Wie behandelt man Gonarthrose?

Osteoarthritis des Knies: ein gewisses Maß Arten, Behandlungen

Was ist Gonarthrose?

Gonarthrose des Kniegelenks

Gonarthrose ist eine degenerative-dystrophische Erkrankung des Kniegelenks. Der zweite Name ist Osteoarthritis des Kniegelenks. Die Art der Krankheit ist nicht entzündlich, führt oft zu einer Behinderung.

Laut Statistik erhält er eine der führenden Plätze unter allen Arten von Arthrosen. In Zahlen sind dies mehr als 20%.Von allen Erkrankungen, die das Kniegelenk betreffen, beträgt die Häufigkeit von Manifestationen der Gonarthrose 53%.

Osteoarthritis ist für mehr als 100 Jahre zu Ärzten bekannt, im Alltag ist es „Salzablagerungen“ genannt. Tatsächlich kommt es bei Arthrose zu Verkalkung( Ablagerung von Calciumsalzen).Solche Verkalkungen sind jedoch von begrenzter Natur und von klinischer Bedeutung. Der schmerzhafte Prozess tritt nach der Pathologie der Zirkulation in kleinen Knochengefäßen auf, nach denen Veränderungen in der knorpeligen Abdeckung des Gelenkes beginnen.

In den Anfangsstadien der Veränderungen auf molekularer Ebene im Knorpel nehmen, von hyalinem Knorpelveränderungen gefolgt: es manchmal trüb wird, wird dünner, geschichtete, Risse in verschiedenen Richtungen. Dieser Prozess endet mit dem vollständigen Verschwinden des größeren und kleineren Knorpels, der den darunter liegenden Knochen freilegt. Der Knochen wiederum reagiert auf den Tod des Knorpels durch Verdichtung, dh übermäßiges Wachstum des Knochens entlang der Peripherie, Stacheln werden gebildet, das Bein wird deformiert und verzerrt. Aus diesen Gründen wird diese Krankheit als "deformierende Arthrose" bezeichnet.

  • Austauschprozesse im Knorpelgewebe werden durch osmotischen Druck durchgeführt. Beim Zusammendrücken wird das Schmiermittel freigesetzt, und beim Entladen wird es absorbiert. So wird der Knorpel während der Bewegung ständig gefüttert. Bei unvollständiger Erholung, die durch erhöhte mechanische Belastung diktiert wird, werden Stoffwechselvorgänge verletzt. An der Stelle des größten Drucks beginnt der Knorpel auszudünnen.

  • Verletzung Struktur von Kollagenfasern aus, was zu einem Verlust der Abschreibungs Eigenschaften Chondromalazie( Erweichung Patella-Knorpel), der Verletzung von Chondrozyten Stoffwechselfunktionen. Der Knorpel verliert an Stabilität, Elastizität.

  • Es besteht eine Kongruenzkongruenz im Gelenk. Der Prozess wird durch eine verstärkte Synthese von Knochensubstanz verstärkt, die sich in Form von Osteophyten( Knochenwachstum) manifestiert. Die Synovialmembran ist gereizt und Entzündungen beginnen. Dies führt zu einer Einschränkung der Beweglichkeit des Gelenks.

  • verbreitete Arthrose innerhalb des Kniegelenks und zwischen der Oberfläche der Oberschenkel und Kniepolstern. Die Krankheit ist anfälliger für Menschen im reifen und fortgeschrittenen Alter, Sportler.


gonartroza

Ursachen Die Hauptursachen für Kniegelenksarthrose sind:

  • Stoffwechselstörungen;

  • pathologische Veränderungen im Blutkreislauf, erhöhte Fragilität der Kapillaren;

  • Übergewicht, was zu einer Erhöhung der axialen Belastung des Gelenks führt;

  • Trauma des Knies( zerrissene Bänder, Menisken, Frakturen, Risse);

  • übertragene entzündliche Krankheiten( Rheumatismus, Arthritis);

  • Übermäßige Belastung des Gelenks, die mehr von Athleten beeinflusst wird. Tennisspieler, Fußballspieler, Sportler, Turner sind häufiger krank;

  • hormonelle und endokrine Störungen;

  • alte Verletzungen, die unzureichend behandelt wurden oder deren Behandlung noch nicht abgeschlossen ist;

  • Anomalien der Struktur der Gelenkgewebe;

  • erbliche Faktoren.


Symptome von Gonarthrose Gonarthrose

Symptome der Gonarthrose

Gefahr, da die Mehrheit der Arthritis, sind späte Diagnose. Im Stadium 1 tritt die Krankheit fast nicht auf, abgesehen von einem leichten Zugschmerz, den der Patient für Müdigkeit abliest.

Ein häufiges Symptom der Gonarthrose ist ein Gefühl der Steifigkeit im Gelenk, "Ziehen" unter dem Knie, Schmerzen im Knie nach einem langen Spaziergang. Viele Patienten mit Gonarthrose( Arthrose des Kniegelenks) klagen über Schwierigkeiten beim Gehen meist morgens, nach einem Traum oder nach langem Sitzen. Eine Person muss sich "zerstreuen", um leichter zu werden. Mit der Entwicklung der Gonarthrose werden Schmerzen im Knie, besonders auf der Innenseite, sturer und dauerhafter. Oft empfinden Patienten mit Gonarthrose ein Knacken beim Bewegen des Kniegelenks. Außerdem entwickeln sich die Grenzen der Flexion und Extension des Beins. Wenn die Krankheit fortschreitet, entwickelt sich Lahmheit. In eher vernachlässigten Fällen kann sich eine Person nicht ohne die Hilfe von Außenstehenden, Unterstützung oder ohne Krücken bewegen. Oft in der liegenden Position der Schmerz nachlässt, aber es passiert, dass in der Nacht eine Person leidet unter Schmerzen.

Bei der Untersuchung des Kniegelenks im Anfangsstadium der Erkrankung werden äußere Veränderungen in der Regel nicht erkannt. Mit dem Verlauf der Erkrankung sind die Deformität des Kniegelenks, die Konturen der Knochen, die das Gelenk bilden, die Grobheit, die Kontraktur( unvollständige Flexion oder Extension), die Krümmung des Schienbeins sehr deutlich. Wenn Sie eine Handfläche auf die Vorderseite des Knies legen, können Sie spüren, wie die Knirschen- oder Streckbewegung im Kniegelenk von unterschiedlicher Intensität und Dauer auftritt. Eine ähnliche Empfindung kann durch Verschieben der Patella nach außen in transversaler Richtung erhalten werden( positives patellokordilläres Symptom).

Wenn Sie das Gelenk eines Patienten mit Gonarthrose fühlen, wird ein schmerzhafter Bereich, in der Regel auf der Innenseite des Gelenks, auf Höhe der Kondylen des Oberschenkels, des großen Burtz und des Gelenkspaltes festgestellt. Oft sammelt sich ein Erguss in der Kavität des Kniegelenks, dh eine Synovitis ist angebunden. Ein solcher Zustand wird bestimmt durch die Glätte der Konturen des Kniegelenks aufgrund von Ausbeulung, Hervorstehen der Gewebe oberhalb der Patella und von der Seite derselben und ein Gefühl der Fluktuation, wenn der Vorsprung mit beiden Händen gefühlt wird.

Während die Krankheit fortschreitet, erscheinen die Symptome heller, werden ausgeprägter. Die rechtzeitige richtige Diagnose spielt eine wichtige Rolle im weiteren Kampf gegen die Gonarthrose.


Entwicklungsgrade der Gonarthrose

1 Grad der Gonarthrose

Mit 1 Grad Gonarthrose Ermüdung der Extremität, leichte Beschwerden. Während der Bewegung kann eine kleine Krepitation verfolgt werden. Manchmal gibt es eine subtile Bewegungseinschränkung im Gelenk.

Knieknochen in diesem Stadium unterliegen keinen wesentlichen Änderungen. Auf dem Röntgenbild sehen Sie eine leichte Verengung des Gelenkraums.

2. Grad der Gonarthrose

Der zweite Grad ist durch den Beginn von Schmerzen gekennzeichnet, vor allem, nachdem Sie lange stehen oder gehen. Das charakteristische Crunch wird ausgeprägter. Es gibt Probleme mit der Extension und der vollständigen Biegung der Extremität. Es gibt einen sogenannten Anfangsschmerz.

Es kann zu einer Atrophie des Quadrizepsmuskels des Oberschenkels kommen. Der Winkel der vollen Flexion und Extension der Extremität im Kniegelenk ist stark eingeschränkt. Röntgenbilder zeigen deutlich eine signifikante Verengung des Gelenkspaltes, das Wachstum von Osteophyten. Die Kanten der Knochen "glätten".

3 Grad der Gonarthrose

In der dritten Stufe ändert sich der Charakter des Schmerzes, er nimmt zu, er kann sich in Ruhe manifestieren. Im Gelenkbereich kommt es häufig zu einer Schwellung, einem lokalen Temperaturanstieg. Aufgrund der möglichen Anwesenheit im Gelenk der "articular mouse"( Fragmente von abbrechenden Osteophyten) können Symptome einer Gelenkblockade auftreten. Sie zeigen akute Schmerzen, begleitet von einem Gefühl von Jamming.

Dem Patienten kann in diesem Fall die Möglichkeit genommen werden, das Gelenk in Bewegung zu bringen. Es kommt zu einer Deformation der Kniegelenke mit einer Veränderung der Achse der Gliedmaßen, die auf den Bildern deutlich zu sehen ist. Die Instabilität des Gelenks kann sich manifestieren.


Arten von Gonarthrose

Arten von Gonarthrose

Gonarthrose ist in Arten aus Gründen des Auftretens unterteilt:

  • Die primäre Gonarthrose des -Kniegelenks verläuft vor dem Hintergrund vergleichender Gesundheit. Vor allem ältere Menschen, insbesondere Frauen, sind krank. In der Risikogruppe sind Menschen mit übermäßigem Körpergewicht, also übergewichtig, am häufigsten von Arthrose des Kniegelenks betroffen.

  • Die sekundäre Gonarthrose des Kniegelenks entwickelt sich hauptsächlich nach einer traumatisierten Knieverletzung oder nach einer vorangegangenen Erkrankung. Im Falle einer rechtzeitigen Behandlung aller oben genannten Erkrankungen der Gonarthrose kann vermieden werden.

Nach Herkunftsort:

  • rechtsseitige Gonarthrose - betrifft das rechte Kniegelenk. Diese Art von Arthrose tritt häufiger bei Sportlern auf, deren berufliche Tätigkeit mit übermäßigen statischen und dynamischen Belastungen des rechten Beins verbunden ist.

  • linksseitige Gonarthrose - betrifft das linke Kniegelenk. Auch charakteristischer für Sportler, Menschen mittleren Alters mit übermäßigem Körpergewicht;

  • bilaterale Gonarthrose - zerstört die Gelenke beider Beine. Diese Art ist die schwerste, da sie das Risiko einer Behinderung deutlich erhöht. Meistens betrifft es ältere Menschen, da die Art der bilateralen Gonarthrose in den meisten Fällen idiopathisch( Alter) ist.

Alle diese Arten unterscheiden sich nicht in Art und Ursprung der Krankheit. Die doppelseitige Gonarthrose in fortgeschrittener Form kann ausgeprägter sein, da beide Patienten gleichzeitig unter Axiallast leiden.


Diagnose von Gonarthrose

Es gibt viele diagnostische Methoden, aber ihre Wirksamkeit kann nur mit einem umfassenden Ansatz am größten sein.

Orthopädische Untersuchung

Die orthopädische Untersuchung ist die erste und sehr wichtige diagnostische Maßnahme. Dazu gehören:

  • Palpation des Gelenks;

  • lineare Messungen von Knochen;

  • Winkelmessung( Bestimmung der Beweglichkeit im betroffenen Gelenk in verschiedenen Winkeln).

Klinische Studien

Klinische Studien umfassen:

  • Studie der Blutformel, Blutsenkungsgeschwindigkeit;

  • -Spiegel von Fibrinogen, Harnstoff und anderen biochemischen Indikatoren von Blut und Urin;

Röntgenuntersuchungen

Die Hauptmethode der Diagnose ist die radiologische Untersuchung des Gelenks des Patienten. In der anfänglichen Entwicklung der Gonarthrose kann eine Röntgenuntersuchung nichts zeigen, und wenn dies der Fall ist, wird sie geringfügige Veränderungen zeigen. In den späten Stadien der Erkrankung kommt es zu einer Verengung des Gelenkspaltes, zu einer Knorpelsklerose, zu Knochenschädigungen und zur Ablagerung von Salzen.

Ultraschalluntersuchung der

Die Ultraschalluntersuchung des schmerzenden Gelenks liefert die besten Ergebnisse, kann jedoch die Röntgenuntersuchung nicht vollständig ersetzen. Daher müssen Menschen, die an einer Gelenkerkrankung leiden, eine Röntgenuntersuchung des betroffenen Gelenks durchführen lassen.

MRT - Magnetresonanztomographie

Die fortschrittlichste diagnostische Methode, mit der Sie alle Teile und Gewebe des Gelenks Schicht für Schicht untersuchen können, bestimmen die früheste Veränderung im Knorpelgewebe. Der Nachteil des Verfahrens liegt in den ziemlich hohen Kosten der Untersuchung jedes Segments. Es stellt sich daher häufig heraus, dass die Gonarthrose bei einem Patienten bei weitem nicht die einzige Erkrankung des Bewegungsapparates ist.


Wie behandelt man eine Gonarthrose?

Wie wird Gonarthrose behandelt?

Das Verfahren zur Behandlung von Arthrose des Knies unterscheidet sich wenig von der Behandlung von Arthrosen anderer Gelenke.

Schritt 1 - Wir entfernen Entzündungen

Für diese traditionell verwendeten:

  • NSAIDs sind nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente, die intramuskulär oder intravenös verschrieben werden. In Form von Injektionen oder Kerzen wirken Medikamente länger und stärker. Dazu gehören Medikamente wie Diclofenac, Olfen, Diclac, Ibuprofen, Indomethacin, Ketoprofen.

  • COX-2 NSAIDs, ist am wirkungsvollsten und schonenden NSAIDs gegenüber COX-1.Sie können für eine lange Zeit, für mehrere Monate verwendet werden. Dies sind Meloxicam, Celecoxib, Nimesulid.

  • Hormonpräparate. Diese Gruppe wird für intraartikuläre Injektionen bei Synovitis verwendet. Der Zweck der Anwendung ist die Beseitigung von Entzündungen und Schmerzsyndrom so schnell wie möglich. Auftragen negativ - eine schädigende Wirkung auf dem Knorpelgewebe, eine große Anzahl von Gegenanzeigen und Nebenwirkungen. Die in Gonarthrose Mitglieder dieser Gruppe verwendet: Hydrocortison, Kenalog, diprospan.

  • Antifermentationspräparate. Sie neutralisieren die Synthese bestimmter Enzyme und verhindern eine weitere Degeneration der Gelenke. Die berühmtesten Drogen: Gegenkal, Ovomin, Gordoks. Bei Gonarthrose werden sie intraartikulär verabreicht. Schritt 2.

hat anabole und antikatabole Wirkung

Diese Gruppe für die Synthese von Knorpelsubstanz auf dem Knorpel einzelne spezifische Wirkung erforderlich ersetzt. Sie werden auch Chondroprotektoren genannt. Sie enthalten Substanzen, die Teil der Knorpelmatrix sind. Diese Medikamente sind natürlich und gut vom Körper wahrgenommen. Stimulieren Sie die Synthese von Kollagen. Durch

gerechtfertigt verwendeten Medikamente sind: struktum, DON, Alflutop, Rumalon, mukosat. Alle von ihnen sind langsam wirkende Drogen, die lange Kurse verwenden. Einige von ihnen werden als Injektionen verwendet. Diese Form der Anwendung ist am effektivsten.

Schritt 3. Mazhem, warm, reiben Sie die

unter Verwendung verschiedener Arten von Gelen, Salben, Cremes. In ihrer Mehrzahl sind sie wärmend und entzündungshemmend. Der Zweck ihrer Anwendung ist es, lokale Durchblutung zu aktivieren, Entzündungen zu entfernen. Der berühmteste von ihnen: Apizartron, Finalgon, DOLOBENE, feloran, Fastum Gel Nikofleks.

Schritt 4. Verbessert die Blutzirkulation

gefäßerweiternde Medikamente verwendet werden, um die intravaskuläre Tonmuskeln zu reduzieren. Verbessern Sie den internen Blutfluss, verbessern Sie trophisches Gewebe in der Nähe des Gelenks. Wenn Gonarthrose empfohlen wird: Cavinton, Trental, Actovegin. Um die Gefäßwände zu stärken: Upsavit, Ascorutin.

Schritt 5: Entfernen Sie die zusätzlichen Ton

Spasmolytika wie: Mydocalmum, Sirdalud, No-Spa, tizalud erlauben übermäßige Muskelspannung in den beschädigten Bereich zu entfernen. Oft entsteht es als kompensatorische Reaktion des Körpers. Schritt 6.

Prothesen Synovia

Das am weitesten fortgeschrittene Methode der Behandlung in den letzten Jahren ein und war die Aufnahme einer medikamentösen Behandlung Protokoll auf Basis von Hyaluronsäure. Es ist ein natürlicher Bestandteil von Gelenkknorpel und Synovialflüssigkeit. Daher verursacht seine Verabreichung keine Entzündung, Abstoßung und andere negative Reaktionen.

Gleichzeitig Anwendung solcher Zubereitungen als otrovisk, sinokorm, gialual Bewegung im Gelenk ermöglichen, durch Reibung der Gelenkflächen verursachte Schmerzen zu erweichen und zu entfernen. Bei der Gonarthrose ist das am häufigsten empfohlene Medikament dieser Gruppe das Fermatron.

Behandlungssequenz durch den behandelnden Arzt bestimmt, und führt es unter dem aktuellen Protokollen. Dies kann zugleich anti-entzündliche Therapie verabreicht chondroprotectors Verlauf der physikalischen Therapie durchgeführt werden. Hyaluronsäure-Präparate werden in das Gelenk erlaubt einzutreten, wenn nur die Entzündung vollständig entfernt. Ansonsten kann der Krankheitsverlauf statt einer kurativen Wirkung verschlimmert werden.


Urheberrecht und innovative Verfahren zur Behandlung von Gonarthrose

zu den Methoden des Autors sind:

  • Technik Yevdokimov

  • Technik Bubnovskaya

  • Technik Gita

Sie alle unterschiedlichen Prinzipien Einfluss haben, sondern erwies sich als wirksames Mittel zur halten die Gelenke Knie-OA betroffen. Eine Genesung ist leider nicht möglich.

Oxygen - das Verfahren zur Herstellung der Gelenkhöhle medizinischen Sauerstoff gefüllt wird. Es hilft, Schwellungen zu beseitigen, Schmerzsyndrom zu reduzieren. Kann als Alternative zur Hormontherapie eingesetzt werden.

Behandlung mit Stammzellen .Das Wesen der Methode ist die Transplantation der Stammzellen des Patienten in das Gelenk. Die Methode wird in Deutschland entwickelt und erlaubt es, die konservative Behandlung für viele Jahre aufzuschieben. Es wird nur in großen medizinischen Zentren in Deutschland verwendet.

Methode der intraartikulären Lasertherapie. Durchgeführt mit einem niederenergetischen Helium-Neon-Laser, der mit Hilfe eines in die Nadel eingeführten Wellenleiters in das Gelenk eindringt. Es erlaubt schmerzhafte Empfindungen zu reduzieren, die Bewegungsamplitude in den Gelenken zu erhöhen. Die Methode wurde in Russland entwickelt, klinisch untersucht, aber nicht weit verbreitet.

Ortokin ist eine biologische Technik zur Behandlung von Gonarthrose, die seit 2003 in Europa verwendet wird. Autologes Serum, erhalten durch Selektion spezifischer Proteine ​​aus dem eigenen Blut des Patienten. Diese Proteine ​​wirken entzündungshemmend. Nach der Auswahl der Blut- und Serumproduktion wird das Arzneimittel erneut einer Person intraartikulär unter der Aufsicht von Ultraschall oder Computertomographie verabreicht.

Das Medikament erlaubt:

  • den Prozess der Zerstörung von Knorpelgewebe zu verlangsamen;

  • reduzieren das Schmerzsyndrom;

  • , um die Entzündung zu stoppen;

  • zur Erhöhung der Beweglichkeit im Gelenk.

Eine oder zwei Injektionen reichen zur Behandlung aus. Ungefähr 70% der Patienten erfahren nach der ersten Injektion Schmerzen.


Chirurgische Behandlung

Operative Behandlung

In verschiedenen Stadien der Gonarthrose kann eine konservative Therapie keine positive Dynamik ergeben. In solchen Fällen beginnen sie, die Notwendigkeit eines chirurgischen Eingriffs in Betracht zu ziehen.

Es gibt verschiedene Arten von Operationen bei Gonarthrose:

  • Arthrodese. Mit dieser Technik entfernen Sie das deformierte Knorpelgewebe mit dem Gelenk. Die Methode erlaubt nicht die physiologische Beweglichkeit der Extremität zu erhalten. Sie greifen ziemlich selten darauf zurück.

  • Arthroskopisches Debridement. Die Technik besteht darin, das Gelenk mit Hilfe eines Arthroskops aus dem deformierten Knorpelgewebe zu lösen. Es wird in den frühen Stadien der Krankheit verwendet. Dank Arthroskopie werden Schmerzen eliminiert. Die Operation ist einfach. Die Wirkung des Verfahrens ist vorübergehend, 2-3 Jahre.

  • Periartikuläre Osteotomie. Dies ist eine technisch komplexe und seltene Art von chirurgischem Eingriff. Es liegt in der vorläufigen Ablage und Fixierung der Gelenkknochen aus einem anderen Blickwinkel. Dies geschieht, um die Last neu zu verteilen. Die Rehabilitation ist lang genug, die Wirkung ist von 3 bis 5 Jahren. Es wird selten im frühen und mittleren Stadium der Gonarthrose eingesetzt.

Endoprothetik

Heutzutage ist es die häufigste und effektivste Art von chirurgischen Eingriffen. Es erlaubt Ihnen, die Beweglichkeit der Extremität zu erhalten, was dem Patienten die Möglichkeit gibt, ein volles Leben zu führen. Die Prothetik bei der Gonarthrose ist eine komplexe Operation. Es dauert ungefähr eine Stunde, aber danach ist es notwendig, einen Kurs der Rehabilitation und der gemeinsamen Entwicklung zu durchlaufen. Dies ist eines der Hauptmerkmale der Knieendoprothetik. Der Effekt bleibt bis zu 20 Jahre erhalten, abhängig von der Modifikation des Materials. Danach muss das Gelenk wieder gewechselt werden, da die Prothese unter dem Einfluss von axialen und mechanischen Belastungen geblasen wird.

Vergessen Sie nicht mögliche Komplikationen wie:

  • marginale Nekrose der Haut

  • Parese des Nervus peroneus;

  • Thrombose der subkutanen Vena femoralis;

  • Risiko der Abstoßung.

Ähnliche Probleme treten äußerst selten auf und machen etwa 1% der Gesamtzahl der Transaktionen aus. Daher muss berücksichtigt werden, dass die Wirkung der Endoprothetik manchmal der einzige Weg ist, die Lebensqualität zu verbessern.


Körperliches Training bei Gonarthrose - therapeutisch und nicht nur

Das Ziel körperlicher Übungen mit Gonarthrose ist mehrere Faktoren:

  • Erhaltung und Erhöhung der Gelenkbeweglichkeit;

  • Bildung von Kompensation durch Stärkung des Bewegungsapparates;

  • erhöhte die Blutzirkulation und verbesserte den Trophismus benachbarter Gewebe und des Gelenks selbst;

  • Erhaltung des physiologischen Muskeltonus.

Übungen und die Methode ihrer Ausführung werden abhängig von den überlebenden aktiven Bewegungen ausgewählt.

Kontraindiziert sind:

  • Übungen mit gewalttätigen Interventionen, begleitet von Schmerzen;

  • Durchführung von Übungen mit der maximalen Belastung;

  • scharfe und hohe Amplitude Durchführung von Übungen mit großer Geschwindigkeit;

  • Übungen mit voller axialer Belastung des betroffenen Gelenks.

Komplex von Übungen für Gonarthrose

  1. Schütteln. Stehen Sie, versuchen Sie sich vollkommen zu entspannen. Führen Sie Schüttelbewegungen mit Ihrem ganzen Körper aus. Stellen Sie sicher, dass Ihre Knie mit einer kleinen Amplitude geschüttelt werden.

  2. Während Sie die Stütze halten, beugen Sie das Bein im Knie, richten Sie die Ferse auf das Gesäß, strecken Sie dann das Bein nach vorne und legen Sie es vor sich auf die Ferse. Führen Sie 15-20 Mal durch. Dann mach das andere Bein.

  3. Legen Sie Ihre Handflächen auf die Knie. Führen Sie kleine Kreisbewegungen im Kniegelenk auf der einen und anderen Seite durch. Amplitude anpassen für Empfindungen. Mach mindestens 20 mal.

  4. Übung auf der gefalteten Decke. Die Oberfläche sollte nicht zu hart sein. Stehe auf deinen Knien und zittere wie in 1 Übung.

  5. Von der Position aus gehen Sie wie in der vorherigen Übung auf die Knie und folgen mehreren Schritten in verschiedene Richtungen.

  6. Stellen Sie sich auf Ihren Schoß( der Boden sollte die Handflächen und Knie berühren).Lassen Sie Ihre Brust auf den Boden fallen, strecken Sie Ihre Arme nach vorne, bewegen Sie dann die Hüften und das Gesäß zu den Fersen, machen Sie die Ferse auf den Fersen, ohne die Brust vom Boden zu heben. Gehen Sie wieder geradeaus und wiederholen Sie die Übung mehrmals.

  7. Lege dich auf die linke Seite, nimm das rechte Bein hoch, beuge das Bein im Knie, strecke und dehne die Ferse so weit wie möglich an die Wand. Führen Sie bis zu 12 Mal und wechseln Sie Ihren Fuß.

  8. Setz dich hin, leg deine Beine vor dich hin. Strecken Sie das Knie des rechten Beines nach links, strecken Sie es gerade, beugen Sie das Knie nach oben, beugen Sie sich und kehren Sie in die Ausgangsposition zurück. Nach 12 Wiederholungen wechseln Sie Ihr Bein.

  9. Aus der gleichen Ausgangsstellung die Beine abwechselnd strecken, ohne die Fersen vom Boden zu heben, dann gleichzeitig wieder biegen, auch ohne den Boden abzukratzen. Wiederholen Sie 12-14 mal.

  10. Legen Sie sich auf den Rücken, ziehen Sie Ihr gebeugtes Bein an die Brust, greifen Sie Ihre Fußspitze und bewegen Sie Ihre Beine so glatt wie möglich. Versuche es ohne Idioten.

  11. Auch auf dem Rücken liegend, binden Sie einen Gummi-Stoßdämpfer an den Knöcheln, und befestigen Sie das andere Ende an der Batterie. Strecken Sie sanft Ihre Beine und ziehen Sie die Knie an die Brust.

Stehen Sie auf den Knien. Ein Ende des Gummidämpfers ist an den Knöchelfuß gebunden, der andere ist an der Batterie befestigt. Langsam( sanft) beugen und das Bein mindestens 10-15 mal aufbiegen. Der Stoßdämpfer sollte nicht zu starr sein.


Physiotherapie für Gonarthrose

Physiotherapie mit Gonarthrose

Alle Arten von Physiotherapie können in der Phase der Remission oder einer leichten Exazerbation verschrieben werden, aber nicht in der akutesten Phase mit Entzündung.

Die effektivsten sind:

  • -Elektrophorese mit solchen Arzneimitteln wie Bischofit, Caripain. Eine tiefere Penetration des Medikaments in solchen Fällen wird mit Hilfe von Dimexid erreicht;

  • Magnetotherapie;

  • Ultraschall;

  • -Mikrowellen-Therapie;

  • Paraffinbehandlung;

  • Anwendung von Radon und Schwefelwasserstoff Bäder;

  • Schlammbehandlung.

, müssen Sie physikalische Therapie 2-4 mal pro Jahr passieren, um die Remissionsphase aufrechtzuerhalten und zu erweitern. Abhängig vom Grad der Krankheit.

Elektrophorese karipainom können Sie den zusätzlichen Ton entfernen, fördert die Resorption von Kontrakturen und Verwachsungen. Es ist notwendig, mindestens 20 Verfahren durchzuführen, da das Medikament kumulativ ist. Es funktioniert nur, wenn der Körper die maximale Konzentration erhält. Ein Kurs von 10 Verfahren rechtfertigt die Kosten nicht.

Der Verlauf der Schlammtherapie bei Gonarthrose sollte 2 mal pro Jahr für 10-15 Eingriffe durchgeführt werden. Sie können es zu Hause mit dem im Chemiesystem gekauften Schmutz tragen. Vor dem Gebrauch muss es auf 38-40 Grad erhitzt werden.


Massage, manuelle Therapie in Gonarthrose

Diese Auswirkungen auf das Kniegelenk Fokus auf Strecken, warm und die Blutzirkulation im Gelenk zu verbessern. Die Massage wird im Bereich des Knies, im Laufe der Lymphe von der Peripherie zum Zentrum durchgeführt, ohne jedoch die Kniekehle zu beeinflussen. Manuelle Therapie wird nach der Massage, ein erfahrener Spezialist durchgeführt. Sein Hauptantrieb ist die Traktion und Stabilisierung des Gelenks. Die folgende Übung kann unabhängig durchgeführt werden.

Stehen Sie mit einer gesunden Seite zum Support. Nimm den Fuß vom schmerzenden Gelenk nach vorne, dann zurück, dann mit einer scharfen Bewegung, wirf ihn aus dem Weg.


Prävention

Gonarthrose Osteoarthritis Verformen bezieht sich auf eine Gruppe von Krankheiten, die besser sind und leichter zu verhindern als lang und teuer zu behandeln.

in die Liste der vorbeugenden Maßnahmen gehören:

  • in Tanz beschäftigt, Sport, versuchen zum Schutz vor schweren Verletzungen( Bänderrisse, Knochenbrüche, schwere Prellungen kneepads);

  • mäßig sportlich, da Bewegung die mechanische Grundlage der Knorpelernährung ist;

  • erstellt korrekt eine Diät;

  • beobachten das Körpergewicht;

  • Verletzungen oder Manifestation der Beschwerden im Knie zu erhalten, sofort professionelle medizinische Hilfe suchen;

  • seit 35 Jahren durchlaufen hondroprotektorami vorbeugende Behandlung Kurse;

  • täglich, viel Wasser trinken.


Nützliche Hinweise für

Hilfreiche Ratschläge
  • Beginnen Sie die Behandlung von Gonarthrose mit genauer Diagnose. Es ist besser, sich von mehreren führenden Experten beraten zu lassen.

  • Nicht selbst behandeln. Alle Medikamente, deren Dosierung und Anwendungsdauer sollten von einem Arzt verordnet und überwacht werden.

  • Beginnen und beenden Sie Ihren Tag mit Gymnastik.

  • Wenn Sie Sport treiben wollen, konsultieren Sie einen Arzt über den für Sie empfohlenen Typ. Selbst einige Yoga-Asanas können katastrophal sein.

  • Beseitigen Sie von Ihrer Diät salzige, scharfe, fette Teller. Natürlichen Hausprodukten den Vorzug geben. Milchsäureprodukte sollten einen durchschnittlichen Fettgehalt haben, sonst wird Kalzium schlecht absorbiert. Fügen Sie in die Diät fettarmes Gelee( auf Putenfleisch gekocht), natürliches Gelee. Vergessen Sie nicht die Notwendigkeit, Seefisch, Meeresfrüchte zu essen.

  • Wenn die wöchentlichen entzündungshemmende Medikamente nicht Linderung auftreten, sehen Sie Ihren Arzt Behandlungsprotokoll zu überprüfen. Wenn

  • Remission und die Krankheit nicht stören, nicht überschreitet die zulässigen Lasten. Die Abwesenheit von Schmerz bedeutet nicht, dass du vollständig geheilt bist.

  • Versuchen Sie nicht, die Gelenke zu überkühlen. Obwohl, Gonarthrose und entzündliche Erkrankung, können Gelenke Hypothermie neuen Rückfall reagieren.

Die Hauptsache, erinnern Sie sich! Sie werden nicht in der Lage sein, auch den besten Arzt zu helfen, wenn Sie wollen sich nicht anstrengen zu helfen. Im Falle der Notwendigkeit der operativen Intervention, ist es besser, diesen Moment bis zum reiferen oder fortgeschrittenen Alter zu verzögern. Es ist wichtig, dass Sie zum Zeitpunkt der Operation in guter körperlicher Verfassung waren, so dass die postoperative Rehabilitation einfacher war. Und es hängt nur von dir ab.

Autor: PhD Volkov Dmitry, Chirurg

ayzdorov.ru

Osteoarthritis Osteoarthritis

Gonarthrose ( Arthrosen Verformen des Knies) - degenerative Erkrankung, die die Kondylen der Tibia und dem Femur abdeckt hyaline Knorpel beeinflusst. In den späten Stadien der Gonarthrose ist das ganze Gelenk in den Prozess involviert;Der darunter liegende Teil des Knochens wird verdichtet und erweitert. Gonarthrose ist die erste in Bezug auf die Prävalenz unter allen Arthrosen. Die Krankheit tritt normalerweise bei Patienten über 40 auf und tritt häufiger bei Frauen auf. In einigen Fällen( nach Verletzungen, bei Sportlern) kann sich Gonarthrose in jungen Jahren entwickeln. Die Hauptmanifestation der Gonarthrose sind Schmerzen schlimmer mit Bewegungen, Bewegungseinschränkungen und Synovitis( Ansammlung von Flüssigkeit) im Gelenk. Gonarthrose entwickelt sich allmählich, für viele Jahre. Die Behandlung der Gonarthrose ist konservativ. Eine rechtzeitige vorbeugende Wartung spielt eine wesentliche Rolle. Osteoarthritis Osteoarthritis

oder Verformen Arthrosen des Kniegelenks - eine fortschreitende degenerative Läsionen der intra Gelenkknorpel noninflammatory Charakter. Gonarthrose ist die häufigste Arthrose. Betroffen sind meist Menschen mittleren und hohen Alters, Frauen leiden häufiger. Nach einem Trauma oder ständigen intensiven Belastungen( z. B. im Profisport) kann Gonarthrose in jüngerem Alter auftreten. Prävention spielt eine wichtige Rolle bei der Prävention von Beginn und Entwicklung von Gonarthrose.

Entgegen der landläufigen Meinung, die Ursache der Krankheit - ist nicht in der Ablagerung von Salzen, und Essstörungen, und Veränderungen in der Struktur des inner Gelenkknorpel. Bei Gonarthrose bei der Anheftung von Sehnen und Bandapparat können Ablagerungsherde von Calciumsalzen auftreten, die aber sekundär sind und nicht das Auftreten von schmerzhaften Symptomen verursachen. Classification

Gonarthrose

Gegeben Pathogenese in Traumatologie und Orthopädie Gonarthrose emittieren zwei Arten: primäre( idiopathische) und sekundäre gonarotroz. Die primäre Gonarthrose tritt bei älteren Patienten ohne vorheriges Trauma auf und ist gewöhnlich bilateral. Die sekundäre Gonarthrose entwickelt sich vor dem Hintergrund pathologischer Veränderungen( Erkrankungen, Entwicklungsstörungen) oder Kniegelenksverletzungen. Kann in jedem Alter auftreten, in der Regel einseitig.

Im Hinblick auf die Schwere der pathologischen Veränderungen sind drei Stufen der Gonarthrose:

  • Die erste Stufe - die Erstmanifestation von Gonarthrose. Periodische stumpfe Schmerzen sind typisch, meist nach erheblicher Belastung des Gelenkes. Möglich kleines, selbst verschwindendes Gelenködem. Deformation ist nicht vorhanden. Der zweite Schritt
  • - eine Zunahme der Symptome von Gonarthrose. Die Schmerzen werden länger und intensiver. Oft gibt es einen Knirschen. Es gibt eine unbedeutende oder mäßige Einschränkung der Bewegungen und eine leichte Verformung des Gelenkes.
  • dritte Stufe - klinische Manifestationen Gonarthrose Spitze. Der Schmerz ist fast konstant, der Gang ist gebrochen. Es besteht eine ausgeprägte Bewegungseinschränkung und eine merkliche Gelenkdeformation.

Anatomie und pathologische Veränderungen in den Gelenken in Gonarthrose

Kniegelenken Gelenkflächen aus zwei Knochen gebildet: Femur und Tibia. Auf der Vorderseite des Gelenks befindet sich eine Patella, die entlang der Rille zwischen den Kondylen des Femurs gleitet. Die Fibula bei der Bildung des Kniegelenks ist nicht beteiligt. Ihr oberer Teil befindet sich seitlich und knapp unterhalb des Kniegelenks und ist über ein inaktives Gelenk mit der Tibia verbunden.

Gelenkfläche der Tibia und Femur und Patella-Rückseite zu beschichtende Oberfläche mit einem glatten, sehr haltbar und elastisch plotnoelastichnym Hyalinknorpel 5-6 mm dick. Der Knorpel reduziert die Reibungskräfte bei Bewegungen und übernimmt die Dämpfungsfunktion bei Stoßbelastung. Im ersten Durchblutung Gonarthrose Schritt

in kleinen Gefäßen intraossäre Hyalinknorpel Fütterung. Die Oberfläche des Knorpels wird trocken und verliert allmählich seine Glätte. Risse erscheinen auf seiner Oberfläche. Statt weichem, ungehindertem Gleiten "klammern" sich Knorpel aneinander. Durch permanente Mikrotraumen wird das Knorpelgewebe dünner und verliert seine dämpfenden Eigenschaften. Im zweiten Schritt

Gonarthrose entsteht kompensatorischen Veränderungen in den Knochenstrukturen. Das Gelenkpolster ist abgeflacht und passt sich den erhöhten Belastungen an. Die subchondrale Zone ist konsolidiert( ein Teil des Knochens befindet sich unmittelbar unter dem Knorpel).An den Rändern der Gelenkflächen erscheinen Knochenwucherungen - Osteophyten, die in ihrem Aussehen auf dem Röntgenbild den Dornen ähneln.

Synovia und Gelenkkapsel in Gonarthrose auch wieder geboren und werden „zerknittert“.Der Charakter der Gelenkflüssigkeit ändert sich - sie verdickt sich, ihre Viskosität nimmt zu, was zu einer Verschlechterung der Schmier- und Fütterungseigenschaften führt. Aufgrund mangelnder Nährstoffe beschleunigt sich die Knorpeldegeneration. Der Knorpel ist immer noch dünner und verschwindet in einigen Bereichen vollständig. Nach dem Verschwinden des Knorpels nimmt die Reibung zwischen den Gelenkflächen stark zu, die degenerativen Veränderungen schreiten schnell voran, das dritte Stadium der Gonarthrose beginnt. Im dritten

Gonarthrose Knochenschritt und wesentlich verformt wird, wie wenn ineinander gedrückt wird, im wesentlichen Begrenzen der Bewegung im Gelenk. Knorpelgewebe ist praktisch nicht vorhanden.

Ursachen von

gonartroza In den meisten Fällen ist es unmöglich, irgendeine Ursache Gonarthrose Entwicklung zu isolieren. In der Regel beruht der Beginn der Gonarthrose auf einer Kombination mehrerer Faktoren. Tibia-Fraktur( insbesondere intraartikuläre), meniscal Schäden, Risse oder Bänderriss:

Ungefähr 20-30% der Fälle gonartnoza mit früheren Verletzungen verbunden. Normalerweise tritt die Gonarthrose 3-5 Jahre nach einer traumatischen Verletzung auf, obwohl es möglich ist, dass die Krankheit 2-3 Monate nach der Verletzung noch früher fortschreitet.

oft eine Manifestation der Gonarthrose mit übermäßiger Belastung auf dem Gelenke verbunden. Alter nach 40 Jahren ist eine Zeit, in der viele Menschen verstehen, dass regelmäßige körperliche Aktivitäten notwendig sind, um den Körper in einem guten Zustand zu halten. Beginnend zu tun, sie berücksichtigen nicht die altersbedingte Veränderungen und Gelenke unnötig laden, was zu der rasanten Entwicklung der degenerativen Veränderungen führen und die Entstehung der Symptome der Gonarthrose. Besonders gefährlich für die Kniegelenke ist das Laufen und intensives schnelles Kniebeugen.

Eine weitere Prädisposition für die Entwicklung von Gonarthrose - Übergewicht. Bei zu hohem Körpergewicht erhöht sich die Belastung der Gelenke, sowohl Mikrotraumen als auch schwere Schäden( Meniskusrisse oder Bänderrisse) treten häufiger auf. Besonders hart ist die Gonarthrose bei kompletten Patienten mit ausgeprägten Krampfadern.

Das Risiko von Gonarthrose steigt auch nach Arthritis( Psoriasis-Arthritis, reaktive Arthritis, rheumatoide Arthritis, Arthritis mit Gicht oder Morbus Bechterew).Zusätzlich zu den Risikofaktoren für Gonarthrose - genetisch bedingte Schwäche des Bänder, Stoffwechsel- und Nervenstörungen bei einigen neurologischen Erkrankungen, traumatischer Hirnverletzungen und Verletzungen des Rückenmarks.

Symptome der Gonarthrose

Die Krankheit beginnt allmählich, allmählich. Die Patienten sind besorgt über eine kleine Gonarthrose mit leichten Schmerzen während der Bewegung, insbesondere während des Treppensteigens oder -abstiegs. Vielleicht ein Gefühl der Steifigkeit im Gelenk und "Straffung" im Bereich der Kniekehle. Ein charakteristisches Symptom der Gonarthrose ist "beginnender Schmerz" - schmerzhafte Empfindungen, die während der ersten Schritte nach dem Heben aus der sitzenden Position entstehen. Wenn ein Patient mit Gonarthrose "divergiert", nimmt der Schmerz ab oder verschwindet, und nach einer signifikanten Belastung erscheint er wieder.

Äußerlich wird das Knie nicht verändert. Manchmal merken Patienten mit Gonarthrose eine kleine Schwellung des betroffenen Bereichs. In einigen Fällen sammelt sich der erste Schritt in der gemeinsamen Flüssigkeit Gonarthrose - Synovitis entwickelt, die durch eine Erhöhung der gemeinsamen Volumen gekennzeichnet ist( es schwillt, sphärisch), Schwere und Begrenzung der Bewegung.

Im zweiten Stadium der Gonarthrose werden die Schmerzen intensiver, treten auch bei geringer Belastung auf und verstärken sich bei intensivem oder längerem Gehen. In der Regel ist der Schmerz an der anterioren Gelenkfläche lokalisiert. Nach einer langen Pause verschwinden die Schmerzempfindungen gewöhnlich und wenn sie sich bewegen, erscheinen sie wieder.

Als das Fortschreiten der Gonarthrose nimmt das Bewegungsvolumen im Gelenk allmählich ab, wenn Sie versuchen, Ihr Bein so weit wie möglich zu beugen, gibt es einen starken Schmerz. Ein grobes Knirschen ist beim Bewegen möglich. Die Konfiguration des Gelenks ändert sich, es scheint sich zu erweitern. Synovitis erscheint häufiger als im ersten Stadium der Gonarthrose, gekennzeichnet durch anhaltender Fluss und Ansammlung von mehr Flüssigkeit.

Im dritten Stadium der Gonarthrose werden die Schmerzen praktisch konstant, Patienten machen sich nicht nur beim Gehen, sondern auch in Ruhe Sorgen. Am Abend versuchen Patienten, eine bequeme Position für eine lange Zeit zu finden, um einzuschlafen. Oft treten die Schmerzen auch nachts auf.

Flexion im Gelenk ist deutlich eingeschränkt. In einigen Fällen ist nicht nur die Flexion, sondern auch die Extension eingeschränkt, wodurch der Patient mit Gonarthrose das Bein nicht vollständig begradigen kann. Das Gelenk ist vergrößert, deformiert. Einige Patienten haben eine Valgus- oder Varusdeformität - die Beine werden X-förmig oder O-förmig. Aufgrund der Bewegungseinschränkung und Deformation der Beine wird der Gang instabil, überbalanciert. In schweren Fällen können Patienten mit Gonarthrose nur mit Unterstützung auf einem Stock oder Krücken bewegen.

Bei der Untersuchung eines Patienten mit der ersten Stufe der Gonarthrose können äußere Veränderungen normalerweise nicht festgestellt werden. Die zweite und dritte Stufe der Konturen von Gonarthrose detektiert Vergröberung Knochen-, Gelenk- Deformierung und Begrenzung der Bewegung Krümmungsachse der Extremität. Wenn Sie die Patella in Querrichtung bewegen, ist ein Knirschen zu hören. Bei der Palpation zeigt sich ein schmerzhafter Patch von der Innenseite der Patella, auf Höhe des Gelenkspaltes und darüber und darunter.

Wenn Synovitis das Gelenk in Volumen zunimmt, werden seine Konturen geglättet. In den anterolateralen Gelenkflächen und oberhalb der Patella findet sich eine Ausbuchtung. Wenn die Palpation durch Fluktuation bestimmt wird.

Diagnose von Gonarthrose

Die Diagnose von Gonarthrose wird auf der Grundlage von Patientenbeschwerden, objektiven Untersuchungsdaten und Röntgenuntersuchung gestellt.

Roentgenographie des Kniegelenks ist eine klassische Technik, die es Ihnen ermöglicht, die Diagnose zu klären, die Schwere der pathologischen Veränderungen bei der Gonarthrose festzustellen und die Dynamik des Prozesses zu beobachten und nach einer Weile wiederholte Bilder zu machen. Aufgrund seiner Erschwinglichkeit und niedrigen Kosten ist es immer noch die wichtigste Methode zur Diagnose von Gonarthrose. Diese Forschungsmethode ermöglicht zudem, andere pathologische Prozesse( zB Tumore) im Tibia- und Femurbereich auszuschließen.

Im Anfangsstadium der Gonarthrose können Veränderungen in den Röntgenaufnahmen fehlen. In Zukunft wird eine Verengung des Gelenkspaltes und eine Verdichtung der subchondralen Zone festgestellt. Die Gelenkenden der Femur und insbesondere der Tibia verbreitern sich, die Ränder der Kondylen werden spitz.

die Studie von Röntgenstrahlen zu beachten, dass mehr oder weniger Änderungen Merkmal in der Mehrzahl der älteren Menschen beobachtet von Gonarthrose markiert und durch pathologische Symptome nicht immer begleitet. Die Diagnose einer Gonarthrose tritt nur bei einer Kombination von Röntgenbildern und klinischen Krankheitszeichen auf.

Derzeit zusätzlich zu herkömmlicher Radiographie für die Diagnose von Gonarthrose modernen Techniken wie Computertomographie verwendet wird, die eine detaillierte Untersuchung der pathologischen Veränderungen in den Knochenstrukturen und Magnetresonanztomographie, verwendeten zur Ermittlung von Änderungen in den Weichteilen ermöglicht.

Behandlung von Gonarthrose

Orthopädie behandelt Gonarthrose. Die Therapie der Gonarthrose sollte so schnell wie möglich begonnen werden. Während einer Exazerbationsphase wird einem Patienten mit Gonarthrose empfohlen, sich zur maximalen Entlastung des Gelenks auszuruhen. Der Patient wird Physiotherapie, Massage, Physiotherapie verschrieben( UHF, Elektrophorese mit Novocain, Phonophorese mit Hydrocortison, Diadynamik, magnetischer und Lasertherapie) und Schlamm.

Die medikamentöse Therapie der Gonarthrose umfasst Chondroprotektoren( Medikamente, die Stoffwechselprozesse im Gelenk verbessern) und Medikamente, die die Gelenkflüssigkeit ersetzen. In einigen Fällen zeigt die Gonatrosis intraartikuläre Injektion von Steroidhormonen. Später kann der Patient in eine Sanatorium-und-Spa-Behandlung überwiesen werden.

Patienten mit Gonarthrose können das Gehen mit einem Stock empfehlen, um das Gelenk zu entladen. Verwenden Sie manchmal spezielle Orthesen oder individuelle Einlegesohlen.

die degenerativen Prozesse in den Gelenken zu verlangsamen in Gonarthrose sehr wichtig ist, bestimmte Regeln zu beachten: in der körperlichen Tätigkeit engagieren, auf dem gemeinsamen unnötigen Stress zu vermeiden, bequeme Schuhe wählen, Uhrgewicht, den Modus des Tages zu organisieren( Lastwechsels und Erholung, die Durchführung spezielle Übungen).

Bei ausgeprägten destruktiven Veränderungen( im dritten Stadium der Gonarthrose) ist eine konservative Behandlung unwirksam. Wenn ausgedrückt Schmerzsyndromen, Störungen der Gelenkfunktion und Behinderung, vor allem - wenn Sie leiden unter Knie-OA Patienten jung oder mittleres Alter für den Gelenkersatz Rückgriff auf Chirurgie( Endoprothetik).In den anschließenden Rehabilitationsmaßnahmen durchgeführt. Die Dauer der vollständigen Genesung nach der Operation für Gelenkersatz in Gonarthrose dauert 3 Monate bis 6 Monate.

krasotaimedicina.ru

Wie Gonarthrose des Knies

Osteoarthritis des Knies zu behandeln, die seine Knorpel beschädigt ist, ist eine chronische Erkrankung. Während es keine Medizin gibt, die vollständig heilt. Jedoch, wenn man weiß, wie Gonarthrose des Kniegelenks zu behandeln, ist es notwendig, dass bei Verwendung verschiedener Methoden das Fortschreiten der Krankheit zu verlangsamen und schmerzhafte Symptome zu reduzieren.

Therapeutische Maßnahmen therapeutische Behandlung von Gonarthrose des Knies eine Kombination von therapeutischen Maßnahmen erfordert die folgenden Ziele zu adressieren:

  • Schmerz beseitigen;
  • verbessert die Gelenkknorpelernährung und beschleunigt seine Genesung;
  • Aktivierung der Durchblutung im betroffenen Gelenk;
  • reduziert den Druck auf die beschädigten Teile der Verbindung;
  • Stärkung der Muskeln um das schmerzende Gelenk;
  • erhöht die Beweglichkeit des Gelenks.

Die angegebenen Aufgaben werden durch verschiedene Behandlungsmethoden gelöst.

Analgetika

nesterodinye Dazu gehören entzündungshemmende Medikamente( NSAIDs) wie Indometacin, Paracetamol aceclofenac, Diclofenac und andere. Sie sind die wichtigsten Analgetika. Ihre Aufgabe endet hier jedoch.

Diese Medikamente sind nicht in der Lage, die Entwicklung der Krankheit zu stoppen und Gelenke zu behandeln.

Bei Patienten ist eine unkontrollierte Einnahme von Indomethacin oder Diclofenac sehr häufig, insbesondere zu Beginn der Erkrankung.

Es sollte nicht vergessen werden, dass die Langzeitanwendung dieser Arzneimittel zu ernsthaften Nebenwirkungen führen kann: die Bildung von Gastritis oder Magengeschwüren.

Dies ist auf die negativen Auswirkungen von NSAIDs auf die Schleimhaut, insbesondere bei älteren Menschen und Menschen mit Magen-Erkrankungen anfällig. Darüber hinaus ist es sehr wichtig, in welcher Dosis das Medikament eingenommen wird. Nach neuesten medizinischen Untersuchungen wurde festgestellt, dass einige Dosen den Zustand verbessern, während andere im Gegenteil eine schädliche Wirkung auf den Gelenkknorpel haben. Deshalb ist es besser, den optimalen Medikamentenplan mit Ihrem Arzt zu besprechen.

Die Behandlung mit solchen Medikamenten beginnt in der Regel mit Paracetamol. In Abwesenheit der Wirkung werden stärkere Schmerzmittel, bis hin zu Analgetika der zentralen Wirkung, beispielsweise Tramadol, verschrieben.

Behandlung von entzündungshemmenden Medikamenten

Kortikosteroide( Antihormone) Entzündung des Kniegelenks zu reduzieren. Durch ihre Wirkung sind dies sehr starke Substanzen. Da sie viele Nebenwirkungen verursachen, werden sie in den letzten Jahren fast nie zur oralen Verabreichung verschrieben. Formulierungen Gruppe Kortikosteroide - Hydrocortison und Kenalog - topisch in das Kniegelenk durch Injektion verabreicht. Dieser Eingriff wird als intraartikuläre Blockade des Kniegelenks bezeichnet. Es reduziert Entzündungen und lindert Schmerzen( besonders wenn NSAIDs nicht wirksam sind).In Gegenwart von Synovitis

guter Wirkung als topische Behandlung von entzündlichen und analgetischen gibt Gele und Salben, ein hormonelles Substanz enthält, und NSAIDs. Diese Salbe DIPRelif, Diclofenac, Butadion, Bystrumgel und andere.

Wenn eine Gonarthrose ohne Synovitis auftritt, ist es nützlich, wärmende Salben zu verwenden, die die Blutzirkulation in den Gelenken verbessern. Diese Menovazin, Espoli, Gevkamen et al.

chondroprotectors

Es Drogen Knorpelzellen( Chondrozyten) junge synthesize Knorpel zu induzieren statt bröckelt. Beim Eintritt in den Körper liefern diese Stoffe "Baustoff" an die Gelenke zur Knorpelbildung. Als Ergebnis verbessert den Zustand des Kniegelenks, es verlangsamt die Zerstörung des Knorpels und zugleich den Schmerz verringern.

Lekarstvamihondroprotektorami sind Chondroitinsulfat, Hyaluronsäure, Glucosaminsulfat. Chemische Verbindungen dieses Typs treten in den gelartigen Teil des Knorpels ein und sorgen für eine Polsterung im Gelenk während des Gehens. Solche Substanzen in unterschiedlichen Dosierungen und Verhältnisse sind in den Formulierungen: . Don, Arthritis, Artrodarin usw. Artroaktiv

Behandlung hondroprotektorami Eigenschaften enthalten:

Diese Medikamente eine verzögerte Wirkung haben. Die Wirkung von ihnen entwickelt sich innerhalb weniger Monate, so dass Sie geduldig auf das Ergebnis warten müssen;

Vor der Behandlung ist obligatorisch Absprache mit dem Arzt, weil die Medikamente bei der Behandlung von Gonarthrose ersten und zweiten Grad wirksam sind, und bereits nutzlos in Knorpelzerstörung.

Wenn die Behandlung in einem frühen Stadium der Gonarthrose gestartet wird, dann in der Regel längere Kurse der Therapie deutlich verbessert den Zustand des Knorpels.

Kompressen

Im Vergleich zu Salben haben die Mittel für Kompressen eine ausgeprägtere therapeutische Wirkung. Beliebt unter ihnen sind: Dimexid, medizinische Galle und Bischofit.

Dimexid ist eine Flüssigkeit mit einer guten analgetischen und entzündungshemmenden Wirkung. Im Gegensatz zu anderen externen Medikamenten dringt Dimexid durch Hautbarrieren, wird vom Körper absorbiert und lindert Entzündungen an der Stelle der Krankheit. Darüber hinaus hat Dimexid eine resorptive Eigenschaft, die den Stoffwechsel verbessert. Daher ist es besonders nützlich bei Gonarthrose, mit Synovitis belastet.

Medizinische Galle ist eine natürliche Galle von Schweinen und Kühen. Es hat einen auflösenden und wärmenden Effekt. Jedoch kann Galle nicht verwendet werden, wenn die folgenden Bedingungen vorliegen:

  1. pustulöse Hauterkrankungen;
  2. Fieberzustand mit hoher Temperatur;
  3. ist eine Entzündung der Lymphknoten.

Bishofit ist ein Ölderivat. Es gibt eine milde entzündungshemmende, analgetische und wärmende Wirkung

Physiotherapie

Gonarthrose eine ziemlich schnelle und effektive Art und Weise ist, für eine kurze Zeit erlaubt, Schmerzen zu lindern und gemeinsamen Staat zu verbessern. Mit einer Kombination aus Physiotherapie und medikamentöser Behandlung ist es möglich, die Dosis der eingenommenen Schmerzmittel zu reduzieren.

Der beste therapeutische Effekt bei Gonarthrose des Kniegelenks ist:

  1. Ultraschalltherapie;
  2. Infrarot-Lasertherapie;
  3. Radon und Schwefelwasserstoff Bäder.

Diese physiotherapeutischen Verfahren tragen neben der Schmerzlinderung zur allgemeinen Stärkung des gesamten Körpers bei, reduzieren Stress und verbessern die Stimmung.

In der Regel werden die Eingriffe jedoch nur bei Gonarthrose des Kniegelenks des ersten und zweiten Grades durchgeführt. Und in dieser Zeit, wenn die aktive Gelenkentzündung im Gelenk fehlt.

Methoden der Physiotherapie und manuellen Therapie

Der Einsatz von Methoden der Physiotherapie und manuellen Therapie verbessert signifikant den Gesamtzustand mit Knie-Gonarthrose.

Bei der Gonarthrose der ersten und zweiten Stufe führt die manuelle Therapie oft zu bemerkenswerten Ergebnissen. Nach einigen Sitzungen ist der Patient spürbar erleichtert. Die manuelle Therapie von Kniegelenken ist besonders wirksam in Kombination mit chondroprotektiven Medikamenten, Gelenkverlängerung und intraartikulären Injektionen von Osteil.

Bestimmte therapeutische Übungen und begrenzte körperliche Anstrengungen reduzieren die übermäßige Spannung der Kniegelenke und entlasten die Bänder und Muskeln. Sie sollten Übungen wählen, die die Bänder des betroffenen Gelenks und die Muskeln der erkrankten Gliedmaße stärken, jedoch ohne erhöhte Flexion und Extension. Das heißt, wir brauchen statische Übungen.

  1. Zum Beispiel: Legen Sie sich auf den Rücken und heben Sie Ihr gerades Bein leicht an, halten Sie es am Gewicht fest. Nach ein oder zwei Minuten zeigt sich eine Ermüdung der Bein- und Bauchmuskeln, und die Gelenke bewegen sich nicht.
  2. Ein Beispiel für eine langsame, dynamische Übung ist das langsame Abheben des gestreckten Beines vom Boden. Acht bis zehn solcher Übungen verursachen erhebliche Müdigkeit.
  3. So wird die Stärkung der Muskeln und Bänder bei der Gonarthrose durch statische Übungen mit Fixierung der Position für eine bestimmte Zeit oder langsame Dynamik erleichtert.

Methoden der volkstümlichen Behandlung von Gonarthrose

Die beschriebenen Behandlungsmethoden können bei Zustimmung des behandelnden Arztes durch Volksheilmittel ergänzt werden. Mit Hilfe verschiedener Salben, Abkochungen, Kompressen, Tinkturen können Sie Schmerzen im Knie reduzieren und den ganzen Körper stärken.

  • Löwenzahntinktur beseitigt Schmerzen im Knie. Eine Flasche dunkles Glas sollte mit gelben Löwenzahnköpfen gefüllt werden und Dreifach-Cologne gießen. Die Droge bleibt für einen Monat bestehen. Dann abtropfen lassen. Wischen Sie vor dem Schlafengehen die schmerzenden Gelenke ab. Sie können eine ähnliche Tinktur aus dem Blatt des Ficus machen.
  • Wenn Gonarthrose hilft Abkochung von den Blättern der Topinambur. Eineinhalb Kilogramm Stiele und Topinamburblätter sollten gehackt und mit angereicherten Töpfen mit kochendem Wasser( 810 Liter) gegossen werden. Infusion, bis die Temperatur für die Haut tolerant wird. Die Zusammensetzung sollte nicht abkühlen gelassen werden. Das kranke Gelenk sollte in diese Schüssel getaucht werden und für eine halbe Stunde halten. In den folgenden Tagen, wiederhole zehn Mal.

Zur Vorbeugung von Gonarthrose

Die Einhaltung von Präventionsmaßnahmen beugt der Entwicklung der Krankheit vor, und wenn es aufgetreten ist, dann verbessern Sie den Zustand des Kniegelenks.

Der Hauptprovokateur der Gonarthrose der Knie ist Übergewicht. Die große Masse des Körpers erzeugt eine erhöhte Belastung für das Gelenk. Dadurch wird die Regenerationsfähigkeit des Knorpels reduziert. Mit Hilfe von Diät und anderen Mitteln zur Gewichtsreduktion können Sie den Zustand des Körpers bei dieser Krankheit verbessern.

Es ist sehr wichtig, die physische Belastung der Beine( bzw. der Knie) zu reduzieren. Wenn möglich, ist es besser, sich hinzusetzen und nicht zu stehen. Wenn der Arbeitsplan eine hohe physische Belastung der Beine voraussetzt, müssen Sie über die Frage nachdenken, ob Sie ihn zu einem sparsameren machen möchten.

Wenn die Krankheit weit fortgeschritten ist, auch wenn sich der Gang ändert, müssen Sie einen Stock oder andere orthopädische Medikamente verwenden, die die Belastung der Knie reduzieren.

Mit kompetenter Kombination von medizinischen Maßnahmen, Gonarthrose wird definitiv seine Positionen aufgeben, vor allem in den ersten Stadien der Krankheitsentwicklung.

BeautiNails.ru

Kniegelenk Gonarthrose Behandlung, Symptome, Ursachen

Zum ersten Mal erscheint diese Krankheit nach 40 Jahren und am häufigsten wird es bei Frauen diagnostiziert, die über Schmerzen im Knie klagen.

Kniegelenk Gonarthrose

Darauf achtet niemand besonders und alles wird auf die Ablagerung von Salzen abgeschrieben.

Aber in der Tat ist die Ursache der Schmerzen Gonarthrose des Kniegelenks. Das Wesen der Entwicklung dieser Krankheit liegt in den dystrophischen Veränderungen des hyalinen Knorpels, die mit den Tibiakondylen bedeckt sind, sowie dem Femur. In der Zukunft findet eine allmähliche Zerstörung des Knorpels statt, wodurch die subchondrale Oberfläche der Knochen, die das Kniegelenk bilden, freigelegt wird.

Ursachen für das Auftreten der Krankheit

Die Ursachen für diese Erkrankung sind unterschiedlich, alles hängt davon ab, ob primäre oder sekundäre Gonarthrose diagnostiziert wird.

Primäre Gonarthrose

Diese Art von Krankheit tritt am häufigsten bei älteren Menschen und vor dem Hintergrund einer vollständigen Gesundheit auf. Es wird vermutet, dass die Ursache der Krankheit ein gestörter Stoffwechsel ist, da Gonarthrose häufiger bei Patienten mit Übergewicht und Übergewicht diagnostiziert wird.

Es gibt Hinweise, dass die Ursache der Krankheit ein erblicher Faktor ist, und dies kann durch die lange Rezeption von hormonellen Medikamenten und vieles mehr beeinflusst werden. In diesem Fall, vergessen Sie nicht, dass das Vorhandensein von Anomalien in der Struktur des Gelenkgewebes, nicht nur knorpelig, sondern auch Knochen die Ursache der Gonarthrose sein kann. Auch das Auftreten der Krankheit kann die verschiedenen Pathologien des Bandapparates signifikant beeinflussen.

Gonarthrose sekundäre

In dieser Version der Krankheit sind die Ursachen deutlicher:

  • Verletzungen des Kniegelenks - Prellungen, Luxationen und dergleichen;
  • chirurgische Operationen, die eine Person erlitt nach einer Knieverletzung, Entfernung der Meniks;
  • Gelenkerkrankung - Arthritis oder Schwellung und andere entzündliche Erkrankungen in den Gelenken;
  • vorzeitige Anwendung für medizinische Hilfe nach den Knieverletzungen, die zur Entwicklung von Gonarthrose führt;
  • hormonelles Ungleichgewicht. Dies kann ein langsamer Stoffwechsel oder eine Fehlfunktion von Stoffwechselprozessen im Körper sein;
  • übermäßige Intensität der körperlichen Anstrengung auf dem Gelenk. In der Regel manifestiert es sich in Profisportler;
  • Erkrankungen, die den Muskeltonus, Muskelkrämpfe und -klammern sowie die Muskelsteifheit beeinträchtigen.

Symptome und Stadien der Krankheit

Symptome der Gonarthrose des Knies hängt von seinem Stadium ab. Es gibt drei Hauptstadien der Krankheit.

Jede Phase charakterisiert einen bestimmten Zeitraum des Krankheitsverlaufs - von kleinen Veränderungen bis hin zu schweren Läsionen des Knorpelgewebes und seinem vollständigen Verschwinden.

Gonarthrose 1 Grad

Im Anfangsstadium zeigt sich die Erkrankung im Kniegelenk in den Morgenstunden nach dem Schlaf und ein wenig Schmerz.

Grade 1

Gonearthrose Eine Person bemerkt, dass Schmerzen und Steifheit durch langes Gehen oder längere Aufenthalte in sitzender Position verstärkt werden. Wenn jedoch die erste Grad gonartoroza Knorpel Verformung nicht in Verbindung tritt mit dem, was Schmerzen stark nicht gezeigt, und die Beweglichkeit der Gelenke ist das gleiche. Es ist aus diesem Grund, dass in vielen Fällen die Krankheit unbemerkt;

Gonarthrose des 2. Grades

Allmählich werden die Schmerzen stärker und dauerhafter. Sie scheinen nicht nur nach einem Traum, sondern auch in langfristiger Belastung auf dem Knie - zum Beispiel, wenn eine lange Zeit Treppe aufstehen oder klettern.

Gonarthrose 2. Grades

In der liegenden Position nimmt der Schmerz ab. Das Knie wird verformt und an Volumen zunimmt, fühlt sich der Patient eine ausgeprägte Knirschen bei angewinkelten Beinen. Gemäß der Verbindungsoberfläche des proliferierenden Knochen Wucherungen - Osteophyten. Auch gibt es keine Möglichkeit eines vollständigen Beinbeuger, die zu einer Krümmung des Wirbels führt.

Gonarthrose 3. Grades

Symptome sind alle gleich, aber sie sind ausgeprägter. Knieschmerzen vorhanden ist kontinuierlich, es tut weh, der Person und beim Gehen, und Nacht, nicht erlaubt normalen Schlaf.

Gonarthrose 3. Grades

Stark gestörte Gelenkfunktion - der Patient kann das Bein im Knie auch bei neunzig Grad nicht beugen.

Es gibt Lahmheit, eine Person fällt auf ein betroffenes Bein oder kann sich überhaupt nicht ohne Hilfe bewegen.

Die Deformation des Gelenkes ist sofort sichtbar, eine Veränderung der Struktur wird auf dem Röntgenbild diagnostiziert. Knochenoberfläche deformiert, so dass zwischen ihnen gibt es praktisch keine Lücke für die Bewegung notwendig ist, und eine Person eine kontinuierliche Schneiden Art des Schmerzes zu erleben.

Behandlung mit medizinischen und Volksmedizin

behandelt Gonarthrose des Knies für eine lange Zeit, und die Behandlung erfordert große Professionalität Ärzte, muss der Patient Geduld haben. Aber all die Krankheit nicht bekommen loswerden, aber verlangsamen ihre Entwicklung möglich ist.

Medizinische Behandlung

Therapie beinhaltet Medikamente die folgenden Medikamente verabreicht:

  • bedeutet für den Schmerz loszuwerden. Um dies zu tun, verschreiben entzündungshemmende Nicht-steroidale Medikamente: Diclofenac, Indometacin, Paracetamol und andere. Aber sie von einem Arzt vorgenommen werden, eine lange Einnahme dieser Medikamente kann eine Verschlimmerung von Gastritis oder Magengeschwür verursachen. Es sollte, dass die Wirkung dieser zur Verringerung der Entzündung und Schmerzen Manifestationen der Gefühle richtet Drogen zu verzeichnen. Daher verstecken sie nur die unangenehmen Symptome und die Krankheit zu beseitigen;
  • Chondroprotektoren. Diese Medikamente enthalten Chondrozyten, die die Struktur des Knorpels wieder herstellt. Medikamente helfen, die Beweglichkeit des betroffenen Gelenks zu erhöhen und die Entwicklung der Krankheit auszusetzen. Jedoch hondroprotektory auf den Anfangsstadien der Entwicklung von pathologischen Veränderungen im Kniegelenk eine positive Wirkung hat. Sie sind absolut nutzlos in der völligen Zerstörung des Knorpels. Diese medizinischen Präparate werden mit einem sehr langsam wirkende ausgestattet und erfordern die systematische Verwendung in bestimmten Dosen von mehreren Gängen für ein und eineinhalb Jahre;
  • entzündungshemmende Medikamente. Es ist Corticosteroiden, die hormonellen Medikamente mit starken Wirkung sind. Mit der Zerstörung des Knorpelgewebes erscheint Entzündungsprozess und in der Gelenkflüssigkeit gebildet und Kortikosteroide sind in sich selbst eine Verbindung, die durch Injektion verabreicht. Es Hydrocortison, Kenalog und vieles mehr. Verschreiben Hormon Gele und Salben - Diclofenac, Phenylbutazon und so weiter;
  • Präparate von Hyaluronsäure. Bilden einen Film auf einem beschädigten Gelenk, die durch Reduktion der Reibung zwischen den Gelenkhöhlen weiteren Knorpelabbauprozess verhindert. Als Ergebnis wird Knorpel viel upruzhe und Elastizität, einschließlich der Abschreibung ihrer Fähigkeit gewonnen. Behandlung gonartorza Hyaluronsäure Raten durchgeführt.

Behandlungsmethoden ohne den Einsatz von Medikamenten

Dies ist Physiotherapie, die die Schmerzen in den Gelenken von Patienten reduzieren kann und die Entzündung zu verringern. In den meisten Fällen verwendete es Elektrophorese, denn mit Hilfe von externen Drogen dringt viel tiefer im Vergleich mit der gewöhnlichen Anwendung auf die Haut. Auch in der Medizin und Ernährung Mikrozirkulation von Geweben unter Verwendung von magnetischen Vorrichtungen, Ultraschall, Laserstrahlung zu verbessern.

Physiotherapie zusammen mit dem manuellen Therapie entziehen Überlastung von Muskeln und Gelenke, verbessert den Zustand und die Stimmung des Patienten. Wellness-Gymnastik ist ein unverzichtbarer Bestandteil der erfolgreichen Behandlung von Gonarthrose. Sport hilft, die Muskulatur des Unterschenkels und des Oberschenkels zu stärken, wodurch die Beweglichkeit der Gliedmaßen erhöht und der Zustand der Bänder verbessert wird.

In einigen Fällen wird eine chirurgische Behandlung verordnet. In der Regel ist es in Fällen erforderlich, wo es eine ausgeprägte Verformung des Knies ist und es ist komplett es obezdvizhevanie während konservative Behandlungen nicht wirksam sind. Dies ist Endoprothetik und arthroskopisches Debridement. Im ersten Fall wird der Patient mit einer Keramik-, Metall- oder Kunststoffprothese versorgt. Im zweiten Fall werden mit Hilfe eines Arthroskops die schmerzhaften, kaputten Teile des Knorpels entfernt.

Folk Behandlung

Volksrezepte verlieren ihre Relevanz nicht. Die gemeinsame Verwendung von "Großmutters Rezepturen" und Medikamenten hat eine gute therapeutische Wirkung.

erkranktes Gelenk wird empfohlen, Kampferöl einreiben, mit einer Mischung aus Apfelessig und Honig geschmiert und auf dem betroffenen Knie poultice der Blätter von Klette gelten. Auch

Abschnitt der traditionellen Medizin in einer Nacht rät bindet das Knie geschreddert Meerrettichwurzel erwärmt und bei Schmerzen dreimal täglich Tasse Brühe von Zwiebeln zu trinken, die durch die Berechnung der zwei Zwiebeln pro Liter kochendem Wasser zubereitet wird. Außerdem ist es sinnvoll, zweimal wöchentlich mit einem Sud aus Grasheu und Malz zu baden. Bei einem ausgeprägten Entzündungsprozess das Kniegelenk mit einem Zitronenkeil abwischen.

Prävention von Gonarthrose

Das Wichtigste bei der Vorbeugung dieser komplexen Erkrankung ist das Muskeltraining und die ständige Unterstützung der Patienten im Tonus. Sehr oft, nachdem er den Rat eines Arztes gehört hat, Gymnastik zu machen, vernachlässigt eine Person dies und sehr umsonst.Übungen helfen, den Körper an konstante Belastungen anzupassen, denn wenn sie ausgeführt werden, werden die Muskeln der Beine gestärkt.

Prävention von Gonarthrose

Übergewicht ist auch ein Risikofaktor für den Beginn der Gonarthrose. Dieselbe Gymnastik wird ihm helfen, zu kämpfen, weil die fetten Leute ständig durch Gelenke aufgrund des Gewichts belastet werden.

Eine der Ursachen der Krankheit ist Trauma. Deshalb sollte man beim Skaten vorsichtig sein und wenn man sich das Leben nicht vorstellt, dann sollte man auf gute Schutzausrüstung achten und hochwertige Knieschützer verwenden.

Vitamine sind besonders nützlich für die Prävention. Dieses Vitamin E, D und C, also müssen Sie regelmäßig Vitamin-Komplexe verwenden.

Über Kalziumfestung Kalzium wird sich kümmern, eine hohe Menge Kalzium wird in Eiern, Sesam und Sellerie gefunden.

Die richtige Ernährung hilft den Gelenken. Das Essen sollte ausgewogen und korrekt sein, zur Prophylaxe der Gonarthrose muss man viel frisches Gemüse essen, Kuchen und Süßigkeiten durch Obst ersetzen. Im Winter ist es nützlich, Preiselbeeren mit Honig zu essen. Hausgemachter Quark, Milch und Käse helfen auch, die Gelenke mit Knochen zu stärken.

posustavam.ru

wirksame Behandlungen für Gonarthrose des Knies Osteoarthritis

im Ausland - eine der häufigsten Erkrankungen des Bewegungsapparates, vor allem von mittleren und hohen Alter betrifft Frauen.

Die ersten Beschreibungen der Krankheit finden sich in medizinischen Abhandlungen vor hundert Jahren. Aber trotz der Tatsache, dass moderne Ärzte diese Krankheit und Methoden der Diagnose gut kennen, gibt es bis heute keine 100% wirksame Behandlungsmethoden.

Was ist Kniegelenk Gonarthrose?

gonartroz genannt pathologische Läsion des Kniegelenkes, wenn Knorpel bricht, nach und nach in dem Prozess alle Teile des Gelenks beteiligt ist. Dadurch verformt es sich, was zu einer teilweisen oder vollständigen Einschränkung der Beweglichkeit der Extremität führt.

Die Ursachen der Gonarthrose sind noch nicht genau bestimmt.

Bis heute wurden die Ursachen für den Ausbruch der Krankheit nicht genau bestimmt. In einigen Fällen tritt die primäre Gonarthrose ohne ersichtlichen Grund auf, während das Auftreten einer sekundären Gonarthrose zu einer chronischen Infektionskrankheit des Kniegelenks oder Traumas führen kann.

Ist es möglich, Beingelenke zu behandeln? Welche Methoden werden in diesem Fall verwendet?

Hier geht es um die Rehabilitation nach Arthroskopie des Kniegelenks.

Behandlung von Gonarthrose des Knies 2 Grad

Bis heute sind alle vorhandenen Arten der Behandlung von Gonarthrose nicht eine vollständige Genesung garantieren und zielen darauf ab, vor allem bei Gelenkschmerzen und funktionelle Wiederherstellung zu reduzieren.

Behandlung der Gonarthrose beginnt mit ärztlicher Untersuchung und Diagnose. Zunächst wird dem Patienten eine Röntgenaufnahme zugewiesen, die hilft, die Diagnose genau zu bestimmen und festzustellen, in welchem ​​Stadium sich die Krankheit befindet.

Abhängig von der Krankheitsdynamik und dem Allgemeinzustand des Körpers werden bestimmte Therapieformen verschrieben. Wie die Praxis zeigt, können die besten Ergebnisse mit einem umfassenden Behandlungsansatz erzielt werden.

In den meisten Fällen gut gewählte Therapie kann die degenerativen Prozesse im Gelenkknorpel verlangsamen bzw. keine Notwendigkeit mehr für die Chirurgie.

Alle konservativen Behandlungsmethoden sind nur bei I - II - Schweregrad der Erkrankung gerechtfertigt. In fortgeschrittenen Fällen kann nur der chirurgische Eingriff den Zustand des Patienten verbessern.

Medikamentöse Behandlung von Gonarthrose

konservativer Behandlung beinhaltet die Verwendung von Medikamenten und Physiotherapie zu stärken und die Last auf dem betroffenen Gelenk zu reduzieren. Ernennung durch den Patienten:

  • Antirheumatika - Schmerz zu reduzieren, Hormone
  • - zu Knorpel wiederherzustellen.

Damit der Heilungseffekt maximal ist, sollte das Gelenk des Patienten mit vollständiger Ruhe versorgt werden. Dazu wird einem Patienten mit Gonarthrose im akuten Stadium empfohlen, einen Stock oder orthopädische Einlegesohlen zu verwenden. Sehr gut in diesem Fall erwiesen sich die Orthesen als ihre eigenen - spezielle Befestigungsmechanismen, die eine Umverteilung der Belastung auf verschiedene Teile des Gelenks ermöglichen.

Physiotherapie-Behandlungen in Kombination mit Medikamenten all europäische Klinik in der Behandlung von Gonarthrose spezialisiert und bietet Physiotherapie:

  • Elektrophorese mit novocaine;
  • Phonophorese mit Hydrocortison( Ultraschalltherapie);
  • ultraviolette Bestrahlung;
  • Sauerstofftherapie;
  • therapeutische Übung.

Phonophorese Hydrocortison - Weg, um die schmerzende Stelle eines Organismus durch Ultraschallwellen zu beeinflussen. In Russland wird zur Behandlung der Gonarthrose des Kniegelenks Ultraschallgerät UZT 1.01 F( EMA) eingesetzt.

Die Sauerstofftherapie ist eine innovative Technik, die in einigen Fällen die Hormontherapie ablehnt. Während des Verfahrens wird medizinischer Sauerstoff in die gasförmige Gelenkhöhle eingebracht. Es bietet eine Möglichkeit, Schwellungen zu entfernen, Schmerzsyndrom zu entfernen und die Behandlung von Verletzungen zu fördern.

Therapeutische Übung - ist wichtig bei der Behandlung von Gonarthrose des Kniegelenks von 1 Grad. Diese Art von Physiotherapie ermöglicht es Ihnen, das Gelenk zu stärken, die Durchblutung zu verbessern und das Auftreten von Kontrakturen zu verhindern.

Knie-Arthroskopie

Oft Patienten mit Anfangsstadien der Gonarthrose anstelle der medizinischen Behandlung angeboten Arthroskopie - minimal-invasive Chirurgie durch einen kleinen Einschnitt, wenn beschädigte Teile von Knorpel und Meniskus entfernt.

Arthroskopie wird am häufigsten für Patienten empfohlen, die aufgrund ihres Alters oder aus anderen Gründen zu früh sind, um eine Endoprothetik zu erstellen. In der Regel erfordert eine arthroskopische Operation nach einer gewissen Zeit eine Wiederholung, aber auf die eine oder andere Weise können Sie die Lebensdauer des Gelenks verlängern und seine Funktionalität verbessern. Heute

für die Arthroskopie gehen oft an Kliniken in Israel und Deutschland, wo fast 80% der Fälle ist es möglich, eine stabile Verbesserung der Verlauf der Krankheit zu erreichen.

Behandlung Kniegelenk Gonarthrose Stammzellen

Einige deutsche Kliniken eine weitere wirksame Methode zur Behandlung von Gonarthrose bieten - die Verwendung von Stammzellen. Die Zelltransplantation ermöglicht frühe Stadien der Erkrankung, die Zerstörung von Knorpel und anderen pathologischen Prozessen im Gelenk zu stoppen. Beobachtungsdaten bestätigen, dass nach der Anwendung dieser Methode die Notwendigkeit einer radikalen Behandlung um zehn Jahre oder mehr verschoben wird.

Die Methode der Stammzellen verwendet jedoch bisher nur wenige der größten orthopädischen Zentren in Deutschland.

Behandlung von Gonarthrose des Kniegelenks 3 Grad

In Fällen, in denen konservative Behandlungsmethoden versagen, können die Ärzte Chirurgie Weg legen nahe, das Problem zu lösen :

  • Chirurgie
  • Endoprothese Beinachse zu korrigieren.

Endoprothetik wird in Fällen angeboten, in denen es sich nicht mehr lohnt, ein geschädigtes Gelenk zu retten oder zu zusätzlichen Komplikationen führen kann. In allen anderen Fällen ist eine Operation zur Korrektur der Beinachse vorgeschrieben.

Operative Intervention beinhaltet postoperative Rehabilitation.

Auf der Grundlage der Röntgen orthopädischen bestimmt die Krümmung der Ecke, und löscht dann das „störende“ das Knochenfragment. Dadurch können Sie die Belastung der beschädigten Gelenke reduzieren und deren Zerstörung verlangsamen. Ein solcher chirurgischer Eingriff erfordert anschließend eine Rehabilitation und postoperative Erholung.

Wenn trotz Behandlung, Linderung nicht kommt, und das Röntgenbild zeigt die Verformung der Gelenkfläche wird Gelenkersatz empfohlen. In diesem Fall wird das gesamte beschädigte Knochengewebe entfernt, und an seiner Stelle wird eine Kunststoffprothese aus biokompatiblen Materialien installiert.

Über wirksame Behandlung von Coxarthrose der Hüftgelenk-Volksheilmittel hier. Geeignet für das Anfangsstadium der Krankheit.

Alles über die Behandlung von Bandscheibenbruch der lumbalen http: //mdtur.com/lechenie/orthopedy/ lechenie-gryzhi-poyasnichnogo-otdela-pozvonochnika.html auf unserer Website mdtur.com.

Knieersatz im Ausland

Heute ist die Liste der Dienste von vielen lokalen Kliniken inklusive Knieersatz, aber, wenn möglich, besser für die Behandlung in Israel oder Deutschland Klinik zu gehen.die Installation der Endoprothese ist eine der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit, die die Chancen eines erfolgreichen Behandlungsergebnisses erhöht und verringern das Risiko von möglichen Komplikationen

  1. Wenn solche Operationen in Europa vor kurzem in Russland, gehalten wurden.
  2. Ein weiterer Faktor zugunsten der Gonarthrose Behandlung im Ausland ist die Tatsache, dass ausländische orthopädische mehr Aufmerksamkeit schenken, um ihre Patienten postoperative Rehabilitation, die weitere klinische Ergebnisse verbessert.

Behandlung Kniegelenk Gonarthrose

Volksheilmittel für Gonarthrose Volksmedizin - Salben, Tinkturen, Abkochungen, Kräuter - kann nur als Hilfsmittel, nicht die grundlegenden Behandlungsmethoden verwendet werden. Der Patient ist jedoch durchaus in der Lage, seinen Zustand zu lindern.

Es wird empfohlen, die Art des Essens zu ändern, beseitigen aus Ihrer Ernährung:

  • fettigen und salzigen Speisen,
  • Gewicht reduzieren, greifen
  • regelmäßig in der physikalischen Therapie.

Trotz der Tatsache, dass gonartroz nicht auf Krankheiten, die mit schnellen Fluss anzuwenden und im Laufe der Jahre entwickeln kann, Früherkennung und frühzeitige Behandlung oft kann die Lebensdauer des Gelenks erstrecken.

Wie der Artikel? Achten Sie auf neue Inhalte auf VKontakte, Klassenkameraden, Twitter, Facebook oder Google Plus.

Bewertungen( 2)

  1. 2013.12.13 um 09:57 Uhr

    Osteoarthritis des Knies mich seit etwa fünf Jahren nicht mehr gesehen. Ich habe seine ersten Zeichen nicht beachtet. Schließlich fing mein Knie unter schweren Lasten an zu schmerzen und ich schrieb alles für Überarbeitungen ab. Dann begannen sich die Schmerzen öfter zu wiederholen und mir wurde nur durch eine lange Pause geholfen. Aber es war nicht immer möglich sich auszuruhen, weil es sowohl in der Arbeit als auch zu Hause genug Sorgen gibt. Als ich zum Arzt ging, diagnostizierte er mich gonartroz - Arthrose des Kniegelenks. Ich bin erst 55 Jahre alt, aber mein Problem ist, dass ich immer noch übergewichtig bin. Ich wusste, dass es früher oder später meine Gesundheit beeinträchtigen würde. Der Arzt verschrieb mir viele Medikamente, die unwirksam waren. Ich habe nicht nur viele Mittel gegen Arthrose ausprobiert, sondern auch viele Ärzte besucht. Dann fand ich im Internet Informationen über Produkte aus Mikrokügelchen und Silberionen. Ich kaufte es, trug es ungefähr zwei Wochen lang und allmählich wurde das Leben leichter, weil mein Knie immer weniger besorgt war. Nun war ich ohne Schmerzen auf ein Leben zurück, regelmäßig SilverStep Produkt und natürlich tragen, beobachten Sie Ihr Gewicht, versuchen, eine richtige Art und Weise von zhizni.budte gesund zu führen!

mdtur.com

Wie Gonarthrose Knie

Salben

Physiotherapie

Erfindung betrifft insbesondere die Behandlung für die physikalische Therapie in der Medizin. Um dies zu erreichen, wird eine therapeutische Gymnastik organisiert, die aus drei Teilen besteht: dem einleitenden Teil, dem Hauptteil, dem letzten Teil. Zur gleichen Zeit, in der Einleitung, Atemübungen und Gehübungen werden auch in einer Menge von 5-6 mal durchgeführt. Der Hauptteil besteht aus einer Reihe von Übungen in der Ausgangsposition auf einem Stuhl sitzend;auf dem Rücken liegend, die Arme entlang des Rumpfes;auf seiner Seite liegen und Übungen in der Nähe der Turnwand. Und jede der Übungen wird 6-8 mal durchgeführt, beginnend mit einem langsamen Tempo mit Beschleunigung bis zum Durchschnitt. Der letzte Teil enthält Übungen in der Ausgangsposition auf dem Stuhl stehend, Klassen auf einem stationäres Fahrrad in einem langsamen und mittleren Tempo für 2-3 Minuten, mit Atemübungen beenden. Das Verfahren reduziert die Schmerzen in den Kniegelenken, Steifigkeit, Spannung periartikulären Muskeln reduziert, die Durchblutung in ihnen zu verbessern, und vermeidet auch einen starken Anstieg des Kontaktdruckes im Gelenke.

Quelle findpatent.ru

Übungen

Bevor ich direkt zum empfohlenen medizinischen Training gehe, möchte ich einige Empfehlungen geben:

Kräftige Bewegung bei Arthrose absolut kontra, in Verbindung mit dem alle Übung sollte langsam und sanft durchgeführt werden, um die Bewegungen der allmählich zunehmenden Amplitude. Körperliche Übungen werden in sitzender oder liegender Position ausgeführt. Im Falle von Schmerzen ist es notwendig, Berufe zu stoppen. Das Training sollte regelmäßig mehrmals am Tag durchgeführt werden, aber gleichzeitig sollte die Dauer jeder Übung nicht länger als ein paar Minuten dauern.

Betrachten wir nun die effektivste Übung in Osteoarthritis des Knies:

Übung 1. Die Übung auf dem Rücken ausgeführt liegt. Die Beine sind gestreckt, die Fersen sind nach vorne, die Socken sind nach hinten gezogen. Solche Bewegungen lindern sehr gut Muskelverspannungen und verbessern Stoffwechselvorgänge in fast allen Gelenken der unteren Extremitäten.

Übung 2. Diese Übung wird "vertikale Schere" genannt. Es wird auf dem Rücken liegend durchgeführt, abwechselnd heben und senken die Beine in den Hüftgelenken.

Übung 3. Flexions- und Extensionsbewegungen im Kniegelenk in Rückenlage.

Übung 4. Legen Sie sich auf den Rücken. Die Beine sind an den Knien und gleichzeitig in den Hüftgelenken gebogen. Wir führen Flexionsbewegungen der Beine im Kniegelenk durch.

Übung 5. "Horizontale Schere".Diese Übung wird auch durchgeführt, indem man auf dem Rücken liegt. Die Beine sind in den Hüftgelenken gebogen, abwechselnd sind sie reduziert und geschieden.

Übung 6. "Bike" - Flexion und Extension der Beine in den Knien und Oberschenkel in Rückenlage.

Übung 7. Heben und Senken der Knie in der Bauchlage auf der Seite gestreckt.

Übung 8. Auf dem Bauch liegen Flexions- und Extensionsbewegungen in jedem Knie abwechselnd.

Übung 9. Heben und Senken des auf dem Bauch liegenden geraden Beines. Die Socke wird nicht abgezogen.

Übung 10. Schaukeln der Beine in einer sitzenden Position( auf einem Hochstuhl).Übung wird mit einer kleinen Amplitude ohne Anstrengung ausgeführt.

Quelle mirsustavov.ru

Gründe für reaktive Synovitis des Kniegelenks sind hier beschrieben.

Kann ich Sport treiben mit Osteoarthritis des Knies http: //sustavprof.ru/lk/ fiziolechenie-pri-artroze-kolennogo-sustava.html.

Betrieb Um

unbedingt eine Operation benötigt auf seinem Knie

In Osteoarthritis des Knies, gibt es Zeiten, wenn Sie ohne Operation nicht tun.

Das geschieht in folgenden Fällen:

mit dritter Grad Osteoarthritis des Knies, wenn der Knorpel vollständig zerstört ist, die Schmerzmittel nicht funktionieren oder unzureichende Wirkung geben, und was am wichtigsten ist, dass der Schmerz nicht einmal durch die Bewegung und in Ruhe und in der Nacht produziert wirdaufgrund welcher chirurgischen Intervention - der einzige Ausweg in dieser Situation;mit Osteoarthritis des Knies des zweiten Grades: in dieser Situation ist es sinnvoll durch eine Operation zu gehen, die das Problem der Krankheit nicht vollständig lösen, aber es kann deutlich die Schmerzen in den Knien für einen ausreichend langen Zeitraum( durchschnittlich sechs Monate bis 3 Jahre) reduzieren.

Es gibt verschiedene Arten von chirurgischen Eingriffen an den Kniegelenken bei Arthrose, die einander sehr unterschiedlich sein können.

Arthrodese des Kniegelenks

Wesentliche dieses Verfahrens ist, dass das Bein in der am besten geeigneten funktionellen Zustand fixiert ist, und dann das Knie immobilisieren, Reste von Knorpel entfernt wird.

Femur, Tibia und Patella werden miteinander verschmolzen, und danach wird jede Bewegung im Knie nicht auftritt, wird eine sogenannte Ankylose gebildet.

Wenn Arthrodese Ansatz für die Behandlung von Osteoarthritis des Knies zu schaffen, wie sie sagen, sehr radikal ist: Wenn ein Patient über Schmerzen in den Gelenken betroffen beim Fahren, wenn das Gelenk vollständig mit den Resten des Knorpels entfernt wird, die Kranke, in der Regel ist einfach nichts.

jedoch ein sehr starker Nachteil einer solchen Operation ist, dass die Leute es verwenden, um die Verbindung zu verlieren, obwohl vor fast gebrochen. Denn jetzt gibt es andere, progressive und subtile Methoden der chirurgischen Behandlung von Arthritis, bei denen eine Person weiterhin das Gelenk besitzen, jetzt werden diese Operationen nicht sehr häufig statt( auch wenn es verwendet wird, zum Beispiel, in der chirurgischen Behandlung von Arthrose Sprunggelenk).

Wenn es eine Wahl gibt, entscheiden sich normalerweise sowohl Ärzte als auch Patienten für die Endoprothetik, was nachstehend diskutiert wird.

Arthroskopische Ausschneidung

Im Gegensatz zum vorherigen Verfahren, arthroskopische Ausschneidung - „vorübergehende Maßnahme“: wenn sein Eingreifen in der gemeinsamen Arbeit ist minimal, aber es ist nur vorübergehend, aber es ist immer noch eine recht lang anhaltende Wirkung.

Normalerweise arthroskopische Chirurgie am Gelenk des Knies wird in der zweiten Stufe der Gonarthrose durchgeführt, wenn Knorpel wird mehr oder weniger beibehalten, und Schmerzen im Gelenk nur während der Bewegung, und sie sind mit der Tatsache verbunden, dass kleine sterbenden Partikel frei in der Gelenkhöhle schweben Knorpel, verletzenes und dies und verursachen schmerzhafte Empfindungen.

Was ist die Essenz dieses Verfahrens? Mit Hilfe eines speziellen Gerätes - eines Arthroskops - extrahiert der Chirurg aus der Gelenkhöhle nekrotische Knorpelteilchen, die Schmerzen verursachen. Trotz der Tatsache, dass dieses Verfahren nicht von Osteoarthritis einmal hilft und für alle, aber die Wirkung dieses Verfahrens als Verschwinden oder eine signifikante Reduktion der Schmerzen dauert 1-2 Jahre, die auch sehr gut ist.

Periartikuläre Osteotomie

Wie Arthrodese zu schaffen, wird nun die Operation so gut wie nie verwendet. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass es technisch sehr schwierig ist, aber am wichtigsten ist, Patienten Rehabilitation nach dauert es eine beträchtliche Menge an Zeit( 4-6 Monate), und die Wirkung dieser Operation ist nur vorübergehend.

Wesen dieser Operation ist, dass die Knochen in einem Teil des Knies beteiligt ist, in einer bestimmten Weise Raspel und neu abgebildet, sondern in einem leicht veränderten Winkel. Als Ergebnis stellt der Druck auf dem gemeinsamen, neu verteilt und durch erhöhten Stress verursachten Schmerzen verschwinden, weil die Schwere des nimmt auf anderen Knochenstellen.

Endoprothetik

Endoprothetik ist eine der häufigsten Operationen an Gelenken. Während einer solchen Operation wird das Kniegelenk funktioniert nicht mehr gelöscht und an seiner Stelle wird setzen Qualität Gelenkprothese aus Metall, High-Tech-Kunststoff oder Keramik.

Das unbestrittene Plus dieses Verfahrens ist seine Kardinalität, so dass die Frage der Kniearthrose für eine sehr lange Zeit geschlossen werden kann. Dank der modernen Fortschritte prothetischer künstlicher Gelenkersatz kann bis zu 20-25 Jahren oder mehr arbeiten. Kniegelenkendoprothese wie folgt durchgeführt:

Preis einer solchen Operation ist von 40.000 bis 100.000 Rubel und darüber, in Abhängigkeit von der Klinik, wo er gehalten wird.

Konsultieren Sie Ihren Arzt über die Art von Knieoperation, die Sie benötigen( wenn Sie es brauchen) - unter Berücksichtigung der Schwere Ihrer Erkrankung, der Rate ihrer Progression und anderer Faktoren.

Quelle artrozamnet.ru

Massage

Allgemeine Empfehlungen für die Massage

Massagen im gonatroze am besten nach speziellen Übungen therapeutische Übungen. Ein gutes "Vorspiel" für die manuelle Therapiesitzung ist auch eine heiße Dusche oder eine Zeit im Dampfbad oder in der Sauna. Dann werden die Muskeln aufgewärmt genug, und die Massage Manipulation könnte eine tiefere Wirkung. Darüber hinaus übte häufig die Massage in Wasser bei einer Temperatur von etwa 37 Grad.

Um ein dauerhaftes Ergebnis zu erzielen, müssen Sie eine vollständige Massage durchführen. Die Massage wird am besten einem Spezialisten anvertraut - dem manuellen Therapeuten, aber für heute gibt es viele Anleitungen zur Selbstmassage.

Während des Verfahrens kann wie gewohnt und Massage-Öle und Cremes und Salben speziell für Reiben mit Osteoarthritis des Knies entwickelt, verwendet werden. Alle Bewegungen sollten streng entlang der Lymphgefäße gerichtet sein. Massage sollte keine Schmerzen und keine anderen Beschwerden verursachen, besonders im Bereich der Gelenke.

Neben der manuellen lokale Massage mit Osteoarthritis des Knies und wird als eine vibrierende mechanische Massage verwendet. Es ist auch mit einem Schwamm und Düsen mit Spikes auszuführen vibrierende Bewegungen empfohlen.

Techniken und Methoden

Für heute in der manuellen Therapie der Gonarthrose verwenden vier bekannte Massage-Systeme, nämlich Finnisch, Schwedisch, Russisch und Oriental. Sie alle haben ihre eigenen Eigenschaften. Die russische Massage Methode umfasst Reiben und Streichen. Der Gründer dieses Systems empfahl, diese Techniken mit Hydrotherapie und Gymnastik zu kombinieren.

Die Aufgabe des östlichen Systems ist die Freisetzung von massierten Muskeln aus venösem Blut und die Verbesserung der motorischen Funktion des Gelenkes. Der stärkste Effekt bei der Gonarthrose ist die Anwendung der schwedischen Technik. In ihm sind Streicheln und Reiben mit der Bewegung des Gelenks verbunden. Dank dieser Vorgehensweise werden Muskeln, neurovaskuläre Verbindungen gut gedehnt, Verschlüsse im Gewebe werden gerieben.

Das finnische System ist dem Schwedischen sehr ähnlich, jedoch gibt es einen Unterschied - das Kneten wird nur mit Bündeln von Daumen durchgeführt.

Für die Massage gibt es mehrere Grundtechniken, deren Kombination eine Standardmassage ist. So beginnt zum Beispiel fast jede Massage mit Streicheln und endet damit. Die Striche werden mit der ganzen Handfläche ausgeführt und verfolgen das Ziel, die Muskeln zu entspannen, den Blutfluss zu verbessern, die Spannung zu lockern und den Lymphabfluss zu stimulieren.

Das Reiben ist eine der wichtigsten Techniken für die Kniegelenkmassage. Es zeigt eine tiefe Wirkung: streckt und entspannt Muskeln und Bänder, beschleunigt den Blutfluss und den Lymphfluss. Beim Schleifen tritt Resorption und Entfernung von Ablagerungen aus dem Gelenk auf, wodurch die Beweglichkeit der Gelenke verbessert wird.

Mening ist das Hauptverfahren für die Massage von Patienten mit Kniearthrose, in der Praxis sieht es wie ein leichtes Drücken auf der Haut aus. Durch die Dehnung eines bestimmten Bereichs am Fuß gelangt der Masseur in die tiefsten Schichten der Haut, beeinflusst den Gewebetrophismus und den Muskeltonus, macht sie stärker und elastischer.

Vibration ist eine Art von Schütteln der Haut und der Muskeln, die dank der Amplitude ihre Vibrationen auf tiefere Gewebe überträgt.

Die gesamte Massage besteht aus drei Teilen: Einführungs-, Grund- und Abschlusskurs. Während der Anfangs- und Endphase der Bewegung wird durch leichten Druck, langsames Tempo gekennzeichnet. Die intensivsten Manipulationen werden jedoch in der Mitte der Sitzung durchgeführt, wenn Gewebe und Muskeln für solche Handlungen bereits gut vorbereitet sind. Regeln für die Massage

Wenn gonatrozee Massage nicht nur das Knie, sondern auch andere Teile des Körpers. Beginnen Sie mit der Massage aus dem Bereich des unteren Wirbelsäulensegments. Dann werden die Oberschenkelmuskeln des erkrankten Beines geknetet. Zur gleichen Zeit werden die folgenden Techniken verwendet: kombiniertes Streicheln, Drücken der Faustkämme und der Rand der Handfläche. All diese Manipulationen werden 3-4 mal durchgeführt. Dann wird geschüttelt und gestreichelt( 2-3 mal), die Muskeln werden wieder geknetet und geschüttelt und wieder gestreichelt.

Nachdem die Muskeln des Oberschenkels entwickelt sind, können Sie mit der direkten Massage des betroffenen Gelenks fortfahren. Es beginnt mit kreisförmigen Strichen an den Seiten und verwendet dann verschiedene Arten von Reiben. Danach muss die Oberschenkelmassage erneut wiederholt werden, wobei die Anzahl der Wiederholungen reduziert wird. In dieser Reihenfolge der Knie-Massage für Arthrose und auch die Hüfte wird mehrmals durchgeführt. Dann führt der Masseur eine sorgfältige Biegung und Streckung des Kniegelenks und eine Rotation des Schienbeins durch.

Nach solchen aktiven Aktionen und einem weiteren Massagevorgang im Hüftbereich können Sie das Kneten wiederholen. Um diese Zeit zu streicheln, wird das Reiben mit Fingerspitzen und Phalangen hinzugefügt. Führen Sie den Vorgang mit Schütteln und leicht streicheln im Bereich des Patienten Gelenk

Quelle sustavartroz.ru

Diät

Patienten mit Gonarthrose müssen die Diät einhalten. Sie sollten die Diät ändern und alle 4 Stunden essen, wobei Sie den Großteil des Essens zur Mittagszeit einnehmen. Es ist auch notwendig, um die Verwendung von Salz zu begrenzen und Convenience-Produkte geben, gesalzenen Fisch, Pommes Frites und Mayonnaise. Während des Kochens ist es besser, unraffiniertes Öl zu verwenden.

Oft ist bei Patienten mit Gonarthrose Übergewicht, so dass Sie eine Diät verwenden sollten, die helfen würde, Gewicht zu verlieren, aber gleichzeitig den Körper mit allen notwendigen Substanzen versorgt. Um das Menü so viel wie möglich zu machen sollten richtig, wenden Sie sich an einen Ernährungswissenschaftler, die in Kontofunktionen von Osteoarthritis und anderen verwandten Störungen stattfinden wird.

Um übermäßige Gewichtszunahme zu vermeiden, wird empfohlen, viel Obst und Gemüse zu essen, da sie komplexe Kohlenhydrate enthalten, die langsam absorbiert werden und nicht als Fett abgelagert werden. Aus süßem und gutem Essen ist besser abzulehnen.

auf das Körpergewicht zu steuern, sollte daran erinnert werden:

alle alkoholischen Getränke Appetit anregen;es sollte kleine Portionen geben, die gründlich kauen;müssen den Stuhlgang überwachen - Stuhl sollte täglich sein.

für einen guten Stoffwechsel im Körper sollte eine ausreichende Menge an Vitaminen und Mineralien tun. Wenn Gonarthrose empfohlen wird, eine Menge Protein zu verwenden, weil es Proteine ​​verwendet, um neue Gewebe zu bauen und Knorpel zu reparieren. Besonders nützlich sind Milchprodukte, fettarme Fisch- und Fleischsorten, Buchweizenbrei und Linsen. Zur besseren Assimilation von Proteinen empfiehlt es sich, gekochtes, gedünstetes oder gedämpftes Essen zu sich zu nehmen.

Patienten mit Schäden an den Gelenken ist nützlich bei der Diät Gelee auf die Knochenbrühe Basis aufzunehmen. Es enthält viel Kollagen, das für den Knorpelaufbau benötigt wird. Außerdem ist Nahrungsmittelgelatine nützlich. Es fördert die Wiederherstellung des Knorpelgewebes, da es Substanzen mit chondroprotektiven Eigenschaften enthält.

Es ist erwähnenswert, dass selbst die sorgfältig komponierten Diät nicht in der Lage ist Gonarthrose des Knies zu heilen, aber während der grundlegenden Empfehlungen zu respektieren, trägt sie zur allgemeinen Verbesserung und die Verbesserung der Gelenke.

Quelle infmedserv.ru

Strom

die Ernährung des Patienten umfasst Osteoarthritis, Ärzte empfehlen fettarmer Fisch oder Fleisch, Brot mit Kleie und Gemüse. Es wird nützlich sein, Gelee oder Gelee hinzuzufügen, gekocht auf Knochenbrühe. Es enthält Kollagen, die Knochen zu bauen benötigt wird und Knorpel, Bänder und Muskeln.

ein guter Stoffwechsel im Körper ist nicht möglich, ohne Vitamine und Mineralien. Besonders Folsäure nützlich sind als B-Vitamine( die so genannte Vitamin B12) in Linsen, Bananen, Kohl enthalten. Vitamin B6 - in Kartoffeln, Bananen, Nüssen, Hühnerfleisch, Vitamin B1 - in gebackenen Kartoffeln, Bohnen, Erbsen, Vollkornbrot.

Milchprodukte reich an Vitamin B2 und Kalzium, für starke Knochen benötigt. Zur Wiederherstellung und neuen Knorpel zu bauen, die die Gelenkflächen der Knochen, benötigten Proteine ​​umfasst - Milch, pflanzliche und tierische.in Fisch und mageres Fleisch - Pflanzliches Eiweiß ist in Linsen, Buchweizen-Brei und Bohnen, Tier gefunden. Für eine bessere Verdaulichkeit von Protein in der Ernährung sollte Gerichte gekocht oder gekocht umfassen.

Gute Ernährung ist unmöglich, ohne Arthrose moderaten Konsum von Fetten, die für die normalen Stoffwechselprozess wesentlich sind. Allerdings ist der Verzehr von tierischen Fetten soll reduziert werden, so dass sie mit Pflanzenöl und Butter zu ersetzen. Wie isst man richtig?

Speichern Sie die Gesundheit ihrer Gelenke und verhindern, dass die Zerstörung des Knorpels die richtige Ernährung mit einer leichten Dominanz von Kohlenhydraten, eine ausreichende Menge an Obst und Gemüse, und begrenzte Proteinaufnahme hilft. Natürlich ist die Heilung der Arthrose mit einer einzigen Diät fast unmöglich. Allerdings Einhaltung der einfache Beratung über die Nahrungsaufnahme in Verbindung mit den verschreibenden Arzt Behandlungsmaßnahmen helfen, Gewicht zu reduzieren, die Gesundheit der Gelenke und die allgemeine Gesundheit zu verbessern.

Es gibt einige Tipps, die Sie Hunger reduzieren helfen und eine gute Ernährung sicherzustellen:

von einer kleinen Platte Essen so wird der Teil scheinen kauen nie zu viel essen, eine kurze Pause während der Mahlzeiten sorgfältig jeden Bissen Nahrung Essen Sie nicht nach 18 Stunden nach dem Essensicher sein, für einen Spaziergang zu gehen, dass Ihr Gewicht

Diet Arthrose hat seine eigenen Besonderheiten zu überwachen, aber es ist mit den Standard-Ernährungstechniken konsequent an Geist gerichtetNotwendigkeit und ausreichende Ernährung. Es ist im Prinzip bleibt unverändert in der Niederlage der verschiedenen Teile des Körpers, also zum Beispiel eine Diät mit Osteoarthritis des Knies, in der Regel unterscheidet sich nicht von Ernährungsberatung bei Arthrose der Hüft- oder Schultergelenke.

Quelle zdorovye-sustavi.ru

LFK

Pharmakotherapie

Die medikamentöse Therapie der Gonarthrose( Arthrose des Kniegelenks) spielt trotz ihrer breiten Anwendung eine sehr bescheidene Rolle. Die Wirksamkeit der medikamentösen Therapie ist den nicht-medikamentösen Behandlungsmethoden signifikant unterlegen. Und wenn Sie sich Sorgen über Schmerzen in den Gelenken machen, bevor Sie mit der Einnahme von Medikamenten beginnen, sollten Sie nicht medikamentöse Behandlungsmethoden ausprobieren. Und nur dann, wenn nicht medikamentöse Behandlungsmethoden nicht effektiv genug sind, können Sie Medikamente hinzufügen.

Quelle spraduga.ru

nicht aber mit der These überein, dass die Behandlung von Patienten mit degenerativen Gelenkerkrankungen sollte ein frühzeitiges, umfassende und pathogenetische Wahrzeichen sein. In dieser Hinsicht Behandlung moderne Ansätze zu dem Ziel, die pathologischen Symptome durch verschiedene Methoden zu reduzieren:

nicht-pharmakologische Behandlung( zB Bildung, Bewegung, Veränderungen im Lebensstil);pharmakologische Behandlung( z. B. Paracetamol, nichtsteroidale entzündungshemmende Arzneimittel - NSAIDs, topische Behandlung);invasive Behandlungsmethoden( z. B. intraartikuläre Injektionen, Lavage, Endoprothetik).

Gonarthrose Drug Behandlung bei der Verringerung der Schmerzen( analgetische Wirkung) und Entzündungen( anti-inflammatorische Wirkung) und eine Verlangsamung des Knorpelabbaus( Struktur-modifizierenden Effekt) richtet. Es wird empfohlen, eine konservative Behandlung mit NSAIDs zu beginnen, genauer gesagt mit ihrer topischen Anwendung auf die betroffenen Gelenke in Form von Salbe, Creme, Gel. Wenn eine Gelenksteifigkeit vorliegt oder eine klare Schwitz-systemische( orale) Anwendung von NSAIDs angezeigt ist.

Quelle mfvt.ru

Salben

konservative Behandlung von Gelenkarthrose des Knies zu verformen: empfohlenen Grenzwert Belastung der Gelenke, verschriebene Medikamente von Oxicame In der Anfangsphase der Erkrankung( Ksefokam, Piroxicam), Ketorolac. Tragen Sie lokal Salben mit entzündungshemmenden Arzneimitteln( Nimulid, Voltaren) auf.

Quelle medicinform.net

Im Fall, dass Gelenkschäden ohne offensichtliche Symptome auftreten, kann der Patient eine Salbe für Arthrose mit wärmenden Effekt vorgeschrieben, der Hauptzweck es ist, die lokale Blutzirkulation in dem betroffenen Bereich zu verbessern.

Beispiele für solche Salben können Menovazin und Nikofleks führen - Creme, die in der Regel keine allergischen Reaktionen hervorrufen und von Nebenwirkungen. Die Patienten bemerken nur ein angenehmes Gefühl von Wärme und sogar Komfort, der sie in keiner Weise beeinträchtigt.

sehr beliebt ist die Ernennung von Salben auf Basis von Bienengift, zum Beispiel, und Apizatrona Ungapivena und Schlangengift, wie Viprosal. Das Grundprinzip ihrer Wirksamkeit ist störend und irritierend, sondern auch, weil sie durch die Haut absorbiert geringe Mengen Gifte enthalten, sie erhöhen die Elastizität der Muskeln und Bänder.

Dennoch befürchten manche Ärzte diese Medikamente verschreiben wegen des hohen Risikos einer allergischen Reaktion und möglicher Entzündung in den Bereichen Anwendung. Darüber hinaus ist der Einsatz solcher Medikamente bei Kindern und Frauen an kritischen Tagen strikt kontraindiziert.

Für den Fall, dass die Krankheit durch Manifestationen von Synovitis, geeigneter Zuordnung von nichtsteroidalen Antirheumatika ist kompliziert, die Voltaren enthalten - Gel Fastum - Gel, Schulden und viele andere Salben. Leider ist die Wirksamkeit dieser Medikamente nicht so hoch, wie wir möchten, weil die Haut eine bestimmte Menge des Medikaments verzögert wird, die, dass das Medikament mehr in der Lage war nicht, um sicherzustellen, genug ist, in voller Kraft zu arbeiten.

Quelle skoraya-03.ru

medizinische Salben und Cremes, aber, und kann in keiner Weise Arthritis zu heilen, kann immer noch den Zustand Gonarthrose des Patienten lindern.

Mit Arthrose des Kniegelenks, ohne Anzeichen von Synovitis fließt, empfehle ich meinen Patienten wärmende Salben Blutzirkulation in der Verbindung zu verbessern.

für diesen Zweck verwendet Menovazin, gevkamen, Espoli, Nikofleks-Creme, etc. . Diese Salben in der Regel dem Patienten ein angenehmes Gefühl von Wärme und Komfort führen. Sie geben selten Nebenwirkungen.

Salben

basierend auf Bienengift( apizatron, ungapiven) und Schlangengift( Viprosal) hat die lästige und störende Wirkung, sondern zusätzlich, getränkt in einer kleinen Menge durch die Haut, verbessert die Elastizität der Muskeln und Bänder sowie die Blutzirkulation. Die Nebenwirkungen von ihrer Verwendung sind jedoch mehr: solche Salben verursachen häufig Allergien und Entzündungen der Haut an Orten ihrer Anwendung. Sie sollten auch wissen, dass sie für Frauen in kritischen Tagen und Kindern kontraindiziert sind.

Salben in Fällen, in denen für Gonarthrose mischt synovitis Phänomene basierend auf nicht-steroidale entzündungshemmende Mittel( Indometacin, bern, Lang, Voltaren Gel, Fastum).Leider sind sie nicht so effizient wie es sein sollte - weil die Haut nicht mehr als 5-7% des Wirkstoffs nicht entgehen lassen, und es ist nicht genug für die Entwicklung von hochwertigem anti-inflammatorischer Wirkung.

Quelle lor.inventech.ru

sustavprof.ru

Polyarthritis der Fingerbehandlung zu Hause

Polyarthritis der Fingerbehandlung zu HauseGelenkerkrankungen

Wie behandelt man die Polyarthritis der Finger und Hände? Polyarthritis ist eine Krankheit, die durch das Auftreten eines akuten entzündlichen Prozesses im Bereich verschiedener Gelenke oder du...

Weiterlesen
Polyarthritis

PolyarthritisGelenkerkrankungen

Polyarthritis Ursachen und Symptome von Polyarthritis Was ist Polyarthritis? Polyarthritis ist eine chronische entzündliche Gelenkerkrankung. Es ist bemerkenswert, dass sich die Gelenke...

Weiterlesen
Polyarthritis Behandlung

Polyarthritis BehandlungGelenkerkrankungen

Eine wirksame Behandlung von Arthritis ein Gespräch über die Behandlung von Arthritis starten, sollte es, dass in jedem Fall zu konventionellen Therapiemaßnahmen zusätzlich zu verstehen, indivi...

Weiterlesen