Beispielmenü für Gicht für die Woche

Probenmenü und Diät für Gicht

Während eines Angriffs um das Gelenk treten Rötungen und Schwellungen auf

Während eines Angriffs um das Gelenk treten Rötung und Schwellung auf

Gicht ist eine schwere Gelenkerkrankung. Es tritt aufgrund der Ablagerung von Harnsäuresalzen im menschlichen Körper auf. In der Regel manifestiert sich Gicht in der Regel nachts im Schlaf. Zu solchen Zeiten erlebt der Betroffene starke Schmerzen im Bereich der entzündeten Gelenke( in den meisten Fällen sind es die Zehengelenke), sowie Fieber, allgemeine Schwäche und Schmerzen im Unterleib. Weichteile um das Gelenk des Patienten werden sehr entzündet und schwellen an, und die Haut erhält eine leuchtend rote Farbe. Bis heute sind fast alle Symptome bekannt und Behandlungsmethoden entwickelt, aber der wichtigste Faktor bei der Bekämpfung der Krankheit ist die Einhaltung einer Diät für Gicht, die auf die Verringerung der Harnsäure im menschlichen Körper zielt.

Richtige Ernährung ist der Schlüssel zu einer wirksamen Behandlung. Der Eintritt von Drogen muss von einer speziellen Diät begleitet werden. Bei der Behandlung von Gicht ist es sehr wichtig, alle Lebensmittel, die eine große Menge an Harnsäuresalzen enthalten( sog. Harnsäure), aus der Nahrung zu entfernen. Dies trägt zu einer signifikanten Verlangsamung der Krankheitsentwicklung und einer deutlichen Verbesserung des Krankheitsbildes bei. Langfristige Einhaltung der therapeutischen Diät wird nicht nur die Zeitspanne zwischen den Gichtanfällen signifikant verlängern, sondern auch ihre Intensität signifikant reduzieren, Schmerzen und Gelenkentzündungen reduzieren.


Richtige Ernährung mit Gicht

Um die Gicht erfolgreich bekämpfen zu können, empfehlen Ärzte heute dringend, dass ihre Patienten den Verzehr tierischer Proteine ​​komplett einstellen. Man sollte jedoch nicht denken, dass nur sie den Zustand der Patienten verschlechtern und einen neuen Angriff auslösen können. Neben tierischen Proteinen stellen tierische Fette und verschiedene verdauliche Kohlenhydrate eine große Gefahr für Gichtkranke dar. Wie bei Diabetes wird bei Gichtpatienten empfohlen, zuckerreiche Nahrungsmittel vollständig zu meiden.

Die Basis des Menüs des Patienten sollte Gemüse sein

Die Basis des Menüs des Patienten sollte Gemüse

sein. Das Fasten ist bei Patienten mit Gicht kontraindiziert, deshalb sollte Nahrung fraktional sein( es gibt einen Bedarf, aber in kleinen Teilen). Nach den Regeln der Ernährung für diese Krankheit muss ein Patient für einen Tag mindestens 5-6 mal essen.
Diät für Gicht beinhaltet mindestens einmal pro Woche an bestimmten Tagen der Freisetzung halten, während der der Patient ausschließlich frisches Obst oder Gemüse essen muss. Sie können diese Produkte in dieser Woche sowohl roh als auch gekocht essen, die Hauptsache ist, dass sie ohne die Zugabe von Salz zubereitet werden. Es sollte betont werden, dass der Patient während des Entladetages nur eine Art von Obst oder Gemüse essen darf, beispielsweise einmal pro Woche Äpfel oder Birnen, gekochte Karotten oder gebackene Kartoffeln.

Darüber hinaus erfreut sich die Reis- und Apfelversion des Entladungstages einer enormen Beliebtheit bei Patienten mit Gicht.

Wie Sie aus dem Namen der Diät verstehen können, benötigt der Patient einmal die Woche den ganzen Tag lang Nahrung, die nur gekochten Reis und rohe Äpfel enthält. Um dieser Diät die gewünschte gesundheitliche Wirkung zu geben, müssen Sie in der Lage sein, einen nützlichen Reisbrei vorzubereiten, ohne die Verbote des Ernährungsberaters zu verletzen.

Um diätetischen Reisbrei vorzubereiten, nehmen Sie 75 g Reis, gießen Sie 750 ml Milch und kochen Sie, bis Sie fertig sind. Fertiger Reisbrei muss in drei gleiche Teile geteilt werden. Sie müssen sie zum Frühstück, Mittag- und Abendessen essen.

Zwischen diesen Mahlzeiten dürfen Äpfel gegessen werden. Denken Sie jedoch daran, dass das Gesamtgewicht der Früchte, die Sie essen, 300 g nicht überschreiten sollte Äpfel können gegessen werden und roh, aber es ist am besten, Obst zu schneiden und sie ungesüßtes Kompott zu schweißen.


Rezepte für therapeutische Gerichte

Es ist sehr wichtig sicherzustellen, dass die Ernährung der Kranken trotz zahlreicher Verbote voll, ausgewogen und mit allen notwendigen Nährstoffen für den Körper bleibt. Hier sind einige einfache Rezepte von Gerichten, die für Gicht nützlich sein können und täglich auf dem Patiententisch serviert werden können.
Vegetarischer Borschtsch. Um eines der diätetischen Gerichte zuzubereiten, benötigen Sie folgende Produkte:

Vegetarischer Borschtsch wird aus frischem Gemüse und ohne Vorbraten zubereitet

Vegetarischer Borscht wird aus frischem Gemüse zubereitet und ohne

vorgebraten
  • 170 g Kartoffeln;
  • 150 g Kohl;
  • 160 g Rüben;
  • 120 g Tomaten;
  • 65 g Karotten;
  • 50 g Zwiebel;
  • 30 g saure Sahne;
  • 30 g Petersiliengrün.

Kochen. Kochen Sie die Rüben zuerst auf halbgekochte( vorzugsweise in einem Doppelkessel), schälen und schälen Sie sie auf einer großen Reibe. Dann den Kohl fein hacken. Kartoffeln und Tomaten schälen und in Würfel schneiden, Karotten dünne Strohhalme, Zwiebelhälften. Als nächstes alles vorbereitete Gemüse in eine Pfanne geben, mit kaltem Wasser auffüllen und die Suppe kochen lassen, bis sie fertig ist. Bevor Sie den fertigen Borschtsch auf dem Tisch servieren, würzen Sie ihn mit saurer Sahne und bestreuen Sie ihn mit fein gehackter Petersilie. Kartoffelsuppe. Während der Diät mit Gicht können Sie unglaublich leichte und köstliche Kartoffelsuppe kochen und auf den Tisch legen, die für Diabetes nützlich sein wird. Um eine Diät Kartoffelsuppe zu kochen, benötigen Sie:

  • mehrere Kartoffelknollen;
  • 1 Hühnerei;
  • 1 EL.Mehl;
  • frische saure Sahne;
  • natürliche Butter;
  • Greens nach Geschmack.

Kochen. Kartoffeln schälen und kochen bis sie fertig sind. Dann gießen Sie die Kartoffelbrühe in einen separaten Behälter( nicht leer), und mahlen Sie die Kartoffeln gut und wischen Sie sie durch ein Sieb. Als nächstes bereiten Sie die Sauce für dieses Gericht vor. Zuerst das Mehl im Ofen etwas erwärmen, dann in 50 ml Kartoffelbrühe verdünnen und gut kochen. Nun die zerkleinerten Kartoffeln, die zuvor zusammengemischte Brühe und die Soße aus dem verbrannten Mehl in einem Topf vermischen und alles gründlich vermischen. Dann fügen Sie Hühnerei und Butter zur Suppe hinzu. Aufkochen lassen - und die Fertigsuppe auf den Tisch stellen, mit etwas Sauerrahm und gehackten Grüns auf den Teller geben.

Nahrhaftes und gesundes Gericht - Gemüseeintopf Gemüseeintopf. Um einen schmackhaften und sehr nützlichen Gemüseeintopf zuzubereiten, nehmen Sie:
  • 7 Kartoffelknollen;
  • 4 rote Karotten;
  • 1 volles Glas frische grüne Erbsen;
  • 1 kleine Zwiebel;
  • 100 g frische saure Sahne;
  • 1 EL.Pflanzenöl;
  • Salz abschmecken.

Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne in warmem Pflanzenöl anbraten. Wenn die Zwiebel goldbraun wird, fügen Sie die fein gehackten Karotten hinzu und köcheln Sie das Gemüse, bis es weich wird. Dann in die Bratpfanne im voraus gekochte grüne Erbsen und Salzkartoffeln geben, in mittelgroße Würfel schneiden. Danach die saure Sahne und ein wenig Salz zum Gericht geben und weitere 15 Minuten dünsten lassen. Vor dem Servieren das Gemüseragout mit geschmolzener Butter übergießen.

Buchweizenbrei. Buchweizenbrei, der besonders für Gichtpatienten nützlich ist, wird wie folgt hergestellt. Nehmen Sie 50 g Buchweizen und gießen Sie 100 g sauberes kaltes Wasser. Dann fügen Sie eine kleine Prise Salz hinzu, mischen Sie es gut und stellen Sie es auf den Herd, die Pfanne mit einem Deckel bedeckend. Wenn die Buchweizenkörner Wasser aufnehmen, rühren Sie den Brei mit einem Löffel gut auf und lassen Sie ihn noch eine halbe Stunde auf einem kleinen Feuer kochen.

Bevor Sie Porridge auf den Tisch geben, fügen Sie 1 TL hinzu. Butter.


Was kann und was nicht Gicht-Patienten haben Menschen

, die an Gicht leiden, sind nicht nur möglich, sondern müssen auch so viel wie möglich mit frischem Gemüse auf Ihre Ernährung hinzuzufügen, die durch den Körper des Patienten benötigt große Mengen an Vitaminen und Mineralien enthalten. Die einzige Ausnahme von dieser Regel sind Gemüse mit einem scharfen Geschmack, wie Meerrettich, Knoblauch oder Rettich. Es wird dringend empfohlen, keinen Sauerampfer, Spinat und Sellerie sowie Blumenkohl zu essen.

hinaus therapeutische Ernährung für Gicht-Patienten genehmigt die Verwendung in Lebensmitteln aller Arten von Obst, wie die traditionellen Äpfel, Pflaumen und Birnen und exotische Grapefruit, Bananen und Ananas. Gicht Behandlung sollte durch die Aufnahme von fettarmer Milch, fettarmen Quark, Kefir, Joghurt und andere fermentierte Milchprodukte mit niedrigem Fettgehalt begleitet werden. Darüber hinaus sollten Patienten mit Gicht Eier, vor allem Wachteln, in ihre Ernährung aufnehmen. Ärzte empfehlen, Getreide aus Vollkornprodukten, verschiedenen Nüssen und natürlichem Honig zu essen. Es ist sehr nützlich, Kräuterbehandlungen durchzuführen, die Entzündungen reduzieren und den Zustand des Patienten verbessern.

Verbotene Produkte

Menschen, die an Gicht leiden, dürfen keine geräucherten Produkte essen. Fleisch und Fisch können nur in sehr kleinen Mengen auf den Tisch gestellt werden. Aber das beste Salz ist, Kochsalz von Ihrer Diät auszuschließen.

Darüber hinaus, in der Liste der Produkte, die von Gicht-Patienten verboten sind, waren:

  • süße Bohnen;
  • reife Erbsen;
  • alle Arten Pilze;
  • irgendwelche Bohnen;
  • alle Gewürze und Gewürze, ausgenommen Lorbeerblätter und Apfel- und Weinessig;
  • Fett.

Sie können keinen Kaffee, schwarzen und grünen Tee, irgendwelche alkoholischen Getränke trinken. Flüssige Gerichte aus Fisch, Fleisch und Geflügel, auch Brühen sind verboten. Unter dem strengen Verbot wurden alle Arten von Schokoladen- und Kakaogetränken eingeführt.

Probenmenü für Patienten mit Gicht.

  1. Menü für Gicht zum Frühstück: Salat aus frischem Gemüse( Tomaten, Gurken, Kohl, Karotten, etc. ..), und gewürzt mit Pflanzenöl, ein Pudding aus Hirse, süßen Äpfeln und Karotten, Eiern, gekocht, Kräutertee. Ein Beispielmenü für ein zweites Frühstück ist eine Abkochung von Hagebutten.
  2. Mittagessen: Milchsuppe mit hausgemachten Nudeln, Koteletts aus Kartoffeln( kann gebraten werden), Beerengelee.
  3. Snack: frische Äpfel.
  4. Gerichte zum Abendessen: Kohlrouladen, gefüllt mit gekochtem Reis mit verschiedenen Gemüsesorten, gebackenes Syrniki, Kräutertee.

Bevor Sie zu Bett gehen, können Sie sich mit einem Absud aus Kleie verwöhnen. Gesundheit.

MoiSustav.ru

Diät für Gicht: Wie Mahlzeiten zu organisieren und das Menü

Produkte für Gicht Gout wählen - eine durch eine gestörte Stoffwechsel Krankheit, charakterisiert. Mit ihm werden Salze der Harnsäure in den Gelenken abgelagert.

Gicht - eine ziemlich seltene Krankheit - für tausend Menschen haben drei Fälle.

Krankheiten sind anfällig für Männer über 40 Jahre alt, bei Frauen manifestiert sich eine klimakterische Periode.

Alle Gelenke leiden an Gicht, beginnend mit den Gelenken der Hände und endend mit den Gelenken an den Beinen.

überschüssige Menge an Harnstoff im Körper geschieht aus zwei Gründen: gesunde Nieren nicht große Mengen an Säure standhalten können, oder wenn Harnstoff in die zulässige Menge freigesetzt wird, aber die Nieren sind nicht in der Lage, es zu bringen.

Der Anstieg der Anzahl von Patienten mit Gicht ist mit dem Verzehr von Lebensmitteln mit Purinen( Fleisch, fetter Fisch) und Alkoholmissbrauch verbunden.

Das Hauptsymptom der Gicht ist die Entzündung eines Gelenkes. Ein Anfall der Krankheit tritt am frühen Morgen oder in der Nacht auf, ausgedrückt als starke Schmerzen in dem betroffenen Bereich. Die Temperatur im Gelenkbereich steigt an, die Haut beginnt rot und glänzend zu werden.

Rolle der richtigen Ernährung

richtiger Ernährung für Gicht ist ein Thema, die besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden soll, als der Hauptgrund für den Anstieg der Harnsäure im übermäßigen Verzehr von Lebensmitteln mit Purine.

Eine besondere Rolle sollte eine therapeutische Ernährung bei Gicht an den Beinen spielen.

Um zu verhindern, dass sich die Krankheit verschlimmert oder fortschreitet, ist es wichtig, ein spezielles Ernährungssystem mit begrenztem Purinkonsum aufzubauen.

Besondere Aufmerksamkeit wird der Ernährung mit Gicht während einer Exazerbation geschenkt.

Exazerbation der Gicht

Die Menüs und Rezepte für Gichtgeschirr werden von Ernährungswissenschaftlern basierend auf der Krankheitsform und den individuellen Eigenschaften des Patienten entwickelt.

Therapeutische Diät kann die Dosis der genommenen Medikationen verringern. Gleichzeitig sollte berücksichtigt werden, dass eine Diät allein die Krankheit nicht vollständig lindern kann, obwohl dadurch Anfälle seltener werden.

Prinzipien der Ernährung

Die richtige Ernährung ist ein Schlüsselmoment in der Behandlung der Krankheit.

Spezifität

Ernährungstherapie ist die begrenzte Verbrauch von Produkten Purine, Salz, Oxalsäure und eine ausreichende Ansäuerung Verbrauchsprodukte( Gemüse, Obst und Milch) enthält.

So sind die Haupt verbotenen Speisen, deren Verwendung in Gicht möglich ist:

  • Fleisch, Innereien
  • ( Leber, der Zunge, der Nieren),
  • Fisch,
  • Dosen,
  • Kaviar.
  • aus Pflanzennahrungsmitteln gehören zu Hülsenfrüchten, Erdnüssen, Blumenkohl;
  • ist ziemlich viele Purine in Schokolade.

Purine sind in Milch, Eiern, Gemüse, Früchten und vielen Beeren praktisch nicht vorhanden.

Diät Nummer 6

häufigste Energiesystem für Gicht - eine Diät Nummer 6.

Es den Verbrauch von Protein reduziert aufgrund einer scharfen Begrenzung von Fisch, Fleisch und Bohnen.

Bei einer solchen Ernährung sollten tierische Proteine ​​nicht mehr als 50% der Gesamtproteine ​​ausmachen. Auch ist es notwendig, den Verbrauch von Fetten zu reduzieren: Schweinefleisch, Rindfleisch und Lammfett, kulinarisches Fett.

richtige Nahrung, die Recovery-

Zu den grundlegenden Prinzipien der Versorgungs beschleunigen wird, ist folgende:

  1. Fische können nicht mehr haben, als zwei oder drei Mal pro Woche - streng in Form von gekochten oder Doppelzimmer.
  2. Wenn gekochtes Fleisch, Fisch und Pilze sollten sich bewusst sein, dass die meisten ihrer konstituierenden Purin geht in die Brühe. Aus diesem Grund darf der keine anderen Suppen als Gemüse verzehren.
  3. Jeden Tag sollte ungefähr zwei Liter reines Wasser trinken. Während der Diät können Sie Gemüse- und Fruchtsäfte, Mineralwasser, Milch, Kräutertees, Sauermilchgetränke trinken. Aus starkem Tee oder Kaffee sollte verworfen werden.
  4. Während der -Diät ist eine übermäßige Salzaufnahme von kontraindiziert. Sein Überschuss führt zur Präzipitation von Harnsäure im Sediment und deren Ablagerung in den Körpergeweben. Salz sollte auf 6 g pro Tag reduziert werden. Idealerweise sollte das Essen leicht salzig oder völlig frisch sein.
  5. Es wird empfohlen, dass die Ernährung mit Produkten anreichert, die die Vitamine C und B1 enthalten.
  6. Wohltuende Wirkung auf die Entladungstage von Milchprodukten, Gemüse und Obst. Fasten ist in kontraindiziert, da Proteinabbau zu einem Anstieg der Harnstoffspiegel führt.
  7. Sie können nicht zu viel essen. Es ist besser, Teilfutter in kleinen Portionen( bis zu fünf bis sechs Mal am Tag) zu halten.
  8. Es ist verboten, purinhaltige Lebensmittel und Alkohol gleichzeitig zu sich zu nehmen.

Deny-Limit-Tisch

bieten Produkte ermöglichen, die eine Diät und Menüs für Gicht machen helfen.

verbotene Produkte

Verbotene Produkte:

  • Nebenprodukte;
  • fettes Fleisch;
  • alle Brühen außer Gemüse;
  • Bouillonwürfel, Fertigsuppen;
  • geräucherte Lebensmittel;
  • öliger Fisch;
  • Konserven;
  • Kaviar;
  • scharfe und salzige Käse;
  • Bohnen;
  • Sauerampfer;
  • Himbeere;
  • Trauben;
  • Feigenbaum;
  • Gewürze und Gewürze( Crome of Lorbeer);
  • starker Kaffee und Tee;
  • Schokoladen;
  • alkoholische Getränke.

Liste der Produkte, deren Verbrauch eingeschränkt werden sollte:

  • Salz;
  • gekochtes Fleisch und Fisch( bevorzugen Sie fettarmen Vogel, Lachs, Forelle, Lachs);
  • Würstchen( manchmal kann man Milchwürste essen und eine Wurstspezialität);
  • Blumenkohl;
  • Spinat;
  • Tomaten;
  • Rettich;
  • Pilze;
  • Butter.
Anomalie eines Feil-Clips Eine seltene Anomalie des zerviko-thorakalen Wirbelsäulen-Syndroms der Klippel-Feil-Krankheit ist eine Gefahr und Behandlung der Krankheit.

As manifestiert sich in verschiedenen Stadien der Gicht - die Symptome und Merkmale der Krankheit. Welcher Behandlungsansatz wird zusätzlich zur Ernährungskorrektur angewendet?

Liste der zulässigen Produkte:

  • Gemüsesuppen;
  • Kaninchen( in kleinen Mengen);
  • Huhn, Truthahn( in kleinen Mengen);
  • magerer Fisch( bis zu dreimal pro Woche);
  • Meeresfrüchte( Garnelen, Tintenfisch);
  • fermentierte Milchprodukte( Kefir, Hüttenkäse, Naturjoghurt, Sauerrahm);
  • Eier;
  • Getreide;
  • Teigwaren;
  • Brot;
  • Gemüse( Gurken, Kohl, Karotten, Kartoffeln);
  • Zwiebel, Knoblauch;
  • Dill;
  • Früchte( Birnen, Äpfel, Zitrusfrüchte);
  • Wassermelone;
  • Beeren( Kirsche, Kirsche, Erdbeere);
  • getrocknete Früchte( ausgenommen Rosinen);
  • süß( Honig, Marmelade, Marshmallow, Pastille);
  • Samen, Pinienkerne, Mandeln, Haselnüsse;
  • natürliche Säfte, Kompotte, Fruchtgetränke, Kwass;
  • Tee aus einer Heckenrose;
  • pflanzliche Öle;
  • Mineralwasser.

Was ist die Essenz der Diät

Die Hauptessenz der Diät für Gicht ist die Kontrolle über die Produktion und Entfernung von Harnsäure.

Puringehalt

Ein solches Ernährungssystem trägt zur Verbesserung des Wohlbefindens und der Schmerzlinderung bei, wodurch die Krankheit zurückgeht.

Es sollte beachtet werden, dass diese Diät nicht behandelt, sondern nur zur beschleunigten Freisetzung von Säure und Salzen mit Exazerbation der Arthrose beiträgt.

Es reduziert auch signifikant das Körpergewicht, das eine wichtige Rolle bei der Wiederherstellung des Körpers nach schweren Medikamenten spielt.

Die wichtigsten Arten von Diäten verwendet

Essen für Gicht ist oft für mehrere Hauptdiäten organisiert.

Nummer 6

Am häufigsten, mit Gicht vorgeschriebenen therapeutischen Diät Stop Nummer 6. Es wird auch verwendet, um Erkrankungen des Harnsystems, Diathese, Cystinurie zu behandeln.

Das Nahrungsmittelsystem basiert auf der Normalisierung der Harnstoffproduktion und der Wiederherstellung der zulässigen Umgebung von Urin.

Der Vorteil der Diät # 6 ist bei der Begrenzung der Aufnahme von Purin-haltigen Lebensmitteln, Ethandisäure und die Vorherrschaft von Produkten in der Ernährung, die zur Wiederherstellung des Metabolismus von beitragen.

Kochen für dieses Menü ist sehr einfach: Fleisch und Fisch müssen für ein Paar kochen oder kochen. Basierend auf gekochten Speisen können Sie einen zweiten Gang vorbereiten. Hauptsache ist es, die Periodizität des Fleischkonsums zu beobachten( bis zu zwei- oder dreimal pro Woche).

Das vollständige Menü der Diät Nummer 6 für Gicht sollte enthalten:

  • tägliche Aufnahme von Proteinen - bis zu 90 g;
  • tägliche Fettaufnahme - bis zu 90 g;
  • tägliche Aufnahme von Kohlenhydraten - 400 g;
  • täglicher Gesamtkalorienwert - bis zu 2900 Kilokalorien.

Diät für Fettleibigkeit

Eine andere Art von therapeutischer Ernährung für Gicht ist Diät Nummer 8. Es wird verschrieben, wenn der Patient an Fettleibigkeit in einem beliebigen Grad leidet.

Adipositas ist das Ergebnis von Überernährung, es gibt eine zusätzliche Belastung für den Körper und verschlimmert die aktuelle Krankheit. Die Essenz der Diät ist, überschüssiges Fett in den Geweben zu reduzieren.

Kaloriengehalt wird durch Proteine ​​unterstützt und eine Verringerung des Anteils an Fetten, Kohlenhydrate sind praktisch ausgeschlossen:

  • bis zu 130 g Proteine;
  • bis zu 80 g Fett;
  • etwa 120 g Kohlenhydrate;
  • bis zu 2000 Kilokalorien pro Tag.

Das Diät-Menü № 8 nimmt an:

  1. Verbrauch von Roggen- oder Otrubnogo-Brot, Gemüsesuppen, gelegentlich - fettarmes Rindfleisch, zweite Gänge aus Huhn, fettarme Fische.
  2. Fisch und Fleisch können gekocht, gedünstet oder gebacken werden.
  3. Getreide und Pasta sind fast ausgeschlossen. Aus Milchprodukten dürfen Kefir und zinsgünstiger Hüttenkäse verwendet werden.
  4. Sie können nicht mehr als zwei Eier pro Tag essen.

Menü mit kranken Händen

Eine Diät mit Gicht an den Händen suggeriert eine Normalisierung des Harnstoffanteils im Körper sowie eine Verbesserung des Stoffwechsels im Allgemeinen.

Die tägliche Diät schließt Lebensmittel aus, die viele Purine enthalten.

Dies ermöglicht den Verzehr von Eiern, Obst, Gemüse, Käse und Milch. Wenn die Krankheit verschlimmert wird und starke Schmerzen in den Händen, Fleisch, Fisch, Brühen, geräucherte Produkte, Konserven, Gewürze, Kuchen, Schokolade und Alkohol sollten vollständig ausgeschlossen werden.

Das tägliche Menü kann Produkte wie Tintenfisch, Garnelen, Gemüsesuppen, fettarmen Hüttenkäse, Getreide, Nudeln, Zitrusfrüchte und Gemüse enthalten.

Bei strikter Einhaltung des vom Arzt vorgeschlagenen Schmerzempfängers werden die Schmerzen mit den Pinseln allmählich abnehmen.

Beispielmenü für die Woche

Erster Tag:

  • Frühstück: ein Sandwich mit Kleie und Käse, Cornflakes, Orangensaft;
  • Mittagessen: Gemüsesalat, eine Scheibe magerer Schinken, gebackene Kartoffeln;
  • Abendessen: gebackener Fisch, Gemüse Pilaf.

Zweiter Tag:

  • Frühstück: fettarme Milch, Haferflocken mit Joghurt und Fruchtstücken, Kleie;
  • Mittagessen: geschmortes Rindfleisch mit Gemüse, Gemüsesaft, ungekochtem Kaviar Kaviar;
  • Abendessen: gekochtes Gemüse, mageres Fleisch, Käse mit einem Kleieschnetz.

Dritter Tag:

  • Frühstück: zwei Eier, Kleie, fettarme Milch;
  • Mittagessen: Gemüsesuppe, Tomatensaft, Gemüsesalat;
  • Abendessen: 110 Gramm Lachs, Gemüseeintopf, Milch.

Vierter Tag:

  • Frühstück: Haferflocken mit Früchten, fettarme Milch;
  • Mittagessen: Gemüsesuppe, gekochter Reis, ein Sandwich mit Käse;
  • Abendessen: Ofenkartoffeln, Dampffisch, Gemüsesaft.

Fünfter Tag:

  • Frühstück: ein Sandwich mit Butter und Käse, Fruchtsaft;
  • Mittagessen: Risotto, Joghurt, Fruchtsaft;
  • Abendessen: Suppe mit Müsli, Käse, fettarmer Milch.

Sechster Tag:

  • Frühstück: ein Sandwich mit Butter, Käse und einer Scheibe Tomate, einer Scheibe magerem Schinken, Saft;
  • Mittagessen: geschmorte Kartoffeln mit Gemüse, eine Scheibe Melone, fettarme Milch;
  • Abendessen: Gemüsesuppe mit Croutons, Gemüseeintopf, Kefir.

Der siebte Tag:

  • Frühstück: Buchweizenbrei, eine Scheibe Käse, grüner Tee;
  • Mittagessen: Gemüsesuppe, gekochter Fisch, fettarme Milch;
  • Abendessen: gedünstetes Hühnchen, geschmortes Gemüse, eine Scheibe Käse, Kefir;
  • Snacks können Nüsse, Äpfel, getrocknete Früchte( außer Rosinen) sein.
therapeutische Diät Die therapeutische Diät für Gicht reduziert das Risiko eines Wiederauftretens der Krankheit, lindert Schmerzen, normalisiert das Harnsystem.

Darüber hinaus trägt ein solches Ernährungssystem zur Normalisierung des Körpergewichts bei und ist eines der Prinzipien einer gesunden Lebensweise.

Diät für Gicht hat eine allgemeine stärkende Wirkung, verjüngt den Körper. Failure

Ernährung bedroht die Entwicklung von Nierenversagen, Herz-Kreislauf-Läsionen und die inneren Organe darin tophi zu bilden, die Bildung von erosive Arthritis.

osteocure.ru

Diät - Tabelle Nummer 6 für Gicht und Nephritis. Menü für die Woche, Empfehlungen

№6 Diät ist eine Art von diätetischen Behandlung von Ernährung und vor allem für die folgenden Krankheiten zugeordnet: akute Form der Nephritis, chronische Nephritis, Gicht. In der Regel ernennt ein Arzt eine Diät in der dritten oder vierten Woche nach Beginn der Behandlung. Der Hauptzweck einer solchen Ernährung besteht darin, sicherzustellen, dass die Nieren die notwendigen Substanzen verschonen und auch alle schädlichen Stoffwechselprodukte entfernen.

Was Sie mit der Diät Nummer 6

essen können
  • Bread - praktisch alle seine Arten: Roggen, weiß, Weizen
  • Erster Gang: Suppe, Suppe, Gurke, Suppen, vegetarische, Suppen, Obst, Rote Bete und Milchsuppe
  • Fleisch - nur fettarmen Sorten von Fisch. Es wird empfohlen, maximal 2-mal pro Woche
  • zu verwenden Fast alle Gemüse und Obst, Beeren: frisch und wie Konfitüre, Marmelade oder in geriebener Form usw. Nützlich während einer Diät 6 eine Art „syroedny“ Fasten Tag zu organisieren, in denen sie nur rohes Obst, Beeren und
  • Gemüse täglich ein Ei
  • Getreidegerichte gekochtes Huhn essen essen müssen, Pasta, aber die Anzahl dieser Produkte sollten
  • Greens minimiert werden( DillPetersilie), Ananas, saure Sahne oder Tomatensaucen
  • Butter, Milch, Joghurt und fermentierte gebackene Milch, Quark, Sauerrahm
  • Mineralwasser, Pflanzenöl, Tee( geringe Festigkeit) mit Milch, sollte sowie empfohlene Hagebutte

Was Absud ausgeschlossenes

  • Leber, Lunge, Nieren, Wurst und seine Varianten, alle geräucherten Produkte, Hering in irgendeiner Form der Zubereitung, verschiedene Konserven Fleisch oder Fisch, Wild, würzige Gerichte und Suppen Pilz, Fleisch oder Fisch
  • Natur Kaffee, Kakao undstarker Tee
  • Sauerampfer, Spinat, Salat, Meerrettich, schwarzer Pfeffer, Bohnen, Erbsen, Himbeeren und Preiselbeeren, Senf, Rhabarber, Feigen
  • Knoblauch, Zwiebeln, Rettich, alle Gemüse in Essig eingelegter Form, sowie Mineralwasser, das Natrium

Diät 6 - ungefähre Menü für die Woche

Mit Gicht recoDie folgende Diätkarte wird für eine Woche berechnet.

Erster Tag:

Zum Frühstück: Brot und Butter, Salat, saure Sahne, schwachen Tee mit Milch und Quark

Mittagessen: Buchweizenbrei, Saft, Rührei.

Vor dem Abendessen( 2-3 Stunden vorher): Bratkartoffeln, ist Suppe vegetarisch mit Gemüse, Saft und Fleisch mit Paniermehl

Zum Abendessen: Frikadellen, Gemüse, Käse, Pudding und Makkaroni-Auflauf

Vor dem Schlafengehen: Milchbrötchen

TrinkenDer zweite Tag:

Am Morgen auf nüchternen Magen nehmen Sie eine kleine Brühe Hagebutten. Dann nach anderthalb Stunden, um die flüssige Haferflocken auf der Milch zu essen, und auch Milch trinken. Etwas später trinken Sie etwa 200 ml Traubensaft.

Zum Mittagessen: Suppe von geriebenem Gemüse, Pudding von Milch, etwa einer Stunde ein Glas Karottensaft zu trinken.

Zum Abendessen kochen Reisbrei( wie Hafer - Milch zu machen) und Kompott von Früchten. Um 21 Uhr, trinken Sie ein Glas Kefir, und bevor Sie zu Bett gehen - Tee ohne Zucker und Milch.

Dritter Tag:

Zum Frühstück: Gemüsesalat, gewürzt mit Pflanzenöl, Tee, Pudding aus Karotten und Äpfeln sowie weich gekochten Ei. Nach - nehmen Sie eine Brühe von Heckenrose.

Zum Mittagessen: Kartoffelschnitzel, Milchsuppe mit Nudeln, Gelee und Äpfel.

Abendessen: Gemüse mit Reis und Tee cheesecakes gestopft, und spät in der Nacht: eine Abkochung von Kleie( Weizen).

Vierter Tag:

Frühstück: Brühe Hüften, Rübensalat mit Pflaumen. Dann trinke Kaffee( natürlich nicht stark!) Und esse ein weiches Ei.

Mittagessen: Pasta mit Käse, Haferflocken Suppe, Milch, Burger aus Karotten, müssen Sie die saure Sahne und Tee gießen. Und dann trinken Sie etwas Fruchtsaft

Abendessen: Gebackene Pflaumen im Ofen mit Frischkäse oder Quark Knödel und Brühe Hüften.

Bevor Sie zu Bett gehen, müssen Sie ein Glas Kefir trinken.

Fünfter Tag:

zum Frühstück: Kaffee, Apfel und Rübensalat mit saurer Sahne. Außerdem wird es sogar in den Morgenstunden nützlich sein, Spiegeleier mit Tomaten und frischen Früchten zu essen.

Zum Mittagessen: Gemüse-Eintopf mit Rindfleisch gekocht, okroshka und schwachen Tee mit Zitrone.

Abendessen: Gemüsesalat mit Kartoffeln, sautiertem Spitzkohl mit saurer Sahne-Sauce, eher schwach Tee mit Milch

gebraut späten Abend die Kleie zu kochen, kochen und Drain, trinken, höchstens eine halbe Tasse.

sechster Tag

empfohlen, das Fasten Tag und mehrmals am Tag zu essen zu machen 100-120 Gramm Quark, Joghurt und trinkt vor dem Zubettgehen.

Seventh Day Diet №6

Frühstück: Haferflocken, Salat, Tee oder Kaffee mit Milch. Kompott aus Beeren und Rührei mit Früchten

Mittagessen: jedes Gericht aus gekochtem Rindfleisch, Roter-Bete-Suppe, Kohl und Grütze.

Abendessen: Rote Rübe, Käsekuchen aus Quark, Brühe Hüften und Rüben, gefüllt mit Reis und Apfelscheiben.

AzbukaDiet.ru

Rezept Squash Kaviar:

  1. Kilo Zucchini in Würfel schneiden, legen Sie den Eintopf.
  2. Hieb ein halbes Kilo Zwiebeln, Karotten, braten in Pflanzenöl, ein wenig Tomatenmark aufkochen.
  3. Fügen Sie Gemüse mit Tomaten in Zucchini hinzu, warten Sie bis zum Kochen.
  4. Alles mit einem Mixer mahlen, servieren.
  1. Eine Zwiebel, drei Karotten fein schneiden und löschen.
  2. Wenn die Karotte weich ist, fügen Sie ein Glas gekochte grüne Erbsen, 6 Kartoffeln hinzu.
  3. Ein halbes Glas Sauerrahm, ein wenig Salz hinzufügen.
  4. Eintopf für etwa eine Viertelstunde.
  5. Auf dem Tisch servieren und mit geschmolzener Butter vorgiessen.

Diät während der Exazerbation der Urolithiasis

in der kritischen Phase, wenn das Menü Gicht straffen müssen. Wenn Sie eine Exazerbation haben, dann halten Sie sich strikt an die therapeutische Diät. Fleisch, Fischgerichte, Innereien, Meeresfrüchte, Bohnen vollständig auszuschließen. Versuchen Sie während der Diät, mehr Kohlenhydrate und Milchproteine ​​zu konsumieren, während Sie die Gicht verschlimmern. Trinken Sie nicht starken Tee, Kompott, alkalisches Mineralwasser. Versuchen Sie, mehr Flüssigkeit oder abgewischtes Geschirr zu essen. Essen Sie eine Diät für ungefähr zwei Wochen mit einer Exazerbation der Gicht.

Jeden zweiten Tag sollte erlaubt am Tag werden Entladen zu essen wählen:

  • ein halbes Kilogramm Gemüse oder Früchten;
  • ein halber Liter Kefir, ein halbes Kilo Hüttenkäse;
  • zwei Liter Milch oder Kefir.

Tabelle 6

Diät für Gicht - ein grobe Woche Menü, das oben beschrieben wird, entspricht die Tabelle Nummer sechs. Es zielt darauf ab, den Austausch von Purinen zu normalisieren und die Menge an Harnsäure und Salzen zu reduzieren, die im Körper gebildet werden. Diät mit überschüssiger Harnsäure ist so konzipiert, dass der Patient Produkte mit einem vollständigen Satz von Nährstoffen verwendet. In der Diät können Gerichte von Fleisch oder Fisch sein. Eine kranke Gicht auf einer Diät, diese Produkte müssen gekocht werden, und dann in magerem Öl braten.

chemische Zusammensetzung der täglichen Ernährung für einen Tisch №6:

  • Kohlenhydrate - 400 g, 80 g Zucker;
  • Fette - 80-90 Gramm, von denen 30 Gramm Gemüse sind;
  • Proteine ​​- 70-80 Gramm, davon 40 Gramm Tiere;
  • Salz - nicht mehr als 10 Gramm;
  • Die Anzahl der pro Tag konsumierten Kalorien beträgt 2700-2800 kcal.

Strom Arthritis und Gicht

Wenn Sie nur zwei Krankheiten haben, sollten Sie diese Richtlinien in Bezug auf Ernährung folgen:

  1. Wenn Gicht versuchen 1 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht zu konsumieren.
  2. Auf einer Diät nicht essen Lebensmittel mit Purine: fettem Fisch, Eier, Schokolade, Fleisch, Jungtiere, Hefe, Pilzen.
  3. Bei Gicht essen Fleisch und Fisch nicht mehr als zweimal in sieben Tagen. Kochen Sie sie vorsichtig, lassen Sie die Brühe ab und spülen Sie sie ab.
  4. Für eine Diät verbrauchen Sie 1 Gramm Fett pro Kilogramm Körpergewicht. Sauerrahm, Sahne, ungesalzene Butter auf Diät ist besser, fast nicht zu essen.
  5. Wenn Sie Gicht haben, geben Sie Nahrungsmittel mit verdaulichen Kohlenhydraten ab. Dies sind verschiedene Süßigkeiten, Honig, Zucker.
  6. Versuchen Salzzufuhr auf ein Minimum zu reduzieren, da es sehr schädlich für die Gelenke ist.

sovets.net

Essenz einer medizinischen Ernährung mit Arthrose

Bei der Erhöhung der Harnsäurespiegel und die Ansammlung des Gases um die Gelenke und beginnt zu Gicht. Im Laufe der Zeit ändert sich diese Säure leicht, und es gibt Purine. Es sollte bemerkt werden, dass diese Substanzen nicht nur produziert werden, wenn das Ausscheidungssystem fehlerhaft ist und metabolische Prozesse verlangsamt werden, wir bekommen sie auch von der Nahrung( trockener Tintenfisch, Gewürze, Fertiggewürze, in Tierfetten - Cholesterin).Und sie sammeln sich sowohl in den Knien als auch in den Gelenken der Hände, Venen und Arterien an.

Kombiniert Low-Protein-Diät hilft, die Produktion und Ausgabe von Harnsäure bei Gicht zu steuern, weshalb die Gesundheit deutlich verbessert, bei Arthrose, Schmerzen und Krankheit sind fliehenden. Erneut weisen wir darauf hin, dass eine kohlenhydratarme Diät nicht heilt, sondern nur zur Ausschüttung des Körpers aus Säure und Salzen während der Exazerbation von Gelenkarthrose, Rheuma und sogar Hepatitis beiträgt. Darüber hinaus reduziert es deutlich das Gewicht, das spielt auch eine große Rolle bei der Erholung des Körpers nach Antibiotika, mit Diathese, Bluthochdruck und der Behandlung von Krebs. Video: Lebensmittel für Gicht

Ernährung Grundsätze für die Behandlung von Gicht Ernährung

6 Ärzten Gicht ernannt und auch für die Behandlung von Nierensteinen und Diabetes. Trotz der Tatsache, dass das Hauptsymptom all dieser Krankheiten eine starke Gewichtszunahme ist, verbieten Ärzte kategorisch Hungerstreiks. Es ist wichtig, das Gewicht schrittweise zu reduzieren.

negativ beeinflusst Arthritis und Osteoarthritis Dr. Ducane Diät, um die Behandlung von Gicht, strenges proteinfreie Nahrungsmittelsystem zu organisieren. Die Basis ist der Indikator für 1 Kilogramm Körpergewicht zu 1 Gramm Protein. Daher kann davon ausgegangen werden, dass die Liste verbotener Produkte recht umfangreich ist.

richtige Ernährung für Gicht ist in voller Übereinstimmung mit den Listen der zugelassenen und verbotenen Speisen, unsere Leser - freie Tabelle ‚Was kann und nicht die Gicht behandeln".

erlaubt produktyNapitkiProchie Empfehlungen
Antipurinovaya nicht die Verwendung von frischem Obst und Gemüse verbieten, besonders nützlich, Sellerie, Tomaten, Gurken, Kohl, Kaki und grüner Apfel. vermeiden oder die vollständige Verwendung von hohen Purin Lebensmittel begrenzen - dieses Innereien, Hering, Sardinen und Makrelen. vollständige Abstinenz von Alkohol, vor allem Bier verschlimmert Gicht, Nierensteine ​​und trägt zur Fettleibigkeit. Fleisch, Fisch und Meeresfrüchte sind äußerst unerwünscht Gäste in der Ernährung, aber den Tag Sie 100 Gramm dieser Produkte essen.
lipidsenkende Diät für Gicht empfohlen täglich einen Liter frischen Saft zu trinken, hilft es dem Körper, sich von Purinen und Salz Rotes Fleisch( Rind, Schwein und Lamm), fettem Fisch und Meeresfrüchte( Thunfisch, Garnelen, Hummer und Muscheln) zu reinigen kann nicht trinkennichts, das Zuckersirup enthält - Kwas( nicht zu Hause), Soda, künstliche Säfte. erlaubt vor dem Abendessen 100 Gramm des Rotwein als Aperitif trinken.
Essen komplexe Kohlenhydrate - Haferflocken, Buchweizen und Reisbrei, Brot grob. Reduzieren Sie die Aufnahme von gesättigten Fettsäuren, die die Fähigkeit des Körpers, Harnsäure unabhängig zu entsorgen, reduziert. Es sind Bohnen. Bezpurinovaya Diät verbietet auch den Verbrauch von Instant-Kaffee, obwohl ein Analogon der grünen Bohnen auf dem Körper sehr vorteilhafte Wirkung ist. Wenn ein Tag 8 Tassen Leitungswasser zu trinken, reduzieren die Männer in der Hälfte die Wahrscheinlichkeit von Gicht, vor allem Fettleibigkeit.

Diät-Menü für Gicht

Foto - Essen für Gicht

häufigste Arthrose des Knies, und salzfreie Diät für Gicht auf den Beinen haben eine ziemlich gute Bewertungen. Und bietet ein Menü für die Woche von Gicht, die die US-Anti-Protein-Diät verwendet, nebenbei bemerkt, ist ein weithin anerkanntes und besser. Schritt-für-Schritt Stromversorgung:

Day One .

  • Frühstück: ein Sandwich aus Brot mit Kleie, frische Früchte, Cornflakes;
  • Mittagessen: Salat mit grünem Gemüse und Früchten, Schinkenscheibe, Ofenkartoffeln;
  • Abendessen: gebackener Weißfisch, Reis mit gedünstetem Gemüse.

Tag Zwei der .

  • Frühstück. Magermilch, Haferflocken mit Joghurt und Ananas, grobkörniges Brot;
  • Mittagessen. Geschmortes Kaninchen mit Gemüse, Squash Kaviar( nicht in Dosen), Saft;
  • Abendessen. Gekochtes Gemüse, mageres Fleisch, eine Scheibe Brot und Käse. Dritter Tag .
    • Frühstück.2 Eier( nach Belieben kochen) mit zwei Scheiben Vollkornbrot, einem Glas Magermilch oder Kakao;
    • Mittagessen. Shchi auf magerem Fleisch, Gemüsesalat, Saft;
    • Abendessen.100 Gramm Lachs, geschmortes Gemüse, Kakao. Tag vier.
      • Frühstück. Watermelon Diät: Empfohlen nach dem Schlaf essen Haferflocken mit Obst, schneiden in Brei Äpfel, Wassermelone, Pfirsich, alles, was es gibt. Milch oder etwas grüner Tee( natürlich oder ganz ohne etwas, oder auf einem Zuckerersatz);Mittagessen. Tomatensuppe, gekochter Reis, ein Sandwich mit Butter und Käse;Abendessen. Gekochte Kartoffeln, Fisch, Milchsauce, Joghurt oder Saft.
      Fotos - Produkte für Gicht
      • Frühstück. Brot mit Butter und Nüssen, Saft, mehrere Scheiben Käse;
      • Mittagessen. Gemüselasagne, Croutons aus Vollkornbrot, Joghurt oder Saft;
      • Abendessen. Reissuppe, Käsestangen, Kakao.

      Der sechste Tag.

      • Frühstück. Von diesem Tag ist eine harte Diät vorbei, am Morgen können Sie ein Sandwich mit Butter, Gurke, Tomate, Käse und einer Scheibe Schinken essen. Sogar ein wenig Kaffee ist erlaubt;
      • Mittagessen. Geschmorte Kartoffeln mit Gemüse, ein Stück Wassermelone, Magermilch;
      • Abendessen. Kürbissuppe mit Croutons, gedünstetem Gemüse, Kefir.

      Der siebte und letzte Tag.

      • Hafer- oder Buchweizenbrei auf Milch, Käse, Tee ohne Zucker;
      • Mittagessen. Gemüsesuppe mit Weißfisch, geröstetem Vollkorn, Milch;
      • Abendessen. Gekochtes Huhn, gedünstetes Gemüse, Käse, Kefir oder Kakao.

      Sie können als Snacks verwenden:

      • Nüsse;
      • trinken Apfelessig( natürlich mit Wasser verdünnt);
      • getrocknete Früchte.

      Aber am häufigsten bedeutet eine komplexe Diät für Frauen mit Gicht Behandlung für einen Monat oder mehr. In diesem Fall brauchen Sie nur unsere Empfehlungen zum Kochen mit Arthrose an Händen und Füßen. Ballsaal mit Rezepten für Gicht :

      Suppe - das Nationalgericht der russischen Küche. Wir brauchen Zitronensäure, Sauerkraut, mageres Fleisch, frische Kräuter( Petersilie und Sellerie - Rhizomen), Vollkornmehl oder Grieß.Die Grüns und die Zwiebel in Würfel schneiden, bis sie weich sind. Fleisch vorkochen.

      Foto -

      Früchte in einem Topf bereit Suppe werfen zazharku, Sauerkraut, ein paar Löffel von Grieß oder Mehl, Kräutern, ungefähre Kochzeit - 20 Minuten. Nach Belieben mit Milch oder fettfreier Sauerrahm auf dem Tisch servieren. Sie werden vielleicht Unterschiede zu dem traditionellen Rezept bemerken, aber Sie müssen sich daran erinnern, dass dies eine spezielle Küche für die Behandlung ist.

      Alles Medical Forum bestätigt, dass die richtige Ernährung für Gicht - eine gute Möglichkeit, nur den Körper von Salzen und Giftstoffen nicht zu reinigen, sondern auch Blutzucker, Gewicht zu verlieren, reduzieren und aus der Blutcholesterin Plaques zu entfernen, auch egal, in welchem ​​Stadium der Arthrose und bewegte michSymptome in der aktiven Phase.

      Das kulinarische Buch der Rezepte für Gicht besteht im Wesentlichen aus Gemüsegerichten, und einige der beliebtesten sind die Tomatensuppe. Um es zu machen, müssen Sie Tomaten in der Haut kochen, sie von der Haut schälen, in einen Püreezustand bringen. Zwiebeln und Knoblauch in Pflanzenöl separat anbraten. Zazharku in der Pfanne mit Tomatensauce mischen, mit Wasser füllen, kochen für eine halbe Stunde, fügen Sie auf das Gewicht der Kartoffeln und Gemüse, kochen, bis getan. Mit zunehmender Bildung von Salzen ist es nicht empfehlenswert, aber die moderne Küche beinhaltet die obligatorische Verwendung von Gewürzen, streut unsere Suppe mit Paprika, Pfeffer und Salz.

      Wie Sie sehen können, diese Rezepte sind praktisch keine leeren Kalorien( wie E-Additive oder Lungen Kohlenhydrate) und Cholesterin, was bedeutet, dass sie in jeder Diät verwendet werden können, und myokardiale( bezieht sich auf, davon zu erholen), undsogar während der Chemotherapie.

      Autor: Marina Grishkova. Rubrik: Unsere Gesundheit ist .

      LadyWow.ru

Behandlung von Gelenken

Behandlung von GelenkenGichtGicht

Gicht( Gicht-Arthritis): was es ist, Symptome und Behandlung Gicht( Gicht-Arthritis) - eine Krankheit, bei der es eine Akkumulation im Körper von überschüssigen Harnsäure( Urat). Diese Krankh...

Weiterlesen
Behandlung von Gelenken

Behandlung von GelenkenGichtGicht

Wie Gicht Volksmittel Gout heilen - eine schwierige Krankheit, die leider noch immer gut Behandlung nicht reagieren. Deshalb, um dich von Gelenkschmerzen bei dieser Krankheit zu befreien, ist e...

Weiterlesen
Behandlung von Gelenken

Behandlung von GelenkenGichtGicht

Rezepte Volksmedizin zur Behandlung gemeinsamen Gicht ist aufgrund der zerstörerischen Wirkung von Harnsäurekristallen Gout Ärzten zerstört in erster Linie verordneten Medikamente Medikame...

Weiterlesen