Osteoarthritis von Fingern eines Fotos

10 Übungen für Finger mit Osteoarthritis( Foto)

Therapeutic in diesem Artikel beschriebenen Übungen werden Ihre Hände und Finger von Arthrose betroffen zu stärken, in ihnen Bewegungsbereich erhöhen, sowie zu verringern Schmerzen in den Armen, willkommene Erleichterung bringen.

Machen Sie diese Übungen, um Ihre Finger zu komprimieren und zu strecken, bis Sie genug Spannung spüren, aber nicht mehr.

Hinweis: Wenn Sie die unten beschriebenen Bewegungen ausführen, sollten Sie keinen Schmerz fühlen! Bevor Sie die unten beschriebene Gymnastik durchführen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren und ihn dazu bringen, diesen Bewegungen zuzustimmen.

1. Drücken Sie Ihre Hand in die Faust

Abb. Begin 1

Training Gelenke mit dieser einfachen Bewegung( wie in Abbildung 1 gezeigt):

  • sanft die Hand zu einer Faust quetschen, während des Daumen auf die Handfläche der anderen Finger( Position 1) drücken;
  • Halten Sie Ihre Hand in dieser Position für 30 bis 60 Sekunden;
  • die Faust öffnen, dann die Finger so verteilen, dass der Abstand zwischen ihnen maximiert wird( Position 2);
  • führen Sie diese Übung mindestens vier Mal mit beiden Händen durch.

2. Die Dehnung der Bürste

Abb.2

Probieren Sie diese einfache Übung aus, um die Schmerzen in den Händen zu reduzieren und die Bewegungsfreiheit in den Gelenken des Pinsels zu erhöhen.

  • Legen Sie Ihre Handfläche auf einen Tisch oder eine andere flache und dichte Oberfläche( wie oben in Abbildung 2 gezeigt).
  • vorsichtig und langsam den Arm strecken, so dass die Bürste maximal flache aussah( s. Der untere Teil von Figur 2), mit einer sorgfältigen keinen starken Druck auf die Gelenke ausübt.
  • Halten Sie Ihre Hand in dieser Position für 30-60 Sekunden.
  • Wiederholen Sie diese Übung mindestens vier Mal( für jede Hand).

3. Stretching für die "Krallen"

Abb.3

Diese interessante Übung hilft, die Beweglichkeit der Mittelhand- und Fingergelenke zu erhöhen.

  • Halten Sie Ihre Hand vor sich, so dass die Handfläche zu Ihnen zeigt.
  • Biegung alle Finger der Hand, so dass jeder von ihnen möglicherweise die Tuberkel Palm an der Basis jedes Fingers erreichen kann( siehe Abb. 3).Als Ergebnis sollte Ihre Hand ein wenig wie eine Klaue aussehen.
  • Halten Sie die Handfläche in dieser Position von 30 Sekunden bis eine Minute, dann sanft loslassen.
  • Führe diese Bewegung mindestens vier Mal für jede Hand durch.

4. Verstärken Sie Ihre Bewegungen mit zusätzlichen Gegenständen

Abb.4 Regelmäßige

dieser Übung wird Ihnen helfen, Ihre Fähigkeiten zu verbessern, die Türgriffe zu verwenden, sowie die Fähigkeit der Bürste in verschiedenen Fächern zu halten, ohne die Freigabe und Ablegen.

  • Nimm einen weichen Ball in deine Hand und drücke ihn so fest wie möglich.(Denken Sie daran, dass Sie beim Training keinen Schmerz empfinden!)
  • Halten Sie Ihre Hand für ein paar Sekunden in dieser Kompressionsposition und lassen Sie sie dann langsam los.
  • Wiederholen Sie diese Übung 10-15 Mal mit jeder Hand( siehe Abbildung 4).Mache diese Übung 2-3 Mal pro Woche so, dass die Pinsel "ruhen", d. H.Sie könnten ihre Stärke zwischen solchen Übungen innerhalb von 48 Stunden wiederherstellen.

Führen Sie diese Übung nicht durch, wenn Sie ein beschädigtes Daumengelenk haben!

5. Mit Anstrengung klemmen

Abb.5

Eine nützliche Übung, die unten beschrieben wird, ermöglicht es Ihnen, die Muskeln zwischen Ihrem Daumen und dem Rest Ihrer Finger zu stärken. Mit dieser Fähigkeit können Sie die Schlüssel sicherer zum Öffnen und Schließen von Türen, zum Öffnen von Beuteln mit Lebensmitteln verwenden. Es ist einfacher, einen Gasherd zu benutzen( Brenner ein- und ausschalten).

  • «Pinch» Kugel( aus weichem Material), 2-5 Spitze Finger und Daumen, wie in Abbildung 5 gezeigt
  • Halten in dieser Position für 30-60 Sekunden.
  • Wiederholen Sie diese Bewegung zehn bis fünfzehn Mal mit jeder Hand.

Diese Übung muss wie die vorherige zwei- oder dreimal pro Woche so durchgeführt werden, dass die Ruhe- und Wiederherstellungszeit der Bürsten mindestens 2 Tage beträgt. Es kann auch nicht gemacht werden, wenn Sie ein beschädigtes Gelenk des ersten( großen) Fingers der Bürste haben.

6. Anheben der Finger

Abb.6( zum Vergrößern klicken)

Diese Heilungsbewegung ist sehr nützlich, um den Bewegungsumfang und die Flexibilität in den Gelenken der Hand zu erhöhen.

  • Setzen Sie die Bürste auf eine flache, harte Oberfläche( zB eine Tabelle) und fest, wie Sie es bekommen, halten seine Hand, um es so, dass die Bürste so viel eine flache Position war.
  • Heben Sie vorsichtig einen Finger vom Tisch( siehe Abbildung 6) und senken Sie ihn dann langsam ab.
  • Mach es mit allen anderen Fingern. Sie können auch alle Ihre Finger gleichzeitig mit oder ohne einen großen heben und dann langsam senken.
  • Wiederholen Sie diese Bewegung 8-12 Mal für jede Handfläche.

7. Drücken des Daumens

Abb.7

Wenn Sie diese sehr nützliche Heilungsbewegung regelmäßig durchführen, können Sie Ihre Fähigkeiten beim Greifen, Halten in der Hand und Heben verschiedener schwerer Objekte - wie Dosen und Flaschen - verbessern.

  • Legen Sie Ihre Hand flach auf den Tisch. Wickeln Sie das Gummiband um den Arm an der Basis Ihrer Fingergelenke.
  • Schieben Sie Ihren Daumen so weit wie möglich von dem Rest weg, wie in Abbildung 7 gezeigt.
  • Halten Sie 30 bis 60 Sekunden lang gedrückt und lassen Sie dann Ihren Finger los.
  • Wiederholen Sie diese Manipulation 10 bis 15 Mal auf jeder Hand. Wie in Übung.4 und 5, ist es notwendig, eine solche Bewegung zwei oder drei Mal pro Woche durchzuführen, so dass der Zeitraum zwischen den Sitzungen mindestens 48 Stunden beträgt.

8. Daumenbeugung

Abb.8

Diese Übung hilft, wie viele der oben genannten Verfahren, die Bewegungsfreiheit in den Gelenken der Hände zu erhöhen.

  • Startposition: Die Hand wird um die Handfläche vor Ihnen gestreckt.
  • Nimm deinen Daumen von den anderen zur Seite, so weit du kannst. Bringen Sie dann den Daumen in die Handfläche, so dass seine Spitze die Basis Ihres kleinen Fingers berührt( wie in Abbildung 8 gezeigt).
  • Halten Sie diese Position für 30-60 Sekunden.
  • Wiederhole diese Bewegung mindestens vier Mal für jede Hand.

9. Berühren des großen Fingers

Abb.9

Diese Übung hilft den Bereich der Bewegung in den Gelenken zu erhöhen, das im Leben Fähigkeiten wie die Verwendung einer Zahnbürste wichtig, solche verbessern kann, die Zähne zu reinigen, die Verwendung von Gabeln und Löffel, sowie die Fähigkeiten, einen Kugelschreiber zu verwenden beim Schreiben.

  • Ausgangsposition: Halten Sie Ihre Hand vor ihm, das Handgelenk sollte in einer horizontalen Linie sein, wie in Abbildung 9
  • Klopfen Sie leicht den ersten Index gezeigt, und dann 3-5 Finger an den Daumen, um den Buchstaben „O“ zu bilden.
  • Halten Sie den Pinsel für 30 bis 60 Sekunden mit jedem Finger in dieser Position.
  • Wiederholen Sie diese Dehnung mindestens vier Mal auf jeder Hand.

10. Daumenverlängerung

Versuchen Sie, diese beiden relativ einfachen Bewegungen anzuwenden, um die Gelenke, Bänder und Muskeln des Daumens zu dehnen:

Abb.10

1) Halten Sie Ihre Hand so, dass die Handfläche zu Ihnen zeigt.

  • Biegen Sie die Spitze des ersten Fingers vorsichtig nach unten - näher zum Bereich der Basis des Zeigefingers.
  • Halten Sie diese Position von 30 Sekunden bis zu einer Minute.
  • Freigeben und viermal wiederholen.

2) Halten Sie die Bürste so, dass die Handfläche auch auf Ihr Gesicht zeigt.

  • Ziehen Sie Ihren Daumen vorsichtig auf die gegenüberliegende Seite der Handfläche, wobei Sie nur das untere Gelenk verwenden, wie in Abb.10.
  • Verriegeln Sie Ihren Pinsel in dieser Position für 30-60 Sekunden.
  • Freigeben und vier Mal für jeden Pinsel wiederholen.

11. Handheizung

Wenn bei der Ausführung der physikalischen Therapie Bewegungen oben aufgeführten Sie Schmerzen und Steifheit in den Gelenken fühlen, Steifheit sie versuchen, die Gelenke der Hände, um sich aufzuwärmen, bevor Sie ein Fitness-Studio starten.

11

Dies hilft Ihren Gelenken, eine größere Flexibilität und eine größere Bewegungsfreiheit zu haben. Um dies zu tun, können Sie eine warme Wasserflasche an Ihren Bürsten befestigen oder Ihre Hände in warmem Wasser für 5-10 Minuten erwärmen.

Wenn Sie eine tiefere Erwärmung der Muskeln und Gelenke erreichen möchten, können Sie diese Methode verwenden. Pick-up eine kleine Menge Öl( pflanzlich oder Massage) bedecken ihre Hände und dann legen Sie Ihre Hände auf Gummihandschuhe und tränken Gliedmaßen in warmem Wasser für ein paar Minuten.

12. Spiel mit Plastilin oder Ton

Abb. Führen Sie 12

verschiedenes Kunsthandwerk aus Ton oder Ton - ist eine gute Möglichkeit, Bewegungsbereich in den Gelenken zu erhöhen und zugleich die Muskelkraft in den Händen zu stärken.

Dank des Spiels wird solche Manipulation-Unterhaltung nicht einmal als körperliche Übungen wahrgenommen.

Blind in den Ball das Plastikmaterial, das Sie haben, und rollen Sie es zu einer langen Schlange, wie Kinder es tun. Verwenden Sie die Fingerspitzen Mode Kunsthandwerk oder feine Detailbilder, wie sie in Abbildung 12 Folgen Sie einfach Ihrer Inspiration und formt aus Ton alles, was das Herz begehrt - von kleinen Schiffen Dinosaurier Spikes!

ArtrozamNet.ru

arthritische Gelenke der Hände: Symptome und Behandlung Startseite

verursachen weit verbreitete degenerative Krankheit Arthrose der Hände - Schäden an Gelenkknorpel. Die am häufigsten leiden Handgelenk, metacarpophalangeal, distal( an der Basis des Fingerkissens) interphalangeal und proximal( in der Mitte der Finger gelegen) Interphalangealgelenke. Signifikant weniger häufig betroffene Ellenbogen- oder Schultergelenke.

Bei Arthrose verschleißt der Knorpel des Gelenks einfach schneller. Aus diesem Grund beginnen die Knochen ohne Dämpfung zu reiben, es gibt Entzündungen, Steifheit und schmerzhafte Empfindungen. Um die Funktionalität der Gelenke zu erhalten und die Schmerzen zu lindern, werden den Patienten Medikamente, spezielle Gymnastik, Diät, manchmal empfohlen, um die Art des Lebens zu ändern.

Ursachen und Risikofaktoren

Hauptverursacher der Arthroseentwicklung ist der vorzeitige Verschleiß des Knorpelgewebes. Bei manchen Menschen kann Knorpelgewebe in einem relativ jungen Alter( 20-30 Jahre) getragen werden, während andere in 60 Jahren von einer solchen Erkrankung nichts wissen. Es hängt von vielen Faktoren ab, von denen einige im Prinzip nicht vermieden werden können.

Die Krankheit selbst wird nicht vererbt, aber einige Faktoren tragen zu ihrer Entwicklung bei - ja. Dies zum Beispiel Festigkeit, Elastizität und Dichte des Knorpels, insbesondere metabolische usw.

Alter -. . Timeless ein weiterer Risikofaktor. Je älter wir werden, desto mehr verschleißen alle Gewebe im Körper, einschließlich des Gelenkknorpels, und desto höher ist das Risiko, an der Krankheit zu erkranken.

Professionelle Aktivität kann auch bei der Entwicklung von Pathologie beteiligt sein. Hauptsächlich handelt es sich um Menschen und Sportler, deren Hände großen Belastungen ausgesetzt sind: Bauarbeiter, Lader, Gewichtheber, Boxer. Aufgrund längerer und übermäßiger Belastungen verschleißt das Knorpelgewebe schneller und verhindert die Reibung der Knochen gegeneinander.

Symptome von

Symptome der Arthrose der Hände können sich auf verschiedene Arten manifestieren. Die charakteristischsten sind folgende:

  • schmerzhafte Empfindungen mit verschiedenen Aktionen von den Händen durchgeführt: Drücken Sie die Hand in eine Faust, Erfassen von Objekten, Biegen Sie den Arm am Ellenbogen, Schulter, etc.;
  • Steifigkeit, Unbeweglichkeit der Gelenke, besonders ausgeprägt nach einer Nachtschlaf;
  • atypische Schwierigkeit in der Ausführung von gewöhnlichen Angelegenheiten( das Gefühl, dass es nicht genug Stärke gibt, zum Beispiel, um ein Glas zu öffnen oder ein Objekt von Ort zu Platz zu bewegen);
  • erhebliche Schwächung der Greifkraft der Bürste;
  • knirscht in den Gelenken;
  • Schwellung, Schwellung der Faust oder des Bereichs in der Nähe des Handgelenks;
  • -Bildung von Heberden-Knötchen und / oder Buşar-Knötchen.

Die Knoten von Geberden sind Osteophyten oder Knochensporne. Das sind expandierende Siegel, die sich an den Verbindungsstellen der Fingerphalangen an den Knochen bilden. Die Knoten von Geberden sind gewöhnlich rund, fest, scheinbar geschwollen. Sie werden hauptsächlich an den distalen und proximalen Interphalangealgelenken gebildet. Die proximalen Gelenke werden auch Buschar Knötchen genannt.

Moderne Behandlungsmethoden

Den Patienten mit Arthrose der Hände können verschiedene Behandlungsmethoden zugewiesen werden, einschließlich der medikamentösen Therapie, der therapeutischen Gymnastik, der speziellen Diät. In fortgeschrittenen und schweren Fällen greifen Sie auf chirurgische Eingriffe zurück.

Medikamente

Analgetika und nichtsteroidale Antirheumatika( NSAIDs) werden zur Analgesie eingesetzt. Nicht verschreibungspflichtige NSAIDs können nicht nur Schmerzen lindern, sondern auch Entzündungen beseitigen. Wenn diese Medikamente nicht helfen, kann der Arzt ein Rezept für stärkere Mittel verschreiben. Wenn und in diesem Fall die Behandlung nicht den gewünschten Effekt ergibt, gehen Sie zu den Injektionen. Wenn Analgetika und entzündungshemmende Medikamente direkt in die Gelenkhöhle injiziert werden, nehmen Schmerz und Entzündung fast augenblicklich ab und das Ergebnis kann mehrere Monate erhalten bleiben.

Übungen

Starre, schmerzhafte Gelenke beeinflussen stark, wie eine Person ihre Hände benutzt. Für viele Patienten werden alltägliche Dinge sehr schwierig. Entwickeln Gelenke helfen spezielle Übungen, die mehrmals am Tag durchgeführt werden sollten:

  • öffnen und Fäuste abwechselnd falten;
  • berühren abwechselnd das Nadelkissen jedes Fingers mit der Basis des Daumens und das Daumenkissen mit der Basis des kleinen Fingers;
  • komprimieren Sie in Ihrer Hand ein weiches Objekt, zum Beispiel eine Kugel, und halten Sie die Bürste für ein paar Sekunden in einer komprimierten Position;
  • Stellen Sie eine Handfläche auf eine feste Oberfläche, heben Sie jeden Finger vertikal nach oben;
  • "geh" mit deinen Fingern auf dem Tisch vor und zurück oder an der Wand auf und ab;
  • für Arthrose der Ellenbogen machen die folgende Übung: Sitzen am Tisch, legen Sie eine längliche Hand auf die Tischplatte und tippen Sie mit den Fingerspitzen( mit dem ganzen Pinsel) für 10-15 Minuten - das sind Übungen für Ellenbogen;
  • Wenn das Schultergelenk betroffen ist, ist es möglich, die schwingenden Bewegungen auszuführen, aber es ist viel effektiver, sie im Wasser auszuführen - denken Sie daran, in den Pool zu kommen.

Lifestyle

Durch die Änderung ihres Lebensstils können Patienten ihr Leiden besser kontrollieren und weniger davon leiden. Heiße Paraffinbäder und kalte Kompressen sind ein gutes Volksheilmittel gegen Schmerzen und Schwellungen. Verwenden Sie Kompressen nach Bedarf sowie zwischen Medikamenten.

Das Tragen spezieller Bandagen, Handschuhe oder elastischer Bandagen stabilisiert die Position der betroffenen Gelenke und gibt ihnen die nötige Unterstützung. Aus diesem Grund können Sie eine Verschlimmerung der Symptome vermeiden. Fragen Sie Ihren Arzt, welche Nahrungsergänzungsmittel am besten für Sie geeignet sind.

Denken Sie darüber nach, einige Gegenstände in Ihrem Haus zu ersetzen( Küchengeräte, Reinigungswerkzeuge).Solche Dinge sollten dicke und bequeme Griffe haben, die nicht viel Kraft zum Ergreifen und Benutzen erfordern.

Diät

Achten Sie darauf, die Regeln der gesunden Ernährung einzuhalten. Die Diät sollte Gemüse, Vollkornprodukte, fettarmen Fisch und Fleisch enthalten. Folgen Sie den Verbrauch von Zucker, Salz und Fett - es wird helfen, die Gewichtszunahme vermeiden( wenn übergewichtige Gelenke zusätzlich belastet werden).Achten Sie auf Gemüse und Früchte von dunkler Farbe( siehe Liste unten) - sie enthalten Substanzen, die entzündliche Prozesse im gesamten Körper, einschließlich der Gelenke zu unterdrücken.

Empfohlen für den Einsatz:

  1. rote und violette Rebsorten;

  2. rote Äpfel;

  3. rote Zwiebel;

  4. Beeren( Himbeeren, Heidelbeeren, Preiselbeeren, Erdbeeren, Blaubeeren, Brombeeren, und so weiter.);

  5. Brokkoli;

  6. Grün( Spinat, Kopfsalat, Petersilie, Sellerie und so weiter.);

  7. Tomaten;

  8. Kirschen;

  9. Pflaumen;

  10. Citrus( besonders rote Orange und Grapefruit).

Chirurgie

Wenn die Krankheit nicht zugänglich medikamentöse Behandlung ist, reagiert nicht auf die Veränderungen in der Lebensweise und Ernährung, ist es eine Frage nach der Operation. Bei der Behandlung größerer Gelenke( Knie, Hüfte, Ellenbogen) wird ihnen meist ein teilweiser oder vollständiger Ersatz zugewiesen. Kleine Gelenke( interphalangeal) binden oder rekonstruieren einfach. Durch die Kombination der Knochen wird der betroffene Teil der Hand immobilisiert, aber mit ihm verschwindet auch der Schmerz. Bei der Rekonstruktion wird der Knorpel ersetzt, dessen Weichgewebe aus anderen Körperteilen entnommen wird.

Auf dem Foto - einer Frau die Hand vollständig

Niederlage Arthrose Hand fassen langsam beginnt, im Laufe der Zeit, die Symptome verschlimmern und Gewebeschäden wird ausgeprägter. Diese Krankheit kann nicht geheilt werden, kann aber erfolgreich bekämpft werden. Mit der Zeit, nachdem man die Symptome gesehen und rechtzeitig Maßnahmen ergriffen hat, ist es realistisch, ein angenehmes Leben ohne Schmerzen und Folter zu erwarten. Wenn Sie die ersten Anzeichen der Krankheit bemerken, versuchen Sie nicht, sie zu maskieren oder den Schmerz zu ertragen - ein Arzt für die Diagnose und( falls erforderlich) zeichnet ein wirksames Behandlungsprogramm auf.

SustavZdorov.ru

Osteoarthritis des Fingers als Belohnung

Osteoarthritis Osteoarthritis des Fingers

Hand, aus der Kategorie jener Krankheiten, die in Abwesenheit von rechtzeitiger und korrekten Behandlung zu Beschränkung der Fähigkeit führen können zu bewegen. Der Krankheitsverlauf ist durch ständige Exazerbationen gekennzeichnet. Die Arthrose der Finger ist im Kern eine dystrophische Erkrankung, die sich degenerativ auf die Interphalangealgelenke auswirkt. Das Ergebnis der Zerstörung manifestiert sich in Verletzungen der Funktionalität der Hände, es kann spindelförmige Verformung und knotig sein. Ergebnis

Arthrosen

Hand Da gestört Verfahren zur Herstellung der Zwischensubstanz Dividieren, die anschließend das Gewebe zwischen den Gelenken und trockenen rissige befindet. Klinische Merkmale

arthritischen Krankheit

Klinische Merkmale Die Krankheit ist Arthrose

zu Recht genannt Osteoarthrose. Und alles nur, weil, wenn die späteren Stadium der Entwicklung von Arthrose, verformt sich die Gelenkknorpel nicht nur, und das ist neben ihr, das heißt auf die Knochen. Grundsätzlich greift es das Segment der Finger der Gliedmaßen an, wodurch sich auf der Oberfläche des Knochens Verdickungen ausbilden. Solche Manifestationen werden "Heberden-Bündel" genannt. Der Daumen der Hand ist viel weniger betroffen als andere.

Bei Arthrose beginnt, was äußerst gefährlich ist, Knochen plotneet, und ihre Form Wucherungen, die eine verzerrende Wirkung auf die Gelenke haben. Diese Wachstumsfaktoren sind für weitere Entzündungen verantwortlich. Um die unerträglichen Schmerzen zu vermeiden, der Mann Arthrose kümmert, versucht, so wenig wie möglich mit den Fingern zu bewegen, weil es schwierig und schmerzhaft ist. Wenn die Muskeln aufgrund von Untätigkeit zu verkümmern beginnen, erfahren die Gelenke solche Veränderungen, die nicht korrigiert werden können.

Osteoarthritis der Hände: Verursacht

Grund Arthrose

wichtigsten und den ersten Grund, nach Ansicht der Wissenschaftler, sind altersbedingte Veränderungen in Gelenkstruktur. Ein sich drehendes Schwungrad dieses ganzen Prozesses, der pathologischen Charakter hat, stellt wiederum nach Ansicht von Wissenschaftlern eine übermäßige funktionelle Belastung dar. Es gibt viele Berufe, die Menschen dazu zwingen, eine Menge Fingermanipulation durchzuführen( Programmierer, Lehrer, Zahnarzt).Und all dies, weil das knorpelige Gewebe die Eigenschaft hat, sich abzunutzen, wodurch eine Arthrose kleiner Gelenke entsteht.

Es gibt immer noch viele Faktoren, die, wie die Praxis zeigt, eine Arthrose auslösen können, aber nicht die direkte Ursache der Krankheit sind. Es kann ein hohes Alter oder eine Menopause bei Frauen sein. Ein geschwächtes Immunsystem, das Trauma der Hände, Infektionen der Atemwege, die oft vom Körper toleriert werden, wird auch dazu führen, Arthrose geglaubt. Es ist wahrscheinlich, dass es einen Zusammenhang mit der Krankheit gibt: Bestrahlung;Vibration und Kälte;allergische Prozesse;Stoffwechselstörungen oder Vererbung.

Symptome von

Jedes Zeichen von Arthrose charakterisiert ein bestimmtes Stadium der Krankheit. So werden Sie in der ersten Phase ein Knirschen hören, während Sie Ihre Finger bewegen. Häufige Schmerzen in den Gelenken treten auf, besonders wenn körperliche Aktivität durchgeführt wird, mit der Zeit werden sie intensiver. Dichtungen, die sich bilden, werden außerhalb der Handflächen erscheinen. Helle Zeichen der Arthrose sind Schwellung und Schwellung der periartikulären Gewebe.

Die zweite Phase wird durch die Tatsache erschwert, dass die Schmerzen regelmäßig und viel stärker werden. Die Zehen sind sehr steif und die Läsionen sind gerötet und erhitzt. Die Orte, die auf der ersten Stufe anschwollen, nehmen nun zu. Eine Muskelatrophie des entzündeten Fingers ist zu sehen.

Das extremste und schwerste Stadium der Krankheit, dies ist das dritte. In diesem Stadium gibt es eine starke Krümmung bis zur Änderung der Größe der Finger. An Stellen, wo Dichte und Schwellung vorhanden waren, bildeten sich Heberden- oder Bushard-Knoten. Der Unterschied ist, dass der erste, auf okolonogtewych die Gelenke, und der zweite - auf den mittleren Gliedern der Finger gelegen ist. Explizite Deformationen von Gelenkflächen und sogar Knochen machen die Bewegung einfach unmöglich.

All dies ist aufgrund der Tatsache, dass die Amortisation verloren geht, und auf den Knochen, die in der Nähe der Gelenke befinden Sporen bilden. Wenn Sie die Krankheit für sich in Anspruch nehmen, führt dies zu Ankylose, völlige Inaktivität des Gelenks.

Wie und wie behandelt man

Wie behandelt man die Arthrose der Finger?

Alles beginnt mit einer Diagnose, nach der der Arzt eine umfassende Behandlung vorschreibt. Alle Maßnahmen sollten auf die Regeneration von Knorpelgewebe, erhöhte Mikrozirkulation in den Blutgefäßen gerichtet sein. Es wird notwendig sein, die Ernährung, genauer gesagt die Qualität zu verbessern, um Schmerzen und Schwellungen zu beseitigen. Jeder sollte verstehen, dass die Antwort auf die Frage "Arthrose der Finger als Leckerbissen" nicht in wenigen Worten gegeben werden kann, weil es keine Wunderpille gibt, die alle Probleme lösen könnte. All dies kann je nach Komplexität der Situation mehrere Monate dauern.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, einen Komplex zu behandeln. Nämlich durch eine medikamentöse Methode, Physiotherapie, und auch eine Diät beobachten und therapeutische Gymnastik durchführen. Folk Methoden und Behandlung können auch durch Massage nützlich sein. Ein anständiges Ergebnis kann erreicht werden, indem jedes der Verfahren in Kombination mit einem anderen verwendet wird. Wenn Sie an allen Fronten treffen, kann die Krankheit nicht bestehen.

So, ein wenig über

Tabletten Medikamente

Alle Medikamente, die einem Patienten verschrieben werden, werden gut mit der Manifestation von starken Schmerzen fertig werden. Das unangenehmste Symptom der schwer zu bekämpfenden Arthrose ist der Schmerz. Es steht nicht an einem Ort und wächst, lässt keine Person vollständig existieren. Zur Schmerzlinderung werden Analgetika, entzündungshemmende Medikamente, Myorelaxantien, Glukokortikoide und Steroidmedikamente eingesetzt.

Als nächstes kommen chondroprotektive Medikamente. Dies sind genau jene Medikamente, die direkt die Quelle der Arthrose der Finger heilen können. In der Hauptrolle ist interartikuläres Knorpelgewebe, das aus einer Reihe von Gründen zerstört werden kann. Die Zusammensetzung der chondroprotektiven Medikamente ist fast identisch mit der Struktur des Gelenkknorpels. Aus diesem Grund ist es nur in der Lage, neue Zellen zu produzieren. Aber sie brauchen Zeit, um mit der Behandlung in der zweiten Phase des Fortschreitens der Arthrose zu beginnen. Wenn Sie damit zu spät kommen, wird alles umsonst sein.

Physiotherapie als Mittel gegen chronische Gelenkerkrankungen

Hierfür wurden spezielle Methoden und Werkzeuge entwickelt: Stoßwellen-, Magnet-, Laser- und Klangtherapie sowie Wasserverfahren und "kalte" Verfahren. In Kombination mit Medikamenten, werden physikalische Therapie Techniken helfen Stoffwechselprozesse im Körper zu normalisieren, die Ihren Aufenthalt in der Muskeltonus und Knorpel Ernährung zu gewährleisten, aber auch helfen Gelenke zu stärken.

Wenn die gemeinsame Ausfallwahrscheinlichkeit des Fingers muss auch auf eine spezielle Diät einhalten. Die Diät sollte Produkte mit einem vollen Vitamin- und Mineralkomplex einschließen. Wenn Sie einen guten und professionellen manuellen Spezialisten finden, ist es sogar möglich, einige Deformationen der Phalanx loszuwerden. Massieren betroffenen Gelenke, können Sie näher an der Überwindung der Krankheit bringen.

um Bewegungsbereich der Endphalangen mehr war, nämlich zakostenet Gelenke in der falschen Position zu verhindern, hat es viele medizinische Wirkung gymnastische Übungen für die Hände entwickelt. Aber wenn es Entzündungen, Schwellungen oder starke Schmerzen gibt, übe diese Übungen nicht aus.

Wissenschaft hat bewiesen, dass die Kombination von verschiedenen Methoden der Behandlung von Osteoarthritis kombinieren und sie mit der Verwendung von Arzneimitteln, sowie der Einhaltung der orthopädischen Modus( was am wichtigsten ist, nicht überlastet die Gelenke), kann im Kampf gegen chronische Krankheiten zu guten Ergebnissen führen.

Video - Osteoarthritis des Fingers als Belohnung

med-shkola.ru

Osteoarthritis des Fingers: Behandlungs- und Massage

Inhalt des Artikels:

  • Behandlung

Frauen erreichte 45 Jahre länger als der Rest der Menschen in Gefahr, mit Arthrose des Fingers immer diagnostizierte. Die Läsionen können als separate gemeinsame, oft distalen interphalangeal und alle Gelenke der Finger an einer Hand abgedeckt werden.

Gründe für die Entwicklung arthritische Gelenke der Finger, ziemlich viel.sie sind oft mit beruflichen Tätigkeiten, die große Lasten auf der Hand verbunden, aber können das Ergebnis von Verletzungen an den Fingern, die Exposition gegenüber Röntgenstrahlen, den Einfluss der niedrigen Temperaturen sein.

Zeichen

Denn was würde Gründen nicht arthritischen Finger Symptome sind die gleichen entstanden. Zuerst gibt es einen langwierigen, schmerzenden Schmerz, der sich nachts intensiviert. Die Muskeln der Finger fühlen sich angespannt an. Im Bereich der Gelenke gibt es regelmäßig kleine Schwellungen. In diesem Stadium der Entwicklung der Arthrose der Finger behindert nicht die Bewegungen der Hände, die Gelenke weiterhin ihre Funktionen ausführen.

nächste Stufe der durch anhaltende Schmerzen in den Gelenken begleitet Krankheit, die bei der geringsten Belastung auf sie scharf ansteigt. Die motorische Aktivität der Finger ist schwierig, ein charakteristischer Crunch tritt oft während der Bewegung auf. Atrophie macht sich bemerkbar, manchmal erstreckt sie sich auf die Muskeln der ganzen Hand. Eines der hellen Zeichen, die Arthrose der Finger bestätigen, ist eine Erhöhung des Volumens der Gelenke. Dies ist auf das Wachstum von Knochen und die Bildung von Wachstum zurückzuführen. Je nach Standort werden diese Wucherungen entweder Knoten von Hyberden oder Knoten von Bouchard genannt. Ihre Anwesenheit zeigt oft, dass Rizarroz - Arthrose des Daumens entwickelt. In der nächsten Stufe der Arthrose der Phalangen des Fingers wird durch erhebliche Einschränkung der Mobilität gekennzeichnet, nicht nur wegen des Aufbaus der Gelenke, sondern auch aufgrund der Zerstörung des Knorpels. Deformierende Arthrosen der Finger können mit häufigen Frakturen im Bereich der Hand einhergehen. Schwindel, Rötung der Decken sind auch die Begleiter der Krankheit. Sie zeigen deutlich die Zeichen, die die Arthrose der Finger des Fotos bestätigen.

Wie schnell die Krankheit geht durch alle Stufen, je nachdem, welche Hand leidet. Wenn ein dominant( in dem „rechtshändigen“ - rechts, die „Linkshänder“ - links), geht der Prozess ziemlich schnell.Ärzte sagen, dass es oft eine Arthrose des Daumens gibt, egal ob es richtig ist oder nicht.

Behandlung Wie bei jeder anderen Krankheit, ist es wichtig, in welchem ​​Stadium Arthritis des Fingers erfaßt wird, es hängt davon ab, was die Behandlung sein wird.

Massage

Verschiedene Formen der Massage werden häufig als Prävention eingesetzt. Wenn sich die Arthrose der Fingergelenke bereits manifestiert hat, kommt die Behandlung auch ohne dieses Verfahren nicht aus. Massage, verbessert die Durchblutung, verhindert die Atrophie der Gewebe. Mit seiner Hilfe werden Krämpfe in den Muskeln beseitigt, die Innervation von Organen und Geweben intensiviert. Wenn eine Arthrose des Daumens festgestellt wird, sorgt die Behandlung für eine regelmäßige Verreibung. Massage ist gut, weil es nicht nur von einem Spezialisten, sondern auch vom Patienten selbst während des Tages zu Hause durchgeführt werden kann. Zum Beispiel das Längsschleifen jedes Fingers der Reihe nach in Richtung von der Basis zum Nagel. Massage der Finger mit kreisförmigen Bewegungen hilft. Von Zeit zu Zeit ist es notwendig, die Handflächen gegeneinander zu reiben.

Übungen für

Hände

Zur Vorbeugung und Behandlung von Arthrosen sind verschiedene Übungen notwendig. Es ist am besten, sie durchzuführen, bevor die Hände für eine lange Zeit in Frieden sein werden. Zum Beispiel, bevor Sie schlafen gehen.

Sie können mit einer passiven Übung beginnen: die Finger der einen Hand beugen und lösen sich mit der anderen Hand. Mach das bis zu 15 mal. Wie oft und aktiv Ladung: Finger in einer Faust sammeln, versuchen Sie den Pinsel bis zum Limit zu lösen. Sie müssen Ihre Finger im distalen Gelenk und dann im proximalen Gelenk biegen und lösen. Verbinden Sie Ihre Finger, spreizen Sie Ihre Hände und versuchen Sie, sie für etwa zwei Minuten zu halten.

Physiotherapie

die Behandlung von Osteoarthritis der Finger sind die Prozeduren zugeordnet, wie Magnettherapie, Lasertherapie, Elektrophorese. Nach einer solchen Behandlung verbessert sich die Blutzirkulation in der Hand, die Schwellung der Gelenke nimmt ab, der Knorpel wird wiederhergestellt.

Anwendungen

Bei konstanten, anstrengenden Schmerzen in den Gelenken der mit Arthrose der Finger diagnostizierten Patienten, die Behandlung wirksam bei der Verwendung von Anwendungen. Die analgetische Wirkung wird durch Anwendungen mit Ozokerit und Paraffin erreicht.

auch empfehlen, das Lesen

7sustavov.ru

Osteoarthritis des Fingers: Symptome, Behandlung, Inländerbehandlung, Foto

Was Arthrose des Fingers ist?

Dieses Schmerz-Syndrom, und wird von einem mechanisch Rhythmus begleitet gekennzeichnet, also unter dynamischen Belastungen auf den Gelenken noch verschärft, Schmerzen in Ruhe verringert Passivität. Meistens werden mehrere Gelenke gleichzeitig geschädigt: die Gelenke der Daumenphalanx, die Gelenke der Interphalangealstrukturen der Bürsten. Eine vorzeitige Behandlung kann zu einer Verschlimmerung des Zustands entzündeter Gelenke sowie zum Fortschreiten des Schmerzes führen.

Ursachen Arthrose des Fingers sehr häufig bei Menschen im Alter zu sehen ist. Neben dem Alter können folgende Ursachen die Ursache sein:

  • Handverletzungen;
  • schwere körperliche Anstrengung( lange, regelmäßige, Kraftarbeit, Belastung der Gelenke der Finger und Hände);
  • angeborene Anomalien in der Entwicklung der Gelenke der Hände;
  • Auswirkungen von Psoriasis, Gicht, Diabetes, rheumatoider Arthritis.

Symptome von

Die folgenden Symptome helfen Ihnen, Arthritis Ihrer Hände zu diagnostizieren:

  • ein starkes Schmerzsyndrom mit aktiven Händen oder Lasten auf ihren Gelenken;
  • knuspriger Klang beim Bewegen in den Gelenken von Fingern und Händen;
  • Schwellung des Gelenkarms;
  • Spannung an den Stellen, wo die Gelenke liegen, auch Spannung in den Muskeln.

Wenn Arthrose nur die Gelenke der Finger betrifft, kann der Patient die Veränderung und Deformation der Finger, ihre Verkürzung gegenüber dem vorherigen Zustand, beobachten. Dies ist eines der Symptome der Krankheit.

Behandlung Eine Vielzahl von Analgetika, Vitaminkomplexe, Stimulanzien, entzündungshemmende Medikamente.

Behandlung in einer Volksart

Zur Behandlung von Arthrose der Finger der Hände, zusätzlich zu den traditionellen Methoden, verwende ich Volksheilmittel. Sie greifen auf spezielle Kompressen zurück, die auf Honig und Salz basieren. Um eine solche unkonventionelle Kompresse herzustellen, müssen Sie eine Mischung aus Salz und Honig im Verhältnis 1: 1 zubereiten. Weit verbreitete Lehmbehandlung. Warme, lehmige Applikationen hinterlassen 20 Minuten lang beschädigte Fugen auf dem Boden. Eine große Popularität in der Behandlung dieser Krankheit haben Bäder, mit Heu infundiert erworben. Um ein ähnliches Badezimmer vorzubereiten, gießen Sie ein paar Hände Heu mit kochendem Wasser, das Geschirr sollte versiegelt werden und die Brühe auf eine Temperatur von etwa 30 ° abkühlen.

Behandlung von Übungen

Eine Vielzahl von komplexen Übungen sind wirksam bei der Behandlung von Arthrose der Hände. In der Regel werden sie zusammen mit der Verabreichung bestimmter Medikamente verschrieben. Das erste, was Ihr Arzt Ihnen rät, ist, mit den Fingern auf den Tisch zu tippen. Für diese Übung sollten Sie so bequem wie möglich am Tisch sitzen, Ihre Hände auf die Tischoberfläche legen, die Bürsten gerade richten, alle Gliedmaßen und Gelenke entspannen, mit den Übungen fortfahren - leicht auf die Tischplatte trommeln. Für den Fall, dass der Patient die Möglichkeit hat, fremde Hilfe zu gebrauchen, wird eine perkussive komplexe Massage verordnet. Die Masseurin muss die Hand des Patienten zwischen die geballten Knie legen, seine Hand drücken und lockere, leicht versicherte Striche auf die beschädigten Gelenke auftragen.

artritu.ru

Hand Osteoarthritis: Symptome, Behandlung und Foto

Deformierende Arthrose der Hände - eine Erkrankung der kleinen Knochen der Hand, was zu einer allmählichen Zerstörung der Knorpelschicht zwischen den Gelenken. Die Arthrose ist eine langsam fortschreitende Erkrankung, die zu irreversiblen Veränderungen der Gelenke führt, die schwer zu behandeln sind und im letzten Stadium das Leben stark beeinträchtigen. Die Symptome der Arthrose

Bürsten

Einer der Gründe für Arthrose - eine Verletzung der Stoffwechselprozesse, die am häufigsten bei älteren Menschen auftreten. Neben altersbedingten Veränderungen können folgende Faktoren für die Entwicklung der Krankheit verantwortlich sein:

- Hand Injury;

- Lange, konstante Belastung der Hände, die bei körperlicher Arbeit beobachtet wird;

- Angeborene Anomalien in der Entwicklung der Struktur der Knochen der Hand;

- Rheumatoide Arthritis, Gicht, endokrine Erkrankungen.

Das Auftreten der folgenden Symptome kann darauf hindeuten, dass die kleinen Knochen deformiert sind:

- Schmerz in der Hand, der bei körperlicher Arbeit auftritt.

- Crunch in den Gelenken beim Bewegen;

- Schwellung der Fingerphalanx;

- Gefühl der Spannung in den Handmuskeln.

Diese Krankheit kann zu solch traurigen Folgen führen.

Arthrose der kleinen Gelenke in den Händen hat drei Stadien der Krankheit.

  1. Die erste Phase ist durch das Auftreten leichter Schmerzen nach einer langen, monotonen Arbeit gekennzeichnet. In der Ruhe verschwindet alle Symptomatologie.
  2. Die zweite Stufe ist eine Zunahme von Schmerzen, Beschwerden dauern nicht lange. Es gibt einen unangenehmen Knirschen, wenn Sie Ihre Hand bewegen, Schwellungen. Der Patient vermeidet einige Bewegungen. Periodisch entsteht eine Entzündung der Gelenke, die sich durch Schwellung der Phalanx der Gelenke, der Radiokarpalregion, manifestiert. Wenn der Entzündungsprozess die Körpertemperatur erhöhen kann, gibt es Vergiftungssymptome.
  3. Die dritte Stufe - die Deformation der Gelenke wird verstärkt. Die Wundheit ist stark ausgeprägt, sie tritt sowohl während des Trainings als auch in Ruhe auf, einige Bewegungen können nicht bereits stattfinden. Die Knorpelschicht ist fast vollständig zerstört, am Rand von kleinen und großen Fugen befinden sich Knochenwucherungen. Im dritten Stadium ist die Entwicklung von Osteoporose möglich. Das Fehlen der notwendigen motorischen Aktivität führt zu einer Abnahme des Muskeltonus des gesamten Armes.

In Arthrose Bürste in pathologischem Prozess oft interphalangealen Gelenke des zweiten, dritten und vierten Zehen beteiligt. Diese Krankheit ist typischer für Leute eines bestimmten Berufs - Texthersteller, Näherinnen.

Die Diagnose wird anhand von Untersuchungs-, Analyse- und Röntgenbildern gestellt. Im ersten Stadium kommt es zu einer merklichen Verengung des Gelenkes zwischen den Gelenken auf dem Röntgenbild. In der zweiten Phase kann das Bild ein Bild von der Bildung von Knochenwachstum um das Gelenk herum zeigen. Das dritte Stadium ist eine vollständige Schließung des Gelenkraums, Deformation des gesamten Gelenks, während die Beweglichkeit des Patienten im Handgelenk fast vollständig verloren geht. Die Behandlung von Arthrose

Bürste

kranke Person muss wissen, dass der Beginn der degenerativen Veränderungen im Gelenk kann nicht geändert werden, aber der Prozess der Zerstörung kann gut unter Kontrolle sein. Adressieren an den ersten klinischen Zeichen eines Arztes kann den Vorgang der Zerstörung des Knorpels stoppen, die die Krankheit in der ersten Stufe zu stoppen, bewahren Bewegungen Vollständigkeit und die Fähigkeit, zu arbeiten. Komplexe Behandlung von Arthrose umfasst:

- Anästhesie. Die Patienten werden in der Regel in der Klinik mit dem Auftreten von Schmerzen behandelt, so ein Arzt Aufgabe - die Schmerzen Analgetika Syndrom zu entfernen.

- Entzündungshemmende Therapie.

- Aufhebung des Prozesses der Zerstörung von Knorpelgewebe. Zu diesem Zweck ernennen hondroprotektory, diese Gruppe von Medikamenten ist notwendig, für eine lange Zeit, um zu trinken, manchmal bis zu mehreren Monaten. Chondroprotectors jeden krank benötigt, da sie nicht erlaubt sind weitere Verformung zu entwickeln, um die Zerstörung von Knorpeln zu stoppen.

Arthrose des Mittelgelenkes der Hände in den letzten Stadien der Krankheit mit einem starken entzündlichen Prozess, starke Schmerzen und Verformungen können mit Kortikosteroiden behandelt werden. Zu Beginn der Erkrankung kann mit Physiotherapie, Laserbehandlung, medizinische Gymnastik behandelt werden. Um den Schmerz zu beseitigen, können Sie therapeutische Salben mit aktiven Schmerzmitteln und entzündungshemmenden Komponenten verwenden.

Während der Dauer der Behandlung und während des gesamten Lebens wird einem Patienten mit Arthrose empfohlen, bestimmte Speisen in die Nahrung aufzunehmen. Vor allem ist es eine kalte, geschweißte Beine, Ohren, Knochen von Tieren - Kollagen und Gelatine in ihnen enthalten, stärken die Haltbarkeit von Knorpelgewebe, verbessern die Durchblutung. Wenn Arthrose gezeigt wird und die Verwendung von Milchsäure-Produkten. Exazerbation der Krankheit kann Alkoholkonsum verursachen, so viele Patienten immer noch Alkohol in den ersten Stadien ablehnen. In der Ernährung von Patienten ist es notwendig, so viel frisches Gemüse, Grüns, Früchte wie möglich einzuschließen. In Ermangelung von Erkrankungen der inneren Organe und nach Rücksprache mit einem Arzt, ist es möglich, medizinische Hungersnot durchzuführen. Für Arthrose des Patienten ist wichtig, genug Vitamine und Antioxidantien zu bekommen, die am wichtigsten für Knorpel als Vitamine A, E und C.

Bei der Behandlung von mit der Verschreibung von Medikamenten gezeigt ausführt Massage und spezielle Übungen Arthrose die Mittelgelenke des Fingers auf der Hand verformen. Um sie durchzuführen, können Sie sich an einen Spezialisten wenden, und Sie können selbst einige Übungen durchführen. Selbstmassage beinhaltet:

- Einfache Schleifen von allen Fingern, Hand und Arm selbst;

- Mash der Handfläche und der Finger. Für diese Zwecke können Sie einen geeigneten Gummiball verwenden.

Schliffe werden mit den Fingerspitzen der anderen Hand Kreis- und streichenden Bewegungen ausgeführt. Bewegungsfreiheit bietet Massageöl, das in der Apotheke gekauft wird. Es kann auch durch Mischen von Olivenöl mit Sesamöl und Zugabe von Vitamin A in einer Lösung in einer Menge von 10 ml hergestellt werden. Geschwollene Hand Gelenke brauchen

regelmäßige Ruhe, so dass die Patienten körperliche Aktivität mit Ruheperioden abwechseln müssen. Bei jeder Art von Arbeit sollte die Bürste jede Stunde ruhen, während der Pausen können Sie entspannende Gymnastik verbringen. Die Ärzte merken an, dass der entzündliche Prozess in der ersten Stufe selten in die nachfolgende übergeht, wenn der Patient den gesamten Behandlungsverlauf besteht und die empfohlenen Übungen ständig durchführt. Die Behandlung von

Bürste Volksmedizin Arthrose

Zusammen mit dem Verlauf der Behandlung von einem Arzt verschrieben, können Sie die beliebtesten Rezepte verwenden können - verschiedene selbstgemachte Salben, Reiben, komprimiert. Für kleine Gelenke der Hand können Sie Tabletts mit Heu verwenden. Eine kleine Menge Heuballen wird mit kochendem Wasser übergossen und in Händen mit heißem Wasser halten sie sich etwa 20 Minuten lang die Hände. Das Verfahren wird täglich empfohlen. Anstelle von Heu können Sie Gras Mutter-Stiefmutter nehmen, dreht sich, die Wurzel des Fuchses.

Lindert Schmerzen und Entzündungen der Honig - Salz - Kompresse. Honig in der erforderlichen Menge wird mit Salz gemischt, die Mischung wird mit Tampons befeuchtet, sie werden auf die beschädigten Gelenke aufgetragen, bandagiert und über Nacht stehen gelassen. Entzündete Gelenke können mit medizinischen Komponenten warmen Ton aufgetragen werden, ein solches Medikament wird in einer Apotheke verkauft. Im Inneren wird empfohlen, gebrühte Blätter einer jungen Birke zu verwenden. Das Dekoktieren von Birkenblättern reinigt das Blut und beeinflusst die Verbesserung der Stoffwechselvorgänge im Körper.

Behandlung von Osteoarthritis in kleinen Gelenken - ein langer Prozess, der ihr ganzes Leben lang die Einhaltung bestimmter Arbeitsbedingungen, Vitaminkomplexe, vorbeugende Medikamente erfordert.

artritsustava.ru

Behandlung von Gelenken

Behandlung von GelenkenOsteoarthritisOsteoarthritis

Behandlung von Arthrose des Knies mit Gelatine Die Behandlung von Arthrose des Kniegelenks mit Gelatine ist eine bekannte Methode der alternativen Medizin. Aber Gelatine ist keine Medizin, sie ...

Weiterlesen
Behandlung von Gelenken

Behandlung von GelenkenOsteoarthritisOsteoarthritis

Medizinische Kompressen für Gelenke mit Dimexid Dimexid ist eine Lösung mit farblosen Kristallen. Bei der Behandlung von verschiedenen Gelenkerkrankungen ist die Kompression der Gelenke mit Dim...

Weiterlesen
Behandlung von Gelenken

Behandlung von GelenkenOsteoarthritisOsteoarthritis

Behandlung mit Diät und Massage mit Osteoarthritis des Knies Osteoarthritis des Knies( Gonarthrose) - eine schwere chronische Krankheit, die in der Regel bei Menschen im mittleren und höheren A...

Weiterlesen