Rehabilitation nach Hüftoperationen

Wie aus einer Hüftoperation Erholung

die Gesundheit der Patienten zu erholen, hatte Chirurgie auf den Gelenken unterziehen, ist es notwendig, nach den ersten Stunden nach dem aus der Narkose erwacht. Rehabilitation nach Hüftoperation( MRF) - eine Reihe von Übungen, unterschiedlich für jede Periode. Es kann auch von der Art der Prothese Fixierung, Zustand und Alter des Patienten ab, die Anwesenheit von Begleiterkrankungen es. Die Rehabilitation sollte nicht nur im Krankenhaus nehmen, sondern auch nach der Entlassung, medizinischem Fachzentrum oder zu Hause.

Rehabilitation nach Hüftendoprothetik

Rehabilitation TBS - vor allem dieser Übung

Rehabilitation nach Hüftoperation

Rehabilitation nach Ersatz von TBA unterteilte in frühen und späten postoperativen Perioden, in denen die verschiedenen Aufgaben und der Grad der Belastung der betroffenen Extremität. Die Wiederherstellung dauert individuell jeden Patienten platzieren und hängt von vielen Faktoren ab.

Erholung in der frühen postoperativen Phase

Tor Frühzeit:

  • nicht postoperative Komplikationen verhindern
  • die Übungen meistern hauptsächlich durchgeführt
  • Lernen liegend zu sitzen und
  • aufstehen zu meistern auf Krücken

befassen sich mit möglichen Komplikationen

Hauptanliegen alles auf die erste Zeit nach Gelenkersatz:

  • Sorge um die richtige Position des Patienten Bein
  • zu verringern Schmerzen und Schwellungen
  • Wundverband
  • eine sparsame Diät
  • Prävention Pflegethrombotische Ereignisse
auf die Füße Position und Bewegung
  • Anforderungen Die ersten paar Tage sind erlaubt nur auf
  • zurück an den Patienten Beine in einem nicht akzeptablen Abstand konvergieren zu schlafen oder zwischen den Beinen platziert ein Keilkissen oder Kissen Tbs Rehabilitation

    Nach der Operation gekreuzt, die korrekte Position der Füße mit Hilfe der Keil

  • Kissen setzen müssenUmdrehen einer gesunde Seite kann nach der Operation innerhalb von acht Stunden durchgeführt werden, um Hilfe zu fragen Krankenschwester oder Kindermädchen. Beine gleichzeitig an den Knien biegen, so dass sie und Knöchelrollen
  • Amplitude Biege wunde Füße im Knie umarmen nicht mehr als 90 °
  • scharfe Kurven nach unten nicht überschreiten sollte, wird die Drehung TBS inakzeptablen
Schmerzen verringern und Schwellung

Schmerzen vermeiden, nachdem die Operation nicht, dass jemand sein kann. Pässe Anästhesie - und beginnen die unvermeidlichen Schmerzattacken, wird auch von Ödemen begleitet. Toleriere es bereits erschöpfte Patienten schwierig ist und zu Hilfe kommen:

  • in den Gelenkspalt herauskommt ein Drainagerohr an die Oberfläche
  • Rohr entfernt wird, so bald wird eingefügt, wie der Hohlraum wird nicht mehr Exsudat
  • Auskleiden des erkrankten Bereichs akkumuliert:
    • analgetische Therapie
    • Drainageflüssigkeit in den gemeinsamen ansammeltwenn Eis
    • Schmerz infektiösen Prozess begleitet, ist es notwendig, Antibiotika anwenden
    Wundverbände
    • erste Ligatur in der Regel am zweiten Tag nach der Operation durchgeführt wird,
    • Frequency nachfolgender Verband wird durch den Chirurgen mit einer Frequenz bestimmt, - mindestens einer in zwei oder drei Tagen
    • Stiche nach 10 entfernt werden - 14 Tagen:
      • Entfernung Gewinde früher in zufriedenstellendem Zustand
      • Wunden resorbierbaren Fäden entfernt werden sollen nicht
    Essen und Trinken

    auftreten könnenSobald der Patient das Bewusstsein wiedererlangt, kann er einen Durst und Appetit. Dies ist eine Reaktion auf die Anästhesie .Aber ein wenig zu trinken und essen wenig Zwieback nur 6 Stunden nach der Operation . übliche Mahlzeit am Tag erlaubt.

    erste Tage müssen Sie eine Diät halten, die beinhaltet:

    • Brühe, leicht gesalzen, mit püriertem Fleisch
    • Haferflocken, Kartoffelbrei
    • Milchprodukte
    • Fruchtgelee, ungesüßter Tee

    weisen Sie dann normale Ernährung oder gewöhnliche Diät zu einem chronischen Krankheit Patienten entspricht.

    Prävention von Thrombosen

    Nach der Operation Blutgerinnung immer erhöht - es ist eine natürliche Reaktion des Körpers gerichtet auf die Wundheilung zu beschleunigen. Daher gibt in dieser Zeit ist immer die Gefahr einer Thrombose, und wenn der Patient auch eine Geschichte der venösen Insuffizienz hat, zweimal das Risiko steigt.

    zur Thromboseprophylaxe solche Maßnahmen angewandt werden:

    • Ligierung der unteren Extremitäten mit elastischen Verband
    • Empfang Heparin, Warfarin und anderen Antikoagulanzien
    • Spezielle Übungen für

    Extremität Ladebetriebsarten auf der operierten Seite

    • Wenn Endoprothetik Der verwendete Zement Verfahren Befestigungs:
      • Anfangslast auf der operierten Beinesin der frühen Rehabilitationsphase sein sollte bereits in den ersten postoperativen Tagen
      • Volllast - zu einem späteren Zeitraum
    • Wenn zementVerfahren Fixierung:
      • 10 bis 15% der Volllast - nach 7 - 10 Tagen
      • Halb Aktie Last - 21 Tagen
      • Volllast - am Ende der Frist von zwei Monaten
    • Spezifische klinische Fälle :
      • Schlaganfall, innere Erkrankungen, onkologischen Erkrankungen,extrem hohe Alter, etc.- in all diesen Fällen, physikalische Therapie ist notwendig, so schnell wie möglich nach der Operation zu starten, und bei Volllast.
    • Bei akuten Schmerzen:
      • angewendet Modus Begrenzte Last in jeder Phase der Rehabilitation

    künstliches Gelenk eine große Beweglichkeit hat, aber es wird nicht von selbst, weil der Zug: Sie müssen zu „reparieren“ es zu den Muskeln. Und dies ist nur möglich durch aktive Rehabilitation, die Stärkung der Muskeln.

    Passive Übungen auf mechanische Simulatoren nach TBA ersetzt werden zur Verhinderung von Muskelkontrakturen in der Regel durchgeführt, aber nicht um die Muskeln zu stärken. Sie sind kein Ersatz für die Bewegungstherapie, die mit der Anwendung seiner eigenen Anstrengungen durchgeführt werden muss und ohne die es unmöglich ist Erholung

    frühen postoperativen Übungen

    Ziele der physikalischen Therapie in der frühen postoperativen Phase

    Nach Hüftoperation zu Beginn der Rehabilitation abgeschlossen setzen diese Ziele:

    • Blut-Stase warnen, zu beschleunigenWundheilung und reduzieren
    • Wiederherstellung die Stützfunktion der wunden Füße und eine vollständige Palette von Bewegung

    Bewegungstherapie innerhalb der ersten zwei Quellen - 3 Wochen führtCamping, im Bett liegen. Aber aufstehen auf die Füße müssen buchstäblich am zweiten Tag

    komplexe Ausgang Übungen sind sehr einfach, aber es gibt bestimmte Anforderungen:

    • Übungen werden häufig im Laufe des Tages durchgeführt:
      • Intensität - bis zu fünf oder sechs Mal pro Stunde für ein paar Minuten( es stellt sich heraus, im Durchschnitt, Stunde Gymnastik dauert 15 - 20 Minuten)
    • die Art und das Tempo der Übung - glatt und langsam
    • Alle Übungen mit der Atmung kombiniert, zu folgendem Schema:
      • mit
      • inhalieren Muskelspannung während der Entspannung ausatmen

    Der Komplex umfasst Übungen für die Wade, Oberschenkel und Gesäßmuskeln beider Beine.

    Am ersten postoperativen Tag:
    • hin und her bewegt abwechselnd Füße:
      linken Fuß zu ihm geht, das Recht - auf eigener Faust, und dann umgekehrt Tbs Rehabilitation

      gleichzeitige Bewegung des Fußes für die Art der Fußpumpe

    • Clenching und Ausspannen der Finger an beiden Füßen
    Am zweiten Tag nach der Operation:
    1. Statische Übungen :
      • gegen die Rückseite des Knies fünf bis sieben Sekunden auf das Bett gedrückt, durch Entspannung gefolgt - geschieht so Oberschenkelmuskeltraining
      • ähnlich Kuscheln Fersen - Zug Wadenmuskel und Achillessehne
      • Slipping krankes Bein zur Seite und zurück, ohneAblösung von der Oberfläche des Bettes
    2. Glide mit Biegeschenkel :
      • gleiten entlang den Patienten Fuß auf dem Blatt ist das Fußgelenk Biegen nicht mehr als 90 °
      • Return elben Fußes in ICunter
      • Knie langsam angespannt Oberschenkelmuskel gepflanzt, strecken Sie das Bein 12 cm und halten - ursprüngliche Position
    3. Aufrichtung Höhe
      • Diese Übung erfolgt mit einer Walze Höhe von nicht mehr als 10( der Anfang, können Sie Ihre Aufgabe durch die Verwendung eines elastischen Band oder ein gewöhnliches Handtuch vereinfachen)diese Position fünf oder sechs Sekunden. Dann, wie langsam absenken Tbs Rehabilitation

        mit einer Rolle

    gerades Bein Höhenricht brauchen Diese Übungen miteinander abgewechselt werden:

    Um ein Uhr noch etwas tun, in der zweiten - die andere, usw.

    Wie

    Vorsicht sitzen ist notwendig, am zweiten Tag zu setzen. Wie wird das gemacht?

    Lfk nach Endoprothetik tbs

    hinsetzen notwendig ist, auf der Schiene festhalten, in Richtung gesunde Beine

    • notwendig, sich auf die Ellbogen zu lehnen und auf den Rahmen des Bettes
    • halten Sie zu einem gesunden Bein benötigt sitzen, zu Beginn der sie auf den Boden fallen und dann ziehen( Sie können die elastische Binde verwenden)das betätigte Extremität
    • Polster zwischen den Beinen muss notwendigerweise
    • Füße zuerst müssen wickeln elastische Bandagen
    • werden, wenn Pflanzen notwendig sind, die aufrechte Position des Körpers zu beobachten und den Fuß nicht nach außen zu drehen, den zweiten Tag

    dasskzhe beginnt mechanotherapy Hüfte.

    Zeit nach TBS

    Seinen Ersatz zu Fuß auch „Die Straße zum Kalvarienberg“ bezeichnet werden kann: zu wenig Zeit nach der Operation bestanden hat, nach wie vor die Wunde schmerzt und den Arzt, trotz der Schmerzen, hat den Befehl, am nächsten Tag auf Krücken zu stehen. Und das ist nicht eine Laune des Chirurgen:

    Je früher Sie beginnen zu gehen, desto weniger wahrscheinlich ist die Entwicklung von Kontrakturen und eine bessere Chance, den vollen Betrag der

    Bewegungen Alle Schwierigkeiten beim Gehen auf Krücken zu erholen, die im Detail in unserem Artikel Rehabilitation nach Knieersatz beschrieben, so konzentrieren sich nur auf die Lasten undauf Krücken auf Treppen

    Last auf das verletzte Bein
    • während der ersten postoperativen Woche zu Fuß brauchen nur den Fuß
    • Boden dann zu einer 20% Last auf das verletzte Bein bewegen auf berühren: es gleich istbewertet Transfer, um es von seinem eigenen Gewicht, ohne das Gewicht des ganzen Körpers, das heißt, wir stehen auf dem Fuß ohne die Unterstützung ihrer

    Erhöhter Druck auf die Hälfte bringen sollte für jeden Patienten individuell bestimmt werden:
    den Schmerz Wenn und Schwellung im Bein ausfällt, ist die Lasterhöhung verfrüht.

    Welche langfristigen Schmerzen tun und Schwellungen

    nicht gehen lange und Schmerz Ödem nicht nachlassen können Anzeichen für postoperative Komplikationen, Dislokation der Prothese, Missbrauch oder zu Fuß richtig durchgeführt Heilgymnastik

    In jedem Fall müssen die Gründe für den Chirurgen verstehen. Gehen auf Treppen Krücken

    Erholung nach Hüftgelenksersatz

    Methode auf Krücken der durch die Richtung der Bewegung bestimmt Schritte - nach oben oder unten geht

    Methodik durch die Richtung der Bewegung bestimmt wird - nach oben oder unten:

    • Wenn die Treppensteigen beginnen, von der nicht betätigten Glied zu bewegen:
      • auf Krücken verlassen und übertrugen Ihr gutes Bein
      • die Krücken wegdrückt zu treten und das Gewicht auf ihrem
      • übertragen Bein strafft betrieben, während die Krücken auf der obersten Stufe zu bewegen, oder Krücken nach dem schlechten Beine bewegen
    • Wenn die Treppe absteigend alle Bewegungen in umgekehrter Reihenfolge stattfinden:
      • zunächst auf die unterste Stufe Krücken übertragen
      • auf Krücken Basierend setzen, ohne Betonung untenein krankes Bein
      • auf die gleiche Stufe des gesunden Beines übertragen und verlassen sich auf sie auf Krücken auf der Treppe

    Fuß kann einmal gemeistert Übungen für wunde Füße in einer stehenden Position

    Bewegungstherapie am zehnten Tag nach der Operation

    Übungen in einer stehenden Position

    • beginnen Bei der Durchführungsie müssen an die Handläufe festhalten, die Rückseite des Bettes oder Stuhls Erholung nach Hüftgelenksersatz

      nach vorne operierte Bein führen, seitwärts, zurück zu 20 - 30 cm

    • Jede Übung 15-mal werden soll 10 mal am Tag
    • Beispiele für Übungen wiederholt:
      • ausction des operierten Fußes nach vorne, seitlich, zurück zu 20 - 30 cm
      • Fuß Aufstieg mit gebeugtem Knie in geringen Höhe

    Übungen in horizontaler Position

    • Wiederholung von isometrischen Übungen mit den alternierenden Beinmuskeln, Knieextensoren Spannen und Gesäßmuskeln auf den Boden:
      • Statische Spannungdurch die Bauchmuskelspannung erreicht und soll Socken auf die Füße
      • isometrische Entspannung zieht ein Moment der Entspannung
    • Flexion und Entführung wunder Füße auf die Seite von Dia seinIa
    • Anheben der Patientenbeine in einem Winkel nicht größer als 90 ° mit ihr in Gewicht Halt und das langsame Senken Sanfte Ernährung nach gemeinsamer Operation

      Lifting operierte Bein abgewinkelt

    • Abstraktion von dem Schenkeln in Seite des Patienten, während die laterale Position:
      zwischen den Beinen muss Kissen
    • Beugung-Streckung der Beine in der Rückenlage gebracht werden,Sanfte Ernährung nach gemeinsamer Operation

      auf den Bauch Flexion-Extension Beine, während auf dem Bauch liegend

    All das komplexe Bewegungstherapie müssen zu Hause durchführen, um fortzufahren.

    Späte Rehabilitation Hüfte

    Und jetzt, nach der Operation wurde zwei Monate vergangen, aber TBS noch recht eingeschränkt, und Sie treten auf dem operierten Bein unsicher. Das bedeutet - eine vollständige Genesung nicht passiert ist, und wir brauchen Rehabilitation fortsetzen:

    • Home Runs die vorherigen Übungen, sowie ein Fitness-Studio mit einem Träger auf das betroffene Bein
    • die Maschine für Bike

    Hüfte

    Bike verwenden - eine wirksame Methode der absolut alle Muskeln an dem Gelenk befestigt zu stärken.

    Rehabilitation nach tbs Ersatz

    Auf dem Fahrrad benötigen Sie einen leichten Modus zu schalten und entsprechen eine kleine Ecke der Biegehöhe

    Sitz Gelenke Es ist jedoch nicht zu übertreiben muss:

    • Verwenden Sie die Simulatormodus kleine
    • Geschwindigkeit die Sitzhöhe so einstellen, dass das Hüftgelenk gebogen nicht mehr als 90 °, und wenn Begradigung das Knie Fußkaum berührt das Pedal Fahrrad

    Video: TBS Rehabilitation nach Gelenkersatz

    ZaSpiny.ru

    Rehabilitation nach Totalhüftarthroplastik Eigenschaften

    Abgenutzte beschädigte Gelenke werden durch künstliche ersetzt Rehabilitation nach Hüftoperation - es ist ein langer Prozess der Erholung durch Bewegung und andere Hilfsverfahren. Erkrankungen der Gelenke, einschließlich der Hüfte, - eine der häufigsten und zugleich gefährlich. Tatsache ist, dass Schäden an den Gelenken ihre Folgen hat, die schrecklichste von denen der Verlust der Arbeitsfähigkeit. Bei Frakturen oder anderen Schäden werden die Gelenke oft unbrauchbar. In schweren Fällen ist eine Notoperation erforderlich, um die Person zu einem normalen Leben zurückzukehren.

    Endoprothetik ist heute bei schweren Gelenkdeformitäten sehr beliebt. Die Entfernung des Gelenks und dann sein Ersatz durch eine Prothese - der einzige Ausweg bei rheumatoider Arthritis, Gelenktumoren und schweren Hüftfrakturen. Die Rehabilitation nach Endoprothetik dauert etwa 14 Wochen, in denen der Patient das Gelenk vollständig entwickeln und für die tägliche Belastung vorbereiten muss. Dazu ist es notwendig, eine ganze Reihe von Übungen durchzuführen, die vom behandelnden Arzt festgelegt werden.


    Rehabilitationsphase

    Die Dauer der Rehabilitation nach der Operation hängt von mehreren Faktoren ab. Unter ihnen - das Alter und die physiologischen Eigenschaften des Patienten. In der Regel gilt: Je älter ein Mensch ist, desto langsamer heilt er verschiedene Wunden usw. Beim Ersatz des Hüftgelenks sollte man ständig unter der Aufsicht eines Arztes stehen, damit es keine Probleme mit der Wiederherstellung der motorischen Funktion gibt. Um sich an die Prothese zu gewöhnen, müssen Sie sich bald nach der Operation in Bewegung setzen, aber die Erholung sollte nach einem bestimmten Zeitplan erfolgen. Tatsache ist, dass die Belastung der Endoprothese sofort kontraindiziert ist. Es wird eine spezielle Behandlung durchgeführt, nach der der Patient etwa 3 Monate lebt.

    Die Rehabilitation nach Hüftendoprothetik gliedert sich in 5 Phasen( einschließlich der Nullphase).

    Schon am nächsten Tag nach der Operation macht der Patient seine ersten Schritte Befolgen Sie alle Empfehlungen des Arztes, dann kommen Sie schnell auf Ihre Füße. Nicht jeder weiß, warum ein Hüftersatz benötigt wird. Wie die Praxis zeigt, sehen Ärzte im letzten Stadium degenerativer Gelenkerkrankungen keinen anderen Ausweg.

    Andernfalls riskieren Sie, ungültig zu bleiben. Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass die Operation nur durchgeführt wird, wenn sich die konservative Behandlungsmethode als nutzlos erwiesen hat.


    Entwicklung einer Erkrankung im Hüftgelenk

    Warum das Hüftgelenk benutzen? Seine Hauptfunktion ist die Verbindung des Rumpfes und der unteren Gliedmaßen( Beine).Das Gelenk ist die Verbindung zwischen dem Beckenknochen und dem Femur, das heißt, dank ihm kann sich eine Person bewegen.

    Das Hüftgelenk ist eines der Hauptelemente des gesamten Organismus, daher hat jeder Schaden schwerwiegende Folgen. Wenn wir über Frakturen des Hüfthalses sprechen, ist ein sofortiger chirurgischer Eingriff erforderlich, da das Gelenk selbst nicht wiederhergestellt wird. Medikamente werden auch nutzlos sein.

    Hüftgelenkpathologien treten aus verschiedenen Gründen auf. Die genetische Veranlagung spielt ebenfalls eine Rolle. Zur Risikogruppe gehören Personen, die wiederholt Gelenkverletzungen erlitten haben. Jede Verformung, die im Anfangsstadium der pathologischen Entwicklung auftritt, führt zu einer weiteren Zerstörung des Knorpelgewebes und des Knochens.

    Bei Arthritis ist der Gelenkkopf zerstört

    Arthritis bricht den Gelenkkopf, was zur Behinderung führt

    Die häufigste Indikation für die Endoprothetik ist eine schwere Form der Arthrose( eine Krankheit, die den Gelenkkopf zerstört).Osteoarthritis des Hüftgelenks zeichnet sich durch folgende Symptome aus:

    1. Schmerzhafte Empfindungen während der Bewegung und bei Belastung des Gelenkes.
    2. Reduziert die Amplitude der Bewegung im betroffenen Gelenk.
    3. Ein Knacken im Gelenk, je schwerer das Stadium der Krankheit, desto ausgeprägter der Crunch.

    Aufgrund der Tatsache, dass die Symptome ausgeprägt sind, kann die Krankheit in den frühen Stadien der Entwicklung erkannt werden. In der Klinik müssen Sie sich einer Röntgenuntersuchung unterziehen, um die Diagnose zu bestätigen und die Schwere der Erkrankung festzustellen. Dann ernennt der Arzt die geeignete Behandlung, die aus der Anwendung von Schmerzmitteln, nicht-hormonellen Entzündungshemmern, Chondroprotektoren, Physiotherapie und Sanatorium-und-Kur-Behandlung besteht.

    Eine wirksame Methode zur Behandlung von Arthrose ist Homeoosinia - die Einführung von Akupunkturpunkten von homöopathischen Mitteln nach einem bestimmten Schema.

    In eher vernachlässigten Fällen muss auf eine Hüftendoprothetik verzichtet werden.


    Endoprothese des Hüftgelenks

    Heute werden häufig Operationen der Hüftendoprothetik durchgeführt. Der Totalersatz heißt, beide Teile des beschädigten Gelenks( Pfanne und Kopf) durch künstliche Gelenke zu ersetzen. Es ist nicht so schwierig, eine Kopie zu erstellen, weil das gemeinsame Design nicht schwierig ist. Es ist bekannt, dass die klassische Totalendoprothese aus einem Bein, einer Tasse und einem Kopf besteht. In diesem Fall befindet sich der Kugelkopf am Schaft und wird dann in den anderen Teil - den Becher - eingeführt.

    Nach dem Hüft-Totalersatz wird der Rehabilitationsprozess vom Arzt streng kontrolliert. Denken Sie daran, dass die Operation der Endoprothetik nicht immer erfolgreich verläuft. In seltenen Fällen ist es möglich, eine Infektion zu bekommen oder eine allergische Reaktion zu entwickeln. Im ersten Fall ist es notwendig, Antibiotika zu nehmen, im zweiten Fall hängt das Ergebnis von der Reaktion des Körpers auf die künstliche Prothese ab. Heute kümmert sich die Medizin um die Reduzierung von Allergien - Prothesen werden aus unbedenklichen Materialien hergestellt. Das prothetische Hüftgelenk ist ein Ventil für viele Menschen, die an einer Dysfunktion leiden.

    Endoprothesen können aus Metall und Kunststoff, Keramik und Kunststoff, reiner Keramik oder Metall bestehen. Alle Materialien schädigen das Gewebe nicht und verursachen keine Beschwerden.


    Rehabilitation nach Hüftendoprothetik

    Therapeutische Übungen helfen, sich nach der Operation schneller zu erholen Der behandelnde Arzt nach Hüftendoprothetik rät zu einem aktiven Lebensstil zu Hause. Dies bedeutet jedoch nicht, dass das operierte Bein im ersten Monat stark belastet werden muss. Die Rehabilitation nach dem Ersatz des Hüftgelenkes dauert in der Regel etwa 3 Monate, von denen 2 nicht für Gymnastikübungen vorgesehen sind.

    In den ersten zwei Monaten wirst du auf Krücken laufen, versuchen, ein Bein zu entwickeln: setz dich sanft hin, geh ins Bett, mach elementare Bewegungen. Versuchen Sie nicht, auf dem operierten Bein zu stehen, wenn nicht 3 Monate vergangen sind. Dieses Mal nehmen Sie ein wenig Last, die Sie jeden Monat erhöhen werden. Es wird nützlich sein, auf einem Stuhl zu sitzen, Beine hängend. Wenn Sie auf Krücken stehen, dann versuchen Sie, den Fuß von der Endoprothese zur Seite zu nehmen. So zwingen Sie die Muskeln zur Arbeit und beschleunigen den Heilungsprozess.

    Wie komme ich aus dem Bett? Die Reihenfolge ist dies: zuerst, senken Sie das gesunde Bein, und dann legen Sie es unter dem Patienten und führen Sie sanft auf den Boden. Es wird nicht empfohlen, sich ohne eine spezielle Rolle auf die nicht betriebene Seite zu legen. Drehen Sie den ganzen Körper nicht scharf, die Bewegungen sollten vorsichtig und glatt sein. Während der Rehabilitationsphase nach dem Gelenkersatz ist es verboten, einen Fuß auf den anderen zu setzen und auch auf einer niedrigen Fläche zu sitzen, da die Gefahr einer Dislokation des Endoprothesenkopfes besteht.

    Wenn Sie keine Infektion haben, verwenden Sie keine Antibiotika. Bei Schmerzen( besonders im ersten Monat nach der Hüftgelenkprothese) sollte man Schmerzmittel nehmen.

    Die Rehabilitation nach der Operation umfasst die folgenden Übungen:

    1. Wenn Sie fest auf den Krücken stehen, nehmen Sie das operierte Bein nach und nach zurück und stehen für 3 Sekunden in dieser Position. Zurück versuchen, es gerade zu halten.Übung sollte 10 mal wiederholt werden, aber versuchen Sie nicht, Ihren Fuß zuerst zu laden.
    2. Heben Sie das Knie des operierten Beines vorsichtig an. Mach das langsam für ein paar Sekunden. Dann bringen Sie das Bein in seine ursprüngliche Position zurück.
    3. Wenn Sie aufrecht stehen und sich Fuß und Knie vorwärts bewegen, nehmen Sie Ihren Fuß zur Seite. Nach ein paar Sekunden, bringen Sie es an seine vorherige Position zurück.

    Der Rehabilitationsprozess nach dem Hüftgelenkersatz dauert sehr lange und erfordert viel Geduld. Wenn Sie diese Zeitspanne jedoch erfolgreich bestehen, werden Sie die nächsten 15 Jahre ohne Probleme laufen( das Ablaufdatum der Prothese).

    MoiSustav.ru

    Rehabilitation nach Hüftendoprothetik: Erholungsphasen, Bewegungsbeschreibung, Video

    Nach jedem chirurgischen Eingriff im menschlichen Körper braucht es Zeit, um ihn wiederherzustellen.

    Chirurgie für Hüftarthroplastik ist keine Ausnahme.

    Inhalt

    Die Hauptursachen für die Hüftendoprothetik

    Arthrose

    Arthrose ist, wenn der Knorpel der Hüfte betroffen ist. Häufig kommt es zur Deformierung von Osteoarthritis - einer Erkrankung älterer Menschen, die einfach den Knorpel abnutzen. Infolgedessen hat der Patient Schmerzen, die Gelenkbeweglichkeit nimmt ab usw. Andere Ursachen für eine Arthrose der Hüfte können anomale Entwicklung und schlecht verschmolzene Knochen nach Frakturen in der Gelenkregion sein.

    Fraktur des Femurhalses

    Für Menschen im fortgeschrittenen Alter kann ein solches Trauma zum Satz werden, weilEine solche Fraktur in ihnen wächst oft nicht zusammen. Die einzige Möglichkeit, eine Person auf die Beine zu bringen, ist nicht nur eine Operation zum Ersatz der Hüftgelenkendoprothetik.

    Arthritis

    Arthritis Gelenke sind auch anfällig für alle Arten von entzündlichen Erkrankungen( z. B. rheumatoide Arthritis).

    Zur Rehabilitation nach Hüftgelenksersatz gibt es hier keine einzige Technik.

    Die postoperative Genesung hängt weitgehend von den zugrunde liegenden Ursachen ab, die die Operation selbst notwendig machten. Nehmen wir zum Beispiel eine Fraktur des Schenkelhalses. Operative Intervention kurz nach einer Verletzung ist ein Versprechen auf eine schnellere Genesung des Patienten, weilDie Muskeln um das Hüftgelenk haben ihre Funktionen und ihren Tonus nicht verloren. Eine andere Sache, wenn eine Person eine längere Zeit ist zu trat voll auf sein schlechtes Bein und Schmerzen gelitten, und nur ein paar Jahre später machte er den Betrieb der Endoprothese. In diesem Fall wird die Rehabilitation viel länger dauernDer Patient konnte sich über einen längeren Zeitraum nicht vollständig auf dem schmerzenden Bein ausruhen, wodurch Muskelatrophie auftrat.

    Die gleichen Regeln gelten für Situationen mit Arthrose: nicht Krankheit und verbrachte Zeit Endoprothese laufen wird sich erholen viel schneller als lange die Operation zu verschieben - weil dies die Knochengewebe wirkt sich nicht nur, sondern auch Muskeln.

    In jedem Fall welchen Gründen auch immer die Notwendigkeit einer Operation verursacht haben, die komplexen Rehabilitationsübungen praktisch die gleichen für alle Situationen, und die gesamte Wiederherstellungsprozess beginnt unmittelbar nach der Operation.

    Beginn - 0. Phase der Rehabilitation

    Nullphase der postoperativen Erholung - dies ist der allererste Schritt des gesamten Rehabilitationsprozesses.

    Die Hauptziele, die in dieser Phase angegangen werden müssen, sind:

    1. Verbesserung der Blutversorgung der Beine, um die Bildung von Blutgerinnseln zu vermeiden.
    2. Stärkung der Muskeln und "Training" der Bewegungen des Hüftgelenks.

    Diese Übungen sind obligatorisch und helfen nicht nur, sich schneller zu erholen, sondern auch den postoperativen Schmerz zu reduzieren.

    Klassen sollten beginnen, sobald die Betäubung abgehen wird - wenn es ein Dolchstoß in den Rücken( Regionalanästhesie) war, die ersten 2-6 Stunden kann der Patient seine Beine nicht mehr bewegen. Das Tempo sollte langsam und vorsichtig sein. Am Anfang wird nicht alles gleich gut ausgehen. Allerdings sollten die Übungen jeden Tag morgens, nachmittags und abends durchgeführt werden.

    Fußpumpe

    Diese Übung kann direkt nach der Operation und während des gesamten Rehabilitationsprozesses durchgeführt werden. Im Bett sitzend oder auf einem Stuhl sitzend, werden langsame Bewegungen des Fußes gemacht - auf und ab.Übung sollte mehrmals alle 5-10 Minuten durchgeführt werden.

    Rotation im Sprunggelenk

    Während dieser Übung werden Rotationsbewegungen des Fußes des operierten Beines durchgeführt: zuerst 5 mal im Uhrzeigersinn, dann so oft gegen den Uhrzeigersinn. Bei den Rotationsbewegungen sollte nur das Sprunggelenk( nicht Knie!) Beteiligt sein. Diese Übung kann sowohl liegend als auch sitzend durchgeführt werden.

    Übung für den Quadrizeps femoris

    Der M. quadriceps femoris befindet sich auf der Vorderseite des Oberschenkels. Das Wesen der Übung ist die Spannung der Quadrizepsmuskeln s .Um dies zu tun, müssen Sie versuchen, das Knie zu strecken und die Rückseite des Fußes zum Bett zu drücken. In Spannung sollte der Muskel für 5-10 Sekunden gehalten werden.Übung ist 10 mal mit beiden Füßen gemacht.

    Kniebeugung mit Fersenstütze

    Ferse - ohne von der Oberfläche des Bettes zu verlassen und Beugen des Knies - gezogen auf das Gesäß nach oben. In diesem Fall sollte sich das Knie nicht zum anderen Bein hin biegen, und der Winkel des Hüftgelenkbogens sollte 90 ° nicht überschreiten.Übung wird 10 mal durchgeführt.

    Am ersten Tag nach der Operation kann es schwierig sein, diese Übung zu machen - in diesem Fall ist es besser zu warten und nicht zu tun. Wenn die Schwierigkeit mit der Übung später auftritt, können Sie sich selbst helfen, die Ferse mit einem Klebeband oder einem gefalteten Blatt festzuziehen.

    Reduktion

    Gesäß Diese Übung beteiligt, die Gesäßmuskeln: sie müssen in einem gespannten Zustand von bis zu 5 Sekunden drücken und zu halten. Die Übung wird 10 mal wiederholt.

    Blei

    In der Übung ist das operierte Bein involviert, das möglichst weit weg genommen und dann wieder in seine ursprüngliche Position gebracht werden sollte. Und das bis zu 10 mal. In der Regel am ersten postoperativen Tag, ist diese Übung nicht genug an den aus es stellt sich - in diesem Fall die Eile tut es nicht wert.

    Hebe Beine sollten

    Während dieser Oberschenkelmuskelübungen richtete gestreckt werden, so dass das Knie des Beines maximal begradigt Bett liegend auf. Dann müssen Sie versuchen, Ihren begradigten Fuß mindestens ein paar Zentimeter über der Oberfläche des Bettes zu heben. Und so weiter mit dem "kranken" und gesunden Bein. Der Abschluss der abschließenden Phase-Null-Übung kann nicht jeder in den ersten postoperativen Tagen machen, also hetzen Sie nicht mit ihm.

    Epilog

    Alle oben genannten Übungen eine Nullphase des Rehabilitationsprozesses nicht erst nach der Operation durchgeführt Endoprothese in den ersten Tagen durchgeführt werden sollte.des Hüftgelenks. Die Verbesserung der Durchblutung, die Kräftigung der Muskeln und die Wiederherstellung der Funktion des Hüftgelenks werden während der gesamten Rehabilitationszeit relevant sein.

    «Strenge care“ oder Phase 1

    In dieser Phase der postoperativen Rehabilitation( 1-4 Tage) der Patienten unter der Aufsicht eines Arztes lernt einige unabhängige Dinge, nämlich aus dem Bett zu bekommen, mit ihr ins Bett zu gehen, mit Krücken oder einem Rollator gehen, sitzen aufStuhl und stehe auf, benutze die Toilette und mache Übungen.

    Der erste postoperative Tag für den Patienten ist notwendig, um im Bett zu liegen - sogar für die Verfahren, die möglicherweise benötigt werden, wird der Patient auf einer Bahre transportiert. Am zweiten Tag

    verantwortlich für die Behandlung oder Rehabilitation Arzt des Patienten sein Mündel auf die Beine gestellt und zwang ihn mit Krücken oder eine Gehhilfe zu gehen, mit ihm möglich sein wird, auf dem operierten Bein vorzurücken.

    Und treten Sie nicht einfach auf, sondern( in den meisten Fällen) mit dem ganzen Körpergewicht darauf. Unter Umständen kann der Arzt dem neu erworbenen Hüftgelenk weniger radikale Teilbelastungen zuweisen - die Belastung des operierten Beines erhöht sich schrittweise.

    gerade rechte Winkel oder verhindert Dislokation

    Was, wie und was Übungen zu machen - das ist nicht alles, was den Besitzer einer Hüftprothese wissen muss. Es muss immer daran erinnert werden, dass ein unvorsichtiges Verhalten in der postoperativen Phase zu einer Dislokation des Gelenks führen kann. Aber das ist nicht geschehen in den ersten Monaten nach der Endoprothetik ein paar Regeln folgen müssen:

    Regel Nummer 1: Regel des rechten Winkels - es bedeutet, dass Sie nicht das Bein an der Hüfte beugen können mehr als 90⁰( dh Knie Beine sollenGürtel, nicht auf gleicher Höhe oder höher).Außerdem kannst du deine Beine nicht kreuzen und hocken.

    Um nicht nachts die Regeln des rechten Winkels zu verletzen und kein neues Gelenk der Gefahr der Dislokation auszusetzen, können 1-2 Kissen zwischen die Beine gelegt werden.auf einem Stuhl oder in einem Sessel sitzen, ist nur möglich, wenn die Regel des rechten Winkels eingehalten wird, d.h.der Winkel der Biegung des Hüftgelenks beträgt weniger als 90 °.

    Regel Nummer 2: Liegen im Bett oder auf einem Stuhl sitzen operierte Bein ein kleiner Schub in Richtung des gesunden Beines sein soll( wenn Sie sitzen, die Art und Weise würde, in raskoryachku).

    Dies wird die Muskeln entspannen, die während der Installation der Endoprothese einer chirurgischen Dissektion unterzogen wurden. Nachdem der Chirurg sie wieder genäht hat, benötigen die Muskeln 3-4 Wochen Ruhe, um vollständig zu heilen. Belasten Sie Ihr Bein nicht wieder und halten Sie es in einer leicht zurückgezogenen Position. Um die Richtigkeit der Position des operierten Beines zu überprüfen, können Sie einen kleinen Test machen - einen Test des Daumens. Zu diesem Zweck wird ein Finger auf der äußeren Oberfläche des Oberschenkels gelegt, und wenn der Fuß in der richtigen Position ist, dann wird es der rechte Knie Finger, wenn der rechte Fuß, oder nach links, wenn das linken Beine sein.

    Regel # 3: Wenn du im Bett bist, kannst du nicht nach einer Decke oder etwas anderem greifen, das sich in den Beinen befindet.

    Verwenden Sie dazu Zubehör oder Unterstützung von anderen. Dies gilt für Schuhe - Sie können keine Schuhe ohne Löffel tragen, und im Krankenhaus ist es am besten, Schuhe ohne Rücken zu tragen.

    Regel Nr. 4: Sie können nicht auf Ihrer operierten Seite schlafen, sondern nur auf einer gesunden!

    In diesem Fall sollte zwischen den Knien eine Rolle oder ein Kissen sein, die helfen wird, die Gesäßmuskeln zu entspannen und sie vor der Trennung zu schützen.

    Regel Nr. 5: Legen Sie sich auf den Rücken, halten Sie nicht immer ein Kissen oder eine Rolle unter dem Knie.

    Dies ist zu einem gewissen Grad der Schmerzen zu reduzieren hilft, aber zugleich, dauerhafte Position gebeugter Knie erschwert eine weitere Verlängerung des Hüftgelenks. In

    nach 1-1,5 Monaten um die neuen Gelenk Muskeln, Sehnen und Bänder stärker werden, so dass Sie einige der oben beschriebenen Vorsichtsmaßnahmen verzichten können - zum Beispiel aus einem Kissen zwischen den Beinen in der Nacht.

    Ungefähr ab dem zweiten Tag nach der Operation sollten Sie bereits versuchen aufzustehen - wenn nicht Sie selbst, dann mit jemandes Hilfe.

    in einer stehenden Position, um eine stabile und zuverlässige Unterstützung( Rückseite einer Stuhl oder Bett) zu halten, eine Reihe von Übungen durchzuführen - mindestens 10 mal jeweils. Hissen

    Knie stehend

    Knie Bein liegend nicht zu hoch betrieben - die Taille - ein erhabener und zwei Sekunden lang gehalten und dann fallen.

    Aufrichten in der Hüfte im Stehen

    Das operierte Bein wird langsam zurückgezogen, wobei der Rücken gerade gehalten wird. In dieser Position wird das Bein für 2-3 Sekunden gehalten und kehrt dann zu seiner ursprünglichen Position zurück.

    Beine stehend abtropfen

    Fuß, Knie und Oberschenkel des operierten Beines sollte in einer Vorwärtsrichtung sein, gerade Körper - wird in dieser Position der Schenkel zur Seite gelegt. Dann kehrt das Bein langsam in seine ursprüngliche Position zurück( der Fuß sollte auf dem Boden stehen).

    erste Phase Ziele

    komplexe Sanierungsmaßnahmen in dieser Phase der postoperativen Phase kombiniert die Stärkung und Entwicklung der Muskeln und das neue Gelenk im Rücken, stehend und eine Laufposition.

    • 1. Stufe : Ausbildung der Oberschenkelmuskulatur( gerade Beine heben und das Kissen zwischen die Beine geklemmt quetschen), Gesäß( quetschen das Gesäß) und Tibia( Schieberanschlag).
    • 2. Stufe : Wenn Sie aus dem Bett aufstehen, sollten Sie das operierte Bein ziehen.
    • Stufe 3 von : assoziiert mit Gehen auf Krücken oder Gehhilfen. Ausgezeichnet, wenn am 4. oder 5. Tag nach der Endoprothetik der Besitzer des neuen Gelenkes in 4-5 Tagen die Spaziergänge 100-150 m gehen kann. Vermeiden Sie beim Gehen humpeln - die Stufen können klein sein. Die Belastung beider Beine sollte symmetrisch sein( wenn keine medizinischen Kontraindikationen vorliegen).Am 4.-5. Tag sollte man seinen Gang normalisieren, d.h. Das operierte Bein beim Gehen sollte nicht gestrafft werden und ein gesundes Bein vorschieben.

    «Trügerische opportunities“ oder 2. Phase

    5 Tage nach der Operation für Hüftoperation beginnt eine neue Phase der Genesung und Rehabilitation, während der die Treppe lernen müssen, gehen - nach oben und unten .Diese Art der Belastung des operierten Beines erfordert Kraft in den Muskeln und Beweglichkeit des Gelenks selbst, und es wäre am besten, die Treppe bis zur vollständigen Genesung zu vermeiden. Die Realitäten des Lebens sind jedoch so, dass wir überall Treppen haben.

    Gehen Sie die Treppe hinauf -

    Da Treppensteigen wir nicht vermeiden können, dann bewegen sie in einer bestimmten Reihenfolge zu sein:

    1. Beim Klettern( und absteigend) des Leiters sollte in einem Schritt durchgeführt werden, und das Geländer auf der Hand mit dem gesunden Beine mit Bezug zu halten, t.e. Wenn das rechte Bein bedient wird, müssen Sie den Handlauf mit der linken Hand halten.
    2. Die Treppe hinauf sollte mit einem gesunden Bein beginnen.
    3. Danach wird auf dem obigen Schritt das operierte Bein gesetzt.
    4. Eine Krücke oder ein Stützstab wird zum selben Schritt bewegt.

    Wandern nach oben -

    Abstieg die Treppe hinunter in umgekehrter Reihenfolge starten müssen: die Bewegung „öffnet“ Krücke( oder Zuckerrohr), die unten auf der Stufe angeordnet ist;Für die Krücke wird das operierte Bein zum selben Schritt geschickt;Nach dem operierten Bein wird ein gesundes Glied platziert.

    Warum sind "trügerische Möglichkeiten"?

    In der Regel kann man nach 5 Tagen nach der Operation eine postoperative Schwäche erleiden, er kann schon einige Übungen machen, das Gefühl des Beines wird stärker, und genau das kann ein schlechter Dienst sein. Erfolgreiche postoperative Erholung bringt Sie dazu, Ereignisse zu erzwingen, grundlegende Sicherheitsregeln zu vernachlässigen - keine Kissen zu verwenden, nach Objekten zu greifen, mehr als 100-150 m zu laufen, usw. Als Ergebnis kann solch ein Bravado nur zu erhöhten Schmerzen führen( Muskeln sind tatsächlich noch nicht wirklich verheilt) oder, Gott bewahre, eine Dislokation des Gelenks.

    "Erste Schritte" oder Phase 3

    Nach anderthalb Monaten nach der Operation sind die Muskeln schon ziemlich gut gewachsen, und jetzt ist es an der Zeit, die Belastung zu erhöhen. Die wichtigsten Ziele der Rehabilitationsphase( 4 bis 8 Wochen nach der Operation) sind:

    • Stärkung und vollständige funktionelle Erholung der Oberschenkelmuskulatur, für die nachfolgende Übertragung der beiden Krücken auf zwei Stöcke, und dann auch nur ein einziges Reed zu verwenden, und am Ende - Aufgabe abzuschließenHilfsstützpunkte beim Gehen.
    • Lernen, zurückzugehen, d.h.zurück.
    • Stellen Sie Ihren Gleichgewichtssinn wieder her - zum Beispiel auf einem Bein balancieren und Ihre Hand für jegliche Unterstützung halten.
    • Stellen Sie die Funktion des Hüftgelenks wieder her, so dass Sie das Bein nicht nur begradigen, sondern auch in einem Winkel von 10-20˚ zurücklegen können.
    • Am Ende dieser Rehabilitationsphase muss eine Person mit einer Hüftgelenkendoprothese mit den Tests "Vorwärts neigen" und "Für eine Weile aufstehen und gehen" zurechtkommen.

    Und jetzt mehr darüber, wie und mit welchen Übungen all dies erreicht werden kann.

    Übungen mit Widerstand mit elastischem Klebeband

    Übungen mit elastischem Klebeband werden in den Morgen-, Nachmittags- und Abendstunden 10-mal durchgeführt. Das elastische Band an einem Ende ist am Knöchel des operierten Beines befestigt, das andere an der schwedischen Wand, einem schweren Möbelstück oder schlimmstenfalls an der geschlossenen Tür. Um das Gleichgewicht zu halten, sollten Sie sich an der Rückenlehne eines Stuhls oder Betts festhalten. Die Essenz der Übung ist das Ziehen eines geraden "kranken" Beines.

    Übung mit Widerstand - Beugung des Hüftgelenks

    Um diese Übung auszuführen, sollten Sie mit dem Rücken zur Tür stehen, einem schweren Gegenstand oder einer Wand, an der ein Ende des elastischen Bandes befestigt ist. In diesem Fall sollte das operierte Bein mit dem anderen Ende des elastischen Bandes darauf leicht zur Seite gelassen werden. Die Beinprothese mit dem gestreckten Knie steigt nach vorn und wird dann ohne Eile auf den früheren Platz gelegt.

    Übung mit Widerstand - Fußausgang in der Standposition

    notwendig, eine gesunde Seite zu diesem Thema zu erhalten, die ein elastisches Band befestigt ist, und nehmen „krank“ Bein zur Seite, und dann langsam in seine ursprüngliche Lage zurück.

    Wie und wie viel laufen?

    Zuallererst ist es notwendig zu wissen, dass in keinem Fall eine Krücke oder einen Gehstock ablehnen kann, bis Sie auf Ihr eigenes Gleichgewicht vertrauen.

    In der ersten Phase von müssen Sie täglich 3-4 mal laufen. Die Dauer jedes solchen Spazierganges sollte nicht überschreiten 5-10 Minuten .In der zweiten Phase, wenn die Muskeln noch stärker werden, wird die Ausdauer zunehmen, die Anzahl der täglichen Gehbewegungen kann auf 2-3 reduziert werden, aber gleichzeitig werden sie länger - von 20 Minuten bis zu einer halben Stunde. Es wird empfohlen, nach einer vollständigen Genesung( 3-4 Mal pro Woche für eine halbe Stunde) zu gehen, um das Ergebnis in den Muskeln zu unterstützen.

    Übungen an den Simulatoren: Training der Verlängerung des Hüftgelenks

    Für diese Übung verwendet der den speziellen Simulator .Die Besonderheit dieser Übung ist, dass es notwendig ist, die Bewegung der Wirbelsäule( insbesondere ihrer Lendengegend) auszuschließen, daDie Einbeziehung der Taille hilft dem Patienten zu kompensieren, was sein Hüftgelenk noch nicht tun kann.

    Wir drehen Pedale eines Heimtrainer

    Ein Fahrrad ist ein ausgezeichneter Assistent bei der Stärkung der Muskeln und "Training" des Hüftgelenks. Um den zu starten, sollte der Heimtrainer den richtig einstellen: Der Sitz muss so hoch sein, dass das Bein mit dem gestreckten Knie das Pedal kaum berührt.

    In der ersten Phase der Arbeit mit einem Heimtrainer müssen die Pedale in die entgegengesetzte Richtung gedreht werden. Gehe zur zweiten Stufe - Torsion der Pedale nach vorne - sollte nur dann sein, wenn sich die Pedale leicht und ohne große Anstrengung drehen.

    Da die Muskeln stärker werden, muss der das Belastungsniveau des erhöhen. Wenn das erste Pedal nach vorn von nicht mehr als zwei Mal pro Tag für 10-15 Minuten drehen soll, dann im Laufe der Zeit können Sie auf einer 20-30-minütigen vorwärts gehen 3-4 mal pro Woche zu treten. Dabei sollte man nicht die Regeln des rechten Winkels vergessen, der das Heben eines Knies über dem Hüftgelenk verbietet.

    Übungen Heimtrainer Pedale mit kurzen

    Sitzheimtrainer Pedale mit kurzen( 10 cm) verwendet, wird so geregelt, dass die „krank“ Bein in Bezug auf Pedal in der untersten Position es vollkommen gerade war.

    Trainingsbalance

    Die Rückkehr der Fähigkeit zu balancieren ist nicht weniger wichtig als starke Muskeln. Das Training des -Gleichgewichts kann mit Versuchen beginnen, auf einem Bein zu stehen und an irgendeiner zuverlässigen -Unterstützung festzuhalten.Ähnliche Suchen nach Balance sollten mit beiden Beinen gemacht werden, aber Sie müssen mit einem gesunden Bein beginnen. Allmählich werden Übungen auf dem Gleichgewicht komplizierter.

    dynamischen Balance-Training auf dem nicht operierten Beine mit einem elastischen Band

    Für diese Übung ist 2 Meter Gummiband genommen, die freien Ende davon verbunden sind, zu einem harten und unbeweglichen Gegenstand - beispielsweise an die Sprossenwand - bei 20 cm vom Boden. .Der Patient, der auf dem operierten Bein steht, legt eine Schleife auf das gesunde Bein in Knöchelhöhe. In diesem Fall sollte er in einem Abstand von 60-70 cm von dem Objekt( Wand) stehen, auf dem das Band befestigt ist. Das allgemeine Rack sollte ein gerades Gehäuse und leicht gebeugte Knie kombinieren. Und in dieser Situation klappt der Patient mit einem gesunden Bein mit einem elastischen Band zur Seite. So werden die Muskeln sowohl der operierten als auch der gesunden Beine trainiert, ihre Arbeit und somit ihr Gleichgewicht ist konsistent.

    Balance-Training - Step-Down-Übungen mit visueller Kontrolle

    Zu Beginn wird ein tiefer 10-Zentimeter-Schritt verwendet. Ein auf der Stufe stehender Patient beginnt von einem langsamen Schritt vorwärts mit einem gesunden Fuß abzusteigen. In diesem Moment liegt das gesamte Körpergewicht auf dem operierten Bein.Übung sollte getan werden, stehen vor einem Spiegel, so dass Sie den Status der Füße überwachen kann - der Abstieg besonders wichtig ist möglich zavalivanija auf seinem verletzten Bein zu vermeiden. Dann sollten Sie zur Ausgangsposition zurückkehren und die Übung wiederholen. Wenn alles gut geht, dann im Laufe der Zeit können Sie die Höhe von 15-20 cm erhöhen, um

    Training Balance tippen -. Step-up-Übungen mit visueller Kontrolle

    Diese Übung in der gleichen Art und Weise wie die vorherigen durchgeführt. Der einzige Unterschied besteht darin, dass der -Patient nun auf dem -Boden einer 10-Zentimeter-Steppe gegenübersteht. Mit einem gesunden Fuß macht er einen langsamen Schritt vorwärts zur Stufe, während er sich auf dem operierten Bein über seinen ganzen Körper lehnt. Vor ihm ist ein Spiegel zur visuellen Kontrolle der Situation mit der Position der Füße. Genau wie im ersten Fall ist es notwendig, während des Aufstiegs zum Übertreten in Richtung des Prothesenfußes zu vermeiden. Nach und nach können Sie die Höhe des Hahns bis zu 15-20 cm erhöhen.

    Learning zurück

    zu Fuß Dieser Übung auf einem Laufband durchgeführt wird, aber der Patient stehend auf sich nicht wie sonst üblich ist( face-to-Control Panel) und zurück. Die Geschwindigkeitsbegrenzung der Strecke ist nicht mehr als 1-2 km / h eingestellt. Rückwärts laufen bewegt sich von den Fingern zur Ferse des .Zur gleichen Zeit, wenn der Fuß den ganzen Weg auf dem Weg steht, sollte das Bein im Knie begradigt werden.

    Übung, auf der Seite liegend - Abduktion im Hüftgelenk

    Der Patient liegt auf der Seite, das verletzte Bein ist oben. Beine in den Knien und im Hüftgelenk sind leicht gebeugt. Unter dem Kopf muss ein Kissen sein, damit es keine Spannung in den Muskeln und Schiefstellungen des Beckens gibt. In der Anfangsphase können Sie immer noch eine Rolle zwischen den Beinen verwenden. Seine Fersen zusammenhaltend, geht das Knie des operierten Beines nach oben, während das Becken und der Rücken sich nicht bewegen.

    Testdurchlauf - Neigungstest

    Es ist notwendig, seitlich zur Wand zu stehen, auf der der Bandzentimeter befestigt ist. Die Beine sollten etwas auseinander liegen. Seine Hand nach vorne ziehend, biegt sich der Patient so weit er kann, während er sich mit seinen Füßen nicht "helfen" kann. Diese Entfernung wird gemessen. Insgesamt gibt es drei solcher Messungen - vor und nach dem Training. Die bekommenen Daten lassen über die Effektivität der durchgeführten Übungen entscheiden.

    Die Norm für Männer unter 70 Jahren ist 38 cm, für Frauen über 70 - 33 cm, für Frauen unter 50 ist die Norm 40 cm, bis 60 - 38 cm, bis zu 70 - 37 cmsehen, über 70 - 34 cm

    Testdurchgang - stehen Sie auf und gehen Sie eine Weile

    Um diesen Test zu bestehen, sitzt der Patient auf einem Standardstuhl. Seine Knie sollten in einem Winkel von 90 Grad gebogen sein. Beim Befehl "Start" steht der Patient auf und läuft in einer geraden Linie drei Meter. Dann entfaltet es sich und kehrt zu seinem ursprünglichen Platz zurück. Die Zeit, die für das Hin- und Herlaufen benötigt wird, ist mit einer Stoppuhr festgelegt. Messungen werden vor und nach dem Training durchgeführt, um ihre Wirksamkeit zu bestimmen.

    normative Werte für 40-49-Jährigen gelten als 6,2, 50-59-Jährigen -. 6,4 s, 60-69-Jährigen -. 7,2, 70-79-Jährigen -. 8,5.

    Epilogue

    , zusätzlich zur strikten Einhaltung der Rechtwinkelregel sollten Sie auch eine lange Zeit( mehr als eine Stunde) in einer Position vermeiden. Mache die Übungen nicht, wenn sie Schmerzen verursachen.

    «Ein vollständige Erholung“ oder 4. Phase

    Diese Phase umfasst die Sanierung der Bühne in 9-14 Wochen nach der Operation, bei der die Notwendigkeit, die vollständige Wiederherstellung der Macht, die Motorik des Hüftgelenks und Balance zu erreichen. Außerdem lernt der Patient in diesem Stadium, rückwärts auf der Treppe zu laufen( auf und ab) und arbeitet auch an den Tests "Kipptest" und "Stehen und Gehen für eine Weile", wenn er in der 8. Woche des Rehabilitationsprozesses nicht die gewünschten Ergebnisse erzielt.

    Die erklärten Ziele der letzten Stufe der Rehabilitation werden auf die gleiche Weise wie zuvor erreicht - durch Übungen. Zum Beispiel:

    • Oberschenkelmuskeln - Trainieren Sie die Kniebeugen und drücken Sie das Kissen zwischen den Beinen zusammen.
    • Gesäßmuskeln - werden trainiert, indem man das Gesäß zusammendrückt.
    • Absorbierende Muskeln - verstärkt durch Dehnung des Bandes mit den Knien an den Seiten.
    • Balancetraining - mit zwei Beinen auf der Schaukelplattform stehen, den Ball in die Wand werfen und auf einem Bein auffangen.Übungen mit elastischem Band
    • Walking - Laufen in beiden Richtungen auf dem Laufband mit verschiedenen Geschwindigkeitsmodi. Rückwärts gehen.
    • Heimtrainer - Die Kurse in dieser Phase der Rehabilitation werden am besten mit einem Heimtrainer mit langen Pedalen durchgeführt.
    • Übungen mit dem Schritt - die Schritthöhe in der 4. Phase sollte erhöht werden.

    Epilogue

    Sie können sich mit Ihrer eigenen Rehabilitation nicht selbständig behandeln, ohne einen Arzt zu konsultieren. Sie können keine Übungen durch Schmerzen machen. Lassen Sie die Übung nicht fallen, auch wenn greifbare Ergebnisse erzielt werden.

    vashaspina.com

    Hüftendoprothetik: Wiederherstellung und Rehabilitation

    Das Hüftgelenk ist das größte Gelenk im menschlichen Körper. Wenn man den Rumpf und die Beine verbindet, wird viel Arbeit benötigt, so dass die Krankheiten und Verletzungen dieses Gelenks unerträgliche Schmerzen verursachen, die einen sofortigen medizinischen Eingriff erfordern.

    Unter Hüftgelenkerkrankungen: Koxarthrose, infektiöse Arthritis, Pathologie der Blutversorgung der Knochen und andere. Endoprothetik des Hüftgelenks ist der Ersatz des zerstörten Gelenkelements am Implantat. Das Implantat kann aus Materialien wie Metall oder Keramik bestehen und rostfreien Stahl, Kobalt, Chrom oder Titan enthalten. Der Chirurg wählt das geeignete Material und die Größe dieses Materials basierend auf individuellen Indikatoren aus. Die Prothese( ältere Menschen) dient ein Leben lang, aber jüngere Patienten benötigen möglicherweise eine erneute Operation für das Hüftgelenk.

    Operation für Hüftgelenk

    Diese Operationen werden seit dreißig Jahren durchgeführt und jedes Jahr wird es mit Hilfe von immer fortschrittlicheren Technologien durchgeführt, die die Ergebnisse wesentlich verbessern. Infolgedessen leiden die Patienten unter unerträglichen Schmerzen, die mit Hüftgelenkschäden einhergehen. Um Komplikationen während und nach der Operation zu vermeiden, informieren Sie Ihren Arzt umfassend über Ihren Gesundheitszustand. Wenn Sie rauchen, sollten Sie Ihren Arzt darüber wissen muss, weil Nikotin sowohl die Rate Erholung auswirkt und auf den Gesundheitszustand des Patienten während der Operation. Zur Vermeidung unvorhergesehener Umstände, und es ist nicht notwendig, einen Zahnarzt vor der Operation zu platzieren - Blut aus dem Mund kann den Blutkreislauf gelangen, die Verbindung zu infizieren. Endoprothetik der Hüfte erfordert eine gründliche Untersuchung.

    Während der Operation wird plötzlich das Blut des Patienten plötzlich notwendig - besser geben Sie Ihr im Voraus, weil nicht bekannt ist, wie der Körper auf das Blut eines anderen reagieren wird, das normalerweise von Ärzten für jeden Feuerwehrmann vorbereitet wird.

    Die totale Hüftendoprothetik( die sowohl die Becken- als auch die Femurgelenkelemente ersetzt) ​​ist in erster Linie die längerfristige Operation des Implantats, die die Notwendigkeit einer Revision der Hüftgelenkrevision beseitigt. Darüber hinaus erfüllt das Implantat in diesem Fall seine Funktion besser, obwohl es Nachteile gibt: Dieser Vorgang ist gefährlicher und der Blutverlust ist in diesem Fall größer.

    Komplikationen der Hüftendoprothetik sind und hängen von den Eigenschaften des Körpers und der Lebensweise des Patienten sowie von der Qualität der Operation und dem Wissen des Operateurs ab. Statistiken zeigen, dass die häufigsten Komplikationen bei der Verwendung von minderwertigen Implantaten aufgetreten sind - dies sind die ersten Implantate des letzten Jahrhunderts. Mit dem Fortschritt in der modernen Medizin ist die Anzahl der Komplikationen signifikant zurückgegangen. Nach Durchführung der Endoprothetik des Hüftgelenkes kann der Patient eine Rente beantragen. Die Behinderungsgruppe nach Hüftendoprothetik bzw. die Größe der Rente wird durch die Indikatoren der Bewegungsfähigkeit des Patienten, des Ladens und so weiter bestimmt.

    Erholung nach einer Hüftgelenkoperation

    Die Erholungszeit nach der Operation hängt vom Patienten ab - jede Rehabilitationsphase ist individuell. Die Wiederherstellung nach Hüftendoprothetik beinhaltet keine spezifische Technik, aber einige Regeln sollten trotzdem befolgt werden.

    1. Sitzen Sie auf einem Stuhl, legen Sie ein Kissen auf den Sitz, so dass Ihre Knie unter Ihren Hüften sind.
    2. Vermeiden Sie zu scharfe Bewegungen, Wenden mit den Beinen, Kreuze usw. - all diese Manipulationen wirken sich negativ auf das Wohlbefinden des Patienten und die Geschwindigkeit seiner Rehabilitation aus.
    3. Auf der Seite liegend( nur nicht auf dem operierten Bein) legen Sie ein kleines Kissen zwischen Ihre Beine, um eine Verschiebung zu vermeiden.

    Wenn Symptome wie Fieber, Schmerzen, Schwellungen oder andere ähnliche Erscheinungen auftreten, suchen Sie sofort einen Arzt auf.

    Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass es wichtig ist, wann genau die Operation durchgeführt wurde - unmittelbar nach dem Gelenkausfall oder nach einer langen Zeit. Natürlich kann sich im ersten Fall die Arbeit der Muskeln vollständig erholen, was über den zweiten Fall nicht gesagt werden kann.

    Die Rehabilitation nach der Hüftendoprothetik beginnt bereits im Krankenhaus und dauert etwa einen Monat zu Hause, um die Chancen einer vollständigen Rehabilitation zu erhöhen, muss der Patient die Empfehlungen der Ärzte streng befolgen.

    Es ist schwieriger, alte Patienten zu rehabilitieren, daher beginnt die medizinische Rehabilitation vor der Operation. Natürlich ist die Endoprothetik des Hüftgelenks, deren Rehabilitation Zeit braucht, ein komplizierter Vorgang, aber verzweifeln Sie nicht - Sie werden Erfolg haben.

    Übungen für die Rehabilitation nach Hüftendoprothetik

    Übungen sind ein wichtiger Teil der Wiederherstellung der Muskeln, die atrophiert sind, wenn nicht getan.Übungen nach Hüftendoprothetik sind ziemlich schmerzhaft, da Schmerzen unmittelbar nach der Operation nicht nachlassen. Aber verschone dich nicht zu sehr, denn dann wird es viel schwieriger sein, dich zu erholen.

    Es ist wichtig, dass der Patient weiß, was er vor sich hat. Die Endoprothetik des Hüftgelenks, deren Video im Internet zu sehen ist, gibt Ihnen einen Eindruck davon.

    Auch empfehlen wir

    7sustavov.ru

    zu lesen

    die ersten zwei Tage nach der Operation für Hüft-Prothese im UHF oder Behandlungen mit Magnetfeldtherapie Strahlenbelastung und der Temperatur auf dem Nahtbereich gezeigt. Sie lindern Schwellungen, entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung( das Verfahren direkt in der Kammer durchgeführt wird, ohne den Verband zu entfernen).Wenn es zu Gegen Diese Verfahren werden kann zum Zeitpunkt der Zurichtung UV-Bestrahlung der Wunde durchgeführt werden.

    Um stagnierende Erscheinungen in der Lunge und die Entwicklung einer Lungenentzündung in der Anfangsphase der Rehabilitation zu verhindern, werden Atemübungen durchgeführt, eine Vibromassage des Thorax wird vorgeschrieben. In der Anfangsphase der Rehabilitation zeigt ein Kurs der Bewegungstherapie, Massage und aktive Übungen für die Gelenke der Gliedmaßen. Dem Patienten werden isometrische Übungen( Muskelspannung der erkrankten Gliedmaße) beigebracht, die 1-5 Sekunden lang für das Schienbein, Oberschenkel und Gesäß ausgeführt werden.

    Postoperativ durchgeführt Übungen täglich für 15 Minuten für 3-5 Pässe, erlaubt es das zentrale Nervensystem zu mobilisieren und die komplexen Stoffwechsel und trophischen Prozesse in den Muskeln zu stärken. Diese Gymnastik ist besonders bei bilateralen Hüftgelenksläsionen indiziert.

    4-8 Tage

    Vier Tage nach der Operation für Prothese Hüftoperation zu haben, um zu lernen, zu beginnen die Treppe in den Häusern zu Fuß auf, stützt sich immer auf dem Geländer mit der Hand und nicht mehr tun, als ein Schritt zu einer Zeit.

    Zur Wiederherstellung der Beweglichkeit der operierten Extremität nach dem Gelenkersatz wird der LFK-Kurs und die Massage gezeigt.

    Die Treppe im Haus erklimmen:

    • einen gesunden Fuß hochtreten;
    • zur Neuanordnung des operierten Beins in einem Schritt darüber;
    • legte eine Krücke auf den Tritt.

    die Treppe hinunter in das Haus:

    • setzen Rohr / Krücke auf der darunter liegenden Ebene;
    • , um den operierten Fuß zu senken;
    • befestigen ein gesundes Bein.

    Das Treppensteigen im Haus beginnt immer mit einem gesunden Bein und Abstieg - mit dem operierten.4-5 Tage wird nicht umsonst die Phase der "trügerischen Möglichkeiten" genannt, weil starke Schmerzen und Schwäche im Bein bis zum fünften Tag vergeht, und der Patient will nach dem Ersatz des Gelenkes an der Prothese die Gliedmaße vollständig spüren. Vernachlässigen Sie nicht die Regeln und beginnen Sie, Ihr Bein zu überlasten, sonst können Sie eine Dislokation des Hüftgelenkes bekommen.

    2-3 Wochen

    Zwischen 2 bis 3 Wochen nach der Endoprothetik( nach Entfernung der Nähte) Recovery-Programm umfasst Zone TBS Massage der Massage-Techniken strukturell instabil, und keine Schmerzen verwendet. Der folgende Übungskomplex wird gezeigt:

    • Übungen für kleine Gelenke der Glieder;
    • Übungen für Zwerchfell- und Thoraxatmung;
    • mit den Händen im Bett sitzen.

    Besondere Aufmerksamkeit sollte der Montage und zur Befestigung der speziellen Rollen das operierte Gliedmaße arthroplasty gegeben werden. Die Rollen sind unter dem Kniegelenk und von außen angeordnet, um die Außenrotation des Oberschenkels auszuschließen.

    4-8 Wochen

    Im Zeitraum von 4 bis 8 Wochen Zeit, um die Belastung der Muskeln zu erhöhen, sie zu trainieren, Bewegungen Kraft und Gleichgewicht wiederherzustellen. Dies ist notwendig, um von den Krücken zum Stock zu "wechseln".Für die Entwicklung der Muskeln der unteren Extremitäten und des Hüftgelenks ist es notwendig, folgende postnatale Übungen durchzuführen:

    1. Klassen mit elastischem Band( Widerstand).Wird dreimal täglich 10 Mal durchgeführt. Ein Ende des elastischen Bandes ist um den Knöchel angebracht, das andere - um irgendwelche schweren Möbel.
    2. Flexion im Hüftgelenk( mit Widerstand).Stehen Sie mit Ihrem Rücken an der Wand, wo ein elastisches Band befestigt ist, etwas beiseite Ihr Bein. Um es nach vorne zu heben, wird das Knie gestreckt. Zurück zu und.
    3. Beine in stehender Position. Stehen Sie auf einer gesunden Seite auf dem angebrachten Band, wird das operierte Bein zur Seite gebracht, zurück zu und.usw.

    Während der Wiederherstellung nach dem Gelenkersatz ist es notwendig, mit Hilfe von speziellen Simulatoren

    zu trainieren. Gehen Sie mit einem Stock so lange, bis Sie auf das Gleichgewicht vertrauen. Walking - täglich für 5-10 Minuten dreimal täglich. Später sollte die Zeit und die Häufigkeit des Gehens erhöht werden.

    Nach der Endoprothetik werden vereinfachte Übungen an Simulatoren empfohlen( fragen Sie den Trainer oder schauen Sie sich spezielle Videos an).Am besten trainieren Sie mit einem herkömmlichen Heimtrainer, der nach der Endoprothetik die Muskelkraft und Hüftgelenksbeweglichkeit wiederherstellt. Zu Beginn des Pedal Twist dann nur zurück - nach vorn( nicht hoch Knien zu erhöhen), etwa einem Monat der Last allmählich erhöhen. Der Heimtrainer ist wichtig, um entsprechend dem Wachstum angepasst zu werden. Spätstadium

    späte Erholungsphase nach der Operation für Ersatz an der Prothese Basiswert liegt Passage Verbesserung Rate innerhalb eines spezialisierten Zentrums oder Ort, ausgestattet mit spezieller Ausrüstung. Die reduktive Behandlung wird individuell für jeden Patienten unter Berücksichtigung ausgewählt, um die Eigenschaften eines Organismus, der Form und der Bühne. Das Resort kann die folgende Reihe von Verfahren verwendet werden, wiederherzustellen:

    • Massage - Fach manuelle Maßnahmen darauf abzielen, die Muskeln und Bänder wieder herstellt, Stressabbau, verbesserte Durchblutung, Schmerzen zu lindern.
    • Akupunktur - reduziert Schmerzen nach der Operation, beseitigt Spasmen von Blutgefäßen, verbessert die Ernährung von Geweben. Physiotherapie
    • - Wirkung auf die Wiederherstellung der Region mit einem Laser, Ultraschall, Temperatur, elektrischer Strom und anderen physikalischen Faktoren.
    • Fango - aktiver Schlamm enthält Mineralien, die Stoffwechselprozesse aktivieren, verbessert die Ernährung des Gewebes.
    • Hydro - Sie können Wassergymnastik, Salz und Pinien Bäder bestimmte Temperatur, spezielle Duschen etc.

    Austauschen geringer Last zu einem schweren benutzen darf nicht früher als 2-bis 3 Monaten können Komplikationen bei Nichteinhaltung der Regeln entstehen. .Bis zu sechs Monaten wird empfohlen, Sanierungsmaßnahmen zu Hause durchzuführen: beobachten und therapeutische Übungen für 10-15 Minuten pro Tag, spezielle Diät, trinken, verschreibungspflichtige Medikamente Medikamente.

    prokoksartroz.ru

  • Erste Hilfe bei Knöchelverrenkungen

    Erste Hilfe bei KnöchelverrenkungenBehandlung Von Gelenken

    Luxation Fuß in der Nähe des Knöchels Luxation Knöchel angenommen, dass der Knöchel die schwächsten Stelle im menschlichen Körper ist. Und das ist nicht verwunderlich, denn an welchem ​​Te...

    Weiterlesen
    Hüftgelenksluxation bei Neugeborenen

    Hüftgelenksluxation bei NeugeborenenBehandlung Von Gelenken

    Wie angeborene Dislokation des Hüftgelenks beseitigen Wenn mit einer verrenkten Hüfte diagnostiziert Neugeborenen, dies deutet darauf hin, dass andere Elemente einer gemeinsamen in seiner unter...

    Weiterlesen
    Luxation der Schultergelenksymptome

    Luxation der SchultergelenksymptomeBehandlung Von Gelenken

    Merkmale der Dislokation des Schultergelenks Jede Dislokation ist eine Verlagerung der Endungen von Knochen, die in die Gelenkstruktur eindringen. Das Schultergelenk ist der einzige Knoten im m...

    Weiterlesen