Rheuma der Gelenke Symptome und Behandlung mit Volksmedizin

Behandlung von Rheuma Volksmedizin zu Hause: Die besten Rezepte

Behandlung von Rheuma Volksmedizin praktizierte einen großen Teil der Bevölkerung der ehemaligen Sowjetunion. Unsere Leute laufen nicht gerne um die Ärzte herum: Müssen sich Ärzte um solche scheinbar trivialen Dinge sorgen? Eine seltene Person ist nicht mit den Symptomen von Rheumatismus vertraut, die Schmerzen und Steifheit in den Muskeln oder Gelenken verursachen. Tatsächlich ist diese Krankheit ziemlich gefährlich, da sie das Herz-Kreislauf-System am meisten schädigen kann. Vor dem Hintergrund dieser Krankheit kann sich eine Myokarditis oder eine Herzerkrankung entwickeln und entwickeln.

Rückenschmerzen

Vor allem Kinder von 7 bis 15 Jahren und junge Frauen leiden an dieser Krankheit. Die Krankheit entwickelt sich aufgrund einer Streptokokkeninfektion und einer genetischen Prädisposition für Gelenkerkrankungen.

rheumatisches Fieber ist ein akuter und chronischer Rückfall aufgrund manifestierte das menschliche Immunsystem nach dem Hals-und Klauenseuche untergraben. Exazerbationen treten mehrmals im Jahr auf, aber danach gibt es keine dauerhaften Veränderungen der Gelenke. Wie das Auftreten

Rheumatismus

um zu verhindern, das nicht schleich Krankheit zu ermöglichen, in den Körper eindringt, ist es notwendig, die Prävention eingreifen, die, Sport, schnelle Diagnose und Behandlung von Infektionskrankheiten, Erkrankungen des Nasopharynx umfasst aushärtet. Es gibt zwei Hauptgründe für die Entwicklung von Rheuma: Es ist eine Erkältung und ein Abszess, der im Körper ist.

rheumatisches Fieber zu verhindern, ist es notwendig, um Erkältungen vorzubeugen, schützt vor Zugluft, feuchte Orte wie möglich zu vermeiden. Es ist notwendig, Zähne und Drüsen rechtzeitig zu behandeln, insbesondere die Gesundheit der Kinder muss verantwortungsvoll behandelt werden. Bei akuten rheumatischem

beginnen Gelenke schmerzen: erste, die größer( Schulter, Knie, Ellbogen), später schmerzhafte Empfindungen in kleineren entstehen. Die Gelenke der Zehen und Hände leiden selten an dieser Krankheit.

Die Krankheit dauert 21 - 42 Tage und geht dann in eine chronische Form über.

Wird diese Krankheit behandelt?

Rheumatism - es ist ganz gewöhnliche Streptokokken oder Staphylokokken-Infektion, die in dem Bewegungsapparat des Menschen angesiedelt. Bevor jedoch Antibiotika erfunden wurden, war diese Krankheit sehr schwerwiegend und führte zu einer fast vollständigen Behinderung. Als Antibiotika auftraten, wurde es möglich, diese Krankheit zu bekämpfen, aber die Nebenwirkungen einer solchen Behandlung waren sehr signifikant. Derzeit haben wir eine neue Generation von Antibiotika, die eine weichere Wirkung auf den Körper haben, aber sie haben nicht viel von dem alten unterscheiden, da ihre Basis immer noch die gleiche Behandlung Komponente - die übliche Penicillin. Lohnt es sich, mehr zu bezahlen?

Medikamente gegen Rheuma

Es gibt Menschen, die bei der Behandlung mit Antibiotika kontraindiziert sind. Es ist erwähnenswert, dass keine einzige chronische Krankheit, einschließlich Rheumatismus, von irgendeinem Arzt auf der Welt jemals geheilt wurde. Es bleibt Macht aufgeben sowohl für das Herz-Kreislauf-System zu kämpfen kann eine lange Remission, die Unterstützung des normalen Zustandes und das Muskel-Skelett-System sein.

Es gibt viele beliebte Rezepte von Rheuma und bewährte mehr als eine Generation, die wirklich schnelle Linderung und eine recht lange Pause zwischen den Manifestationen der unangenehmen Symptome der Krankheit erhalten helfen.

Wahrscheinlich jede Familie hat ihr eigenes Rezept für die Behandlung des erkrankten Gelenkes.

Effektive Volksmedizin

Spa im Haus ist sehr wirksam gegen verschiedene Arten von Rheuma.

Therapeutisches Schlammbad
  1. Bäder mit Meeresschlamm( 4 kg Schlamm ergänzen das Bad).
  2. Bäder mit Meersalz( 2-4 kg Salz pro Bad).
  3. Bäder aus Alkali. Um ein alkalisches Bad zu machen, benötigen Sie eine saubere Asche, die Sie mit Wasser im Verhältnis 1: 1 mischen müssen, kochen, bestehen Sie 12 Stunden. In das Bad muss nur die Lauge gegossen werden, die sich in der oberen Schicht der Brühe befindet. Die Wassertemperatur beträgt ca. 30 - 32 Grad und die Badezeit beträgt 15 Minuten. Der Kurs besteht aus 10 bis 15 Bädern.
  4. Die traditionelle Behandlungsmethode ist ein Heubad. Um diese Behandlung vorzubereiten, sollten 800 Gramm Heu aus dem Heu in einen Kattunbeutel gelegt und eine halbe Stunde in 2 Liter Wasser gekocht werden. Dann gieße die Brühe in ein Bad und erhitze heißes Wasser darin, um es in zwei Hälften zu füllen. Wenn der Patient im Wasser sitzt, sollte das Bad mit einem langen Stück Plane, gummiertem Tuch oder Zellophan abgedeckt werden. In der Mitte des Materials sollte für den Kopf herausgenommen werden, dessen Ränder mit Gummi gerieben werden müssen und ein Loch mit einem Durchmesser kleiner als der Hals von Rheuma machen. In diesem Loch muss der Mensch den Kopf herausstecken, damit wertvolle Äther, die im Heu in großen Mengen vorhanden sind und erfolgreich bei der Behandlung der Krankheit eingesetzt werden, nicht verschwinden.

Wasser sollte so heiß wie möglich gemacht und auf einer konstanten Temperatur gehalten werden. Am nützlichsten ist die Verwendung von Heubädern vor dem Zubettgehen. Trotz der Effektivität werden sie eine ganze Weile brauchen. So sind bei chronischem Muskelrheumatismus bis zu 30-40 solcher Bäder erforderlich, bei Gelenkrheumatismus der Anfangsphase - 40-60 Bäder, bei chronischem Gelenkrheumatismus - bis zu 100 oder mehr. Für einen größeren Erfolg bei der Behandlung von Patienten ist es außerdem nützlich, zweimal täglich Umschläge aus Heu zu verwenden.

Birkenblätter im Kampf gegen Rheuma

Volksmethoden zur Bekämpfung von Pflanzenrheumatismus sind die sicherste Art, ein Leiden zu behandeln.

  1. 100 ml Wodka 40 Knoblauchzehen geben, die vorher fein gehackt werden müssen. Dieses Mittel sollte bei einer Temperatur von 15-25 Grad pro Woche im Dunkeln stehen. Dabei muss es ständig geschüttelt werden. Eine belastete Tinktur sollte 10 Tropfen 2 bis 3 mal täglich vor den Mahlzeiten eingenommen werden.
  2. Gießen Sie ein Glas Wasser 1 TL.Mais-Narben, kochen 10 Minuten über einem kleinen Feuer. Nehmen Sie 2 bis 3 Esslöffel täglich 6 bis 8 Wochen.
  3. 15 g trockene Wurzeln Klette gießen Sie ein Glas Wasser und kochen bei schwacher Hitze für 10 Minuten. Trinken Sie die Brühe vor dem Verzehr auf einem Esslöffel.
  4. Schleifen Sie 30 g Lorbeerblätter und gießen Sie 200 g Pflanzenöl. Bestehen Sie auf bis zu 1 Woche, belasten Sie die betroffenen Muskeln und Gelenke.
  5. Spülen und dampfen Sie die Blätter der Birke, legen Sie sie auf die wunden Stellen, binden Sie sie mit einem Tuch auf und bedecken Sie sie mit einem Film. Halten Sie die Kompresse von 2 bis 4 Stunden. Der Behandlungsverlauf beträgt 1 Woche.

Gefährliche und seltsame Volksheilmittel zur Bekämpfung von Gelenkerkrankungen

Eine Person, die lange Zeit gegen Rheumatismus kämpfte, hat eine Vielzahl von Rezepten für die Behandlung dieses Leidens erfunden, die bis heute erfolgreich angewendet werden. Es gibt jedoch folkloristische Behandlungsmethoden, die ernsthafte Gesundheitsschäden verursachen können.

Bienentherapie
  1. Das traditionelle Mittel ist die folgende "sklavische" Methode. Man muss Regenwürmer ausgraben, in ein Glas geben, Wodka einschenken, mit dickem Papier bedecken und ein paar Tage in der Sonne schmachten. Dann muss diese Mischung die belästigenden Muskeln und Gelenke reiben.
  2. Bekanntes Familienrezept: Die Biene auf einen wunden Punkt bringen und warten, bis sie sticht. Tu dies jeden Tag und jede Biene wird um eins erhöht. Wenn die Behandlung 5 Bisse erreicht, müssen Sie eine Pause in 1-2 Tagen machen, und dann weitermachen, aber schon in Richtung der Verringerung der Anzahl der Bienen. Oft wird Rheuma der Füße so behandelt. Die Verwendung dieses Rezepts ist äußerst gefährlich, da es Menschen mit einer ernsthaften allergischen Reaktion auf die Bisse von Bienen und Wespen gibt, für die selbst ein Stich des Insekts für einen tödlichen Ausgang ausreicht.
  3. Das folgende Rezept ist nicht für zimperlich. Es wird notwendig sein, die Strohhäcksel zu kochen, den Ziegenbrei hinzuzufügen, die Brühe abzulassen und damit zu baden.
  4. 3,5 kg lebende Ameisen in einem Beutel brühen und zusammen mit einem Beutel in ein Bad legen. Dieses Hilfsmittel wird weiterhin als Umschlag empfohlen.
  5. Mischen Sie Schwefelsäure zu gleichen Teilen in einem geschlossenen Glasbehälter mit Leinöl. Zittere nicht! Ein Stift oder eine Bürste muss diese extrem gefährliche Mischung einmal täglich in rheumatischen Bereichen auftragen. Nach 15 Minuten wird der gleiche Ort mit Gaze bedeckt, die 4 mal gefaltet werden muss.

Diese Rezepte sind nur zur Bekanntschaft mit der grenzenlosen Phantasie von Volksheilern gegeben.

In jedem Fall, bevor Sie dieses unangenehme Krankheit Volksheilmittel zu Hause behandeln, ist es notwendig, einen Arzt und Verhalten Untersuchung des Körpers zu konsultieren. Während der Behandlung ist es ratsam, eine Diät und ein Regime zu folgen, einen Vitaminkomplex zu trinken.

SpinaZdorov.ru

Mögliche Komplikationen ↑

Unbehandelte carditis auftritt.

Verletzungen Herzschlag und Puls, Herzschmerz und Herzrhythmus Ausfälle lassen vermuten, dass die Entzündung des Herzgewebes, begleitet von Atemnot, Schwitzen und Schwäche.

Andere Folgen unbehandelter chronischer Gelenkrheumatismus sind:

  • revmoplevrit( durch Schmerzen in der Brust gekennzeichnet, Husten, Atemnot und Fieber)
  • rheumatische Erkrankung der Haut( subkutan rheumatische Knötchen erscheinen oder Erythem Ring);
  • wenn der Entzündungsprozeß in Nervengeweben beteiligt ist, dann wird der Patient Muskelkontraktionen unkontrolliert hat( Grimasse, heftige Bewegungen wird es undeutliche, gebrochene Handschrift).

Die Diagnose kann nur von einem Rheumatologen gestellt werden. Für diesen

komplexe Untersuchung des Körpers zugeordnet:

  • klinischen Gesamtblutanalyse ist notwendig, Anzeichen einer Entzündung im Körper zu erkennen;
  • immunologischer Bluttest durchgeführt, um zu finden, in sie spezifisch für rheumatische Mittel( sie erscheinen im Blut eine Woche nach dem Ausbruch der Krankheit und die meisten konzentrierten in den 3-6 Wochen);
  • Herz Echokardiographie und Elektrokardiographie wird den Zustand des Herzens, Bestimmung oder Ausschluss seiner Niederlagen zu beurteilen ernannt;
  • den Zustand der Gelenke tun ein Röntgenbild der Gelenke, Biopsie, Arthroskopie und einen Einstich für die Untersuchung der Gelenkflüssigkeit zu bewerten.

Wenn Läsionen anderer Organe vorliegen, müssen Sie möglicherweise andere Spezialisten konsultieren.

Es tut weh, morgens die Finger zu bewegen? Finden Sie heraus, warum die Gelenke der Finger schmerzen, von unserem Artikel.

Was verursacht Schmerzen im Ellenbogen? Lesen Sie hier.

Zur Behandlung einer Arthrose eines Humerusgelenks? Alle notwendigen Informationen in diesem Material.

Wie behandelt man?↑

Rheuma tritt als chronische Erkrankung mit periodischen Remissionen und Exazerbationen auf.

Während einer Exazerbationsphase wird den Patienten geraten, die Anzahl der Bewegungen zu begrenzen, um die Belastung der Gelenke zu reduzieren. Um dies zu tun, sind sie Bettruhe gezeigt.

Bei leichter Erkrankung ist es ausreichend, einen Semi-Fast-Modus für 10 Tage zu beobachten.

Eine einfache Form der Krankheit kann zu Hause behandelt werden.

Bei schwerem oder mittelschwerem Rheuma ist eine strenge Bettruhe von 2 Wochen bis 1 Monat erforderlich. Durch

Hinweise in Dynamik, wenn den allgemeinen Status und die Leistung von Labortests Normalisierung allmählich Bewegung erhöht werden.

Rheuma vollständig zu heilen ist unmöglich, kann aber überhaupt nicht behandelt werden.

Idealerweise verwendet die komplexe alle möglichen Maßnahmen zur Bekämpfung der Krankheit: . Pharmakotherapie, Physiotherapie, Ernährung usw.

Medikamentöse Behandlung Therapieerfolg von der richtigen Wahl weitgehend der medikamentösen Therapie abhängt.

Zur Behandlung von Gelenkrheumatismus sind verschiedene Arten von Medikamenten mit verschiedenen Aktionen verwendet:

  • Nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente. benötigte Schmerzsymptome und Unterdrückung von Entzündungen im Bindegewebe zu beseitigen.
  • Antibiotika. Hauptziel bei der Behandlung von Rheuma - Hemmung der Streptokokken-Infektion, die ein Agent provocateur der Krankheit und nachfolgende Komplikationen ist. Für diese Verwendung Antibakterika Gruppe der Penicilline und dessen Analoga oder Breitspektrum-Antibiotika( Erythromycin, Ampicillin, etc.).Eine solche Therapie dauert bis zu 15 Tage. In Zukunft zur Prävention von Rückfällen und Komplikationen des Herz innerhalb von 5 Jahren 1 mal in 20 Tagen hat der Patient eine Injektion des Medikaments.
  • Immunsuppressiva. Immunsuppressiva schwächen die Reaktion auf eine Infektion, leicht die Immunantwort unterdrücken.
  • Corticosteroid Hormone. bestellt, wenn Antibiotika und NSAR im Kampf gegen Rheuma unwirksam war. Sie kombinieren mit anderen Medikamenten, um alle unangenehmen Symptome für mehrere Tage zu beseitigen.

Alle für die Behandlung verwendeten Mittel sind wirksam, aber haben bestimmte Gegenanzeigen.

Deshalb, um ihre negativen Auswirkungen auf die langfristige Anwendung und Wirksamkeit der Therapie Behandlung zu minimieren sollte umfassend sein. Es wird unter der strengen Aufsicht eines Arztes durchgeführt.

Folk Heilmittel

Behandlung von rheumatischen Gelenken Volksmedizin möglich.

Und seit vielen Jahren hat die traditionelle Medizin eine Menge Rezepte angesammelt, diese Krankheit zu bekämpfen. Aber es ist besser, die Behandlung in Kombination mit Medikamenten durchzuführen.

Pre ratsam, mit Ihrem Arzt über die Angemessenheit und Genauigkeit der Behandlung zu konsultieren.

Liköre:

  • Zwei Esslöffel frische Blumen Löwenzahn hacken und fügen Sie 2 Esslöffel Zucker. Lassen Sie es an einem kühlen Ort für 7-10 Tage, dann drücken Sie den Saft und nehmen Sie es 3 mal am Tag für 20 Tropfen.
  • In 200 ml Wodka Push für 1 Woche 30 Gramm gelbes Blatt Akazie. Nehmen Sie 20 Tropfen Tinktur morgens, mittags und abends ein.
  • Ulme Rinde( 20 g) und Tasse kochendem Wasser gießen ist nicht für 10 Minuten von der Wärmequelle entfernt. Dann 3 Stunden gehen lassen. Vorbereitete Tinktur kann 4 mal täglich mit 1 Löffel eingenommen werden.
  • Wurzeln von Wildrose und gehacktem Wodka. Innerhalb von 2 Wochen an einem dunklen Ort bestehen. Nehmen Sie 1 Löffel dreimal täglich.
  • Dorn Früchte, rote Asche oder Physalis besitzen auch protivorevmatoidnym Wirkung. Von ihnen bereiten Brühen und Tinkturen vor.
  • Apotheke Tinktur des Berberitze nimmt 30 Tropfen 3 mal am Tag. Drücken Sie den Saft der Brennnessel
  • , nehmen Sie die gleiche Menge an Honig und konzentriert Alkohol. All das wird gemischt und im Kühlschrank für 15 Tage gelassen. Nehmen Sie 1 Löffel 3 Mal am Tag kurz vor den Mahlzeiten. Die Aufnahmezeit beträgt sechs Monate. Bei der Entwicklung von Arthritis wird empfohlen, bis die Bewegungen in den Gelenken nicht einfach und frei sind.
  • Mark 40 g gehackten Knoblauch, gießen 100 ml Wodka und infundieren es an einem dunklen Ort für 10 Tage unter gelegentlichem Schütteln. Nehmen Sie 10-15 Tropfen 3 mal am Tag.

Tees und Abkochungen:

  • sehr vorteilhaft für Rheuma ist grüner Tee in Betracht gezogen. Es sollte mindestens 3 mal am Tag getrunken werden.
  • Schwarzer Tee mit Himbeeren( 30 Gramm Beeren zu einem Glas Tee) hilft auch, Entzündung Symptome zu bekämpfen.
  • Nützliche als Kräutertees Bergenia tolstolistogo, Bärentraube, Klette, Hirtentäschel, Schafgarbe, Distel, Veilchen, Gänseblümchen oder Luzerne.
  • Mischung aus Karotten und Sellerie-Saft in einem Verhältnis von 7: 3 zu trinken jeden Tag.
  • Abkochen von Klettenwurzel und elecampane soll innerhalb von 2 Monaten bis 2 Esslöffel 3 mal am Tag eingenommen werden.

Auch die traditionelle Medizin mit Gelenkrheumatismus empfohlen, Patienten ein Bad nimmt mit einem Absud aus Kamillenblüten, Klee, Thymian, Wildrose oder Kalmus Wurzel.

Ernährung bei der Behandlung von Rheuma Ernährung ist auch notwendig, darauf zu achten, auf: die Hauptsache, dass der Körper ihn all notwendiges Material erhält.

Ärzte empfehlen eine Diät Nummer 15, die Proteinkomponente der Ernährung zu erhöhen und die Aufnahme von Kohlenhydraten und Salz zu reduzieren. Nicht über das Obst und Gemüse, trinken warme Getränke vergessen: Tee mit Himbeeren, Brühe linden.

Von Essen ausschließen empfehlen:

ruback.ru

Traditionelle Medizin - Behandlung von Rheuma Volksmedizin

Rheumatism - eine systemische entzündliche Erkrankung des Bindegewebes mit einer primären Läsion des Herzens, der Blutgefäße und Gelenke. Meist sind Kinder und Jugendliche krank: Frauen sind dreimal häufiger als Männer. Zeigt sich durch den Schmerz und die Steifigkeit der Muskeln und Gelenke, Rötung und Schwellung der Gelenke.

Behandlung von Rheuma Volksmedizin:

Birkenblätter von Rheuma.

Wenn Sie an Rheuma leiden, versuchen Sie diese Methode. Narvite frisch, besser jung, Birkenblätter. Kochen Sie sie zu Hause mit kochendem Wasser, damit sie weicher und besser an der Haut haften. Bedecken Sie sie mit wunden Punkten, legen Sie eine Kompresse auf die Oberseite und erwärmen Sie alles mit einem Schal oder einem Taschentuch. Mit dieser Kompresse gehen Sie zu Bett. So für einige Zeit, ein paar Wochen. Und das Ergebnis wird nicht lange dauern. Der Schmerz wird zurückgehen. Dies ist ein wunderbares Werkzeug.

Razryka von Schmerzen mit Gelenken verbunden.

Das Reiben hilft auch mit Radikulitis, Arthritis, Osteochondrose oder jede Schmerzen im Zusammenhang mit Gelenken und Knochengewebe. Kauf einer Apotheke Flasche 1( 10 ml) campher Alkohol, 1 Flasche( 10 ml) Jod und 10 Metamizol Tabletten. All dies wird mit 300 ml Alkohol gemischt. Stellen Sie es an einen dunklen Ort. Nach 21 Tagen kann Tinktur verwendet werden.

Juniper wird Rheuma lindern.

Rheuma wird am besten intern behandelt. Es ist dann, dass die Medizin nicht nur warm und anästhesiert, sondern behandelt. Für diese Zwecke ist die Tinktur von Wacholder am besten. Koch es so: 1 EL.trockene Wacholderbeeren gießen 1 EL.Wodka und lassen Sie für 3 Tage. Diese Tinktur nehmen 2 Teelöffel.am Tag. Der Behandlungsverlauf beträgt 2 Monate. Der Effekt wird nicht sofort, aber näher am Ende der Behandlung kommen. Jährlich verbringen Sie eine Behandlung mit dieser Tinktur. Du wirst Rheuma vergessen. Sonnenblume Körbe aus Rheuma.

Für eine Medizin brauchen Sie Sonnenblumenkörbe, die zu Beginn der Reifung der Samen geschnitten werden. Sobald weiße Samen erschienen, können die Körbe geschnitten und getrocknet werden. Dann die Gläser fein hacken und falten. Gießen Sie Körbe mit Wodka im Verhältnis 1: 5.Fügen Sie für 1 EL hinzu. Löffel Baby Seife, pulverisiert. Alles vermischen und die Gläser in die Sonne stellen. Das Medikament wird für 8-10 Tage infundiert. Reiben Sie das betroffene Gebiet zweimal am Tag, morgens und abends.

Dekokt der Stigma von Mais behandelt Rheuma.

Bei 1 EL.Nimm 1 TL Wasser. Stumpf Mais, 10 Minuten köcheln lassen.30 Minuten ziehen lassen, abseihen und jeden Tag 3 Tassen Brühe für 6-8 Wochen trinken. Selbst altes Muskelrheumatismus wird vorübergehen.

Das Rezept des österreichischen Arztes Rudolf Brois von Rheuma. Für die Behandlung von Rheuma

versucht folgende Mittel:

  1. In 200 ml kochendem Wasser 15 g Klettenwurzel zu nehmen. Dekokt um 1 EL zu nehmen. Löffel 4 mal täglich vor den Mahlzeiten.
  2. 1 TL Kornelwurzel 1 EL gießen. Wasser, kochen für 15 Minuten. Tägliche Einnahme von 2 Esslöffel 3 mal am Tag.
  3. Nimm 1 dez.ein Löffel wilde Rose, Himbeere, schwarze Johannisbeere. Rohmaterial pour 3 EL.kochen, 20 Minuten lang stehen lassen und abseihen. Das empfangene Mittel, 0,5 zu nehmen.2 mal täglich vor den Mahlzeiten.
  4. Ein wirksameres Mittel zur Behandlung von Rheuma ist eine solche Salbe: Nehmen Sie 800 g frische, ungesalzene Butter. Legen Sie sie in einen Tontopf, abwechselnd mit Birkenknospen: eine Schicht Öl etwa einen halben Zentimeter, dann eine Schicht von Nieren gleicher Dicke. Und so weiter, bis der Topf gefüllt ist. Dann den Topf mit einem Deckel verschließen und für 24 Stunden in einen gut geheizten Ofen stellen( dh 30 Minuten den Ofen auf 220-240 ° C erwärmen, ausschalten und den Topf stellen).Dann das Öl durch das Käsetuch streichen, auswringen und 8-10 g Kampfer zugeben, pulverisiert. Bewahren Sie diese Salbe im Kühlschrank fest verschlossen auf. Reiben Sie es mindestens einmal am Tag, am besten abends, vor dem Schlafengehen.

Mullein wird Schmerzen bei Rheuma lindern.

Mullein Infusion mit Wodka im Verhältnis 1: 5 - pro 100 g Blüten nehmen 500 g Wodka und bestehen 20 Tage. Nach dem Filtern wird es als Anästhetikum zum Einreiben in Gelenke mit Rheumatismus, Arthritis und vor allem mit neuralgischen Schmerzen verwendet.

Lorbeerblatt für Rheuma.

Bei rheumatoider Arthritis können Sie mit einem Lorbeerblatt behandelt werden.5 g zerstoßene Blätter( etwa 15-20 Stück) für fünf Minuten bei schwacher Hitze in 300 ml kochendem Wasser kochen und für 3-4 Stunden in der Thermoskanne bestehen. Trinken Sie diese Infusion in kleinen Schlückchen 12 Stunden lang durch einen Strohhalm( sofort alle nicht!).Das Verfahren sollte drei Tage lang durchgeführt werden. Dann machen Sie eine Pause für 1-2 Wochen und weitere drei Tage, um den Aufguss Lorbeerblatt zu trinken. An den Tagen der Einnahme sollte das Essen vegetarisch sein. Im ersten Jahr sollte diese Reinigung vierteljährlich durchgeführt werden, dann einmal im Jahr und nach der Behandlung werden Sie viel einfacher.

Kräuter für Rheuma.

die Behandlung von Rheuma, versuchen Sie folgende Zusammensetzung: Mischen Sie gleiche Teile der Gras Veilchen, Birkenblätter und Brennnessel, Petersilienwurzel.1 EL.Mischung gießen 1 EL.kochen, in einem Wasserbad 10 Minuten köcheln lassen, 20 Minuten bestehen lassen, abtropfen lassen. Zu 0,5 EL trinken.3-4 mal am Tag.

Kürbis und Topinambur sind ausgezeichnete Heilmittel für Rheuma. Bei der rheumatoiden Arthritis hilft

folgt: Gast ein Fünf-Liter-Topf 200 g trockenes Krauts oder 1 kg Frischgewicht der Artischocke und siedet bei schwacher Hitze 40 Minuten lang auf. In einem Eimer abseihen, heißes Wasser und Dampf für 15-20 Minuten hinzufügen. Nehmen Sie mit dem gleichen Abkochung und einem gemeinsamen Bad, die nicht nur für die Gelenke, sondern auch für die Gefäße sehr nützlich ist. Im Herbst zweimal täglich( morgens und abends) 150 ml frischen Kürbissaft trinken.

Tavolga mit Rheuma.

Bei Rheuma- und Gelenkschmerzen die Wurzeln des Haarfollikels( Labaznika) auftragen: 1 TL.zerquetschtes Rohmaterial 1 Glas Wasser gießen, 30 Minuten kochen, abseihen und 1 EL trinken.l.3-4 mal am Tag. Um den Zustand zu erleichtern, können Sie Salbe verwenden: 5 g Pulver aus den Blättern des Zweigs, 9 g Vaseline, 8 g Lanolin( oder frische Butter) und mischen.

Sammlung für Rheuma.

Für die Behandlung von Rheuma und hat ein Rezept: Nehmen Sie gleich Süßholzwurzel, Klettenwurzel, Löwenzahnwurzel, Nesselblatt Brennnessel, hacken, mixen.4 EL Mischung gießen 1 Liter sehr heißes Wasser in einer Thermoskanne, bestehen auf die Nacht, belasten und trinken 1/2 Tasse Infusion 3-4 mal am Tag. Diese pflanzliche Zusammensetzung hilft schnell überschüssige Salze aus dem Körper zu entfernen, lindert Entzündungen und Schwellungen und wirkt daher schnell und effizient. Schafgarbe, die vom Rheumatismus häufig ist.

um Verschlimmerung von Arthritis, Ischias oder Rheuma zu verhindern, hat ein überraschend einfaches, aber wirkungsvolles Rezept.1 Esslöffel getrocknete Kräuter Schafgarbe benötigt 1 Tasse kochendem Wasser, Deckel zu gießen, ein dickes weiches Handtuch wickeln und ließ für 1 Stunde ziehen lassen, dann abgießen. Während des Tages, 3-4 Mal sollten Sie diese Infusion für einen Esslöffel nehmen. Wenn bereits Schmerzen vorhanden sind, dann sollte die Schafgarbe infundiert werden, bis sie verschwinden. Aber wenn Sie anfangen, es zu trinken, ohne auf einen Angriff zu warten, dann nehmen Sie es für 20 Tage weiter. Dieser Behandlungsverlauf reduziert nicht nur das Risiko eines erneuten Gelenkschmerzenanfalls, sondern macht den ganzen Körper stärker.

Sellerie ist von Rheuma gerochen.

Bei Rheuma, Gicht, Gelenkschmerzen hilft frischer Sellerie. Drücken Sie den Saft und trinken Sie es 1-2 Stunden 2-3 mal am Tag. Oder 1 EL.Löffel frische Wurzeln füllen 2 EL.kochen und bestehen Sie 4 Stunden, dann belasten Sie. Nimm den 1.Löffel 3-4 mal täglich für 30 Minuten vor den Mahlzeiten. Sie können den Sellerie auch in kaltem Wasser( 4 Stunden) bestehen und 1 / 3-1 / 4 Esslöffel nehmen.3 mal täglich vor den Mahlzeiten.

Rezept für chronischen Rheuma.

Es ist notwendig, das Gänsefett in einer Schüssel zu erwärmen, um das Meersalz in einer Bratpfanne zu erwärmen. Reiben Sie den ganzen Körper( außer dem Kopf) in einem geheizten Bad mit Gänsefett, dann ziehen Sie die Füße aus Baumwollsocken, in denen das Meersalz gefüllt ist. Senken Sie Ihre Füße in Socken mit Salz in einem Becken mit gedämpftem Heu. Die Temperatur der Napara muss hoch sein, so wie Sie widerstehen können. Halten Sie Ihre Beine so lange wie möglich im Becken und gießen Sie heißes Wasser nach Bedarf. Die Beine sollten sich gut aufwärmen. Spülen Sie das Gänsefett mit warmem Wasser ab. Auf keinen Fall nach dem Baden kaltes Wasser gießen! Dann sofort einpacken, 2-3 Tassen Tee aus getrockneten Himbeeren trinken und sofort ins Bett legen. Wiederholen Sie diesen Vorgang mehrmals. Lovage

Rheumatismus

Grind 5 g getrocknete Wurzeln von lovage gießen 250 ml Wasser, stehen für 10 Minuten bei schwacher Hitze. Nach dem Kochen, darauf bestehen, eingewickelt, 2-3 Stunden, belasten. Nimm 1 EL.l.3-4 mal täglich für 30 Minuten.vor dem Essen. Im Bereich dieser Behandlung werden schmerzhafte Attacken weniger häufig und nicht so stark.

Für rheumatische Gelenkschmerzen, Abkochung von

1 Esslöffel getrocknete fein zerkleinert roh für 10 Minuten gekocht in 1 Tasse Wasser, filtriert und auf das Ausgangsvolumen der abgekochtes Wasser. Nehmen Sie 1/2 Tasse 2 mal am Tag.

Bäder für Rheuma Rheuma

versuchen, ein Bad mit Eukalyptus und Kiefer Brühe nehmen.70 g Eukalyptus-Blättern pour 1 Liter kochendem Wasser und 2 Stunden infundiert.50 g Pinienknospen gießen auch 1 l Wasser und 20 Minuten bei Hitze gekocht. Bevor ein Bad zu nehmen mit Infusionsbrühe gemischt. Geben Sie dann ein heißes Wasserbad, es in eine Mischung aus Heil gießen und liegen dort für 15 Minuten. Diese Bäder sind für eine Woche jeden Abend gemacht. Dann für einige Zeit eine Pause zu machen, aber sobald man den geringsten Schmerz fühlen, wiederholen Sie einmal den Kurs.

Senf die Schmerzen von Rheuma

lindern Es ist ein sehr einfaches, aber wirksames Mittel gegen Rheuma. Es ist notwendig, 0,5 Liter Wodka und 1 Esslöffel Senfpulver zu nehmen. Senf, Wodka gießen und für 5 Tage ziehen lassen. Vor dieser Tinktur Flasche gerieben werden sollte gut geschüttelt. Jede Nacht reiben Sie die wunden Stellen, wickeln sie und schlafen gehen. Der Verlauf der Behandlung - im Monat. Das ist genug, um vollständig von dem Schmerz loszuwerden.

Tinktur ficus rheumatischen Schmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule und der Gelenke, Osteochondrose, arthritischen Schmerzen

Take 2 unteren Rohschicht Innen ficus Spülung unter fließendem kaltem Wasser, hacken, in ein Gefäß gegeben und füllen bottle „Triple“ Köln( 200 ml), oder Wodka und lassenin den dunklen Tagen von 12-14.Dann Stamm, der Rückstand auszuwringen. Verwenden Sie die Tinktur zum Reiben und Kompressen. In der Nebensaison ist, bedeutet nicht nur Schmerzen lindert, sondern auch verhindert Angriffe.

Sammlung mit rheumatoider Arthritis

Wir müssen für die beiden Teile von Lindenblüten, Weidenrinde, Blättern vorbereiten, sieht eine dreischaligen, und einen Teil von Wermut und Anis Frucht. Mischte und gießt in ein Glas.1 Teelöffel Mischung gießt 1 Tasse kochendem Wasser, kocht 5 Minuten bei mittlerer Hitze, dann 30 Minuten drücken. Strain und nehmen in der Wärme eines Glas 2-3 mal pro Tag eine halbe Stunde nach dem Essen. Entzündung passiert schnell. In dieser Sammlung können Sie eine dreischaligen ersetzen Tausendgüldenkraut beobachten.

Aconitum

Rheuma Rheuma kann Aconitum behandelt werden.50 g trockene gemahlene Wurzeln gießen 0,5 Liter Wodka( du kannst und starker Becher).Bestehen Sie zwei Wochen lang auf einem dunklen Ort. Es stellt sich die Tinktur der Farbe des starken Tees heraus. Um es in schmerzende Gelenke zu reiben vor dem zu Bett( Massage, bis das gesamte Arzneimittel absorbiert) gehen, dann binden ihre wollenen Tuch, das mindestens fünf Stunden halten. Wischen Sie diese Stellen am Morgen mit einem feuchten Tuch ab. Nach jedem solchen Verfahren waschen Sie Ihre Hände gründlich mit Seife, weil Aconitum eine sehr giftige Pflanze ist. So behandelt werden 4 - 5 Wochen, aber dann wird viele Jahre Rheuma aufhören zu stören.

Wenn Sie beliebte Rezepte bewährte Rheuma, schreiben. Vielen Dank im Voraus.

Wenn Materialien von der Website verwendet, wird wechselseitige Verbindung erforderlich! Varianten von Links auf der linken Seite der Website.

samsebelekar.ru

Rheumatism - Symptome und Volks Behandlung Heilmittel in der Heimat

Phenoxymethylpenicillin( Vepikombin, Kliatsil, Megatsillin) Cefuroxim( Aksetin, Zinatsef, Zinnat, Ketotsef) KortikosteroidyDeksametazon( Daxin, Deksazon, Kortideks, Novometazon, Fortekortin) Prednisolon( Dekortin,metipred, Prednol) Triamcinolone( Berlikort, Delfikort, Kenakort, Kenalog) Nichtsteroidale anti sredstvaAtsetilsalitsilovaya Säure( Anopirin, Aspekard, Aspivatrin, Aspilayt, aspinate, Aspirin, Atsesal, Atsetilin, Bufferan, Jasempfangen, Novandol, Novasan, Ron Salorino, thrombotisch ACC Upsarin Uppsala) Diclofenac( Voltaren, Diklogen, Diklomaks, Diklome-lan, Naklof, Naklofen, NEODOL, Novo Difenak, Olfen, Ortofen, Feloran, Flameril, Ekofenak, Etifenak, Yumeran) Ibuprofen( Bonifen, Brufen, Borax, Lange, Ibupron, Ibuprofen, Markofen, Motrin, Motrin, Nurofen, Profinal, Reumafen, Solpafleks) Indometacin( Indobene, Indovis, Indofarm, Indotsid, Inteban, Indometacin, Novo Metacin, Tridotsin, Elmetatsin)

Unkonventionelle und Volksmedizin Behandlung von Rheuma

Home Remedies D-Behandlungmatizma

  1. 3 große geschälte Zwiebeln schneiden und in 1 Liter Wasser 15 Minuten kochen, abtropfen lassen. Nehmen Sie 1 Glas Brühe am Morgen, nach dem Erwachen und am Abend vor dem Schlafengehen, während Sie Rheuma behandeln und vorbeugen.

  2. Geriebene frische Zwiebel zum Auftragen auf kranke Gelenke für 20-30 Minuten 2-3 mal pro Tag.

  3. 1 kg rohe Kartoffeln( vorzugsweise rosa) raspeln. Falten Sie die Hälfte des Leinengewebes, verreiben Sie die Kartoffelsuspension in der Mitte, falten Sie sie und wickeln Sie sie um die wunde Stelle. Von oben ist es gut, etwas warm zu binden. Bedecken Sie den Patienten mit Rheuma für die ganze Nacht mit einer Decke. Kompressen machen jeden zweiten Tag. Gleichzeitig nehmen Sie 5 Tropfen Aspen Teer und 50 ml 50% Vodka pro Tag. Trinken Sie für 1,5 Monate. Es wird für rheumatische Schmerzen verwendet.

  4. Gute Wirkung bei Rheuma gibt eine Kombination von Außeneinsatz von Kartoffeln mit der Aufnahme von rohen Kartoffelsaft - mindestens 0,5 Gläser pro Tag. Kurs - 1 Monat, manchmal um die Behandlung zu beheben, wiederholen Sie den Kurs nach einer einwöchigen Pause.

  5. Brühe aus der Kartoffelschale kochen, trinken und die Kompressen auf die rheumatischen Areale legen.

Kräuter und Präparate zur Behandlung von Rheuma

  1. Gießen Sie 10 g Johanniskraut mit 1 Glas heißem Wasser, kochen Sie 30 Minuten bei schwacher Hitze, kühlen und abtropfen lassen. Nehmen Sie Rheuma für 0,3 Tassen 3 mal am Tag für 30 Minuten vor dem Essen. Halte nicht länger als 3 Tage.

  2. Gießen Sie 1 Esslöffel Tansy Blumenkorb 1 Tasse kochendes Wasser. Bestehen Sie darauf, eingewickelt, 2 Stunden, Belastung. Nehmen Sie Rheumatismus 1 Esslöffel 3-4 mal täglich für 20 Minuten vor den Mahlzeiten mit Rheuma.Äußerlich verwendete Infusion von Blumenkörben und Infusion von Kräutern in Form von warmen Bädern und Kompressen.

  3. Eine Flasche mit frischen May-Tannennadeln füllen, mit 56% Alkohol übergießen und 21 Tage an einem warmen Ort stehen lassen. Nehmen Sie 8 Tropfen auf Zucker 3 mal am Tag für 30 Minuten vor dem Essen. Der Verlauf der Behandlung von Rheuma ist 5-6 Monate.

  4. Gießen Sie 4 Esslöffel Sellerie( Blatt und Wurzeln) mit 0,5 Liter Wasser und kochen, bis 1 Tasse übrig ist, abtropfen lassen. Trinken Sie tagsüber eine Portion Rheuma.

  5. Gießen Sie 1 Teelöffel Nieren von Scotch Pine 1 Glas Wasser, kochen für 5 Minuten, rühren, abtropfen lassen. Nehmen Sie Rheuma in einer warmen Form für 1 Esslöffel 3-4 mal täglich nach den Mahlzeiten.

  6. Lila Blüten mit Wodka im Verhältnis 1:10 gießen. Bestehen Sie in einem versiegelten Behälter für 8-10 Tage und Belastung. Nehmen Sie Rheuma für 30 Tropfen 2-3 mal am Tag und reiben Sie gleichzeitig die wunden Stellen oder machen Sie eine Kompresse derselben Tinktur.

  7. Gießen Sie 1 EL Cranberry-Blatt 1 Tasse kochendes Wasser, bestehen Sie 30 Minuten. Nehmen Sie Rheuma 1 Esslöffel 3-4 mal pro Tag.

  8. Gießen Sie 1 Teelöffel Kräuter Nachtschatten schwarz 2 Tassen kochendes Wasser, bestehen Sie 1 Stunde. Nehmen Sie 1 Esslöffel 3 mal am Tag. Mit Gelenkschmerzen, Gicht, Rheuma.

  9. Gießen Sie 2 Teelöffel zerkleinerte Blaubeeren mit 1 Glas kochendem Wasser, bestehen Sie, bis abgekühlt. Getränke Infusion, sowie Kissel, Abkochungen 2-3 Gläser pro Tag für Rheuma, Gicht.

  10. Gießen Sie 1 Teelöffel getrocknetes Grün und Petersilie Wurzeln lockig 2 Gläser heißes Wasser, bestehen Sie 9 Stunden. Nehmen Sie die Infusion 2-3 Esslöffel vor den Mahlzeiten für 3 Tage. Mit Erkrankungen der Gelenke.

  11. Gießen Sie 1 Teelöffel Kraut Clown Gras 2 Tassen kochendes Wasser, bestehen Sie 30 Minuten, abtropfen lassen. Nehmen Sie 1 Esslöffel 3 mal täglich nach den Mahlzeiten. Als Analgetikum und Beruhigungsmittel für Neuralgien, rheumatische Gelenkschäden.

  12. Um das litauische Glas mit einem Drittel des Volumens mit zerkleinerten jungen Trieben und Preiselbeerblättern zu füllen, übergießen Sie den Wodka und bestehen Sie auf der Sonne. Trinken Sie 2 Esslöffel 2 mal am Tag.

  13. Gießen Sie 1 Esslöffel Bärentraube 1 Tasse kochendes Wasser, bestehen Sie 2 Stunden, abtropfen lassen. Nehmen Sie Rheuma 2-3 Gläser pro Tag.

  14. Gießen Sie 1 Esslöffel zerdrückten Bärentraubenblatt 1 Glas Wasser, ziehen Sie für 8-10 Stunden.5 Minuten bei schwacher Hitze kochen und noch 2 Stunden bestehen lassen, abtropfen lassen. Nehmen Sie Rheuma für 4 Esslöffel 2-3 Stunden nach dem Essen.

  15. Die Blüten der Holunder- und Kamillenblüten zu gleichen Teilen aufnehmen, mit kochendem Wasser aufgießen und in einen Leinenbeutel geben. Wenden Sie auf kranke Gelenke mit Rheumatismus an.

  16. Gießen Sie 5-6 Kartoffelblüten 1 Tasse kochendes Wasser, bestehen Sie für 1 Stunde, Stamm. Tagsüber trinken. Der Verlauf der Behandlung für Rheuma -2 Monate, dann eine Pause für 2 Monate und eine Wiederholung des Kurses.

Rezepte Wangi von Rheuma

  1. 1 Esslöffel Blumenkörbe Artemisia Cina Thermos in 300 ml kochendem Wasser gefüllt und 2 Stunden bestehen Filter und als ein externes Analgetikum für Rheumatismus, Neuralgie, Lumbago verwendet.

  2. Nehmen Sie 50 g zerkleinerte trockene Graskleewiese für 1 Liter kochendes Wasser. Infuse 2 Stunden, abtropfen lassen. Bad sollte in der Nacht eingenommen werden. Der Verlauf der Behandlung: 12-14 Bäder.

  3. Fliederblüten fallen locker in eine Halbliterflasche bis zur Spitze, gießen 40% Alkohol, bestehen 21 Tage an einem dunklen Ort und filtern. Nehmen Sie 30 Tropfen dreimal täglich vor den Mahlzeiten ein. Der Behandlungsverlauf beträgt 3 Monate. Sie können ein anderes Rezept verwenden: 2 Esslöffel Blumen gießen Sie ein Glas Wodka oder 70% Alkohol, bestehen Sie 7 Tage an einem warmen Ort, regelmäßig schütteln. Trinken 50 Tropfen Getränk oder 20-30 Tropfen Alkoholat 3 mal pro Tag 20 Minuten vor dem Essen und reibt wunde Stellen( Gelenke, Fersensporn).

  4. 1 Esslöffel getrocknete Birkenblätter werden in ein Glas mit kochendem Wasser gegossen, es wird 6 Stunden lang gepresst und filtriert. Trinken Sie 1/2 Tasse 2-3 mal am Tag. Sie können auch eine Abkochung von Birkenknospen verwenden.5 g Nieren gießen ein Glas mit kochendem Wasser, lassen Sie 15 Minuten bei schwacher Hitze, bestehen Sie für 1 Stunde und Filter. Trinken Sie 1/4 Tasse 4 mal am Tag 1 Stunde nach dem Essen.

  5. Nehmen Sie 3 Esslöffel Kraut Johanniskraut und gießen 4 Tassen kochendem Wasser, lassen für 2 Stunden und Belastung stehen. Diese Kräuter-Infusion sollte 1/3 Tasse 3 mal täglich vor den Mahlzeiten mit Rheuma und chronischer Gicht getrunken werden. Der Verlauf der Behandlung: 1-2 Monate.

  6. Wenn Sie oft an Gichtschmerzen, Rheuma, Ischias oder Myositis leiden, sollten Sie medizinische und vorbeugende Bäder nehmen. Wirksam ist in diesem Fall der übliche Meerrettich.50-70 g Wurzeln und Blätter müssen gemahlen und in Gaze eingewickelt in ein Bad mit einer Wassertemperatur von bis zu 40 ° C gelegt werden. Stellen Sie sicher, dass das Wasser gleichmäßig mit Meerrettichsaft vermischt ist. Nimm ein Bad für die Nacht. Die Bearbeitungszeit beträgt 10 Minuten. Der Verlauf der Behandlung: 12-14 Verfahren. Wiederholen Sie dies mehrmals im Jahr. Infusion und Saft von Meerrettichwurzeln werden auch empfohlen, um oral eingenommen zu werden.

  7. Trinken Sie jeden Tag für 2-3 Tassen Brühe von Narbenmais. Auf ein Glas Wasser geben Sie einen Teelöffel des rohen Materials mit der Oberseite, kochen Sie bei niedriger Hitze für 10 Minuten. Trinken 6-8 Wochen. Besteht den meisten chronischen Muskelrheumatismus.

  8. 40 Gramm gehackte Knoblauchzehen pour 100 ml Wodka. Bestehen Sie in einem geschlossenen Gefäß an einem dunklen Ort bei Raumtemperatur, regelmäßig Schütteln, 7-10 Tage, abtropfen lassen. Nehmen Sie 10 Tropfen 2-3 mal täglich für 20-30 Minuten vor den Mahlzeiten mit Rheuma und Gicht.

  9. Esslöffel getrocknete Klettenwurzel pour 2 Tassen Wasser siedet, infundiert für 2 Stunden und filtriert. Nehmen Sie 1/2 Tasse 3-4 mal am Tag. Gemüse

  10. Mischung aus Klettenwurzel( 10 g) und Inula( 10 g) wird Glas Wasser gefüllt und bei geringer Hitze gekocht mit dem Deckel für 20 Minuten geschlossen, dann 4 Stunden lang infundiert und filtriert. Nehmen Sie 1 Esslöffel 3-4 mal täglich vor den Mahlzeiten.

  11. 20 g zerkleinerte Fruchtbohnenblätter 1 Liter Wasser gießen, 3-4 Stunden kochen, abkühlen und abseihen. Trinken Sie 100 ml pro Tag für Rheuma und Gicht. Bereiten

  12. Infusion von 100 g trockenen pulverisierten Hagebutten Wurzeln, dessen Bay 0,5 Liter Wodka und halten an einem dunkelen Ort für 3 Wochen, um den Inhalt in regelmäßigen Abständen ausgeschüttelt. Nehmen Sie eine Tinktur von 20-30 g dreimal täglich vor den Mahlzeiten und spülen Sie sie mit kochendem Wasser ab. Gleichzeitig können Sie die Tinktur in wunde Stellen reiben oder Kompressen daraus machen.

  13. 100 Gramm Sellerie mit dem Rücken, Wasser hinzufügen und kochen, bis noch 1 Glas übrig ist. Strain und trinken Sie diesen Teil in Abständen den ganzen Tag. Das Mittel kann Rheuma in ein paar Tagen lindern. Kochen Sie die Brühe täglich.

  14. Ein Esslöffel zerdrückte schwarze Johannisbeerblätter, gebraut mit 2 Tassen kochendem Wasser, 6 Stunden, abtropfen lassen. Trinken Sie 100 ml 4 mal am Tag. Infusion wird mit Rheumatismus und Gicht konsumiert, da es die Freisetzung des Körpers von überschüssiger Harnsäure und Purinsubstanzen fördert. Es kann auch in Form von Bädern für rheumatische und gichtische Gelenkschäden verwendet werden.

  15. Ein Teelöffel mit Wurzeln und Blättern der Bärentraube( Bärentraube), 200 ml kochendes Wasser übergiessen, darauf bestehen, abtropfen lassen. Trinken Sie 2-3 Tassen pro Tag zu trinken.

  16. 3 Esslöffel Kräuter Schaffell Taschen gießen 400 ml kochendes Wasser( Tagesrate), bestehen in einer Thermoskanne, abtropfen lassen. Angewandt mit Rheuma, Gicht. Kontraindiziert in der Schwangerschaft und Thrombophlebitis.

  17. Bereiten Sie Napar aus Holunderblüten mit einer Geschwindigkeit von 20 g pro 1 Liter Wasser vor. Trinke 3 Gläser pro Tag. Bewerben für Rheuma, Gicht und Arthritis.

  18. Teelöffel Kräuter Schafgarbe brauen 200 ml kochendes Wasser, bestehen und belasten. Nehmen Sie 1 Esslöffel bis 1/3 Tasse pro Tag vor den Mahlzeiten mit Rheuma und Gicht.

  19. 2 Esslöffel Rhizome von Grassy Creeper gießen Sie 1 Tasse heißes Wasser, kochen für 5-10 Minuten, kühlen, belasten und auswringen. Trinken Sie 1/3 Tasse 3 mal täglich vor den Mahlzeiten. Sie werden zur Behandlung von Rheuma und Gicht als entzündungshemmend, harntreibend, schweißtreibend und zur Entfernung von Salzen aus dem Körper verwendet.

  20. Esslöffel zerkleinerte Blätter Cranberries gießen 200 ml Wasser, kochen für 5-10 Minuten. Nehmen Sie 1 Esslöffel 3-4 mal am Tag. An einem kühlen Ort nicht länger als einen Tag aufbewahren.

  21. 4 Esslöffel getrocknete Blüten der Kamille Apotheke brauen 200 ml kochendes Wasser, kochen für 10 Minuten und Belastung. Nehmen Sie 70 ml 3-mal täglich nach den Mahlzeiten mit rheumatischen Gelenkschmerzen.

  22. Gießen Sie einen Teelöffel Hartriegelwurzeln mit 200 ml Wasser, kochen Sie für 15 Minuten. Nehmen Sie 2 Esslöffel 3 mal am Tag.

  23. Bereiten Sie die Brühe in einer Menge von 2 g violetten Kräutern für ein Glas kochendes Wasser vor. Nehmen Sie 2-3 Esslöffel 3 mal am Tag. Bei der Behandlung von Rheuma ist es sinnvoll, das Veilchen mit den Blättern der Bohnenfrucht, den Maisstengeln( mit Narben), den Blättern der Bärentraube und den Nieren oder Birkenblättern zu vermischen.

  24. 30 g Himbeerfrucht auf ein Glas kochendes Wasser geben. Bestehen Sie für 20 Minuten. Trinken Sie in der Nacht als Diaphorese für 2 Gläser in 1 Rezeption mit chronischem Rheumatismus.

  25. 20 g getrocknete klee rote Blumen gießen ein Glas mit kochendem Wasser, bestehen und belasten. Nehmen Sie 2-3 Esslöffel zu 1/2 Tasse 3 mal am Tag für chronisches Rheuma.

  26. 5-6 g Pulver aus den Rhizomen von Calamus sollten während des Tages zwischen den Mahlzeiten oder auf nüchternen Magen mit Wasser getrunken werden. Es wird für Rheuma, Arthritis, Gelenkschmerzen verwendet.

  27. Mischung aus dem Kraut Wild Rosmarin( 25 g), Kräuter Brennnessel Brenn( 15 g) pour 1 Liter kochendes Wasser, bestehen und belasten. Trinken Sie 100 ml 5-6 mal am Tag.

  28. Grass Wild Rosmarin und Mutter-und-Stiefmutter gemischt gleichermaßen. Ein Esslöffel der Mischung gießen 200 ml heißes Wasser, kochen für 5 Minuten und belasten. Nehmen Sie 1 Esslöffel alle 2 Stunden als Diaphoretikum bei der Behandlung von Rheuma und Gicht.

  29. Frisches Ei in ein Glas geben und Essigessenz eingießen. Gleichzeitig 200 g ungesalzene Butter leicht schmelzen und ein Ei mit Essenz gießen. Wenden und an einem dunklen Ort für 3 Tage, dann gut mischen. Zum Abstrich bedeutet das mit wunden Stellen. Bewerben von Zapfen an den Fingern, Fersensporn, von Schmerzen aller Art.

  30. Die Wurzeln der großen Klette, die Wurzeln des Alant sind hoch und die Blätter der Walnuss sind gleichmäßig gemischt. Ein Esslöffel der gemahlenen Mischung sollte in 200 ml kochendes Wasser gegossen werden, 10 Minuten lang gekocht und belasten. Trinke alle 3 Stunden 1 Glas.

  31. Zwei Esslöffel Mischung aus Kräuteroregano( 1 Teil), Blätter von Mutter-und-Stiefmutter( 2 Teile), Himbeerfrucht( 2 Teile) gießen 400 ml kochendes Wasser, kochen für 5-10 Minuten und strain. Trinken Sie 100 ml in heißer Form 3-4 mal am Tag.

  32. 25 g Pfefferkörner der jährlichen Hülsensorten geben 100 ml Wodka. Tinktur in einer Mischung mit einer doppelten Menge Sonnenblumenöl zum Schleifen mit Rheuma und Gelenkschmerzen verwendet.

  33. Ointment für auf mexikanisches Rezepte Schleifen: Campher - 50 g, Senfpulver - 50 g, Alkohol - 100 ml rohe Eiweiß - 100 g Alkohol wird in den Becher gegossen und darin auflösen Kampfer, gießt die resultierende Lösung und rührt mustard ihre.100 g Protein separat rühren und zu Lippenstift verarbeiten. Vermische die zwei zusammen. Holen Sie sich eine flüssige Salbe, die bis 1 Mal am Tag vor dem Zubettgehen trocken gerieben werden sollte. Wischen Sie dann mit einem feuchten Tuch die Haut ab.

  34. Teelöffel Gras Mistel gießt 200 ml kochendem Wasser für 8 Stunden und Filter. Bei Rheumatismus, Arthrose, Spondylose, chronischen Gelenkerkrankungen extern anwenden.

  35. 50g gehackten Kräuter Thymian pour 1 Liter kochendem Wasser, 5 Minuten kochen, abtropfen lassen. Bad( 36-37 ° C) nachts mit Gelenkrheumatismus, Lähmung. Der Verlauf der Behandlung: 14-18 Bäder.

  36. 2 EL gehackter calamus Rhizome pour 1 Liter kochendem Wasser für 20 Minuten gekocht, 30 Minuten und filtriert. Das Bad( 35-36 ° C) sollte tagsüber oder nachts bei Rheuma und Gicht eingenommen werden. Der Verlauf der Behandlung: 10-12 Bäder.

  37. Eines der wirksamsten Mittel bei der Behandlung von Gelenkrheumatismus - Birkenknospen. Nieren bestehen auf Alkohol oder Wodka und reiben sich in den Gelenkbereich ein. Ein wirksames Mittel ist auch eine Salbe aus Birkenknospen. Für seine Vorbereitung ist nötig es 800 g der frischen ungesalzenen Butter und der Birkenknospen zu nehmen. Die Crock Bettschichten Öl - 1,5 cm von der oberen Schicht der gleichen Dicke Niere usw. - zur endgültigen Füllung des Topfes. Den Deckel fest schließen und mit dem Teig abdecken. Setzen Sie einen Tag an einem warmen Ort, am besten - in einem nicht brennenden Ofen. Nach 24 Stunden abkühlen, durch Gaze drücken. Im resultierenden Öl 7-8 g Kampfer hinzufügen und mischen. Lagern Sie die Salbe in einem dicht verschlossenen Glas an einem kühlen Ort. Wenden Sie sich mit Gelenkrheumatismus an, reiben Sie in den Gelenken am Abend, vor dem Schlafengehen, 1 Mal pro Tag ein.

  1. Neben der Behandlung von Rheumapatienten empfiehlt es sich, jeden Tag einen Selleriesalat zu essen.

  2. ( auf nervöser Basis).Schmieren Sie die Füße mit Waffenöl und sonnen Sie sich.

  3. Ein Blatt einer großen gepanzerten Armee sollte in 0,5 Liter Alkohol bestehen und zum Mahlen verwendet werden.

  4. Machen Sie eine Alkohol-Tinktur aus Zweigen von gelben Akazien zusammen mit Blättern und Blüten. Nimm ein paar Tropfen.

  5. Innerhalb von 10 Tagen nehmen Sie 0,2 g "Mumie" pro Tag, können mit Butter und Eigelb aus 3 bis 4 Eiern gemischt werden. Die gleiche Mischung wird auf die beschädigte Fläche aufgetragen. Pause 10 Tage.

  6. Trinken Sie innerhalb von 10 Tagen zu 0,2 g pro Nacht, 5 Tage Pause, wiederholen Sie 3 bis 4 Gänge. Gleichzeitig nachts Kompressen auf die betroffenen Gelenke machen( eine Lösung von 3 g pro 100 g Wasser).

Rezepte Wangi mit Rheumatismus

  1. Machen Sie Bäder in der Abkochung von Abkochung.

  2. 20 - 30 g Cranberryblätter gießen drei Tassen kochendes Wasser, kochen für 10 Minuten, abtropfen lassen. Trinken Sie Flüssigkeit für 1 Tag in 3 geteilten Dosen.(Das Mittel eignet sich gut für Gelenkrheumatismus.)

  3. Während der Löwenzahnblüte ist es sehr nützlich, seine Milchstängel zu essen. Zu dieser Zeit ist der Saft eines Löwenzahns ein seit langem etabliertes und bewährtes Heilmittel gegen Rheuma.

  4. 1 Esslöffel weißlila Blüten, um auf 0,5 Liter Wodka zu bestehen. Verwenden Sie für Kompressen.

  5. Nehmen Sie ein Viertelpfund Wurzeln von Aconitum( nur root nehmen sollte und nicht die Stiele), so dass sie einen Liter Schnaps( Wodka) oder verdünntem Alkohol Apothekers 60-Grad-Festung und 3 Tage lang in einem warmen Ort gießen. Wenn die Tinktur die Farbe von starkem Tee annimmt, ist sie zum Verzehr geeignet. Dose - ein Esslöffel Tinktur für jedes Reiben( und nicht mehr). Wenn beide taub Hände und Füße, sollte Reiben ein Bein, am nächsten Tag unterzogen werden - eine andere;dann einerseits, Tinktur zum reiben trocken. Nach dem Reiben warm halten und den kalten Luftstrom vermeiden. Reiben ist am besten in der Nacht gemacht. Etwa zwei Stunden bevor der Patient aus dem Bett aufsteht, entfernen Sie den Verband. Am Morgen, wenn der Patient aufsteht, das heißt zwei Stunden nach dem Entfernen des Verbandes sollen nasses Tuch in kaltem Wasser und gut gepresst werden, es ausgesetzt massieren Stelle wischen. Sie müssen dies schnell tun. Langsames Wischen kann zu Erkältungen führen. Trinkinfusion von Wurzelaconit kann nicht, weil der Aconit hochgiftig ist.

  6. Mark 30 g pulverisiertes Roharzneimittel von der Wurzel Dubniki, gießen Sie 500 ml Weißwein, bleibt für Tage mit häufigem Schütteln, dann filtriert und zweimal täglich halbes Glas Wein nehmen.

Folk Heilmittel für die Behandlung von Rheuma:

Diät für Rheuma. Während Verschlimmerung von Rheuma

3-4 Tagen empfohlen Obst-Diät zu verwenden, und dann zu einer ausgewogenen pitaniyu. Produkty durch die Patienten verbraucht zu bewegen, muss eine ausreichende Menge an Protein enthalten und Vitamine( vor allem Vitamin C).Speisesalz, Kohlenhydrate( Zucker, Weißbrot, Kartoffeln), fettige, frittierte Speisen, Gewürze, Tee, Kaffee, Alkohol sollten begrenzt sein. Nützliche Wassermelonen, frische Heidelbeeren, sowie Gelees, Infusionen und Abkochungen von ihnen( 1-2 Teelöffel pro Tasse kochendem Wasser), Cranberry-Saft und Honig.

Arzt Kommentare zum Volksheilmittel gegen Rheuma

Fast immer Rheuma das Herz auswirkt. Gelenke betroffen sind weniger, und in diesem Fall ist die Krankheit gutartig: durchlaufen mehrere Tage Schmerzen in den Gelenken und Gelenken Stamm Rheuma nie verlassen. Wenn die Aktivität des zweiten Prozesses - dritter Grad notwendig, um die stationäre Behandlung, und die Behandlung Kräuter in den Hintergrund treten, auf der ersten Ebene der Aktivität können Kräuter das primäre Mittel zur Behandlung worden. Für die Behandlung von Rheumatismus

benötigt Pflanzen, die anti-inflammatorischen besitzen, Diuretikum, immunmodulatorischen, desensibilisierende, kardiotonische, antimikrobielle Eigenschaften. Das Essen kann Preiselbeeren Beeren, Preiselbeeren, Heidelbeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren und Zwiebeln, Meerrettich, Knoblauch hinzufügen. In der aktiven Phase werden folgende Gebühren empfohlen:

  • Kraut Johanniskraut, violett tricolor, eine Folge, Schachtelhalm, Weißdorn Obst, Kamillenblüten, Kiefer Knospen - acht Gramm in 0,3 Litern brauen kochendem Wasser für drei Stunden vor einer Mahlzeit zu einer dritten Tasse;
  • Adonis Gras, Brennnessel, Knöterich, Nachfolge, Pappelknospen, Kamillenblüten, Anis Obst, Klette Wurzeln, Lumbago Blumen - wie die Vergangenheit;
  • Blüten von Weißdorn, Eberesche gewöhnlicher, Blätter Preiselbeeren, Manschette, Mädesüßkrautextrakt Rosmarin Sprossen, Sand Segge ganze Pflanze - acht Gramm in 0,3 von kaltem Wasser, bis zu vier Stunden bestehen zu kochen, bestehen noch eine Stunde vor einer Mahlzeit zu trinken drei Mal pro Tag0,3 cup;
  • Gras Herzgespann, Wiese Geranie, Johanniskraut, Majoran, Blätter der Birke, Rosskastanie Blumen, Süßholzwurzeln, Hagebutten, weiß Weidenrinde - wie die Vergangenheit;
  • Hagedorn Früchte, Hagebutte, Birkenblätter, Uhr, Kamillenblüten, Schafgarbe, Goldrute, Brennnessel, Schöllkraut, Scheitelkäppchen Wurzel, sibirischer Ginseng, Klette - wie die vorherigen;
  • verlässt Lilie, Birke, Kraut Borretsch, Majoran, Briefe, weiße Rosenblätter, Kamillenblüten, weiß Weidenrinde - sechs Gramm vier Stunden 0,25 Liter kochendem Wasser aufbrühen vor vier Mal pro Tag für ein Viertel Tasse Essen;
  • Blumen Maiglöckchen, Kalk, Distel, Esselkraut, Heidekraut, Johanniskraut, Nachfolge, Schachtelhalm, Segge Rhizom, Kiefer Knospen, Blätter Preiselbeeren, weiße Rosenblüten - wie die Vergangenheit;Herzgespann Kraut, Ysop, Schafgarbe, Schöllkraut, beobachten Sie die Blätter, Triebe von schwarzen Johannisbeeren, Engelwurz Rhizome, Trieb von Heidekraut, Lindenblüten - acht Gramm 0,35 Liter kochendem Wasser, zwei Stunden vor den Mahlzeiten vier Mal am Tag für eine halbe Tasse brauen;
  • Hagedorn Blumen, Magnolien Reben Samen, Kräuter Liebstöckel, rue, gestreift, violett tricolor, Anis Obst, Wurzeln Egge, Blatt Bohnenhülsen, die Blätter sehen - wie die vorherigen;
  • Klettenwurzel, Scheitelkäppchen Kraut zheltushnik, Johanniskraut, Brennnessel, Hirtentasche, Sand-Segge, weiß Rosenblüten, Pappelknospen, Kamillenblüten, Süßholzwurzeln, Hagebutten - wie die Vergangenheit.

Alle Patienten mit rheumatischen auf die als therapeutische, Vitamin- und Aromakomponenten Blätter von Erdbeere, Himbeere, schwarze Johannisbeere( any) aufgeführten Sammlungen hinzugefügt werden können, Hagebutten, Blumen und Früchte von Viburnum( zusätzlich besitzen sie nützliche Eigenschaften).Die Behandlung dieser Kräuter führt in der gesamten aktiven Periode der Krankheit, Gebühren alle zwei Monate zu ändern.

Nach stabile Remission erreicht, können Sie auf einer reduzierten Anzahl von Gebühren:

  • Gras Beifuß, Brennnessel, Nachfolge, Kamillenblüten;Mädesüßkrautextrakt, Johanniskraut, Majoran, Hagedorn Blumen;
  • Schafgarbe, Schöllkraut Blätter der Birke, Weißdorn Früchte;Esselkraut, beobachten Sie die Blätter, Wurzeln Engelwurz, Hagebutten;Viola tricolor Kraut, Johanniskraut, Nachfolge, Kamillenblüten, beobachten Sie die Blätter;
  • Früchte von Anis, Rose, Herzgespann Kraut, Birkenblätter, schwarze Johannisbeere Trieben;
  • Mädesüßkrautextrakt, Oregano, Viola tricolor, eine Folge, Kamillenblüten, weiß Weidenrinde;
  • Hagedorn, Anis, Rose, Engelwurz Wurzeln, Gras, Schafgarbe, Schöllkraut. Sibirischen Ginseng, Zitronengras, Ginseng, Aralia, Teufels, Rhodiola rosea:

Personen jünger, können Sie Pflanze Immunmodulatoren hinzufügen.

Sie können auch ein Bad mit den folgenden Pflanzen nehmen: Stroh Hafer, Kamille, Blätter und Triebe der Schwarzpappel, Blumen Holunder, Baldrian, Rhizom, Frucht Wacholder schießt Farnwurzeln Viburnum, Tannennadeln, Birkenblätter, Kleegras, Gras Thymus vulgaris, Knospen und Blättern der Espe, Kiefer Knospen.

In Anwesenheit von chronischer Tonsillitis, als Faktor für die Entwicklung von Rheuma beitragen, ist es Behandlung Kräuter in dem entsprechenden Artikel gegeben empfohlen.

In der aktiven Phase der Rheuma empfohlen Hospitalisierung, ist Bettruhe ernannt. Für Medikamente Behandlung empfohlen, die entzündungshemmende Maßnahmen und hiposensibilic haben wie Hormone( Kortikosteroid), nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente, delagil, Plaquenil. In Anwesenheit von chronischer Infektion Brennpunkten verschriebenen Antibiotika.

xn ---- jtbaaldsgaoflxr4fyc.xn - p1ai

Behandlung von Rheuma Volksmedizin |Gesunde Rezepte

Rheuma ist in der Welt verbreitet, betrifft Menschen jeden Alters.rheumatoider Arthritis( Hinzufügen von „Poly“ auf das Wort „Arthritis“ bezieht sich auf die menschliche Krankheit „viele“ Gelenke) - auch bei Kindern nach Infektionskrankheiten Symptome von häufigen Manifestationen von Rheuma manifestieren kann. Symptome und Behandlung von Krankheiten beschrieben wurden sogar vor einem halben Jahrhundert, aber der moderne Ansatz zur Therapie können die Patienten zu stark die Lebensqualität verbessern. Die Behandlung Rheuma Volksheilmittel sind immer noch weit verbreitet, effektive und kostengünstige Komponente der komplexen Therapie zu sein.

Rheuma und rheumatoide Arthritis: Verursacht

systemische Autoimmunerkrankungen entzündlicher Natur, die das Rheuma in das Bindegewebe des menschlichen Körpers beeinflusst. Vorteilhaft umfasst es das Herz und die Blutgefäße und Gelenke rheumatoider Arthritis verursachen. Symptome und Behandlung der letzteren sollten im Komplex berücksichtigt werden, untrennbar von anderen Manifestationen der Krankheit.

Ursachen von Rheuma ist nicht ganz klar, aber theoretisch wie auch in anderen Autoimmunerkrankungen, sie beinhalten drei Komponenten:

  • frühere Infektion, meist unzureichende Therapie
  • genetische Prädisposition( erbliche Veranlagung oder das Auftreten bestimmter Gene) unterzogen, um
  • Vorhandensein eines „trigger mechanism“- schwerer Stress, Trauma, Vergiftung usw.

Bei rheumatoider Arthritis wird am häufigsten wiederkehrende Entzündung des Herzmuskels beobachtet und die wichtigsten Änderungen in den kleinen Gelenken. Wenn Sie nicht regelmäßig Rheuma Volksmedizin und konservativen Methoden, die Person kann sich innerhalb weniger Jahre von einer Behinderung behandeln.

Rheumatoide Arthritis: Symptome und Behandlung von Rheuma

entwickelt sich meist als Komplikation einer Tonsillitis und andere bakterielle Infektionen. Unter anderem treten wichtige Veränderungen in den Gelenken der Finger, Zehen, sie sich entzünden, bewegen schlecht am Morgen stark eingeschränkt. Es gibt Schmerzen, Schwellung, Rötung der Finger, und anschließend wird das klinische Bild zeigt sich auch an den Händen, Füßen, Rücken, Knie.

Manchmal ist die Krankheit wie mutwilliges Fieber und allgemeine Vergiftungserscheinungen. Rheumatoide Polyarthritis, deren Behandlung nicht rechtzeitig begonnen wird, schreitet immer schnell fort. Die Niederlage der Gelenke der Brust verursachen können Probleme, Schlucken, Entzündung der Knie Ergebnisse in der Unfähigkeit zu gehen, Pathologie im Rücken verursacht Kompression der Blutgefäße und des Rückenmarks Atmung usw.

LESEN SIE AUCH: Die Behandlung von Ischias Behandlung der Volksmedizin

Rheuma müssen unbedingt Medikamente enthalten, die der Arzt abholen. Viele konservative Ärzte genehmigen, wenn der Patient parallel ist Rheuma Volksmedizin zu behandeln. Traditionelle Medikamente können bestimmte Antirheumatika, Antibiotika, entzündungshemmende Medikamente, Vitamine, Hormone und andere Mittel sein. Allen Patienten wird eine Bewegungstherapie und verschiedene physiotherapeutische Verfahren verschrieben.

Behandlung von Rheuma Volks

bedeutet Fast alle Rezepte von traditionellen Medizin basiert auf der Verwendung von Heilkräutern, sowie weitere Produkte. Wenden Sie sie auf Kurse für 3-6 Wochen und einige sogar bis zu 3-6 Monaten an. Wiederholen Sie die Therapie sollte 1-2 mal pro Jahr sein.

Sabelnik Rheumatismus

Diese Pflanze meistert bei vielen Erkrankungen der Gelenke und ist besonders wirksam bei der rheumatoiden Arthritis. Trockene Stängel des Säbels werden in bis zu 2 cm lange Stücke geschnitten. Sie legen sie in eine Glasflasche, gießen das halbe Geschirr, gießen Wodka nach oben. Nach 21 Tagen Infusion im Dunkeln können Sie mit der Behandlung beginnen.

Nehmen Sie einen Teelöffel der Droge dreimal täglich auf nüchternen Magen. Der schwereren Ströme Rheumatismus, desto größer kann die Dosis sein: die maximale Anzahl von Infusionen zu einem Zeitpunkt getrunken - ein kleines Glas. Für die höchste Leistung der Therapie sollte mindestens 1 Liter dieser Mittel für den Kurs genommen werden. Die gleiche Tinktur nützlich ist, um die betroffenen Gelenke zu reiben, Kompressen, Lotionen erkrankte Bereiche des Körpers.

Sabre

Sabelnik und elecamp

Dieses Rezept ist auch sehr nützlich für die Behandlung von Rheuma. Mischen Sie 10 gr. Stängel von Säbel, 25 gr. Wurzeln von Alant. Das trockene Rohmaterial wird in eine 0,5 Liter-Dose gegossen und mit Wodka übergossen. Bestehen Sie 3 Wochen im Dunkeln, dann pflanzen Sie. Gewöhnlich genug Löffel Tinktur, am Morgen auf nüchternen Magen genommen, so dass die Schmerzen schnell aufhörten, obwohl sie in den frühen Tagen im Gegenteil stärker werden können.

Der allgemeine Verlauf der Behandlung von Rheuma mit Volksmedizin für diese Verordnung ist von 1 Monat. Beide Fonds auf der Basis des Säbels sorgen dafür, dass der Patient während der Therapie keinen heißen, salzigen, sauren, nicht missbrauchten Alkohol zu sich nimmt: so werden die Ergebnisse der Rezeption auffälliger und werden früher kommen.

Heather von Rheuma

2 Löffel getrockneter Kräuter werden mit einem Liter kochendem Wasser gebraut, nach dem Kochen bei schwacher Hitze für 10 Minuten. Das Produkt sollte am Ende des Kochens für den Rest des Kochvorgangs gegart werden. Am Morgen wird die Abkochung gefiltert und statt Tee so oft pro Tag wie nötig getrunken, so dass die gesamte Flüssigkeit ausgeht. Am Abend wird eine neue Portion zubereitet. Wiederholen Sie die Therapie für 3 Monate. Nach 3 Wochen Pause wird ein ähnlicher Kurs durchgeführt.

Brennnessel mit Honig

Aus der Brennnessel sollte der Saft mit einem Entsafter ausgepresst werden. Für 1 Teil des Saftes nehmen Sie die gleiche Menge an Alkohol und Honig, das heißt, alle Komponenten in der Tinktur werden zu gleichen Teilen sein. Rühren Sie das Mittel so gut wie möglich um, legen Sie es für 14 Tage in den Kühlschrank. Dann trinken sie 30 Gramm.dreimal täglich für eine halbe Stunde vor dem Essen. Der Verlauf der Behandlung - sechs Monate oder bis zu dem Zeitpunkt, wenn die Bewegungen in den betroffenen Gelenken nicht weich, schmerzlos sind.

Sammlung für die Behandlung von Rheuma

Für die Behandlung von Rheuma können Volksheilmittel eine solche Sammlung verwenden. An 2 Teilen des Kräutertees werden Psylliumblätter, Kamillenblüten, Kräutergras, 1 Teil des Cranberryblatts, Wacholderbeeren vereinigt, gemischt, zerkleinert. Nach 2 Esslöffel der Sammlung einen halben Liter kochendes Wasser gießen, 6 Stunden in einer Thermosflasche bestehen, filtrieren. Die resultierende Infusion sollte dreimal täglich auf nüchternen Magen zu 100 ml getrunken werden. Das Produkt kommt gut mit Schmerzen und Steifigkeit bei Polyarthritis zurecht.

Labrador Tee Marsch

Klette

Dies ist eine sehr einfache Möglichkeit, Gelenkschmerzen bei Rheuma zu lindern. Das Klettenblatt abreißen und mit kaltem Wasser einweichen. Die Rückseite des Blattes ist, das Blatt zur Verbindung zu bringen, es niederzudrücken oder es mit einem Tuch wieder anzubringen. Der Schmerz wird schnell verschwinden. Im Winter können Sie getrocknete Blätter der Klette verwenden, ein wenig mit Wasser bestreuen und sie an der erkrankten Stelle des Körpers befestigen.

Salbe aus Rheuma

Nehmen Sie einen Tontopf, legen Sie es in Schichten 400 gr. Birkenknospen und 800 gr. Butter. Schließen Sie den Topf mit einem Deckel, bedecken Sie ihn mit einem Teig auf Undichtigkeiten und lassen Sie ihn einen Tag lang warm. Nach dieser Zeit das Öl durch Gaze drücken und 8 g hinzufügen. Kampfer, rühren. Bewahren Sie die Salbe im Kühlschrank auf, reiben Sie sie täglich für die Nacht in die schmerzenden Gelenke und binden Sie sie dann bis zum Morgen mit einem warmen Tuch zusammen. Der Behandlungsverlauf beträgt 1 Monat.

Die Meinung eines orthopädischen Arztes über einige traditionelle Methoden der Behandlung von rheumatoider Arthritis:

RecipeHealth.ru

Myositis Symptome und Behandlung zu Hause

Myositis Symptome und Behandlung zu HauseGelenkerkrankungen

Wie myositis Haus myositis genannt polietiologic entzündliche Erkrankung der Skelettmuskulatur, wobei der pathologische Prozess als separater Muskel( monomiozit) beteiligt sein kann und ihre Gr...

Weiterlesen