Behandlung von Kyphose bei Jugendlichen

Lendenkyphose - Gründe für die Bildung, Diagnose, Behandlung

Lendenkyphose - untypischer Zustand durch reverse Hyperextensionsorthese gekennzeichnet lordotic arc( konkave ventral die Wirbelsäule).

Physiologisch gesehen ist im Lendenbereich eine Lordose zu beobachten, die die Stoßdämpfung beim Gehen reduziert und die Verletzung von Nervenfasern in den Zwischenwirbelräumen verhindert. Das Rückenmark verläuft durch den zentralen Teil der Wirbelkörper. Folglich ist die Wahrscheinlichkeit einer Kompression der Wirbelsäulensegmente bei der Rektifizierung oder umgekehrten Neuausdehnung des Lordosebogens hoch.

Lumbale Kyphose wird bei Kindern mit gut entwickelter Rückenmuskulatur beobachtet. Bei Erwachsenen wird diese Pathologie vor dem Hintergrund von traumatischen Wirbelsäulenverletzungen und Bandscheibenvorfällen beobachtet.

Wie entsteht die Kyphose der Lendenwirbelsäule

? Die Pathologie wird je nach Ursache eingeteilt in:

  1. kongenital;
  2. gekauft.

Die kongenitale Form entwickelt sich vor dem Hintergrund verschiedener Anomalien in der Entwicklung der Wirbelsäule. Junge Menschen kyphotischen Kurve des wegen Verletzungen der Haltung gebildet Lendenwirbel mit der Schwäche eines Muskelkorsett zurück, die mit Erbkrankheiten( Myodystrophie, Myositis) zugeordnet werden kann.

Bei Erwachsenen wird erworbene Wirbelsäulenkyphose mit dem 3. Stadium einer Bandscheibenvorfallscheibe beobachtet, was zu einer Einschränkung der Beweglichkeit führt. In der Adoleszenz führt die Bildung einer posterioren Konvexität im unteren Rücken zu einer Skoliose von 2 oder 3 Grad, begleitet von einer Verletzung der Funktionalität des muskulären Korsetts des Rückens. Wenn die oben beschriebenen Bedingungen

Kyphose eine Abwehrreaktion in Reaktion auf die Stimulierung von neuronalen Rezeptoren Längsband, dem Anulus fibrosus Wurzeln sowie einer Kompression von Nerven bilden.

Zahlreiche Röntgenuntersuchungen der Lendenwirbelsäule haben gezeigt, dass sich beim Beugen des Menschen die Größe der Zwischenwirbelrisse vergrößert, und wenn sie verlängert wird, nimmt sie ab. Im letzteren Fall sind die Reserveflächen reduziert, so dass die Wahrscheinlichkeit einer Kompression des Rückenmarks zunimmt.

Bei der Bildung des Kyphothebogens werden das hintere Längsband, die peripheren Teile des Faserringes der Bandscheibe und die Gelenkkapsel gestreckt. Vor diesem Hintergrund gibt es eine Schutzflexion, die die Lumbalkyphose weiter erhöht.

Symptome der Pathologie

Die Symptome der pathologischen Konkavität der Lendenwirbelsäule werden in 3 Gruppen eingeteilt:

  • Wirbelkörper;
  • Myofasziale;Kompressions-Myelopathie.

Es sollte beachtet werden, dass das klinische Bild der Krankheit aus einer spezifischen Kombination von motorischen, sensorischen und Schmerzsyndromen besteht. Sie können sich immer noch der Verletzung der Funktionalität des kleinen Beckens anschließen.

Spezifität der Lumbalkyphose ist das periodische Auftreten von Symptomen mit gelegentlichen radikulären Syndromen( Verletzung des Nervenstammes).

Die Kombination aller oben genannten Syndrome führt zu folgenden Symptomen:

  • Rückenschmerzen, die auf die unteren Extremitäten einstrahlen;
  • Taubheit der unteren Extremitäten und Abnahme ihrer Empfindlichkeit;
  • Interkostalneuralgie;
  • Störung der Sexualfunktion;
  • Inkontinenz von Kot und Urin;
  • Vorhandensein eines lumbalen "Buckels".

Diese Symptomatik ist ohne chirurgischen Eingriff nahezu unmöglich zu heilen, um das Kompressionssyndrom zu beseitigen.

Kompressions-Myelopathie als begleitendes Symptom

Epicon-Syndrom.

Hyperextensionsorthese lumbalen epikonusa kann ein Syndrom bilden, die Ausfällung der Bandscheibe zwischen Th12 und L1 ausgelöst wird( 1, 12 Lenden- und Brustwirbel).In diesem Fall kommt es häufig zu einer Verletzung der Spinalnerven, die im Bereich der Wirbelsäule zwischen den Segmenten L4-L5 und S1-S2 verlaufen. Typische menschliche Beschwerden sind in Gegenwart eines Epikons:

  • Schmerzen im unteren Rückenbereich;
  • Schwäche der unteren Gliedmaßen;
  • Sensibilitätsstörung der Füße;
  • Verringerter Tonus der Gesäßmuskeln;
  • Fehlen von Achillessehnen- und Kniereflex;
  • Segmentaler Prolapsreflex von den Muskeln der posterior-externen Shin-Oberfläche.

Die Abbildung zeigt deutlich den Zusammenhang zwischen peripheren Symptomen und dem Ausmaß der Schädigung der Wurzeln des Rückenmarks.


Kegel-Syndrom.

Kyphose der Lendenwirbelsäule mit einem Bandscheibenvorfall in der L1-L2-Ebene wird durch eine Kompression der ersten coccygeal Segment( S3) c Entwicklung des Verdichtungskonus-Syndroms begleitet. Im klinischen Bild dieser Erkrankung überwiegen grobe Verletzungen der Beckenorgane in Form von Inkontinenz von Urin und Stuhl sowie mit einer Verzögerung des Urinierens.

Störungen der oberflächlichen und tiefen Empfindlichkeit in der Pathologie sind auch in der anogenitalen Region mit der Bildung von "Reiterhosen" lokalisiert( siehe Abbildung).

Mit dem "Kegel" kann es keinen Analreflex geben. In diesem Fall hat eine Person Verstopfung. Aufgrund einer Verletzung der Hautempfindlichkeit erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, Druckgeschwüre zu bilden. Alle oben genannten Symptome erhöhen die ungünstige Prognose der Krankheit.


Pferdeschwanz-Syndrom.

Cauda equina-Syndrom ist in der Bandscheibenvorfall in der Ebene der L4-L5( zwischen dem 4. und 5. Lendenwirbel) mit Kompression der Cauda equina Nervenwurzeln beobachtet, die im unteren Teil der Wirbelsäule angeordnet werden( siehe. Abbildung).

Klinische Manifestationen des Pferdeschwanzsyndroms sind starke Schmerzen mit Bestrahlung im Glutealbereich, ischiokruraler Muskulatur, anogenitalem Bereich und Kreuzbein. Zur gleichen Zeit entwickelt sich eine Verletzung der Funktionalität der Beckenorgane.

Periphere Parese und Lähmung( vollständige oder teilweise Störung der Nervenmobilität) sind durch empfindliche Störungen in der Zone der "Bänder" der Nervenpassage gekennzeichnet. Klinische Symptome der Krankheit werden durch die Anwesenheit von Vorsprüngen und Hernien in der Lendengegend verstärkt.

Diagnose und Behandlung der Krankheit

Die Bestimmung der Pathologie kann auf der Sammlung von historischen und radiologischen Methoden der Forschung basieren.

Wenn von einem Patienten mit Lendenkyphose gesehen markierte Pathologie folgende Merkmale:

  • Signifikante Krümmung des Rückens im Bereich der Lendenwirbelsäule;
  • Am Morgen erfährt der Patient Steifigkeit;
  • Schmerzsyndrom im Rücken und Nacken;
  • Taubheit in den Armen und Beinen am Morgen;
  • Die Beine werden schwach;
  • Wegen der Verletzung der Nerven gibt es Schmerzen im unteren Rücken und in den unteren Gliedmaßen;
  • Es gibt "Fehler" in der Arbeit des Verdauungssystems;
  • Verlust der sexuellen Funktion;
  • Inkontinenz von Kot und Urin.

Radiographie, Computertomographie und Magnetresonanztomographie ermöglichen es uns, die Krümmung der Krümmung der Wirbelsäule zu schätzen, und den Zustand der Bandlücken zu untersuchen.

Konservative Methoden des Studiums schließen therapeutische Übung und manuelle Therapie ein.

Kyphose Komplikationen zu verhindern, die zu einer Behinderung führen ist notwendig, einen pathologischen Zustand bei Jugendlichen und Kindern zu diagnostizieren und auf die Wirbelsäule Achsenkorrektur erhalten ausgeglichen.

Wenn die Pathologie nicht durch eine starke Verletzung der Nervenwurzeln gekennzeichnet ist, kann der Komplex der manuellen Therapie und der physiotherapeutischen Übungen eine weitere Krümmung der Achse der Wirbelsäule verhindern.

Spezielle Übungen können das Muskelkorsett effektiv stärken und die Körperhaltung wiederherstellen. Um Schmerzen im unteren Rücken zu lindern, müssen Sie regelmäßig eine Reihe von Übungen durchführen. Mit kyphotischen Krümmungen der Wirbelsäule ist Schwimmen nützlich.

SpinaZdorov.ru

Behandlung von Kyphose zu Hause

All dies kann im Bereich der Brust zu Wirbelfrakturen führt, sowie zu dem weiteren Verlauf der Erkrankung.

Behandlung von Kyphose zu Hause

Es gibt verschiedene Arten von Kyphosen, die nach der Ursache der Krankheit klassifiziert werden.

  1. Pathologische Kyphose ist das Ergebnis von Defekten noch im intrauterinen Stadium der Entwicklung. Oft begleitet von anderen Erkrankungen des Urogenitalsystems oder des Hüftgelenks. Es wird ausschließlich chirurgisch behandelt.
  2. Die sekundäre Form der Krankheit entwickelt sich in der Pathologie des Bindegewebes, und oft werden innere Organe entzündet. Es erscheint nach einer Strahlentherapie oder onkogenen Erkrankungen.
  3. Die Neigung von kann durch eine Schwäche der Rückenmuskulatur oder Haltungsstörungen verursacht werden. Manchmal geschieht es aus einem rein psychologischen Grund: Zum Beispiel neigen sich zu hohe Menschen ständig dazu, "niedriger zu werden".Stacheln sind in diesem Fall nicht deformiert und eine Person kann sich jederzeit aufrichten. Diese Form der Krankheit wird durch spezielle Übungen behandelt.
  4. Bei paralytischer Kyphose kommt es aufgrund von Zerebralparese oder Poliomyelitis zu einem ausgeprägten Verlauf der Krümmung. Oft wird die Krankheit mit den gleichen körperlichen Übungen behandelt, aber mit starken Schmerzen ist ein chirurgischer Eingriff erforderlich.
  5. Das Shayerman-Mau -Syndrom ist noch nicht vollständig erforscht, daher haben sich die Wissenschaftler noch nicht auf die Gründe für sein Auftreten geeinigt. Dennoch äußert sich die Krankheit in Form von deformierten Halswirbeln, die eine Keilform annehmen. Sehr oft verformt sich die Wirbelsäule um ¾. Vor allem Jungen leiden an dieser Krankheit.
  6. Die postoperative Form der Kyphose kann durch Komplikationen nach der Operation verursacht werden. Ausgeschlossen durch erneute Durchführung der Operation.
  7. Mit posttraumatische Kyphose entwickelt sich die Krankheit als Folge eines Traumas in der Brust oder im unteren Rückenbereich. Es gibt ein rasches Fortschreiten der Krankheit, die oft von verschiedenen Komplikationen begleitet wird, einschließlich neurologischen. Es wird ausschließlich chirurgisch behandelt.
  8. Die Ursache von der degenerativen Kyphose kann Osteoporose oder Osteochondrose sein. Wirbel sind deformiert, setzen sich ab, Bänder schwach. Die Ursache kann auch eine frühere Verletzung sein, insbesondere bei Frauen im Rentenalter. Die Behandlung wird hauptsächlich mit konservativen Methoden durchgeführt.

Kyphose - Behandlung zu Hause

Die gewählte Methode zur Behandlung der Kyphose hängt nur davon ab, wie stark die Wirbelsäule deformiert ist und welche Begleiterkrankungen vorliegen. Wenn sich die Krankheit in einem frühen Stadium befindet, müssen Sie spezielle Übungen durchführen, die mit einer manuellen Therapie kombiniert werden. Die schwereren Fälle erfordern nur eine chirurgische Behandlung, während die von uns beschriebenen Methoden sozusagen zweitrangig sind.

Sie können zu Hause geheilt werden, wenn Sie eine Reihe von speziellen Verfahren durchführen, die darauf abzielen, die Muskeln zu stärken und die Haltung zu korrigieren. Die effektivste Methode ist ein orthopädisches Korsett.

Bitte beachten! Der Verlauf der Behandlung von Kyphose dauert oft sehr lange.

Wie lässt sich die Korrektheit der Körperhaltung feststellen?

Es ist sehr einfach. Lehnen Sie sich gegen die Wand, drücken Sie dagegen. Wenn die Haltung in Ordnung ist, aber Sie werden in Kontakt mit der Wand mit den Schulterblättern, Kopf und fünften Punkt sein. Wenn Sie eine Kyphose haben, kann der nach vorne geneigte Kopf die Wand nicht berühren.

Orthopädisches Korsett

Wenn Sie ein Erwachsener sind, dann können Sie die Krankheit nicht mit Hilfe eines Korsetts heilen, da Ihre Wirbelsäule bereits vollständig gebildet ist. Aber! Ihr wird in der Lage sein, eine weitere Biegung der Haltung zu verhindern. Im Hinblick auf Kinder ist ihre Haltung mit einem solchen Korsett recht einfach zu beheben. Sofort werden wir reservieren, dass die orthopädischen Korsetts geschehen:

  • kurativ ;
  • prophylaktische .

    Orthopädisches Korsett

Selbst mit dem Namen können Sie den Zweck jedes einzelnen erraten, so dass wir nicht darauf eingehen werden. Betrachten wir nur einige Empfehlungen zum Tragen eines Korsetts.

Orthopädisches Korsett

  1. Wenn die Kurve stark genug ist, dann tragen ein Korsett für einen Tag mindestens 20 Stunden, es nur zum Duschen und Schlafen zu entfernen.
  2. Wenn Sie als Kind noch wachsen, ist die Kontrolle des behandelnden Arztes obligatorisch. Außerdem muss das Verfahren ständig angepasst werden, da sich die muskulären Bedingungen( nennen wir sie so) ständig ändern werden. Zum Beispiel brauchen Sie in etwa drei Monaten einen speziellen Brustriegel.
  3. Das erste Mal, wenn man ein Korsett trägt, wird sehr unpraktisch sein, man muss sich daran gewöhnen. Am ersten Tag, tragen Sie es nur für eine Stunde, am nächsten Tag - zwei Stunden, und so weiter in aufsteigender Reihenfolge.
  4. Wenn die Korrektur der Körperhaltung abgeschlossen ist und Sie das Korsett nicht mehr benutzen müssen, tun Sie es allmählich.

Bitte beachten! Diese Methode hilft nur, wenn Sie regelmäßig einen Arzt zur Untersuchung aufsuchen. Wenn Sie alles selbst machen, besteht die Möglichkeit, dass Sie nur den Krümmungswinkel erhöhen.

Woraus besteht die Heimkyphose-Behandlung?

Also, mit der grundlegenden Methode der Behandlung herausgefunden, jetzt die oben genannten "sekundären" betrachten. Im Allgemeinen sollte das Behandlungsverfahren zu Hause drei wichtige Komponenten umfassen.

Komponente 1 : physisches Entladen. Sie müssen alle körperlichen Aktivitäten vollständig ausschließen, die die Wirbelsäule irgendwie belasten können. Nichts Verschleiß, gräbt nicht, gehen Sie nicht in für den Sport( letzten Punkt am Ende einer Behandlung erforderlich).

Komponente 2 : Schlafen auf einer harten Oberfläche. Das Bett sollte flach und starr sein, das Kissen klein. Wenn die Arbeit oder Schule, Sie immer noch am Tisch sitzen, versuchen Sie in regelmäßigen Abständen eine kurze Pause zu tun, während die auf dem Boden liegt und ein paar Übungen machen.

Das Bett sollte flach und steif sein, das Kissen ist klein

Komponente 3 : eigentlich körperliche Übungen. Es ist notwendig, um die Muskeln des Rückens zu stärken, die bei der Behandlung von Kyphose sehr wichtig ist, und dass wir im Detail diskutieren.

Übungen für Kyphose

Übung # 1

Es wird auch "Gateway" genannt. Steigen Sie auf allen Vieren und fangen Sie an, in das Tor zu klettern - eine kleine Lücke zwischen dem Tor und dem Boden. In diesem Fall beugt sich Ihr Rücken zur Seite gegenüber der Krankheit.

Übung №2

Krawatte ein Gummiband auf der Brust und an den Füßen, zieht seine Hände anheben. Dabei müssen Sie die Enden des Tourniquets leicht nach hinten ziehen und die Wirbelsäule durchbiegen.

Übung # 3

Setzen Sie sich auf den Boden, strecken Sie Ihre Beine und legen Sie Ihre Hände auf Ihre Schultern. Bewegen Sie Ihre Arme in einem Kreis und lenken Sie sie zurück, wobei Sie besonders auf die Spannung der Schulterblattmuskeln achten.

Übung # 4

Stehen Sie auf allen Vieren und heben Sie abwechselnd die Beine hoch und runter. Der Rücken sollte durchhängen, während es oben ist. Legen Sie sich auf den Rücken und beugen Sie die KnieDen Körper beugen, sich auf die Füße, Schulterblätter und den Kopf stützen, so dass der Rücken und das Becken für ein paar Sekunden vom Boden abbrechen. Dann zurück in die Ausgangsposition.

Machen Sie jede Übung so lange, bis Sie sich sehr müde fühlen.

Video - Übungen mit Kyphose der Brustwirbelsäule

Massage Massage sollte streng auf einen bestimmten Bereich der Wirbelsäule überprüft werden, so tun Sie es zu Hause ist unwahrscheinlich, erfolgreich zu sein. Zumindest die richtige .

Präventionsmaßnahmen

Wissen, dass die vernachlässigte Kyphose extrem schwer zu heilen ist. Wenn der Anfangskurs des Krankheitsverlaufs nur einen Monat dauert, dann wenn am weitesten fortgeschritten, der vierte - ein paar Jahre! Um dies zu verhindern, folgen Sie wichtigen und gleichzeitig einfachen Regeln.

  1. Führen Sie Übungen durch, die jeden Tag die Rahmenmuskulatur stärken. Dies reduziert die Belastung der Wirbelsäule.
  2. Der Arbeitsplatz / Arbeitsplatz muss in erster Linie ergonomisch sein. Wenn Sie sich gleichzeitig ständig biegen müssen, ist es sinnvoll, Möbel einfach zu wechseln.
  3. Wenn Sie kurzsichtig sind, tragen Sie eine Brille( in extremen Fällen - Kontaktlinsen).
  4. Für eine korrekte Körperhaltung müssen Sie aus der Kindheit folgen, besonders wenn das Kind groß ist.

    die richtige Haltung zu seit der Kindheit beobachtet, vor allem, wenn das Kind groß

  5. ist Wenn Sie die meiste Zeit verbringen sitzen, egal aus welchem ​​Grund, versuchen Sie es erneut in 30-60 Minuten, eine kurze Pause, in der ein paar einfachen physikalischen folgenÜbungen, um den Ton sozusagen zu unterstützen.

Und denken Sie daran: wenn Sie nicht Aufmerksamkeit in der Anfangsphase der Erkrankung auf die Kyphose zahlen, es bücken bald von in gibbosity wachsen! Die letzte Krankheit, wenn man es nicht weiß, verändert das Gesicht einer Person vollständig, verformt die Brust und erschwert das Atmen. Also sei vorsichtig.

NarodnimiSredstvami.ru

Hinweis: CT ermöglicht es, pathologische Veränderungen in Knochen und MRT zu erkennen, das Vorhandensein von strukturellen Veränderungen zu bestimmen und einer objektive Beurteilung der Prozesse im Rückenmark und Nervenwurzeln auftretenden geben.

Behandlung von Kyphose bei Kindern

Konservative Behandlungsmethoden umfassen:

  • manuelle Therapie;
  • trägt Stützkorsetts in verschiedenen Designs;
  • Bewegungstherapie.

Bei einigen Formen der Kyphose ist es leider nicht möglich, auf eine chirurgische Behandlung zu verzichten.

posturale( osanochnomu) Kyphose, die der Adoleszenz sehr charakteristisch ist, fast immer durch Hyperlordose begleitet - abnormal Kurve der Wirbelsäule anterior im Lendenwirbelbereich. Um diese Verletzung zu beseitigen, ist es ratsam, dass ein Kind auf einer ebenen, harten Oberfläche schläft und öfter auf einer horizontalen Stange hängt, die seinen Rücken "streckt".Zur Verbesserung der Körperhaltung und Stärkung der Rückenmuskulatur während des aktiven Wachstums und der Rekonstruktion des Bewegungsapparates wurde ein Komplex der Bewegungstherapie entwickelt. Es ist ratsam, dass ein junger Patient an Gruppensitzungen teilnimmt, bei denen die Richtigkeit der Übungen von einem erfahrenen Spezialisten verfolgt wird.

Bei der Behandlung der kongenitalen Kyphose zur Beseitigung der Pathologie oder zur Unterbrechung der Progression ist in den meisten Fällen eine Operation indiziert.

Die chirurgische Korrektur ist auch die einzige Methode der Behandlung der posttraumatischen Pathologie der Wirbelsäule. Operativer Eingriff bei der Kyphose ist die Stabilisierung der Wirbelsäule in der richtigen Position mittels Metallstäben und Schrauben.

Übungskomplex empfohlen für Kyphose bei Kindern

Hinweis: für Übungsübungen benötigt eine horizontale Stange und einen Gymnastikstab.

Grundlegende Übungen für die Kyphose:

  1. Als Aufwärmübung müssen Sie Ihre Hände zurücknehmen, damit sich der Gymnastikstab zwischen Körper und Ellenbogen befindet. Schultern richten sich aus, um eine möglichst gleichmäßige Körperhaltung zu erreichen. In dieser Situation laufen Sie ruhig 10 Minuten durch den Raum.
  2. Richten Sie die Schultern in einem Winkel von 90 ° aus( so dass der Rumpf am äußersten Punkt parallel zur Bodenfläche steht).Der Kopf- und Beckenbereich sollte unbeweglich bleiben. Wiederholen Sie 20-30 Mal und stellen Sie sicher, dass Ihre Atmung gleichmäßig ist.
  3. Mit einer Hand auf der Stange müssen Sie nicht schwingen, um daran zu hängen, bis die ersten schwachen Schmerzempfindungen erscheinen.
  4. Führen Sie 20-40 Schrägen mit dem geraden Körper in den Seiten, um sicherzustellen, dass der Bauchbereich festgezogen ist. Jerk sollte vermieden werden!

Komplex wirksame Ausübung der Brustwirbelsäule Kyphose in dem Video-Review präsentiert:

Bei Kyphose verursacht periodische Schmerzen, von einem Arzt verschrieben Analgetika und nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente nehmen. Als Analgetikum wird oft Paracetamol empfohlen.

Bei der manuellen Therapie wird der schmerzende Rückenbereich erwärmt. Verfahren sollten nur von einem erfahrenen manuellen Techniker mit solider Erfahrung in der Arbeit mit Kindern durchgeführt werden.

Hinweis: mit manueller Intervention verursacht häufig Schmerzen in einem bestimmten Bereich. Dies ist ein Hinweis darauf, dass eine Gruppe von Muskeln und Bändern begonnen hat zu arbeiten, das heißt, Manipulationen haben eine positive Wirkung.

In einer Reihe von Fällen muss ein Kind in der Behandlung von Kyphose eine ausreichend lange Zeit für eine spezielle orthopädische Konstruktion - ein Korsett - tragen. Dieses Hilfstherapeutikum hilft, Schmerzen zu minimieren oder vollständig zu verhindern sowie Rücken, Schultern und Kinn physiologisch korrekt zu stützen. Korsetts können das Fortschreiten der Pathologie stoppen. Die Auswahl des Designs und die Festlegung der Tragedauer ist Aufgabe des behandelnden Arztes. In schwierigen Fällen wird gezeigt, dass Patienten das Korsett den größten Teil des Tages( bis zu 20 Stunden) nicht entfernen.

Prävention von Kyphose

Maßnahmen zur Verhinderung einer erworbenen Kyphose umfassen die Beseitigung möglicher Ursachen für die Pathologie. Das Kind muss einen aktiven Lebensstil führen und so wenig Zeit wie möglich vor einem Computer oder Fernseher verbringen. Die Höhe des Schreibtisches sowie des Stuhls sollte der Höhe entsprechen. Da Kinder aktiv wachsen, ist eine regelmäßige Arbeitsplatzkorrektur erforderlich. Bei Kurzsichtigkeit müssen sie eine Brille oder Linsen tragen, um sich nicht ständig nach vorne zu beugen.

Wenn das Kind aufgrund seiner Größe verlegen bückt, muss er möglicherweise einen Kinderpsychologen aufsuchen.

Konev Alexander Therapeut

33 Ansichten gesamt, 1 Ansichten heute

okeydoc.ru

Kyphosis

In leichten Fällen von Kyphose können Symptome verursachen.

Gründen

Spine( Wirbelsäule) besteht aus Knochen( Wirbel), die durch dichte, faserige Bänder verbunden sind. Die Wirbelsäule besteht aus 7 Halswirbeln, 12 Brustwirbeln( Thorax) und 5 Lendenwirbeln. Lendenwirbel - die größten, behalten sie den größten Teil des Körpergewichts. Das Kreuzbein, bestehend aus 5 ineinander verwachsenen Wirbeln, befindet sich unterhalb der Lendenwirbel. Die letzten drei kleinen Wirbel, die ebenfalls miteinander verwachsen sind, bilden das Steißbein.

Die Ursachen der Kyphose variieren in den Arten dieser Krankheit.

Typen von Kyphose bei Kindern und Jugendlichen

Postural Kyphose( osanochny Kyphose) .Diese Form der Kyphose kommt hauptsächlich bei Jugendlichen vor. Die Entwicklung der posturalen Kyphose tritt gewöhnlich langsam auf. Es ist eher typisch für Mädchen als für Jungen. Schlechte Haltung oder Beugung kann zu einer Dehnung der Bandscheiben und zur Bildung von unangemessenen Wirbelsäulenknochen( Wirbel) führen. Die posturale Kyphose wird oft durch eine zu konkave Biegung( Hyperlordose) im unteren( lumbalen) Bereich der Wirbelsäule begleitet. Hyperlordosis ist eine Möglichkeit, den Körper für eine übermäßig gekrümmte Biegung im oberen Teil der Wirbelsäule zu kompensieren.

Kifoz Sheyermann .Wie die posturale Kyphose entwickelt sich die Schyerman-Kyphose meist bei Jugendlichen im Alter von 10-15 Jahren, während die Knochen sich im Wachstum befinden. Diese Kyphose wird auch Sheyerman-Mau-Krankheit genannt, sie ist doppelt so häufig bei Jungen wie bei Mädchen. Bei der Scheuerman-Mau-Krankheit werden die Wirbel so verformt, dass sie wie Röntgenbilder aussehen, die eher keilförmig als dreieckig sind. An den betroffenen Wirbeln kann sich auch die Schmorl-Hernie entwickeln. Diese Hernien erscheinen als Ergebnis des Schiebens des Kissens( Scheibe), das zwischen den Wirbeln liegt, in den Knochen in den unteren und oberen Teilen des Wirbels.

Die Ursache von Sheyerman Kyphose ist nicht bekannt, aber es ist in der Regel erblich. Einige Patienten, die an dieser Form der Kyphose leiden, entwickeln auch Skoliose - Deformation der Wirbelsäule, die seitliches Biegen verursacht. Erwachsene, mit denen sich die Krankheit Sheyermann-Mau als Kind entwickelte, können mit zunehmendem Alter zunehmende Schmerzen erfahren.

Kongenitale Kyphose .Angeborene Fehlbildung der Wirbelsäule, die sich während der Entwicklung des Fötus bildet, verursacht Kyphose bei einigen Kindern. Einige Wirbel können sich bilden oder die Knochen können sich falsch bilden. Diese Form der Kyphose kann durch das Wachstum des Kindes verschlimmert werden. Kyphose ist die häufigste Ursache für Lähmung des Unterkörpers( Paraplegie) nach Trauma und Infektion.

Ursachen bei Erwachsenen

Krankheiten, die Krümmung der Wirbelsäule bei Erwachsenen hervorrufen kann, die zu Kyphose führen umfassen:

  • Osteoporosis - eine mit einer Abnahme der Knochendichte assoziierten Krankheit führt häufig zu Brüchen des Wirbels, die Kompression der Rücken Kyphose und Entwicklung verursacht;
  • degenerative Arthritis der Wirbelsäule.was zur Zerstörung von Knochen und Bandscheiben führen kann;
  • Spondylitis ankylosans( Morbus Bechterew) .entzündliche Arthritis, die die Wirbelsäule und nahe gelegene Gelenke betrifft;
  • Störungen des Bindegewebes .wie Marfan-Syndrom, die die Fähigkeit von Bindegewebe beeinflussen die Gelenke in der richtigen Position zu halten;
  • Tuberkulose und andere Infektionen der Wirbelsäule, die zur Zerstörung der Gelenke führen kann;
  • Krebs oder gutartige Tumoren von .welche die Knochen der Wirbelsäule betreffen und eine Veränderung ihrer Position bewirken;
  • Spina Bifida - ist ein angeborener Defekt. Die Wirbelsäule, in dem sie sich befindet nicht vollständig ausgebildet ist, verursacht es das Rückenmark und die Rückenwirbel;
  • Bedingungen, die eine Lähmung von verursachen.z. B. Zerebralparese, Poliomyelitis und, sowie jene Bedingungen, die zu einer verringerten Flexibilität der Knochen der Wirbelsäule führen.

Risikofaktoren

Einige Gruppen von Menschen mit einem hohen Risiko für die Entwicklung Kyphose sind:

  • Jugendlichen mit Fehlhaltungen sind einem erhöhten Risiko von Haltungs Kyphose.
  • Jungen im Alter zwischen 10-15 Jahren sind einem erhöhten Risiko von Scheuermann'sche Kyphose.
  • Ältere Menschen von Osteoporose sind einem erhöhten Risiko einer Fraktur der Wirbelsäule leiden, die zu Kyphose führen kann.
  • Patienten Erkrankungen des Bindegewebes, wie Marfan-Syndrom sind auch einem erhöhten Risiko aufweist.

Wenn ein Arzt

nennen, weil Kyphose zeigen oft keine Anzeichen oder Symptome, kann es gehen unbemerkt die Standard körperliche Untersuchung zu übergeben oder Screening für Skoliose, in der Schule statt. Einige Patienten bemerken Schmerzen, Krümmungen der Schultern oder Buckel im oberen Rückenbereich.

Fragen Sie Ihren Arzt, dass Ihr Kind eine medizinische Untersuchung bestanden hat, wenn Sie Anzeichen einer Kyphose bemerken. Wenn Sie irgendwelche Anzeichen oder Symptome entwickeln, machen Sie eine körperliche Untersuchung, um herauszufinden, ob Sie weitere Untersuchungen benötigen.

Obwohl selten, kann Kyphose zu ernsthaften Problemen für die Gesundheit, wie körperliche Fehlbildungen, Schwierigkeiten beim Atmen, oder Schäden an inneren Organe im Zusammenhang führen. Sie sollten einen Arzt konsultieren, wenn Sie irgendwelche Anzeichen oder Symptome von Kyphose erleben.

Umfrage und Einstellung

Diagnose Doktor schreibt Anamnese und eine körperliche Untersuchung. Inspektion kann:

-Test nach vorne geneigt .Der Arzt wird dich bitten, dich nach vorne zu lehnen und deine Wirbelsäule von der Seite zu beobachten. Wenn Kyphose Krümmung des oberen Rückens kann in dieser Position stärker hervortreten. Bei posturaler Kyphose werden die Defekte selbst korrigiert, wenn Sie auf dem Rücken liegen.

Neurologischer Funktionstest .Obwohl neurologische Veränderungen Kyphose sind selten begleitet, kann Ihr Arzt die Verfügbarkeit prüfen, die Aufmerksamkeit auf die Schwäche zahlen, Veränderungen in der Empfindung oder Lähmung unterhalb der Stelle der Kyphose.

Visualisierung der Wirbelsäule .Der Arzt kann eine radiologische Untersuchung verschreiben das Vorhandensein von Kyphose zu bestätigen, die Bestimmung der Krümmungsgrad und erfassen Verformung von Wirbeln, die die Art der Kyphose hilft zu bestimmen. Zum Beispiel kann das Aussehen des keilförmigen Wirbels oder anderer Merkmale sichtbar auf den Röntgenbildern, hilft zwischen Haltungs Kyphose und Scheuermann Kyphose zu unterscheiden. Bei Erwachsenen kann ein Röntgen die arthritischen Veränderungen der Wirbelsäule zeigen, was zu erhöhten Schmerzen führen kann. Wenn der Arzt einen Tumor oder eine Infektion vermutet, kann es MRT der Wirbelsäule empfehlen.

Untersuchung der Lungenfunktion .Der Arzt kann auch Atemfunktionstests durchführen, um Atemprobleme zu beurteilen, die durch Kyphose verursacht werden.

Komplikationen von

Kyphose kann folgende Komplikationen verursachen:

  • Jugendliche können eine Verletzung der Proportionen des Rumpfes aufgrund eines gekrümmten Rückens entwickeln.
  • Deformation. Der Buckel auf dem Rücken kann sich im Laufe der Zeit bemerkbar machen.
  • Rückenschmerzen. In einigen Fällen kann die Krümmung der Wirbelsäule Schmerzen und Verschlimmerungen verursachen, die den Schmerz verschlimmern.
  • Atembeschwerden. In schweren Fällen kann eine Kyphose dazu führen, dass die Rippen auf die Lunge drücken und die Atmung verhindern.
  • Neurologische Anzeichen und Symptome. In seltenen Fällen kann es sich jedoch um eine Schwäche oder Lähmung der Beine handeln, die durch das Zusammendrücken der Wirbelnerven hervorgerufen wird.

Behandlung von

Die Behandlung von Kyphose hängt von der Ursache der Krankheit und den vorhandenen Symptomen ab.

Schwere Fälle von

In diesen Fällen werden weniger aggressive Behandlungen verwendet:

  • Posturale Kyphose .Diese Art von Kyphose schreitet nicht fort, und der Zustand kann sich von selbst verbessern. Die Übungen zur Stärkung der Rückenmuskulatur, Übungen zur richtigen Haltung und zum Schlafen auf einer harten Oberfläche können helfen. Schmerzmittel können Beschwerden lindern, wenn Bewegung und Physiotherapie nicht effektiv genug sind.
  • Strukturelle Kyphose .Bei Kyphose, die durch die Pathologie der Wirbelsäule verursacht wird, hängt die Behandlung in der Regel von Alter und Geschlecht, von der Schwere der Symptome und von der Stärke der Krümmung der Wirbelsäule ab. Bei Sheyerman-Kyphose kann nur die Beobachtung des Verlaufs der Krümmung empfohlen werden, wenn der Patient keine Symptome zeigt. Entzündungshemmende Medikamente können Schmerzen lindern. Allgemeine Kräftigungsübungen und Physiotherapie können helfen, die Symptome zu lindern.
  • Osteoporotische Kyphose .Multiple Kompressionsfrakturen bei Patienten mit niedriger Knochendichte können zu einer abnormalen Wirbelsäulenverkrümmung führen. In Abwesenheit von Schmerzen oder anderen Symptomen ist die Behandlung von Kyphose nicht notwendig. Aber der Arzt kann die Behandlung von Osteoporose empfehlen, um Brüche und eine Verschlechterung der Kyphose zu verhindern.

Schwerere Fälle von

Schwerere Fälle von Kyphose erfordern eine aggressivere Behandlung. Die Hauptmethoden sind ein Korsett und im Extremfall eine Operation. Je früher die Behandlung bei Kindern und Jugendlichen begonnen wird, desto wirksamer wird sie zur Heilung von Missbildungen.

Wann muss ich ein Korsett tragen?

Wenn ein Teenager noch wächst und an einer mittelschweren oder schweren Kyphose leidet, kann der Arzt ein Korsett empfehlen. Das Tragen eines Korsetts kann ein weiteres Fortschreiten der Krümmung verhindern und sogar eine gewisse Korrektur bewirken.

Es gibt verschiedene Arten von Korsetts für Kinder mit Kyphose. Ein Arzt kann Ihnen helfen, das effektivste Korsett für Ihr Kind zu wählen.

Kinder, die Korsetts tragen, haben meist nur wenige Einschränkungen und können an den meisten Aktivitäten teilnehmen. Obwohl Sie sich im Korsett zunächst unwohl und sogar seltsam fühlen können, muss es entsprechend der Verordnung getragen werden, damit die Behandlung wirksam wird. Nach dem Knochenwachstum kann das Kind das Korsett nach ärztlicher Verordnung entfernen.

Es gibt verschiedene Arten von Korsetts zur Behandlung von Kyphose bei Erwachsenen, diese können Haltungs-Simulatoren oder harte Korsetts sein. Der Zweck, ein Korsett bei Erwachsenen zu tragen, ist Schmerz zu lindern.

In einigen Fällen Operation ist erforderlich

Wirbelsäulenchirurgie trägt viele Risiken, so kann Ihr Arzt empfiehlt Chirurgie nur dann, wenn Sie oder Ihr Kind hat die folgenden:

  • schwere Krümmung der Wirbelsäule, die durch andere Verfahren gehärtet wird, kann nicht sein;
  • weiterhin Kyphose Fortschritte;
  • lähmender Schmerz, der einer medikamentösen Behandlung nicht zugänglich ist;
  • Vorhandensein von neurologischen Störungen, zum Beispiel Lähmung;
  • Kyphose in Verbindung mit einem Tumor oder einer Infektion;
  • Chirurgie kann das Kind mit angeborenem Rücken Kyphose Rektifikation beraten.

Die Operation besteht darin, eine Metallstruktur( Schrauben, Haken) in die Wirbelsäule zu implantieren, die es ermöglicht, die Wirbelsäule auf speziellen Stäben auszurichten. Nach der Operation werden Korsetts, Gips usw. nicht benutzt.

Die Dauer des Krankenhausaufenthalts für eine Operation beträgt etwa 10 Tage. Solche Operationen werden auch bei Skoliose gezeigt. Posttraumatische und postoperative Krümmung der Wirbelsäule. Nicht-operierte Wirbelsäulenverkrümmungen werden von Atemversagen, Verdrängung der inneren Organe, Problemen in der Schwangerschaft begleitet.

Die klassische Standardoperation für Kyphose und Skoliose ist die Operation der französischen Chirurgen Cotrel und Dubusset. Diese Methode wurde 1999 erstmals in der Ukraine eingesetzt. Jetzt hat das Internationale Zentrum für Neurochirurgie eine neue, effektivere Modifikation dieser Operationen eingeführt, die vom koreanischen Chirurgen Sook und der amerikanischen Lenka entwickelt wurde. Die ersten derartigen Operationen wurden von uns im Dezember 2006 durchgeführt. Internationale Neurozentrum verwendet American-made-Strukturen eingeführt, die zu den besten der Welt( das System CD HORIZON( M 10, M8), LEGACY -( Medtronic) die Vereinigten Staaten) betrachtet werden.

Anpassung und Unterstützung von

Während des Wachstums begegnen Jugendliche physischen und emotionalen Veränderungen im Körper. Das Tragen eines Korsetts oder eine merkliche Deformation der Wirbelsäule kann diese bereits schwierige Zeit erschweren.

Achten Sie darauf, Ihr Kind eine Reihe von denkenden Menschen, darunter eine fürsorgliche Familie, Freunden oder sogar einen professionellen Berater, falls notwendig, an wen er um Rat und Hilfe wenden können.

Krankheit Synonym: Morbus Scheuermann - Mau Shoermana Krankheit - Mau Shoermana Krankheit - Mau, Morbus Scheuermann - Mao Shoermana Krankheit - Mao, Buckel, Buckel - Mao Shoermana Krankheit.

leshim-sami.ru

Hüfte das Hüftgelenk

Hüfte das HüftgelenkBehandlung Von Gelenken

Warum klickt das Hüftgelenk? Welche Gelenke das menschliche Becken enthält Das Hüftgelenk ist die Basis des Stützknochens - der Wirbelsäule. Im Laufe der Evolution wurde der Homo sapiens e...

Weiterlesen
Das Kind schnappt sich das Hüftgelenk

Das Kind schnappt sich das HüftgelenkBehandlung Von Gelenken

Warum muss ich das Knirschen im Hüftgelenk bekommen, und wie man sie bekämpfen Bewegung menschlichen Körpers in gesunden Knochen Paarung bewegen ruhig genug und reibungslos wie möglich. Diese A...

Weiterlesen
Ein Bild der Hüftgelenknorm

Ein Bild der HüftgelenknormBehandlung Von Gelenken

Röntgen der Hüftgelenke an ein neugeborenes Kind: ist es schädlich? Probleme mit dem Bewegungsapparat sind für viele Wissenschaftler und Ärzte von Interesse. Knochen-Gelenk- und Muskelsystem b...

Weiterlesen