Behandlung von Radikulitis Medikation

Medikamentöse Medikamente für die Lenden-Ischias sind wirksam!

Radikulitis ist eine Kombination von Symptomen, die die Schädigung von Bandscheiben in der lumbosakralen Wirbelsäule charakterisieren. Die Manifestation dieser Krankheit ist starke Rückenschmerzen, die den Patienten radikulitis fast immobilisiert. Wenn die Diagnose Lumbositis ist, ist die Behandlung mit Medikamenten die effektivste Methode. Mit dieser Krankheit können Medikamente von drei Arten verschrieben werden: Salben, Tabletten und Injektionen. Betrachten Sie die Behandlung mit Salben und Tabletten genauer. Ein separater Artikel ist der Behandlung mit Injektionen gewidmet.

Die wirksamsten Tabletten mit Radikulitis

Bei der lumbalen Radikulitis besteht die Behandlung mit Medikamenten hauptsächlich aus der Einnahme spezieller, von Ihrem Arzt verschriebener Tabletten. Betrachten Sie das Medikament genauer.
Für diese Erkrankung sind die sehr starken Schmerzen charakteristisch, vor allem werden die Medikamente gerufen, um das schmerzhafte Syndrom zu blockieren. Zu Anästhetika, die für Radikulitis verwendet werden, gehören beispielsweise Tabletten "Nyz".Es sollte jedoch daran erinnert werden, dass die oral eingenommenen Medikamente nach einer gewissen Zeit nach der Einnahme beginnen zu wirken.

Bei einem Problem wie Lendenwirbelsäulenentzündung können Medikamente Muskelrelaxantien( auch narkotische Analgetika genannt) enthalten. Diese Gruppe von Drogen entspannt Skelettmuskeln, verbessert die Durchblutung und reduziert den Druck auf Nervenenden aufgrund von Substanzen der zentralen Aktion. Die Medikamente in dieser Gruppe haben jedoch viele Nebenwirkungen, weshalb sie mit Vorsicht eingesetzt werden. Bei einer solchen Therapie ist es notwendig, alle ärztlichen Anweisungen zu befolgen und den Zustand des Patienten ständig zu überwachen.

Was sind die Merkmale der Behandlung von Radikulitis NSAIDs?

Behandlung von Radikulitis mit Medikamenten ist ohne nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente unmöglich. Dies ist eine der umfangreichsten Gruppen von Medikamenten in Anti-Radiculit-Therapie verwendet, so dass die meisten dieser Medikamente zusätzlich zu entzündungshemmenden, hat analgetische und Anti-Ödeme. Die meisten der nicht-steroidale entzündungshemmende in Apotheken ohne Rezept verkauft, aber es ist zu bedenken, dass ein unkontrolliertes sollen sie nicht verwenden, weil sie die Pathologie der Organe im Zusammenhang mit dem Verdauungstrakt, hämatopoetische System verursachen können und die Blutgerinnung stören. Daher können langfristige Behandlungszyklen mit solchen Medikamenten mehr Schaden anrichten als Nutzen bringen. Eine Kurzzeitbehandlung( weniger als zwei Monate) hilft jedoch, Schmerzen zu lindern, da die Wirkstoffe dieser Medikamente direkt im Entzündungsherd die Bildung von Mediatoren unterdrücken und schmerzhafte Impulse blockieren.
Wie behandelt man Radikulitis medizinisch, wenn eine Langzeittherapie notwendig ist? In solchen Fällen verschreibt der Arzt weich wirkende selektive entzündungshemmende Medikamente, da diese weniger wahrscheinlich Nebenwirkungen verursachen. In Kombination mit den Vitaminen B( sie haben eine entspannende Wirkung, reduzieren Schwellung der Nervenwurzeln, helfen Nervenimpuls Nervengewebe und hält wieder herzustellen), um die Wirkung solcher Medikamente effektiver.
Zu den entzündungshemmenden Arzneimitteln, die bei Radikulitis im Lendenbereich verwendet werden, gehören Ketoprofen, Diclofenac, Movalis und Nimesulid. Die letzten zwei Medikamente können für Geschwüre verwendet werden. Sie werden nach einer Mahlzeit( in einer Stunde) 2 oder 3 mal täglich für eine Tablette eingenommen.

Wann werden Hormone für Radikulitis verschrieben?

Wenn die Ischialgie der Lendenwirbelsäule verschlimmert wird, kann die Einnahme von Steroiden, die Cortisol substituieren, mit Medikamenten behandelt werden. Die Wirkung von Steroiden hilft Schmerzen, Entzündungen sowie innere Schwellungen zu lindern. Diese Gruppe umfasst Medikamente wie Hydrocortison, Dexamethason, Diprospan, Kenalog, Methylpred, Prednisolon und viele andere. Diese Medikamente werden ausschließlich für den behandelnden Arzt verwendet, da sie Nebenwirkungen wie Osteoporose, Gewichtszunahme, Magenerkrankungen und Gesichtsödem verursachen können.
Medikamente für die Lenden-Ischias können die Verwendung von Antidepressiva einschließen. Diese Medikamente werden verschrieben, damit sich der Patient leichter entspannt, beruhigt und ruhig einschläft.

Die effektivsten Salben mit Radikulitis

Die Behandlung von Radikulitis sollte umfassend sein. Viele für diese Krankheit externe Mittel verschrieben bei der Verringerung der Schmerzen richtet, weil es so stark sein kann, dass es verletzt auch den betroffenen Bereich zu berühren. In protivoradikulitnye Salben und Reiben hinzugefügt Schlange oder Bienengift, Paprika, Kampfer oder ant Alkohol und andere wärmende Komponenten. Wenn die Diagnose von Lumboischialgie Behandlung Salben können die folgenden Medikamente umfassen:
1) Cream „Ketonal“, in dem die Zusammensetzung Aktivität Ketoprofen reduzieren Schmerzrezeptoren und entzündungshemmende Wirkung. Es kommt in Form eines Gels, so wird es schnell absorbiert und Kleidung nicht beschmutzen.
2) "Finalgon".
3) „Alora“( es kann nicht angewendet werden, wenn es Schäden an der Haut).
4) Kapsitrin.
5) Voltaren-Gel.
6) "Nyz-Gel".
7) „Viprosal»

pozvonkoff.ru

moderne medizinische Behandlung von Ischias

Ischias bezieht sich auf eine Krankheit, auf die Lebensdauer Begegnung fast jeder Mensch, weil die Wirbelsäule ist eines der wichtigsten Teile unseres Körpers, weil es das ist Arbeit davon abhängtpraktisch alle Organe und Systeme des menschlichen Körpers.

Der Zustand der Wirbelsäule direkt mit dem Zustand des Rückenmarks, hängt von den Spinalnerven, die paarweise bewegen sich von ihr entfernt. Diese Strukturen können Schwellungen von Geweben gedrückt werden rund um die Wirbelsäule oder entzündet, und in diesem Fall gibt es Ischias, gibt es eine Person, den Schmerz und großes Leid, Fallenstellen. Deshalb ist die Mehrheit der Patienten medikamentöse Behandlung von Ischias erfordern, was in den meisten Fällen zu einem Neurologen zugewiesen.

Grundlagen der medizinischen Behandlung von Ischias

Derzeit ist die Mehrheit der Experten der Ansicht, die argumentiert, dass es notwendig ist, Ischias Medikamente zur Behandlung, die Verletzung des allgemeinen Zustandes des Patienten stoppen kann.

Zugleich muss aktiv Untersuchung des Patienten durchgeführt werden, deren Ziel es wird die wahre Ursache für die Entwicklung von Radikulärsyndrom finden. In dem Fall, dass die Umsetzung dieser Empfehlung, für welchen Gründen auch immer vernachlässigt, ist die Wahrscheinlichkeit eines erneuten Auftretens des Ischias-Angriff, und in diesem Fall seine Entfernung Behandlung von längerer Dauer erfordern, und die Verwendung von Arzneimitteln mit mehr Nebenwirkungen, nicht gleichgültig für den Patienten ist.

Moderne Behandlung von Ischias bietet für systemische Therapie, bei der der Arzt zur oralen oder parenteralen Verabreichung - eine solche Behandlung schnell die Schmerzen und Muskelkrämpfe stoppen. Im Rahmen der Therapie kompeksnoy notwendigerweise eine lokale Behandlung verwendet werden, in denen die Wirkstoffe direkt über der Stelle der der Lage des entzündeten Nervenwurzel direkt auf die Haut aufgetragen werden.

systemische Behandlung von Ischias

zu lindern Schmerzen mit verschiedenen Medikamenten

Zunächst beinhaltet medikamentöse Behandlung die Entfernung von Ischias Schmerzen und Muskelkrämpfen. Es sollte jedoch klar sein, dass diese Therapie ist keine Lösung, sondern nur vertagt vorübergehend die Annahme von Sofortmaßnahmen, so dass nach der Verbesserung der Medikamente müssen aktive Behandlung der zugrunde liegenden Erkrankung sein, die die Ursache für Radikulärsyndrom war. Diese Maßnahmen werden helfen, wenn Sie nicht vollständig von Ischias loszuwerden, dann über die Krankheit seit vielen Jahren vergessen. Am häufigsten komplexiert Medikamente für die medizinische Behandlung von Ischias sind:

  • Relaxantien
  • nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente - diese Gruppe gehört COX-2-Hemmer, Analgetika mit vorteilhaftem Effekt, narkotische Analgetika Aspirin
  • Antidepressiva
  • Hypnotika und Sedativa. Muskelrelaxantien

Wenn Ischias verwendet Muskelrelaxantien kämpfen, die Klage auf eine Entspannung der Skelettmuskulatur gerichtet. Diese Drogen sind Substanzen von zentraler Wirkung, und unter ihrem Einfluss wird der Druck auf die Nervenfasern reduziert. Doch fast jedes Medikament aus dieser Gruppe hat eine Menge von Nebenwirkungen, die auch bei kurzfristigen Gebrauch davon auftreten, so muss diese Behandlung immer unter der Aufsicht eines Arztes durchgeführt werden.

Nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente

zweite große Gruppe von Medikamenten für die Behandlung von Ischias vorgeschrieben, sind nun nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente. Fast alle Medikamente von Ischias aus dieser Gruppe haben analgetischen, entzündungshemmende und anti-Ödem-Effekt. Trotz der Tatsache, dass die meisten dieser Medikamente können ohne Rezept über die Theke gekauft werden, deren unkontrollierte Empfang unerwünscht - können sie die Pathologie des Verdauungstraktes auslösen, hämatopoetischen Systems, Blutgerinnung. Deshalb sind die langen Kurse der Behandlung irreparablen Schaden für den Körper verursachen können, aber kurzfristige Therapie hilft, schnell die Schmerzen zu stoppen, weil diese Medikamente die Produktion von Entzündungsmediatoren direkt an der Quelle verhindern und die Schmerzimpulse übertragen.

Fast alle NSAR haben analgetische Wirkung

Opioide

Zurzeit wird diese Gruppe von Medikamenten für die Behandlung von Ischias sehr selten verwendet, da diese Medikamente des zentrale Nervensystem und die Wahrnehmung von Schmerz beeinflussen, aber es kann für sehr kurzfristigen Termin süchtig, selbst sein.

Antidepressiva und Schlaf Da starke Schmerzen

Pillen Schlafprobleme verursachen können, kann Ihr Arzt Antidepressiva und Schlaftabletten verschreiben. Haben Sie keine Angst vor übermäßiger Sucht, denn wenn Sie den Empfehlungen des Arztes folgen, dann wird alles gut gehen. Darüber hinaus können einige bioaktive Substanzen zur Beseitigung von Ischias beitragen, aber es sollte nicht vergessen werden, dass jeder Mensch eine individuelle Antwort auf diese Zusätze ist, und vorherzusagen, was wird Einnahme solcher Medikamente nicht möglich ist.

Injektionen von Ischias

empfehlen Sie noch zu lesen:
Salbe mit Schlangengift von Ischias

moderner Praxis Ischias zur Behandlung der Einführung einer Injektion beinhaltet:

  • nichtsteroidalen Antirheumatika;
  • Vitaminkomplexe, die den gestörten Stoffwechsel in der geschädigten Nervenfaser wiederherstellen;
  • von biologisch aktiven Substanzen, die Kreislaufprozesse im Entzündungsherd aktivieren;
  • Verwachsungen - Einführung von integrierten Lösungen, die Steroidhormone umfassen, Lokalanästhetika, B-Vitamine direkt in den Epiduralraum des Rückenwirbelsäule.

Lokale Behandlung von Ischias

In der komplexen Behandlung von Ischias notwendigerweise Salben von Ischias verwenden, von denen ein Teil reizend, entzündungshemmende Medikamente enthalten kann - diese Medikamente eine wärmende Wirkung haben und dazu beitragen, die lokalen Manifestationen der Krankheit( Taubheit, Parästhesien) zu beseitigen.

Für eine optimale klinische Wirkung ist es wichtig, die Creme von Ischias gleichzeitig mit der Erwärmung Verfahren( trockene Hitze Heizung) oder Massage zu verwenden. In diesem Fall wird die Absorptionsfähigkeit des Medikaments verbessert, und seine aktiven Komponenten absorbiert und in den Entzündungsherd fallen. Wenn Sie Medikamente dieser klinischen Gruppe verwenden ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass sie nur auf intakte Hautoberfläche aufgetragen werden kann, und mit ihnen erforderlich ist, spezielle Applikatoren zu verwenden, die auf die Verpackung von Creme oder Salbe von Ischias befestigt sind.

jedoch alle Medikamente für die Behandlung von Ischias vorgeschrieben - es bedeutet nur, dass vorübergehend den Zustand des Patienten zu verbessern, so sicher sein, die zugrunde liegende Krankheit zu erkennen und zu behandeln, zu provozieren Entzündung der Nervenwurzeln.

MoyaSpina.ru

Wie Ischias behandeln: Methoden und

Drogen Ischias findet immer ein Mann überrascht: nur bücken Schnürsenkel zu binden, ein Mobiltelefon oder einen Beutel mit Lebensmitteln zu heben, wandte sich scharf, ging für den Shuttle vorbei - und sich nicht mehr bewegen oder aufrichten. Und oft passiert es, dass Sie alleine zu Hause sind und niemand auf Hilfe warten muss. Was in solchen Fällen zu tun ist und wie Sie sich selbst helfen können, werden wir in diesem Artikel genauer betrachten. Wenn Sie die grundlegenden Fähigkeiten der Selbsthilfe beherrschen, wird Sie die Krankheit nicht unerwartet auffangen.

Auch werden wir darüber sprechen, wie die Behandlung von Ischias, und wenn sie angewandt wird, konventionelle und unkonventionelle Methoden der Behandlung dieser Krankheit.


Die erste Figur zeigt, wie falsches Anheben Lasten( ein solcher Schritt provoziert oft einen Anfall von Ischias), während der zweite die richtige Last zeigt

Erste-Hilfe für akute Rückenschmerzen

Hebe

Wie Sie wissen, Ischias - ein klinisches Syndrom, das von der Wirbelsäule an der Stelle des Austritts die Auswirkungen der Kompression oder Entzündung des Nervenwurzel des Rückenmarks bezieht. Es gibt mehrere Gründe für diese Entzündung: Osteochondrose, Zwischenwirbelhernie und banale Hypothermie oder körperliche Überlastung. Pathologie tritt bei jungen und älteren Patienten auf.

Radikulitis kann in allen Teilen der Wirbelsäule auftreten, aber häufiger( 80% der Fälle) leidet eine Person an Lumbosakral.

Es ist mit dir passiert - plötzlich gab es einen scharfen Schmerz im Rücken, der dir nicht erlaubt, sich zu entspannen, kein Schritt zu Schritt. In solchen Fällen ist es notwendig, die Notfallbehandlung von Ischias allein und sofort zu beginnen.

Grundprinzipien der Notfall-Selbsthilfe:

  1. Gehen Sie direkt auf eine harte Oberfläche. Und es spielt keine Rolle, wo Sie zu Hause sind oder zum Beispiel in einem Geschäft. Die Hauptsache ist, den Schmerz loszuwerden. Leg dich langsam hin und in die Position, in der du von Schmerz überwältigt wirst - auf deiner Seite. Dies reduziert die Belastung der Wirbelsäule. Es ist notwendig zu lügen, bis der Schmerz etwas nachlässt.
  2. Nach einigen Minuten auf der Seite müssen Sie sich auf den Rücken rollen, damit sich Ihre Rückenmuskulatur so gut wie möglich entspannt. Aber die Lage ist wie folgt -( . Bis auf einen Stuhl, Schublade, ein Sofa setzen und so weiter) auf dem Rücken liegend Beine müssen auf einer Plattform angehoben werden etwa 90 Grad, ist es in dieser Position die Muskeln so weit wie möglich entspannt sind.
  3. Nachdem die Schmerzen, die Sie fast lassen das Gefühl, dass Sie gehen können, dann sollte es nach den Regeln durchgeführt werden, auch, weil eine plötzliche Bewegung - und Ischias wieder neue schmerzhafte Welle erschallen. Suchen Sie sich auf die Seite drehen, wird dann langsamer auf allen Vieren und kriecht auf jede Unterstützung, die Hand zu erfassen, die Sie langsam auf die Beine kommen und dann unbend zurück.
  4. Wenn möglich, nehmen Sie eine Anästhesie( z. B. Nurofen, Diclofenac, Xefokam, Ibuprofen).
  5. ist auch notwendig, einen wunden Punkt zu fixieren - einen breiten Gürtel und Krawatte, Taschentuch, Schal, so dass der Stoff nicht nur den schmerzenden Bereich des Rückens eingefangen hat, sondern auch mit ihm verwendet.

empfohlen Haltung bei akuten Rückenschmerzen, bei denen die maximalen Muskeln wieder entspannen und die Schmerzen gehen

Dann Ischias in die Klinik gehen behandeln, wo der Arzt Medikamente und andere Therapien verschreiben.

Traditionelle Behandlungen

Traditionelle Behandlungen von Ischias sind die Grundlage ernannt als in akuten und nicht-akuten für die Prävention und die Ergebnisse der Behandlung konsolidieren.

Drug Therapy medikamentöse Behandlung von Ischias wird immer auf eine Exazerbation der Erkrankung zugeordnet und damit in der kürzest möglichen Zeit Linderung der Schmerzen wirksam, und beseitigen anderen Pathomechanismen( Quellung der Nervenwurzeln, ihre Entzündung, abnormale Muskelspannung des hin und her.).

Keine Fälle von akuter Radikulitis sind ohne solche Medikamente wie nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente möglich. Die häufigsten Medikamente - Dikloberl, Almiral, Ibufen, Nurofen, Movalis, Ksefokam, Revmorksikam, Arcoxia. In der akuten Phase, in der Regel verabreichten Injektionen dieser Arzneimittel, sowie Schmerz nachlässt leicht, werden sie in Form von Tabletten oder Formen für die topische Anwendung( von Ischias Pflastern, Salbe, Gel, Creme) verwendet.

Auch aktiv eingesetzte Muskelrelaxantien sind Medikamente, die Muskelkrämpfe beseitigen und dadurch Ödeme der Nervenwurzeln, deren Kompression und Schmerzen lindern. Aus dieser Gruppe sind solche Arzneimittel beliebt - Midokalm, Tizalud.

Die Entstauungstherapie hilft, Wurzelödeme zu beseitigen und Schmerzen zu lindern. Verschreiben Diuretika für diesen Zweck. Bei der komplexen Behandlung werden auch B-Vitamine verwendet, die das geschädigte Nervengewebe stärken, Medikamente, die Mikrozirkulation und Stoffwechselprozesse aufbauen. Einige Patienten mit starken Schmerzen können Narkoanalgetika Rate verabreicht werden, bis zu 3 Tage, Antidepressiva und Opiate, und können auch lokale Novocain Blockade führen.

Physiotherapeutische Verfahren

Wir empfehlen Ihnen, den Artikel zu lesen: Vertebrogenische lumbosakrale Radikulitis

Physiotherapie ist ein wesentlicher Bestandteil der erfolgreichen Behandlung von Radikulitis, aber seine Verwendung ist nur möglich, wenn die akuten Symptome von Ischias abonnieren. Das Ziel der Physiotherapie - Zirkulationsprozesse in der Schadstelle, verbessern Spinalgewebe Stoffwechsel, beseitigen Entzündung zu etablieren, aktiviert innere Kräfte des Körpers des geschädigten Bereiche wiederzuherzustellen und zukünftiges Aufflammen zu verhindern.

Die beliebtesten Methoden der Physiotherapie, die für Radikulitis( ohne Exazerbation) verwendet werden, sind:

  • UHF;
  • Magnetotherapie;
  • Lasertherapie;
  • Paraffin und Ozokerit Anwendungen;
  • -Elektrophorese;
  • Vakuumtherapie;
  • Magnetopunktur;
  • Balneotherapie;
  • Schlammbehandlung.

Methode und Verlauf des Eingriffs sollten nur von einem Arzt nach einer gründlichen Untersuchung des Patienten gewählt werden, da es viele Kontraindikationen für die physiotherapeutische Behandlung gibt. So ist es möglich, Ihre Gesundheit zu verletzen, aber nicht zu helfen.

Therapeutic Bewegung und Massage

Physiotherapie - ein unverzichtbares Verfahren der Behandlung für jede Ischias hervorrufen, insbesondere, wenn die Krankheit vertebralen Charakter ist( Osteochondrose und andere Erkrankungen der Wirbelsäule).

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass jede Übung bei der Verschlimmerung der Radikulitis kontraindiziert ist, da jede Bewegung einen neuen Schmerzanfall auslösen kann.

Physiotherapie sollte in der Phase der Rehabilitation nach der Verschlimmerung verschrieben werden und regelmäßig sein. Alle Übungen sollten von einem Physiotherapeuten bestellt werden und zu Beginn der Sitzung sollten Sie die Klinik besuchen. Erst nachdem Sie alle Regeln und Prinzipien der Physiotherapie gemeistert haben, können Sie zu Hause trainieren.

Wir sollten nicht die Vorteile der Massage vergessen, die auch während der Remission der Krankheit verordnet wird. Es ist besser, wenn der Masseur ein Fachmann ist und ein medizinisches Diplom hat, besonders wenn Sie ein Problem wie eine Zwischenwirbelhernie haben.

Zusammen mit Massage kann auf andere nicht-medikamentösen Methoden der medizinischen Behandlung zurückgreifen, beispielsweise, Osteopathie, Manipulation, Traktion, Verschleiß spezielle orthopädische Vorrichtungen( Fixierung und Korrektur Korsett und Gürtel).


Reihe von Übungen zur Prävention von Ischias

Alternativer Behandlung

Zusammen mit offiziell anerkannten Methoden der Behandlung von Ischias, die Bevölkerung aktiv nutzt und unkonventionell, aber es bedeutet nicht, dass sie unwirksam sind, nur ihre Wirkung ist nicht wissenschaftlich bewiesen. Zu Hause Behandlung für Radikulitis umfasst oft verschiedene Volksrezepte und andere, manchmal sehr seltsam auf den ersten Blick, Techniken.

Behandlung


Apiterapiya Bienen, Bienen oder Behandlung wird in der Vergebung der Ischias zur Prävention von Exazerbationen seiner Bienen

Behandlung von Ischias Apitherapie genannt wird, weit verbreitet. Die therapeutische Wirkung einiger Komponenten des Bienengiftes liegt der Grundlage zugrunde. Mit der Apitherapie wird die Wabe in biologisch aktiven Körperstellen hergestellt, was die Methode der Akupunktur ähnlich macht. Bienengift hat entzündungshemmende und schmerzstillende Eigenschaften, es verbessert auch die Mikrozirkulation in beschädigten Bereichen der Wirbelsäule, aktiviert die Regeneration des Knorpelgewebes der Bandscheiben.

Bei Radikulitis kann neben der direkten Bienenreinigung auch die Einführung von Bienengift mit Phonophorese oder Elektrophorese eingesetzt werden. Gleichzeitig gibt es keine schmerzhaften Empfindungen durch Bisse und der heilende Effekt bleibt derselbe. Sie können auch lokale Arzneimittel, zum Beispiel Salbe Apizarthron auf der Grundlage von Bienengift verwenden.

Rezepte der Volksmedizin

Folk Behandlung von Ischias ist vielfältig und verfügt, wie Rezepte für den internen Gebrauch, wie Heilkräuter und zur äußerlichen Anwendung( Kompressen, Verreiben, Salben und so weiter.).Wählen Sie das richtige Rezept, sollten Sie auf jeden Fall einen Spezialisten konsultieren. Schließlich scheint die Behandlung mit Volksheilmitteln auf den ersten Blick völlig harmlos zu sein, aber tatsächlich gibt es mehr als ein Dutzend Kontraindikationen für solche Methoden.

Sie müssen auch die Regel befolgen - traditionelle Medizin sollte nicht die einzige Behandlungsmethode sein, sondern den Komplex zusammen mit Drogen, Bewegungstherapie und anderen Techniken betreten. Nur so wird es möglich sein, im Kampf gegen die Radikulitis erfolgreich zu sein.

MoyaSpina.ru

Was ist myofasziales Nackenschmerz-Syndrom? Die Antwort ist hier.

Arzneimittel zur Behandlung von Ischias

Bisher verwenden Sie die folgende Gruppe von Mitteln:

NSAIDs

Solche Medikamente sind die erste Wahl Medikamente bei der Behandlung von Ischias Medikamenten.

Der Mechanismus ihrer Wirkung besteht darin, die Synthese des Enzyms Cyclooxygenase zu unterdrücken. Es spielt eine wichtige Rolle beim Auftreten von Entzündungen und Schmerzreaktionen. Dank diesen Präparaten, es gibt die Minimierung der Erscheinungsformen aller Phasen der Entzündung.

Die analgetische Wirkung dieser Medikamente wird bereits in der ersten Woche der Anwendung und manchmal nach der ersten Anwendung gesehen.

Nicht alle NSAIDs sind für Radikulitis geeignet.

Geeignete Formulierungen schließen den folgenden ein:

  • Aspirin( Acetylsalicylsäure, askaff, Aspekard, anopirin, Upsarin) hat eine starke Wirkung von antipyretischen, analgetischen und entzündungshemmende Wirkung. Bewerben Aspirin sollte streng nach dem Essen von 200 mg bis 1 g pro Tag sein. Die gesamte Dosis sollte in 3-4 Dosen aufgeteilt werden. Dieses Medikament sollte "unter dem Deckmantel" von Anti-Cides eingenommen werden( Magnesiumhydroxid, etc.).
  • Diclofenac( Almiral, Voltaren, diklak, dikloberl, Ortophenum, Rapten, rumakar, etifenak) .Dieses Medikament zeichnet sich durch eine starke entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung aus. Seine antipyretischen Eigenschaften sind moderat. In tablettierter Form sollte 50-100 mg pro Tag einnehmen. Wenn das Schmerzsyndrom ausgedrückt wird, kann die Dosis 125 mg erreichen. Bei iv-Verabreichung sollte die Dosis 75 mg mit einer Vielzahl von bis zu 4-mal pro Tag betragen. Bei intramuskulärer Verabreichung beträgt die Dosis 75 mg einmal täglich.
  • Aceclofenac( belüftet) wird in Tablettenform für 100 mg freigesetzt. Nehmen Sie sie nach den Mahlzeiten 1-2 mal in D. Die Häufigkeit des Empfangs hängt von der Schwere des Schmerzes ab.
  • Ibuprofen( advil, bonifen, burana, nurofen, profil, solpaflex) narkotisiert und lindert Entzündungen. Inside bis zu 2,4 Gramm pro Tag.
  • Thioprofensäure( Chirurg) wird in Tabletten von 300 mg und Kerzen von 150-300 mg hergestellt. Nehmen Sie bis zu 600 mg pro Tag ein. Kerzen für die Nacht bis zu 300 mg.
  • Indomethacin( Methindol, Indomin) ist ein Medikament in Tabletten oder Kapseln von 25, 50 und 75 mg. Nimm sie nach den Mahlzeiten. Beginnen Sie mit 25 mg. In Abwesenheit oder geringer Wirkung ist die Dosis erhöht.
  • Tolmetin( Tödktin) wird in Kapseln von 200 und 400 mg hergestellt. Nehmen Sie täglich 400 mg dreimal täglich ein.
  • Sulindac( Clinoril) ist ein Medikament mit einem Minimum an Nebenwirkungen. Es ist in Tab freigegeben.auf 200 mg. Weisen Sie eine Tabelle zu.zweimal täglich
  • Nifluminsäure( Donalyl, Nifluril) wird in Kapseln zu je 250 mg freigesetzt. Nehmen Sie nicht mehr als 1 g pro Tag ein.
  • Tenoxicam( Oxyten, Tilcoil) wird als Tab freigegeben.20 mg, Pulver zur Injektion 20 mg, Suppositorium 20 mg. Bewerben Sie sich einmal am Tag. Die entzündungshemmende Wirkung wird sich nach einer Woche Aufnahme bemerkbar machen.
  • Nimesulid( auf, nize, nimesil, Niemiec, prolid, flolid) Verwendung mit Tablettenform 100 mg 2-fach nach 2 mal.
  • Etorikoksib( arkoksiya) wird in Tabletten mit einer Dosierung von 30, 60, 90 und 120 mg freigesetzt. Sie müssen mit 30 mg einmal täglich beginnen, der maximale Eintritt beträgt 8 Tage.

Muskelrelaxantien

Wird verwendet, um Krämpfe der Muskulatur des Rückens zu reduzieren.

Spasmen treten als Reaktion auf einen Schmerzreiz auf und umgekehrt, wobei ein Teufelskreis gebildet wird.

Um es zu brechen, müssen Sie den hypertonen Muskel reduzieren. Durch die Reduzierung des Muskeltonus erhöht sich die Beweglichkeit der Wirbelsäule und die Durchblutung der Gewebe wird verbessert.

Einige Muskelrelaxantien, die bei Radikulitis helfen:

  • Baclofen( Liorasil) ist in der Tabelle veröffentlicht.10 und 25 mg, und als Lösung für die intrathekale Injektion( in den Spinalraum).Sollte verwendet werden, wobei 5 mg beginnend am Tag dreimal, allmählich die Dosis alle 4 Tage, 5 mg bis 75 mg im Dorf. Für intrathekalen Anwendung eine spezielle Pumpe erhöht wird, die in die Haut implantiert wird.
  • Tizanidine( Sirdalud) wird als Registerkarte veröffentlicht.für 2, 4 und 6 mg. Der Mechanismus seiner Wirkung beruht auf der Unterdrückung exzitatorischer Aminosäuren in den Synapsen. Dieses Medikament sollte 2-4 mg dreimal täglich eingenommen werden. Wenn der Schmerz nicht nachlässt, können Sie nachts 2-4 mg mehr trinken.

Analgetika umfassen Verbindungen in dieser Gruppe, die vor allem die analgetische Wirkung und entzündungshemmende Wirkung, sie praktisch nicht besitzen.

Diese Medikamente werden mit Schmerzen geringer Intensität gezeigt.

Die meisten von ihnen sind für die Behandlung von akuten Schmerzen geeignet, und chronische eignen sich nicht für ihre Wirkung. Diese

umfasst:

  • Paracetamol( Paracetamol, Daleron, paratset) genommen, so dass die tägliche Dosis nicht mehr als 1 g erreichen kann Diese Frequenz Dosierung überschreiten sollte 4.
  • Metamizol( Analgin, Baralginum) in Tablettenform wird bei 0 angelegt, Tabelle 5-1( 1 Tablette - 500 mg.) 3 d p in Injections intramuskulär oder intravenös in einer Dosierung von 5,2 ml einer 50% igen Lösung verwendet.
  • Ketorolac( todarol, ketalgin, ketanov, Dolak) verwendet werden müssen, so dass die Tagesdosis nicht mehr als 120 mg war, und bei Patienten mit Nierenfunktionsstörungen - 60 mg. In diesem Fall wird das Medikament als Tab produziert.10 mg, 3% ige Lösung in 1 ml Ampullen.
  • Nefopam( Oxadol) ist in der Tabelle veröffentlicht.30 mg und in 1 ml Ampullen mit einer 2% igen Lösung.2 Tabletten dreimal d. Akute Schmerzen und werden intramuskulär mit 20 mg 3-4 mal.
  • Parecoxib( Dinastat) ist besser geeignet für die postoperative Phase.40 mg nach der Operation verabreicht, gefolgt von 20 bis 40 mg alle 12 Stunden.

Glukokortikoide

Applied ohne Wirkung der obigen Mittel.

Sie lindern die Zeichen einer Entzündungsreaktion und führen dadurch eine Dekompression durch. Anwendbar

Glucocorticoide:

  • Prednisolon( medopred) in Tablettenform und 5 mg Lösung zur parenteralen Verabreichung. Es ist ratsam, in einer Dosierung von 10-20 mg pro Tag zu verwenden. In Ermangelung der erwarteten Wirkung der Therapie können Sie die Dosis schrittweise erhöhen. Um die Vorbereitung auch zu annulieren, ist nötig es allmählich.
  • Methylprednisolon( Medrol, Solu-Medrol, Lemod) in Form einer Lasche freigegeben.und Injektionssuspensionen. Die Wirkung gegen Entzündungen ist bei Prednisolon vorherrschend. Ein Tag wird von 4 bis 40 mg oral, intramuskulär von 10 bis 80 mg eingenommen.

Vascular Drogen und antihypoxants

verwendet, um den Trophismus von entzündetem Gewebe zu verbessern.

Der Bluteinstrom wird Entzündungen besser verkraften.

zuordnen:

  • Eufillin als Arzneimittel verwendet, die das Verbreitungsgebiet der beschädigten Wirbelsäule verbessert. Wenden Sie Einspritzungen oder Tabletten an.
  • Nicotinsäure - trägt zur Verbesserung des Oxidations-Reduktions-Prozesses bei. Beginnen Sie die Behandlung mit 1,5 Gramm pro Tag für drei Dosen.
  • Trental( Pentoxifyllin) durch Blutrheologie zu verbessern, fördert Gewebetrophismus in Entzündung.
  • Dipyridamol( Curantylum) nehmen 75 mg vor den Mahlzeiten pro Tag 3-4 p.

Antibiotika Radikulitis Wenn bei nekrotischen Scheibe Infektion verabreicht, verlängerte Infektion.

Weisen Sie Antibiotika mit breiter Anwendung zu:

  • Penicillin wirkt effektiv sowohl auf Gram-positive und Gram-negative Bakterien, die nicht Bacteroides. Ausgegeben in Form von Pulver für Injektionen in Dosen von 250, 500, 1000, 5000 Tausend Einheiten. An einem Tag kann die Dosis bis zu 12 Millionen Einheiten erreichen.
  • Cefotaxime ist der Vertreter der dritten Generation von Cephalosporinen. Anwendbar für die Behandlung von Läsionen des Nervenwurzelinfektionsprozesses. Veröffentlicht in Phiolen mit Pulver bei 0,5, 1 und 2 tritt die dreimal d. 1-2 von
  • Ceftriaxon ist auch die Cephalosporin der dritten Generation. In Flaschen mit Pulver zur Injektion in Dosen von 0,5 und 1 g wird von vielen Herstellern produziert. Eingeführt in / m einmal pro Tag für 1-2 g Chloramphenicol
  • in Register 250 freigegeben und 500 mg, und das Pulver in Phiolen zur Injektion von 0,5 und 1 g bei der Verwendung von nicht mehr als 1 g pro Tag.

chondroprotectors

bestellt, wenn Ischias durch die Kompression der Wirbelsäule degenerative Scheibenwechsel verursacht wird.

Sie werden für 4 Monate im Abstand von 2 Monaten verordnet.

Chondroprotektoren enthalten Substanzen, die sich im Bandscheibengewebe befinden.

beste Radikulitis gilt:

  • Chondroxid umfasst Chondroitinsulfat Dosis von 250 mg.
  • Don - Glucosamin Zusammensetzung enthält 1,5 g zusätzlich chondroprotektives Aktionen tun haben einige entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung.
  • Teraflex kombiniert Glucosamin 500 mg und Chondroitinsulfat 400 mg.
  • Chondroitin enthält Chondroitinsulfat in einer Dosis von 250 mg.
  • Structum besteht aus Chondroitinsulfat in einer Dosis von 250 und 500 mg.

neuroprotektive

Fördert quetscht Erholung Wurzelstruktur:

  • Milgamma besteht aus Pyridoxin( Vit B6), Thiamin( Vit B1), Cyanocobalamin( Vit B12).Enthält ultra-hohe Dosen von Vitaminen. Die Injektionen stimulieren den neuronalen Metabolismus.
  • ATP wird verabreicht, um die Reparatur des Nervengewebes innerhalb von 25-30 Tagen von 1 ml einer 2% igen Lösung zu stimulieren. Einführung
  • B12 200 mg jeden zweiten Tag wird Vitamin B1 1 ml 6% ige Lösung verabreicht.
  • Neurovitan ist eine Kombination von B-Vitaminen: Thiamin, oktotiamin, Riboflavin, Pyridoxin, Cyanocobalamin.

Diuretika

Zuweisen mit akuter Radikulitis.

Der Mechanismus ihrer therapeutischen Wirkung besteht darin, das Anschwellen von entzündetem Gewebe, das an der Wurzel haftet, zu beseitigen und es weiter zu pressen.

zuordnen:

  • Lasix( Furosemid) muß in einer Dosis von 20-40 mg anwenden starten. Falls erforderlich, erhöhen Sie die Dosis auf 80 mg. Es sollte immer daran erinnert werden, dass die Verwendung von Furosemid mit dem Verlust von Kalium und Magnesium verbunden ist.
  • Hydrochlorothiazide( dihlotiazid, Hydrochlorothiazid) nicht so stark, Diuretika, wie Furosemid, behält aber die Calciumionen im Blut. Der Empfang beginnt mit 12,5-25 mg.
  • Spironolacton speichert Kaliumionen im Blut. Beginnen Sie mit 25 mg pro Tag anzuwenden. Blockade

therapeutische Blockade vorübergehend zu beseitigen Schmerzimpulse aus dem Fokus der Entzündung oder Nervenwurzel verwendet.

Dieses Verfahren beinhaltet die Verabreichung eines Anästhetikums( Novocain, Lidocain) in die Zone mit einem intensiven Schmerzsyndrom.

Diese Blockaden werden auch epidural genannt, da es notwendig ist, in den Epiduralraum für die Einführung der Substanz einzutreten.

Narkose dringt in Nervenfasern ein und "schaltet" diesen empfindlichen Nerv für eine Weile ab.

Die Anzahl der jährlich durchgeführten Blockaden kann 4 erreichen.

Technik:

  • 0,5-1% Novocain-Lösung( 50 ml) wird vermischt mit Hydrocortison( 50-75 mg).
  • Behandlung der Einstichstelle mit Antiseptikum.
  • Unter Verwendung eine kleine Nadel Injektionsanästhesie Injektionsstelle vor der Bildung von „Zitronenhaut“ auszuführen.
  • Epiduralnadel und Spritze mit einer Luftblase, um mit dem Epiduralraum anzeigt Kontakt, zwischen den Dornfortsätzen bewegt.
  • Einführung des Medikaments.
Wie erfolgt die medikamentöse Behandlung der Osteochondrose der BWS?Lerne aus unserem Artikel.

Gibt es irgendwelche Nebenwirkungen von Voltaren-Injektionen? Sie finden die Antwort hier.

Wie behandelt man Gicht mit Beinen? Lesen Sie hier.

Nicht alle verwendeten Medikamente werden zur Behandlung verwendet.

Der Arzt versucht, die Medikamente zu wählen, die in einer bestimmten Situation und für einen bestimmten Patienten am effektivsten sind.

In den meisten Fällen verschreiben:

ruback.ru

bedeutet, Muskelkrampf

sehr wichtigen Platz in der Behandlung von Ischias Muskelrelaxantien gegeben zu entspannen. Dazu gehören Substanzen, die die Muskelentspannung fördern. Manchmal werden solche Medikamente narkotische Analgetika genannt. Sie können nur auf Rezept gekauft werden. Bekannte Muskelrelaxantien umfassen methocarbamol und cyclobenzaprine .Inzwischen versuchen Experten auf der ganzen Welt zu vermeiden, diese Medikamente wegen der schweren Nebenwirkungen zu verschreiben. Angeordnet und Antidepressiva, hilft zu entspannen, beruhigen, einschlafen. Was

geben Injektionen auf die medikamentöse Behandlung von Lumboischialgie umfassen Steroid-Injektionen( Cortison) in die schmerzende Stelle den Ischiasnerv umgibt. Diese Injektionen beschleunigen den Behandlungsprozess.

Zunächst wird der Bereich festgelegt, in dem der Schmerz durch Tomographie( Computer oder Magnetresonanz) konzentriert wird. Fluoroskopie Arzt lokalisiert den Bereich der Injektion und injiziert Steroid an das Lokalanästhetikum oder Kochsalzlösung angeschlossen.

Einige Experten betrachten solche Injektionen als unsicher. Daher wird häufiger eine Methode mit Punkteinspritzungen verwendet. In einem solchen Injektionen umfasst:

  1. Dextrose
  2. Glycerin
  3. Wasser

gibt Injektionen in den Muskeln und in der Nähe der Wirbelsäule Bänder. Diese Form der medikamentösen Therapie fördert laut Forschung das Wachstum des Bindegewebes und aktiviert den Kreislaufprozess. Als Ergebnis ist die Wiederherstellung viel schneller.

Lokale Formen der medizinischen Behandlung von Ischias

Anästhesie Creme Ketonal

Lumboischialgie durch Verschlimmerung von entzündlichen Prozessen begleitet. Dies bedeutet die Isolierung von speziellen Substanzen im Gewebe - Prostaglandine. Durch sie erhöhen die Schmerzrezeptoren die Empfindlichkeit, bei der selbst eine einfache Berührung sehr schmerzhaft ist. Aufgrund der Schwellung im Fokus der Entzündung entwickelt sich der Schmerz mit kleinen Bewegungen und sogar in Ruhe. Creme

Ketonal reduziert Schmerzen aufgrund von die Hautpenetration von Molekülen von Ketoprofen( nicht-steroidale entzündungshemmende Mittel), und Blockieren Prostaglandine. Infolgedessen nimmt die Aktivität der Schmerzrezeptoren und die Entzündungsreaktion insgesamt ab. Keton-Creme enthält eine hohe Konzentration von Ketoprofen( 5%), die die maximale entzündungshemmende und analgetische Wirkung bei lumbaler Radikulitis verursacht.

Ketonal ist auch als Gel erhältlich. Es zieht sehr schnell ein und hinterlässt keine Spuren auf der Kleidung. In dieser Form ist dieses Medikament bequem morgens zu verwenden.

Entzündungshemmende Salben und lokale Medien

hohe Ergebnisse in Ischias gibt die topische Anwendung von entzündungshemmenden Salben, als „Fastum-Gel“, „Diklofena“ und dergleichen. Sie wirken direkt auf die betroffenen Bereiche, entfernen das Ödem und sorgen für eine gewisse analgetische Wirkung. Diese Salben haben keine Reizwirkung. In dieser Hinsicht können sie von Menschen verwendet werden, die zu allergischen Reaktionen neigen. die Entzündung zu verringern und lindern Schmerzen in fördert schmerzenden Bereich massiert:

BeautiNails.ru

Wie Ischias Heimvolksmittel

Gründe Ischias sind degenerative Veränderungen in Knochen- und Bandscheibenvorfall

behandeln

Lumbale Radikulitis ist ein pathologischer Zustand, der von dem Auftreten von Schmerz begleitet wird, der sich entlang des Ischiasnervs ausbreitet.

Typischerweise beginnt der Schmerz in der Lendengegend, erstreckt sich in das Gesäß, Oberschenkel, Kaviar und darunter. In den meisten Fällen betreffen Schmerzen mit lumbosakraler Radikulitis nur eine Seite des Körpers. Das Verständnis der Ursachen und Merkmale dieser Krankheit hilft, mehr über die Behandlung von Ischias zu Hause zu erfahren.

Die häufigsten Ursachen für die Entwicklung von Radikulitis sind degenerative Veränderungen im Knochengewebe und Bandscheibenvorfall. Die Inzidenz steigt im mittleren Alter. Diese Krankheit wird extrem selten von Menschen unter 20 Jahren betroffen, die Spitzeninzidenz fällt auf 50 Jahre, dann sinkt die Wahrscheinlichkeit, eine Radikulitis zu entwickeln.

Trotz der Tatsache, dass Radikulitis eine ernsthafte Erkrankung ist, die den Patienten erhebliche Beschwerden bereitet, kann sie in den meisten Fällen mit Hilfe konservativer Methoden behandelt werden. Nur ein kleiner Prozentsatz der Patienten, die an Lumbalschmerzen leiden, sind zur chirurgischen Behandlung indiziert.

Traditionelle Radikulitis Behandlung zu Hause

Bei der überwiegenden Mehrheit der Menschen spricht die lumbale Radikulitis gut auf Selbsthilfemaßnahmen an.Ärzte glauben, dass es besser ist, Ischias in Bedingungen der Aufrechterhaltung der täglichen Aktivität zu behandeln. Das heißt, eine Person kann weiter arbeiten und tägliche Aktivitäten ausführen, wobei sie nur jene Aktivitäten vermeidet, die Anfälle verursachen. Trotz der Tatsache, dass körperlicher Frieden etwas Erleichterung bringt, kann längere Inaktivität die Symptome der Radikulitis viel schlimmer machen.

Andere Selbsthilfemaßnahmen für Radikulitis gehören:

Schmerzen können durch Kompressen und Aufwärmen

kalten Kompressen geschwächt werden. Nachdem die Schmerzen soeben aufgetreten sind, können sie mit Hilfe von kalten Kompressen, die zwei bis drei Mal täglich zwanzig Minuten lang auf die schmerzende Stelle gelegt werden, gelindert werden. Für kalte Packungen können Eiswürfel in einem Zellophanbeutel oder gefrorenes Gemüse in einem sauberen Handtuch verwendet werden.

Heizung. Zwei oder drei Tage nach Beginn des Schmerzes können sie durch Erhitzen der schmerzenden Bereiche reduziert werden. Zum Heizen können Sie ein elektrisches Heizkissen oder ein mit heißem Wasser getränktes Handtuch verwenden. Einige Experten glauben, dass feuchte Hitze tiefer in Weichteile dringt und aktiv zur Linderung von Schmerzen beiträgt.

Dehnübungen. Die Dehnung des unteren Rückens reduziert die Kompression der Nervenwurzeln und lindert Schmerzen. Während des Turnens sollten scharfe Idioten und Hüpfen vermieden werden.

Medizinische Behandlung von Radikulitis

In den meisten Fällen wird Ischias gut medizinisch behandelt. Um diese Krankheit zu behandeln, kann eine Kombination verschiedener Medikamente sein. Die wichtigsten Methoden der medikamentösen Behandlung von Radikulitis sind:

Die Hauptursache für Schmerzen - Nervenkompression

Schmerzmittel. Die Hauptaufgabe der medikamentösen Behandlung von Radikulitis ist es, das Schmerzsyndrom zu stoppen. Dazu werden Analgetika wie Analgin, Nise, Paracetamol, Ascocen, Pentalgin, Panadol, Baralgin usw. verwendet. Bei akuten akuten Schmerzen können sie medizinisch mit Novocain-, Tercien- oder Lidocain-Blockaden behandelt werden. Diese Methode setzt voraus, dass die Analgetika mit einem schmerzhaften Bereich geschnitten werden. Erleichterung kommt fast sofort, jedoch zeigt dies nur an, dass das Medikament wirkt. Das heißt, es gibt keine Behandlung. Injektionsblockaden werden zur Nothilfe des Schmerzsyndroms eingesetzt, nach denen die Grundursache der Erkrankung behandelt werden muss.

Nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente( NSAIDs).Diese Medikamente können gut mit Ödemen und Entzündungen umgehen, die die Hauptursache für das Auftreten des Schmerzsyndroms sind. Sie können Radikulitis mit solchen nicht-steroidalen Arzneimitteln wie Diclofenac, Indomethacin, Orthophen, Ketoprofen, Butadion, Naproxen usw. behandeln.

Steroid Drogen. Um lumbale Radikulitis medizinisch zu behandeln, können Sie Steroide auch verwenden. Effektiv lindern Schmerzen mit Radikulitis nach Steroid Drogen: Metipred, Hydrocortison, Prednisolon, Dexamethason, Kenalog, Dipisan.

Muskelrelaxantien. Bei starken Schmerzen können Ärzte die Verwendung von Muskelrelaxantien oder narkotischen Analgetika empfehlen. Diese Medikamente helfen, die Muskeln zu entspannen. Aufgrund der großen Anzahl von Nebenwirkungen von Muskelrelaxantien mit Ischias sind mit großer Vorsicht vorgeschrieben, nur in Fällen, in denen der Patient nicht auf die Therapie mit anderen Medikamenten reagiert. Bekannte narkotische Analgetika sind Cyclobenzaprin und Metocarbamol.

Gele und Salben. Um lumbale Schmerzen medizinisch zu behandeln, können Sie auch lokale entzündungshemmende und schmerzstillende Gele und Salben verwenden. Sie reiben mehrmals täglich in der schmerzhaften Lendengegend. Die lokalen Drogen Radikulitis umfassen Gele und Salben: . Ketonal, Viprosal, Kapsitrin, Finalgon, Voltaren Gel usw.

Lumboischialgie Behandlung der Volksmedizin Lumboischialgie

behandeln kann nicht nur Medikamente, sondern auch Volksmedizin. Es gibt viele wirksame Volksrezepte, die Radikulitis Schmerzen im Rücken bewältigen können.

Behandlung

Knoblauch Knoblauch - wirksame entzündungshemmende Mittel, das zurück über den Patienten zu vergessen hilft. Wenn Ischias notwendig ist, drei große Köpfe von Knoblauch zu nehmen, in einen Topf gießen einen halben Liter Wasser und kochen. Dann nimm den Knoblauch und mahl ihn in den Brei.

Knoblauch-Mischung sollte auf einem sauberen Tuch aufgetragen werden und es auf die schmerzende Stelle des Rückens setzen. Auf der Oberseite der Kompresse sollte mit Zellophan bedeckt werden, und wickeln Sie dann Ihren Rücken mit etwas warmem ein. Mit einer Knoblauchkompresse können Sie den ganzen Tag laufen. In der Nacht muss es entfernt werden. Die Behandlung

Bienenwachs

Diese Behandlungsmethode basiert auf Volksmedizin ausgesprochen Erwärmung Wirkung Bienenwachs. Es ist besser, es nach einem Tag oder zwei nach dem Auftreten der ersten Schmerzen im unteren Rückenbereich anzuwenden. Bienenwachs muss auf einem Dampfbad geschmolzen werden. Tragen Sie ein Klettenöl auf die schmerzende Stelle auf. Danach muss das Wachs abgekühlt werden, damit es die Haut nicht verbrennt, und auf den unteren Rücken legen.

dann sollte Wachs Applikation Cellophan oder Folie abdecken und eine Taille einen warmen Schal oder ein Tuch wickeln. Während des Aufwärmens muss der Patient unbeweglich bleiben. Es ist am besten, es auf das Bett auf den Bauch zu legen und mit einer Decke zu bedecken.

Bienenwachs wärmt tief Weichgewebe und wirkt beruhigend auf den Ischiasnerv. Darüber hinaus hat es eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung. Solche komplexen heilenden Eigenschaften helfen, Ischias dauerhaft loszuwerden. Die Behandlung

Hund oder Schafwolle

Noch ein andere Art und Weise Ischias Volksmedizin zur Behandlung auch auf Erwärmung, aber in diesem Fall mit trockenen Hitze. Für die Behandlung können Sie einen fertigen Gürtel aus Hundehaaren verwenden oder einen Gürtel aus Schafshaaren selbst machen.

Um dies zu tun, schneiden Sie einen Streifen von Stoff von einem alten Pullover aus Wolle und seine Band stärken. Vor dem Tragen sollte der Gurt in Salzlösung getränkt und getrocknet werden. Es muss die ganze Zeit getragen werden, ohne es für die Nacht zu entfernen. Solch ein Gürtel wird eine gleichmäßige trockene Hitze geben, die beruhigend auf den schmerzenden unteren Rücken wirkt.

komprimieren

schwarzen Rettich schwarzen Rettich Saft eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung hat, die den Schmerz der Ischias zu entlasten hilft. Schwarzer mittelgroßer Rettich sollte in einen Brei zerdrückt werden und 2 Esslöffel dazu geben. Honig und 50 Gramm Wodka.

schmerzhafte Orte Klette oder Sonnenblumenöl schmieren und Deckel mit Gaze, dann setzen Sie auf die vorbereitete Mischung, Abdeckung mit Plastikfolie und wickeln die Lenden. Die Kompresse sollte 1-2 Stunden stehen gelassen werden. Um eine stärkere Wirkung zu erzielen, ist es besser, sie nach dem Bad anzuwenden und sofort zu Bett zu gehen. Behandlungsbad

Moist Wärme dringt tief in Weichgewebe und Mildern gereizter Ischiasnervs Ischias daher möglich, mittels eines Dampfbades zu behandeln. Fragen Sie zuerst jemanden, der einen schmerzhaften Ort mit Hilfe eines Badbesens aufwärmt.

Dann im betroffenen Bereich ist es notwendig, eine braune Waschseife mit leichten Massagebewegungen zu reiben. Wenn der Schmerz erträglich ist, können Sie zu stärkeren Reibungsbewegungen wechseln.

Nach dem Bad müssen Sie Ihre Taille mit einem warmen Schal umwickeln und ins Bett gehen. In der Regel klingen die Schmerzen am nächsten Morgen ab.

Behandlung mit Kartoffeln

Um lumbale Radikulitis durch Volksmedizin zu behandeln, können Sie gewöhnliche Kartoffeln verwenden. Dazu müssen 5 mittelgroße Kartoffeln zusammen mit der Schale geschweißt und zu Brei zerkleinert werden. Dann sollte die Taille mit Sonnenblumen- oder Klettenöl geschmiert und mit Gaze bedeckt werden.

Wenn der Brei auf eine erträgliche Temperatur abkühlt, muss er an einem schmerzhaften Ort angelegt werden, mit Zellophan bedeckt und in der Taille eingewickelt werden. Lassen Sie den Kompressor abkühlen. Die Methode arbeitet durch intensive feuchte Erwärmung.

Sie können auch rohe Kartoffeln verwenden. Es sollte auf einer großen Reibe gerieben und in gleichen Anteilen mit Benzin gemischt werden. Diese Kompresse ist auch notwendig, um sich auf Gaze auszubreiten. Halte es nicht länger als 15-20 Minuten.

Behandlung mit Körperfleisch und Kampfer

Diese Methode basiert auf der wohltuenden Wirkung von zwei Komponenten - Bodyaga und Kampfer. Die Körperwäsche fördert eine erhöhte Durchblutung im Bereich der Radikulitis, während Kampfer eine intensive wärmende Wirkung hat. Um das Mehl vorzubereiten, ist es notwendig, 100 Gramm Kampfer und bodjagi zu pulverisieren.

Die erhaltene Mischung in geschmolzene und abgekochte Butter geben. Gut umrühren und abkühlen lassen. Diese Mischung muss mehrmals täglich mit sanften Massagebewegungen in die schmerzende Lendengegend gerieben werden.

Sie müssen Kampfermehl im Kühlschrank aufbewahren.

Schneebehandlung

Diese Methode hilft, den unteren Rücken zu kühlen und den Schmerz zu lindern. Es ist besser, es sofort nach dem Beginn des Schmerzes anzuwenden. Zwei bis drei Tage nach dem Beginn der Radikulitis ist es besser, wärmende Mittel zu verwenden. Für die Behandlung von Rückenschmerzen im Winter können Sie eine Drei-Liter-Dose Schnee sammeln und eine Handvoll Salz hineingeben, es mischen und sofort auf die Taille legen, nachdem Sie die Haut mit Gaze abgedeckt haben( nicht um eine Erkältung zu bekommen).

Schnee schmilzt, daher sollte das Bett, auf dem der Patient liegt, mit einem Wachstuch bedeckt sein. Extreme Kälte wird vom Patienten schlecht toleriert, jedoch hilft diese Methode, akute Schmerzen schnell zu entfernen.

posustavam.ru

Medikamentöse Behandlung von Radikulitis

Kategorie: Schönheit und Gesundheit |18.05.2015 |0 CommentsOften von nahen Verwandten, Familienmitgliedern oder Mitarbeitern bei der Arbeit, können Sie den Satz hören: "wieder razokrilsya radiculitis."Diese Krankheit ist sehr häufig, abwechselnd Perioden von Exazerbationen und Remissionen, verursacht während der Attacken extrem schmerzhafte Empfindungen, die manchmal den kranken Menschen vollständig immobilisieren. In der Tat führt das Einklemmen der Wurzeln der Spinalnerven zur Entwicklung eines Entzündungsprozesses und starker Schmerzen. Eine Person kann sich nicht biegen und strecken, erhebt sich unabhängig von einer liegenden oder sitzenden Position und verliert die Fähigkeit, sich aktiv zu bewegen. In solchen Fällen kann auf Medikamente nicht verzichtet werden. Die Basis der medikamentösen Behandlung der Radikulitis ist die Anästhesie, aber es ist nicht möglich, die Krankheit mit Analgetika für immer loszuwerden. Dies erfordert einen umfassenden Ansatz, der zusätzlich Massagen und Physiotherapie, Physiotherapie und Vitamintherapie umfasst. Viele Menschen profitieren von Akupunktur. Medikamente werden nur verwendet, wenn die Krankheit verschlimmert ist.

Tabletten

Bei nicht ausgeprägten Schmerzempfindungen ist es manchmal möglich, die weitere Entwicklung des entzündlichen Prozesses in der lumbosakralen Wirbelsäule mit Hilfe von Analgetika zu stoppen. In der Regel sind dies bekannte Arzneimittel aus der NSAID-Arzneimittelgruppe, die entzündungshemmende und analgetische Wirkungen haben. Medikamente wie Naproxen, Ibuprofen, Diclofenac, Ketorolac, Movalis sind in vielen Hausarzneimitteln enthalten. Sie sollten jedoch mit Vorsicht verwendet werden. Radikale Schmerzen gehen nicht schnell vorüber, und Präparate der NSAID-Gruppe werden nicht länger als zwei Wochen empfohlen. Die Langzeitanwendung dieser Tabletten wirkt sich äußerst negativ auf die Schleimhäute des Gastrointestinaltrakts aus und ruft die Bildung von erosiven und ulzerativen Defekten hervor.

Die Nervenwurzelkompression ist manchmal auf Muskelkrämpfe zurückzuführen. In solchen Fällen werden Muskelrelaxantien( zum Beispiel Tizanidin, Baclofen) verwendet, die die Muskeln der Lendenregion entspannen und dadurch das Schmerzsyndrom reduzieren. Die Einnahme dieser Medikamente ist auch aufgrund einer Reihe von Nebenwirkungen und einem hohen Risiko der Drogenabhängigkeit begrenzt. Manchmal greifen sie auf die Hilfe von starken Opioid-Analgetika zurück, aber sie werden extrem selten angewendet, wenn andere Schmerzmittel kein positives Ergebnis zeigen.

Injektionen

Zurück zu den Medikamenten der NSAID-Gruppe, sollte angemerkt werden, dass intramuskuläre Injektionen vielleicht die effektivste analgetische Wirkung sind. Bei der Radikulitis verschreiben die Ärzte die Injektionen Diclofenac meistens. Eine übliche Methode der Anästhesie ist außerdem die Injektion einer wässrigen Lösung von Dextrose und Glycerin. Diese Injektionen werden punktuell in der Muskelregion durchgeführt, die sich um die Lokalisierung des Entzündungsprozesses herum befindet. Solche Injektionen erhöhen die Durchblutung im betroffenen Bereich, verbessern den Stoffwechsel in der umgebenden Gewebe Entzündung, die hilft, Schmerzen im lumbosakralen Bereich zu entfernen. Manchmal müssen Sie hormonales Glukokortikosteroid Cortison direkt in die Bandscheiben injizieren, aber diese Methode der Behandlung von Radikulitis durch die meisten Ärzte ist nicht willkommen. Dieses Medikament kann die Struktur der Gelenke beeinträchtigen. Bei einem starken Schmerzsyndrom werden am häufigsten Novocainblockaden bei gleichzeitiger intravenöser Verabreichung von Lösungen von Relanium oder Euphyllin eingesetzt, die den Zustand des Kranken sofort lindern.

Lokale Therapien

Behandlung von Radikulitis ist nicht ohne die Verwendung von verschiedenen Salben und Gelen, die zweimal täglich auf die betroffenen Bereich der Lendengegend aufgetragen werden. Effektive Entfernung von Entzündungen und Eliminierung von Schmerzmitteln wie Ketonal, Fastum-Gel, Voltaren, Apizarthron, Viprosal. Die Zusammensetzung der letzten beiden Salben umfasst Bienen- und Schlangengift, das durch Reizwirkung die Durchblutung im Fokus des Entzündungsprozesses aktiviert. Sehr gut bei dieser Krankheit, Reiben der lumbosakralen Wirbelsäule mit Kampfer oder Ameisensäure, Pfeffer Tinktur. Mit leichten Schmerzen können Sie für einen Tag ein spezielles Anti-Radiculite-Pflaster aufkleben, das Sie in jeder Apotheke kaufen können.

Medizinische Behandlung von Radikulitis ermöglicht es Ihnen, Schmerzen in der Lendengegend loszuwerden, aber nur mit der Verschlimmerung der Krankheit. Während der Remission sollte die Wirbelsäule vor Unterkühlung und übermäßiger körperlicher Anstrengung geschützt werden, und bei den ersten schmerzhaften Empfindungen sofort einen Arzt aufsuchen. Gesundheit!

ja-zdorov.ru

Rheuma der Herzsymptome

Rheuma der HerzsymptomeGelenkerkrankungen

Symptome und Behandlung von Rheuma des Herzens Rheuma ist eine entzündliche Erkrankung, die Gelenke und Bindegewebe betrifft und hauptsächlich mit Herzschäden einhergeht. Dieser Faktor wird ...

Weiterlesen
Rheuma

RheumaGelenkerkrankungen

Symptome und Ursachen von Was ist Rheuma? Rheuma ist eine systemische entzündliche Erkrankung, deren pathologischer Prozess hauptsächlich im Herzen lokalisiert ist. Gefährdet sind Mensche...

Weiterlesen
Anzeichen von Rheuma

Anzeichen von RheumaGelenkerkrankungen

Rheumatismus: Symptome und Behandlung Rheumatism( akutes rheumatisches Fieber) - immunologische systemische entzündliche Erkrankung des Bindegewebes, die durch die B-hämolytische Streptokokken ...

Weiterlesen