Physiotherapie mit Coxarthrose des Hüftgelenks

Therapien Hüfte Coxarthrose

Behandlung von Hüftarthrose des Hüftgelenks - ein schweres, nicht nur medizinisches, sondern auch ein soziales Problem dar, da diese dystrophischen und degenerative Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems führen oft zum Verlust der Fähigkeit der mittleren und älteren Altersgruppen zu arbeiten und entsprechend die Behinderung. Die Behandlung in Coxarthrose Hüfte hängt vom Stadium der Pathologie. Wenn die Anfangsphase des Drogenkonsums und andere medizinischer Therapie, dann ist die späteren Stadien der positiven Effekte können nur beobachtet werden, wenn chirurgische Methoden.

Hauptziele bei der Behandlung von Coxarthrose:

  • Menschen aus Schmerz speichern;
  • etablieren normale Ernährung intraartikuläre Knorpel und ihre Erholung ermöglichen;
  • Blutzirkulation Prozesse im Einmündungsbereich des Patienten verstärken;
  • die Last auf das betroffene Gelenk reduzieren und eine weitere Zerstörung von Knorpel verhindern;
  • stärken die Muskulatur Rahmen des Hüftgelenks die Wartungsfunktion zu verbessern;
  • erhöhen die Beweglichkeit der Gelenke des Patienten.

wichtig zu erinnern! Bis heute gibt es keine Medikamente und Techniken, die zur Heilung Arthrose der Hüfte ermöglichen. Das ganze Arsenal der konservativen Therapie kann nur das Fortschreiten der pathologischen Prozesse im Gelenke stoppen und die Patienten von Schmerzen für einige Zeit lindern. Wenn nur kann der Betrieb zurückkehrt Verlust der Gelenkfunktion Möglichkeit aktiver Bewegungen.

Pharmakotherapie koksartroza

fast alle Fälle von Coxarthrose Therapie ist mit einer pharmakologischen Behandlung begonnen, da es sich um eine öffentliche Methode ist, und erfordert nicht viel Aufwand aus dem Patienten. Verschreiben Medikamente aus mehreren Gruppen.

NSAIDs

Hauptvertreter Arzneimittel( Wirkstoff):

  • Diclofenac, Indometacin
  • ,
  • Nimesulid, Ketoprofen
  • ,
  • Piroxicam, Meloxicam
  • ,
  • Phenylbutazon,
  • Celecoxib, Etoricoxib
  • .

Ärzte und die Patienten selbst sehr gern sind verschreiben NSAIDs, da diese Medikamente von den ersten Pillen oder Injektionen können die unerträglichen Schmerzen lindern. Aber wir dürfen nicht vergessen, dass Medikamente dieser Gruppe, obwohl es entlastet den Patienten aus einem Hauptsymptom der Arthrose - Schmerz - haben keinen Einfluss auf den Verlauf der Pathologie selbst.

Tabletten in der Hand
Anwendung NSAIDs in Coxarthrose kurz sein sollte schädliche Wirkungen

zusätzlich zu verhindern, gibt es Meldungen, dass die längere Anwendung von Arzneimitteln dieser Gruppe zur Zerstörung von Proteoglykanen beiträgt. Dies sind Substanzen, die Knorpel umfassen und Wassermoleküle behalten, damit die hohe Hydrophilie beiträgt und Knorpelstruktur und ihre normale Form beizubehalten. Wenn das Proteoglycan-Gehalt abnimmt, beginnt der Knorpel zu austrocknen und zu knacken. Und dieses Phänomen wird noch verschärft seine Zerstörung in Coxarthrose.
Ernennung von NSAIDs ist zum Zeitpunkt der akuten Erkrankung gerechtfertigt, wenn, sind aufgrund von Schmerzen andere Therapien kontra, wie Physiotherapie in Hüfte Coxarthrose, Massage, Physiotherapie, gemeinsame Strecken usw.

chondroprotectors

Es gibt nur zwei Wirkstoffe chondroprotektives Drogen: . Chondroitinund Glucosamin. Arzneimittel dieser Gruppe kann aus einer dieser Komponenten oder eine Kombination davon zusammengesetzt sein. Einige Hersteller fügen mehrere andere Wirkstoffe, beispielsweise aus der Gruppe der NSAR, damit ihre Wirksamkeit zu erhöhen.

beliebtesten Vertreter chondroprotectors:

  • Artra,
  • Don,
  • Struktum,
  • Teraflex,
  • Elbona,
  • hondrolon.

Diese Medikamente werden in einer Vielzahl von Dosierungsformen hergestellt: Tabletten, Kapseln für die orale Verabreichung, wird eine Lösung für die intramuskuläre oder intraartikuläre Injektionen, Salben und Gele für die topische Anwendung. Diese Funktion ermöglicht eine sequenzielle Therapie, wenn die Behandlung mit Injektionen beginnt, und weiterhin die Pillen und Salben.

Don
Don - beliebte chondroprotektives Droge

Der Wirkungsmechanismus dieser Arzneimittel ist wie folgt. Aktive Komponenten, Chondroitin und Glukosamin sind die Hauptstrukturkomponenten des hyalinen Knorpels, die den Kopf des Femurs erstreckt. Somit in ihre Struktur das Einbetten tragen diese Komponenten auf die Hemmung des Knorpelabbaus, und wenn die Krankheit in der ersten Stufe ist, kann der hondroprotektory auch das zerstörte Gewebe wiederherzustellen.

Es ist wichtig zu wissen! Chondroprotectors hat keine analgetische Wirkung als NSAIDs, und ihre Wirkung erst nach 4-6 Monaten regelmäßiger Aufnahme sichtbar.

heute im Rahmen einer aktiven Debatte unter den Forschern über die Wirksamkeit chondroprotectors, solange es keine groß angelegten klinischen Studien, die ihre Wirksamkeit nachgewiesen worden wäre. Angesichts der Notwendigkeit für eine langfristige Nutzung des Medikaments( Kurse von 4-6 Monaten pro Jahr), das Fehlen sofortiger Wirkung und die hohen Kosten für eine solche Behandlung, die Eignung von Patienten für die Behandlung hondroprotektorami nicht sehr hoch.

Muskelrelaxanzien kann auch lesen: Koxofemoralgelenk Schmerz im rechten Hüftgelenk

Wie ohne Beseitigung abnormaler Muskelkrampf Coxarthrose, Hüfte zu behandeln, die fast alle akuten Arthrose begleitet und verbessert die Schmerzen? Auf keinen Fall. Zu diesem Zweck verwendet hauptsächlich 2 Drogen: Midokalm und Sirdalud.

Diese Medikamente beseitigen Muskelkrämpfe um das schmerzende Gelenk herum und reduzieren Schmerzen. Aber sie müssen angemessen zugewiesen werden. Die Tatsache, dass die Muskulatur des Hüftgelenks betont, ist eine Schutzreaktion des Körpers, weil Krampf zu entfernen und ohne Maßnahmen zu ergreifen, das betroffene Gelenk, wie Traktion zu entladen, die Situation nur verschlimmern kann. Daher sollten Muskelrelaxantien nur in einer komplexen Behandlung verschrieben werden.

Salben, Gele, Cremes für die topische Anwendung

Unmittelbar ist zu beachten, dass die lokalen Medien in Koxarthrose praktisch unwirksam sind. Tatsache ist, dass die handelnden Komponenten den erforderlichen Einsatzpunkt physikalisch nicht erreichen können. Haut, Muskeln, Fettgewebe und tiefe Verfugen lassen die Salbe nicht bis zur erforderlichen Tiefe durchdringen.

Joint Injektionen

Injektion in die Höhle des Hüftgelenks
Führen intraartikuläre Injektionen im Hüftgelenk unter der Kontrolle von Ultraschall

intraartikuläre Injektion in Coxarthrose sein muss selten verwendet werden, da der gemeinsame Raum eines gesunden Gelenk ist klein und in einem Gelenk mit Osteoarthritis leidet, ist es so gut wie nicht existent. Außerdem befinden sich in der Nähe große Blutgefäße und Nerven, die durch eine Nadel geschädigt werden können. Daher werden die Injektionen nicht in der Gelenkhöhle, sondern in der periartikulären Region( periartikulär) durchgeführt.

Geben Sie in der Regel Corticosteroidhormone mit einem ausgeprägten Schmerzsyndrom ein. Dies ist Diprospan, Kenalog, Hydrocortison, Flosteron. Manchmal greifen sie auf Injektionen von Chondroprotektoren zurück( Alflutop, Hondrolon, Traumeel T).

Hyaluronsäure-Medikamente werden unter Ultraschallkontrolle direkt in das Gelenk injiziert. Sie dienen als Ersatz für intraartikuläre Flüssigkeit. Heute ist die Popularität der folgenden Drogen:

  • Synvisc,
  • Ostenil,
  • Giastat,
  • Fermatron.

andere konservative Behandlungsmethoden von den Anfangsstadien der Koxarthrose konservativen nicht-pharmakologischen Therapie ist die wichtigste Behandlungsmethode. Es umfasst die folgenden Aktivitäten:

  1. Therapeutische Gymnastik. Dies ist die wichtigste Behandlung bei Coxarthrose. Kein Patient kann den Zustand verbessern und Schmerzen ohne regelmäßige physikalische Therapie loswerden. Aber es ist notwendig, die Übungen richtig zu wählen und sie richtig auszuführen. Hervorragend, wenn das Fitnessstudio von einem Spezialisten aufgesucht wird und alle Nuancen von Übungen vermittelt werden. Es gibt verschiedene Methoden der therapeutischen Gymnastik, zum Beispiel, therapeutische Übungen für Bubnovsky ist sehr effektiv.
  2. Massage und manuelle Therapie. Sie können nur außerhalb der Exazerbation der Arthrose verwendet werden, wenn der Schmerz nicht vorhanden ist. Es empfiehlt sich 2-3 mal im Jahr regelmäßig Massagekurse zu besuchen.
  3. Hardware Traktion( Hüftgelenkstraktion).Dies entlädt das Gelenk. Die Traktion selbst dauert 15 Minuten, wird durch einen Kurs von 10-12 Prozeduren durchgeführt. In einem Jahr wird empfohlen, 2 Kurse zu belegen.
  4. Physiotherapeutische Behandlungsmethoden. Leider haben alle existierenden Techniken wenig Wirksamkeit bei der Coxarthrose. Dies ist auf das tiefe Auftreten des Gelenks zurückzuführen. Trotzdem verschreiben viele Ärzte Physiotherapie-Kurse, die manchmal helfen, Schmerzen zu lindern.
Erweiterung für Arthrose
Kinesiotherapie und therapeutische Übungen - wirksamsten Methoden zur Behandlung von Koxarthrose

Der chirurgischen Behandlung chirurgischer Behandlung der Coxarthrose

koksartroza in der letzten Phase der Krankheit ernannt, wenn eine Person einen Schmerz hat, die nichts entfernt oder Gelenkfunktion begrenzt. Kann mehrere chirurgischen Techniken anwenden:

  • arthroskopischen Ausschneidung - ist die Extraktion aus dem Hohlraum des Hüftgelenks Stücke Gewebe zerstört, die in dem Hohlraum frei schwebend zu weiterer Zerstörung der Knorpeloberfläche beitragen;
  • periartikulären Osteotomie - ein zeitraubender Vorgang, bei dem der Chirurg den Winkel des Hüftknochens ändert, so dass das Gelenk unbelastet ist, und degenerative Prozesse ausgesetzt ist;
  • Hüftendoprothetik - Ersetzen eines gebrochenen Gelenks durch eine künstliche Endoprothese. Wenn
Hüftersatz
Endoprothese Gelenkstrukturen beschädigt ersetzt eine künstliche Prothese

Alternative

Coxarthrose Therapie Home Behandlung in der Regel mit der Anwendung verschiedener Volksmedizin beginnt. Betrachten Sie das effektivste.

Kompresse mit Kohlblatt. Man muss ein großes Kohlblatt nehmen, es mit Honig einfetten und am betroffenen Gelenk befestigen. Mit Polyethylen und einem warmen Tuch bedecken. Halten Sie die Kompresse 2-3 Stunden. Der Behandlungsverlauf beträgt 10-14 Behandlungen.
Für das nächste Rezept benötigen Sie 250 Gramm Sellerie, 2 Zitronen, 100 Gramm Knoblauch. Alle Zutaten werden durch einen Fleischwolf gedreht, die Mischung muss in 3 Liter kochendem Wasser gegossen werden. Sie müssen 24 Stunden bestehen. Danach nehmen Sie 50 Gramm jeden Morgen auf nüchternen Magen. Der Behandlungsverlauf beträgt 1 Monat.

Bei einer Coxarthrose hilft das Bad mit der Topinambour-Infusion. Um das therapeutische Bad vorzubereiten, werden Sie zu Wasser Portion benötigen: Infusion von Artischocke, Kiefer, Meersalz, 2 Esslöffel Honig. Nehmen Sie 10-12 Bäder jeden zweiten Tag.

Schlüsse zu ziehen, ist es erwähnenswert, dass, je früher die Behandlung begonnen wird, desto größer ist die Chance, den Krankheitsprozess zu stoppen und die Patienten von Schmerzen lindern. Aber leider kommt es oft vor, dass nur der Ersatz des Hüftgelenkes den Menschen die Bewegungsfreude wiederherstellen und den chronischen Schmerz lindern kann.

MoyaSpina.ru

Symptome Hüfte Coxarthrose Grad 2 und seine Behandlung in dem gemeinsamen

Im erkrankten Gelenk gibt es praktisch kein knorpeliges Gewebe und keine verletzten Knochen

des Patienten praktisch keine Knorpel und Knochen verletzt

Coxarthrose - eine Krankheit, die Gelenkknorpel und Gewebe im menschlichen Körper auswirkt. Die Krankheit hat mehrere Entwicklungsgrade. Es ist ratsam, früh mit der Rehabilitation zu beginnen. Die Behandlung der Coxarthrose dritten Grades kann für lange Zeit verzögert werden und erfordert manchmal einen chirurgischen Eingriff.

Symptome der Coxarthrose können für eine lange Zeit nicht auftreten. Aber früher oder später werden sie sich bemerkbar machen. Das erste Anzeichen der Krankheit sind starke Schmerzen in den Gelenken, Schwellungen und Schwellungen der Haut. Je mehr Coxarthrose entsteht, desto stärker werden ihre Symptome. Wenn die ersten Anzeichen der Krankheit auftreten, sollten Sie unverzüglich einen Arzt aufsuchen.


Grundmedikamente zur Behandlung von Arthrose

Wie behandelt man eine Coxarthrose? Wenn sich die Krankheit gerade erst entwickelt, können die Methoden der traditionellen Medizin dem Patienten helfen. Am häufigsten suchen Patienten jedoch medizinische Hilfe auf, wenn die Krankheit zwei oder drei Entwicklungsstadien erreicht. In diesem Fall verschreiben Medikamente.hip Coxarthrose 2 Grad in erster Linie unter Verwendung von nicht-steroidalen entzündungshemmenden Medikamenten behandelt. Solche Medikamente sorgen für eine schnelle Wiederherstellung des beschädigten Gelenkes.

Medikamente können in Form von Injektionen oder oral verabreicht werden. Vor allem zielen solche Medikamente auf die Beseitigung von Entzündungen ab, die einen zerstörerischen Prozess im Gelenkbeutel hervorrufen. Die Verwendung von nichtsteroidalen Medikamenten sollte zeitlich begrenzt sein, da sie die natürliche Funktion der Knorpelregeneration stören können. Solche Medikamente wirken sich nicht negativ auf den gesamten Körper aus. Sie sollten nicht nur bei Patienten mit einer individuellen Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Komponenten des Arzneimittels verwendet werden. Ein Arzt kann einem Patienten nur ein Medikament für einen Termin verschreiben.

Röntgenbild von gesunden und schmerzenden Gelenken

Röntgenbild von gesunden und kranken Gelenken

koksartroza Behandlung beinhaltet die Verwendung von gefäßerweiternden Medikamenten. Diese Medikamente zielen darauf ab, die Blutzirkulation im betroffenen Bereich wiederherzustellen. Sie können auch in das Gelenk selbst injiziert werden. Vasodilatator Medikamente entspannen die Wände der Blutgefäße und tragen zur Normalisierung des Abflusses und des Blutflusses bei. Sie haben praktisch keine Kontraindikationen.

Sie können solche Medikamente nur in Mengen einnehmen, die von Ihrem Arzt verschrieben wurden. Vasodilatator Medikamente lindern viele Symptome der Arthrose. Die Wirksamkeit des Arzneimittels hängt vollständig von der Verträglichkeit der Komponenten ab, die seine Zusammensetzung ausmachen. Dem Patienten wird nicht sofort der volle Verlauf solcher Medikamente verschrieben. Zuerst nimmt eine Person die Droge für einige Tage, um zu verstehen, ob es irgendeine Wirkung davon gibt oder nicht. Im Falle eines positiven Ergebnisses schreibt der Arzt einen vollständigen Kurs.

Eine Behandlung der Coxarthrose im Stadium 3 ist ohne den Einsatz von Chondroprotektoren nicht möglich. Diese Medikamente verhindern die Zerstörung des Knorpels, stellen seine natürliche Regenerationsfähigkeit wieder her, befeuchten das trockene Gewebe und entfernen den Muskelkrampf. Das Ergebnis aus der Verwendung solcher Medikamente ist nicht sofort, aber bis heute ist dies das wirksamste Instrument im Kampf gegen die Arthrose.


Zusatzmedikamente

Die Koxarthrose dritten Grades ermöglicht den Einsatz von Medikamenten wie Muskelrelaxantien. Die Behandlung sollte sehr sorgfältig und unter strenger medizinischer Überwachung erfolgen. Diese Medikamente sollen die Muskeln entspannen. Wenn das Medikament injiziert wird, sollte die Behandlung auf drei Injektionen begrenzt werden.

Ignorieren Sie diese Medikamente, weil sie sich positiv auf den Körper des Patienten auswirken. Wenn Sie sie nicht rechtzeitig anwenden, kann die Behinderung des Patienten eine Konsequenz werden. Muskelrelaxantien helfen loszuwerden, Muskelkrämpfe zu bekommen, die oft einen eingeklemmten Nerv in der Nähe der entzündeten Gelenken verursacht. In diesem Fall kann eine Überdosis des Medikaments zu Schwindel und teilweise Taubheit der Gliedmaßen führen.

Ein Stich mit Hormonen hilft, das Gelenk wiederherzustellen
Hormonelle Steroidmedikamente werden normalerweise durch Injektionen in den Körper des Patienten injiziert. Diese Medikamente haben eine gute Wirkung auf den Körper, beeinflussen nicht nur das betroffene Gebiet, sondern auch jede andere Entzündung im Körper. Das Ergebnis der Verwendung von hormonellen Steroidarzneimitteln ist nicht immer lang. Solche Medikamente sind nicht für jeden geeignet, weil sie eine lange Liste von Kontraindikationen und verschiedenen Nebenwirkungen haben. Zwischen jeder Injektion sollte mindestens 15 Tage dauern. Häufiger Gebrauch solcher Drogen kann den gegenteiligen Effekt haben.

Bei der Behandlung des Kniegelenks muss nicht nur das betroffene Gebiet internalisiert werden, sondern auch das äußere. Daher ist die Verwendung von Salben und Gelen ein wesentlicher Bestandteil einer wirksamen Behandlung. Auch nützlich sind Lotionen und Kompressen.

Die Exposition gegenüber dem Gelenk sollte täglich erfolgen. Sie können spezielle Umschläge und Aufwärmübungen machen, die helfen, Schwellungen zu reduzieren, Entzündungen zu beseitigen und Rötungen der Haut zu entfernen. Die Verwendung von Salben macht es möglich, das Schmerzsyndrom zu lindern und die Blutzirkulation in dem betroffenen Bereich zu verbessern.


Physiotherapeutische Methoden zur Behandlung von Arthrose

Wenn die Behandlung mit Coxarthrose nicht rechtzeitig begonnen wurde, kann sie zu einer Behinderung führen. Um solche Folgen zu vermeiden, ist es notwendig, das übliche medizinische Behandlungsschema zu ergänzen und zusätzliche Auswirkungen auf den Körper zu haben. Physiotherapie kann sich positiv auf die Behandlung von Arthrosen auswirken.

Physiotherapeutische Verfahren wirken sich günstig auf den Gelenkzustand aus Dies ist eine ganze Reihe von Verfahren, die Ärzte Patienten anbieten. Dazu gehören Ultraschallbehandlung, Laseranwendung, Magnetotherapie, UHF-Behandlung. In einigen Fällen können die Auswirkungen dieser Rehabilitationsmethoden auf den Körper in Frage gestellt werden. Nehmen wir an, die Physiotherapie kann ein beschädigtes Gelenk nicht reparieren oder den Knorpel anregen, sich selbst zu regenerieren.Ähnliche Behandlungsmethoden tragen jedoch zur Beseitigung des Schmerzsyndroms und anderer Symptome der Coxarthrose des Hüftgelenks 2. Grades bei. Physiotherapie hilft, die Blutzirkulation in den betroffenen Teilen des Körpers zu verbessern. Die Dauer und Stärke der Wirkung hängt nur vom Körper des Patienten ab.

Für jeden Grad der Progression der Coxarthrose wird der Patient eine Massage Kurs gegeben. Dies ist ein wichtiges Element der Therapie, und Sie sollten es ernst nehmen. Korrekte medizinische Massage hilft, Muskeln zu entspannen und Krämpfe im verletzten Teil des Körpers zu beseitigen. Massage stellt den richtigen Zu- und Abfluss von Blut wieder her, lässt die Gelenke und Bänder elastisch werden.

Ein solcher Einfluss kann keine Behinderung beseitigen und einem schwerkranken Patienten helfen. Aber das ist eine ausgezeichnete präventive Methode zur Bekämpfung von Arthrose. Sie können verschiedene Arten von Massagen kombinieren und die Muskeln auf verschiedene Arten bearbeiten. Hauptsache, eine solche Behandlung würde ein sichtbares Ergebnis bringen.


Zusätzliche Methoden der Behandlung und Prävention

Die Prävention von Arthrose nimmt einen wichtigen Platz in der Rehabilitation ein. Es ist wichtig, nicht nur den Patienten zu heilen, sondern auch das weitere Auftreten der Krankheit zu verhindern. Oft wird als vorbeugende Methode eine Gelenkverlängerung verwendet. Ein solches Verfahren eignet sich sowohl für Patienten mit Coxarthrose im Stadium der Entwicklung als auch für Menschen mit einer Behinderung. Die Verlängerung der Gelenke erfolgt durch Zugvorrichtung oder manuell.

Wenn der Patient zusätzlich zu Gelenk- und Knorpelschäden Gelenke und Knorpel hat, bringt diese Behandlung ein sichtbares Ergebnis. Nach dem Verlauf der Verfahren wird der Patient signifikant gezüchtet und die Belastung, die er erhält, wird reduziert. Und die manuelle Traktionsmethode und die Hardware haben ihre Vorteile. Die Wirkung beider Stoßverfahren auf das Gelenk ist nahezu gleich. Wenn Sie sich für eine manuelle Therapie entscheiden, wählen Sie einen guten Arzt, der ein solches zeitaufwändiges Verfahren durchführen kann.

Diät in Coxarthrose beeinflusst nicht immer den Zustand des Patienten. In einigen Fällen raten Ärzte jedoch davon ab, stark gesalzene, fettige und scharfe Speisen zu sich zu nehmen. Diät für Arthrose wird am häufigsten für Patienten verschrieben, die an übermäßigem Gewicht leiden.Überschüssige Kilogramm belasten geschädigte Gelenke zusätzlich und die Behandlung ist in diesem Fall möglicherweise nicht sehr effektiv. Je kleiner das Gewicht des Patienten, desto leichter wird es, die Coxarthrose zu überwinden.

Wenn bei einem Patienten in chronischer Form eine Coxarthrose auftritt, kann diese mit körperlichen Übungen behandelt werden. Es sollte beachtet werden, dass die Verwendung dieser Behandlungsmethode verboten ist, wenn die Krankheit in akuter Form ist. Der Gymnastikgang muss regelmäßig und unter Aufsicht eines Trainers durchgeführt werden, der die Korrektheit der Leistung der Elemente beurteilen kann.

Physiotherapie mit Coxarthrose, wie bei jeder Art von Gelenkschäden, gibt eine effektive Wirkung und hilft dem Patienten, schneller in Form zu kommen. Solche Übungen stärken die Muskeln, erhöhen die Elastizität des Bindegewebes und verbessern die Durchblutung.

MoiSustav.ru

Medikamente für Coxarthrose in verschiedenen Stadien der Krankheit

Mit dem Alter ist unser ganzer Körper Veränderungen unterzogen. Stoffe verändern ihre Struktur, verlieren an Elastizität und können ihre Funktionen nicht mehr erfüllen. Veränderungen des Knorpelgewebes führen zur Störung der Funktionen des Bewegungsapparates, nach denen eine Person verschiedene Krankheiten entwickeln kann. Meistens sind dies verschiedene Arten von Arthrose, Osteochondrose, Spondylose.

Nach 40 Jahren beginnt der Knorpel allmählich Wasser zu verlieren, was zu einer Abnahme seiner Festigkeit führt. Auf der Oberfläche finden sich mikroskopisch kleine Risse, die zum Auftreten von Narben auf der Gelenkoberfläche beitragen. Die Bildung von Narben führt dazu, dass wenn die Bewegung der Gelenkfläche aneinander reibt und Schmerzen auftreten.

Osteoarthritis betrifft häufig große Gelenke des Körpers, zum Beispiel die Hüfte, das Knie. Weniger häufig betrifft die Krankheit den Knöchel, die Gelenke der Finger.

Hysterektomie mit Arthrose in der Medizin wird als Coxarthrose bezeichnet. Die Krankheit trägt dystrophischen Veränderungen des Hüftgelenks, nach dem es Degeneration des Knorpelschadens, die Knochengelenkflächen zu besiegen führt, die Bildung von verschiedenen Stämmen und beeinträchtigte Bewegung. Eine Coxarthrose kann sowohl ein als auch beide Hüftgelenke betreffen.

Coxarthrose ist die führende unter Erkrankungen des Bewegungsapparates.

Arten und Stadien der Krankheit

Coxarthrose-Stadium

Aufgrund solcher Arten von Krankheiten isoliert Coxarthrose:

  • posttraumatischem( Entwicklung nach dem Bruch oder einer anderen Kopfverletzung des Schenkelhalses);
  • ist involviert( aufgrund altersbedingter Veränderungen);
  • kongenitale Gelenkanomalie;
  • idiopathisch( die Ursache davon ist unbekannt);
  • nach einer Geschichte von rheumatoider Arthritis.

Drei Stadien werden während der Entwicklung der Coxarthrose unterschieden.

Das initiale Stadium ist gekennzeichnet durch periodische Schmerzen im Hüftgelenk, die nach jeder körperlichen Anstrengung beginnen. Der Schmerz verschwindet nach einer kurzen Pause. Es kann bei längerem Gehen und begleitet von Lahmheit auftreten. In diesem Stadium ändert sich die Beweglichkeit des Gelenkes nicht, aber auf dem Röntgenbild können Sie bereits Knochenschaden sehen. Wenn Sie sofort mit der Behandlung beginnen, können Sie eine Operation vermeiden, die Beweglichkeit der Gelenke vollständig wiederherstellen und die Schmerzen loswerden.

Im zweiten Stadium der Erkrankung wird der Schmerz intensiver und ausgeprägter. Schmerzen geben in die Leistengegend, erreichen die Hüfte und Knie. Wenn Sie im Gelenk gehen, hören Sie ein Knirschen. Die Beweglichkeit des Gelenks ist um 20 Grad reduziert. Das schmerzende Bein wird merklich verkürzt und die Lahmheit wird stärker. Ein Mann muss mit einem Stock gehen, um die Last zu reduzieren. Gleichzeitig erhöht sich die Belastung der Lendenwirbelsäule und wird von Schmerzen im unteren Rückenbereich begleitet. Im selben Stadium verkümmern und verkümmern einige Muskeln, so dass das kranke Bein im Vergleich zu dem gesunden schlanker aussieht. Dies erhöht den Schmerz im Kniegelenk. In diesem Stadium geht der Schmerz auch nach der Ruhe nicht weg und kann nachts stören, was den Schlaf des Patienten verschlechtert. Auf dem Röntgenbild sind Knochenwucherungen zu sehen.

Das dritte Stadium der Coxarthrose ist durch anhaltende und schmerzhafte Schmerzen gekennzeichnet. Es ist unmöglich, das Gelenk zu bewegen. Eine Person kann sich nur mit Krücken und einer kurzen Entfernung bewegen. Die Muskeln der Oberschenkel und Gesäß Atrophie, Kürzung wird deutlicher. In diesem Fall können 10% der Menschen eine atypische Coxarthrose haben, wenn das kranke Bein im Gegenteil länger wird als gesund. Darüber hinaus sind in diesem Stadium auch andere Gelenke betroffen, die ihre Beweglichkeit verlieren. Verletzung der üblichen Beweglichkeit in der Wirbelsäule, gibt es häufige Schmerzen in der Lenden-und Kreuzbeinregion.

Symptome der Coxarthrose

Das erste Symptom ist ein schwach wahrnehmbarer Schmerz im Oberschenkel- und Leistenbereich. Allmählich wird der Schmerz intensiver. Auf dem Bauch liegend kann eine Person ihren Fuß nicht zum Körper bringen oder zur Seite nehmen. Beim Gehen erscheint ein ausgeprägter Crunch.

Wenn Sie solche Symptome haben, sollten Sie sofort einen Orthopäden oder Rheumatologen konsultieren.

Die Diagnose der Coxarthrose wird durchgeführt, indem Daten von Patient und Radiologie gesammelt werden. Je nach Stadium der Erkrankung sind auf dem Röntgenbild Veränderungen im Gelenk sichtbar. Normalerweise ist die Diagnose nicht schwierig.

Behandlung der Hüftarthrose

Die Behandlung ist symptomatisch und hängt vom Stadium der Erkrankung ab. Die Behandlung der Coxarthrose zielt zunächst darauf ab, die Funktion des Bewegungsapparates zu verbessern und Schmerzen zu lindern.

Die Behandlung kann auf der Verwendung verschiedener Medikamente basieren. Die am häufigsten verschriebenen entzündungshemmenden Medikamente, die helfen, Schmerzen zu lindern oder zu reduzieren, Muskelrelaxantien, gefäßerweiternde Medikamente, die Muskelkrämpfe reduzieren, Chondroprotektoren zur Reparatur von geschädigtem Knorpelgewebe. Von großer Bedeutung sind auch physiotherapeutische Behandlungsmethoden, die Gelenkstreckung, die Entlastung des erkrankten Gelenkes.

die erste und zweite Stufe Behandlung bei der Verringerung der Schmerzen und verhindern, dass die Entwicklung von anderen Krankheiten des Bewegungsapparates ausgerichtet. In diesem Stadium wird empfohlen, alle Arten von Belastungen auf das betroffene Gelenk zu vermeiden. Auf Reisen ist es besser, einen Stock zu verwenden.

Um Schmerzen zu lindern, verwenden Sie ärztlich verschriebene Analgetika und entzündungshemmende Medikamente. Am besten passen Ketorol und Diclofenac. Auch andere preparatov. Takzhe empfohlen, strikt die Anweisungen des Arztes zu folgen, weil die Behandlung zu Hause ist.

Medikamente für Coxarthrose

In diesem Stadium verwendet Vasodilatoren, hormonelle Mittel, deren Wirkung für eine lange Zeit bestehen bleibt. Wenn einige Pillen nicht helfen, Schmerzen zu lindern, werden schmerzhafte Injektionen in das Gelenk injiziert und das Fortschreiten der Krankheit verlangsamt. Mit Anästhesie können Sie eine Kombination von NSAIDs mit einem Analgetikum verwenden. Um Schmerzen zu lindern, wird empfohlen, eine Oberschenkelmassage durchzuführen, Kompressen zu machen und wärmende Salben zu reiben.

Sollte in Physiotherapie aufgenommen werden. Empfohlene Methoden der therapeutischen Therapie, wie Elektrotherapie und UHF-Therapie. All dies hilft, die Blutzirkulation zu normalisieren und die Muskeln zu stärken. Sie können verschiedene Übungen durchführen, aber denken Sie daran, dass sie für jeden Patienten streng individuell sind.

Jetzt viele moderne Methoden der Behandlung von Coxarthrose. Einer von ihnen mit dem Patch „Nanoplast forte“. tak als die langfristige Verwendung von verschiedenen Medikamenten behandelt wird, kann zu Ihrer Gesundheit schädlich sein, sollten Sie weniger aggressive Drogen."Nanoplast forte" - das ist ein neues Schmerzmittel, das keine Nebenwirkungen hat. Das Pflaster wird empfohlen, am Morgen für 12 Stunden an den Ort, wo der Schmerz lokalisiert ist, aufgetragen werden. Es wird helfen, das Schmerzsyndrom loszuwerden, die Durchblutung im betroffenen Bereich zu normalisieren.

Es gibt auch nicht-traditionelle Methoden der Behandlung von Coxarthrose. Als Medizin können Sie Zitrone, Honig, verschiedene Öle verwenden, die verwendet werden, um Kompressen zu machen.

Die Behandlung von Coxarthrosen dritten Grades ist nur mit Hilfe von chirurgischen Eingriffen möglich. Anästhesierende Injektionen sind möglich, um das Leiden des Patienten zu reduzieren. Weitere Endoprothetik der Hüfte wird empfohlen.

Coxarthrose ist heilbar, wenn sie nicht zu einem späten Zeitpunkt ausgeführt wird. Sobald Sie den ersten Verdacht haben, suchen Sie sofort einen Arzt auf. Wenn Sie die Behandlung in einem frühen Stadium beginnen und alle Empfehlungen befolgen, können Sie den Schmerz im Hüftgelenk vergessen und seine Funktion vollständig wiederherstellen.

artrozmed.ru

Coxarthrose

Coxarthrose Coxarthrose ( Verformungs Arthrose, Arthrose der Hüfte) - eine Krankheit der degenerativen Natur, die hauptsächlich mittleren Alters und ältere Menschen. Die Koxarthrose entwickelt sich allmählich über mehrere Jahre. Es wird begleitet von Schmerzen und Bewegungseinschränkungen im Gelenk. In späteren Stadien werden Atrophie der Hüftmuskulatur und Verkürzung der Extremität beobachtet. Coxarthrose kann durch verschiedene Faktoren ausgelöst werden, einschließlich - Verletzungen, angeborene Störungen, abnorme Krümmung der Wirbelsäule( Kyphose, Skoliose), entzündliche und nicht-entzündliche Gelenkerkrankung. Hereditäre Veranlagung ist vermerkt. Manchmal tritt Coxarthrose ohne ersichtlichen Grund auf. Es geschieht sowohl in eine Richtung als auch in zwei Richtungen. Der Kurs ist progressiv. In den frühen Stadien der Coxarthrose ist die Behandlung konservativ. Bei der Zerstörung des Gelenkes, besonders - bei den Patientinnen des jungen und mittleren Alters, ist die Chirurgie( die Endoprothetik) angezeigt.

Koxarthrose

Koxarthrose( Osteoarthritis oder Verformen Arthrose des Hüftgelenkes) - eine degenerative Krankheit. Entwickelt sich normalerweise im Alter von 40 Jahren und älter. Es kann das Ergebnis verschiedener Verletzungen und Gelenkerkrankungen sein. Manchmal gibt es keinen ersichtlichen Grund. Vielleicht sowohl einseitige als auch zweiseitige Niederlage. Bei Coxarthrose zeichnet sich ein graduell fortschreitender Verlauf ab. In den frühen Stadien der Coxarthrose werden konservative Behandlungsmethoden verwendet. In den späteren Stadien kann die Funktion des Gelenkes nur in operativer Weise wiederhergestellt werden.

In der Orthopädie und Traumatologie ist die Coxarthrose eine der häufigsten Arthrosen. Die hohe Frequenz seiner Entwicklung wird durch eine signifikante Belastung des Hüftgelenks und eine weite Verbreitung der angeborenen Pathologie - Gelenkdysplasie verursacht. Frauen leiden etwas häufiger an Coxarthrose als Männer.

Anatomie des Hüftgelenks

Das Hüftgelenk wird von zwei Knochen gebildet: dem Ileum und dem Femur. Der Oberschenkelkopf ist mit dem Azetabulum des Ilium artikuliert und bildet so eine Art "Scharnier".Bei Bewegungen bleibt das Acetabulum unbeweglich, und der Kopf des Femurs bewegt sich in verschiedene Richtungen, wodurch Flexion, Extension, Rückzug, Reduktion und Drehbewegungen des Oberschenkels sichergestellt werden.

während der Bewegung der Gelenkfläche Knochen glatt gleiten relativ zueinander, durch glatte, feste und dauerhafte Hyalinknorpel für den Hohlraum des Azetabulums und der Hüftkopf. Außerdem übt hyaliner Knorpel eine dämpfende Funktion aus und nimmt an der Umverteilung der Belastung während der Bewegungen und des Gehens teil. In

ist Anlenkmulde eine kleine Menge von Synovialflüssigkeit, die als Gleitmittel wirkt, und liefert Strom hyalinen Knorpel. Das Gelenk ist von einer dichten und festen Kapsel umgeben.wenn nicht erfolgreich Bewegungen über der Kapsel sind große Oberschenkel und Gesäßmuskulatur, die Bewegung im Gelenk schaffen und zusammen mit Hyalinknorpels sind auch Stoßdämpfern, die das Gelenk vor Verletzungen zu schützen. Mechanismus der Entwicklung

Coxarthrose Wenn Coxarthrose Gelenkflüssigkeit wird dichter und viskos. Die Oberfläche des hyalinen Knorpels trocknet aus, verliert seine Glätte, wird mit Rissen bedeckt. Aufgrund der entstandenen Rauhigkeit werden die Knorpel ständig verletzt, was ihre Ausdünnung verursacht und die pathologischen Veränderungen im Gelenk verstärkt.

Wie Coxarthrose schreitet Knochen beginnen zu verformen, „Anpassung“, um den Druck zu erhöhen. Der Stoffwechsel im Gelenkbereich verschlechtert sich. In den späten Stadien der Coxarthrose wird eine deutliche Atrophie der Muskeln der erkrankten Extremität beobachtet. Ursachen von

Coxarthrose Weisen primäre Coxarthrose( die sich aus unbekannten Gründen) und sekundäre Coxarthrose( die durch andere Erkrankungen entwickelt).

Secondary Coxarthrose könnte auf folgende Krankheiten zurückzuführen sein:

  • Hüftdysplasie.
  • Angeborene Dislokation der Hüfte.
  • Krankheiten von Perthes.
  • Aseptische Nekrose des Hüftkopfes.
  • Infektiöse Läsionen und entzündliche Prozesse( z. B. Arthritis des Hüftgelenks).
  • Trauma( traumatische Verrenkungen, Hüftfrakturen, Beckenfrakturen).

Coxarthrose kann entweder einseitig oder bilateral sein. Bei der primären Coxarthrose wird häufig eine gleichzeitige Läsion der Wirbelsäule( Osteochondrose) und des Kniegelenks( Gonarthrose) beobachtet.

Zu den Faktoren, die die Wahrscheinlichkeit von Coxarthrose Entwicklung erhöhen beinhalten:

  • konstante Zunahme der Last auf das Gelenk. Meistens bei Sportlern und Menschen mit übermäßigem Körpergewicht beobachtet.
  • Durchblutungsstörungen, hormonelle Veränderungen, Stoffwechselstörungen.
  • Wirbelsäulenerkrankungen( a Kyphose, Skoliose) oder Anschlag( flach).
  • Älteres und hohes Alter.
  • Eine sitzende Lebensweise.

Coxarthrose selbst wird nicht von selbst vererbt. Allerdings sind bestimmte Merkmale( Stoffwechselstörungen, insbesondere der Skelettstruktur und der Schwäche des Knorpels) können von den Eltern auf das Kind vererbt werden. In Anwesenheit von Blutsverwandten, die an Coxarthrose leiden, steigt daher die Wahrscheinlichkeit des Auftretens der Krankheit etwas an.

Symptome und der Grad der koksartroza

Die wichtigsten Symptome der Coxarthrose in Gelenkschmerzen sind, Leiste, Oberschenkel und Knie. Auch in Coxarthrose beobachtet Steifigkeit und Gelenksteife, abnormalem Gang, Lahmheit, Muskelatrophie, Hüfte und Verkürzung der Gliedmaßen auf der betroffenen Seite. Ein charakteristisches Merkmal der Coxarthrose ist die Begrenzung des Bleis( zum Beispiel hat der Patient Schwierigkeiten, auf dem Stuhl zu sitzen).

Das Vorhandensein bestimmter Zeichen und deren Schwere hängt vom Stadium der Coxarthrose ab. Das erste und beständigste Symptom der Coxarthrose ist der Schmerz. Wenn

Coxarthrose 1 Grad Patienten klagten über intermittierende Schmerzen, die nach dem Training stattfinden( Laufen oder Langstrecke).Der Schmerz ist im Gelenkbereich lokalisiert, seltener im Oberschenkel- oder Kniebereich. Nach dem Rest verschwindet es normalerweise. Gang mit Coxarthrose 1 Grad ist nicht gebrochen, die Bewegungen sind in vollem Umfang, es gibt keine Muskelatrophie.

Röntgenbilder

leidende Patienten Coxarthrose 1 Grad, bestimmt nicht scharf ausgeprägte Veränderungen: moderaten unebenen Gelenkspalt und Knochenwucherungen um den äußeren oder inneren Rand der Hüftpfanne in Abwesenheit von Veränderungen im Kopf und Hals des Oberschenkelknochens. Wenn

Coxarthrose 2 Grad Schmerz intensiver wird, erscheint oft in Ruhe, auf den Oberschenkel und Leiste ausstrahlen. Nach erheblicher körperlicher Anstrengung beginnt der Patient mit Coxarthrose zu schlaffen. Das Bewegungsvolumen im Gelenk nimmt ab: Die Retraktion und Innenrotation des Oberschenkels sind begrenzt.

Bei Röntgenbildern mit Koarthrose 2. Grades wird eine signifikante ungleichmäßige Verengung des Gelenkspaltes( mehr als die Hälfte der Normalhöhe) festgestellt. Der Kopf des Femurs ist etwas nach oben verschoben, verformt und vergrößert, und seine Konturen werden uneben. Knochenwucherungen bei diesem Grad der Coxarthrose treten nicht nur am inneren, sondern auch am äußeren Rand des Acetabulums auf und erstrecken sich über die knorpelige Lippe hinaus.

Mit Coxarthrose, die 3. Grades Schmerzen dauerhaft werden, sorgen Patienten nicht nur tagsüber, sondern auch nachts. Walking ist schwierig, mit der Bewegung von Patienten mit Coxarthrose ist gezwungen, einen Stock zu verwenden. Das Bewegungsvolumen im Gelenk ist stark eingeschränkt, die Gesäß-, Oberschenkel- und Unterschenkelmuskulatur ist verkümmert. Die Schwäche der ischiokruralen Muskulatur löst das Becken in der Frontalebene und verkürzt die Extremität auf der betroffenen Seite. Um die Verkürzung auszugleichen, neigt ein an einer Coxarthrose leidender Patient beim Gehen den Rumpf zur schmerzenden Seite. Dadurch verschiebt sich der Schwerpunkt, die Belastung der erkrankten Gelenke nimmt stark zu.

Bei Röntgenaufnahmen mit Koxarthrose dritten Grades zeigt sich eine scharfe Verengung des Gelenkspaltes, eine ausgeprägte Femurkopfexpansion und multiple Knochenproliferation.

Fehlerdiagnose

Coxarthrose Coxarthrose auf der Grundlage der klinischen Symptome und diese zusätzlichen Studien festgelegt ist, ist die große, von denen Radiographie. In vielen Fällen bietet die Röntgenaufnahme die Möglichkeit, nicht nur den Grad der Koxarthrose, sondern auch die Ursache ihres Auftretens festzustellen. Zum Beispiel kann eine Erhöhung der Hals-Wellenwinkel, Schiefe und Abflachung des Hüftpfanne Nachweises von Dysplasie und die Form des proximalen Femur änderte sagen, dass Coxarthrose ist eine Folge von Morbus Perthes oder juveniler epifizioliza. Bei den Röntgenbildern von Patienten mit Coxarthrose können auch Veränderungen auftreten, die auf ein Trauma hindeuten.

Wie andere Methoden der instrumentellen Diagnose von Coxarthrose, können CT und MRT verwendet werden. Die Computertomographie erlaubt uns, die pathologischen Veränderungen von der Seite der Knochenstrukturen im Detail zu untersuchen, und die Magnetresonanztomographie bietet die Möglichkeit, Verletzungen von Weichgewebe zu beurteilen.

Differentialdiagnose von Koxarthrose

primär Koxarthrose sollte aus Gonarthrose( Gonarthrose) und Rücken Osteochondrose unterschieden werden.

Muskelatrophie, die in den Stadien 2 und 3 der Coxarthrose auftritt, kann Schmerzen im Bereich des Kniegelenks verursachen, die oft ausgeprägter sind als die Schmerzen im betroffenen Bereich. Daher sollen Sie eine klinische( Inspektion, Palpation, die Bestimmung der Menge der Bewegung) der Hüftgelenks Studie mit Patienten Beschwerden über Schmerzen im Knie, und bei Verdacht auf Coxarthrose beziehen, die Patienten mit Röntgenstrahlen durchzuführen. Schmerzhafte

radikulären Syndrom( Kompression der Nervenwurzeln) in Osteochondrose und anderen Wirbelsäulenerkrankungen kann die Schmerzen in Koxarthrose imitiert. Im Gegensatz zur Coxarthrose, wenn die Wurzeln gequetscht werden, tritt der Schmerz plötzlich auf, nach erfolgloser Bewegung, plötzlicher Drehung, Gewichtheben usw., lokalisiert im Gesäßbereich und verteilt sich über die hintere Oberfläche des Oberschenkels. Ein positives Spannungssymptom zeigt sich - ein ausgeprägter Schmerz, wenn der Patient versucht, ein gerade gerichtetes Glied auf seinem Rücken zu heben. In diesem Fall zieht der Patient seinen Fuß frei zur Seite, während bei Patienten mit Coxarthrose der Entzug eingeschränkt ist. Es sollte berücksichtigt werden, dass Osteochondrose und Coxarthrose gleichzeitig beobachtet werden können, daher ist in allen Fällen eine sorgfältige Untersuchung des Patienten notwendig.

Zusätzlich wird eine Coxarthrose mit Trochanteritis( Bursitis vertebralis) differenziert - aseptische Entzündung im Bereich der Muskulatur des Gesäßmuskels. Im Gegensatz zur Coxarthrose entwickelt sich die Krankheit innerhalb von 1-2 Wochen schnell, meist nach Trauma oder erheblicher körperlicher Anstrengung. Die Intensität des Schmerzes ist höher als bei der Coxarthrose. Bewegungseinschränkungen und Extremitätenverkürzungen werden nicht beobachtet.

In einigen Fällen können bei einem atypischen Verlauf der Bechterew-Krankheit oder reaktiver Arthritis Symptome auftreten, die einer Coxarthrose ähneln. Im Gegensatz zur Coxarthrose kommt es bei diesen Erkrankungen nachts zu Spitzenschmerzen. Das Schmerzsyndrom ist sehr intensiv, es kann beim Gehen abnehmen. Typische Morgensteifigkeit, die unmittelbar nach dem Erwachen auftritt und nach und nach innerhalb weniger Stunden verschwindet.

Behandlung von Coxarthrose

Orthopädie behandelt Coxarthrose. Die Wahl der Behandlungsmethoden hängt von den Symptomen und dem Stadium der Erkrankung ab. Konservative Therapie wird in den Stadien 1 und 2 der Coxarthrose durchgeführt. Während Exazerbation

Coxarthrose verwendet NSAIDs( Piroxicam, Indometacin, Diclofenac, Brufen etc.).Es sollte berücksichtigt werden, dass die Medikamente dieser Gruppe für eine lange Zeit nicht empfohlen werden, da sie negative Auswirkungen auf die inneren Organe haben können und die Fähigkeit des hyalinen Knorpels, sich zu erholen, hemmen.

beschädigten Knorpel in Koxarthrose zu reparieren angewendet chondroprotektive Mittel der Gruppe( Arteparon, Chondroitinsulfat, struktum, Rumalon etc.).Zur Verbesserung der Durchblutung und zur Beseitigung von Krampfanfällen bei kleinen Gefäßen werden gefäßerweiternde Medikamente verordnet( Cinnarizin, Nikschan, Trental, Theonikol).Entsprechend den Indikationen werden Muskelrelaxantien verwendet( Medikamente zur Muskelentspannung).Wenn

persistenten Schmerzsyndrom Patienten mit Coxarthrose kann intraartikuläre Injektion hormonelle Drogen verabreicht werden( Hydrocortison, Kenalog, metipred).Die Behandlung mit Steroiden sollte mit Vorsicht durchgeführt werden.

Darüber hinaus in Coxarthrose lokale Medien - wärmende Salben, die jedoch nicht über eine ausgeprägte therapeutische Wirkung haben, in einigen Fällen, Muskelkrämpfe lindern und Schmerzen aufgrund seiner „Ablenkungsmanöver“ Aktivitäten reduzieren. Auch in Koxarthrose

vorgeschriebenen Physiotherapie( Lichtterapie, Ultraschalltherapie, lazerolechenie, UHF, inductothermy, magnetisch, usw.), Massage, Manipulation und Physiotherapie.

Diät mit Coxarthrose hat keine eigenständige therapeutische Wirkung und dient nur zur Gewichtsreduktion. Die Abnahme des Körpergewichts erlaubt es, die Belastung der Hüftgelenke zu reduzieren und somit den Verlauf der Coxarthrose zu erleichtern.

Um die Belastung des Gelenkes zu reduzieren, kann der Arzt je nach Grad der Coxarthrose dem Patienten empfehlen, mit einem Stock oder mit Krücken zu gehen.

In den fortgeschrittenen Stadien( mit Coxarthrose 3 Grad) ist die einzige wirksame Behandlung eine Operation - Ersetzen des gebrochenen Gelenks durch eine Endoprothese. Je nach der Natur der Läsion kann entweder unipolar verwendet werden( nur der Hüftkopf ersetzt) ​​oder bipolar der Prothese( die sowohl den Femurkopf und Azetabulum ersetzt).

Die Operation der Endoprothetik bei der Coxarthrose wird nach einer vollständigen Untersuchung in Vollnarkose geplant durchgeführt. In der postoperativen Phase wird eine Antibiotikatherapie durchgeführt. Die Fäden werden 10-12 Tage entfernt, danach wird der Patient zur ambulanten Behandlung entlassen. Nach der Endoprothetik werden unbedingt Rehabilitationsmaßnahmen durchgeführt.

In 95% der Fälle stellt eine Gelenkersatzoperation mit Coxarthrose eine vollständige Wiederherstellung der Gliedmaßenfunktion sicher. Patienten können arbeiten, aktiv bewegen und sogar Sport treiben. Die durchschnittliche Lebensdauer der Prothese beträgt vorbehaltlich aller Empfehlungen 15-20 Jahre. Danach ist eine wiederholte Operation notwendig, um die abgenutzte Endoprothese zu ersetzen.

krasotaimedicina.ru

Behandlung der Coxarthrose - Arthrose des Hüftgelenks

Heute gibt es viele verschiedene Behandlungen für Osteoarthritis des Hüftgelenks( Coxarthrose).Wir werden versuchen, über jede Methode zu sprechen, unter Berücksichtigung ihrer Vor- und Nachteile. Wir sind in keiner Weise man sich selbst fördern, aber Sie haben nur die Möglichkeit geben, die Wirksamkeit der verschiedenen Behandlungen zu bewerten. Genau zu wissen, wie jede Methode, Sie werden die Gelegenheit erhalten, mehr bewusst die Behandlung kosartroza zu nähern. Je nach Grad der Coxarthrose ist die Behandlung unterschiedlich. Wenn

III Grad der Arthrose der Hüfte chirurgischen Behandlung allein mit Endoprothese. Hüftoperation ist der Ersatz der beschädigten Gelenk künstlichen Prothese. Technisch gesehen ist das ein ziemlich kompliziertes Verfahren. Teil der Prothese in dem Oberschenkelknochen implantiert ist, ein Teil des Beckens, wie in der Figur gezeigt. Diese Prothese wiederholt vollständig die Eigenschaften eines herkömmlichen Gelenks.

Wenn I und II Grad der Arthrose der Hüfte Behandlung ohne Operation durchgeführt. Die folgenden Methoden: "reaktive Arthritis"

Medicinal Zubereitungen( Tabletten, Injektionen und Salben)

1. Nicht-steroidale Antirheumatika ( indometotsin, Piroxicam, Ketoprofen, Diclofenac Brufen etc. ..) während der gezeigten

Die Vorteile von .Sehr gut, die Schmerzen in den Gelenken beseitigen aufgrund der starken entzündungshemmende Wirkung, reduziert Schwellungen und Entzündungen selbst.

Nachteile .Mit langfristigem Einsatz von Medikamenten dieser Gruppe hemmt die natürliche Fähigkeit, den Gelenkknorpel wieder herzustellen, und die Nebenwirkungen haben oft einen negativen Einfluss auf die verschiedenen inneren Organen.

Die Ausgabe wurde gefunden. Speziell für den Langzeitgebrauch wurde das entzündungshemmende Medikament Mohvalis entwickelt. Seine Wirkung ist "weicher" und es gibt weniger Nebenwirkungen bei längerem Gebrauch. Viele Ärzte empfehlen, sie Movalis, wenn es langfristige Exposition gegenüber dem entzündeten Gelenke kommt zu Schmerzen zu lindern.

Wichtiger .Es wird nicht empfohlen, mehrere verschiedene entzündungshemmende Medikamente gleichzeitig zu verwenden. Wenn das verwendete Medikament den Schmerz nicht lindert, dann erhöhen Sie entweder die Dosis oder ersetzen Sie das Medikament durch ein anderes.

2. Vasodilatoren ( teonikol, Trental, nikoshpan, tsinarezin etc.) entspannt sich die glatte Gefäßmuskulatur, erweitern ihre Lumen. Bei der Coxarthrose führt die Behandlung mit diesen Medikamenten zu greifbaren Ergebnissen.

Die Vorteile von .Sehr nützliche Medikamente zur Behandlung von Coxarthrose. Bei richtiger Anwendung haben sie sehr wenige Kontraindikationen.baldige Erholung des Gelenkes fördern, indem sie die Blutzufuhr zu der gemeinsamen Verbesserung, die Lieferung von „Baustoffe“ joint verbessern, den Krampf der kleinen Blutgefäße entlasten. Sowie Vasodilatatoren Medikamente Nacht "vaskulären" Schmerzen zu beseitigen.

Nachteile .Die Wirksamkeit hängt von der individuellen Verträglichkeit der Medikamente ab. Vor dem Gebrauch einen Arzt aufsuchen.

Wichtiger .Vor der Anwendung sollte die individuelle Verträglichkeit des Medikaments überprüft werden. Nehmen Sie die ersten drei Tage es bedeutet, eine Pille, und nur mit guter Wirksamkeit und das Fehlen von Nebenwirkungen, gehen Sie mit dem empfohlenen Kurs der Rezeption.

3. Vorbereitungen für die Muskelentspannung - miorelaksaty ( Mydocalmum, Sirdalud).In Coxarthrose Hüfte sollte miorelaksatami Behandlung mit Vorsicht durchgeführt werden.

Eigenschaften .Hilft, schmerzhafte Muskelkrämpfe in Coxarthrose zu entlasten, Blutversorgung des gemeinsamen verbessern.

Nachteile .Sie können das Nervensystem beeinflussen - Schwindel, Intoxikation und Bewusstseinsstörung verursachen.

4. Pharmaka zur Knorpelreparatur - hondroprotektory ( Glucosamin, Rumalon Dona, struktum, hondraitin Sulfat, Arteparon)

Pros .Die nützlichsten Medikamente bei der Behandlung von Deformationsarthrose des Hüftgelenks. Verbessern Sie die Wiederherstellung der Struktur des Knorpels, füttern Sie es mit den notwendigen Elementen. Regelmäßige Verwendung von Chondroprotektoren kann die Entwicklung von Coxarthrose stoppen. Sie werden nicht sofort einen positiven Effekt bemerken, aber es wird in der Zukunft mehr auffallen. Die Wiederherstellung des Knorpels wird fortgesetzt, nachdem das Arzneimittel abgesetzt wurde.

Nachteile .Fast hat keine Kontraindikationen. Ausnahmen sind: Schwangerschaft, individuelle Unverträglichkeit und Gelenkentzündungen.

5. Hormonelle Steroide - intraartikuläre Injektion( mitelpred, Kenalog, gidrokotizon).

Die Vorteile von .In einigen Fällen haben diese Injektionen ein gutes Ergebnis, vor allem wenn es Komorbiditäten wie Entzündungen der Oberschenkelsehne sind.

Nachteile .Solche Injektionen geben selten dauerhaft positive Ergebnisse. Habe viele Nebenwirkungen.

Wichtiger .Es wird nicht empfohlen, mehr als drei Injektionen in einem Gelenk zu machen. Der Abstand zwischen jeder Injektion sollte mindestens zwei Wochen betragen.

6. Medizinische Präparate zur äußerlichen Anwendung - Salben, Lotionen, Kompressen.

Viele glauben naiv, dass alle Arten von Salben, Cremes, Lotionen die Hauptdroge bei der Behandlung von Erkrankungen der Gelenke sind. Dieser Mythos wird außerdem durch Werbung aktiv aufgeblasen. Aber das ist nur ein Mythos. Das Problem ist, dass das Hüftgelenk tief unter der Haut, dem Fettgewebe und den Muskeln liegt. Die Wahrscheinlichkeit, dass einige Substanzen diese Barrieren überwinden und in ausreichender Menge das Gelenk erreichen, ist extrem gering. Aber trotzdem ist der positive Effekt von der Verwendung von Salben. Und es besteht nicht in einer "wundersamen" Komposition, sondern im Prozess des Reibens der Salbe. Für diesen Gebrauch sind herkömmliche wärmende Salben geeignet.

Vorteile .Das Reiben der Salbe verbessert die Blutzirkulation und hilft in manchen Fällen, schmerzhafte Muskelkrämpfe zu lindern.

Nachteile .Die Zusammensetzung der Salbe hat keine therapeutische Wirkung. Physiotherapie

bei der Behandlung von Koxarthrose

Hüfte in der Physiotherapie beinhaltet: Elektrotherapie, Magneto inductothermy, UHF-Therapie, Ultraschalltherapie, Laseranwendung, aeroionotherapy, Ultraschalltherapie, Phototherapie.

Die Situation mit Physioprozeduren ist ungefähr die gleiche wie mit Salben. Das Hüftgelenk ist tief. Daher ist es sinnvoll, Physiotherapie nur zur Verbesserung der Durchblutung und zur Linderung von Krampfzuständen einzusetzen. Was spezifische Verfahren betrifft, ist alles individuell, einige werden von jemandem, andere von anderen unterstützt. Alles hängt von der Person und dem speziellen Fall ab. Laut einigen Physiotherapeuten, sind gute Ergebnisse mit Coxarthrose durch Lasertherapie, Kryotherapie und Massage zur Verfügung gestellt. Die letztere Methode verdient besondere Aufmerksamkeit.

Funktionen .Verbessert die Durchblutung und reduziert schmerzhafte Muskelkrämpfe.

Nachteile .Hat keine schwerwiegenden Auswirkungen auf den Verlauf der Krankheit als Ganzes.

Massage bei der Behandlung von Koxarthrose

Wenn Hüfte Verformungs- Arthrose-Massage-Behandlung gute Ergebnisse. Massage mit Coxarthrose ist eine sehr effektive und nützliche Methode. Es ist wünschenswert, dass die Massage von einem guten Spezialisten und so oft wie möglich durchgeführt wurde. Seine Wirkung zielt darauf ab, die Blutzirkulation zu verbessern, die Muskeln zu stärken, schmerzhafte Krämpfe, Schwellungen und Verspannungen der Muskeln zu lindern sowie die Diastase zwischen den Gelenkelementen des Gelenks zu erhöhen. In Ermangelung eines professionellen Masseurs können Sie die Massage selbst durchführen. Massage Arthrose kann entweder manuell durchgeführt werden oder verschiedene Massagegeräte verwenden und sogar Jet Vod( Hydrocolonotherapy).

Eigenschaften .Sehr effektive und harmlose Methode. Die vorteilhafte Wirkung der Massage ist mit anderen Methoden schwer zu erreichen.

Nachteile .Bei richtiger Verabreichung von Komplikationen verursacht nicht.

Traction Gelenke

Normalerweise wird dieses Verfahren mit Hilfe der Zugmaschine oder manuell. Dies ist eine der wenigen Maßnahmen, die gelenkige Gelenkknochen auflösen und entlasten können.

Nachteile des Zugmittels .Der Zug ist nur auf der vertikalen Achse. Obwohl es nützlicher wäre, die Traktion ein wenig in der Seite und auf der Außenseite durchzuführen.

Die Vorteile des Zuggerätes .Leichtigkeit des Ziehens.

Manuelle Traktion ist frei von diesem Nachteil. Zusätzlich zum Traktionswinkel ist es physiologischer. Diese Dehnung wird direkt vom manuellen Therapeuten durchgeführt.

Die Vorteile der manuellen Traktion .Ermöglicht die Berechnung der Belastung unter Berücksichtigung der individuellen Eigenschaften des Patienten, seines Gewichts und seines Bandmuskeltonus.

Nachteile der manuellen Traktion .Erstens ist dies ein sehr zeitaufwendiger Vorgang. Es ist sowohl für den Patienten als auch für den Arzt körperlich schwierig. Zweitens ist es wichtig, nicht mit der Wahl des manuellen Therapeuten zu verwechseln. Die Folgen von schlecht durchgeführten Dehnungen können sehr ernst sein.

Wichtiger .Mit Bezug auf den Chiropraktiker, fragen Sie ihn immer ein Diplom vorlegen und eine Lizenz für die medizinische Versorgung. Aufgrund der Komplexität der Umsetzung und der möglichen Folgen einer solchen Behandlung kann die Operation gleichgesetzt werden.

Diät für Coxarthrose

Bis heute ist der Zusammenhang zwischen dem Verzehr bestimmter Produkte und der Entwicklung einer Coxarthrose nicht belegt. Keine Wunderdiäten zur Heilung der Coxarthrose. Die einzige Sache, die nützliche Diät sein kann, ist eine Abnahme des Körpergewichts. Ein verringertes Körpergewicht führt zu einer Entlastung der Hüftgelenke. Je weniger ein Mensch wiegt, trägt desto leichter ist es Coxarthrose.

Eigenschaften .Alle Diäten, die zur Gewichtsabnahme führen, sind nützlich.

Nachteile .Auf die Krankheit selbst sind Diäten nicht betroffen.

Gymnastik zur Behandlung von Arthrose der Hüfte

Vorsicht ist geboten, um gymnastische Übungen zur Koxarthrose auszuwählen. Bewegungen sollten nicht zu scharf, energisch sein - sie können ein krankes Gelenk verletzen. In keinem Fall kannst du solche Übungen machen, die starke Schmerzen verursachen. Es wird empfohlen, Übungen vorzuziehen, die darauf abzielen, die Muskeln zu stärken und nicht das Gelenk selbst zu belasten. Bei Coxarthrose ist es sinnvoll zu schwimmen, besonders in Salzwasserbecken oder auf See.

Die Vorteile von .Gymnastik mit Coxarthrose stärkt die Muskeln, verbessert die Durchblutung.

Nachteile .Ausgewählte Übungen sollten vorsichtig sein. Es besteht die Gefahr, das Gelenk zu verletzen.

Hilfsstoffe zur Behandlung von Osteoarthrose des Hüftgelenks

Bei Coxarthrosen der Grade I und II wird empfohlen, mit einem Stock zu gehen, um die Belastung des erkrankten Gelenks zu reduzieren. Im III. Stadium ist es empfehlenswert, mit Krücken zu gehen.

Zusammenfassend ist festzuhalten, dass es bei der Hüftgelenksbehandlung bei Coxarthrose immer eine ausgewogene Kombination von Methoden gibt - Medikamente und medizinische Verfahren. Wählen Sie und Balance die Behandlung wird Ihnen helfen, Ihren Arzt.

leshim-sami.ru

Coxarthrose Hüfte - Behandlung von Hüfte Coxarthrose

Stages Hüfte Coxarthrose

erste Stufe

erste Veränderungen nicht wahrnehmbar sind für die Menschen. Die Flüssigkeit, die den Knorpel auf den Gelenkknochen im Gelenk anfeuchtet, wird viskoser. Knorpel, ohne richtiges Befeuchten, verlieren Elastizität, Elastizität, Schaden.

Person kann das Gefühl, dass eine gemeinsame unharmonisch arbeiten, nur nach einer schweren Last - möglich drückender Schmerz, die passieren, nachdem sie geblieben sind. Die Beweglichkeit der Gliedmaße ist noch erhalten. Die Muskeln fangen jedoch bereits an, falsch zu arbeiten und einige von ihnen sind verkümmert.

Oft ist der Schmerz nicht nur im Bereich des Hüftgelenks fühlt, wie im Knie. Daher wird oft das erste Stadium der Hüftgelenksarthrose durch die Behandlung des Kniegelenks übersehen.

sichtbar auf Radiographien kleinere Schäden Knorpel, eine leichte Verengung des Gelenkraumes haben Knochen nicht verändert.

zweite Stufe

Der nächste Schritt ist die Zerstörung von mehr als signifikant. Es betrifft nicht nur den Knorpel, sondern auch die Knochen, aus denen das Gelenk besteht. Der Schenkelhals ist abgeflacht, dieser Knochen selbst neigt nach oben und drückt den Gelenkspalt zusammen. Das Bein des Patienten wird kürzer, und die Person beginnt beim Gehen darauf zu fallen.

leicht zu erraten, dass es auf das Gelenk und noch intensiver zu seiner Zerstörung zu einer erhöhten Belastung führt. Schmerzen verfolgen eine Person nicht nur während des Gehens, sondern können auch in einem Zustand der Ruhe erscheinen.

Der Bewegungsumfang im Gelenk ist bereits begrenzt. Besonders die Möglichkeit, das Bein zur Seite zu ziehen und im Bereich des Hüftgelenks zu drehen.

dritte Stufe

Gelenkknorpel, die Knochen des Kopfes in Kontakt miteinander zerstört, was starke Schmerzen verursacht. Knochengewebe ist stark deformiert und weist ein signifikantes Wachstum auf.

Muskelatrophie, die weiter die Bewegung erschwert. Das schmerzende Bein ist noch kürzer.

In diesem Zustand leidet der Patient ständig. Selbst der komplette Rest des Gelenks rettet Sie nicht vor Schmerzen.

Diagnostizieren Hüfte Coxarthrose

Wir haben bereits auf die Tatsache berührt, dass die erste Phase der Erkrankung oft übersehen wird: die Patienten selbst und sogar Ärzte. Tatsache ist, dass die Veränderungen im Gelenk immer noch unbedeutend und auf der Röntgen- oder MRT-Untersuchung schlecht erkennbar sind.

Je früher die Coxarthrose enthüllt wird, desto effektiver wird ihre Behandlung sein. Daher lohnt es sich, auch auf die schwachen Schmerzen zu achten, die beim Bewegen auftreten. Wenn Ihre Verwandten mit dieser Pathologie diagnostiziert wurden - es sollte verstanden werden, dass das Risiko einer solchen Krankheit bei Ihnen besteht. Behandlung

Koxarthrose Hüfte

der ersten beiden Stufen der Krankheit ist mit konservativen Methoden behandelt. Sie sollen Entzündungen vorbeugen, Schmerzen lindern, den Stoffwechsel normalisieren, die Muskelkapazität wiederherstellen.

Es sollte sofort gesagt werden, dass diese Bemühungen den Prozess nicht umkehren können - die Gesundheit des Gelenks wird nicht vollständig wiederhergestellt werden. Aber es ist möglich, die Zerstörung zu verlangsamen und den Beginn des Moments zu verzögern, wenn die Endoprothetik die einzige Methode wird.

Um die Ernährung und Atmung des Gelenkgewebes zu verbessern, werden den Patienten Medikamente verschrieben, die die Blutzirkulation verbessern. Schmerz entfernt Drogen aus der NVPS-Gruppe( Movalis, Diclofenac und so weiter).Kann Chondroprotektoren empfohlen werden. Manchmal können hormonelle Injektionen im Gelenk seinen Zustand dramatisch verbessern. Anwenden und Synovialflüssigkeit Prothese, die eine eigene Gelenkschmiere ersetzt( werden direkt in die Gelenkkapsel injiziert).

Apropos Medikamente Therapien Coxarthrose, sollte darauf hingewiesen werden, dass es eine extrem wichtige Qualifikation des Arztes ist und sein tiefes Verständnis der Prozesse. Zum Beispiel stimmen die meisten Experten darin überein, dass Chondroprotektoren keinen signifikanten Einfluss auf die Entwicklung der Krankheit haben. Obwohl sie aktiv beworben werden und Patienten viel Geld für solche Mittel ausgeben.

von konservativen Therapien Coxarthrose schließt auch ein:

zhivizdorovim.ru

Coxarthrose Hüfte: Behandlung, Diät, Drogen, Prävention

Diät

Da die Krankheit auf einer Stoffwechselkrankheit beruht, eine Diät mit einem Hüftgelenk Coxarthrose sollte ohne darauf ausgerichtet seinFaktoren, die diese Pathologie verursachen. Als Ergebnis von Studien wurden Produkte identifiziert, die Verbindungen enthalten, die für den Zustand von Knorpelgewebe schädlich sind.

Macht in Hüfte Coxarthrose sollte ausschließen:

  • Fleisch und Fisch Halbfabrikate Langzeitlagerung;
  • Fleisch und Fisch auf Hormone und unnatürliches Futter angebaut, sowie mit Konservierungsmitteln für die Präsentation gestopft;
  • mehr als 1 TL.Salz pro Tag;
  • raffiniertes Pflanzenöl;
  • Produkte mit einem hohen Gehalt an Salz und Konservierungsstoffe: Wurst, Konserven, Chips, Nüsse, eingelegtes Gemüse und Fisch, Eier, Soßen, einige Käse;
  • Produkte mit einem hohen Fettgehalt: Hüttenkäse, Sahne, Sauerrahm, roter Fisch, Mayonnaise, Schokolade;
  • Gelee und steile Fleischbrühen. In Gegenwart von Coxarthrose sollte

Krankheit Hüfte Ernährung enthalten:

  • ausreichend Flüssigkeit( 1-3 Liter pro Tag);
  • alle Getreide der natürlichen Verarbeitung, Makkaroni, Brot, Kartoffeln;
  • Eier( nicht mehr als 3 pro Tag)
  • fettarme Milchprodukte;
  • selbstgemachtes Fleisch oder ein richtig gekochtes Geschäft in kleinen Mengen;
  • Gemüse und Früchte.

Vorbereitungen

Pharmakotherapie Hüfte Coxarthrose ist, am häufigsten in den symptomatischen Problemen Fehlersuche von der Zerstörung von Knorpeln und Knochen Missbildungen entstehen. Die wichtigsten Maßnahmen, die von den pharmakologischen Mitteln zu erwarten: Schmerzlinderung, die Entfernung von Entzündung und verbessern die Durchblutung Ernährung von Knorpelgewebe, Entspannung der spastischen Muskeln.

Medikamente für Coxarthrose des Hüftgelenks lösen leider nicht viele andere wichtige Probleme. Zum Beispiel kann Pharmakologie vorübergehend den Zustand des Patienten verbessern, die Zerstörung von Knorpel verlangsamen, aber es kann nicht den Prozess der gemeinsamen Degeneration stoppen. Aber systematische komplexe Behandlung, bestehend aus allen bekannten Methoden, kann sehr gute Ergebnisse liefern.

Arzneimittel zur Behandlung von Koxarthrose Hüfte:

  • nichtsteroidale entzündungshemmende und schmerzlindernde Mittel( Indometacin, Ibuprofen, Piroxicam, Diclofenac, Nimesulid, Movalis und Analoga).Entlasten Sie Schmerz, Entzündung, Fieber, Steifheit in den Gelenken;
  • hormonale Steroid-Präparate, einschließlich intraartikuläre Injektionen( Hydrocortison, Methylpred, Kenalog).Neutralisieren reaktive Entzündungen und Schmerzen;
  • Vasodilatatoren( Nicospan, Cinnarizin, Trental).Verbessern Sie die Durchblutung, lindern Sie Vasospasmus, lindern Sie Schmerzen im Gelenk;
  • Muskelrelaxantien( Sirdalud, Midokalm).Beseitigen Sie den schmerzhaften Muskelspasmus;
  • hondroprotektory - Chondroitinsulfat und Glucosamin( Arthritis, Don Struktum, Teraflex).Medikamente zur Wiederherstellung von Knorpelgewebe im Anfangsstadium. Sie arbeiten sehr langsam, der Kurs ist lang( 3-5 Monate) und erfordert Regelmäßigkeit. Qualifizierte intraartikuläre Verabreichung verstärkt die Wirkung deutlich.

chirurgische Behandlung Chirurgie ist in der Regel in der letzten Phase der Erkrankung durchgeführt, wenn die Gelenkfunktion bereits vollständig und es gibt keine Chance mehr für eine weitere Heilung beeinträchtigt. Es scheint, dass die Operation für die Hüftgelenksarthrose die einfachste und richtige Entscheidung ist: Nach einer Weile nach der Rehabilitation wird das Gelenk wie neu.

Dies ist zum Teil richtig, aber es gibt Tücken: Chirurgische Eingriffe sind nicht immer erfolgreich und billig, aber auch manchmal gibt es Komplikationen und Gelenklockerung und eine erneute Operation erforderlich ist. Auch wenn alles gut geht, muss das Gelenk nach 15-20 Jahren aus natürlichen Gründen noch gewechselt werden. Daher raten die erfahrenen -Spezialisten dazu, im späteren Alter von zu operieren und die Zeit bis zum Schluss zu verschieben.

Arten von Operationen:

  • arthroplasty TBS - das komplexeste aller Manipulationen, wenn beide Oberflächen der Knochen ersetzt werden: die betroffenen Elemente geschnitten werden, werden sie installiert Implantate;
  • Arthroplastik - ist eine minimal invasive Methode der Prothese in dem nur ein kleiner Teil Gelenk ersetzt wird, beispielsweise Knorpel;
  • Arthrodese - Die betroffenen Knochen werden mit Platten und Schrauben befestigt, um die unterstützende Funktion wiederherzustellen. Nachteil: Die motorischen Fähigkeiten des Gelenks sind noch begrenzt;
  • Osteotomie - Dissektion der falschen Knochengelenke zur anschließenden Fixierung in anatomisch korrekter Position. Die Motorfunktion ist wiederhergestellt.

Alternative Methoden

als Coxarthrose Hüfte anders zu behandeln, wenn Standard Arztpraxen das erwartete Ergebnis nicht verursachen? Unter den alternativen Arten von Arthrose-Behandlung die am meisten bewährten:

  • manuelle Therapie( weiche oder ruckartige Gelenkknochen);
  • angewandte Kinesiologie( Bewegungsbehandlung);
  • Traktionstherapie( Hardware Gelenkverlängerung);
  • post-isometrische Relaxation( Nicht-Hardware-Erweiterung).

Behandlung von Koxarthrose in verschiedenen Stadien

Bei anfänglichen Knorpel- und Knochenbehandlung Verformung wird in der Regel zu einer Verringerung der Last auf der Verbindung, Knorpelreparatur und begrenzt periartikulären Muskeln zu trainieren. Faktoren, die helfen, Hüftgelenksarthrose des 2. Grades zu lindern: Behandlung ist ernster, mit besonderer Aufmerksamkeit auf spezielle Übungen und Massage, Schmerzmittel werden hinzugefügt.

Die Behandlung der Coxarthrose des Hüftgelenks dritten Grades ist in der Regel symptomatisch oder chirurgisch. Einige Autoren unterscheiden auch die Koxarthrose des Hüftgelenkes des 4. Grades: die Behandlung unterscheidet sich in diesem Fall von den Methoden des vorhergehenden Standes der Erkrankung nicht. Hier sprechen wir höchstwahrscheinlich von den radiographischen Parametern der Arthrose.

Die Überwindung einer so schweren Erkrankung wie der TBS Coxarthrose hängt fast vollständig von der Stimmung und Vitalität des Patienten ab. Es gibt Fälle, in denen ein großer Wunsch, sich zu erholen, multipliziert mit Anstrengungen, zu solchen offensichtlichen Verbesserungen in den 3 Stufen führte, dass die Person keine Operation mehr benötigte. Umgekehrt wurden leichte Fälle von Coxarthrose ausgelöst, weil der Patient sich weigerte, den Empfehlungen eines Arztes zu folgen oder seine eigenen Stärken nicht zu beachten.

mirsustava.ru

Behandlung koksartroza Hüfte - Zweiter Teil

In fortgeschrittenen Stadien der Behandlung von Hüft- Coxarthrose bedeutet eine Operation für Gelenkarthroplastik.

Quelle bubnovsky-vip.ru

heute in Coxarthrose normalerweise Gelenkersatz durchzuführen, das heißt, den vollständigen Ersatz des deformierten Gelenkes mit künstlich.

Es sieht ungefähr so ​​aus: Der Teil des Femurs ist abgeschnitten, auf dem sich der Gelenkkopf befindet. In der Höhle des Femurs ist ein Stift aus Titan, Zirkonium( oder anderen Materialien) eingefügt und hat ein künstliches Gelenk am Ende. Der Stift wird in der Höhle des Femurs durch die Ähnlichkeit von Zement oder Klebstoff( manchmal durch die "trockene" Fixierungsmethode) fixiert.

parallel betreiben weitere Hüft Artikulationsfläche: der Teil auf dem Acetabulum des Beckenknochens entfernt ist, und in seinen Platz eingesetzt gewölbten Bett aus Polyethylen hoher Dichte. In diesem Bett wird der Druck dann den Titankopf der Verbindung drehen.

Ist die Hüftendoprothetik erfolgreich, fühlt sich der Patient schnell erleichtert: Der Schmerz verschwindet und die Beweglichkeit des Gelenkes wird wiederhergestellt. Daher scheint es auf den ersten Blick so zu sein, dass es bei einer Coxarthrose keinen Sinn macht, Zeit zu verschwenden und Energie für die Therapie auszugeben - Sie müssen die Operation sofort durchführen.

Es ist jedoch Folgendes zu beachten. Erstens besteht bei der Endoprothetik wie bei jeder ernsthaften Operation das Risiko von Komplikationen und Infektionen. Bei einer nicht ausreichend durchgeführten Operation und einem schlechten "Sitz" des Gelenks kommt es außerdem zu Verletzungen der Fixation und die Prothese wird sehr schnell unscharf. In diesem Fall kann nach ein oder zwei Jahren eine zweite Operation erforderlich sein, und es ist nicht bekannt, ob sie erfolgreicher sein wird als die vorherige.

Am wichtigsten ist jedoch, dass das künstliche Gelenk in jedem Fall, selbst wenn die Arbeit des Chirurgen einwandfrei ist, ausgedünnt wird und einen Ersatz in der Regel innerhalb von maximal 15-18 Jahren erfordert.

Tatsache ist, dass das Bein( Stift) des künstlichen Gelenks einer ständigen Überlastung ausgesetzt ist und nach einiger Zeit seine Fixierung im Femur unterbrochen ist. Irgendwann, nach einer erfolglosen Bewegung oder Belastung, kann das Bein des Gelenks schließlich die Nische im Femur lösen, und dann beginnt es "auf dem Sprung" zu gehen. Von diesem Moment an ist die dynamische Arbeit der gesamten Struktur gestört und das Blotten geht mit einer besonders schnellen Geschwindigkeit weiter - schmerzhafte Schmerzen nehmen wieder auf und die Notwendigkeit für wiederholte Endoprothetik entsteht.

Und nun stellen Sie sich vor: Wenn der Patient zum ersten Mal mit 45 Jahren operiert wurde, dann kann im Alter von 60 Jahren eine zweite Operation mit allen möglichen Konsequenzen und dem Risiko von Komplikationen erforderlich sein. Und jede Operation ist ein ernsthafter Stress und Stress für den Körper.

So löst die Operation am Hüftgelenk nicht alle Probleme auf einmal und manchmal sogar neue. Und wenn es eine Möglichkeit gibt, müssen wir versuchen, die Operation zu vermeiden oder so lange wie möglich zu verzögern.

Immerhin gibt es jedes Jahr neue Medikamente zur Behandlung von Arthrosen, die Techniken der chirurgischen Behandlung werden verbessert. Neue Technologien sind auf dem Weg. Wahrscheinlich nicht weit weg, als er die Idee der Entwicklung der italienischen und israelischer Wissenschaftler bekam eine künstliche Hüftkopf Knorpelschicht aufzubauen, anstatt das gesamte Gelenk zu verändern.

Außerdem sind Endoprothesen ziemlich teuer, und nach einer solchen Operation ist eine ziemlich lange Erholungsphase erforderlich. Also sage ich immer zu denen ihren Patienten, die eine Chance haben, ohne Operation zu erhalten, indem: die Kräfte und Einrichtungen lenken, die für den Betrieb auf der therapeutischen Behandlung notwendig sind - und vielleicht werden Sie in der Lage sein, alle von dem Operationstisch zu vermeiden.

Quelle evdokimenko.ru

Posttraumatische Arthrose des Kniegelenks wird hier beschrieben.

Symptome der Hüftdysplasie http: //sustavprof.ru/bolezni/dsp/ displaziya-tazobedrennyh-sustavov.html.

Gymnastik

Diese Übungen können nicht zu stark und abrupt durchgeführt werden. Das Ziel der Übungen ist es, das betroffene Gelenk zu entwickeln, anstatt die Situation zu komplizieren, was zu einem zusätzlichen Trauma des bereits schmerzenden Gelenks führt. Deshalb sind die Übungen eher statisch, nicht dynamisch.

Es ist sehr wünschenswert, vor und nach einer Bewegungstherapie eine Muskelmassage im Hüft- und Hüftgelenkbereich durchzuführen. Die gleiche Massage sollte durchgeführt werden und mit dem Auftreten unangenehmer Empfindungen während der Gymnastik.

Eine gute Hilfe bei der Behandlung von Coxarthrose ist Wasser. Zum Beispiel ist Schwimmen bei dieser Krankheit sehr nützlich, unabhängig davon, ob Sie im Meer, am Fluss oder am Pool schwimmen. Natürlich kann Schwimmen nur praktiziert werden, wenn eine solche Gelegenheit den körperlichen Zustand des Patienten ermöglicht. Aber ein warmes Bad wird es ermöglichen, unnötige Spannungen in den Muskeln zu lindern und den Schmerz zu lindern. In ihm liegend können Sie langsame und sanfte Bewegungen von geringer Amplitude durchführen, so dass der Schmerz abnimmt.

wichtige Regeln, die strikt bei der Durchführung von therapeutischen Übungen sind zu beachten: Führen Sie die Übungen nicht die starke Schmerzen verursachen. Der Schmerz sagt, dass das Gelenk eine solche Aufgabe noch nicht ausführen kann, und eine solche Übung wird Schaden anrichten.

Quelle vashaspina.ru

Übungen Übungen in den frühen Stadien der Coxarthrose

Wenn Zerstörung des Hüftgelenks nicht sehr bedeutend ist, ist es möglich, die folgende Reihe von Übungen in Coxarthrose zu empfehlen.

Auf dem Rücken liegend, beugen Sie das Bein so weit wie möglich im Kniegelenk, dann ziehen Sie es heraus. Liegen auf dem Rücken, umklammern beide Hände Bein unterhalb des Knies und ziehen Sie so nah wie möglich an den Bauch, einem zweiten länglichen Bein flach auf dem Boden. Liegen Sie auf dem Rücken, beugen Sie Ihr Bein, halten Sie mit der anderen Hand den Fuß in dieser Position. Liegen Sie auf dem Rücken, beugen Sie die Knie, die Sohlen sind fest auf den Boden gedrückt. Ziehen Sie das Gesäß an und heben Sie das Becken so hoch wie möglich. Liegen Sie auf dem Bauch, beugen Sie Ihr Bein im rechten Winkel und heben Sie es über den Boden. Liegen Sie auf Ihrer Seite, lehnen Sie sich auf den Ellbogen und die Handfläche der gegenüberliegenden Hand. Ziehen Sie das längliche Bein hoch, die Sohle sollte im rechten Winkel zum Schienbein stehen. Wenn die Übung einfach ist, können Sie ein elastisches Band, um die Knöchel gebunden, oder eine Last von 1-2 kg verwenden. Sitzend auf einem Stuhl mit fest auf den Boden gedrückten Füßen, knie und Füße verbinden und die Fersen so weit wie möglich nach außen entfalten. Sitzen Sie auf einem Stuhl mit fest auf den Boden gedrückten Füßen, greifen Sie den Ball oder das Kissen zwischen die Knie und drücken Sie. Legen Sie sich mit ausgestreckten Beinen eine Weile auf den Bauch.

beginnen mit der Ausführung jeder Bewegung von 3 bis 5-fache, nach und nach die Anzahl der Wiederholungen bis 10. Achten Sie besonders auf die Ausübung zu bringen, dass Sie die meisten Schwierigkeiten verursacht. Repariere die letzte Pose für ein paar Sekunden. Zwischen den Übungen entspannen.Übung kann von leichten Schmerzen begleitet werden( aber nicht stark).

Halten Sie während des Trainings nicht die Luft an, atmen Sie frei.

Warnung! Wenn während der Übungen spürbare schmerzhafte Empfindungen auftreten - dieser Komplex kann nicht verwendet werden! In schwereren Fällen von Coxarthrose wird die folgende Reihe von Übungen empfohlen.

Übungen in schweren Formen der Coxarthrose

Diese Reihe von Übungen mit Hüftarthrose ist auf der VD-Methode basiertGitta. Dieser Komplex kann sowohl in den Anfangsstadien der Krankheit als auch in schwereren Fällen empfohlen werden.

Quelle nanoplast-forte.ru

Physiotherapie

Coxarthrose komplex und vielschichtig behandelt, mit einer ganzen Reihe von Maßnahmen und Aktivitäten. Therapeutische Gymnastik ist eine wichtige Ergänzung der traditionellen Behandlung.

Coxarthrose-Übungen haben besondere Eigenschaften:

  • Führen Sie sie reibungslos, ohne plötzliche Bewegungen, nicht zu kräftig durch. Scharfe Handlungen können die Situation nur verschärfen und das kranke Gelenk noch mehr verletzen.
  • Gymnastik ist nicht dynamisch, sondern statisch.
  • Vor und nach der therapeutischen Gymnastik, besonders bei unangenehmen Empfindungen, wird empfohlen, eine Selbstmassage der Hüfte und im Bereich des Hüftgelenkes durchzuführen.
  • Ein warmes Bad hilft Schmerzen und Verspannungen in den Muskeln zu lindern. Ein Bad ist nützlich, um sanfte langsame Bewegungen mit kleiner Amplitude zu erzielen.
  • Schwimmen hilft, den allgemeinen Zustand eines Patienten zu verbessern, der an Coxarthrose leidet. Sie können in offenen und geschlossenen Gewässern schwimmen - Hauptsache, das Wasser ist nicht sehr kalt.
  • Vermeiden Sie zu viel körperliche Aktivität und Bewegungsamplituden, tiefe und scharfe Kniebeugen und Beckenschwingungen - all dies kann den Zustand eines Patienten verschlechtern.
  • Der Komplex von Übungen der therapeutischen Gymnastik mit Coxarthrose schließt die axiale Belastung in den Hüftgelenken absolut aus.
  • Aus den komplexen Übungen ausschließen, die starke Schmerzen verursachen.

Unten finden Sie eine allgemeine Reihe von Übungen für Patienten mit Coxarthrose.

Ausgangslage( IP): zurücklehnen

Übung 1. Ziehen Sie die Beine nach vorne, die Hände entlang des Rumpfes. Atmen Sie ein, heben Sie Ihre Hände hoch und beim Ausatmen senken Sie sie. Wiederholen Sie die Übung in 5- bis 10-maligem Tempo.

Aufgabe 2. Akzeptieren Sie die gleiche Startposition. Beuge und strecke deine Arme an den Ellenbogen. Wiederholen Sie 4-9 mal.

Übung 3. Die IP ist dieselbe. Beuge und entspanne die Beine langsam in den Knien, ohne sie vom Boden zu reißen. Wiederholen Sie 9-11 mal.

Aufgabe 4. PI ist gleich. Drehen Sie die gestreckten Beine nach innen, kehren Sie zum FE zurück. Wiederhole das 8 mal.

Übung 5. Hände am Gürtel. Teile deine Beine in verschiedene Richtungen, ohne deine Fersen vom Boden zu nehmen, und kehre dann langsam zum FE zurück.

Übung 6. Hände auf den Gürtel."Fahrrad".Beuge und entspanne Beine wie beim Fahrradfahren mit einer ruhigen Geschwindigkeit von 10-15 Sekunden.

Übung 7. Legen Sie Ihre Hände entlang des Rumpfes. Ausatmend, hebe die Arme ausgestreckt, und beim Einatmen, laß sie sinken. Wiederhole die Übung 7 mal. IP: Lüge auf Bauch

Übung 8. Hände auf der Hüfte. Heben Sie Kopf und Schultern an, halten Sie diese Position ein paar Sekunden und kehren Sie dann zum FE zurück. Wiederholen Sie das 6-mal mit einem Intervall von 2 Sekunden.

Übung 9. Hände in die Hüften Heben Sie Ihre Beine gerade und sanft. Wiederhole das 7 mal.

Übung 10. Hände vor der Brust. Heben Sie den oberen Schultergürtel an und machen Sie in dieser Position drei Bewegungen, als ob Sie mit einem "Brustschwimmen" schweben würden. Wiederhole die Übung 8 mal.

Übung 11. Hände vor der Brust. Schneiden Sie Ihre Beckenbodenmuskeln und halten Sie sie für einige Sekunden in einem so angespannten Zustand und entspannen Sie dann. Dann halten Sie den Spannungszustand auf 10-12 Sekunden.

IP: liegen Sie auf der gesunden Seite

Übung 12. Legen Sie Ihren Kopf auf Ihren Arm und beugen Sie ihn am Ellenbogen vor. Heben Sie das schmerzende Bein an und entfernen Sie es, senken Sie es sanft ab und entspannen Sie sich. Wiederhole das 8 mal.

PI: Stehen auf einem gesunden Bein

Übung 13. Legen Sie Ihre Hand auf die Rückseite des Stuhls von der Seite, mit der Sie ein gesundes Bein haben, machen glatte Flops krankes Bein nach vorn und hinten.11 mal wiederholen. Aufgabe 14. I.P.das selbe. Bewegung in den Bezirk mit dem Fuß, der schmerzt. Wiederholen Sie die Übung 9 mal.

IP: Stehen auf beiden Beinen

Übung 15. Lehnen Sie sich auf die Stuhllehne. Auf halbem Weg, geh zurück zum IP.11 mal wiederholen.Übung 16. I.P.das selbe. Steh auf die Socken, dann geh zurück zum FE.10 mal wiederholen.

Gymnastikübungen mit Coxarthrose wurden zur Grundlage der von SM entwickelten Methode der Kinesitherapie. Bubnowski. Er schuf spezielle Simulatoren und eine Reihe von gymnastischen Übungen zur Bekämpfung der Ursache der Coxarthrose - Hypokinesie. Es sollte daran erinnert werden, dass mangelnde Mobilität der schlimmste Feind der Coxarthrose ist, der Patient sollte sorgfältig auf seinen Körper hören und sich nicht in der Bewegung der Krankheit beschränken.

Source gryzha-lechchenie.ru

Massage

Vor und nach dem Fitnessstudio sollten Sie eine einfache Massage durchführen. Wenn Sie während der Übung starke Schmerzen verspüren, ist es ratsam, dass Sie den Arzt aufsuchen.

Massage in Coxarthrose, natürlich, nicht zu einer Heilung der Erkrankung des Hüftgelenks. Es ist erforderlich, um die Blutzirkulation in Problembereichen zu verbessern, Ernährung des Knorpels verbessert, teilweise verbesserte Gelenkschmierung zu entwickeln, Coxarthrose suspendiert. Allerdings ist es wichtig, dass die Analphabeten und inkompetente Behandlung von Koxarthrose Hüfte Massage zu erinnern, kann mehr schaden als nützen. Daher ist es ratsam, professionelle Hilfe zu suchen.

Therapeutische Massage sollte sanft, sanfte Bewegungen erfolgen. Empfindungen sollten in diesem Fall angenehm und schmerzlos sein. Masseur Maßnahmen sollten ein Gefühl von Wärme und in jedem Fall verursachen keine Schmerzen oder Beschwerden zu provozieren. Jegliche unangenehmen Symptome - ein Signal, das die Massage zu stoppen und möglicherweise den Masseur ändern. Massage für die Behandlung von Koxarthrose empfiehlt einen Kurs von 10 Sitzungen zweimal pro Jahr.

Quelle moisustavy.com

Gymnastikübungen in Coxarthrose haben ihre eigenen Merkmale, die darauf achten sollten:

Therapeutische Übungen sollten nicht abrupt oder aggressiv gemacht werden, da sonst die Situation nur noch schlimmer kann als Folge einer Verletzung der schmerzhaften Gelenk.Übungen sollten in einem statistischen Rhythmus, aber nicht in einem dynamischen durchgeführt werden.die Bewegungstherapie in Koxarthrose Straffungs eine kreisförmige Bewegung um die Hüften, Massieren des Hüftgelenks nach der Durchführung. Wenn die physikalische Therapie Sie Müdigkeit und Stress fühlen, nehmen Sie ein warmes Bad, das die Schmerzen und Verspannungen in den Muskeln entfernen. Liegen im Wasser, können Sie eine sanfte Bewegung in der Hüfte machen. Wenn nach Prüfung eines Sachverständigen Sie erlaubt sind, in Coxarthrose nützlich in den Pool oder den Fluss zu schwimmen.in Coxarthrose Übung sollte die axiale Belastung auf den Hüften beseitigen. Um die Verschlechterung der Erkrankung der Hüftgelenke können jede plötzliche Bewegung oder übermäßige Bewegung verursachen.

Erinnern Sie sich! Führen Sie keine Übungen durch, die starke Schmerzen verursachen.

moisustavy.com

Energiequelle

Verwendung von mehr Wasser, wenn nicht wissenschaftlich kokartroze bewiesen, aber es wird angenommen, wie in der Krankheit gemeinsame Feuchtigkeit verliert und „trocken“.Diät in Coxarthrose zu begrenzen Nahrungsaufnahme mit Konservierungsmitteln, Hamburgern, Limonaden und „bystroedy“ ausgestattet gedacht. Priorität in der Ernährung soll Gemüse, Obst, Beeren und Bio-Fleisch und Milchprodukte sein.

Grund Coxarthrose bei Kindern liegt in dem Problem der Verschlechterung der Blutversorgung des Hüftkopfes. Perthes Krankheit tritt in einer Reihe von unterschiedlichen Gründen, warum eine Sache sehr schwierig ist, zu unterscheiden. Die Krankheit ist bei den Jungen( linksseitige Coxarthrose) 3-14 Jahren üblich, Mädchen krank werden seltener.

Quelle artrit-artroz.com

Diet ist extrem wichtig in Coxarthrose. Dies erklärt sich aus der Tatsache, dass nur die richtige Ernährung den Knorpel mit den notwendigen "Bausteinen" versorgt. Es sei daran erinnert, dass Hip Knorpel durch die im Gelenk erzeugte Flüssigkeit versorgt wird( die Zusammensetzung und Menge des Stoffes wirkt sich auf die Qualität der Abschreibungen).Ein vollständiger Satz von Elementen Vitamine( insbesondere Ascorbinsäure), Mineralien( Magnesium, Fluor, Phosphor), organische Säuren und andere wichtige Substanzen, umfassend ermöglicht, den Mechanismus der Selbstheilung zu starten.

Quelle slimdown.ru

Menschen über 50 Jahren werden einige Arten von Diäten verursachen mehr schaden als nützen. Da Calciummangel in der Ernährung auf die Entwicklung von Osteoporose beitragen wird, und seine überschüssige beschleunigtes Wachstum von Osteophyten verursachen kann, fördert Kaliummangel Herzkrankheit Auftreten von Anfällen provoziert.

beachten Sie, dass eine ausgewogene Ernährung in Coxarthrose nur eine optionale Komponente der komplexen Behandlung von Krankheiten ist die Verbesserung des Körpers als Ganzes beiträgt und den Zustand der Gelenke verbessert. Es ist am besten, dass das Essen ist fraktioniert, gibt es einen Bedarf für kleine Mahlzeiten bis zu 6 mal am Tag. Beim Aufbau neuer Gewebe wird die Wiederherstellung von Knorpelgewebe durch Proteine ​​gefördert.

Am nützlichsten für Gelenke sind Milchprodukte, da der Körper Milchprotein leicht aufnimmt. Milchprodukte( Käse, Hüttenkäse, Sauermilchprodukte und andere) sind ebenfalls ein unentbehrlicher Kalziumlieferant, der für die Stärkung des Knochengewebes notwendig ist. Nützliches Protein, das in magerem Fleisch und Fisch enthalten ist. Das pflanzliche Protein ist in der Ernährung enthalten, es ist in Linsen, Bohnen, Buchweizenbrei enthalten. Eintopfgerichte, gekocht und gekocht für ein paar Gerichte bevorzugt werden.

Knochen und Knorpel, Bänder und Muskeln erfordert Kollagen hondroprotektory Arthrose, sogenannte Mucopolysaccharide mit Produkten wie Gelee, Aspik Fisch Gelee aufgenommen zu konstruieren. Als Dessert ist Gelee, das reich an Mucopolysacchariden ist, unverzichtbar. Die Nahrungsaufnahme umfasst notwendigerweise Produkte, die reich an Phosphor sind, Phospholipide, die auch zur Wiederherstellung von Knorpelgewebe beitragen.

wichtige Rolle in der Ernährung spielen Kohlenhydrate versorgen den Körper mit der Energie für alle Lebensprozesse benötigt( Gehirnleistungszellen Nukleinsäuren zu bilden, Enzyme, Aminosäuren, Immunglobuline).Vorzug sollte jedoch komplexen Kohlenhydraten( Polysacchariden, Monosacchariden) gegeben werden. So überschüssiger Zucker führt zu einem Überschuss an schnell verdaulichen Kohlenhydraten, daher besser ersetzen Zucker mit Honig, die ein Lagerhaus von Vitaminen, Spurenelemente und andere nützliche Substanzen.

ausreichende Menge an komplexen Formen der Kohlenhydrate kann der Körper mit Getreide liefern, Obst, Gemüse, Nüsse, Kartoffeln, so dass eine optimale Ernährung Gehirn und reduziert das Risiko von Diabetes, Schlaganfall, Atherosklerose, bestimmte Krebsarten. Sofortige und einfache Monosaccharide( Fructose, Glucose, Galactose) gelangen sofort ins Blut. Sie sind in Obst, Gemüse, Honig gefunden.

aus Fett, ein Energiesubstrat für den Körper ist, ist es bevorzugt pflanzliche Fette zu geben.

Die optimalste Option zur Erhaltung der Gelenkgesundheit ist die Ernährung, die darauf abzielt, das Gewicht zu reduzieren und den Stoffwechsel zu normalisieren. Es wird nicht heilen Coxarthrose, aber es wird zu einer schnellen Genesung beitragen. Source

skoraya-03.ru

Therapies

Medikamente: Entzündungshemmende Mittel( zum Beispiel Diclofenac, Movalis, etc.).Sie entfernen perfekt die Schwellung, Entzündung, aber bei längerem Gebrauch sind Nebenwirkungen möglich, zum Beispiel Exazerbation von Magengeschwüren. Im Rahmen dieser Vorbereitungen wird mohvalis als einer der sichersten zugewiesen. Medikamente, die eine vasodilatatorische Wirkung haben( Trental, Cinaresin) - verbessern die Blutversorgung um das Gelenk, so dass es schneller wiederhergestellt wird. Es gibt praktisch keine Kontraindikationen. Präparate, entspannende Muskeln( Midocals).Diese Medikamente sind gut für die Linderung der Schmerzen durch Muskelkrämpfe um das betroffene Gelenk, haben aber Nebenwirkungen: sie können verzögerte Reaktionen, Schwindel verursachen. Präparationen, die Knorpelgewebe reparieren( die sogenannten Chondroprotektoren - Arteparon, Glucosamin) sind die nützlichsten für die Behandlung von Coxarthrose. Sie tragen zur Wiederherstellung des Knorpels auch nach dem Absetzen des Arzneimittels bei. Es gibt fast keine Kontraindikationen. Steroidhormone( zB Hydrocotison) geben nur manchmal ein gutes Ergebnis, aber sie haben viele Nebenwirkungen.

Salben, Kompressen, Lotionen - ihre Effizienz eher gering ist, da die Wirkstoffe nicht auf das beschädigte Gelenk bekommen. Sie bringen jedoch unzweifelhafte Vorteile, nicht so sehr aufgrund der enthaltenen Zutaten, sondern dank der Massage, die bei der Anwendung durchgeführt wird.

Physiotherapie. Es beinhaltet viele Methoden: Massage, Magnetotherapie, UHF-Therapie, Lasertherapie, Ultraschall, Licht, Elektrizität, etc. Die Physiotherapie wirkt oberflächlich, verbessert aber die Blutzirkulation um das beschädigte Gelenk.

Massage mit Coxarthrose ist sehr nützlich. Je öfter und besser es ist, desto besser.

Verlängerung der Gelenke von Hand oder mit Hilfe eines speziellen Gerätes. Es ist viel besser, mit der Hand zu strecken, weil es möglich ist, die Richtung der Korrektur genauer zu bestimmen. Das Verfahren ist ziemlich riskant.

Übungen. Sie verbessern die Durchblutung. Es werden nur solche Übungen gewählt, die speziell für Patienten mit Coxarthrose entwickelt wurden, die keine Schmerzen verursachen und nicht traumatisch sind. Mit Coxarthrose ist Schwimmen sehr nützlich, besonders in Salzwasser.

Quelle travmpunkt.ru

Endoprothese

Bei der Totalendoprothetik wird der Hüftkopf von der Zervix getrennt. Der Kopf wird durch ein Metall- oder Keramikimplantat ersetzt und mit einem langen Stift im Femur fixiert.

Das Acetabulum wird in besonderer Weise behandelt und in eine Titanschale eingeführt, die der Form der Femurprothese entspricht und mit Knochenzement oder Schrauben fixiert ist.

Bei der Teilendoprothetik wird der Kopf nicht entfernt. Eine spezielle Kappe wird darauf gelegt. In ähnlicher Weise bereiten Sie die Gelenkfläche des Acetabulums vor und befestigen Sie eine dünnwandige Metallschale darüber.

Quelle ichilov.net

Da jeder Mensch anders ist, mit unterschiedlicher Größe und Hautfarbe, alle Komponenten eines solchen künstlichen Prothese - ein Stift, Gelenkkopf Gelenk Bett - werden für jeden Patienten individuell ausgewählt. Es gibt ungefähr zweihundert verschiedene Bestandteile dieser Prothese. Sie werden vom Arzt ausgewählt, um den Patienten zu untersuchen und ihn auf eine solche Operation vorzubereiten.

Außerdem werden Endoprothesen aus verschiedenen Materialien hergestellt - Metall, Keramik und hochwertigem Kunststoff( Polyethylen).Je nach Patient, Alter und Lebensweise der Endoprothesenoperation können diese Materialien in verschiedenen Kombinationen miteinander kombiniert werden.

Also, für einen älteren Patient, der auf dem Beine ausübt klein ist, kann es angebracht Prothesen wird, in denen ein Teil des Gelenks - zum Beispiel Gelenk Bett - aus Kunststoff, und die andere - aus Metall. Diese Kombination ermöglicht es Ihnen, die Lebensdauer der Endoprothese erheblich zu verlängern.

Und wenn der Betrieb zu den jungen Patienten durchgeführt, die auf die Gelenke ausüben wurden( und werden in der Zukunft sein) ausreichend groß ist, dann wird die Prothese Auswahlstrategie unterschiedlich sein. Ein solcher Patient stoppt üblicherweise eine Endoprothese, bei der beide Verbundoberflächen aus Keramik bestehen oder beide Teile aus Metall bestehen. Solche Hüftgelenkprothesen werden steifer sein, gleichzeitig können sie jedoch selbst bei hoher körperlicher Anstrengung auf ihren Füßen lange halten. Quelle

artrozamnet.ru

Injections

Intraartikuläre Injektion( Injektion in das Gelenk) in Coxarthrose recht selten verwendet, da selbst eine gesunde Hüftgelenk einen schmalen Gelenkraum und eine kleine Gelenkhöhle hat. Dementsprechend ist es bei einer Coxarthrose, wenn sich der Spalt wieder um die Hälfte verjüngt, ziemlich problematisch, das Medikament direkt in die Höhle des betroffenen Gelenks zu verabreichen. Erstens ist das Risiko von Missgeschicken sehr hoch. Zweitens besteht die Gefahr, die Gefäß- und Nervenstränge zu beschädigen, die sich entlang der prospektiven Einführung der Nadel befinden( da die Nadel durch die Leiste eingeführt wird).Aus diesem Grund injizieren die meisten Ärzte Medikamente über den Oberschenkel, aber nicht in das Gelenk selbst, sondern in die periartikuläre Region.

Solche periartikulären oder periartikulären Injektionen werden am häufigsten durchgeführt, um die Verschlimmerung des Schmerzsyndroms zu beseitigen. Dann Corticosteroidhormone( Kenalog, diprospan, flosteron, Hydrocortison) im gelenknahen Bereich verabreicht. Ich möchte jedoch noch einmal betonen, dass dies nicht so sehr ein medizinisches Verfahren ist, sondern ein Mittel, um eine Verschlimmerung zu beseitigen und Schmerzen zu lindern. Dementsprechend macht es keinen Sinn, im Falle eines relativ ruhigen Krankheitsverlaufs Corticosteroidhormone zu injizieren.

Wenn wir noch periartikulären Injektionen von Kortikosteroiden gehen weg Entzündung zu unterdrücken und Schmerzen zu beseitigen, ist es notwendig, sich daran zu erinnern, dass diese Verfahren durchgeführt werden, nicht mehr als 1 Mal in 2 Wochen, während die Gesamtzahl der Injektionen nicht fünf vor sieben überschreiten sollte aufein betroffener Bereich, ein Gelenk.

Viel häufiger und vor allem ist es möglich, periartikuläre Injektionen von Chondroprotektoren durchzuführen.

Der Vorteil dieser Medikamente ist ihre Fähigkeit, die Ursache der Krankheit zu beeinflussen. Penetriert in das Gelenk, verbessern sie den Zustand der Knorpel und Gelenk normalisieren Stoffwechsel. Das heißt, im Gegensatz zu Kortikosteroiden, hondroprotektory nicht nur die Symptome beseitigen, sondern auch Coxarthrose behandeln. Allerdings entwickelt sich die Wirkung dieser Medikamente sehr langsam, und die Wirkung ist nicht garantiert. Aus diesem Grunde kann periartikulären Injektion chondroprotectors kaum als Schlüssel Methode zur Behandlung von Koxarthrose gesehen werden - im Gegensatz zur mechanischen und biologischen Behandlung.

Quelle lor.inventech.ru

Keine Injektionen direkt in das Hüftgelenk. Die Tatsache, dass es in den Muskeln tief liegt und Gelenkraum ziemlich schwierig zu bekommen. Daher Behandlung pricks nicht an sich einen gemeinsamen, und in daran angrenzenden Gewebe( Oberschenkel, periartikuläre Bereich) herzustellen.

Quelle tvoisustavi.ru

Medizinische Behandlung

Medizinische Behandlung von Coxarthrose. Schmerzen - Dieses Verfahren wird immer an der Eliminierung oder Verringerung des führenden Syndroms gerichtet. Das Arsenal der medizinischen Behandlung von Koxarthrose verwendete parenterale Mittel - intramuskuläre, intraartikuläre Injektion von sterilen Lösungen Hormonblockade Ganglien Analgetika, usw. Justified Anwendung von Arzneimitteln enteral in Form von Tabletten, Kapseln. Der Effekt wird aufgrund der Unterdrückung der Schmerzen erreicht, Entzug Arthrose begleitender Entzündungserscheinungen. Externe Mittel vorgeschrieben für Arthritis, Schmerzmittel und unterteilt in Ablenkungen, die Schmerzen nicht entfernt wird, und erweichen durch Abkühlung oder Erwärmung Wirkung der Wirkstoffkomponenten. Zum Beispiel ist es genug, um in Mode in der letzten Jahren bei der Verwendung von fragwürdiger „Pferd“ Dosiskombination von Kampfer oder Menthol. Reibend äußerliche Zubereitungen für die Oberschenkelregion zum Zweck des Analgesie ist aufgrund der inversen Beziehung Massivität Gewebe um das Gelenk.

Reizbare Nervenknoten befinden sich in der Tiefe der Weichteile um das Gelenk herum. Das oben

Arsenal der physikalische Therapie zu pharmakologischen Präparaten ist in allen Phasen der Erkrankung bei der Behandlung von Osteoarthritis möglich.

Quelle sustavy-svyazki.ru

Schmerztabletten

NSAIDs - gute Schmerzmittel in Coxarthrose, lindern Schwellungen und Entzündungen des Gelenks, wodurch schmerzlindernde.

Muskelrelaxantien Muskelkrämpfe lindern, regt die Durchblutung, und hondroprotektory zur Wiederherstellung des betroffenen Knorpels beitragen. Diese Medikamente werden als Tabletten und in Injektionen verwendet - je nach dem Grad der Schmerzen und die Arztterminen. Quelle

komikz.ru

Physiotherapie

bei 1 und 2 stadiyahkoksartroza Behandlung kann unter Verwendung Physiotherapie in ambulanten Bedingungen durchgeführt werden, bedeutet: Stoßwellentherapie, die gesamte magnetische, gepulste Ströme, Massage. Es wird bei der Verringerung der Schmerzen, aseptische Entzündung in den periartikulären Geweben, die Verbesserung der trophische Gewebe und die Blutzirkulation in den Gliedmaßen gerichtet, Gelenkstabilität und verhindert, dass andere statische Störungen des Muskel-Skelett-Systems erhöht wird.

Quelle physio-med.ru

Der Einsatz von Physiotherapie stärkt die Muskeln und erhöht die Beweglichkeit des Gelenks. Lokale physikalische Therapieverfahren sind wichtige Komponenten in Linderung von Schmerzen, stimulierenden Stoffwechsel und die Verringerung der Entzündung. Spezielle Ausbildung verringert die Verformung der Hüftgelenke und die Auswirkungen von Fehlbelastungen( zB. Langjährige, knien oder Sit-ups).Dies führt zu einer bewussten und schonenden Behandlung von Patienten mit Gelenken. Darüber hinaus verringert sich oft auf diese Weise die Schmerzempfindung des Gelenks Verholzung und andere Symptome.

Quelle ortoped-klinik.com

Yoga

Wenn Sie bereits Probleme mit Gelenken haben, Coxarthrose Beispiel dieses Apartment-Komplex führen täglich. Zur Vorbeugung nur zwei oder drei Mal pro Woche. Die meisten Grundübungen in der Dynamik durchgeführt wird, muss jede Bewegung 8-12 mal wiederholt werden.so dass die Amplitude der Drehung sollte bequem sein, dass Sie keine Schmerzen während der Praxis gehabt haben.

Jeder von uns hat eine andere anatomische Struktur des Kopfes der Hüfte und des Acetabulums - der Gelenkgrube des Hüftgelenks. Und so nicht jeder kann in eine vertikale Teilung oder Lotus zu bekommen. Hören Sie selbst und versuchen Sie nicht, die spektakulären Asanas zu kaufen, bis der Körper für sie nicht bereit ist.

Rotation auf allen Vieren, ziehen Sie die Bauchmuskeln und in einer geraden Linie die Wirbelsäule strecken, Kopf nach unten, die Krone zu senden nach vorn. Fixiere die Position des rechtwinklig abgebogenen Beines und hebe es zurück. Führen Sie nur aufgrund der Hüftgelenkarbeit eine kreisende Bewegung mit Ihrem Fuß durch. Beginnen Sie mit den Kreisen, die nach außen und dann nach innen gerichtet sind.

Haltung eines Baumes, der

sitzt

Setz dich auf den Boden, zieh deine Beine nach vorne, zieh dir die Socken an. Begradigen Rücken, Vorschieben mit den Händen aus dem Boden hinter ihm gerichtet, aber nicht auf sie verlassen, strecken die Krone auf. Arbeitsdynamik: biegen Sie das Bein und Knie auf der Seite zeigt und unten, drücken Sie den Fuß auf die Innenseite des Oberschenkels des anderen Beins;dann den Fuß in seine ursprüngliche Position zurückbringen. Wiederholen Sie mit dem anderen Fuß.Sie können diese Bewegung erschweren, den Fuß auf der Oberseite des Oberschenkels zu werfen, und weiterhin die Knie auf den Boden zu ziehen.

Quelle jv.ru

Gehen

eigentümlichen Gang von Patienten mit Coxarthrose ist, dass die betroffenen fast alle Elemente eines normalen Erwachsenen Fuß.Im Zusammenhang mit der Entwicklung Hyperlordose, Beckenkippung, gefolgt Skoliose Hüftbiegung korrigiert, Torso, die Amplitude des Wobble während des Gehens erhöht. Es ist mit einseitigem Coxarthrose ein Bild von dem so genannten Böge Gang erzeugt, und es gibt einen „Entengang“ mit perevalivaniem Becken und Rumpf in der Niederlage der beiden Hüftgelenke in eine Richtung und dann in einer anderen Richtung. Laut NS Kosinskaya, bei einem Drittel der Patienten ist die Coxarthrose bilateral. Auftretende vor dem Hintergrund der koksartroza Haltung Störung wird durch Kompression der Oberschenkel, Ischiasnerv und Obturator begleitet. Bei vollständigem Verlust der Beweglichkeit im Hüftgelenk lässt der Schmerz nach.

Quelle sportmassag.ru

Kann ich wieder Sport treiben?(Fragen zur Endoprothetik)

Es gibt keine speziellen Sportprothesen. Nach Hüftendoprothetik können Sie frei laufen, Fahrrad fahren, schwimmen. Skandinavisches Wandern ist ebenfalls möglich. Mannschaftssportarten, Ballspiele sind begrenzt. Zum Beispiel werden Tennisstunden nicht empfohlen. Die Ausnahme ist ein Golfspiel, bei dem der Athlet keine offensichtlichen Einschränkungen in der Bewegung spürt. Studien haben gezeigt, dass steigende Sportbelastungen zu einer Abnahme der Lebensdauer der Prothese führen.

Statistisch gesehen erleben die jüngsten Männer aufgrund ihrer körperlichen Aktivität die geringste Haltbarkeit des Implantats. In der Regel haben sie in etwa 15 Jahren einen Ersatz.

entzündungshemmende und Schmerzmittel:

Quelle ortho.kiev.ua

Arzneimittel

Patienten die folgenden Gruppen von Medikamenten verordnet. Ihre Verwendung hilft, Entzündungen und Schmerzen zu lindern, ist jedoch nicht in der Lage, die Krankheit vollständig zu heilen. Diclofenac, Brufen, Naproxen zuweisen. Mittel, die die Durchblutung erhöhen und Gefäßkrampf lindern( Trental, Nikospan).Muskelrelaxantien( Mydocalm) hilft erhöhten Muskeltonus reduzieren, jedoch, Schwindel und Schwäche führen kann. Hormonelle Vorbereitungen. Sie werden als Injektionen in das betroffene Gelenk verschrieben, geben einen schnellen schmerzstillenden Effekt. Es wird jedoch nicht empfohlen, mehr als 3 Injektionen hintereinander zu verwenden. Chondroprotektoren. Sie helfen, beschädigtes Knorpelgewebe zu reparieren, erwarten aber keine schnelle Wirkung. Der Gebrauch dieser Drogen ist eine lange Zeit, der positive Effekt wird in der Zukunft sichtbar sein. Lokale Behandlung( Salben, Lotionen).Es ist möglich, wärmende Salben wie Finalgon, Gevkamen, Espol zu verwenden. Reiben diese Mittel hilft, die Durchblutung im Gelenkbereich zu verbessern, Schmerzen leicht zu reduzieren. Allerdings kann die wundersame Heilung dieser Salben nicht zu erwarten, die meisten der Wirkung ist die Massage des betroffenen Gebietes.

Quelle tibet-medicine.ru

Wenn konservative Behandlung der Coxarthrose ist in der Regel die folgenden Medikamente verwendet:

medikamentöse Therapie( NSAIDs, Analgetika, Hormone).In Coxarthrose nicht-steroidalen, dh nicht-hormonelle, entzündungshemmende Medikamente eingesetzt traditionell Schmerzen und Gelenkentzündungen zu lindern, wie sie auf dem Hintergrund der starken Schmerzen ist es unmöglich, eine normale Behandlung zu beginnen. Es ist jedoch unerwünscht, Arzneimittel dieser Gruppe für eine lange Zeit zu verwenden. Nach allem, wenn der Schmerz nimmt, schafft sie einen falschen Eindruck, dass die Heilung begonnen hat. Coxarthrose, setzt inzwischen Fortschritte: NSAR nur einige Symptome der Krankheit beseitigen es aber nicht heilen. Als Ergebnis bereits betroffen beginnt Coxarthrose Knorpel schneller abzubauen. Somit werden die Tabletten, die der Patient die Schmerzen im Gelenk zu reduzieren findet, kann die Zerstörung des Gelenkes beschleunigen. Darüber hinaus unter Verwendung von nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente, ist es notwendig, sich daran zu erinnern, dass sie alle ernsthaften Gegenanzeigen und langfristige Nutzung haben kann für die Wiederherstellung von Knorpel signifikanten Nebenwirkungen chondroprotectors( Präparate produzieren, anstatt Symptome von Coxarthrose zu beseitigen, wie viel Einfluss auf die „Basis“ der Krankheit, hilft Knorpel wiederherzustellenGelenkflächen, verbessert die Gelenkflüssigkeit und zum Erzeugen Normalisierung ihrer „schmierende“ Eigenschaften. eine solche komplexe Wirkung hondroprotProjektoren auf die Gelenke macht sie bei der Behandlung von frühen Stadium Coxarthrose unverzichtbar. Sie sind jedoch in der dritten Stufe nicht sehr effektiv sind, wenn der Knorpel fast vollständig zerstört wird. Und bei der ersten oder zweiten Stufe von Coxarthrose sie verbessern den Zustand des Patienten nicht sofort. ist erforderlich, um sowohl passieren echte Ergebnisse zu erhaltenmindestens 2 - 3 Kurse der Behandlung mit diesen Produkten, die in der Regel dauert sechs Monate - ein Jahr Muskelrelaxantien -. Drogen verwendet Muskelkrampf zu beseitigen ist für die Beseitigung von schmerzhaften Muskelkrämpfen angegeben, wurden oft begleitetWarten auf Coxarthrose des Hüftgelenks. Allerdings müssen wir, dass Muskelkrämpfe erinnern - eine Schutzreaktion des Organismus mit einwandfreiem Gelenke vor weiteren Schäden. Wenn Sie einfach nur die Schutzmuskelspannung entfernen, aber nicht den übermäßigen Druck auf dem Hüftgelenk reduzieren( zB verwendet einen Stock beim Gehen), beginnt das beschädigte Gelenk schnell zu brechen. Vasodilatatoren helfen Hüftgelenk wieder herstellen, indem der Blutfluss zu verbessern und den Krampf der kleinen Blutgefäße zu entlasten. Mit ihrer Hilfe erleichtert die Lieferung von „Bausteinen“, um die wunden Gelenke und nächtlichen vaskulären Schmerzen entfernt.

medizinische Salben und Cremes in Coxarthrose unwirksam. Der Haupteffekt der Salbe bei der Behandlung von Koxarthrose ist, den Blutfluss( insbesondere unter kräftigem Reiben) zu verbessern, wenn Reiben Massage reduziert auch Muskelspasmen. Aber das Hüftgelenk liegt ziemlich tief unter der Muskelschicht;Außerdem hat unsere Haut gute "Barriere" -Eigenschaften;daher erwartet, dass eine Substanz, die durch sie in ausreichenden Mengen eindringen, tief durch die Dicke des Muskels gehalten und das Hüftgelenk erreichen, leider ist es nicht erforderlich.

Quelle nanoplast-forte.ru

chondroprotectors

Die Vorbereitungen für die Wiederherstellung von Knorpel - hondroprotektory( Glucosamin, Rumalon, Don, struktum, hondraitin Sulfat Arteparon)

Vorteile: Die nützlichsten Medikamente in der Behandlung der Arthrose des Hüftgelenks zu verformen. Verbessern Sie die Wiederherstellung der Struktur des Knorpels, füttern Sie es mit den notwendigen Elementen. Regelmäßige Verwendung von Chondroprotektoren kann die Entwicklung von Coxarthrose stoppen. Sie werden nicht sofort einen positiven Effekt bemerken, aber es wird in der Zukunft mehr auffallen. Die Wiederherstellung des Knorpels wird fortgesetzt, nachdem das Arzneimittel abgesetzt wurde.

Nachteile: Fast hat keine Kontraindikationen. Ausnahmen sind: Schwangerschaft, individuelle Unverträglichkeit und Gelenkentzündungen.

Quelle koksartroz.ru

Salben Medicinal Salben und Cremes in Coxarthrose unwirksam. Der Haupteffekt der Salbe bei der Behandlung von Koxarthrose ist, den Blutfluss( insbesondere unter kräftigem Reiben) zu verbessern, wenn Reiben Massage reduziert auch Muskelspasmen. Aber das Hüftgelenk liegt ziemlich tief unter der Muskelschicht;Außerdem hat unsere Haut gute "Barriere" -Eigenschaften;daher erwartet, dass eine Substanz, die durch sie in ausreichenden Mengen eindringen, tief durch die Dicke des Muskels gehalten und das Hüftgelenk erreichen, leider ist es nicht erforderlich.

Quelle nanoplast-forte.ru

die Schmerzen der Hüfte Coxarthrose zu erleichtern, können Sie die beliebtesten Rezepte der folgenden Salbe verwenden können:

Natürlicher Honig und fein gehackte Rüben müssen 1: 1 gemischt werden und 50 Gramm Wodka hinzufügen. Die resultierende Mischung sollte morgens, nachmittags und abends auf das betroffene Hüftgelenk aufgetragen werden.1: 1 Minze, Aloesaft und Eukalyptus mischen. Die Mischung wird auch dreimal täglich auf das beschädigte Gelenk aufgetragen. Auch bei einer Hüftgelenksarthrose kann eine Salbe aus Brennnesselblättern, Wacholderbeeren und geschmolzener Schmelze verwendet werden. Alle Zutaten müssen gemischt werden, bis sie glatt sind und auf das betroffene Gelenk aufgetragen werden.

Quelle moisustavy.com

- reiben Sie in einem wunden Punkt Bienengift, Tannenöl, Nelken- oder Eukalyptusöl;

- eine Kompresse aus Kohlblättern, mit Honig

verschmiert - die Blätter von Eukalyptus und Minze zu gleichen Teilen mahlen, mit Aloesaft mischen, als Salbe auftragen;

- Honig mit Aloesaft vermischen, Wodka im Verhältnis 2: 1: 3 einschenken. Als Kompresse anwenden. ...

Quelle mynewspaper.ru

sustavprof.ru

Rheumatische Polyarthritis

Rheumatische PolyarthritisGelenkerkrankungen

Symptome und Behandlung der rheumatoiden Arthritis rheumatoide Arthritis - systemische Bindegewebserkrankungen, ein Teil von Gelenken entzündlicher Natur sind. Es ist mit der Verletzung von ...

Weiterlesen
Reaktive Polyarthritis Symptome und Behandlung

Reaktive Polyarthritis Symptome und BehandlungGelenkerkrankungen

Wirksame Behandlung von verschiedenen Arten von Gelenk-Polyarthritis Erholung bei Polyarthritis ist möglich, aber dieser Prozess ist langsam und schwierig. Für diejenigen, die ihre Gesundheit w...

Weiterlesen
Polyarthritis bei Kindern

Polyarthritis bei KindernGelenkerkrankungen

Gründe, Symptome und Behandlung der rheumatoiden Polyarthritis eine der Erscheinungsformen der rheumatoiden Arthritis ist die rheumatoide Arthritis( abgekürzt SPM), die durch Läsionen von fünf ...

Weiterlesen