Radikulitis Symptome

Was sind die Symptome der lumbalen Ischias? Wir untersuchen die Ursachen von

Radikulitis ist eine Erkrankung, die das periphere Nervensystem betrifft. Am häufigsten betrifft die lumbale Radikulitis Menschen über vierzig. Diese Krankheit ist ziemlich häufig. Dieser Artikel behandelt die Symptome und Ursachen von lumbaler Radikulitis.

Wie manifestieren sich die Symptome der lumbalen Ischias?

Wenn Ischias Symptome können unterschiedlich sein, zum Beispiel, kann der Patient wandernde Schmerzen erleben, vom Hals in die Hände irgendeiner die Taille bis zu den Füßen vorbei, kann es Änderungen und / oder Sensibilitätsstörungen( zB Kribbeln, Taubheit, Brennen in den Extremitäten), MuskelDie Stärke einiger Muskeln kann abnehmen.
Alle verschiedenen Symptome können zu mehreren großen Gruppen zusammengefasst werden.
Zuerst der Schmerz. Wenn Zeichen variieren kann Radikulitis lumbalen Schmerzen, kann es scharfe und stumpfe, kontinuierliche und periodische lokale oder mit Bestrahlung( diese Art ist der am häufigsten).Unabhängig von der Art, Leistung und Lage des Schmerzes ist es, auf der Nervenfaser schädliche Auswirkungen ablehnt.

Zweitens, eine Verletzung der Empfindlichkeit. Wenn die Nervenwurzeln auf Druck beansprucht werden, können Störungen des Nervenimpulses auftreten. Wenn Lumboischialgie Symptome zu der Hauptgruppe verbunden sind, sind wie folgt: ein brennendes Gefühl in den Gliedern, die Taubheit und / oder Kribbeln.
Drittens, das Auftreten von Schwäche in den Muskeln. Wenn der Nerv( beispielsweise aufgrund einer Hernie, osteophyte oder aus anderen Gründen) auf Druck beansprucht ist, Nervenimpuls kann unterbrochen werden, Störungen in dem normalen Funktionieren Muskel verursacht. Wenn die Leitung von Impulsen für eine lange Zeit unterbrochen wird, kann es Muskelatrophie sein, und in einigen Fällen vielleicht sogar die Entwicklung von schlaffen Parese.
Symptome, die Ischias zu diagnostizieren sind:
  1. Symptom Lasegue, wenn der Patient auf dem Rücken liegt, das Gefühl der Schmerz steigt stark an der Rückseite des Oberschenkels und das Gesäß und den unteren Rücken, wenn Beinheben begradigt( mit der betroffenen Seite).
  2. Symptom Spondylitis, wenn der Patient reflexiv gebeugte Bein, wenn sie aus einer liegenden in eine sitzende Position zu verändern.
  3. Symptom Neri, wenn der Schmerz in seinem Bein und Taille wird stark verbessert, wenn der Patient den Kopf scharf nach vorne neigt.
  4. Symptom von Dejerine, wenn sich der Lendenschmerz verstärkt, wenn der Patient klemmt, niest oder hustet.
  5. Symptom Bonn, wo der Patient Gesäßfalte mit den betroffenen Parteien geglättet wird.

Lumboischialgie: Ursachen

Zunächst einmal sollte es zu beachten: Lumboischialgie - ist keine eigenständige Krankheit. Dies ist ein Komplex von Symptomen, die auftreten, wenn die Wurzeln des Rückenmarks gequetscht oder gereizt sind.
In den meisten Fällen( 95 Prozent), verursachen Lumboischialgie Osteochondrose ist und seine verschiedenen Manifestationen( z. B. Hernien der Band oder Osteophyten sowie andere).In anderen Fällen Ischias kann eine Folge der alten Verletzung der Wirbelsäule, entzündlicher Prozesse in den paravertebralen Gewebe Erkrankungen der inneren Organe oder Tumoren im peripheren Nervensystem, und so weiter. D.
Einer der häufigsten Gründe, die Entwicklung Lumboischialgie, ein Bruch in der Bandscheibe zu provozieren( ist eine Struktur führt) Dämpfungsfunktion elastische Scheibe zwischen zwei Wirbeln in der Wirbelsäule haben. Wenn Osteochondrose durch degenerative Prozesse auftreten Vorsprung( wenn die Scheibe lokal wölbt), und anschließend - Bandscheibenbruch( Berstscheibe Membran).Als Ergebnis wird das Auftreten einer Hernie kann in der Nähe der Nervenwurzeln gereizt und zusammengedrückt werden, die von der Wirbelsäule erstrecken, die zur Manifestation verschiedenen Symptome von Ischias führt.
Nervenwurzel kann auch gereizte Osteophyten, knöcherne Auswüchse auf einem Wirbel sein, das Wachstum von denen Osteochondrose provoziert, oder aufgrund einer Verengung der Spinalkanal / foraminal Kanäle( davon verlassen die Nerven aus dem Rückenmark erstreckt).
In Foramenstenose, sehr oft in Manifestationen der Lumboischialgie beobachtet, die Wurzeln des Ischiasnerv gequetscht.
Infolge der Kompression und Entzündung der Nervenwurzeln, die dadurch verursacht werden, können chronische Schmerzen nicht nur im unteren Rücken auftreten, sondern auch beträchtlich entlang der Nerven entfernt werden. Wenn Wurzelkompression ist auch möglich, Verletzung der Empfindlichkeit( wie oben erwähnt, hier brennt, Taubheit und Kribbeln) durch Nervenleitungsstörungen verursacht werden, und Schwäche in den Extremitäten.
die Lumboischialgie kann durch Stress, Stoffwechselstörungen im Körper, Krankheiten( Tuberkulose, Influenza, Syphilis, cerebrospinalen Meningitis, Brucellose und andere), Hypothermie und Gewichtheben ausgelöst werden.

pozvonkoff.ru

Lenden-Ischias - Symptome, Behandlung

Entgegen der landläufigen Meinung ist Radikulitis keine eigenständige Krankheit. Im Großen und Ganzen ist dies nichts anderes als ein radikuläres Schmerzsyndrom. Die häufigste Ischias - Lenden-, es ist ein wenig anders als das Standard-Schema für alle Erkrankungen der Wirbelsäule zu behandeln, aber es gibt einige Nuancen mit den Besonderheiten der Lenden verbunden.

Und die Besonderheit ist, dass - dieser besondere Abschnitt der Wirbelsäule maximale Belastungen erfährt, weil der Schwerpunkt des Körpers daneben ist. Gleichzeitig sollte diese Abteilung ausreichend mobil sein, um der Person die notwendige Bewegungsfreiheit zu geben. Es ist bemerkenswert, dass das menschliche Rückgrat die ihm übertragenen Aufgaben perfekt bewältigt, aber das Auftreten verschiedener Krankheiten kann den "gewohnten Weg" der Arbeit der Lendenwirbelabteilung schnell stören.

Was sind die Ursachen für Radikulitis?

nicht immer genau die Ursache für Lumboischialgie

bestimmt kein Konsens über die Ursache für das Auftreten der Krankheit ist nicht eine lange Zeit, tun Sie es jetzt nicht haben. Zunächst wurde angenommen, dass der Grund, grundlos Entzündung der Nervenwurzel ist, dann ist die ganze Schuld „gestapelt“ auf Bandscheibenvorfall, und jetzt wird angenommen, dass die Gründe - zu Schäden an die Wirbelsäule, um genau zu sein - in ihren verschiedenen Krankheiten.

So, jetzt ist die häufigste Ursache von Ischias beim Menschen sind Krankheiten wie Osteochondrose, Verformen Spondylarthrose, Bandscheibenbruch und verschiedene degenerativen-dystrophischen Prozesse in der Wirbelsäule auftreten. Die Entwicklung der Krankheit könnte zu einer Komplikation bestimmter Krankheiten zurückzuführen sein, wie zum Beispiel: Cerebrospinalmeningitis, Syphilis, Grippe, Brucellose, Rheuma und Tuberkulose.

Mit anderen Worten, die Anzahl der möglichen Ursachen ist groß genug und nicht immer ist die Ursache für das Auftreten von Radikulitis offensichtlich.

Symptome von Ischias im Lendenbereich von

Wie bereits erwähnt, ist Ischias in der Lendenwirbelsäule ein sehr häufiges Phänomen. Im Allgemeinen kann sich dieses Schmerzsyndrom als Ischias, Hexenschuss oder Lumboschulgie manifestieren. Auf jeden Fall haben wir es mit starken Schmerzen zu tun, die die Mobilität im Lendenbereich stark einschränken. Aber lassen Sie uns das genauer herausfinden.

Im Allgemeinen können drei Gruppen von Radikulitis-Symptomen unterschieden werden. Dies:

  • Schmerzen. In diesem Fall kann der Schmerz von unterschiedlicher Dauer und Intensität sein, ebenso wie von anderer Art. Es ist Schmerz, der deutlich macht, dass es einen Effekt auf Nervenfasern gibt;
  • beeinträchtigte die Empfindlichkeit. Die Kompression der Nervenwurzeln führt sehr oft zum Auftreten verschiedener neurologischer Symptome, da der Durchgang von Nervenimpulsen beeinträchtigt ist. Als Folge kann Brennen oder Kribbeln, ein Gefühl von Kriechen oder Taubheit in den Beinen erscheinen;
  • Muskelschwäche. Der Grund ist die gleiche Kompression des Nervenkanals - die Zufuhr von Nervenimpulsen wird unterbrochen, wodurch die Leistungsfähigkeit der Muskulatur gestört wird.

Es gibt auch drei Hauptschmerzsyndrome, die bei Radikulitis auftreten. Diese sind:

  • Lumbago oder Hexenschuss. Es ist ein akuter Schmerz im unteren Rücken, der meist nach schwerer körperlicher Anstrengung auftritt oder durch Unterkühlung hervorgerufen wird. Die Dauer des Angriffs kann unterschiedlich sein - von ein paar Minuten bis zu einem Tag. Meistens sind die Ursachen eines solchen Schmerzes Muskelkrämpfe, Wirbelverlagerung oder Zwischenwirbelbrüche;
  • Ischias. Eine Besonderheit dieses Schmerzsyndroms ist, dass der Schmerz etwas unterhalb der Taille lokalisiert ist, am häufigsten im Gesäß.In diesem Fall kann es sich über das ganze Bein bis zum Fuß ausbreiten. Oft begleitet von Muskelschwäche. Der Schmerz in diesem Fall ist normalerweise Schießen, es ist so etwas wie ein elektrischer Schlag;
  • Lumboscialgie - eine Art von Schmerzsyndrom, kombiniert die Zeichen der beiden oben beschriebenen Syndromen. Meist ist in diesem Fall der Schmerz im unteren Rücken lokalisiert und gibt im Bein nach. In den meisten Fällen ist dies ein brennender schmerzender Schmerz.

Medizinische Behandlung der Krankheit

Es gibt zwei Hauptphasen der Behandlung der Krankheit. In der ersten Phase besteht die Aufgabe des behandelnden Arztes darin, Schmerzen zu beseitigen, während verschiedene Medikamente verwendet werden, die das Schmerzsyndrom lindern und die Genesung beschleunigen sollen. Deshalb wird dieses Stadium auch medizinische Behandlung genannt.

Manchmal, wenn Radikulitis verwendet wird, wird das Patch des Patienten verwendet, um Schmerzen zu lindern.

Also, welche Medikamente werden für die Diagnose von lumbaler Radikulitis verwendet? Vor allem sind dies nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente. Sie beseitigen wirksam Schmerzen aufgrund der Beseitigung von Entzündungen und Schwellungen in der betroffenen Wirbelsäule. Gleichzeitig muss jedoch berücksichtigt werden, dass der Begriff der Einnahme solcher Medikamente begrenzt ist, da sie die Arbeit des Magen-Darm-Trakts negativ beeinflussen. Daher muss der Arzt den erwarteten Nutzen und mögliche negative Konsequenzen messen.

Behandlung der lumbalen und lumbosakralen Radikulitis ist nie schnell wegen der Besonderheiten dieser Abteilung der Wirbelsäule. Da oft die Verwendung von entzündungshemmenden Medikamenten oft begrenzt ist, können Anästhetika verwendet werden. Bei starken Schmerzen werden sie in Form von "Blockaden" eingesetzt, die den betroffenen Bereich abbrechen. Diese Methode beseitigt schnell Schmerzen, ist aber keine Heilung, die Abwesenheit von Schmerz in dieser Situation ist einfach die Wirkung der Droge und kein Zeichen der Genesung.

Bei Bedarf kann der Arzt andere Medikamente verschreiben, zB Muskelrelaxantien, die zur Linderung von Muskelkrämpfen benötigt werden.

Was tun, wenn der Schmerz zurückgegangen ist?

Das Verschwinden von Schmerz ist keine Genesung. Es ist notwendig, genau die Ursache ihres Auftretens festzustellen und dementsprechend Behandlung vorzuschreiben. Da die Gründe unterschiedlich sein können, kann die Behandlung radikal anders sein. Zum Beispiel, in einigen Fällen ein längere Einnahme chondroprotectors und in anderen - genug Vitamin B.

kann nur unterstreicht diese gemeinsame Behandlungen, Massagen und Physiotherapie, die in nahezu jede Art und Weise verwendet werden. Es sind diese Methoden, die es ermöglichen, das Muskelkorsett und den Bandapparat des Rückens in einen optimalen Zustand zu bringen, wodurch die Entwicklung von Rückenerkrankungen und die Entwicklung von Beweglichkeit in den Gelenken verhindert wird.

Getrennt möchte ich die Behandlung der Volksmethoden der lumbalen Radikulitis erwähnen. Es sollte bedacht werden, dass fast alle diese Methoden irgendwie darauf basieren, den betroffenen Bereich des Rückens zu erhitzen. Im Prinzip können Sie dadurch die Blutzirkulation verbessern und Schmerzen ein wenig reduzieren. Aber im Ernst, das ist keine vollwertige Behandlung, sondern versucht einfach, den Schmerz zu beseitigen, und nicht zu effektiv. ist also besser, Hilfe von Spezialisten von zu suchen und sich nicht auf "wundersame" Methoden zu verlassen.

VashaSpina.ru

Ischias - eine Krankheit, die Bewegung

Ischias begrenzt bezieht sich auf Erkrankungen der peripheren Nerven, des Rückenmarks. Die Stelle der Läsion sind die Wurzeln, die sich vom Hauptstamm horizontal zu beiden Seiten erstrecken. Der Begriff "Radikulitis" spiegelt nicht alle Krankheitsursachen wider und weist nur auf mögliche Entzündungen hin.

Gegenwärtig ist bei Ärzten der Name "Radikulopathie" populärer. Es umfasst verschiedene Ursachen und Symptome von Ischias.

Die Läsion ist segmental und deckt den Bereich der Innervation bestimmter Wurzeln ab. Daher hat die Krankheit je nach Lokalisation spezifische Symptome.

Ursachen und Mechanismen der Schädigung von

häufigsten Ursachen für Ischias betrachtet:

  • verschiedene Infektionen( Grippe, Halsschmerzen, Herpes, Malaria);
  • verlängert Intoxikation mit giftigen Substanzen, Alkohol;
  • traumatische Wirbelsäulenverletzung;
  • Stoffwechselstörung zu einer Degeneration des Rücken Nukleus führt;
  • markiert hormonelle Veränderungen;
  • Osteochondrose und Morbus Bechterew;
  • angeborene Fehlbildungen der Wirbelsäule.

Auch Entzündung Kern Wirbel Materie Dystrophie Scheibe. Genannte Vorsprung in Richtung auf den Wirbelkanal oder intervertebrale Foramen( Hernien), sind Wurzeln komprimiert. Bei Osteochondrose führt dies zum Wachstum von Knochendornen.

Prozesse der Kompression, Irritation und Entzündung der Spur und Wurzeln zu Schmerzen führen, „Verlust“ von motorischen und sensorischen Funktionen. Klinische Manifestationen provoziert durch eine Stresssituation, Infektionen, körperliche Aktivität unterziehen.

Die Symptome erscheinen abhängig vom betroffenen Bereich der Wirbelsäule.

Häufige Symptome wichtigste klinische Manifestationen von Ischias

, Behandlung erfordern, kann in drei Kategorien eingeteilt werden:

  • Pain - unterschiedlich sind in der Natur von den vagen Beschwerden zu stark ausgedrückt, ist mit Ausstrahlung in den Bereich des Körpers unter der Verantwortung der beschädigten Wurzeln in der Natur dauerhaft sein kann oder paroxysmale.
  • Änderung der Empfindlichkeit - in Form von Taubheit, brennenden Gefühl, „Stifte und pricks Nadeln.
  • Muskelschwäche - verursacht durch eine Verletzung des Impulses im Muskelgewebe. Es gibt Schwäche, sogar kleine Paresen. Eine langfristige Erkrankung kann zu atrophischen Veränderungen der Muskelgruppen führen.

Lokale Symptome hängen von der Art der Ischias ab.

Niederlage der Halswirbelsäule zervikalen

Symptome von Ischias können unterteilt werden: in der oberen zervikalen

  • Manifestationen;
  • untere Cervico-Radikulitis. Wenn

der oberen Läsion Änderungen beziehen sich auf die Ohr und Hinterhauptsnervenwurzeln des ersten bis vierten Wirbel.

Patienten paroxysmale Schmerzen im Hinterkopf, Nacken, mit Ausstrahlung in das Ohr betroffen. Sie treten ohne ersichtlichen Grund oder Kopfbewegungen, Husten, Niesen, Kauen. Die Muskeln auf der Seite der Läsion sind angespannt. Eine Person nimmt eine Zwangsstellung mit einer Abweichung zurück und in Richtung der Niederlage.

Bilateral Läsion Charakteristik des Tumorprozesses im Bereich der Halswirbelsäule, die Tuberkulose.

Wenn der Hals-Schulter auftreten Schmerz Entzündung im Hals, Nacken, an den Händen die Schultern verteilt. Eine Parese der Bürste ist möglich. Häufige Schmerzen in der Nacht in der Schulter-Skapulier Region, torticollis. Wenn beide vertebralis komprimiert, Gehirn treten die Symptome der Unterernährung( allgemeine Schwäche, Schwindel, Tinnitus, taumelnd beim Gehen, Schmerzen in den Augen, Stirn, Gedächtnisverlust, Hörverlust).Sie werden verstärkt, wenn Sie Ihren Kopf bewegen.

unteren Hals-brachialis Radikulitis fängt Hals- und oberen Brustwirbel. Das schmerzhafte Syndrom betrifft den gesamten Humerusgürtel. Mögliche Schmerzen im Herzen, im vierten und fünften Finger der Hand.

Niederlage Thorax

Symptome der Brust Ischias( Interkostalneuralgie) sind umschließenden starke Schmerzen, permanent oder paroxysmale gezeigt. Verstärkt durch Bewegung, Atmung, Husten. Geben Sie in den Rücken, Schulter. Im betroffenen Bereich ist die Empfindlichkeit gegenüber den betroffenen Hautpartien erhöht.

Niederlage der lumbalen und sakralen Bereichen

Isolierte Wurzeln Pathologie Lendenwirbel ist sehr selten. Oft gleichzeitig verbunden und sakralen Wirbelsäule und Ischias genannt.

Symptome der Ischias Lendenwirbelsäule sakralen untrennbar mit den Erscheinungen. Powerful Nervenstämme in diesen Bereichen erstreckt, wird durch starke Schmerzen im lumbosakralen Bereich gekennzeichnet, abstrahlenden an der Rückfläche des Femurs, der Tibia, an den Fuß.Die Intensität variiert von Schmerz bis zum Schießen.

Patienten Haltung Forced: Rücken mit angewinkelten Bein auf der betroffenen Seite, Patient stehend versucht nur auf seinen guten Bein zu verlassen, Torso lehnt sich zurück. Der Schmerz nimmt mit der Bewegung zu. Die Symptome hängen Ischias auf dem maximalen Schaden oder Oberschenkelischiasnerv.

Diagnose

Zur Diagnose eines ausreichend aufmerksamen Neurologen, der die Klinik und die Merkmale der Krankheit kennt. Der Arzt muss die Empfindlichkeit bestimmter Bereiche überprüfen. Drückt in die Austrittsstellen der Wurzeln.

Es gibt viele "Spannungssymptome".Sie beruhen auf der charakteristischen Intensivierung von Schmerzen mit passivem Auslösen von Bewegungen, die den Nervenstamm strecken. Der Neurologe führt genauere Tests für die Empfindlichkeit der Hautzonen durch, bestimmt die Intensität der Reflexe, die Stärke der Muskeln.

Röntgenuntersuchung hilft Knochenveränderungen bei Osteochondrose zu identifizieren.

Behandlung von

Die Behandlung von Radikulitis sollte durchgeführt werden, auch wenn die Symptome zum ersten Mal von selbst verschwinden. Die Sache ist, dass die gebrochene Innervation besonders gefährlich für Gelenke von Wirbeln, Extremitäten ist. Völlig erträgliche Schmerzen führen zu irreparablen Schäden, die zu degenerativen Veränderungen im Gelenkbeutel führen. Später ist der Patient mit Steifheit und Schmerzen während der Bewegung konfrontiert.

In der akuten Phase ist es notwendig, den Muskeln maximale Entspannung und Ruhe zu bieten. Dem Patienten wird empfohlen, auf einer harten Oberfläche zu liegen.

Für Analgesie zeigt Präparate mit Analgin, nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente in Injektionen, Tabletten. Manchmal erfordert anhaltender Schmerz die Durchführung von Novocain-Blockaden, die Einführung von narkotischen Analgetika.

Weisen Sie Medikamente zu, entspannen Sie Ihre Muskeln.

Zur Verbesserung der Leitfähigkeit der Nervenstämme bei der Behandlung von Vitamin-Komplexen der Gruppe B, C, FIBS, Aloe.

Sehr sorgfältig sollten Sie die -Heizverfahren behandeln. Es wurde festgestellt, dass das Ödem der Wurzel beim Schmerzsyndrom eine Rolle spielt. Hitze wird nur die Schwellung verstärken. Daher wird als Erste-Hilfe, wenn radikuläre Schmerzen während der ersten Stunden der Anwendung ein Heizkissen mit Eis oder kaltem Wasser und nehmen die Pille Diuretikum zu reduzieren Ödeme empfohlen angetroffen.

Nach 2-3 Tagen können Sie mit reizenden Salben einreiben.

In der subakuten Phase werden physiotherapeutische Verfahren verordnet: Ultraschall, Elektrophorese, Schlammtherapie, Paraffinanwendungen. Eine gute Wirkung erzielen die Methoden der orientalischen Medizin - Akupressur, Akupunktur und Phytotherapie.

In schwierigen Fällen, Stretching, chirurgische Verfahren zur Entfernung der Zwischenwirbel Hernie eingesetzt werden.

Patienten werden therapeutische Übungen, Hydrogensulfid oder Radon Bäder in einem Sanatorium empfohlen.

Um Ischias zu verhindern, ist erforderlich Vergiftung zu verhindern, entwickeln Muskeln, Sport zu tun, folgen Sie der Ernährung und Gewicht, wobei chronische Infektionen sorgfältig behandelt.

tibet-medicine.ru

Fotos: Salbe mit Schlangengift

auch Pfeffer Patch oder ausgestellt spezielle Behandlung entzündungshemmende Schmerzmittel wie Pflaster Nanoplast forte eingesetzt. Bei extrem scharf Exazerbation Ischias Patienten

fließenden novocaine Blockade bei gleichzeitiger Verabreichung von Hydrocortison zugewiesen, Aminophyllin und Relanium dimedrola intravenös.

Anästhesierende Injektionen mit lumbaler Radikulitis, abhängig von der Ursache der Läsion, werden eingeführt:

  • in den Epiduralraum;
  • an den Stellen der Verletzung der nervösen Plexus und der Stämme;
  • in die Gelenkhöhle;
  • in die nahe-vertebralen Zonen;
  • in den Triggerzonen( Muskelstellen bei lokalen Verletzungen).

Novocaine kann durch oder ersetzt werden trimekain Lidocain, Hydrocortison und stattdessen - andere Glukokortikoide eingesetzt: diprospan, Kenalog-40 oder Prednisolon.

Fotografie: diprospan zur Injektion

häufigsten sind zwei Arten von chirurgischen Eingriffen an der lumbosakralen Wirbelsäule:

  • Mikrodiskektomie( offener Operation oder kleinen mikrodekompressiya);
  • lumbale Laminektomie( offene Dekompression).

Mikrodiskektomie wird verwendet, wenn Radikulitis durch einen Bandscheibenvorfall verursacht wird.

Die Operation entfernt einen Teil der hervorstehenden Bandscheibe, wobei die Nervenwurzel eingeklemmt wird. Der Erfolg der Operation ist 90-95%.

Die Lumbar-Laminektomie wird für eine Stenose des Spinalkanals in einem Ausmaß empfohlen, bei dem der Patient die erforderliche körperliche Aktivität nicht ausführen kann.

Während der Operation entfernt, um ein kleines Stück Knochen oder Scheibe Druck auf die Nervenwurzel.

In der Regel wird die Entscheidung über die Notwendigkeit und den Zeitpunkt der Operation ist der Patient selbst.

Notoperation auf Ischias ist in progressiver Schwäche in den Beinen oder plötzlichen Verlust der Kontrolle über Urinieren oder Stuhlgang gezeigt.

Folk Heilmittel

Medizin Volk zur Behandlung von Ischias verschiedenen Rezepten und Verfahren zur Behandlung eingesetzt.

zum Reiben und Kompressen angewandt:

  • schwarzen Rettich Saft( vor der Entstehung einer starken Brennen);
  • 50% ige Lösung von Wasser und Meerrettichsaft( bis zum starken Brennen);
  • geriebener Knoblauch in einer Tüte( vor dem Auftreten von schweren Brennen);
  • eine Mischung aus blauem Ton mit Weinessig( einmal täglich für 2 Stunden);Woche Infusions
  • zwei Esslöffel Brennnessel Wodka( 1-2 mal pro Tag in 2 Stunden);
  • verbrüht mit kochendem Wasser verlässt Klette, Birke Linden( dicke Schicht auf dem betroffenen Gebiet am Morgen und Abend für 1,5 Stunden);
  • Honig( dicke Schicht), die Papierserviette und der Assistent für eine halbe Stunde oder bis unerträglich Brennen;
  • in einer Pfanne erhitzt das Salz mit 20 ml Propolistinktur in einem Beutel( noch nicht abgekühlt ist).

Nach dem Entfernen der Kompresse der betroffene Bereich wird gewaschen, gefettet mit Sonnenblumenöl und warmen Schal gewickelt.

Darüber hinaus empfiehlt die traditionelle Medizin die Verwendung von nach innen Kräutertees, Salz aus dem Körper Putting out( kontra bei Menschen mit kranken Nieren):

  • 3 Esslöffel Espe Rinde im Frühjahr geerntet zu kochen 500 Gramm Wasser Verdunstung um die Hälfte, fügen Sie den Honig zu schmecken, trinkt ein ViertelGlas 3 mal am Tag;
  • Drittel der Halbliter-Dosen von jungen Blättern von Heidelbeeren gießen, ob Alkohol Wodka, bestehen in der Sonne und trinken 30 g 3-mal pro Tag;
  • 200 Gramm getrocknete und zerkleinerte Schalen von Pinienkernen gießen Sie einen Liter Wodka oder Alkohol, bestehen Monat und trinken 30 Gramm, 3-mal täglich vor den Mahlzeiten;
  • schnitten zwei dicke Scheiben Petersilienwurzel und eine halbe Tasse Wasser in einer Emailletopf für 15 Minuten kochen lassen, bestehen 30 Minuten, abtropfen lassen und quetscht, trinken 3 mal pro Tag, 3-mal für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten. Frischer Aufguss zum täglichen Kochen.

Eine andere Methode der Volksbehandlung ist es, ein russisches Bad zu besuchen.

stark im unteren Rücken Dampfbad empfohlen, ihre Besen zu reiben, und dann für fünf Minuten in der Taille Seife zu reiben - zuerst sanft, dann mit zunehmender Kraft.

Nach dem Bad müssen Sie sofort ins Bett gehen. Am Morgen sollte die gewünschte Erleichterung kommen.

Video: Tipps für

Hirudotherapy

Behandlung für Ischias eine alte Methode der Behandlung von medizinischen Blutegeln mit - Hirudotherapie.

Methode basiert auf der Eigenschaft der Heilung Bisse, in denen der Arzt in das Blut Schmerztabletten und Antikoagulantien des Patienten injiziert, die Blutgerinnung verhindern.

Foto:

Blutegel Blutegelspeichel Komponenten haben therapeutische entzündungshemmende Wirkung, Schmerzen lindern und Schwellungen zu reduzieren. Egelbisse verbessern die Blutzirkulation und haben einen Reflex auf Schmerzpunkte.

Diese Methode ist besonders effektiv für eine erhebliche Schwellung der Gewebe.

Nach den ersten drei Verfahren ist es klar, ob diese Methode für die Patienten geeignet ist. Wenn keine Verbesserung auftritt, wird die Prozedur abgebrochen. Wenn es eine positive Dynamik gibt, kann die Anzahl der Sitzungen jeden zweiten Tag zehn erreichen.

Die Hirudotherapie wird in der Regel nach Beendigung der medikamentösen Behandlung durchgeführt. Akupunktur

Akupunktur oder Akupunktur ist eine wirksame Methode zur Behandlung von Ischias, die manchmal führt Genesung des Patienten zu vervollständigen.

Untersuchungen zufolge die Wirkung der Akupunktur zweimal die Wirkung der traditionellen Behandlung.

Chinesische alte Behandlungsmethode zur Einführung von speziellen Nadeln in aktive Punkte in Reaktion auf den Organismus aus, dass runningaway Gehirn schmerzstillende Mittel provoziert - Endorphine und Enkephaline.

Akupunktur verbessert den Stoffwechsel und die Durchblutung in den Bereichen des Körpers, die die aktiven Punkte steuern, und aktivieren Sie die Reservekräfte des Körpers zur Bekämpfung der Krankheit.

Nadeln werden in die aktiven Punkte in unterschiedlichen Tiefen eingeschraubt( aus oberflächlich subkutaner Injektion von 8 cm) von einer bis fünf Stücken des Punktes.

Die Zeit der Exposition gegenüber jedem Punkt ist ebenfalls sehr unterschiedlich und erreicht manchmal 20 Minuten. Der Behandlungsverlauf dauert etwa zwei Wochen.

Manuelle Therapie Manuelle Therapie - Behandlung der Hände - ist eine Methode der Therapie zur Wiederherstellung der normale Beweglichkeit der Gelenke der Wirbelsäule und Extremitäten gerichtet durch die mechanische Einwirkung eines Arzt Hand auf den Gelenke, Bänder, Muskeln und Faszien.

Manuelle Therapie entfernt das Schmerzsyndrom und stellt die Funktionen des Bewegungsapparates wieder her.

Manuelle Therapie kombiniert die Errungenschaften der Neurophysiologie, Orthopädie und Neurologie zu einem effektiven praktischen Mechanismus.

manueller Therapeut nutzt verschiedene Techniken:

  • Jog Mobilisierung , von einem Geräusch begleitet wie Klicken oder Knirschen. Dies ist auf den ersten Blick beängstigend, der Eingriff ist schmerzlos, im Gegensatz zu vielen anderen, scheinbar weicher.
  • Wirbelsäule gestreckt( Traktion) , so dass die Verschiebung der kleinen Scheiben und dessen Vorsprung anzupassen und ein wenig, und Bandscheibenvorfall zu reduzieren. Dazu werden die Methoden der Trocken- und Unterwassertraktion angewendet, abhängig vom Ort der Hernie.
Auf unserer Website können Sie mehr über manuelle Therapie lesen.

Interessiert, wie man Rückenschmerzen mit alternativen Therapien lindert? Lesen Sie hier.

Wie kann man eine Zwischenwirbelhernie heilen? Finde es in diesem Material heraus.

Massage

Massage-Therapie wird nach Beendigung der akuten Krankheitsperiode verabreicht wird, und wird für jeden Patient individuell gewählt, manchmal durch eine Kombination von verschiedenen Arten davon -. Tonic, einen Punkt, Vakuum, Entspannen, usw.

Massage-Komplex zur Linderung der speziellen Patienten Pathologien bestimmt ist, die Verbesserung der Blutzirkulation und ErholungMuskelkorsett um die Wirbelsäule geschwächt.

Einige Formen der Massage führt zu einer vollständigen Entspannung der Muskeln und Freisetzung von Endorphinen im Blut - der natürlichen vom Körper produzierte Schmerztabletten.

Video Massage Lendenbereich

Physikalische Therapie wird verwendet, um Schmerzen und Entzündungen in der Lenden Radikulitis zu entlasten.

Am effektivsten sind Elektrophorese, Ultraschall, Laser und Magnetotherapie.

weit Maschinen in der Serie verwendet wird, „Vitaphone“, die den Körper bis zu einer Tiefe von 10 Zentimetern Mikrovibrationen vermitteln, dass die regenerative und Stoffwechselprozesse im Körper zu stimulieren.

Vibrosoundtouch Dieser Vorgang wird aufgerufen, und bei der Behandlung von Lumboischialgie erstreckt er sich durch eine spezielle Schaltung, die durch die Erhöhung der Anzahl von kurzen Sitzungen eine allmähliche Zunahme der Gesamtbelichtungszeit zur Verfügung stellt.

Zusätzlich wird der Leberbereich aufgefächert, um den Grad der Reinigung von Blut von restlichen Entzündungsprodukten zu erhöhen.

Während der Schwangerschaft haben Frauen oft Rückenschmerzen aufgrund der Verschiebung des Zentrums der Schwerkraft, die Schwächung der Muskulatur und die zunehmenden Belastung der Wirbelsäule.

Es gibt mögliche Exazerbationen von Schmerzen in der Lendengegend bis hin zu den Phänomenen der Ischias.

Drogenmedikamente sind in diesem Fall kontraindiziert, daher sollten Frauen alternative Therapien in Erwägung ziehen.

Es ist ein komplexes Verfahren zur Behandlung von schwangeren Frauen von Rückenschmerzen, die so genannten Chiropraktik, die eine Massage der Rückenmuskulatur, weichen manuellen Verfahren und physikalischen Sitzungen Therapie umfassen.

Schwangere Frauen werden zu Akupunktur ermutigt, weil es keine negativen Auswirkungen auf die Entwicklung des Fötus hat.

Gut macht es einfach, entspannende Rückenmassage, eine warme Dusche, trägt eine besondere Klammer, Übungen für schwangere Frauen, im Pool zu schwimmen. Physiotherapie

Physiotherapie Radikulitis ist einer der nicht-medikamentösen Behandlungsmethoden.

individuell Reihe von körperlichen Übungen ausgewählt Haltung korrigieren, die Muskulatur zu stärken, die Kompression der Nervenwurzeln zu reduzieren, korrekte Bewegungsmuster zu entwickeln und weitere Verschlimmerung der Krankheit zu verhindern.

Therapeutische Übungen tragen zur

  • -Normalisierung von Stoffwechselprozessen in Bandscheiben und deren Ernährung bei. Vergrößern Sie den Abstand zwischen den Wirbeln;
  • reduziert die Belastung der Wirbelsäule durch Stärkung der Muskulatur.

Abb.: Übungskomplex für Radikulitis

Übungen werden mehrmals täglich durchgeführt und erzeugen eine mäßige Belastung der betroffenen Bereiche.

Zur Radikulitis hat zu der vollständigen Unbeweglichkeit und der Invalidität nicht geführt, man muss sich ständig, mäßig, aber beharrlich beschäftigen.

Video: Gymnastik

Bei Radikulitis sollte überschüssiges Gewicht abgebaut werden, die Belastung der Wirbelsäule erhöht und ihre Einstellung zur Ernährung verändert werden.

Dafür ist es notwendig:

  • mehr Obst, Gemüse und Milchprodukte zu essen;
  • trinken Säfte und Milch.
  • zur Ablehnung von Soßen, Alkohol, Konserven, Pommes Frites und stark gewürzten Lebensmitteln;
  • , um eine kleine Menge fettarmes Fleisch zu essen;
  • essen mehr frischen Fisch;
  • am Abend trinken Kefir oder Joghurt.

besondere Gunst mit Radikulitis bringen:

  • Kompott, gekocht getrocknete Früchte mit Honig statt Zucker( genug, um den Abend mit getrockneten Früchten zu füllen mit kochendem Wasser, haben das Frühstück am Morgen mit einem Glas erhalten Infusion);
  • Saft aus Sellerie und Äpfeln in gleichen Anteilen, die Sie mindestens zwei Gläser pro Tag trinken müssen.
  • Zitronensaft mit Wasser und Honig verdünnt nach Geschmack gewürzt( für diese 11 Zitronen, verpassten in einem Fleischwolf, mit einem Kilogramm Honig vermischen. Die Mischung in einem Kühlschrank gestellt wurde und isst einen Esslöffel dreimal täglich vor den Mahlzeiten).
Warum hat eine schwangere Frau oft Rückenschmerzen? Wahrscheinlich macht sich die Osteochondrose der Wirbelsäule bemerkbar. Wie Sie sich mit einer Verschlimmerung der Krankheit helfen können, finden Sie in unserem Artikel über Schwangerschaft und Osteochondrose.

Was ist eine deformierende Spondylose? Lesen Sie hier.

Maßnahmen der Prävention ↑

Patienten mit Ischias sollten: mehrmals täglich für 10 Minuten mit geraden Beinen

  • regelmäßig in moderater Bewegung engagieren, auch auf der Stange hängen;
  • nicht die Wirbelsäule und plötzliche Bewegungen zu verdrehen;
  • ändert grundsätzlich die Einstellung zur Ernährung;
  • folgen dem Gewicht;
  • versuchen, die Wirbelsäule nicht übermäßig zu überlasten;
  • abwechselnd die Art der Arbeit und Ruhe während des Arbeitstages;
  • verteilen die Schwerkraft beim Anheben gleichmäßig und heben sie mit einem geraden Rücken vom Boden ab.

Es wird auch empfohlen, auf einem harten Bett zu schlafen, indem Sie eine mindestens zwei Zentimeter dicke Sperrholzplatte unter die Matratze legen.

Wenn eine Wolldecke unter einer Baumwolldecke auf eine Matratze gelegt wird, wärmt sie Ihren Rücken während des Schlafs die ganze Nacht.

Bewertungen ↑

Elena, 55 Jahre:

Oh, ich erinnere mich, diese Angriffe von Ischias, so Schauder! Wie schmerzvoll war es für mich! Im ersten Anfall von Krankheit nahm er mich überrascht - ich war gerade aus dem Bus aus, und in der Tat war ich erst 25 Jahre alt. Nun, das in der Nähe von ihrem Mann war schließlich verdreht, um nicht zu aufrichten! Und dann sind die Angriffe ziemlich oft entstanden, wurde behandelt. Jetzt mit dem Alter der Rezidivrate verringert, aber immer noch ein no-no, yes „greifen“.Deshalb kümmern sich von einem frühen Alter - beobachten Haltung, in Gymnastik und zastuzhayte zurück!

Sergei, 35 Jahre:

Vor ein paar Tagen wurde ich zuerst ein Ischias Angriff meines Vaters Zeugen( seine '62).Er schrie plötzlich vor Schmerzen, griff nach seiner Seite und konnte sich nicht bewegen. Ehrlich gesagt, ich habe nicht verstanden, was los war, weil wir das Auto mit Brennholz abgeladen hatte. Ich half meinem Vater sich hinzulegen und rief einen Arzt an. Jetzt ist es schon leichter für ihn, aber der Schmerz ist nicht vollständig verschwunden. Und der Arzt sagte, dass es lange dauern werde, um zu heilen. Deshalb, diejenigen, die krank sind, möchte ich eine Menge Geduld bekommen Lesen Sie auch

ruback.ru

Lumboischialgie - Behandlung, Symptome und Volksmedizin

Begriff « Ischias » beschreibt die Symptome von Schmerzen in den Beinen und möglicherweise Kribbeln, Taubheit oder Schwäche, die durch die Pobacke im unteren Rücken und gehe auf, und auf dem großen IschiasNerv auf der Rückseite des Fußes.

Radikulitis ist eines der Symptome der Grunderkrankung - dies ist keine medizinische Diagnose an sich.

Ischias Behandlung an der aktuellen schweren oder wiederholte Ischias Behandlung dieser Erkrankung durchgeführt werden soll, ist es möglich, so dass es nicht im Laufe der Zeit nicht verschlechtert.

  • In den meisten Fällen können leicht zugängliche nicht-chirurgische Produkte und regelmäßige Bewegung für eine lange Zeit Schmerzen lindern.
  • Für andere, äußerte sich der Schmerz oder keine Besserung, ein stärker strukturierter Ansatz zur Behandlung und möglicherweise der Operation kann der beste Ansatz bieten Linderung von Schmerzen zu finden und verhindern oder zukünftige erneute Auftreten von Ischias zu minimieren.

Nonsurgical Behandlung von Ischias

Arten von nicht-chirurgischer Behandlung von Ischias deckt ein breites Spektrum an Möglichkeiten, um die Schmerzen, die durch Kneifen der Nervenwurzeln zu lindern. Eine oder mehrere Kombinationen der unten aufgeführten Behandlungen werden generell in Verbindung mit einem speziellen Trainingsprogramm empfohlen. Hitze

/

Eis Akute Radikulitis, leicht verfügbar Eisbeutel oder wärmer und helfen, Schmerzen im Bein, vor allem in der Anfangsphase lindern kann. Gewöhnlich wird Eis oder Hitze für ungefähr 20 Minuten gehalten und alle zwei Stunden wiederholt. Die meisten Leute benutzen zuerst Eis, aber einige Leute bekommen mehr Erleichterung vom wärmeren. Sie können sich abwechseln.

Medikamente gegen Radikulitis

Medikamente, die ohne Rezept oder Verschreibung verschrieben werden, können auch bei der Linderung von Schmerzen durch Radikulitis hilfreich sein. Nicht-steroidale Antirheumatika( z. B. Ibuprofen, Naproxen, oder COX-2-Inhibitoren) oder orale Steroide kann bei der Verringerung der Entzündung nützlich sein, die in der Regel ein Faktor verursacht Ischias.

Was für die Behandlung von Ischias

wichtig zu wissen ist, Gelenkschmerzen viele selbsternannte ich ähnliche Mittel und Salben Basis zur Behandlung auf Diclofenac, ohne vorherige Absprache mit dem Arzt. Diese Medikamente sind sehr kraftvoll und wirksam, verursachen aber eine Vielzahl von Nebenwirkungen bis hin zum Magengeschwür. Es ist wegen der Nebenwirkungen, dass NSAIDs für eine lange Zeit nicht verwendet werden können, und idealerweise sollten sie mit wärmenden Salben abgewechselt werden-harmlos, aber nicht weniger effektiv. Zum Beispiel, es wärmt perfekt und lindert Schmerzen Capsicum Salbe, die für die langfristige Verwendung geeignet ist, und als ein Mittel zum Wechsel mit NSAID-Zubereitungen.

Heilpflaster mit Radikulitis

wichtig, dass Kribbeln, Jucken zu erinnern, Brennen, Taubheit, leichte bis starke Schmerzen - Symptome, die eine lokalisierte neuropathischem Schmerz mit Radikulitis hinweisen. In bestimmten Fällen ist es durch persistente und permanent schmerzhafte Empfindungen gekennzeichnet, die durch herkömmliche Analgetika können nicht entfernt werden. Bei der Behandlung lokalisierter neuropathischer Schmerzen werden lokale Maßnahmen zur Schmerzlinderung bevorzugt, für die Medikamente entwickelt werden, die durch direkten Kontakt mit der Haut behandelt werden können.Ärzte verschreiben häufig Medikamente modernen Versatis - Anästhetikum Lidocain Patch, wenn sie auf die schmerzende Stelle der Haut, schützt und kühlt es schön, Schmerzen jeglicher Intensität zu entfernen.

Epidurale Injektionen von Steroiden

Wenn der Schmerz der Ischias intensiv, können Sie eine epidurale Injektion tun Entzündung zu verringern. Epidurale Injektion von verschiedenen oralen Formulierungen, da Steroide direkt auf die schmerzende Stelle um den Ischiasnerv verabreicht werden, zu helfen, die Entzündung zu verringern, die eine Ursache für Schmerzen sein könnte. Während die Wirkung der Regel zeitlich begrenzt ist( Linderung von Schmerzen für einen Zeitraum von einer Woche bis zu einem Jahr andauern kann), und es funktioniert nicht für alle, epidurale Steroid-Injektionen wirksam sein können Linderung des akuten Anfall von Ischias bei der Bereitstellung. Wichtig ist, dass es eine ausreichende Linderung der Patienten zu ermöglichen, ihre Gesundheit mit Hilfe eines speziellen Programms von Übungen und körperliche Aktivitäten zu verbessern. Alternative Behandlungen

Ischias

Zusätzlich zur Standardtherapie, verschiedene alternative Behandlungsverfahren hat es sich gezeigt, dass auch eine effektive Schmerzlinderung mit Radikulitis für viele Patienten. Drei der häufigsten Formen der alternativen Behandlung für Ischias manipulative gehören Chiropraktik, Akupunktur und Massage-Therapie.

Chiropraktik / Chiropraktik

Wirbelsäulenkorrektur und Manipulation durchgeführt von einer speziell ausgebildeten Fachkräften des Gesundheitswesens( zB Chiropraktiker, Osteopathen, Physiotherapeuten, Ärzte) bei Gewährleistung eine bessere Ausrichtung der Wirbelsäule ausgerichtet, die wiederum helfen, sollen einige der zugrunde liegenden Bedingungen zu adressieren, die Ischias verursachen können. Manual'nye Manipulationen mit dem Ziel durchgeführt, die richtigen Messwerte Gesundheitspersonal entsprechend geschult zu adressieren, kann eine Umgebung für eine bessere Heilung schaffen und sollte nicht schmerzhaft sein. Akupunktur

Praxis konzentriert sich auf der Philosophie zu erreichen oder aufrechtzuerhalten Wohlbefinden durch offenen Energiefluss durch bestimmte Pfade im Körper. Nadel, dünn wie ein Haar( die in der Regel nicht zu spüren ist) in die Haut eingeführt nahe dem Gebiet des Schmerzes. Akupunktur hat von der US FDA für die Behandlung von Rückenschmerzen zugelassen, und die National Institutes of Health hat erkannt, Akupunktur wirksam ist, Schmerzen bei der Linderung zurück, einschließlich Ischias. Die Behandlung

Ischias Massage

Bestimmte Formen der Massage hat sich gezeigt, einige Vorteile für Rückenschmerzen haben, einschließlich der Verbesserung der Durchblutung, Muskelentspannung und Freisetzung von Endorphinen( natürliche Schmerzmittel im Körper).

Für die meisten Menschen ist die gute Nachricht, dass Ischias in der Regel von selbst heilt, und der Heilungsprozess für die meisten nur ein paar Tage oder Wochen dauern. In der Regel geht die überwiegende Mehrheit der Schmerzanfälle von Ischias für einen Zeitraum von sechs bis zwölf Wochen. Nach der anfänglichen Schmerzlinderung, sollten Sie ein Programm der physikalischen Therapie und Übungen, illustriert mit Radikulitis, starten, um Schmerzen zu lindern und zu verhindern, oder jede aktuelle Ischias zu minimieren.

Es gibt verschiedene Arten von nicht-chirurgischen Profil von Fachleuten, die bei der Behandlung der Symptome von Ischias spezialisiert, einschließlich Chiropraktoren, Spezialisten für die Physiotherapie und Rehabilitation Spezialisten in der Schmerzbehandlung, Physiotherapeuten, von denen alle speziell ausgebildet wurden, Schmerzen zu lindern und zu verhindern,zukünftige Rückfälle von Radikulitis. Es ist immer ratsam, unter der Aufsicht einer qualifizierten Gesundheitsversorgung während der Passage eines Verfahrens zur Behandlung von Ischias professionell.

Physiotherapie und Übungen

Physiotherapie-Übungen, einschließlich der Stärkung, Dehnung und Aerobic-Programm der körperlichen Aktivität - ist der Hauptbestandteil von fast jedem Ischias Behandlungsplan.

Wenn Patienten in dem regulären Programm der sanften Stärkung beteiligt sind, Stretching und Aerobic-Übungen, können sie schnell von Ischias erholen, und weniger wahrscheinlich, dass sie erneute Auftreten von Ischias in Zukunft haben werden.

Übungen mit Radikulitis der Regel auf drei Kernbereiche konzentrieren:

Kräftigungsübungen von Ischias

Viele Übungen können helfen, die Wirbelsäule zu stärken und Muskeln, Bänder und Sehnen zu unterstützen. Die meisten dieser Übungen für den Rücken sind nicht nur auf den unteren Rücken, sondern auch auf die Bauch-, Gesäß- und Oberschenkelmuskulatur ausgerichtet. Jedoch können diese starken „Kern“ Muskeln Schmerzlinderung bieten, da sie die Wirbelsäule und hält sie in einer natürlichen physiologischen Position unterstützen und erleichtern die Bewegungen davon verlängern oder sind verdreht Wirbelsäule ist weniger wahrscheinlich zu Verletzungen oder Schäden.

Stretching-Übungen

Stretching wird normalerweise empfohlen, um Ischiasschmerzen zu lindern. Stretching für den Ischiasnerv mit Radikulitis, ist für Muskeln, die Schmerzen verursachen, wenn sie steif und unflexibel sind. Die Dehnung der hinteren Oberschenkelmuskulatur ist fast immer ein wichtiger Bestandteil des Übungsprogramms für Radikulitis.

geringe Auswirkungen Aerobic-Übungen

Einige kleine Form von Herz-Kreislauf-Übung, wie Gehen, Schwimmen oder Pool-Therapie sind in der Regel Komponenten der Erholung als Aerobic-Aktivität um den Austausch von Flüssigkeiten und Nährstoffe ermutigt zu helfen, eine bessere Heilung Umfeld zu schaffen. Aerobes Training hat den einzigartigen Vorteil, Endorphine freizusetzen, natürliche Körperanalgetika, die Schmerzen bei Radikulitis lindern.

Spezielle Übungen mit Ischias gezeigt, werden auf der zugrunde liegende Erkrankung abhängen Ischias verursacht, sowie andere Faktoren, wie die Schmerzschwelle des Patienten und die Fähigkeit, die ganze Übung zu ertragen.

Bei schwerer Radikulitis können die Patienten die Schmerzen als unerträglich empfinden und sie brauchen möglicherweise ein oder zwei Tage Ruhe. Eine Ruhepause von mehr als ein bis zwei Tagen wird jedoch normalerweise nicht empfohlen, da eine lange Ruhephase oder Untätigkeit die Schmerzen verschlimmern und zu einer Verschlechterung der körperlichen Verfassung führen kann. Regelmäßige Bewegungen sind auch wichtig, um den betroffenen Strukturen, die Schmerzen verursachen, heilende Nährstoffe zuzuführen.

Es gibt mehrere Arten von Fachkräften des Gesundheitswesens, die die entsprechenden Dienste der physikalischen Therapie bei der Bereitstellung spezialisiert, Trainingsprogramme und Vorschriften, einschließlich Physiotherapeuten, Chiropraktikern, Spezialisten in der Physiotherapie und Rehabilitation, und qualifizierten zertifizierte Sporttrainer.

Der chirurgische Behandlung von Ischias

Wenn der Schmerz der Ischias und keine Besserung ausgedrückt innerhalb von sechs bis zwölf Wochen, in der Regel ist es ratsam, die Möglichkeit der Operation auf dem unteren Rücken zu berücksichtigen. Abhängig von der Ursache und Dauer des Ischiasschmerzes wird üblicherweise einer von zwei chirurgischen Eingriffen in Betracht gezogen:

  • Mikrodiskektomie( offene kleine Operation);
  • Offene Dekompression( lumbale Laminektomie).

Mikrodiskektomie( mikrodekompressiya)

In Fällen, in denen der Schmerz mit Ischias bei Diskushernie zugeordnet ist, kann Überlegung offen oder Mikrodiskektomie mit Zoom ein kleiner Betrieb sein. Diese Operation entfernt einen Teil der hervorstehenden Bandscheibe, die den Nerv kneift.

Diese Operation wird normalerweise in einem Zeitraum von 4 bis 6 Wochen in Betracht gezogen, wenn keine Linderung von starken Schmerzen bei konservativen Mitteln erfolgt. Wenn der Schmerz und die Behinderung des Patienten schwerwiegend sind, kann die Operation sogar früher als 4 bis 6 Wochen in Betracht gezogen werden.

Typischerweise leiden etwa 90% bis 95% der Patienten nach dieser Art von Operation an einer Radikulitis.

lumbalen Laminektomie mit Radikulitis

In Fällen, in denen der Schmerz der Ischias mit lumbalen Spinalkanalstenose verbunden sind, können Sie für Lendenwirbel laminectomy empfohlen werden. Bei dieser Operation wird ein kleiner Teil des Knochen- und / oder Bandscheibenmaterials entfernt, welches die Nervenwurzel verletzt.

Laminectomy kann als eine Option vorgeschlagen werden, wenn Spinalstenose die Fähigkeit eines Patienten, körperliche Lasten auf ein unakzeptables Maß zu tragen reduziert. Der allgemeine Gesundheitszustand des Patienten kann auch die Ursache von Zweifeln sein, ob eine Operation durchzuführen oder eine konservative Behandlung fortzusetzen.

Nach der lumbalen Laminektomie( auch offene Dekompression genannt), erfahren etwa 70% bis 80% der Patienten in der Regel eine Linderung von Ischias.

Dies ist die Entscheidung des Patienten

In den meisten Fällen ist die Operation zur Behandlung der lumbosakralen Radikulitis freiwillig, was bedeutet, dass der Patient entscheidet, ob er die Operation durchführen möchte oder nicht. Dies gilt für beide Operationen von Mikrodiskektomie und Laminektomie.

Die Entscheidung eines Patienten, eine Operation durchzuführen, basiert in erster Linie auf der Schwere des Schmerzes und der Dysfunktion, die er erlebt, und auf der Länge der Zeit, während der der Schmerz anhält. Der allgemeine Gesundheitszustand des Patienten wird ebenfalls berücksichtigt.

Typischerweise können Operationen für lumbosakrale Radikulitis in folgenden Situationen behandelt werden:

  • Schwere Beinschmerzen, die 4 bis 6 Wochen oder länger anhalten.
  • Linderung von Schmerzen, die nach konzertierten Versuchen mit konservativen Methoden, wie einer oder einer Kombination aus oralen Steroiden, nichtsteroidalen Antirheumatika, manueller Therapie, Injektionen und / oder Physiotherapie, nicht erreicht werden.
  • Der Zustand begrenzt die Fähigkeit des Patienten, an täglichen Aktivitäten teilzunehmen.

Eine dringende Operation ist normalerweise nur notwendig, wenn der Patient eine progressive Schwäche in den Beinen oder einen plötzlichen Verlust der Kontrolle über den Darm oder die Blase erfährt.

Zusätzliche Überlegungen zur Operation mit Radikulitis

Es gibt viele persönliche Überlegungen, die der Patient bei der Entscheidung über die Durchführung einer Operation berücksichtigen sollte.

  • Einige Patienten bevorzugen möglicherweise so viele verschiedene nicht-chirurgische Behandlungen wie möglich und bleiben so lange wie möglich ohne Operation, und oft werden sie herausfinden, wie sie mit ihrem Zustand zurechtkommen und die schmerzhaften Symptome kontrollieren können. Zum Beispiel kann ein Patient, die periodischen Schübe von akuten Schmerzen von Ischias erlebt feststellen, dass eine Kombination aus Anfängen Ruhe und epidurale Steroid-Injektionen, die durch ein Programm von sanften Strecken und Übungen folgen, die bei der Linderung von Schmerzen wirksam sind, je nach Bedarf.
  • Einige Patienten haben möglicherweise persönliche Vorlieben oder Lebenssituationen, die mehr von der sofortigen Linderung von Schmerzen profitieren, die normalerweise chirurgisch erreicht werden. Zum Beispiel hat ein Elternteil mit kleinen Kindern möglicherweise keine Zeit, sich einer konservativen Behandlung zu unterziehen, und er kann sofortige Linderung der Schmerzen benötigen, um sich um Kinder kümmern zu können und häusliche Pflichten zu erfüllen.

Der wichtigste Punkt ist, dass es fast immer die Entscheidung des Patienten ist, eine Operation zu machen oder nicht, und die Rolle des Chirurgen besteht darin, den Patienten über Optionen zu informieren, die dem Patienten helfen, bessere Entscheidungen zu treffen.

Symptome von

Bei einigen Menschen kann lumbosakrale Radikulitis schwerwiegend und behindernd sein. Bei anderen können die Symptome einer lumbosakralen Radikulitis selten und irritierend sein, aber es besteht die Gefahr einer Verschlechterung.

Die lumbosakrale Radikulitis befällt in der Regel nur eine Seite des Unterkörpers und der Schmerz strahlt oft von der Hüfte entlang der Oberschenkelrückseite bis hinunter zum Bein.

Rückenschmerzen können zusammen mit Schmerzen im Fuß auftreten, aber Schmerzen im Bein sind in der Regel ausgeprägter als Rückenschmerzen.

Allgemeine Symptome

  • Rückenschmerzen, falls vorhanden, erscheinen nicht so ausgeprägt wie Beinschmerzen;
  • Anhaltender Schmerz nur auf einer Seite des Gesäßes oder der Beine, aber selten auf der rechten und linken Seite;
  • Schmerzen, die im unteren Rücken oder Gesäß auftreten und entlang des Ischiasnerven verlaufen - entlang der hinteren Oberfläche des Oberschenkels im Unterschenkel und im Fuß;
  • Schmerz, der erleichtert wird, wenn Patienten zu Bett gehen oder gehen, aber sich in einer stehenden oder sitzenden Position verschlechtern;
  • Neuralgie des Ischiasnervs, die normalerweise als akut oder stechend, aber nicht stumpf beschrieben wird;
  • Manche erleben Schmerzen in Form von "Kribbeln mit Nadeln", Taubheit oder Schwäche oder Kribbeln am Bein;
  • Schwäche oder Taubheit beim Bewegen eines Beins oder Fußes;
  • Starker oder stechender Schmerz im Bein, der das Stehen oder Gehen erschweren kann;
  • Je nachdem, wo der Ischiasnerv betroffen ist, können Schmerzen und andere Symptome einer lumbosakralen Radikulitis auch Schmerzen im Fuß oder Schmerzen in den Zehen einschließen.

Symptome von Ischias für einen einzelnen Ischiasnervenwurzel

Es gibt zwei Wurzel des Ischiasnervs, die aus der Lendenwirbelsäule( L4 und L5) austreten und drei, die aus dem sakralen( S1, S2 und S3) kommen. Alle fünf Nerven verbinden sich und bilden einen Ischiasnerv und verzweigen sich dann wieder in das Bein, um motorische und sensorische Funktionen an bestimmten Stellen im Bein und Fuß zu liefern.

Die Symptome einer Radikulitis variieren je nachdem, wo sich die Nervenwurzel befindet. Zum Beispiel:

  • Die Symptome der Radikulitis der Nervenwurzel L4 betreffen normalerweise den Oberschenkel. Die Patienten können Schwäche in der Begradigung ihrer Beine fühlen, und sie können einen geschwächten Knie-Reflex erfahren.
  • Symptome der Ischiasnervenwurzel L5 können den großen Zehen und der Knöchel( die so genannte schlaffe Fuß) erstrecken. Patienten können Schmerzen oder Taubheit im oberen Teil des Fußes, besonders auf der Haut zwischen dem Daumen und dem zweiten Zeh spüren.
  • Symptome der Radikulitis der Nervenwurzel S1 beeinflussen den äußeren Teil des Fußes, können in den kleinen Finger oder die Zehen bestrahlen. Patienten können Schwäche erfahren, wenn sie versuchen, die Ferse vom Boden zu reißen oder auf Zehenspitzen zu stehen. Der Reflex "Knöchel-Knie" kann auch geschwächt werden.

Da mehr Nervenwurzeln blockiert werden können als eine, können Patienten Kombinationen der oben aufgeführten Symptome auftreten.

Symptome, die selten sofortige Aufmerksamkeit

erfordern, Symptome von Ischias, die schnell zusammengesetzt, erfordern eine sofortige chirurgische Behandlung. Die folgenden Symptome zeigen die Notwendigkeit für dringende medizinische Aufmerksamkeit:

  • Symptome von Ischias, die, anstatt zu verbessern verschlechtert sich weiter, die mögliche Schäden an den Nerven zeigen kann, vor allem, wenn progressive neurologische Symptome( zB Schwäche).
  • Symptome, die in beiden Beinen( die sogenannte doppelseitige Ischias) und verursachen Harn- oder Blasen- und Darmfunktionsstörungen auftreten, oder daß möglicherweise ein „Cauda equina“ -Syndrom hinweisen. Syndrome „Pferdeschwanz“ ist eine akute Kompression von einer oder mehreren Nervenwurzeln, die relativ selten ist, beispielsweise 2% der Hernie lumbalen Bandscheibe.

Patienten sollten sofort einen Arzt aufsuchen, wenn eines der oben genannten Symptome auftritt.

6 häufigsten Ursachen für Ischias

In den Ischias diskutieren, ist es wichtig, die zugrunde liegenden medizinischen Ursachen von Ischias Symptome zu verstehen. Es gibt sechs unteren Rückenproblemen, die die häufigsten Ursachen von Ischias sind:

herniated lumbalen Bandscheiben

Hernie gestörte Bandscheibe tritt auf, wenn der weiche innere Scheibenkern( nucleus pulposus) folgt oder ragt durch die äußeren Kernfasern( Annulus fibrosus) und der Scheibeirritiert die angrenzenden Nervenwurzeln beim Austritt aus der Wirbelsäule. Im Allgemeinen wird angenommen, dass eine plötzliche Bewegung der Verdrehung oder des Traumas zu einer Aufwölbung der Bandscheibe und Radikulitis führen kann. Die meisten Antriebe werden jedoch im Laufe der Zeit aufgrund wiederholter Belastungen schwach, was schließlich zu einer Hernie führt. Bandscheibenvorfälle werden manchmal als Bandscheibenvorfall, rupturierte Bandscheibe, vorgewölbte Bandscheibe, vorstehende Bandscheibe oder Einklemmen des Nervs bezeichnet;und lumbosakrale Radikulitis ist das häufigste Symptom der Lendenwirbelsäule Bandscheibenvorfall.

Lumbale Spinalkanalstenose des Spinalkanals

Dieser Zustand verursacht gewöhnlich eine Ischiasentzündung aufgrund einer Verengung des Spinalkanals. Lumbale Spinalstenose ist mit dem natürlichen Altern in der Wirbelsäule verbunden und ist relativ häufig bei Erwachsenen über 60 Jahre alt. Bedingung tritt in der Regel als Ergebnis einer Kombination aus einer oder mehreren der folgenden: - eine Erhöhung in den Flächen der Gelenke, Weichgewebeüberwucherung und prall Scheibe, Druck auf die Nervenwurzeln in den Ort ausüben, wo sie aus der Wirbelsäule kommen, Ischias verursacht.

Degenerative Bandscheibenerkrankung

In

Während Scheibendegeneration - Dies ist ein natürlicher Prozess, der mit dem Altern auch Reizung der Nervenwurzeln und Ischias hervorrufen kann, für einige Menschen, eine oder mehr degenerierte Scheiben im unteren Rückenbereich auftritt. Degenerativer Bandscheibenerkrankung diagnostiziert, wenn abgeschwächte Scheibe führt zu einer übermäßigen Mikrobewegung der Wirbelsäule in dieser Ebene, und Entzündungsproteine ​​innerhalb der Scheibe begann zu abheben und reizen Region( einschließlich Nervenwurzeln).Es ist wirklich keine Krankheit, trotz seines Namens ist es Teil des natürlichen Alterungsprozesses.

isthmisch Spondylolisthesis

Dieser Zustand tritt auf, wenn ein kleiner Bruch von Stress des Körper Wirbel ermöglicht vorwärts zu gleiten auf einem anderen Wirbelkörper( zB Wirbel L5 Wirbel erscheint auf S1 auf).Aufgrund der Kombination des Zusammenbruchs des Bandscheibenraums, einer Fraktur, des nach vorne gerutschten Wirbels kann der Nerv an der Stelle eingeklemmt werden, wo er die Wirbelsäule verlässt und Ischias verursachen.

Birnenförmiges Muskelsyndrom

Der Ischiasnerv kann auch irritiert werden, wenn er unter dem birnenförmigen Muskel dahinter verläuft. Wenn der birnenförmige Muskel die Nervenwurzel, die den Ischiasnerv darstellt, irritiert oder presst, kann er Schmerzen wie Radikulitis verursachen. Das ist nicht wahr radiculopathy ( klinische Definition Ischias), Schmerzen in den Beinen, sondern kann auch als Ischias, Reizung induzierten Nerven zu spüren.

Dysfunktion Iliosakralgelenks

Irritation Iliosakralgelenks, im unteren Teil der Wirbelsäule - reizen kann auch den L5 Nerv, der auf der Oberseite der Sakroiliakalgelenke liegt, Schmerztyp Ischias verursacht. Schmerzen im Bein können genauso gefühlt werden wie Radikulitis, die durch Reizung des Nervs verursacht wird.

Andere Ursachen von Ischias

  • Schwangerschaft. Veränderungen, durch die der Körper während der Schwangerschaft verläuft, einschließlich Gewichtszunahme, Verschiebung des Schwerpunkts, hormonelle Veränderungen, können während der Schwangerschaft zu Ischiasentzündungen führen.
  • Narbengewebe. Wenn Narbengewebe die Nervenwurzeln komprimiert, kann es auch Radikulitis verursachen.
  • Muskelspannung. In einigen Fällen können Entzündungen, die mit Muskelverspannungen einhergehen, Druck auf die Nervenwurzeln ausüben und Radikulitis verursachen.
  • Spine-Tumor. In seltenen Fällen kann der Tumor des Rückenmarks auf den Rücken des Nervs drücken und Symptome von Ischias verursachen.
  • Infektionen. Obwohl selten, kann die Infektion, die im unteren Rücken auftritt, die Nervenwurzeln beeinflussen und Radikulitis verursachen.

Es ist wichtig, die zugrunde liegenden klinischen Diagnosen der Ursache der lumbosakralen Radikulitis zu kennen, da die Behandlungsmethoden oft von der Ursache abhängen. Zum Beispiel werden spezielle Übungen für lumbosakrale Radikulitis, die fast immer Teil des Radikulitis-Behandlungsprogramm sind, abhängig von der zugrunde liegenden Ursache der Symptome von Ischias sein.Über

Krankheit Ischias wird häufig durch eine oder mehrere der folgenden Symptome gekennzeichnet:

  • Persistent Schmerz ist nur auf einer Seite des Gesäßes oder Beine( selten in beiden Beinen auftreten kann);
  • Schmerzen werden in sitzender Position verstärkt;
  • Brennen oder Kribbeln am Bein( im Gegensatz zu stumpfen Schmerzen);
  • Schwäche, Taubheitsgefühl oder Schwierigkeiten beim Bewegen des Beins oder Fußes;
  • Ständiger Schmerz auf einer Seite des Gesäßes;
  • Akute Schmerzen, die das Aufstehen oder Gehen erschweren können.

Radikulitis kann von selten und irritierend bis dauerhaft und behindernd sein. Spezifische Symptome von Ischias unterscheiden sich auch in Art, Lage und Schwere, abhängig von der Erkrankung, die Ischias Entzündung verursacht. Obwohl die Symptome sehr schmerzhaft sein können, kommt es selten zu einer dauerhaften Schädigung des Ischiasnervs( Gewebeschädigung).

Ischiasnerv

Symptome einer Radikulitis treten auf, wenn ein großer Ischiasnerv irritiert wird. Der Ischiasnerv ist der größte Nerv im Körper und besteht aus getrennten Nervenwurzeln, die durch Verzweigung von der Wirbelsäule im unteren Rücken beginnen und zusammen den "Ischiasnerv" bilden.

  • Der Ischiasnerv beginnt im unteren Rücken mit dem lumbalen Segment 3( L3).
  • von der Innenseite des Rückens, und dann mit einer anderen Wirbelsäule verbunden ist, einen großen Ischiasnerv auf jeder Ebene des unteren Teils des Spinalnervenwurzel bilden.
  • Der Ischiasnerv verläuft vom unteren Rücken entlang der Rückseite jedes Beines.
  • Teile des Ischiasnervs verzweigen sich in jedes Bein, um bestimmte Teile des Beines zu innervieren - beispielsweise Gesäß, Hüften, Waden, Füße, Zehen.

Symptome einer Radikulitis( zum Beispiel Fußschmerzen, Taubheit, Kribbeln, Schwäche, möglicherweise Fußschmerzen) variieren je nachdem, wo der Nerv gefangen ist. Zum Beispiel kann ein Verklemmen des Lendensegments 5( die L5) Nervenschwäche verursachen in der Verlängerung der großen Zehe, und vielleicht in dem Knöchel( „sagging foot“).

Verlauf des Ischiasschmerzes

Die Inzidenz der lumbosakralen Radikulitis nimmt im mittleren Alter zu. Selten im Alter von bis zu 20 Jahren, die Wahrscheinlichkeit des Auftretens von Schmerzen erreicht einen Höhepunkt in den 50er Jahren und sinkt dann.

Oft verursacht ein bestimmter Vorfall oder eine Verletzung keine Ischias, aber der Schmerz neigt dazu, mit der Zeit zuzunehmen.

Die überwiegende Mehrheit der Menschen, bei denen Radikulitis auftritt, wird innerhalb weniger Wochen oder Monate besser, sie lindern Schmerzen ohne chirurgische Behandlung. Für andere jedoch können Schmerzen durch das Einklemmen des Ischiasnervs schwerwiegend und behindernd sein.

Es gibt mehrere Symptome, die sofortige medizinische und chirurgische möglicherweise erfordern, Intervention, wie beispielsweise progressive neurologische Symptome( zB Schwäche der Beine) und / oder Darm oder Blase Dysfunktion.

Da Schmerzen bei Radikulitis durch eine schwere Erkrankung verursacht werden, zielt die Behandlung darauf ab, die zugrunde liegenden Ursachen der Symptome zu lindern. Behandlung, in der Regel - ist Selbstmedikation und / oder nicht-chirurgische Behandlung, sondern auch für schwere oder unlösbare Fälle, chirurgische Behandlung kann eine Wahl sein.

Ischias bezieht sich auf einen Satz von einem Problem verursacht Symptome in den unteren Rücken, genannt Radikulopathie - ein Zustand, in dem die Nervenwurzeln, die für den Ischiasnerv geeignet sind, eingespannt ist, verletzt oder gereizt.

© Autoren und Rezensenten: Redaktionsteam des Gesundheitsportals "Über Gesundheit!".Alle Rechte vorbehalten.

Lesen Sie mehr über Ischias:

nazdor.ru

Ischias - Symptome und Behandlung der Volksmedizin zu Hause

Ischias Ischias - die häufigste Erkrankung des peripheren Nervensystems. Bei dieser Krankheit sind die Bündel der Nervenfasern aus dem Rückenmark betroffen. Die häufigste Ursache von Ischias ist Osteochondrose( siehe Osteochondrose).Salze, die Knochenwachstum verursachen, werden an den Verbindungsstellen der Wirbel mit veränderten Scheiben abgelagert. Diese Wucherungen bei Anstrengung verschoben zusammen mit Scheiben in den intervertebralen Quetschen Löchern Nervenwurzeln und verursachen Schmerzen erstrecken.

Es ist anerkannt, zwischen thorakaler, zervikothorakaler und lumbosakraler Radikulitis zu unterscheiden. Symptome von Ischias. Schmerzen im Bereich der betroffenen Nerven, verschlimmert durch Bewegungen, Husten, Niesen;Einschränkung der Beweglichkeit der Wirbelsäule.

Traditionelle Methoden zur Behandlung von Ischias. In der Akutphase liegt die strenge Bettruhe auf einem harten Bett. Aufnahme von entzündungshemmenden und schmerzlindernden Medikamenten, Novocain-Blockade. Mit einer Verringerung der Schmerzen - Physiotherapie, therapeutische Übungen, Massage. Behandlung

Ischias Volksmedizin

Radikulitis - häufige Erkrankung des peripheren Nervensystems, die Bündel von Nervenfasern betrifft, aus dem Rückenmark erstreckt, - sogenannte Dorne Rückenmark. Die häufigste Ursache von Ischias - Osteochondrose( Salzablagerung an Orten Wirbel Verbindungen), wobei die Bandscheiben verlieren ihre Elastizität und die Wurzeln komprimieren.

Symptome der Radikulitis

Die charakteristischste Manifestation der Radikulitis - Schmerzen entlang der Nervenwurzel, eine Sensibilitätsstörung und manchmal motorische Störungen.

Normalerweise entwickelt sich die Krankheit stark, aber in vielen Fällen geht sie in eine chronische Form mit periodischen Exazerbationen über. Abhängig von der Stelle der Läsion der Nervenfasern werden verschiedene Formen der Radikulitis unterschieden. Die häufigste lumbosakrale Radikulitis, bei der Schmerzen in der lumbosakralen Region lokalisiert sind, Gesäß mit Rückstoß im Oberschenkel, Schienbein, Fuß.Der Schmerz nimmt mit der Bewegung zu.

Lumbosakrale Ischias mit dem Vorherrschen von Läsionen der Wurzel des Sakralbereichs, aus denen der Ischiasnerv gebildet wird, heißt Ischias. Ischias Schmerzen erstreckt sich entlang des Ischiasnervs( in der buttock posteroexterne Oberfläche der Tibia und Femur, die Ferse).

Mit Hals-Brachialis-Radikulitis, Schmerzen im Nacken, Schulter, Schulterblatt festgestellt, wird durch Drehen des Kopfes, Bewegen des Armes, Husten verstärkt.

Thorakale Radikulitis ist sehr selten und manifestiert sich durch Schmerzen in den Interkostalräumen.

Was ist bei der Behandlung von Radikulitis wichtig?

Zur Behandlung von Gelenkschmerzen, viele selbst verschreibungspflichtige NSAIDs( nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente) auf der Basis von Diclofenac, ohne vorher einen Arzt zu konsultieren. Diese Medikamente sind sehr kraftvoll und wirksam, verursachen aber eine Vielzahl von Nebenwirkungen bis hin zum Magengeschwür. Es ist wegen der Nebenwirkungen, dass NSAIDs für eine lange Zeit nicht verwendet werden können, und idealerweise sollten sie mit wärmenden Salben abgewechselt werden-harmlos, aber nicht weniger effektiv. Zum Beispiel, es wärmt perfekt und lindert Schmerzen Capsicum Salbe, die für die langfristige Verwendung geeignet ist, und als ein Mittel zum Wechsel mit NSAID-Zubereitungen.

Haupthilfsmittel für Radikulitis

  • Den schwarzen Rettich schälen und raspeln. Legen Sie eine dünne Schicht Radieschen auf ein Baumwoll- oder Leinentuch und bedecken Sie es mit einem anderen Stück Stoff. Legen Sie den Verband auf einen wunden Punkt, wickeln Sie ihn oben mit einem Pauspapier oder Pergament und binden Sie es mit einem warmen Taschentuch. Halten Sie die Kompresse so lange wie möglich. Sie werden fühlen, wie langsam sich die Taille aufwärmt. Manchmal reichen 2-3 Prozeduren aus, um den Schmerz loszulassen.

  • 2 Teelöffel getrocknete zerkleinerte Knospen der Segge pour 1-1,5 Tassen kochendem Wasser, 15 Minuten stehen und filtrieren. Trinken Sie 1/3 Tasse 3 mal am Tag. Sie können dieses Rezept verwenden: 1-2 Teelöffel Nieren gießen 1/2 Tasse 40% Alkohol, bestehen 7 Tage und filtern. Nehmen Sie 20 Tropfen 3 mal am Tag.

  • Gießen Sie 50 ml Wasser und lösen Sie darin 1/4 Tabletten furatsilina, gut kochen, bis das Medikament auflöst. Dann fügen Sie 1 Esslöffel Honig zur resultierenden Lösung hinzu und mischen Sie sich gründlich. Nehmen Sie gewöhnliche Senfpflaster, tauchen Sie sie in eine Honiglösung aus Furacilin und tragen Sie sie auf den unteren Rückenbereich auf. Nach 5-6 Minuten die Senfpflaster entfernen und den Rest der Lösung auf der Haut mit einer Plastikfolie abdecken, sichern und mit einem Wollschal umwickeln. In diesem Verband schlafen Sie die ganze Nacht und entfernen Sie es am Morgen.

  • Ein sehr effektiver Weg ist es, rohe Kartoffeln an einem wunden Punkt anzuwenden.

  • Nehmen Sie 300 g Blätter von 3-5 Jahre alter Aloe, und gießen Sie die Pflanze vor dem Schneiden 5 Tage lang nicht. Führen Sie die Blätter durch den Fleischwolf, fügen Sie zu der resultierenden Masse von 500 Gramm natürlichem Maishonig, 520 ml von jedem angereicherten Rotwein( vorzugsweise "Cahors"), alles gründlich mischen und an einem dunklen kühlen Ort für 5 Tage infundieren. Dosierung: die ersten 5 Tage - 1 Teelöffel 3 Mal pro Tag für eine Stunde vor den Mahlzeiten, und alle folgenden Tage - 1 Esslöffel 3 mal täglich für eine Stunde vor den Mahlzeiten. Behandlungsdauer: von 2-3 Wochen bis zu 1,5 Monaten.

  • Befeuchten Sie das Becherblatt mit kaltem Wasser und legen Sie die Unterseite auf einen wunden Punkt. Binde es zusammen. Dies ist eine wunderbare Betäubung. Im Sommer können Sie die Klettenblätter greifen und trocknen. Dann im Winter genügt es, die vorbereiteten trockenen Blätter mit warmem Wasser zu befeuchten und für die Kompresse wie oben zu verwenden.

  • Die Früchte der Rosskastanie werden zu Pulver vermahlen, mit Kampferöl oder Schmalz vermischt, auf einer Scheibe Schwarzbrot dünn verteilt und auf einen wunden Punkt aufgetragen. Aus dem Brot beginnt reichlich mit Feuchtigkeit zu sickern. Schon ein einziger Eingriff heilt Ischias.

  • Wunde mit einer dünnen Schicht Honig und mit 1-2 Schichten Toilettenpapier abdecken. Darauf legen Sie 2-3 Senfpflaster, das wiederum in Plastikfolie und ein warmes Taschentuch oder eine Decke eingewickelt wird. Halte nicht länger als 1,5 Stunden. Gefühl von Brennen und tiefer Erwärmung sollte nicht schmerzhaft werden.

  • Auf einen Brei aus geriebenem Rettich oder Meerrettich geben. Um das Brennen zu reduzieren, können Sie die resultierende Masse mit saurer Sahne mischen. Solche Umschläge werden auch von Kindern gut vertragen.

  • 10 g Hopfenzapfen gießen Sie 200 ml kochendes Wasser, kochen Sie bis zur Hälfte des Volumens. Zum Schleifen anwenden. Sie können auch als Salbe verwenden: 1 Teil der kondensierten Brühe für 4 Teile der Basis( Kuhöl oder Vaseline).

  • Frische Birkenblätter sollten mit kochendem Wasser bedeckt werden, eine dicke Schicht auf die entzündete Stelle legen und mit dickem Papier oder Folie abdecken. Warme Umhüllung des Patienten.

  • 2 Schoten Paprika schneiden, 300 ml Ammoniak zugeben, 2 Wochen an einem dunklen Ort stehen lassen, täglich schütteln. Spülen Sie die wunden Stellen( indem Sie nur nach oben bewegen).Bewerben mit Radikulitis, Lähmungen, Rheuma.

  • Zu gleichen Teilen Thymian, Kamille, Johanniskraut, Holunderschwarz, eine heiße Infusion aus dieser Mischung zubereiten und heiße Kompressen für die Nacht zubereiten.

  • Um Schmerzen während eines Radikulitisanfalls zu lindern, müssen Sie einen wunden Punkt mit einem heißen Eisen vorsichtig durch ein dickgestricktes Wollprodukt bügeln. Der Angriff wird gestoppt. / 7guru /

  • Das Glas wird reines frisches Ei gesenkt gewaschen und Golf Essig- Essenz, erlaubt für 3 Tage stehengelassen. Wenn die Schale vollständig gelöst wird, und das Ei wird zu einem hartgekochten, sollte von seinem Film entfernt werden, und reibt sorgfältig zu einer homogenen Masse. Gießen Sie 1-2 Esslöffel Sonnenblumenöl und mischen Sie alles. Dann wird die resultierende Masse in das Glas gegossen wird, wo gespeichert Essigessenz mit geschälten gelöst und alles gründlich gemischt, dann in eine Flasche und den Anschlag schließen. An einem dunklen Ort bei Raumtemperatur lagern. Die Mischung vorschütteln, mit den wunden Stellen für die Nacht einreiben. Nach dem Reiben mit einem Wollhandtuch bedecken und das Heizkissen anlegen.

  • erwärmte trockene Leinsaat, in Säcken oder gestapelt in einem weichen Tuch in Form von Kompressen zu umwickelnden unteren Rücken für die Nacht aufgetragen.

  • 4 Esslöffel zerkleinerte getrocknete Blätter von Linden scald mit kochendem Wasser, wickeln in Seihtuch und beziehen sich auf die wunde Stelle als einen Umschlag. Wenden Sie es an, wenn die akute Krankheitsperiode vorüber ist.

  • Kräuter kriechend Thymian( Thymian), Wodka( im Verhältnis 1: 3) wird für das Reiben der wunden Punkte in der Nacht mit Radikulitis und verschiedenen Läsionen der Gelenke eingesetzt.

  • Eine wässrige Lösung von Meerrettich-Saft( 1: 1) zur Behandlung von Ischias in wunde Stellen einreiben, sofort danach mit einem Wolltuch binden.

  • Mahlen Sie fein gehackten schwarzen Rettich. Wenden Sie auf einen wunden Punkt wie ein Senf mit Radikulitis an. Dasselbe gilt für Rheuma und Neuritis.

  • Wet Saft schwarze Rettich Stück reinen dicken, weichen Tuch, wendet es auf dem betroffenen Bereich und wickelt eine warme Decke oder Schal für die Behandlung von Ischias. Die Kompresse kann für 2-3 Tage nicht entfernt werden, wenn keine schwere Verbrennung auftritt. Bei Bedarf kann der Vorgang mehrmals wiederholt werden.

  • geriebene rohe Kartoffeln mit der Schale mit einer gleichen Menge von Benzin gemischt, zur Behandlung von Ischias auf Gaze zum Lumbosakralregion von 10-15 Minuten ausüben.

  • 0,5 kg Kartoffelknollen in einer Schale kochen, zerkleinern und mit 1-2 Esslöffeln Backpulver mischen. Die Mischung zur Behandlung von Radikulitis wird auf Gaze aufgebracht, die in 1-2 Schichten gefaltet ist, und dann auf den Taillenbereich, vorzugsweise mit der Kartoffelseite, aufgetragen. Bedecken Sie die Oberseite der Kompresse mit Cellophan und binden Sie einen Wollschal.

  • Knoblauch, in eine Aufschlämmung zermahlen, mit geschmolzenem Schweinefett im Verhältnis 1: 2 nach Volumen vermischt und täglich in erkrankten Körperstellen gerieben. Bewahren Sie die Salbe in einem gut verschlossenen Behälter an einem dunklen, kühlen Ort auf. Vor der Anwendung für die Behandlung von Radikulitis wird die erforderliche Menge an Salbe erhitzt.

  • Eine kleine Menge Tannenöl in die Stellen starker Schmerzen einreiben. Die Wirksamkeit der Behandlung ist erhöht, wenn sie nach dem Baden gerieben wird oder die erkrankten Stellen aufwärmt. Verlauf der Behandlung von Radikulitis -10-15 Verfahren. Das gleiche gilt für Schmerzen in den Beinen, Knöchel, Kniegelenk.

  • Wenn Radikulitis, Rheuma, Pleuritis, Neuritis und Erkältungen Hilfe Senf und Senf Bad: 200-400 g Senfpulver, rühren in einer Schüssel geben und in einem Vollbad gießen. Das Bad dauert 15 Minuten, die Temperatur beträgt 39 ° C für Frauen und bis zu 43 ° C für Männer. Mit einem schwachen Herzen nicht in dem mustard Bad bei einer Temperatur von 38-39 „C

  • einrühren 1 Tasse pulverisierter Pulpe und schwarzem Rettich 1 Kopf mehr als 3-5 Minuten zerkleinerte Knoblauch in der Aufschlämmung sein kann. In akuter Ischias Mischung auf eine Patientenkörperstelle aufgetragen wurde 10-15 Minuten. es auf dem wunden Punkt sein kann mit gestampfter Knoblauch gefüllt Gaze Tasche. Halten sie bis zum Brennen. schmieren sie dann diesen Bereich mit warmem Pflanzenöl und ein guten Wickelwolltuch.

  • Wenn Ischias oder Rückenschmerzen empfohlen anzuwenden1 einmal pro Tag für 2 Stunden auf einem wunden Punkt ornamental Tonwarenlehm komprimieren in einem Verhältnis von 1 mit Weinessig gemischt: 2 oder 1:. . 1 kann die Taille einer Mischung aus Ton reiben soll nach Verreiben

Behandlung Ischias Volksmitteln nach 2 Tagen abgewaschen werden.

Therapeutische Bäder von Radikulitis

  • Nehmen Sie 50-70 g geriebenen Meerrettich, tauchen Sie in Gaze in ein Bad mit einer Temperatur von 37 ° C.Das Bad sollte nachts mit Radikulitis, Rheuma, Gicht, Myositis eingenommen werden. Der Verlauf der Behandlung: 12-14 Verfahren.

  • 250-400 g Senfpulver unter Zugabe von warmem Wasser in die Konsistenz der flüssigen Aufschlämmung geben, die vor dem Auftreten eines scharfen Senfgeruchs gemahlen werden muss. Gießen Sie den Brei in ein Bad( 180-200 Liter Wasser) und gut mischen. Das Bad sollte bei Patienten mit chronischer Radikulitis bei einer Wassertemperatur von 35-36 ° C eingenommen werden. Danach sollten Sie unter einer warmen Dusche spülen und sich in eine Decke wickeln.

  • Aus frischen Karottenwurzeln den Saft auspressen und mit Salbeikräutern( im Verhältnis 30: 500) mischen. Badtemperatur von 37 ° C nehmen zu jeder Tageszeit ein. Der Behandlungsverlauf beträgt 12-14 Bäder.

  • 500 g gehacktes Stroh für 2 Liter Wasser nehmen. Kochen Sie eine halbe Stunde bei schwacher Hitze;abseihen und in das Badewasser geben. Die Wassertemperatur im Bad beträgt 36-37 ° C;Dauer 10-15 Minuten. Der Behandlungsverlauf beträgt 15-20 Bäder.

  • Nehmen Sie 50 g der zerkleinerten trockenen Wurzeln der Wood Angelica;gießen Sie 1 Liter kaltes Wasser, lassen Sie für 2 Stunden, kochen für eine halbe Stunde, abtropfen lassen. Das Bad( 36-37 ° C) sollte vor dem Schlafengehen eingenommen werden. Der Behandlungsverlauf beträgt 12-14 Bäder.

  • Nehmen Sie 30 g zerstoßene trockene Wurzeln eines sechsblättrigen Malls für 1 Liter Wasser. Kochen Sie für eine halbe Stunde;Bestehen Sie eine halbe Stunde, Belastung. Die Wassertemperatur sollte 37 ° C betragen. Bad sollte in der Nacht eingenommen werden. Der Behandlungsverlauf beträgt 12-14 Bäder.

  • Geschreddert Blätter und Blüten von Wein Zitronen, mit kochendem Wasser, bestehen Sie 4 Stunden, zum Kochen bringen, nach dem Absetzen, abtropfen lassen. Bad mit einer Wassertemperatur von 36-37 ° C nachts genommen. Der Behandlungsverlauf beträgt 12-14 Bäder.

  • Nehmen Sie 1 kg junge Kieferntriebe;gießen Sie 3 Liter kochendes Wasser;in einem verschlossenen Behälter 10 Minuten kochen lassen;auf 4 Stunden bestehen;Belastung. Add für Bäder 1 Liter dieser Abkochung für alle 15 Liter Wasser.

Diät mit Radikulitis

Die Ernährung von Menschen mit Ischias sollte aus zwei Drittel rohem Gemüse in Form von Salaten bestehen. Sie können Gurken, Tomaten, Kohl, Rettich verwenden. Karotten, Spinat, Blumenkohl werden empfohlen, um für ein Paar zu kochen. Iss viel Obst, besonders Bananen. Es ist besser, 4 mal am Tag zu essen: Frühstück - Obst und Milch;Mittagessen - gedünstetes Gemüse und Brot aus Vollkornmehl: Nachmittagsjause - frisches Obst oder Fruchtsaft;Abendessen - frischer Salat mit Grüns. Sehr nützlicher Knoblauch: jeden Morgen 2-3 Zähne essen. Erleichterung bringt eine Zitrone: Saft einer Zitrone zum Salz und trinken mit Wasser 2 mal am Tag. Sie sollten vermeiden, fetthaltige, gebratene und würzige Speisen, fettigen Hüttenkäse, Süßwaren, Kaffee und starken Tee zu essen.

Kräuter und Präparate zur Behandlung von Radikulitis

  • Brew 2-3 Teelöffel des Samen Echinops sphaerocephalus 1 Tasse kochendem Wasser, 1 Nacht in einer Thermoskanne am Morgen und Belastung durch mehrere Schichten aus Gaze, gepolsterter Baumwolle winzige Dornen zu halten. Trinken mit Radikulitis 3-mal täglich für 0,3 Tassen in 30 Minuten vor dem Essen.empfangen und Alkoholat kann auch Pour 100 ml gereinigtes Alkohol 5 g Samen 21 Tage bestehen und Dehnung. Trinken Sie 20 Tropfen 2 mal am Tag, morgens und abends. Wenn Ischias Nervenfunktion perionalnogo in 3-4 Wochen erholen.

  • Gießen Sie 1 Esslöffel Knospen oder Blättern der Espe und 1 Tasse kochendem Wasser, 1 Stunde und trinken 1-2 Esslöffel 5-6 mal pro Tag. Gießen Sie kochendes Wasser über die Blätter einer Espe, eingewickelt in oilcloth und verwenden für Kompressen und Lotionen mit Radikulitis.

  • getrocknete pulverisierte Rinde der Espe Wasser im Verhältnis von 1:20 gießt, für 30 Minuten in einem Wasserbad gekocht. Trinken mit Radikulitis 1-2 Esslöffel 3-4 mal täglich.

  • Schlug in einem Verhältnis von 1 Nieren Espe: 1 mit Butter. Ointment mit Radikulitis reiben in die wunden Stellen.

  • Douse Birkenblätter mit kochendem Wasser, sie eine dicke Schicht auf der betroffenen Bereich, Wachstuch oder Papierverpackung verhängen, und halten Sie mindestens 1,5 Stunden bei Radikulitis. Wiederholen Sie den Vorgang 2-mal, morgens und abends.

  • Über Nacht die Salbe aus der Pappelschwarzniere schmieren:

  • 1 Teil des Pappelknospenpulvers für 4 Teile der Basis( Kuhöl oder Vaseline).Reiben Sie

  • die wunde Stelle mit Radikulitis 1-2 mal pro Tag Infusion von Wildkirsche Rinde: Gießen Sie 1-2 Esslöffel Kruste 1 Tasse Wodka und darauf bestehen, 2 Wochen. Gießen

  • 2-3 Esslöffel izmolchennyh Klettenwurzel 0,5 Liter Wodka und darauf bestehen, 2 Wochen. Tinktur gerieben die wunden Stellen mit Radikulitis.

  • Die frischen Klettenblätter mit Wasser waschen und mit Radikulitis für die Nacht auf die Wunde auftragen, dann mit Kompressenpapier und einem Wollschal umwickeln.

  • Wenn nicht scharf ausgedrückt Schmerzen in der Nacht ein Bad mit einer Abkochung von Kräutern Thymian zu nehmen und die Infusion trinken. Pour 10 g Kräuter 1 Tasse kochendem Wasser für 30-60 Minuten. Akzeptieren Radikulitis 1 Esslöffel dreimal täglich 20 Minuten vor dem Essen. Gießen

  • 2 Esslöffel Nesselblatt 1 Tasse kochendem Wasser und 30 Minuten ziehen lassen. Haben komprimiert auf den betroffenen Bereich für 1,5-2 Stunden 1-2 mal pro Tag mit Radikulitis. Gießen

  • 2 Esslöffel Nesselblatt 1 Glas Wodka und 3-7 Tage ziehen lassen. Tinktur rieb sich den wunden Punkt mit Radikulitis.

  • Rub betroffener Bereich 1-2 mal täglich eine Salbe zu gleichen Teilen aus geschmolzenem Schweinefett( Schmalz) und Pulver von Hopfendolden enthalten.

  • Mark 1 Esslöffel Rhizome weiße Seerose, gelbe Wasserlilie und inula Wurzel, mit 0,5 Liter Wodka, bestehen 9 Tage und Stamm. Zu Radikulitis auf 1 Esslöffel 3 Male pro Tag für 20 Minuten vor dem Essen zu trinken. Nehmen Sie

  • gleichen Teilen von Kräutern Thymian, Kamillenblüten, Johanniskraut Gras und Blumen des schwarzen Holunder. Zalit1-2 Eßlöffel Mischung 1 Tasse kochendem Wasser und ziehen lassen, eingewickelt, 2 Std. Hat heiße Kompressen, die über Nacht mit Radikulitis zu decken.

xn ---- jtbaaldsgaoflxr4fyc.xn - p1ai

Lumboischialgie: die Folgen der Bühne, Symptome, Ursachen und Behandlung,

Gymnastik und Übungen ein wichtiges diagnostisches Zeichen der Ischias ist Rückenschmerzen Lendenwirbel einige Punkte, poplitea Hohlraum, Ferse und Fuß Zentrum auf Palpation.

Stadien der Entwicklungsstadien von Ischias

Fluss von pathologischen Veränderungen im Körper verursacht Ischias, die vor dem Hintergrund der Progression der Grunderkrankung auftreten:

  1. Akute( neurologische). Wenn die Kompression der Nervenwurzel Schmerzen und andere Symptome zu erhöhen, Muskelspannung und die Empfindlichkeit des Lendenbereiches zunehmen.
  2. Chronic. Zunehmend gibt es lange stumpf oder Schmerzen Rucken, verringert sich die Empfindlichkeit der Taille und Beine. Symptome treten Muskelatrophie, sowie die Zartheit von paravertebralen Punkten.

Diagnostics

Nach der Anamnese und Untersuchung des Patienten werden neurologische, muskuläre und motorische Tests durchgeführt. Für die Diagnose ist eine Röntgenuntersuchung der Wirbelsäule und des Beckens obligatorisch.

In den meisten Fällen( bis zu 90%) bestätigt das Bild die Entwicklung von Osteochondrose oder Herniation der Bandscheibe.

Der Grad der Kompression von Nervenwurzeln wird auf Bildern dargestellt, die mit Hilfe von MRT oder CT erhalten wurden. Für Verdacht auf das Auftreten von Entzündungen in den Nervenstämme als Komplikationen der Viruskrankheiten( Neuritis, Myelitis) durchEinstich Liquor, sowie allgemeine klinische Forschung.

zur Differentialdiagnose der spinalen Osteoporose durchgeführt Densitometrie und neoplastische Prozesse ausschließen - Bauch-Ultraschall, Becken- und Bauch MRT und Retroperitonealraums.

Auswirkungen von Ischias

Hauptproblem, das das Auftreten von chronischer Ischias faces - starken Schmerzen , signifikant die Effizienz der Person zu reduzieren und seine Motorik.

Schwere Folgen für die Gesundheit sind auch Krankheiten, die zur Entwicklung einer lumbalen Radikulitis führen. Für den Fall, zusammen mit Kompression der Nervenwurzelkompression von Blutgefäßen erfolgt, während längeren unbehandeltem kann Infarkt( Ischämie), um das Rückenmark entwickeln.

Die Verletzung der Funktion großer Nerven verursacht häufig Paresen oder Lähmungen der Extremitäten.

Beim Eintritt in infektiöse Läsionen des Rückenmarks werden Neuritis und Myelitis beobachtet. Letztendlich kann jede der Komplikationen von Erkrankungen der Wirbelsäule und der angrenzenden Zone zu einer Behinderung des Patienten führen.

Behandlung von Lumboischialgie

Erste-Hilfe-Maßnahmen bei einem akuten Anfall von Ischias ist wie folgt:

  1. Empfang Anästhetikum, eine topische Anwendung als Salbe oder Creme mit NSAIDs.
  2. Massage der Lendengegend.
  3. Fixierung der Lende in einer weniger schmerzhaften Position.
  4. Bettruhe, wenn möglich - auf der orthopädischen Matratze. Die Behandlung von Ischias

durch den behandelnden Arzt bestimmt( Arzt, Chirurg, vertebrolog) auf die Diagnosedaten basieren, und in die genaue Ursache dieses Phänomens zu bestimmen.

Haupttherapiebereiche:

  • Course NSAID Schmerzen zu lindern und die Entzündung zu verringern( Movalis, Ketorolac, Ibuprofen, ortofen, Ksefokam).Medikamente werden in Übereinstimmung mit den individuellen Eigenschaften des Krankheitsverlaufs und der damit verbundenen Erkrankungen( z. B. Erkrankungen des Verdauungstraktes) verschrieben.
  • Muskelrelaxanzien ( Midokalm, Orfenadrine).Die Beseitigung von Muskelkrämpfen erleichtert effektiv den Zustand des Patienten.
  • Injektion von , Verabreichung von Medikamenten in den Bereich der starken Schmerzen durch Elektrophorese, Blockade. Solche Therapieverfahren werden bei starken Schmerzen angewandt;am häufigsten in der Rolle der Analgetika sind Lösungen von Novocain, Lidocain, Glukokortikosteroiden, Vitamin B12.
  • drip intravenöse Verabreichung einer Mischung aus Diphenhydramin, Aminophyllin, Relanium , Mono oder aktovegin. Diese Methode der Therapie aufgrund der Beschleunigung der Blutzirkulation verbessert die Ernährung des Gewebes, eine Auflösungswirkung und schmerzlindernd.
  • venotoniki ( Aescusan, Venoruton) die Blutzirkulation im betroffenen Bereich der Wirbelsäule zu erhöhen.
  • Vitamine der Gruppe "B" in Form von intramuskulären Injektionen zur Beschleunigung der Regeneration von geschädigtem Gewebe.
  • Externe Behandlung: Salben und Cremes mit NSAIDs, Novocain, analgetische Pflaster Erwärmung, Cremes mit Bienenwachs, Schlangengift betäuben.

große Rolle bei der Behandlung von Lumboischialgie spielt Anwendung zusätzlicher physiotherapeutische und nicht-medikamentöse Behandlung :

  1. Warming( UHF, trockene Hitze), Mikrostromtherapie, Lasertherapie.
  2. Manuelle Therapie, Massage.
  3. Radonbäder, Balneotherapie.
  4. Nach Ausschaltung von Schmerzen Gymnastik gezeigt, Gymnastik.

In einigen Fällen vollständig von Lumboischialgie loszuwerden, ist nur möglich, wenn die radikale Behandlung der Grunderkrankung - chirurgischer Eingriff .

Mikrodiskektomie am häufigsten verwendet( für Bandscheibenvorfälle), lumbale Laminektomie( für Spinalkanalstenosen), und der Betrieb von Stämmen der komprimierten Nervenfreigibt.

Gymnastik und Bewegung

Bewegung und hohe körperliche Aktivität in Wirbelsäulenerkrankungen tragen zu einer schnellen Genesung.

Wenn Radikulitis Zweck der Ausbildung - Stärkung der Wirbelsäule, den Ton der Rückenmuskulatur zu erhöhen, sowie die Verringerung der Schmerzen und allgemeine Stabilisierung des Zustands des Patienten.

Während der Exazerbationsphase werden einfache Übungen in Rücken- oder Sitzposition durchgeführt. Es wird nicht empfohlen, die Beine zu heben, es ist besser, die Sohle vorsichtig auf den Boden oder das Bett zu schieben;Wir können über die Warm-up Knöchel, Hüfte und Kniegelenke der Knochen, als ob Ischias Schmerzen und Muskelatrophie beobachtet in diesen Bereichen nicht vergessen. Beim Erscheinen der Dysprobehaftung hört die Beschäftigung auf.

Während der Remissionszeit nimmt die Amplitude der Bewegungen leicht zu, die Trainingsgeschwindigkeit beschleunigt sich. Nach den Übungen zum Aufwärmen der Taille können Sie ein spezielles Korsett oder eine spezielle Bandage tragen.

Die folgenden Übungen können ein Beispiel für die Übungen sein:

  1. Die Neigungen des Körpers sind von rechts nach links, die Beine stehen auf der Breite der Schultern, die Arme auf der Taille.
  2. Neigt mit einer Verzögerung in dieser Position für 3-4 Sekunden hin und her.
  3. Körper dreht sich auf der rechten und linken Seite.
  4. Die gleichen Übungen in Kombination mit tiefen Atemzügen und Ausatmungen.
  5. Tief neigt sich nach vorne, mit den Fingern streckt sich der Boden.
  6. Rotationsbewegung des Körpers.

Behandlung Volksmedizin

Verwendung von traditionellen Techniken mit Radikulitis ermutigt oft sogar Anhänger der traditionellen Medizin, wie in den meisten Fällen positive Ergebnisse erzielen lassen:

  1. Wenn eine Wanderung im Bad kann die folgende Methode zur Behandlung von Schmerzen verwenden: gut, um Dampf Lenden durch einen Besen, und dann den Patienten reibenKörperbereich mit Seife, während die Haut und Muskeln massieren. Nach dem Ende des Eingriffs müssen Sie sich waschen und unter die Decke gehen.
  2. wärmt Tinktur in der Apotheke gekauft werden können, sondern sich effektiv vorbereiten: in einer dunklen Schale gießen 1 Flasche Eau de Cologne, werfen 5 Schoten Peperoni und gießen 1 Fläschchen Jod. An einem Tag ist das Produkt einsatzbereit. Taille schmiert eine Tinktur, mit einem Wattebausch oder einen Pinsel, und nach dem warmen Tuch gewickelten Körper.
  3. Wenn Ischias ist hilfreich zu nehmen entzündungshemmend und verbessert mit geriebenem Meerrettich, Senfpulver, Umwälzbad Salbeiextrakt und Haferstroh Auskochen der Wurzeln von Angelica, Mädesüß.

Ernährung bei lumbaler Radikulitis

Eine Verbesserung des Knochen- und Knorpelgewebes ist bei ausreichendem Verbrauch von Pflanzenfasern möglich.

Es wird besonders nützlich sein, ein Menü mit rohem Gemüse aufzunehmen. Fleisch und Fisch auch in der Küche voll, aber der ausgewählte magere Grad( Huhn, Rind) verwendet. Vollkorn - die Grundlage des täglichen Frühstücks;Es wird empfohlen, sie in Kombination mit Honig, Früchten und Nüssen zu verzehren. Bean Körner auch eine positive Wirkung auf die Wirbelsäule Zustand muss daher im Menü vorhanden sein, mindestens 1 Mal pro Woche. Sehen Sie sich auch Milchprodukte - eine Quelle für Kalzium, die auf dem Tisch mindestens 4 Mal pro Woche sein sollten.

Prävention

Die wichtigste Methode der Prävention ist es, hohe Belastungen der Wirbelsäule zu verhindern, das muskuläre Korsett zu stärken und auch eine korrekte Haltung zu bilden.

Um diese Ziele zu erreichen, ist es notwendig: einen aktiven Lebensstil zu führen;

  • , um richtig organisierte Sportübungen zu üben;
  • vermeiden Verletzungen der Wirbelsäule;
  • Schlaf auf orthopädischen Matratzen und Kissen;
  • , um körperliches Training während längerer sitzender Arbeit zu üben;
  • vorbeugende Übungen in der therapeutischen Gymnastik;
  • sustavok.ru

    Bechterew-Symptome

    Bechterew-SymptomeGelenkerkrankungen

    Spondylitis ankylosans( Morbus Bechterew): Anzeichen, Symptome und Behandlung Spondylitis ankylosans( andere Namen - Morbus Bechterew, Morbus Bechterew, eine Krankheit, Adolph Strümpell Marie S...

    Weiterlesen
    Bechterew-Krankheit bei Männern

    Bechterew-Krankheit bei MännernGelenkerkrankungen

    Bechterew-Krankheit bei Männern und Frauen - eine erfolgreiche Behandlung Spondylitis ankylosans, die auch ankylosierende Spondylitis genannt wird, ist eine systemische chronische entzündliche ...

    Weiterlesen
    Behandlungspräparate der Bechterew-Krankheit

    Behandlungspräparate der Bechterew-KrankheitGelenkerkrankungen

    Spondylitis ankylosans( Morbus Bechterew): Anzeichen, Symptome und Behandlung Spondylitis ankylosans( andere Namen - Morbus Bechterew, Morbus Bechterew, eine Krankheit, Adolph Strümpell Marie S...

    Weiterlesen