Arten von Plattfuß bei Erwachsenen

Longitudinale und transversale Platypodien und ihre Behandlung

Abflachung ist eine Verformung des Fußgewölbes, nämlich die Absenkung des Fußgewölbes. Durch diese Verformung verliert der Fuß fast vollständig seine Dämpfungseigenschaften, was zu einer Reihe von unangenehmen Folgen und Komplikationen führt. In diesem Artikel werden wir versuchen, so viel wie möglich zu verstehen, was ein Flatfoot ist - Behandlung, Symptome, Ursachen und Komplikationen.

Allgemeine Informationen

Im gesunden Zustand hat der menschliche Fuß zwei ausgeprägte Bögen - quer( unter den Fingerbasen) und längs( entlang des Fußes).Diese Bögen erfüllen die wichtigste Funktion - sie ermöglichen es der Person, während des Gehens das Gleichgewicht zu halten und den Schock zu absorbieren. Es ist klar, dass der Fuß selbst und speziell diese Fußgewölbe stark belastet sind, weil sie das Gewicht des menschlichen Körpers belasten. Und wenn die Bänder und Muskeln der Füße mehr richtig arbeiten und aus irgendeinem Grund, schwächen, beginnt er die Form des Fußes zu ändern - Bogen abnimmt, wird es allmählich flach, in verloren primäre Funktion des Fußes resultierenden - Feder.

allgemeine Informationen über Plattfuß

Gesunde Füße - gesunder Körper

Wenn Anschlag aufgehört hat, um die Last zu amortisieren, wird diese Funktion haben andere Gelenke zu tun( Knöchel, Knie und Hüfte), und die „get“ und die Wirbelsäule. Aber sie bewältigen eine solche Funktion nicht allzu gut, weil sie dafür nicht ausgelegt sind. Eine solche Eigenbelastung führt zudem zu einem beschleunigten "Verschleiß" der Gelenke.

Deshalb sind Plattfüße häufig die Ursache für Schmerzen in den Beinen und im Rücken des , obwohl die Person auf den ersten Blick eine solche Verbindung einfach nicht sieht. Es ist also wichtig sich daran zu erinnern, dass durch die Entwicklung von Plattfüßen Schmerzen in den Füßen, Hüften, Knien und im unteren Rücken auftreten können, schnelle Ermüdung beim Gehen. In diesem Fall tritt der Schmerz zu einem Zeitpunkt auf, zu dem der Körper keine normale Bewegung mehr ausführen kann, und er ist gezwungen, die Last "neu zu verteilen".Dadurch können Gelenke der Beine und des Hüftgelenkes leiden, Haltungsstörungen oder Probleme mit Bandscheiben auftreten. Das Endergebnis der Auswirkungen von Plattfüßen auf den Körper kann die Entwicklung von Skoliose und Arthrose sein, oft die Entwicklung von Krampfadern.

Eine weitere interessante Tatsache ist, dass diese Krankheit häufig bei Menschen mit "sitzender" Arbeit auftritt und nicht nur in der Kategorie von Arbeitern, die gezwungen sind, den ganzen Tag auf ihren Füßen zu verbringen. Dies liegt an der Tatsache, dass die Muskeln und Bänder ohne Belastung schwächen( zu große Lasten können auch zu einer flachen Fußentwicklung führen), daher ist es sehr wichtig, eine gewisse motorische Aktivität aufrechtzuerhalten.

Viele junge Leute fragen sich, ob sie mit flachen Füßen zur Armee gehen. Auf unserer Seite gibt es bereits einen Artikel, der diese Frage beantworten kann.

Ursachen von Plattfuß

Ursachen von Plattfuß können sehr viel sein, werden wir versuchen, die „populär“ diejenigen zur Liste:

  • schlecht oder schlecht Schuhe gewählt. Es bedeutet Schuhe mit hohem Absatz oder Plattform, schmale Schuhe usw.;
  • Zunahme des Körpergewichts, die aus verschiedenen Gründen auftreten kann( Schwangerschaft, Fettleibigkeit usw.);
  • erbliche Veranlagung. In diesem Fall handelt es sich um Defekte in der Entwicklung der Muskeln, Bänder und Fußknochen;
  • verschiedenen Verletzungen( Fußverletzung, Fraktur des Fersenbeins und Sprunggelenksfrakturen oder schweren Prellungen Knorpel, Muskelschäden und Fuß Bänder);
  • Krankheit( z. B. Rachitis, was zu Knochen schwächen und weich werden, so können sie auch dazu führen, Polio Komplikation leicht verformen kann, - Lähmung tritt Bein und Fuß Muskeln.);
  • sitzende Arbeit und sitzende Lebensweise. In diesem Fall werden die Muskeln und Bänder des Fußes schwächer, da sie nicht die notwendigen Lasten erhalten;
  • Überlast - Lauf- und Springsport, Steharbeit.

Es gibt einige Gründe, wie Sie sehen können.

Platypus Typen

Der menschliche Fuß hat zwei Hauptbögen, so dass es logisch ist, dass es zwei Arten von Plattfuß gibt - longitudinale und transversale Plattfüße. Dementsprechend kann der Fuß bei einer Abnahme des Bogens in der Breite oder Länge zunehmen. Es gibt auch einen kombinierten Plattfuß, in diesem Fall handelt es sich um die gleichzeitige Abflachung der Quer- und Längsbögen. Diese Situation wird auch als longitudinal-transversaler Plattfuß bezeichnet.

Beide Grundtypen von Plattfuß sind ziemlich häufig, aber die häufigste ist die transversale.

Auch bei der Klassifizierung nach Arten sind die erworbenen und die angeborenen oft geteilt. Angeborene Plattfüße sind selten, sie sind das Ergebnis von Missbildungen des Fötus. Die Behandlung der Plattfüße beginnt in diesem Fall mit den ersten Lebenstagen des Kindes.

Arten von Plattfuß

Aber mit dem erworbenen Plattfuß ist die Situation etwas komplizierter - sie kann in jedem Alter auftreten und kann von verschiedenen Typen sein:

  • statisch;
  • ist ricky;
  • ist paralytisch;
  • ist traumatisch.

Traumatisch - tritt als Folge von Brüchen der Knochen des Knöchels und Fußes oder mit schweren Schäden an Bändern und weichem Muskelgewebe auf, das den Fußbogen stärkt.

Lähmend - tritt als Folge einer Poliomyelitis oder aufgrund einer Lähmung der Tibial- und Fußmuskulatur auf.

Rachitis - tritt als Folge von Rachitis auf. Diese Erkrankung stört die normale Bildung von Fußknochen, sie haben in diesem Fall nicht die notwendigen Eigenschaften und können sich schnell verformen.

Die gebräuchlichste Form ist jedoch der statische Plattfuß.Etwa 80% aller Fälle sind mit dieser Spezies verwandt. Ursachen in diesem Fall können Übergewicht, unbequeme Schuhe, anhaltende übermäßige Belastung der Füße, schwache Muskeln und Bänder des Fußes usw. sein.

Krankheitsgrade

Es gibt 3 Grade der Entwicklung dieser Krankheit.

Longitudinal Plattfuß ist weniger häufig, aber mit dieser Krankheit ist die Veränderung in der Form des Fußes schrittweise und fast unsichtbar für den Patienten.

  1. Längs Plattfuß 1 Grad ist durch das Auftreten von Ermüdung der Beine gekennzeichnet. Dieser Grad ist sehr schlecht ausgedrückt, der Patient kann nur Beschwerden beim Drücken auf den Fuß oder beim Anziehen der Schuhe erfahren. In einigen Fällen kann Schwellung am Abend auftreten.
  2. Longitudinaler Plattfuß des 2. Grades zeigt sich bereits durch ständige Schmerzen, die sehr intensiv sein können und sich bis in den Bereich der Schienbeine und Knöchel ausdehnen können. Bei diesem Grad der Erkrankung verliert der Gang bereits seine Geschmeidigkeit, das Gehen wird schwerer.
  3. Platypodia dritten Grades manifestiert sich durch anhaltend starke Schmerzen, die nicht nur den Fuß, sondern auch den Unterschenkel bedecken und in manchen Fällen sogar Rückenschmerzen auftreten. Deformation des Fußes mit diesem Grad der Krankheit ist bereits ausgeprägt und sehr auffällig, oft gibt es Schwellungen in den Gelenken des Fußes. Zu einer Person in diesem Stadium der Krankheit zu gehen ist schwierig, in gewöhnlichen Schuhen wird es sehr schwierig, sich zu bewegen.

Haben Sie solche Symptome?

Es lohnt sich, auf das Auftreten solcher Symptome zu achten:

  • -Schuhe, die innen zertrampelt sind;Abflachung gilt für jede dritte Person in unserem Land

    Plattfüße haben jede dritte Person in unserem Land

  • sehr schnell müde Füße im Stehen oder Gehen;
  • erscheint Schmerzen im Fuß nach körperlicher Anstrengung;
  • am Ende des Tages fühlt Schmerz und Müdigkeit in den Beinen, gibt es ein Gefühl von Schwere, Schwellungen;
  • Schwellung in den Knöcheln;
  • auf den Fersen wird sehr hart;
  • Bein vergrößert sich, was dazu führt, Schuhe für größere Größe zu kaufen.

Viele dieser Symptome entsprechen nicht nur Plattfüßen, sondern auch Krampfadern, so dass sie bei Auftreten sofort einen Arzt aufsuchen sollten.

Symptome von longitudinalem Plattfuß

  • Müdigkeit in den Beinen, mit Druck auf die Mitte des Fußes oder der Sohle scheint Schmerz, am Abend schwillt der hintere Teil des Fußes an;
  • anhaltende und starke Schmerzen sowohl in den Füßen selbst, als auch in der Region der Schienbeine und Knöchel, wird es schwierig, bequeme Schuhe zu finden;
  • zusammen mit Schmerzen in den Füßen beginnt Schmerzen im unteren Rücken erscheinen, wird nach außen unsichtbar Längsbogen;der Fuß schwillt an, das Sprunggelenk ist untätig, in gewöhnlichen Schuhen wird es sehr schwer zu laufen.

Die Symptome des transversalen Plattfußes

  • verschwinden im Querbogen des Fußes, wodurch sich die Verformung der Finger entwickelt;
  • erscheinen Schmerzen und Hautpigmentierung im Vorfußbereich;
  • erscheint hammerförmige Finger.

Was sollte die Behandlung sein?

Zunächst ist anzumerken, dass die Behandlung von transversalen und longitudinalen Plattfüßen im Hinblick auf die angewandten Maßnahmen grundsätzlich gleich ist. Darüber hinaus muss daran erinnert werden, dass bei der Behandlung eines Erwachsenen immer noch keine vollständige Genesung erfolgt, sondern nur bestimmte Verbesserungen möglich sind. Aber die Kinder sind vollständig erholt, weil das Bein des Kindes gerade gebildet wird und eine Korrektur möglich ist.

Behandlung von Plattfuß bei Erwachsenen

Da die vollständige Genesung eines Erwachsenen mit dieser Krankheit unmöglich ist, ist die Behandlung hauptsächlich darauf ausgerichtet, das Fortschreiten der Krankheit zu stoppen und dann die notwendigen Bedingungen für die Korrektur des Fußes zu schaffen. Deshalb ist sehr wichtig, um die Krankheit so früh wie möglich zu diagnostizieren.

Da die konservative Behandlung die bevorzugte Methode zur Behandlung der Krankheit in den frühen Stadien ihrer Entwicklung ist, beinhaltet die Behandlung die Entfernung von Schmerzen und die Verbesserung des Zustands der Muskeln und Bänder des Fußes, wodurch die Entwicklung der Krankheit gestoppt wird.

Das Video, das Sie unten sehen können, zeigt eine der Methoden zur Diagnose und Behandlung von Plattfuß:

Zur Schmerzlinderung werden Medikamente in der Regel in Kombination mit physiotherapeutischen Verfahren eingesetzt.

Basis der gleichen Behandlung ist die therapeutische Gymnastik. bei Plattfuß wird vom Orthopäden bestimmt, und die Übungen werden für einen bestimmten Patienten unter Berücksichtigung der Form und des Ausmaßes der Krankheit ausgewählt.

Eine gute therapeutische Wirkung mit flachen Füßen gibt eine Fußmassage, einschließlich einer Hydromassage. Dank dieser Verfahren wird die Durchblutung normalisiert und der Muskeltonus von Schienbein und Füßen erhöht.

Eine gute Wirkung in der Anfangsphase ist die Verwendung spezieller orthopädischer Einlegesohlen, die wiederum individuell hergestellt werden.

Aber leider werden die oben genannten Verfahren nur in den frühen Stadien der Krankheit eine ernste Wirkung haben. Bei starken Deformationen des Fußes, die in den späten Stadien der Entwicklung der Krankheit auftreten, gibt es nur eine Behandlungsmethode - die Operation.

Behandlung von Plattfuß bei Kindern

In den meisten Fällen entwickeln Kinder longitudinale Plattfüße, und es wird erfolgreich vollständig ohne Operation behandelt, da die Knochen, Muskeln und Bänder des Kindes ziemlich anfällig für konservative Behandlungsmethoden sind.

Wenn Sie mit einem angeborenen Typ zu tun haben, dann beginnt die Behandlung ab den ersten Lebenstagen des Kindes, für die spezielle Längen und Bandagen verwendet werden. Aber diese Art von Krankheit ist selten.

In den meisten Fällen sind die Ursachen für Plattfuß schwache Bänder und Muskeln sowie empfindliche Knochen. Deshalb wirkt die Behandlung tonisierend - vor allem therapeutische Übungen und Massagen. Auch Kontrastbäder für Füße sind oft hilfreich. Es ist auch notwendig, spezielle orthopädische Schuhe zu tragen, und Sie sollten sehr sorgfältig auf den Gang des Kindes aufpassen.

Der wichtigste Faktor bei der Behandlung dieser Krankheit bei Kindern ist die Zeit - je früher die Krankheit diagnostiziert wird, desto größer sind die Chancen auf vollständige Genesung der Kinder. Aus dem gleichen Grund ist es wichtig, Plattfüße in der Kindheit zu verhindern.

VashaSpina.ru

Plattfüße bei Erwachsenen: ein Foto von Plattfuß und Übungen zur Prävention von Plattfuß

Plattfüße von einigen werden als "nicht ernsthafte" Krankheit empfunden, die es nicht wert ist, genau darauf geachtet zu werden. Dies ist jedoch nicht so - diese Krankheit kann eine Verletzung der Körperhaltung verursachen, zu Krampfadern und sogar Thrombophlebitis führen. Daher sollte die Vermeidung von Flatfoot nicht ignoriert werden - und sollte zumindest mit dem Verzicht auf unbequeme Schuhe beginnen.

Diese scheinbar "unbedeutende" Krankheit kann sich für einen Menschen zu einer schrecklichen Qual verwandeln( "Glück" nur für einige Rekruten): Sie können die Erfüllung der "heiligen Militärpflicht" mit Hilfe von ausgeprägten Plattfußproportionen vermeiden.

Typen und Ursachen von Plattfuß

Abflachung ist der Abstieg, Abflachung des Quer- oder seltener des Längsgewölbes des Fußes.

Beachten Sie das Foto: Bei flachen Füßen sieht der Fuß fast völlig flach aus, ohne ausgeprägte Grübchen zwischen Zehe und Ferse.

Es gibt drei Arten von Plattfuß:

1. Paralytischer , verursacht durch Poliomyelitis oder durch Paralyse.

2. Traumatisches , das als Folge von Brüchen der Fuß- oder Fußknöchel auftritt.

3. Statische ist am häufigsten, in der Regel erblich oder durch Überlastung der Füße erworben.

Wie auf dem Foto oben zu sehen ist, unterscheiden sich alle Arten von Plattfüßen im Grad der Expression der Längs- und Querbögen des Fußes.

Ursachen für Plattfuß können ein Mangel oder eine übermäßige Belastung der Beine sein. Dies kann die berufliche Tätigkeit einer Person sein, zum Beispiel eine erzwungene Arbeitshaltung( Arbeiter oder Verkäufer, die den ganzen Tag auf ihren Füßen stehen), Sport treiben, der unangemessene Lasten auf den Füßen trägt, ineffiziente Schuhe tragen( zum Beispiel Absätze auf Schuhen)steife Plattform, hohe Absätze.).

Plattfüße können sich in der frühen Kindheit aufgrund von Rachitis bilden und auch in einem späteren Alter aufgrund von Schwangerschaft, Diabetes oder Fettleibigkeit. Bei Erwachsenen sind Plattfüße häufiger bei Frauen als bei Männern.

Symptome von Plattfüßen Füße

Die Hauptsymptome des Plattfußes sind schnelle Müdigkeit der Beine, schmerzende Fuß- und Knöchelschmerzen, Schwellungen, die oft am Abend auftreten und bis zum Morgen verschwinden. Bei Plattfuß kann auch eine Verletzung der Durchblutung der unteren Extremitäten vorliegen.

Flachfüßig genug, leicht zu erkennen. Um dies zu tun, schmieren Sie den Fuß einfach mit Öl oder Creme, und lassen Sie es dann auf einem weißen Papier auf einer flachen Oberfläche gedruckt.Üblicherweise werden für flache mindestens die Hälfte der ursprünglichen Breite des Fußes gedruckt, weil der Fuß keine Bestimmung der Ausnehmung groß ist.

Verstehen Sie, dass Sie flache Füße haben, können Sie und fand eine schnelle Abnutzung an der Innenseite der Sohlen Ihrer Schuhe.

Aber die meisten genau den Grad des Plattfuß klinischer und radiologischen Bedingungen in der physiologischen Belastung befragt den Fuß mit dem Patienten, der auf einem speziell gestalteten Stand gesetzt. Mit dieser Technik können Sie den gesamten Zustand des Bewegungsapparates, des Band- und Gelenkapparats beurteilen.

Wie und was ist mit der Platypodia

zu behandeln? Vor der Behandlung von Plattfüßen müssen Sie die Ursachen für das Vorkommen bestimmen. Um Schmerzen, die durch Gehen oder andere Lasten auf den Fuß zu entlasten, ist es möglich, die Art Viprosal Salben, Finalgon, Diclofenac zu verwenden und so weiter. G. Auch in der Verum-Gruppe als Plattfuß umfassen herkömmliche Analgetika behandelt werden können.

Verwenden Sie korrigierende Einlagen( Fußgewölbe), um die natürliche Fußform zu korrigieren.

Bei schweren, vernachlässigten Fällen ist es notwendig, spezielle orthopädische Schuhe( in der Regel Schuhe mit Schnürung, feste Sohle und seitliche Unterstützung des Fußes) zu tragen.

Es wird empfohlen, regelmäßige Kurse der Massage zu nehmen.

Es ist ratsam, Schwimmen zu üben.

Abends( und ggf. auch noch nachmittags) heiße Bäder mit Meersalz machen.

Und vielleicht ist die Hauptsache hier die Physiotherapie.

Komplex von Übungen mit flachen Füßen Füße

1. Um die erste Übung für Plattfüße nehmen eine Startposition auf einem Stuhl sitzend durchführen. Knie und Fersen sind verbunden, der rechte Fuß ist stark gebeugt. Sie sollten den vorderen Teil des linken Fußes unter die Sohle der rechten Seite bringen und diese Übung dann wiederholen, indem Sie Ihre Beine wechseln.

2. Pat der innere Rand und die Bodenfläche des linken Unterschenkels des rechten Fußes. Dann wiederhole die Übung und verändere auch deine Beine.

3. Biegung und Zehen unbend. Diese Übung sollte 10-15 mal wiederholt werden.

4. Setzen Füße schulterbreit Fersen auf dem Boden. Dann beginnen Sie, die Füße in verschiedene Richtungen zu drehen, indem Sie die Drehrichtung ändern. Dann mach das gleiche, schon stehen und sich an der Stuhllehne festhalten. Führe das 10 Mal.5.

mit beiden Füßen den Ball greifen und anheben.

6. Zupacken und heben ein paar Mal ein Bleistift Zehen.

7. Ausgangsposition: auf einem Stuhl sitzen, und dann - stehend auf dem Boden( Füße schulterbreit auseinander).Entfalte die Füße auf einer geraden Linie, zuerst die Ferse bis zur Ferse und dann die Zehe bis zur Zehe. Sie können Ihre Hand an der Rückenlehne des Stuhls halten. Führe diese Übung 10 Mal durch.

8. Bereitstellen Fuß nach außen, dann - auf der Innenseite. Führe 10 Mal durch.

9. Auch in dem Komplex von Übungen für Plattfüße umfassen: Stehen auf Zehenspitzen und Halten den Fuß parallel zur Außenkante des Fußes zu bewegen, und dann wieder in der Ausgangsposition.

10. Sitzen auf einem Stuhl, und dann auf dem Boden, erhob sich auf der Außen Fußgewölbe gelehnt. Wenn Sie vom Boden heben, können Sie sich mit Ihren Händen helfen. Führe 10 Mal durch.

11. Ausgangsposition: Stehen. Auf Socken und auf die Fersen steigen: a) indem man die Füße mit den Zehen nach innen auf eine Linie legt, b) die Füße mit den Zehen nach außen auf eine Linie legt.

12. Ausgangsposition: Stehen. Machen Sie einen rechten Fuß vorwärts, dann drehen Sie sich um 180 ° und wechseln Sie Ihr Bein.Übe diese Übung 10-12 mal.

13. Stehen auf den Zehen, von einem Fuß auf verschieben. Mache diese Übung 10 Mal.

14. Sitzen auf einem Stuhl, hebt abwechselnd einen und den anderen Schenkel so hoch wie möglich. Das Bein sollte gerade sein. Führe 10 Mal durch.

15. Stehen, so dass 30-50 Schritte auf Fersen, auf den Zehen, auf den Innenkanten des Anschlag, und dann - bereits an den äußeren Kanten der Füße.

16. Die letzte Übung: Gehen Ferse bis zu den Zehen in einer stehenden Position. Es wird empfohlen, 30-50 Schritte mit jedem Fuß zu machen.

med-pomosh.com

Plattfüße bei Erwachsenen und Kindern: Ursachen, Symptome

Plattfüße bei Erwachsenen und Kindern - eine durch die Abflachung des Längs- oder Quergewölbes des Fußes gekennzeichnet Krankheit. Während allmählich gebrochene Träger( Kissen), die Funktion des Fußes, entwickeln andere Störungen im Körper - vom Kopf bis zu Erkrankungen der Gelenke der Wirbelsäule verletzt.

Warum gibt es flach?

  • Aufgrund einer genetischen Prädisposition, das Vorhandensein von angeborenen strukturellen Anomalien
  • Als Ergebnis der Poliomyelitis
  • Anwesenheit von Rachitis in der frühen Kindheit
  • Plattfüße bei Erwachsenen und Kindern zu stoppen können auch auftreten, wenn ein sitzender Lebensstil, geringe körperliche Aktivität bei Kindern und ältere Menschen( schwache Muskeln undstoppen die Sehnen nicht zurecht auch bei normalen Alltagsstress und ist nicht in der Lage, den Bogen des Fuß)
  • Wenn Übergewicht, Adipositas während der Schwangerschaft
  • Plose zu haltenein weiterer Faktor für das Auftreten von Abflachen des Bogens
  • Fuß Schmale und enge Schuhe, Schuhe mit hohen Absätzen bei längerem Gebrauch - kostopie Erwachsene können bei längerer körperlicher Aktivität( Arbeit im Zusammenhang mit einem dauerhaften Aufenthalt auf den Beinen, Bewegen der Fracht)
  • Verletzungen Fußknochen entwickelnbeschleunigt die Bildung von Plattfüßen bei Erwachsenen

Haupttypen von Plattfuß

  • Longitudinal - eine innere Längskante des Fußes abgeflacht ist, wird Fußlänge erhöht, die Unterstützung - praktisch die gesamte Sohle. Bei der Untersuchung oft möglich, das Vorhandensein von Klumpfuß und Anzeichen von Verschleiß Schuhen( vor allem auf der Innenseite) zu fixieren.
  • Kreuz - Fußlänge von reduzierten Kreuzgewölben auf Unterschiede Knochen erweitert, abgelenkt die erste Zehe nach außen gibt es eine Verdickung des Knochens an der inneren Oberfläche des Kopfes des ersten Mittelhandknochens. Wenn die axiale Last( Gehen und Stehen) sind nicht nur die ersten und fünften Mittelfußköpfchen, und die Leiter aller fünf beteiligt.
  • flach Kombinierter bei Erwachsenen und Kindern - Deutlicher als transversale und longitudinale Abflachung des Fußes

Hauptsymptome Plattfuß

  1. Anfangsstufe( Plattfuß 1 Grad) - sichtbare Verformung Anschlag offline merkt periodisch das Auftreten von Müdigkeit, vorübergehende Schmerzen in den Füßen nach
  2. körperlichen Aktivitäten in der zweitenPlattfuß Grad bei Erwachsenen und Kindern verstärkt Schmerzen in den Beinen auch nach leichter Belastung, wird Schwellungen und sichtbare Verformung der Füße - dies ist besonders auffällig, wenn sie aufPfeffer Plattfuß( Daumen nach außen zurückgezogen, sichtbarem „bone»)
  3. Plattfuß drittes Grad der Verformung wird durch einen ausgeprägten Anschlag, anhaltende Schmerzen in den Beinen, dadurch gekennzeichnet, die Wirbelsäule. Langjähriger und gehender Patient ist nicht in der Lage, sorgfältig ausgewählte orthopädische Schuhe zu benötigen.

Zur Diagnose und Behandlung von Plattfüßen bei Erwachsenen und Kindern - in den folgenden Artikeln.

medblog.by

Wenn der Rest, Massage und andere Methoden nicht helfen, den Schmerz zu beseitigen, können Sie auf Medikamente zurückgreifen. systemische Analgetika: Aspirin flugalin, Ibuprofen, Diclofenac, Indometacin, Paracetamol, usw. topische Anwendung: . Indometacin-Salbe Dolgit Creme voltarenovy Gel usw. Spezielle therapeutische Verfahren: . Elektrophorese novocaine, Phonophorese mit Hydrocortison, Paraffin-Ozokerit Anwendungen und andere.

Befreiung von Militärrekruten mit Plattfüße( in russischen Standards).

Auf der Grundlage der „Verordnung über militärisch-ärztliche Untersuchung» Nr 123 von 25.02.2003, das, führt Wehrdienst und Einschreibung in Militärschulen und Hochschulen nicht verhindern, dass Menschen mit den folgenden Erkrankungen:
  • Längsplattfuß I und II Grad
  • Quer flachI Ausmaß, in Abwesenheit von Osteoarthritis in den Fußgelenken( Mittelteil), exostoses( osteochondralen Proliferations geformte Bolzen) und Kontrakturen( Einschränkung der Beweglichkeit der Gelenke).
für die Befreiung von der Armee mit flachen Füßen sollten die folgenden Bedingungen:
  • Längs- oder Querflach II Grad C Vorhandensein von exprimierten Schmerzsyndrom, Verformen Arthrosen der Stufe II des Gelenkes des Mittelfuß, Kontraktur der Finger;
  • Längs flache Ebene III, flaches Quer Stadium III-IV
Recruits mit solchen Arten von Verletzungen in die Kategorie fallen, - begrenzter Durchlauf( „B“), das heißt nur in der Zeit des Krieges aufgerufen werden. Sie bekommen ein Militärticket an die Hand und sie gehen in das Reservat.

Prävention von Plattfuß

  • Bildung einer korrekten Gangart mit dem Zehen beim Gehen - es Überlastungen, die Innenkante des Fußes und Bänder.
  • mit der Anfälligkeit für Plattfüße rechts ihren Arbeitsplatz( Arbeit nicht auf die Dauerlast auf den Beinen bezogen) zu wählen.
  • Die Wahl der richtigen Schuhe, dicke und weiche Sohle, Ferse nicht mehr als 4 cm.
  • Einlegesohlen Tragen, unterstützt Bogen bei starker Beanspruchung.
  • In seiner Freizeit Füße für mindestens 30 Sekunden ruhen, 3-4 mal täglich auf der Außenseite des Fußes aufzustehen.
  • Nach der Arbeit wird empfohlen, ein warmes Fußbad zu nehmen, durch ihre Massage.
  • barfuß auf unebene Oberflächen, Stein für Stein, auf dem Sand, zu Fuß auf den Fersen, die Innenfläche der Füße, Zehen, Spiele im Freien.
  • das Tragen von hochhackigen Schuhen zu begrenzen
  • richtig Übung dosiert, vermeiden übermäßige Anstrengung
gesunden Lebensstil, eine ausgewogene Ernährung, nehmen Sie Lebensmittel reich an Vitaminen und Elementen insbesondere Kalzium verfolgen.

Warum wird die Haltung durch Plattfüße beeinträchtigt?

Der menschliche Körper arbeitet als Ganzes. Zwischen den Körpern gibt es nicht nur anatomische, sondern auch funktionelle Zusammenhänge. Mit Flatfoot wird der Schwerpunkt nach hinten verschoben. Um das Gleichgewicht zu halten, muss die Wirbelsäule nach vorne abweichen. Mit der Zeit nimmt die Deformation zu, die Haltung wird geformt - rund zurück .Der normale Fußbogen wirkt wie ein Stoßdämpfer. Bei Flatfoot wird diese Funktion verletzt. Infolgedessen haben Wirbelsäule und Knie erhöhte Belastungen. Dies führt zu einer noch stärkeren Verletzung der Körperhaltung, Skoliose, Bandscheibenvorfälle. Kniegelenke können Arthrose entwickeln. Abflachung und Probleme der Wirbelsäule haben einige gemeinsame Ursachen: Schwäche des Bindegewebes, Bänder und Muskeln, Fettleibigkeit, erhöhte körperliche Aktivität.

Welche Art von Matten kann ich für Plattfuß verwenden? Wie wähle ich sie richtig?

Spezielle Massage-Matten haben auf ihrer Oberfläche eine Vielzahl von Kieseln, Vorsprüngen, "Pickel".Sie sind weit verbreitet zur Vorbeugung und Behandlung von Plattfüßen. Auswirkungen von Massagematten :
  • Wirkung auf reflexogene Fußpunkte;
  • Verbesserung der Durchblutung und Lymphdrainage( dadurch kommt es zu einem Rückgang der Ödeme an den Beinen);
  • Stärkung der Muskeln und Bänder;
  • Beseitigung von Krämpfen, Schmerzen;
  • Beseitigung von Spannungen, Erhöhung des allgemeinen Tonus.
Massagematten von Plattfüßen sind prophylaktische und therapeutische .In der Regel werden präventive Materialien aus weicheren Materialien hergestellt, und therapeutische sind aus steiferen Materialien hergestellt. Ein-Komponenten-Massagematte ist eine Einzeleinheit. Der modulare besteht aus mehreren Teilen, die miteinander verbunden werden können. Sie können mit "Pickel" in verschiedenen Größen und Formen markiert werden. Materialien, aus denen Massage-Matten hergestellt werden, können auch unterschiedlich sein. Meistens gibt es Gummi( normalerweise auf Naturkautschukbasis), Kunststoff, aus geschäumten Polymeren, auf Silikonbasis. Viele Modelle haben Einsätze aus Steinen, zum Beispiel Flusskieseln. Teppiche aus der Altai Birke sind sehr beliebt. Die richtige Wahl der Massagematte mit Plattfuß hilft dem Rat von :
  • Zuerst - konsultieren Sie einen Arzt .Der Experte wird Ihnen sagen, welches Modell des Teppichs in Ihrem Fall am besten zu kaufen ist.
  • Es ist am besten, eine Matte im orthopädischen Salon zu kaufen. Bevor Sie das Produkt kaufen, stellen Sie sicher, dass es eingesetzt wird, stehen Sie mit Ihren nackten Füßen und versuchen Sie zu gehen. Wenn es Schmerzen oder starke Beschwerden verursacht, ist es besser, ein anderes Modell zu wählen.
  • Für ein Kind unter 3 Jahren ist eine Matte aus -Gummi am besten geeignet. Später können Sie ein Modell auf Silikonbasis kaufen. Erwachsene empfehlen oft Teppiche aus der Altai-Birke.
  • Versuchen Sie, einen Teppich zu wählen, auf dem es nicht eine, sondern mehrere verschiedene Arten von Relief gibt. Dies wird verschiedene Arten von Auswirkungen auf die Sohle zur Verfügung stellen. Zum Beispiel können zusätzlich zu den "Steinen" auf der Oberfläche Zotten für weiche Massagesohlen sein.
  • Überprüfen Sie die Matte vor dem Kauf von .Stellen Sie sicher, dass alle Vorsprünge und "Pickel" stark genug sind.Überlegen Sie, wie bequem es ist, das ausgewählte Modell zu waschen und zu speichern.
Wie benutzt man eine Massagematte zur Vorbeugung und Behandlung von Plattfüßen? Beginnen Sie mit einem täglichen Spaziergang auf dem Teppich für 3-5 Minuten, erhöhen Sie die Zeit allmählich. Normalerweise sind 5-10 Minuten genug. Es sei daran erinnert, dass die Massagematte als einzige Methode zur Behandlung von Plattfuß verwendet werden kann - die Wirkung wird es nur mit anderen Techniken in Kombination verwendet werden. Wer wird empfohlen, Massagematten zu verwenden:
  • für Kinder und Erwachsene mit Plattfüßen diagnostiziert;
  • für Kinder, um flache Füße zu vermeiden;
  • für Menschen, die einen sitzenden Lebensstil führen, zu denen mit sitzender Arbeit;
  • für Frauen, die viel in Schuhen mit Stilettos laufen.

Wie wählt man orthopädische Einlegesohlen für Plattfüße?

Orthopädische Einlagen können präventiv oder zur Bekämpfung von Plattfuß eingesetzt werden. Medizinische orthopädische Einlegesohlen müssen zusammen mit einem Arzt ausgewählt werden. Normalerweise werden sie einzeln nach einer von drei Methoden hergestellt:
  • Computersimulation von .Eine Person steht auf einer speziellen Plattform, die den Druck verschiedener Teile des Fußes registriert und an den Computer überträgt. Ein Bild wird auf dem Monitor angezeigt.
  • Herstellung von Gipsabgüssen .Thermoforming
  • . Insert Einlegesohle aus einem speziellen Material, das die Form des Fußes des Patienten erfolgt.
  • Erhalte einen Druck mit einem speziellen Bio-Schaum.
Orthopädische Einlegesohlen werden normalerweise aus echtem Leder oder synthetischen Materialien( flexibler Kunststoff, expandiertes Polyethylen, mikroporöser Gummi) hergestellt. Wenn eine Person viel Gewicht hat, werden härtere Materialien verwendet: Graphit, spezielle Kunststoffe, Stahl. Auch die Innensohle besteht aus Silikon, aber sie sind weniger bequem, haben eine geringe Elastizität, verschleißen schneller. Aufgrund ihrer Flexibilität passen sich Silikoneinlagen gut an das Relief der Sohle an. Bei der Herstellung von Einlegesohlen für Sportler sind erhöhte Belastungen und intensives Schwitzen zu berücksichtigen. Orthopädische Einlegesohlen für Diabetiker haben zusätzlichen Schutz.

Wie wird der Flatfoot im ICD kodiert?

In der internationalen Klassifikation der Plattfußkrankheiten werden zwei Codes zugeordnet:
  • M21.4 - erworbener flacher Fuß;
  • Q66.5 - kongenitaler flacher Fuß.

Welche Gymnastik kann ich mit Plattfuß ausführen?

Gymnastik mit flachem Fuß wird individuell gewählt, je nach Art und Schwere des Plattfußes. Beginnen Sie den Unterricht erst, nachdem Sie einen Arzt aufgesucht haben und finden Sie heraus, welche Übungen in Ihrem Fall empfohlen werden. Einige Übungen, die für flache durchgeführt werden kann: In Rücken : 1. Beine leicht gespreizt, komprimiert und dekomprimiert die Zehen für etwa 2 Minuten. 2. Drehen Sie die Füße mit gespreizten Beinen im Uhrzeigersinn, dann in die entgegengesetzte Richtung. 3. Ziehen Sie Ihre Fußsocken über. Sie können beide Beine gleichzeitig oder abwechselnd ausführen. 4. Lösen Sie die Fersen vom Boden und lehnen Sie ihre Zehen. 5. Beugen Sie die Knie, verschieben, die gleichzeitig die Sohlen zusammen falten, so dass sie sich berühren. Dann "klatschen" Sie Ihre Fersen: Verdünnen und reduzieren Sie sie, ruhen Sie sich mit Ihren Zehen aus. 6. Legen Sie den rechten Fuß auf den linken Knöchel. Bewege den rechten Fuß entlang des linken Schienbeins zum Knie, während du versuchst, ihr Bein zu umfassen. Wiederholen Sie mit dem linken Fuß. In der Sitzposition auf einem Stuhl : 1. seine rechte Hand zu einer Faust drücken und halten Sie ihn fest zwischen den Knien. Heben Sie die inneren Teile der Füße an, und der äußere wird stärker gegen den Boden gedrückt. Wiederholen Sie mehrmals. 2. nicht die Ferse vom Boden öffnen - mit beiden Füßen gleichzeitig, dann drehen. 3. Übung ähnlich der vorherigen, nur dieses Mal, um die Socken abzuziehen. 4. Legen Sie verschiedene kleine Gegenstände auf den Boden. Schnappen Sie sich die Finger mit den Füßen und bewegen Sie sich von einem Ort zum anderen. 5. Beugen Sie die Finger, während Sie die Fersen nach vorne ziehen, und richten Sie sie dann gerade aus. Der Fuß sollte wie eine Raupe auf dem Boden "kriechen".In stehen : 1. Stehen auf den Zehen ein paar Mal. Dann reißen Sie abwechselnd die rechte und linke Ferse vom Boden ab. 2. Stehe mehrmals auf deinen Fersen. In diesem Fall müssen die Zehen vollständig vom Boden gelöst sein. 3. Führen Sie mehrere Sit-ups und Halb-Kniebeugen auf Ihren Zehen aus.

Ist die Freibeuterklärung für ein Kind mit Plattfüßen?

Diese Frage wird individuell gelöst, je nach Art und Schwere des Plattfußes, anderer Faktoren. Bei schwerer Deformität und Verletzung der Fußfunktion kann das Kind vollständig aus der Körperkultur entlassen werden. In anderen Fällen gehört es zu einer von vier Gruppen:
  • LFC Gruppen: Kinder, die Krankheiten, die erfordern individuelle Trainingsprogramm haben;
  • spezielle Gruppe: für Kinder, für die die Belastung im normalen Unterricht zu hoch ist, sind Einschränkungen erforderlich;
  • Vorbereitungsgruppe: Einschränkungen bei körperlichen Aktivitäten gibt, aber das Kind wurde von den Lieferstandards befreit;
  • Hauptgruppe: keine Einschränkungen.

Wie unterscheidet sich Plattfuß vom Klumpfuß?

Plattfüße bezeichnen jede Verformung des Fußes, bei der der Längs- oder Querbogen fällt. Die Gründe für diese Verletzung können unterschiedlich sein. Clutchfoot ist eine angeborene Erkrankung, deren Ursachen noch nicht vollständig geklärt sind. In diesem Fall wird der Fuß meistens nach unten und nach innen gedreht.

Welche Sportart kannst du mit Plattfuß üben?

Wenn Planostopie empfohlen wird, die folgenden Sportarten :
  • Free Style Schwimmen .Es hat eine wohltuende Wirkung nicht nur zu Fuß, sondern auch auf der Wirbelsäule, Rückenmuskulatur, hilft bei gestörter Körperhaltung und anderen Krankheiten zu bekämpfen. Aber bei Plattfüßen sollte man nicht mit dem Kriechen schwimmen gehen, da dies die Belastung der Beinmuskeln erhöht.
  • Skifahren .In diesem Fall sollte die Belastung der Beine gering sein. Intensives Skifahren ist kontraindiziert.
  • Pferdesport : Reiten hilft, die Muskeln und Sehnen des Rückens, der Beine zu stärken.
  • Einige Arten von Kampfkünsten .Aikido, Karate und Kung Fu gehen nicht von einer erhöhten Belastung der Beine aus, sondern stärken die Sehnen und Muskeln.
Wenn Plattfüße sind nicht für Sportarten wie Eislaufen empfohlen, Tanzen, Gewichtheben, Training mit Gewichten, Springen, Eiskunstlauf, Hockey, zu Fuß auf stepah. Spetsialnost: Praktischen Arzt Dr. 2. Kategorie

Veröffentlicht: 2013.07.03

polismed.com

Plattfuß: Arten, Ursachen, Zeichen

Stellen Sie sich vor, wir laufen immer noch auf allen Vieren. Unbequem, oder? Aber wir haben keine Probleme mit Osteochondrose und Plattfüßen.

Aber einmal entschieden unsere fernen Vorfahren, auf zwei Beinen zu gehen, und dies brachte eine Veränderung in der Struktur der Wirbelsäule und des Fußes mit sich. Wir sprechen nicht über die Wirbelsäule, aber sprechen wir über Plattfuß .

Im Laufe der Evolution hat die Struktur des menschlichen Fußes ein einzigartiges Design erhalten( siehe Abbildung).Normalerweise hat der Fuß zwei Bögen - längs( entlang der inneren Kante des Fußes) und quer( zwischen den Basen der Finger).Sowohl

Bogen für das Gleichgewicht und Schutz des Körpers entworfen wackelt, wenn

Gehen Sie sehen, diese Struktur des Fußes trägt einen Stoßdämpfer.

Aber wenn die Wölbungen des Fußes abgeflacht und abgeflacht sind, ist das Schütteln während des Gehens gezwungen, die Wirbelsäule sowie die Gelenke der Beine zu kompensieren. Da sie für diese Funktion nicht ausgelegt sind, kommen sie recht schlecht damit zurecht und versagen schnell. Als Ergebnis entwickelt ein Mann mit einem Plattfuß Arthrosen und Skoliose.

Laut Statistik leidet ein Großteil der Weltbevölkerung an Plattfüßen.

Abflachung ist angeboren und erworben. Angeborene Platypodien entstehen in der Regel vor dem Hintergrund einer kongenitalen Bindegewebsschwäche. Bis zu 5-6 Jahren ist es sehr schwierig, es zu bestimmen.

Traumatische Plattfüße können nach einer Fraktur der Knöchel, Calcaneus, Tarsometric Knochen gebildet werden.

Ricky Plattfuß entwickelt sich aufgrund der Belastung der geschwächten Fußknochen.

Die Entwicklung von statischen Plattfüßen( 81%) ist auf eine Schwäche der Bein- und Fußmuskulatur, des Bandapparates und der Knochen zurückzuführen.

Ursachen der Flatfuss-Entwicklung

Die häufigste Ursache ist ein Mangel oder eine übermäßige Belastung der Beine. Dies kann zum Beispiel durch falsches Schuhwerk verursacht werden.

Für die korrekte Bildung des Fußgewölbes ist ein konstantes Training der Muskeln und Bänder des Fußes notwendig. Gehen auf hartem Gras, Steinen, Sand zwingen Muskeln und Bänder. Ohne Belastung schwächen sich die Fußmuskeln( wie bei allen Muskeln ohne Arbeit) und stützen den Fuß nicht im angehobenen Zustand. Infolgedessen treten flache Füße auf.

Bei Erwachsenen häufiger statische Plattfüße, die mit einer übermäßigen Belastung der Beine verbunden ist. Was ist eine übermäßige Belastung der Beine? Es ist Übergewicht, ein langes Stehen auf den Beinen, Schwangerschaft, hochhackiges Gehen.

Das Tragen modischer High Heels überlastet den Vorfuß stark. Die Schuhe mit hohen Absätzen mit spitzen Zehen Frau verlässt sich nicht auf den gesamten Fuß, sondern nur auf die Köpfe der Mittelfußknochen, die zu Deformierungen und die Entwicklung von Plattfuß führt.

Ein Beruf, der einen langen Aufenthalt an den Füßen erfordert, wie zum Beispiel ein Friseur, ein Kellner, ein Verkäufer usw., sorgt praktisch für die Entwicklung von Plattfüßen.

Ungefähr 3% der Menschen bekommen mit flachem Fuß von ihren Eltern "geerbt".In vielen Fällen entwickelt es sich aufgrund von Krankheiten: Rachitis, Poliomyelitis, Diabetes mellitus. Es gibt ganze Populationen, bei denen das Risiko einer Flatfoot-Entwicklung besteht.

Frauen leiden viermal häufiger an Plattfüßen als Männer. Zu den Risikofaktoren gehören: unbequeme Schuhe, langes Stehen an den Beinen, Übergewicht, Schwangerschaft, hochhackiges Gehen.

Symptome von Plattfuß

Um festzustellen, ob Sie einen Plattfuß haben oder nicht, führen Sie den folgenden Test durch. Schmieren Sie die Fußsohlen mit Sahne oder Wasser und treten Sie auf das Papier. Es ist notwendig, ruhig zu stehen und sich auf den gesamten Fuß zu stützen, sonst kann das Ergebnis fehlerhaft sein. Danach sollten Sie sorgfältig Ihre Spur betrachten( siehe Abbildung).Normalerweise gibt es an der inneren Fußkante eine Kerbe( hier ist kein Druck), die mehr als die Hälfte des Fußes in der Mitte einnimmt. Wenn diese Vertiefung überhaupt nicht oder nur sehr schmal ist( die Hälfte des Fußes und kleiner), haben Sie flache Füße.

Es gibt einige andere Eigenschaften, die Plattfuß verdächtigt werden können.

  • Wenn nach einer körperlichen Anstrengung der Fuß ein wenig schmerzt( das erste Stadium der Krankheit);
  • Am Abend werden die Füße müde und geschwollen, der Schmerz bedeckt das gesamte Bein bis zum Kniegelenk( zweite Stufe des Plattfußes);

Im dritten Stadium der Krankheit beginnt der untere Rücken zu schmerzen und das Gehen( in Schuhen) wird zu einer Qual.

Schmerzen in den Beinen können mit hartnäckigen Kopfschmerzen kombiniert werden;das Bein als ob gewachsen - Sie müssen Schuhe für eine größere Größe kaufen;Der Fuß wurde breit genug, um nicht in deine Lieblingsschuhe zu passen;Auf den alten Schuhen sind Fersen auf der Innenseite getragen.

Diese Zeichen entsprechen jedoch möglicherweise nicht den Plattfüßen, sondern einer anderen Krankheit, zum Beispiel vaskulär oder endokrin, weshalb Sie ohnehin einen Arzt aufsuchen müssen.

Platypus Typen

Longitudinaler Plattfuß

Tritt bei funktioneller Überlastung oder Übermüdung der vorderen und hinteren Tibialis auf.

Der longitudinale Fußbogen verliert seine Dämpfungseigenschaften, und unter der Einwirkung der langen und kurzen Fibulamuskeln dreht sich der Fuß allmählich nach innen.

Kurze Flexoren der Finger, Plantaraponeurose und Bandapparat des Fußes sind nicht in der Lage, den longitudinalen Bogen zu stützen. Das Kahnbein setzt sich ab, wodurch der abgeflachte Längsgewölbe des Fußes abgeflacht wird.

Das Risiko, diese Art von Plattfuß zu entwickeln, ist meistens Menschen mit einer großen Masse ausgesetzt. Je mehr Gewicht, desto größer die Belastung der Füße, desto ausgeprägter die Längsflachfüße.

Frauen leiden häufiger unter dieser Pathologie. Longitudinale Platypodien treten am häufigsten im Alter von 16 bis 25 Jahren auf.

Transverse platypodia

Die Entwicklung dieser Art von Plattfuß ist abhängig von der Schwäche der Plantaraponeurose in Kombination mit den gleichen Ursachen wie im Plattfuß.

Symptome von Querflachfüßen sind sehr charakteristisch. Hierbei handelt es sich um einen breiten vorderen Teil des Fußes, der nach innen vorsteht, vergrößert durch knochenknorpeligen Wachstumskopf des ersten Mittelfußknochens. Es wird oft "Knochen" oder "Gicht" genannt. Die Abweichung der Großzehe nach außen oder sonst der Hallucks valgus, die schmerzhafte Lauffläche auf der Sohlenseite, die hammerartige Deformation der zweiten und manchmal dritten Finger, Schwielen an den Fingern.

Je mehr Verformungen auftreten, desto mehr klagen Patienten über Schmerzen, Schwierigkeiten bei der Auswahl und Verwendung von Schuhen, schnelle Ermüdung.

Der Querfuss wird in der Regel mit der Krümmung des ersten Zehs nach außen kombiniert.

Transverse Platypodien treten am häufigsten im Alter von 35-50 Jahren auf.

Oft werden beide Formen von Plattfuß kombiniert. Plattfüße sterben natürlich nicht, aber ihre Entwicklung führt zu einer Reihe von Problemen, einschließlich Rückenschmerzen, Knie- und Hüftgelenken, Haltungsstörungen und anderen Folgen, die die Lebensqualität beeinträchtigen. Daher sollte der rechtzeitigen Diagnose und Prävention von Plattfuß besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden.

Behandlung von Plattfüßen

Mit Hilfe der konservativen Behandlung ist es unmöglich, die bereits bestehenden Fehlstellungen der Füße mit Plattfüßen zu beseitigen. Die vollständige Heilung von Plattfüßen ist nur in der Kindheit möglich. Bei Erwachsenen kann die Entwicklung der Krankheit nur verlangsamt werden. Die Korrektur von Plattfuß hat folgende Ziele: die Muskeln und Bänder des Fußes zu stärken und den Fuß nicht weiter "auseinanderzufallen";den gesamten Körper und vor allem die Wirbelsäule vor Überlastung schützen;Verhindern die Entwicklung von Komplikationen - Arthrose der kleinen Gelenke des Fußes, Verformung der Finger und Erkrankungen der Wirbelsäule.

Behandlung von Plattfüßen umfasst mehrere Hauptrichtungen. Um Schmerzen zu lindern, verwenden Sie Medikamente und Physiotherapie.

Verwenden Sie korrigierende Einlagen( Fußgewölbe), um die natürliche Fußform zu korrigieren. Richtig ausgewählte Einlegesohlen lassen nicht nur Schmerzen los, sondern regulieren durch ihre Form auch den Muskeltonus.

Supinatoren sind von unterschiedlicher Art:

  • -Einsätze unter dem Vorfuß dienen zum Abflachen des Längsgewölbes;
  • Rücken - erlauben es, die Belastung der Fersen und Schmerzen in ihnen zu reduzieren;
  • Interdigital-Einsätze erlauben, den großen und zweiten Finger auf den Beinen auseinander zu bewegen, wodurch die progressive Abweichung des Daumens nach außen verhindert wird;
  • die beste Option ist die Einlegesohle mit dem Spann unter der Ferse und dem Pronator unter der Frontpartie.

Diese Einlegesohle "verdreht" den Fuß - während die Muskeln weniger Zugkräften ausgesetzt sind und somit unter Arbeitsbedingungen sind.

Die qualitativ hochwertigsten Fußgewölbestützen werden nach der Untersuchung angefertigt, um die Fußgröße zu entfernen und die Abflachung des Fußgewölbes festzustellen. Die Materialien, aus denen die Fußgewölbeträger hergestellt werden, haben sich entwickelt: von Kork, dem ältesten und ausreichend wirksamen, bis hin zu synthetischem( aus Europlas, Supralen, Silikon) und auch aus weichem Schaummaterial.

Für spezielle kniehohe Schuhe spezielle Modelleintritts-Halbeinlegesohle, ohne Vorderteil. Sie eignen sich übrigens für alle Schuhe, denn sie entlasten auch den vorderen Teil des Fußes. Es ist jedoch notwendig zu reservieren, dass diese Geräte nur den Schaden von High Heels mindern. Sie können es nicht entfernen. Daher bleibt die Empfehlung, solche Schuhe nicht zu missbrauchen, in Kraft.

Für Outdoor-Sandalen gibt es spezielle Polster aus Silikon oder Leder. Mit quer Plattfuß sind Pads in Form eines Tropfens geeignet, mit gemischt - in Form eines Buchstaben T. Sie sind billiger als ein normaler Bogen unterstützt, aber es ist schwierig, den genauen Ort zu finden, die sie benötigen. Daher sind Pads für häufigen Gebrauch nicht geeignet.

Für den Sport können Sie Spannabweiser verwenden, die mit einem speziellen Tuch bedeckt sind, das Feuchtigkeit gut aufnimmt und leicht zu waschen ist. Aber sie können nur in Schuhen mit einer geraden inneren Oberfläche ohne eine eingebaute Bogenunterstützung verwendet werden.

Wenn die Blutzufuhr der Beine gestört ist( z. B. bei Diabetes mellitus), werden die Füße besonders verletzlich und die Plattfüße entwickeln sich sprunghaft. Speziell für Diabetiker wurden fugenlose Nähte geschaffen, die mit weichem Material - Plastazot - überzogen sind. Diabetische Insteps sind so konzipiert, dass sie eine maximale Sicherheit der Schritte gewährleisten. Preis haben sie höher als traditionelle Modelle.

Wenn der Plattfuß eingeführt wird, werden spezielle orthopädische Schuhe in Form von Schuhen mit Schnürung, fester Sohle und seitlicher Unterstützung des Fußes hergestellt. Diese Schuhe werden auf Bestellung angefertigt, je nach Gipsabdruck.

Bei scharfer Verformung des Daumens, ständigen Schmerzen und der Unfähigkeit, Schuhe aufzunehmen, muss man auf eine chirurgische Behandlung zurückgreifen. Jedoch künstlich eine normale Form des Fußes zu erstellen und seine Funktionen wiederherzustellen, ist nicht immer möglich, und die Erholungsphase nach solchen Operationen ist lang genug.

Zur Behandlung von Plattfuß und deren Vorbeugung gibt es auch Massage- und Physiotherapieübungen.

Plattfußprävention

Prophylaxe kann zu Hause durchgeführt werden. Die Grundregeln sind wie folgt: Es ist schädlich in engen unbequemen Schuhen zu laufen, High Heels zu tragen, viel zu rennen, lange zu stehen. Es ist nötig, den Beinen die Erholung öfter zu geben - regelmäßig Fußgymnastik, Massage, Bäder zu machen. Achte besonders auf deine Schritte, wenn du über 40 bist.

Für die Prävention von Plattfüßen bei Kindern müssen Sie sorgfältig Schuhe wählen, die das Kind tragen wird. Das Kind sollte keine anderen Schuhe tragen. Ein loser Schuh aus fremden Schuhen verteilt die Last falsch auf die Füße. Kinderschuhe sollten einen kleinen Absatz, einen harten Rücken und einen weichen Spann haben - um den Mangel an Zapfen und Steinen unter den Füßen auszugleichen, sorgt sie für die richtige Fußbildung.

Um den Fuß richtig zu formen, brauchen Kinder nicht nur gute Schuhe. Bedeutung und Ernährung. Das Bindegewebe ist in seiner Zusammensetzung dem Knochengewebe ähnlich. Und genau so leidet es unter Rachitis, also dem falschen Phosphor-Kalzium-Stoffwechsel im Körper. Bei bekanntem Mangel an Kalzium werden Knochen unter dem Einfluß von Gewicht und Muskeln weich und deformiert, und das Bindegewebe des Fußes hört auf, elastisch und elastisch zu sein, und gehorcht in ähnlicher Weise dem Druck des Körpergewichts.

Also, auch wenn Ihr Baby keine Anzeichen von Rachitis hat, vergessen Sie nicht Plattfuß - eine weitere Folge von Calcium-Mangel. Also, Unterstützung in der täglichen Ernährung des Kindes eine ausreichende Menge an reich an Phosphor und Calcium-Produkten. Vergessen Sie nicht, dass Sie im Winter ausreichend Sonnenbaden oder eine vorbeugende Einnahme von Vitamin D erhalten.

Natalia Novitskaya

medpopul.ru

Mit flachen Füßen nehmen Sie die Armee auf

Mit flachen Füßen nehmen Sie die Armee aufPlattfuß

Wird es mit flachen Füßen von 1, 2 oder 3 Grad zur Armee gebracht? In einem gewissen Alter stellt sich oft die Frage, wie verträglich die Plattfüße von 1, 2 oder 3 Grad und die Armee sind? Auße...

Weiterlesen
Wie man flache Füße zu Hause behandelt

Wie man flache Füße zu Hause behandeltPlattfuß

Plattfuß Behandlung: Die Behandlung grundlegende Methoden Plattfuß - ein tatsächliches Problem, da die Verformung des Anschlages in Form von reduzierter Höhe, und die Dämpfungseigenschaften d...

Weiterlesen
Mit welcher Plattfüßigkeit die Armee nicht aufnehmen

Mit welcher Plattfüßigkeit die Armee nicht aufnehmenPlattfuß

Wird es mit flachen Füßen von 1, 2 oder 3 Grad zur Armee gebracht? In einem gewissen Alter stellt sich oft die Frage, wie verträglich die Plattfüße von 1, 2 oder 3 Grad und die Armee sind? Auße...

Weiterlesen