Kyphose 3. Grades

Kyphose der Wirbelsäule

Kyphose der Brustwirbelsäule

Der Begriff "Kyphose" bezieht sich auf die Krümmung der Wirbelsäule durch die Konvexität des Rückens. Normalerweise ist die Wirbelsäule des Erwachsenen nicht gerade, sondern hat eine leichte Biegung in der Thoraxregion - physiologische Kyphose, sowie eine ähnliche natürliche Biegung im Sakralbereich. Im Gegensatz zu diesen Biegungen gibt es zwei Biegungen in der entgegengesetzten Richtung( anterior) - in den zervikalen und lumbalen Regionen. Aufgrund dieser Struktur sind die Dämpfungseigenschaften der Wirbelsäule gewährleistet und eine minimale Belastung für jeden einzelnen Wirbel vorgesehen.

Wenn die thorakale Kyphose verstärkt ist, d.h.der Winkel der Krümmung der Wirbelsäule im Thoraxbereich übersteigt den Normalwert, dann ist es eine pathologische Kyphose. Dies ist eine ernsthafte Krankheit, deren Behandlung so schnell wie möglich behandelt werden sollte.

Warum entwickelt sich die thorakale Kyphose?

Eine Kyphose der Brustwirbelsäule kann durch angeborene Erkrankungen der Wirbelsäule entstehen. Eine solche pathologische Kyphose ist in der Regel bereits in der zweiten Hälfte des Lebens des Kindes zu finden, wenn er zu stehen und zu gehen beginnt.

Andere Ursachen von Kyphose sind:

  • Wirbelsäulentrauma;
  • Störungen der Körperhaltung;
  • -Krankheit( Rachitis, rheumatoide Arthritis, spinale Tuberkulose, etc.);
  • Alter ändert sich.
Diagnose der thorakalen Kyphose

Die Kyphose kann visuell nach der Haltung des Patienten bestimmt werden: ein "runder" Rücken, Schultern sind nach unten und vorne geneigt. Unabhängig davon kann die Krankheit durch einen einfachen Test bestimmt werden: Sie sollten Ihren Rücken gegen die Wand lehnen und, ohne Ihren Kopf zu kippen, die Wand mit dem Hinterkopf berühren. Wenn dies problematisch geschieht, liegt höchstwahrscheinlich eine pathologische Kyphose der Thoraxregion vor.

Darüber hinaus wird die Krankheit von Schmerzen in der Brustwirbelsäule, Atemversagen, Muskelkrämpfe begleitet.

Bestätigen Sie die Diagnose mit Radiographie, Computertomographie oder Magnetresonanztomographie. Diese Methoden bieten auch eine Möglichkeit, den Grad der Krankheit festzustellen.

Grad der Kyphose

Es gibt drei Grade der Krankheit:

  1. Leicht( 1 Grad) - tritt mit einer leichten Zunahme der Biegung der Wirbelsäule auf( bis zu 30 Grad).Diese Form der Kyphose mit rechtzeitiger Behandlung ist recht einfach und schnell einzustellen, aber leider bleibt sie oft unbemerkt.
  2. Moderate( 2. Grad) - die Krümmung beträgt nicht mehr als 60 Grad. Das klinische Bild mit dieser Form ist bereits deutlich ausgeprägt, aber eine lange Behandlung kann die Situation verändern.
  3. Heavy( 3 Grad) - die Beugung der Thoraxregion beträgt mehr als 60 Grad. Diese Form ist durch das Vorhandensein eines Höckers gekennzeichnet und wird durch degenerative Veränderungen der Wirbelsäule, Veränderungen der inneren Organe kompliziert. Kifose dritten Grades wird von starken Schmerzen begleitet und kann zu völliger Behinderung führen.

Wie kann man Kyphose heilen?

Die Behandlung der Kyphose der Brustwirbelsäule erfolgt in Abhängigkeit vom Grad der Erkrankung und unter Berücksichtigung der Ursachen, die sie verursacht haben. Im Kindes- und Jugendalter ist die Kyphose am einfachsten zu behandeln. Dazu gehören in der Regel:

  • wie man Kyphose heilt
  • -Physiotherapie;
  • manuelle Therapie;
  • Heilgymnastik;
  • Massage;
  • trägt ein Korsett.

Darüber hinaus wird empfohlen, auf einer harten Oberfläche zu schlafen, regelmäßige körperliche Aktivität, ein Verbot des Tragens schwerer Gewichte.

Im Erwachsenenalter und mit einem schweren Grad der Krankheit, sind konservative Behandlungsmethoden darauf ausgerichtet, das Schmerzsyndrom zu reduzieren und die Beweglichkeit der Wirbelsäule zu verbessern, indem sie eine korrekte Körperhaltung bilden, um den Auswirkungen der Kyphose entgegenzuwirken. Leider wird es nicht gelingen, die Wirbelsäule nach der Periode der Skelettreifung( nach 16 Jahren) auszurichten.

In diesem Fall kann nur eine chirurgische Behandlung helfen. Die Durchführung der Operation, die die Verformungen verringern kann, bringt jedoch eine Reihe von Risiken mit sich, weshalb sie nur in extremen Fällen eingesetzt wird.

womanadvice.ru

Klassifikation der Kyphose: Typen, Grade, Formen, Arten

Kyphose wird aus dem Griechischen als "bucklig" oder "gebeugt" übersetzt. Dies ist eine angeborene oder erworbene Krümmung der Wirbelsäule, die physiologisch oder pathologisch sein kann.

Etwa 10% der Weltbevölkerung leidet an dieser Krankheit von unterschiedlicher Schwere.

Kyphose bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, und es häufiger bei Männern als bei Frauen diagnostiziert wird.

Inhalt

Angeborene

in intrauterine fetalen Formed und 30% in Kombination mit Harnwegserkrankungen.

Angeborene Kyphose tritt aufgrund von Abnormalitäten des Wirbels( sie verjüngte sein, Hemivertebrae, babochkovidnye und andere), eine Rotations Dislokation der Wirbelsäule( Anomalie auftritt zwischen zwei Abschnitten des Wirbels, die in Lordose oder Skoliose gebildet werden), um die Trennung Verletzungen im einzelnen Wirbel. Angeborene

Form durch neurologische Erkrankung( Paralyse des unteren Körpers, Miktionsstörungen, etc.) begleitet.

Wirbelsäule Bildung im Fötus findet am 08.06 Woche der Entwicklung.

Einer falsche Entwicklung des Wirbels tritt unter dem Einfluss von negativen Faktoren, die die schwangere Frau beeinflussen. Genotypischer

Art von Kyphose mit den genetischen Eigenschaften des Wirbels verbunden. Die Ursache der Krankheit sind genetische Mutationen von .Genotypische Kyphose wird vom dominanten Typ vererbt.

Compression

Krankheit tritt in der Brustwirbelsäule aufgrund Kompressionsfraktur des Wirbelkörpers. Aufgrund der Verletzung nimmt die Höhe der Wirbel ab, die Intensität des Bogens steigt.

Mobile( Haltungs-, funktional)

Kyphose tritt bei Kindern ab 7 Jahren und Jugendliche in Zeiten intensiven Knochenwachstum.

Hauptursache - psychologischer , wenn ein Kind schüchtern ihr Wachstum und beginnt zu lümmeln. Wenn Sie rechtzeitig auf Ihre Haltung achten, können Sie diese korrigieren und die Entwicklung der Krankheit vermeiden.

In fortgeschrittenen Fällen werden die Wirbel keilförmig, wie die Krankheit fortschreitet.

rachitisch

Es bei Kindern gebildet wird, die älter als 6 Monate, krank Rachitis .Aber in einigen Fällen tritt rachitic Kyphose bei Kindern in einem höheren Alter und Jugendlichen, die Rachitis in der frühen Kindheit erlitten haben. Rachitis führt zu Weichheit der Wirbel, Schwäche der Bänder und Muskeln der Wirbelsäule. Als Ergebnis hält die Wirbelsäule den Belastungen nicht stand, die Wirbelsäule verschiebt sich, Kyphose entwickelt sich.

Senile( senile)

Diese Art von Kyphose entwickelt bei älteren Menschen oft mehr bei Frauen.

Krankheit tritt durch Alterung anatomischen Strukturen der Wirbelsäule: Wirbeln, Muskeln, Bandscheiben, Bänder.

Mit zunehmendem Alter die Wirbel werden weicher, Bandscheiben beginnen sicher führen ihre Funktionen zu versenken und zu stoppen, und Bänder Elastizität verlieren.

Aufgrund der Entstehung von Schwächen Wirbelsäule können die Spannungen erscheinen Krümmung vollständig standhalten. Dies führt zur Bildung von seniler Kyphose.

durch rigoroses( bogenförmigen)

Bei dieser Art der Kyphose Biegebogen gebildet über Wirbelsäule. Dies ist ein physiologisches Phänomen bei Kindern unter 1 Jahr. Die totale Kyphose in diesem Alter gilt als Entwicklungsstadium der Wirbelsäule.

Tuberkulose TB Mykobakterien zerstören Bandscheiben und Wirbelkörper. Kyphosis entwickelt in tuberkulöser Spondylitis in Personen mit eingeschränkter Immunität .In den letzten Jahren wird es selten diagnostiziert.

Corner

Art von Kyphose, genannt Ausbuchtung geformt. Im Verlauf der Erkrankung bildet sich ein Winkel, dessen Spitze nach hinten gerichtet ist.

Physiologische

Ist Pathologie und bei Kindern 7 Jahre und Jugendlichen während der Pubertät in der normalen Entwicklung der Wirbelsäule gebildet.

Sonderfall -Diseases Scheuermann Mau

Diese Art der Krankheit tritt nur bei Jugendlichen in intensivem Wachstum( 14-16 Jahre).Es tritt bei 1% der Kinder auf und bei 30% der Kyphose kommt Skoliose vor. Wenn

Scheuermann-Krankheit Mau Form mehr Wirbel ändert: sie erwerben eine Keilform. Vertebrae ihre Funktion verlieren zu diesem Zeitpunkt Muskeln gedehnt zurück, gibt es ein ständiges Gefühl der Müdigkeit.

Als Folge dieser Veränderungen, Brustwirbelsäule beugt sich nach vorne, wird Kyphose gebildet.

genauen Ursachen der Krankheit Scheuermann Mau sind nicht klar, aber die Ärzte schlagen drei:

  • übermäßige Wachstum von Knochengewebe( angeborene).
  • Mikrotrauma der Wirbelsäule, die aufgrund von Osteoporose aufgetreten ist.
  • Pathologie der Entwicklung der Rückenmuskulatur.

Kyphose unterscheidet sich nicht nur durch die Art, sondern auch durch den Grad der Entwicklung.

Ausmaß der Krankheit

moderne Medizin unterscheidet 4 Grad Kyphose , die nur in Röntgenstrahlen definiert sind. Dazu verwenden Sie die Methode Cobb : Tangenten gezogen werden den Wirbelendplatten. Von ihnen sind Senkrechte nach innen gebaut. Durch den resultierenden Winkel und Sie können den Grad der Erkrankung bestimmen.

  • 1 - Bogenwinkel von höchstens 40 Grad beträgt;
  • 2 - Winkel von 40 bis 50 Grad;
  • 3 - Winkel von 50 bis 70 Grad;
  • 4 - Winkel von mehr als 70 Grad. Eine gemeinsame

Scoring Pathologie

orthopädischen und traumatologischen und vertebrologists verwenden oft verschiedene Skalen der Kyphose:

  • Hyperkyphose - Pathologie mit einem Krümmungswinkel von mehr als 50 Grad.
  • Normokifoz - Röntgenbild Winkel von 15 bis 50 Grad.
  • Gipokifoz - Pathologie Winkel von nicht mehr als 15 Grad.

ursächlichen Faktoren

Kyphose können sein:

angeborene Krankheit tritt durch abnorme Entwicklung der Wirbel in Spalte Bögen und Prozesse. Bei kongenitaler Kyphose führt die Verletzung der physiologischen Konkavität zu einer Verletzung der Nervenwurzeln.

Acquired

Es gibt mehrere Gründe für das Ändern des Wertes kyphotischen arc: rachitic( Mangel an Vitamin D im Körper des Kindes), statische( altersbedingte Veränderungen in der Wirbelsäule), infektiös( Wirkungen auf Wirbelsäulenstruktur bakterielle Entzündungen oder TB) insgesamt( Kyphose entwickelt sich unter dem Einfluss von WirbelsäulenerkrankungenZum Beispiel tritt die Krümmung der Wirbelsäule mit Morbus Bechterew auf.

Studiengang

Krankheit auf die Zeit der Entwicklung und den Verlauf der Kyphose klassifizieren Je zwei Grad der Erkrankung:

  • langsam fortschreitende .Wenn der Konvexitätswinkel innerhalb von 12 Monaten um nicht mehr als 7 Grad ansteigt.
  • Schnell progressiv. Krankheit entwickelt sich rasch, und der Winkel der Konvexität wächst durch 7 oder mehr Grad beträgt.

Typ( Lokalisation des Spitze des Bogens)

Die Krankheit klassifiziert wird und auf der Oberseite des Bogens Lokalisierung.

Die folgenden Typen werden unterschieden:

  1. Cheyno-thorakal. Oberseite der Ausbuchtung ist im oberen Brust- und unteren Halswirbel entfernt.
  2. der oberen Brust. Der Vertex befindet sich zwischen den Wirbeln von Th3-Th6.
  3. Mildred Brust. Kyphose ist zwischen Th7 und Th9 lokalisiert.
  4. der Unteren Brust. Der Standort des Knotens ist Th10 und Th11.
  5. . Die Konvexität liegt auf der Ebene von Th12-L1.
  6. Lendenwirbelsäule. Der Vertex befindet sich auf der Ebene von L2-L5.

Je nach Zeitpunkt des Auftretens kann die Krankheit bei Patienten unterschiedlichen Alters auftreten. Kyphose ist:

  • infant - Krankheit, die bei Kindern diagnostiziert wird. Kifosis kann eliminiert werden, wenn Sie das Baby regelmäßig auf den Bauch legen.
  • für Kinder - entwickelt sich bei Kindern im schulpflichtigen Alter.
  • juvenile und Jugendlichen - Scheuermann'sche Krankheit wird oft von Mau begleitet. In der Adoleszenz entwickelt sich die Kyphose viel schneller als bei Erwachsenen. Dies liegt an den Besonderheiten der Struktur und dem beschleunigten Wachstum der Wirbelsäule.
  • Erwachsene - gebildet durch degenerative Veränderungen und Verletzungen der Wirbelsäule.

Symptome von

Bei der pathologischen Kyphose sind drei Symptome typisch, die aus der Verletzung der Nervenwurzeln entstehen:

  • Schmerzen im oberen Rücken;
  • Schwäche in den Händen;
  • Taubheit der Gliedmaßen mit 2 und 3 Grad der Krankheit.

Bei Komplikationen können Atmungsstörungen, Herz-Kreislauf-System, Magen-Darm-Trakt auftreten. Dies liegt an der Verschiebung der Brust und einer Verletzung ihrer Beweglichkeit.

Patienten mit Kyphose klagen häufig über Schmerzen im Interbladebereich unter dem linken und rechten Schulterblatt. Aber Konvexität Bildung bei der ersten Stufe der Krankheit tritt oft asymptomatisch .

Bei 2 und 3 Grad Kyphose können neurologische Störungen auftreten: Brustschmerzen und Taubheit der Hände. Die Ärzte unterscheiden mehrere Stadien der Kyphose, abhängig von der Schwere der neurologischen Manifestationen:

  • A - der Patient verlor vollständig die Sensibilität und die Fähigkeit sich zu bewegen;
  • In - die Person kann sich nicht bewegen, aber die Empfindlichkeit bleibt;
  • Mit - der Patient bewegt sich, aber es gibt keine funktionelle Aktivität;
  • D - die motorische Aktivität ist nicht gestört;
  • E - neurologische Störungen fehlen.

Kyphose 1 Grad ist asymptomatisch, aber für eine erfolgreiche Behandlung ist es wichtig, die Krankheit in diesem Stadium zu erkennen.

Kyphose ist eine Krankheit, die angeboren oder erworben sein kann. Es betrifft Menschen jeden Alters und manifestiert sich je nach Grad und Lokalisation unterschiedlich. Wirbelsäule Beule in dem Fötus auftreten kann wegen der komplizierten Schwangerschaft, Kindheit und Jugend während der schweren Wirbelsäulenwachstums nach Rachitis, durch falsche Haltung im Erwachsenenalter nach Infektionskrankheiten und bei älteren Menschen aufgrund der Verschlechterung der Knochen leidenSystem.

vashaspina.com

Kyphose Grad 1, 2, 3 - Eigenschaften und Behandlung von

Es ist nicht schwierig, Kyphose zu bestimmen, weil mindestens das Aussehen des Patienten spricht über das Vorhandensein dieser Krankheit. In den frühen Stadien der Entwicklung ist dies nur ein Schritt, der eine Person ständig verfolgt, und wenn die Krankheit vernachlässigt wird, können Sie einen ausgeprägten Buckel sehen. Es ist wichtig zu beachten, dass nicht immer der Patient starke Rückenschmerzen hat, so dass die Diagnose auf einer Untersuchung basiert.

Ursachen und Merkmale der

-Pathologie Die gesunde Wirbelsäule weist im zervikalen und thorakalen Bereich kleine Krümmungen nach vorn auf, und sie beugt sich auf Höhe der Thoraxregion zurück. Diese Physiologie ermöglicht es Ihnen, die Belastung auf die Wirbel gleichmäßig zu verteilen, maximale Flexibilität zu erhalten und normal zu bewegen. Mit der Zunahme dieser Krümmungen aufgrund einer sitzenden Lebensweise, eines Traumas oder einer erblichen Veranlagung müssen wir über das Auftreten von Kyphose sprechen. Meistens kommt es in der zerviko-thorakalen Region vor und wird besonders häufig bei Leuten beobachtet, die mit Büroarbeiten beschäftigt sind. Es ist wichtig zu beachten, dass Rückenschmerzen während des Übergangs von der Kyphose zum zweiten Stadium auftreten, wenn die falsche Haltung und Beule ausgeprägter sind.

Merkmale des Grades der Kyphose

Verschiedene medizinische Publikationen weisen auf unterschiedliche Abstufungen der Kyphosegrade hin. In manchen gibt es nur vier, in anderen ist die vierte Stufe Teil der dritten. In jedem Fall gelten die folgenden Grade als allgemein akzeptiert:

  • I - Krümmung ist 30-40 Grad( Stoop und leichte Schmerzen, die bei körperlicher Anstrengung auftreten);
  • II - Krümmung 40-50 Grad( es gibt schmerzende Schmerzen im Rücken, deren Verstärkung durch langes Gehen oder Stehen in einer Position möglich ist);
  • III - eine Krümmung von 50-70 Grad, begleitet von dem Auftreten eines Höckers, sichtbar durch Kleidung und starke Schmerzen, nicht nur im Rücken, sondern auch in den inneren Organen.

Der vierte Grad, bei dem die Wirbelsäule um mehr als 70 Grad gebogen wird, fällt praktisch nicht auf, da solche Fälle selten sind. Soweit ich Ebene, wo die Krümmung bei 30 Grad beginnt, ist es nur relevant im Fall von Brustkyphose, für die Messwerte normal sind 15-30 Grad. Da die normale physiologische Krümmung der Hals- und Lendenwirbelsäule betrifft weniger als 15 Grad, für sie I Grad der Kyphose kann mit einer Marke von 15 Grad starten. Die Behandlung

verschiedene Grade der Erkrankung

Grad Kyphose 1, 2, 3 bestimmt die Spezifität der Behandlung, aber fast immer zunächst eine konservative Therapie zugewiesen. Das ist Sport, Gymnastik, Diät, Tragen eines speziellen orthopädischen Korsetts, Geraderichten der Körperhaltung usw. Wenn sich die Form der Bandscheiben und Wirbel verändert hat, können auch Medikamente verschrieben werden. Eine Operation ist nur anwendbar, im Fall einer schweren Deformationen der Wirbelsäule, und wenn die spezifische Kyphose diagnostiziert, z. B. Scheuermann Mau, wenn es notwendig ist, durchzuführen zweistufigen Betrieb auf, über das die Rekonstruktion der normalen Wirbelsäulen arc. Daher können Sie Kyphose nicht immer alleine bewältigen und es ist besser, einen Arzt aufzusuchen.

ProSpinu.com

Kyphose der Brustwirbelsäule: Foto, Symptome, Behandlung

menschliche Wirbelsäule ohne Pathologien der Entwicklung, wenn sie in der Sagittalebene betrachtet, ist eine Reihe von Kurven physiologische Eigenschaften. Biegung in Richtung der Innenseite Lordose der Hals- und Lendenwirbelsäule gekennzeichnet, biegen oder nach außen Sakral Brustkyphose otdelov. Takie Biegungen behalten beitragen Mobilität und Flexibilität der Wirbelsäule gekennzeichnet nicht 45 Grad Abweichung überschreiten verschiedenen physiologischen nagruzok. Normalny Kyphose zu widerstehen, sollte. Eine Krümmung, die die Norm überschreitet, bezieht sich auf Wirbelpathologien.

Ursachen der Kyphose

Progression der Krankheit in vielerlei Hinsicht manifestiert:
  • intrauterine Pathologie Charakter;
  • Folge von Verletzungen und chirurgischen Eingriffen;
  • aufgrund von pathologischen Kompressionsfrakturen der Wirbel;
  • Konsequenz der Bildung von Fehlhaltungen oder psychischen Belastungen;
  • Vererbung;
  • Folgen von Bandscheibenvorfall und Kompression von Nervenwurzeln;
  • Neoplasie auf Bandscheiben;
Basierend auf ätiologischen Zeichen wird die Krankheit in mehrere Typen eingeteilt.

Klassifizierung von

funktionellen Manifestationen von Kyphose aufgrund Muskelschwäche zurück. Es sieht aus wie die üblichen slouch, an der falschen Position erworben, während am Tisch arbeiten, oder das Ergebnis eines psychologischen Faktor, wenn ihr Wachstum in Verlegenheit gebracht, unwillkürlich lümmeln und versuchte, niedriger zu sein. Oft wird der psychologische Faktor bei Mädchen während der Pubertät ausgedrückt, wenn sie sich lehnen und unfreiwillig versuchen, das Wachstum der Brust zu verbergen. Wenn der Rücken horizontal auf eine feste Oberfläche gelegt wird, erscheint Kyphose nicht. Auch verschwindet mit einem selbständigen Begehren zu begradigen. Wenn Röntgenstrahlen wurden keine Abnormalitäten obnaruzhivaetsya. Yunoshesky vertebralen dorsale Kyphose oder Scheuermann Mau von einem großen Grad gekennzeichnet Krankheit Auslenkung des Biegens( bis 75grad.).Eine solche Verformung zeigt sich als ein Ergebnis hernial Formationen in thorakalen Bandscheiben, wodurch die Bildung von mehreren keilförmigen Wirbeln. Varianten der Pathologie Bildung sind zahlreich:
  • Hypertrophie des vorderen Bandes der Bandscheiben;
  • avaskuläre Nekrose des hyalinen Knorpels, die das Knochenwachstum unterbricht;
  • oder übermäßiges Wachstum von Knochengewebe an Zwischenwirbelstellen;
  • pathologische Prozesse im Muskelgewebe;
  • Folge von Osteoporose und viele andere Versionen.
Aber alle Forscher einig, eine Meinung - die Krankheit eine erbliche Form der Krankheit, die durch harakter. Vrozhdenny intrauterine Pathologien verursacht wird. Begleiterkrankungen können angeborene Lähmungen der Beine und Anomalien der Harnwege sein.
  1. 1) Paralytisches Erscheinungsbild ist eine Folge von Zerebralparese oder Poliomyelitis. Kompliziert durch Deformation der Wirbelsäule.
  2. 2) Das posttraumatische Erscheinungsbild ist das Ergebnis von Verletzungen und Frakturen der Brust- oder Lendenwirbelsäule.
  3. 3) Postoperative Form der Kyphose - verbunden mit erfolglosen stabilisierenden Operationen an der Wirbelsäule.
Die degenerative Form der Krankheit entwickelt sich aus bestimmten Gründen:
  • übermäßige Belastungen;
  • ist eine Folge der Strahlentherapie.

Symptome von Kyphose und Stadium

Nur wenige Menschen achten auf die Schwere einer solchen Erkrankung. Nun, was kann gefährlich sein in der üblichen Steilheit? Kyphose, und der Grad der Symptome der Wirbelsäulenkrümmung ausgedrückt:
  1. 1) Gipokifozom mit einem Krümmungswinkel von bis zu 15 Grad.
  2. 2) Normale Kyphose mit einem Biegewinkel von 50 Grad.
  3. 3) Hyperkifose, wenn die Biegung 50 Grad überschreitet.
menschliche Wirbelsäule eine Art Rohr ist eine sichere Abgabe an alle menschlichen Körpern volokon. Kifoz Nerven sicherzustellen die Verletzung des Nervenbündels und Fasern führen, die oft Störungen der unteren Extremität Motorik ausgedrückt, bis Unbeweglichkeit zu vervollständigen. Darüber hinaus können Sie hinzufügen, tritt das Risiko von Schlaganfall und sogar zum Tod als Folge der Kompression von Kyphose Blut Arterien mich von dem Halswirbel und Missbrauch, als Folge, zerebrale krovoobrascheniya. Simptomy thorakale Krümmung auf dem Grad der Entwicklung von Kyphose abhängig. Dies wird ausgedrückt durch:
  • mit schmerzhaften Spasmen im Knickbereich;
  • Taubheit und Schwäche in den Beinen;
  • Herzrhythmusstörung;
  • Probleme mit Atmung und Verdauung( in komplizierten Fällen);
  • ist eine Verletzung der sexuellen Funktionen.
Progression der Krankheit, ohne angemessene Behandlung geht in das Stadium des Buckligen. Die Bildung des Buckels provoziert:
  • eine Abnahme des freien Brustraums;
  • eingeschränkte Beweglichkeit der Brust;
  • Atembeschwerden.
Verletzung Atmungsaktivität verursacht Staus in der Lunge, bei chronischer respiratorischer Insuffizienz führt, schwere nasolabial bläuliche Region und Finger phalanges endet. In der Regel leben Patienten mit einem Buckel für eine lange Zeit nicht.Ändern die Position des Herzens, wenn Kyphose zwangsläufig und immer zu einem kongestiven Herzinsuffizienz führt, und die Lungen sind entzündliche protsessam. Dlya entwickeln einen wirksamen Behandlungsplan für die Errichtung einer korrekten Diagnose ständig ausgesetzt mit verschiedenen Diagnosemethoden - Der physikalische und instrumentalnye. Pervym Schritt bei der Diagnose von Brustkyphose ist - GeschichteKrankheit:
  • Definition der genetischen Veranlagung - eine Anamnese der Krankheit in der Familie.
  • die Zeit der Manifestation der primären Zeichen der Kyphoidbiegung;
  • bestimmen das Fortschreiten der Krankheit von vorherigen Bildern( falls vorhanden).
  • bestimmen die Art des Schmerzes, falls vorhanden.
  • Nachweis der Anwesenheit von intestinalen Dysfunktion oder Störungen im Harnsystem
  • Beurteilung der motorischen Funktionen.
  • zeigt das Vorhandensein von chirurgischen Eingriffen an der Wirbelsäule in der Anamnese.
Der nächste Schritt ist eine körperliche Untersuchung. Bestimmung der Wirkung der Krümmung auf die Gesundheit des Patienten:
  • Bestimmung der motorischen Funktionen des Rückens;
  • Bestimmung der Flexibilität des Patienten in verschiedenen Richtungen;
  • zeigt die Läsionen bestimmter Nervenendigungen bei der Beurteilung von Reflexen und Muskelkraft.
  • verwendet spezielle Tests, um gereizte oder geklemmte Nerven zu identifizieren.
Instrumental Methoden:
  1. 1) Röntgenuntersuchung an den unterschiedlichen Positionen( stehend oder liegend), die vordere Seitenbild und Biegen lateral, hilft, die strukturellen Veränderungen im Bereich der Wirbelsäule zu ermitteln, und den Krümmungswinkels messen.
  2. 2) Die MRI-Methode ermöglicht es Ihnen, Veränderungen in Nervenfasern und Veränderungen im Rückenmark zu sehen.
  3. 3) Die CT-Methode ermöglicht den Erhalt vollständigerer Informationen über strukturelle Knochenveränderungen.

Wie behandelt man die Kyphose der Brustwirbelsäule?

Der Behandlungsplan ist immer auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten. Besteht aus ihrer konservativen Behandlung und extremen Methode - chirurgisch. Konservative Behandlung von Kyphose , die medikamentöse Therapie umfasst, zielt darauf ab, Schmerzsymptome zu reduzieren. Es sollte klar erkannt werden, dass keine medikamentöse Therapie die Krümmung vollständig heilen kann, ihre Aufgabe ist es, den Krankheitsverlauf zu erleichtern. Bei einer durch Osteoporose komplizierten Kyphose der Brustwirbelsäule wird eine Hintergrundkrankheit behandelt, die verschiedene Wirbelfrakturen verhindert. Zuordnung:
  • Hormontherapie;
  • Vitaminkomplex;
  • Übungskomplex mit Lasten.
Zur Linderung von Schmerzen wird eine spezielle dorsale Vorrichtung verwendet - Klammern. Wenn Verkürzung der Beine und der Patient Schmerzen während eines Spaziergangs Kurve zeigte, ernannte eine spezielle orthopädische Schuhe oder orthopädische Behandlung stelki. Fizioterapevticheskoe Kyphose - eine der wichtigsten Komponenten bei der Behandlung von kifoznyh Verzerrungen. Zusammengestellt von:
  1. 1) Im Hinblick auf Trainingsprogramme, die auf die korrekte Mechanik zur Aufrechterhaltung der vertikalen Position des Körpers abzielen;
  2. 2) Empfehlungen zur Aufrechterhaltung des maximalen aktiven Niveaus;
  3. 3) Ein individuell ausgearbeiteter Übungsplan für Dehnübungen und obligatorische Schwimmübungen.
Mit Stützstreben und Klammern - eine konstante Eigenschaft der Behandlung Krümmungen bei Krankheit Scheuermann Mau.

Kyphose

Chirurgie Chirurgie für Brustkyphose gilt in folgenden Fällen:
  1. 1) Wenn konservative Methoden ergeben nicht die gewünschten Ergebnisse und die Schmerzsymptome sind überschaubar
  2. 2) In den Fällen, Progression kifoznoy Verformung, um die Folgen einer schweren Kyphose zu verhindern.
  3. 3) In einigen Fällen mit großen körperlichen Verformungen durch Krümmung.
Kyphose Chirurgie mit einer Vielzahl von Techniken gerichtet:
  • auf Wirbelsäulendeformität abnimmt;
  • Retention von afferenten Verbindungen, Beseitigung von Druck auf Nervenenden;
  • Schutz vor weiteren Schäden. Operation fusion
- trennen Begradigung der Wirbelsäule durch die Teile des gekrümmten Abschnitts des inneren Trägers aus Metallplatten und vintov. Maloinvazivnaya Prozedur erstellt Fixieren - Kyphoplastik. Es wird verwendet, um Schmerzsymptome im Rücken zu lindern und Rückenmarksverletzungen wiederherzustellen. Eine kleine Inzision injiziert eine spezielle Lösung( Knochenzement) in den beschädigten Wirbelkörper. Die Osteotomie-Methode wird verwendet, um die Krümmung und die Winkelverformungzu korrigieren, indem der Wirbelkeil geschnitten wird.

Verhinderung der Kyphose

Prävention zur Förderung der Verhütung von Krankheiten umfasst ein paar Regeln:
  • Fitness - für junge und ältere Menschen Gymnastik.
  • mit sitzender Arbeit empfohlen gymnastische Übungen, um normalen Muskeltonus zu erhalten.
  • besuchen einen Kinderpsychologen oder erklärende Arbeit mit psychologischen Problemen, die bücken.
  • passen die Größe des Schreibtisches und der Stühle entsprechend der Höhe der Person an.
Bei einer frühen Kyphose kann ein spezialisiertes Korsett die Situation beheben. Die Reihenfolge des Tragens wird vom behandelnden Arzt entsprechend dem Entwicklungsgrad und den Symptomen der Erkrankung festgelegt.

MyMedicalPortal.net

Epicondylitis der Ellenbogengelenk Behandlung des Ulnargelenkes

Epicondylitis der Ellenbogengelenk Behandlung des UlnargelenkesBehandlung Von Gelenken

Ursachen und Behandlung von Epicondylitis des Ellbogens schwach ausgedrückt Schmerzen in den Ellenbogen Knochen Prozesse oft unbeaufsichtigt Patienten gelassen werden. Jedoch kann auch vorüberg...

Weiterlesen
Epikondylitis der Ulna

Epikondylitis der UlnaBehandlung Von Gelenken

Erkrankung der Epikondylitis des Ellenbogengelenks Von welcher Knochen ist der menschliche Ellenbogen Das menschliche Ulnarsystem hat eine ziemlich komplexe Struktur. An der Stelle des Ellen...

Weiterlesen
Epicondylitis der Ellenbogengelenkbehandlung

Epicondylitis der EllenbogengelenkbehandlungBehandlung Von Gelenken

Epicondylitis des Ellenbogengelenks Epikondylitis des Ellenbogengelenks ist eine Pathologie, die das Muskelgewebe des Ellenbogens betrifft. Betrachten Sie die Hauptursachen der Krankheit, Met...

Weiterlesen