Gymnastik für Osteoporose der Brustwirbelsäule

effektive physikalische Übungen für Osteoporose Osteoporose

- fortschreitende Erkrankung des Knochens, die durch Abnahme der Knochenmasse und Dichte gekennzeichnet ist. Dieser Prozess erhöht das Risiko von Frakturen der Gliedmaßen und der Wirbelsäule.

Medikation kann für Osteoporose verwendet werden. Seine Rolle ist jedoch sekundär zu Änderungen in Ernährung und Lebensstil.

Das wichtigste Mittel zur Behandlung und Vorbeugung der Knochenerweichung ist die Bewegungstherapie( LFK).Obwohl einige Menschen fälschlicherweise glauben, dass Gymnastik und andere körperliche Übungen bei Osteoporose das Risiko einer Verletzung erhöhen, ist die Wahrheit dieser Aussage entgegengesetzt.

Regelmäßige, gut geplante Übungskurse können dazu beitragen, Frakturen vorzubeugen, die häufig zu Immobilisierung und vorzeitigem Tod führen.

Die Vorteile der aus wissenschaftlicher Sicht

Übung Laden stärkt Knochen und Muskeln und Verbesserung der Flexibilität und Koordination, die für ältere Menschen wichtig ist. Nach Publikationen US National Osteoporosis Foundation für starke Knochen und Aufrechterhaltung der Knochendichte ausreichend nützliche physikalische Aktivität folgenden: in denen

  • Trainingsbelastung auf dem Bewegungsapparates, die Muskelarbeit gegen die Schwerkraft in der vertikalen Position des Körpers auftritt( beispielsweise Gehen, Tanzen);
  • Übungen zur Muskelkraft( Gewichtheben), wenn die Schwerkraft im Stehen, Sitzen oder Liegen überwunden werden muss.

Auch die Übungen zur Verbesserung der Bewegungskoordination und der Beweglichkeit können von Nutzen sein. Obwohl sie die Knochendichte nicht direkt beeinflussen, können sie das Frakturrisiko verringern.

Studien, die bei Frauen in den Wechseljahren durchgeführt wurden, haben gezeigt, dass Übungen mit Muskel-Skelett- und Kraftübungen die Knochendichte in der Wirbelsäule erhöhen können. Selbst einfaches Gehen mit regelmäßigen Übungen erhöht die Dichte der Wirbelsäule und des Femurs.

Umfrage vor

Training vor jeder Übung beginnen ist es wichtig, eine gründliche ärztliche Untersuchung zu unterziehen, um festzustellen, welche Art von Physiotherapie ist am sichersten für Sie.

Es gibt keine universellen Übungen für Osteoporose. Jedes Programm der körperlichen Aktivität sollte einzeln ausgewählt werden. Muss die Wahrscheinlichkeit einer Frakturrisiko, das Vorhandensein der Krümmung der Wirbelsäule, Muskelkraft, Beweglichkeit in den Gelenken, dem allgemeinen physischen Zustand, die Qualität der Gang- und Gleichgewichts beurteilen.

Arzt in die Art der Ausübung der Auswahl auch zu berücksichtigen, die Anwesenheit bei einem Patienten von chronischen Krankheiten nehmen muß, die die Fähigkeit, zur Ausübung begrenzen können - Übergewicht, Bluthochdruck.

Training des Bewegungsapparates

Diese Übungen stärken die Muskeln, die für eine aufrechter Haltung des Körpers verantwortlich sind. Für den Anfang der Beschäftigung ist es besser, die Bewegungen mit dem minimalen Risiko des Traumas auszuwählen. Dies können die folgenden Arten von körperlicher Aktivität sein:

  1. Walking;
  2. Übungen an einem elliptischen Simulator;
  3. Klassen am "Stepper" Simulator;
  4. Low-Impact-Aerobic( Aerobic mit geringer Amplitude ohne zu springen).

Die Dauer des Unterrichts sollte schrittweise erhöht werden. Sie können es jeden Tag tun, aber vernachlässigen Sie nicht das Wochenende.

Krafttraining

Training Muskelkraft kann den Verlust der Knochendichte verlangsamen und das Sturzrisiko verringern. Beispiele für Kraftübungen bei Osteoporose sind die folgenden Arten von körperlicher Aktivität:

  • Heben an den Zehen stehend;
  • arbeitet mit Kurzhanteln;
  • Übungen an Simulatoren mit eingebauten Gewichten;
  • Übungen mit Gummiband.

Spezialisten empfehlen 2-3 mal in der Woche Gymnastik. Es besteht die Gefahr, dass Sie Ihren Körper verletzen, wenn Sie mit Gewichten arbeiten, deshalb müssen Sie eine Hantel nehmen, nachdem Sie einen Arzt konsultiert haben.

Flexibilitätstraining

Bestimmte Arten der Bewegungstherapie bei Osteoporose können die Koordination und Flexibilität verbessern. Dies wird helfen, das Sturzrisiko zu reduzieren.

Gymnastik „Taijiquan“ stärkt die Beinmuskulatur, wodurch die Stabilität zu verbessern.Übungen, Haltungen zu halten, Verbesserung der Körperhaltung, reduziert die Wirkung der schrägen Schultern mit der Erweichung der Knochen verbunden ist, reduzieren das Risiko von Frakturen, insbesondere im Bereich der Wirbelsäule.

Yoga und Pilates zu helfen, den Gleichgewichtssinn und die Flexibilität zu verbessern, die Kontrolle über wichtige Muskelgruppen und Körperhaltung zu verbessern. Jedoch mit einem erhöhten Risiko von Frakturen der Wirbelsäule verbunden sind einige der Bewegungen in diesen Systemen des Sportunterrichts in der Osteoporose sein können - zum Beispiel, kippt nach vorn und zu den Seiten. Daher muss vor der Ausbildung müssen Sie einen Arzt konsultieren und einen erfahrenen Sportlehrer.

Obwohl Übung für Osteoporose Hilfe fast alle Menschen, dürfen wir nicht vergessen, dass dies nur eine der Richtungen in der Behandlung und Prävention von Krankheiten ist.

Weitere wichtige Empfehlungen für Lifestyle-Interventionen umfassen die Verwendung von Lebensmitteln, die reich an Kalzium und Vitamin D, ein normales Körpergewicht beibehalten, Stoppen Rauchen und Alkoholkonsum. Manchmal ist die Behandlung von Osteoporose ist auch notwendig, Medikamente. Der Arzt und der Patient, Interaktion, sollen ein optimales Programm von therapeutischen Aktivitäten entwickeln.

SpinaZdorov.ru

Symptome und Behandlung von Osteoporose, Gebärmutterhals- und lumbosakralen Wirbelsäule

Osteoporose ist eine Krankheit, die durch eine abnormale Verringerung der Knochendichte aufgrund eines Ungleichgewichts zwischen den Prozessen der Knochenresorption und ihrer Erholung gekennzeichnet ist.

Eines der schwersten Formen dieser Krankheit ist Osteoporose Wirbel, da sie auf einem Last Grat maximal ruht während der Bewegung. Bei der Osteoporose des Lendenwirbel und die anderen Rippenabschnitte oft Kompressionsfrakturen ausgebildet sind( aufgrund abrupter Druckverformung des Wirbelkörpers).Diese Pathologie verkompliziert das Leben des Patienten und schränkt ihre Bewegung.

Um die wirksame Behandlung von Wirbelsäulen-Osteoporose verschreiben, muss die Ursache der Krankheit identifizieren, die mehrere sein.

Ursachen der Osteoporose Krankheit

Hals-, Lenden- oder Brustwirbelsäule oft aufgrund von Fehlern in den Stoffwechsel von Kalzium entwickelt und Phosphor, und mit der Prävalenz von der Zerstörung des Gewebes ihrer Ausbildung.

Letzteres ist notwendig zu klären. Knochenzellen, wie viele andere menschliche Zellen haben die Eigenschaft aktualisiert. Sie sind Osteoblasten und Osteoklasten genannt. Der erste Knochenmasse produzieren, seine zweite verflüssigt. In einem gesunden Organismus wird zwischen diesen Prozessen Gleichgewicht etabliert.

Osteoporosis Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule durch die Tatsache gekennzeichnet ist, dass die Masse die Masse von Osteoklasten und Osteoblasten übersteigt, gibt es eine allmähliche Verdünnung des Knochengewebes.

Vor Behandlung der Osteoporose der Wirbelsäule, ist es notwendig, die Gründe für das Ungleichgewicht in den Knochen zu schaffen. Diese Gründe können in zwei Klassen eingeteilt werden:

  • Abnahme der Knochenmasse - ein natürlicher Prozess, in dem alternden Körper. Selbst eine vollkommen gesunde Person im Alter verliert etwa 0,4% ihrer Knochenmasse pro Jahr. Als Ergebnis kann primäre Osteoporose keine offenkundigen Anzeichen mit Hals-, Brust- oder Lendenwirbelsäule Abschnitte entwickeln.
  • Knochenschwund kann schlechte Ernährung, mangelnde Bewegung, schlechte Gewohnheiten, Störungen des Hormon und anderen Systemen beruhen. Als ein Ergebnis der sekundäre Osteoporose Lenden- oder Halswirbelsäule zu entwickeln.

symptomatische Manifestationen


frühe Stadien der Erkrankung der Hals- und Lendenwirbelsäule sind durch das Auftreten von hidden gekennzeichnet. Nur im Falle einer Kompressionsfraktur der Wirbel Person fühlen kann scharf oder drückender Schmerz, die Sie über das Vorhandensein der Krankheit wissen lässt.

höchst sichtbares Symptom ist, starke Schmerzen im Halsbereich oder der Lendenwirbelsäule, die nach der Druckbelastung auftritt( scharfe Kippen oder Drehen des Rumpfes, Heben schwerer Sachen fallen).Während der Bewegung von Schmerzen verschlimmert und dauert 1 bis 1,5 Monate, und dann ein wenig langweilig.

Wenn treten Brüche an mehreren Stellen( beispielsweise zur gleichen Zeit in der Hals- und Lendenwirbelsäule) die Wirbel allmählich verformt und absackt unter seinem eigenen Gewicht. In diesem Fall spürt der Patient einen ständigen Rückenschmerz, der sich verschlimmert, wenn eine Person niest, hustet, lacht oder nur ihre Haltung ändert.

Ein weiteres Zeichen für die Entwicklung der Osteoporose der lumbosakralen Wirbelsäule ist die Zerstörung des Rückens. Dies kann auftreten, wenn die Pathologie mehrere Wirbel betrifft. Ein charakteristisches Symptom ist gleichzeitig die Deformation der Wirbelkörper der lumbalen und thorakalen Teile des Grates. In erster Linie sind genau diese Abteilungen deformiert, weil in ihnen die Wirbelsäule Biegungen hat, die die größte vertikale Belastung darstellen.

Ein anderes Zeichen - der Mann wurde sehr gebeugt. Mit fortschreitender Osteoporose nimmt die Krümmung des Rückens zu, möglicherweise das Auftreten eines Höckers. In diesem Zustand brechen jedoch die Wirbel der zervikalen und thorakalen Teile des Kamms sehr selten ab.

Ein weiteres Symptom kann eine Abnahme der menschlichen Wachstum und die Differenz zu 15 cm betragen kann.

hinaus manifestiert sich eine Abnahme der Brust, so dass seine Hände visuell erscheinen zu lang, um den Körper in Beziehung zu sein. Wenn der pathologische Prozess im Lumbosakralregion entwickelt sich rasch, möglicherweise den Abstand zwischen den Hüftknochen und Brustkorb Verengung, dem stechenden Schmerz in seiner Seite verursacht.

Symptom, das man deutlich ermöglicht Osteoporose bei einer Reihe von anderen Krankheiten des Stegs zu identifizieren, ist das Fehlen von Verletzungen der Motorik, die im Rückenmark und Nervengeflecht nichts von der Ausbreitung der Krankheit zeigen.

Wie

diagnostiziert wird Klinische Symptome sind nicht die einzige Art zu diagnostizieren. Hierzu werden eine Reihe klinischer Studien durchgeführt, die in instrumentelle und labortechnische unterteilt werden können.

Instrumentelle Methoden zur Diagnose der Krankheit gehören:

  1. Röntgenuntersuchung der Wirbelsäule;
  2. Knochendensitometrie;
  3. -Radioisotopen-Scanning von Wirbelkörpern.

Labormethoden der Analyse sind Hilfsmittel für die Diagnose von Osteoporose der Wirbelsäule. Mit ihrer Hilfe können Sie das Bild des Kalziumstoffwechsels im Körper des Patienten sehen. Dazu gehören:

  • totale Blut- und Urinanalyse;
  • Bluttest zur Bestimmung der Menge an Calcium, Phosphor, Bilirubin und Harnstoff;
  • Untersuchung der Schilddrüse und der Geschlechtsdrüsen.

Behandlung Pathologie

definiert Methoden und Besonderheiten der Behandlung sollte der Arzt den Grad des Knochenschwund der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule Abschnitte sowie die Schwere der Symptome in Betracht ziehen.

In dem Fall, wenn die Entwicklung der Krankheit mit instrumentellen diagnostischen Methoden entdeckt wird und ohne klinische Symptome fortschreitet, ist das Hauptziel der Behandlung die Verlangsamung des Prozesses der Verflüssigung des Knochengewebes.

Wenn der Patient Beschwerden über Schmerzen im Rücken hat aufgrund des Auftretens von Kompressionsfraktur oder Wirbelsäule Krümmung, sollte die Behandlung Schmerzlinderung, Verhinderung weiterer Knochenverlust umfassen und seinen Rücken Begradigung.

Die Behandlung der Osteoporose der Wirbelsäule sollte umfassend sein. Ein Mensch normalisiert seinen Zustand nicht, wenn er nur Drogen mit Vitaminen und Spurenelementen nimmt, aber nicht beginnt, Sport zu treiben, richtig zu essen. Es ist notwendig zu verstehen, dass Osteoporose ein pathologischer Zustand ist, der durch das Altern des Menschen verursacht wird, und es wird nicht möglich sein, es ein für allemal loszuwerden.

Behandlung eines Patienten mit Osteoporose des zervikalen, thorakalen oder lumbosakralen Grats umfasst:

  1. die Verabredung einer speziellen Diät;
  2. moderate körperliche Aktivität;
  3. Ablehnung von Süchten( Alkoholsucht, Rauchen);
  4. Massage von problematischen Teilen des Grates.

Diät in der Behandlung der Krankheit muss mit Produkten reich an Kalzium, Phosphor, Magnesium und Vitamin D gesättigt sein. Der Patient sollte eine Menge von Milchprodukten, marinen fetten Fisch, Brot aus minderwertigen Mehl essen.

Spezielle therapeutische Übungen können die Zerstörung von Knochengewebe erheblich verlangsamen und die klinischen Symptome der Krankheit entfernen. Bei der Osteoporose der thorakalen, zervikalen und lumbosakralen Wirbelsäule sind Schwimmen, Radfahren oder Laufen am besten.

Es ist verboten, Sportarten auszuüben, bei denen das Verletzungsrisiko hoch ist, plötzliche Bewegungen oder das Heben von Gewichten erforderlich sind. Nach dem Training ist es ratsam, eine Rückenmassage zu machen.

Nikotin und Alkohol stimulieren die Elution von Kalzium aus der Wirbelsäule und verhindern dessen Absorption im Darm. Daher wird die Behandlung ohne Ablehnung von schlechten Gewohnheiten unvollständig sein.

Für die Osteoporose der zervikalen, thorakalen und lumbosakralen Kieferkammabschnitte werden auch Massagen empfohlen. Massage kann als vorbeugende Funktion tun, und die Narkose wie bei einer Massage die schmerzhaften Bereiche der Rückenmuskulatur entspannen, die dem Patienten eine spürbare Entlastung bringt und reduziert die klinischen Symptome.

SpinaZdorov.ru

Symptome der Osteoporose der Halswirbelsäule?

Da Knochenerkrankungen Gleichgewicht zwischen den Prozessen des Wachstums und der Zerstörung ihrer Dichte verringert sich im Laufe der Zeit zu einer schweren Krankheit führen, oft Behinderung endet - Osteoporose.

Die Arten der Osteoporose unterscheiden sich durch ihre Lage, wobei die gemeinsame Läsion aller Knochen des Skeletts eine diffuse Osteoporose darstellt. Die schwerste Form der Krankheit kann als Osteoporose der Wirbelsäule angesehen werden, die verschiedene Teile der Wirbelsäule betrifft. Besondere heimtückische Krankheit ist, dass es schnell, ohne erhebliche Schmerzen fortschreitet, und führt schließlich zu Wirbelsäulenkompressionsfrakturen, Osteoporose, Symptome von Schmerzen treten erst nach der Zerstörung des Wirbelkörpers, um den Patienten zu zwingen, einen Arzt aufzusuchen. Die Symptome der Osteoporose

Halswirbelsäule Im Gegensatz zum Alter von Formen durch die Verlangsamung der „Gebäude“ Prozesse im Körper der Halswirbelsäule und Osteoporose verursacht wird, können in einem relativ jungen Alter beginnen. Dies liegt an der mangelnden Mobilität des modernen Menschen.

Die Halswirbelsäule ist aus massiven und dichter als in anderen Teilen der Wirbelsäule( Brust-, Lendenwirbelsäule usw.), Wirbel gebaut. Das Auftreten von Osteoporose wird oft durch Begleiterkrankungen erschwert.

Symptome manifestieren sich in unterschiedlicher Weise je nach dem Grad:

  1. Mild in einer kleinen Abnahme der Dichte des schwammigen Gewebe des Wirbelkörpers ausgedrückt. Unter den körperlichen Empfindungen können identifiziert werden:
    • Kleinere Schmerzen im betroffenen Bereich mit einem langen Aufenthalt in einer statischen Position( am Computer, im Auto, etc.).
    • Schmerzen in den Extremitäten. Anfälle in den Beinen oder Händen in der Nacht aufgrund des Auftretens einer großen Menge an Kalzium im Blut.
    • Schwäche in den Gliedmaßen, verursacht durch verminderten Muskeltonus.
    • Tachykardie und Schmerzen im Herzen, in einigen Fällen gibt es "Panikattacken", die durch Verstöße gegen den Kalziumstoffwechsel verursacht werden.
    • Oft gibt es Nebenwirkungen in Form von frühem grauem Haar, brüchigen Nägeln, verschiedenen Zahnverletzungen. Moderate
  2. durch weitere Verschlechterung der Knochenstruktur ändert gekennzeichnet, und die Dichte des spongiösen Ausdünnung der Kortikalis verringern. In dieser Phase, gekennzeichnet durch:
    • Constant dull, Schmerzen Schmerzen im Bereich der Halswirbelsäule, verursacht durch die Verformung der Wirbel und Band Knorpel-, Nerven- einklemmen.
    • Kopfschmerzen, Bluthochdruck durch das Zusammendrücken der Blutgefäße durch die Halswirbel.
  3. Der schwere Grad ist durch das Verschwinden der meisten und schwammigen und kompakten Gewebe der Wirbel gekennzeichnet. In diesem Stadium das typische Erscheinungsbild von Wirbelkompressionsfraktur bei abrupten Bewegungen oder fallen, die zu einem plötzlichen und starken Schmerzen führen. Für schwere Symptome charakteristisch:
    • das Wachstum von 10-15 cm
    • Druckschmerz Verringerung oder im Halswirbelsäulenbereich an den Wirbeln tippen. .

Hauptmerkmal, das die Symptome der Osteoporose von den Manifestationen von anderen Prozessen in der Wirbelsäule zu unterscheiden erlaubt - keine Änderung der Gliedmaßenbewegungsstörungen und Empfindlichkeit. Diese Symptome treten nur bei Pathologien der Spinalnerven oder den Kofferraum.

Diagnose der Osteoporose der Halswirbelsäule

Körperlichen Symptome, wenn für die Ernennung einer Reihe von instrumentalen und Laborstudien dienen als Grundlage für die weitere Diagnose an einen Spezialisten verweisen:

  1. Röntgenologie zeigt charakteristische Veränderungen der Wirbelkörper:
    • mehrere aufeinander folgende Aufnahmen die zunehmende Transparenz des Wirbels aufgrund einer Abnahme der Knochendichte zeigen;
    • meist vertikale Trennwände in dem Wirbelkörper aufgrund der schnellen Zerstörung der horizontalen ausgeprägt;
    • charakteristisches Aussehen des Wirbelkörpers - „Fischwirbel“, mit konkaven Seitenflächen oder einem Keil verformt Wirbeln.
  2. Ultraschall Densitometrie ermöglicht die Knochendichte und die Möglichkeit einer Fraktur zu bewerten.
  3. Radioisotopen-Scan hilft, die Gebärmutterhalskrebs Osteoporose durch Marker Substanzen zu bestimmen, die in den Knochen ansammeln. Im Hinblick auf den Mangel an das Bild ziehen Rückschlüsse auf den Grad der Zerstörung von Knochengewebe.
  4. Laborstudien mit Verdacht auf Osteoporose in der Analyse liegt, die Unregelmäßigkeiten in dem Stoffwechsel von Calcium zu finden hilft und umfasst:
    • Blutbild.
    • Biochemischer Bluttest auf das Vorhandensein von Kalzium und Phosphat.
    • Allgemeine Analyse von Urin.
    • Tests für Schilddrüsenhormone und Sexualhormone.

erlauben Alle Studien korrekte Diagnose und die Ernennung einer angemessenen Behandlung von Osteoporose.

Hals Osteoporose-Behandlung und Prävention

In den frühen Stadien, wenn es keine ausgeprägten Symptome und die Krankheit waren nur auf der Grundlage von Densitometrie Studien erkannt wird, wird die Behandlung entwickelt, um die Rate des Knochenverlusts in fortgeschrittenen Fällen vorgeschrieben Analgetika, eine Reihe von präventiven Maßnahmen zur Verringerung der Knochendichte zu erhalten.

Die beste Behandlung ist die Vorbeugung von Krankheiten. Diese Elemente sind ein unverzichtbarer Baustein für Knochen, um das Risiko von Osteoporose der Halswirbelsäule zu verringern, sollte sicherstellen, dass die Körper genügend Bewegung und gute Ernährung das Gleichgewicht von Kalzium und Phosphor, zu erhalten und die notwendige Tagesdosis von Vitamin D zur Verfügung zu stellen.

artrozmed.ru

Therapeutische Übungen für Halswirbelsäule: eine Beschreibung der wirksamen Komplexe

Erkrankungen der Wirbelsäule Übungen kann dazu führen, Kopfschmerzen, Schmerzen im Brustbein, schlechte Sicht und Schwindel. Bedeutung

kompetente Diagnose, frühe Behandlung und Prävention der wirbel Krankheit aufgrund ihrer weiten Verbreitung, schwerer tragbarer Schmerz und das Auftreten einer Vielzahl von Komplikationen.

bestes Mittel eine Reihe von Prävention und Behandlung von Erkrankungen der Halswirbelsäule, umfassend - eine Massage und Physiotherapie.

Inhalt

Das Gymnastik eine große Rolle spielt.

Spezielle Übungen sind auf Entspannung und Reduktion des Muskeltonus gerichtet, ihre Funktionalität erhöhen.

Was ist wichtig, die Einführung einer Reihe von Übungen zu berücksichtigen:

  • Zuhause ist Ihre Aufgabe - die Muskeln in Ton zu bringen. Sie müssen sie flexibel genug machen, so sollte Übung langsam und rhythmisch getan werden. Zu schnell, können plötzliche Bewegungen verletzen sie verspannte Muskeln weh tun, nur ihr Zustand verschlechtert.
  • Die Gymnastik wird auf einer ebenen Fläche durchgeführt.
  • Benötigtes Inventar: Matte, Stuhl, Rollen oder Kissen.
  • Häufigkeit: jede Übung durchgeführt dreimal, und dann zum nächsten gehen.
  • Wenn Sie Beschwerden haben, sollte die Belastung reduziert werden.

wirksame Reihe von Übungen

Verbesserung der Mobilität des Wirbels, Duktilität Erholung

empfohlen Halsmuskeln bei chronischen Erkrankungen der Halswirbelsäule, in seltenen Fällen, eineine akuten Schmerzen es zu schwächen.

Empfehlungen : akute Schmerzen tragen Fixierbinde für ein paar Tage - es Frieden und Muskeln des Halses liefert Wirbel, Schlaf verbessern.

Übung Nummer 1

Sitzen auf einem Stuhl oder im Stehen, senken Sie Ihre Arme an den Seiten und drehen Sie den Kopf zuerst auf der rechten Seite, und dann - nach links.

Der Zweck der Übung: einem solchen Zustand der Beweglichkeit der Halswirbelsäule zu gewährleisten, in dem die Nase und Kinn sind oberhalb der Schulter bei maximaler Rotation befindet.

Leichte Version der Übung: Machen Sie in jeder Richtung eine Reihe von Bewegungen mit einer kleinen Amplitude.

Übung Nummer 2

Sitzen auf einem Stuhl oder im Stehen, senken Sie Ihre Arme an den Seiten und den Kopf nach unten senken, den dringendsten sein Kinn auf seine Brust. Versuchen Sie, das Kinn mit dem Kinn zu fühlen.

Der Zweck der Übung: Verbesserung der Flexibilität des Halses, Dehnung der gebundenen Muskeln im Rücken.

Übung Nummer 3

Sitzen auf einem Stuhl oder im Stehen, senken Sie Ihre Arme an den Seiten und den Kopf bewegen zurück, das Kinn ziehen.

Der Zweck der Übung: Korrektur der Körperhaltung, bei der der Hals mit dem Kopf „gezogen“ wird nach vorne, die angespannten Muskeln dehnt.

Komplex № 2

Es wird für chronische Formen der zervikalen Krankheit empfohlen.

Aufgabe: Kräftigung der geschwächten Muskeln, maximale Entspannung, Verminderung schmerzhafter Empfindungen.

Übung Nr. 1

Sitzen Sie, legen Sie Ihre Handfläche auf eine Hand auf Ihrer Stirn. Bewegen Sie den Kopf nach vorne und drücken Sie Ihre Handfläche gegen Ihre Stirn, als ob Sie eine Bewegung verhindern möchten.

Der Zweck der Übung: geschwächte Muskeln zu stärken, um die Entwicklung der Mobilität der Wirbel, die richtige Position des Kopfes zu erreichen. Sitzen Sie, legen Sie Ihre Handfläche auf den temporalen Bereich. Alternativ kannst du deinen Kopf nach links und nach rechts neigen und deine Handfläche gegen deine Schläfe drücken.

Der Zweck der Übung: Stärkung der seitlichen Halsmuskulatur, Verbesserung der Beweglichkeit der Wirbel, Reduzierung des Schmerzsyndroms.

Übung # 3

Sitzen oder stehen, senken Sie Ihre Arme entlang des Rumpfes. Heben Sie Ihre Schultern auf die maximal mögliche Position und senken Sie sie.Übung

№ 4

Sitzen oder Liegen, Massage der Bereich zwischen dem Hinterhauptsbein und Hinterhaupts Teil, wo der Muskel.

Übung Nr. 5

Beim Sitzen oder Liegen die Schulterblätter am Ansatzpunkt zum Nackenmuskel massieren.

Gymnastik für die Behandlung von Gebärmutterhalskrebs herniated

Wirbelsäule zur Behandlung von Gebärmutterhalskrebs herniated Abteilung empfohlen, diese Übung:

von „sitzt rechts“ einen tiefen Atemzug nehmen und zaprokinte Kopf, Blick auf der Decke.

Halten Sie für ein paar Sekunden in dieser Position, gehen Sie zurück zum Original.

Hernie der Halswirbelsäule ist das zweithäufigste Auftreten nach der Lendenwirbelsäule. Mehr Informationen über Symptome, Diagnose, sowie konservative und chirurgische Behandlung finden Sie im Artikel "Behandlung der Hernie der Halswirbelsäule."

Gymnastik für die Behandlung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen der Halswirbelsäule

Übung Nummer 1

Lie nach unten und strecken Sie Ihren Körper so viel wie möglich. Der linke Arm liegt auf der Brust, die rechte Hand auf dem Bauch. Sogar Atem. Halten Sie den Atem 10 Sekunden lang an, atmen Sie aus und entspannen Sie sich.

Übung 2( Fortsetzung folgt)

Den Bauch umdrehen, die Beine gerade halten, Ausschläge vermeiden. Heben Sie den oberen Thoraxbereich mit dem Kopf und senken Sie ihn in die Ausgangsposition.

Übung Nr. 3

Legen Sie sich auf den Rücken, Ihre Beine sind an den Knien gebeugt. Alternativ können Sie den Körper nach rechts und links drehen. Das Intervall zwischen jeder Runde beträgt 20 Sekunden.

Diese Krankheit tritt bei jeder zweiten Person im Alter zwischen 25 und 40 Jahren auf. In unserem Artikel "Wie behandelt man die zervikale Osteochondrose?"Sie erfahren etwas über die Ursachen der Osteochondrose, ihre Symptome sowie die klassischen Möglichkeiten, sie zu bekämpfen.

Gymnastik für die Behandlung des Vorsprungs der Halswirbelsäule

Übung Nummer 1

benötigen Sie ein breites Brett mit einer glatten Oberfläche. Seine Größe sollte es Ihnen ermöglichen, in vollem Wachstum auf dem Brett zu liegen. An ein Ende des Brettes wollen Sie ein 50-Zentimeter

das Brett in einer solchen Art und Weise installieren befestigen, dass das obere Ende 130 Zentimeter aus dem Boden ist.

Bauch auf dein Board, lege deine Hände in die Riemen, unter die Knie - ein Kissen.

Den Winkel der Platte vorsichtig ändern und die Belastung der Wirbelsäule anpassen.

Übung Nr. 2

Als Unterstützung nehmen Sie die in der ersten Übung verwendete Platine. Sie können auch einen hölzernen Stuhl benutzen.

Um die Rückenmuskulatur zu dehnen, legen Sie sich auf das Podest und berühren Sie es mit Ihrem Bauch.

Verlängern Sie die Dehnung der Muskeln durch abwechselnde Neigungen hin und her.

Behalten Sie die korrekte Verteilung des Körpergewichts im Auge: Die Hauptlast sollte zwischen dem Unterbauch und dem oberen Schultergürtel spürbar sein.

Übung 3( Seitenzug)

Wenn sich der Schmerz auf der rechten Seite manifestiert, legen Sie sich links hin. Wenn der Schmerz auf beiden Seiten der Wirbelsäule beobachtet wird, führen Sie die Übung abwechselnd auf jeder Seite durch.

Der obere Teil des Rumpfes erstreckt sich nach vorne, während der untere Rumpf nach hinten gebogen ist.

Übung # 4. Auf allen Vieren laufen

Stellen Sie sich auf allen Vieren auf, richten Sie Ihren Rücken auf und beginnen Sie, den Raum "zu umgehen".

Übung Nr. 5

Liegen Sie auf dem Rücken, Ihre Beine sind in der maximalen geraden Position. Socken ziehen an sich, berühren das Brustbein mit dem Kinn. Somit werden sich die Nackenmuskeln dehnen und die Wirbelsäule wird sich dehnen.

Gymnastik zur Behandlung von Wirbelsäulenspondylose

Wenn Spondylose nicht empfohlen wird allein Gymnastik durchführen. Diese Krankheit erfordert die Aufsicht eines erfahrenen Ausbilders, um jede Übung durchzuführen.

Es ist wichtig, die Gymnastik möglichst sauber und sanft auszuführen, um unnötige Überbelastungen zu vermeiden.

Bei regelmäßiger Leistung verbessert sich die Durchblutung der Halsregion, die Muskulatur wird in den Tonus gebracht, die physiologische Beweglichkeit der Wirbelsäule wird wiederhergestellt.

Gymnastik zur Behandlung von Halswirbelsäule Chondrose

Gymnastik für Osteochondrose ist notwendig, um Schmerzen zu lindern, die Nackenmuskulatur zu stärken und das Wiederauftreten der Krankheit zu verhindern.

Empfohlene Übungen:

  • Series of Neck Turns. Jede Runde muss sehr langsam ausgeführt werden, wobei ein Extrempunkt für einige Sekunden verblasst. Die Ansicht sollte geradeaus gerichtet sein, der Kopf sollte angehoben sein.
  • Kopfneigungen. Die Neigung des Kopfes in jeder Richtung muss so lange ausgeführt werden, bis das Ohr die Schulter berührt. Die Schultern sind so entspannt und depressiv wie möglich.
Beim Turnen müssen Sie systematisch vorgehen. Nur regelmäßige Übungen bringen die richtige Wirkung. Bevor Sie die Übungen durchführen, müssen Sie Ihre eigenen Fähigkeiten angemessen beurteilen: allgemeine Gesundheit, Trainingslevel.

vashaspina.com

Osteoporose gehört nicht zu diesen Krankheiten, die nur mit Tabletten behandelt werden können. Hier brauchen wir einen integrierten Ansatz - richtige Ernährung, Diät, regelmäßige Spaziergänge und Gymnastik. Ja, seien Sie nicht überrascht - um die Knochen zu stärken, helfen Sie körperlichen Übungen. Alles sollte mit Intelligenz und Vorsicht angegangen werden. Wenn wir das Wort "Gymnastik" oder "therapeutisches Training" sagen, meinen wir nicht stundenlanges Training im Fitnessstudio. Unter "körperlichem Stress" verstehen wir: Aktivitäten im Freien, Gehen, Gewichtheben( in angemessener Menge), Tanzen und sogar gewöhnliches Gehen auf der Treppe. Die Hauptsache ist, die Ladung richtig und effizient zu verteilen, so dass sie nützlich ist.

Wo beginnt der Unterricht?

Konsultieren Sie Ihren Arzt. Wenn bei Ihnen Osteoporose diagnostiziert wurde, sollten Sport und Bewegung mit großer Vorsicht behandelt werden. Beraten Sie sich mit einem Spezialisten, um zu wissen, was akzeptabel ist.

Sie sollten auch das Vorhandensein anderer schwerwiegender Krankheiten, wie Herzkrankheiten, in Erwägung ziehen.

Gymnastik für Osteoporose wird individuell für jeden Patienten entwickelt, abhängig von der spezifischen Krankheit und der Möglichkeit von Komplikationen.

Individual Programm der Bewegungstherapie für Osteoporose

Wie bereits erwähnt, für jeden hat es seine eigenen. Es gibt jedoch noch einige allgemeine Regeln.

  1. Jedes Training sollte langsam und mit minimaler Belastung beginnen. Erhöhen Sie es allmählich, ohne den eigenen Organismus zu überlasten.
  2. Wenn eine Übung, die Sie Beschwerden oder Schmerzen verursacht, informieren Sie Ihren Arzt, können Sie es aus dem Programm entfernt werden soll.
  3. Wählen Sie für Ihre Klassen einen komfortablen Ort und Zeit. Im Sommer ist es ratsam, sie im Freien durchzuführen.
  4. Während des Trainings genau überwachen ihren Zustand, mit dem Auftreten von Übelkeit, Engegefühl der Brust, Schmerzen. Stoppen Sie das Training, bis die Wiederherstellung abgeschlossen ist. Und melden Sie die Symptome unbedingt dem Arzt.
  5. Wählen Sie bequeme Kleidung aus natürlichen Stoffen und bequeme Schuhe von geeigneter Größe für das Training.
  6. Das Programm sollte verschiedene Arten von Lasten enthalten, einschließlich und mäßig Leistung. Sie helfen, die Muskeln rund um die Knochen zu stärken und verbessern die Ernährung des Knochengewebes. Regelmäßige Trainingseinheiten verbessern zudem die Koordination, wodurch das Risiko von Stürzen und Frakturen reduziert wird.

Arten der Übung für Osteoporose

Spezialisten teilen alle Übungen in Osteoporose in drei Hauptgruppen:

Macht ausübt Last

bedeutet in diesem Fall die Last auf den Beinen. Daher kann diese Art des Trainings das Gehen zu Fuß perfekt nachholen. Nehmen Sie sich die Angewohnheit zu Hause zu Fuß oder im Park spazieren zu gehen. Dies stärkt nicht nur dein Skelett, sondern verbessert auch den Allgemeinzustand des Körpers. Tanzen kann auch auf diese Art von Belastung zurückgeführt werden.

Übungen für den Widerstand

Dies ist eine Übung in Simulatoren. Weil dieses Training beinhaltet, das Gewicht eines anderen Objekts zu überwinden. Das Ergebnis ist die Stärkung der Muskeln und die Erhöhung der Dichte der Knochen. Optimale Anzahl der Klassen - 2-3 mal pro Woche. Versuchen Sie, den Einsatz aller Muskelgruppen zu maximieren: Beine, Arme, Rücken, Brust. Abwechselnd die Arten von Übungen, die den Muskeln Ruhe geben. Dies wird die Effektivität von Klassen erhöhen.

Körperliche Übungen für mehr Flexibilität

Die Flexibilität Ihrer Gelenke - Sie vermeiden viele Probleme in der Zukunft. Die besten Beispiele für Training zur Entwicklung von Flexibilität sind Yoga und Tai Chi. Für diejenigen, die eine einfachere Option benötigen, wird die übliche Strecke ausreichen.

Bubnovskaya Übungen für Osteoporose

Diese Technik wird als „Medikament in Bewegung.“Seit mehr als 20 Jahren erweist sich diese Technik bei der Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen, Osteoporose und anderen Erkrankungen, die mit dem Muskel-Skelett-System verbunden sind wirksam zu sein.

Zusätzlich zur direkten Behandlungsmethodik umfasst myofaszialen Diagnose, die genau die Position der Lokalisierung des pathologischen Prozesses im Organismus definiert. Für jeden Patienten wird das Behandlungsprogramm ausschließlich individuell entwickelt.

Hier sind ein paar grundlegende Übungen aus dem Bubnovsky-Komplex.

  1. Entspannung und Ablenkung des Rückens. Ausgangsposition: auf den Knien, Handflächen in den Boden gedrückt. Beim Ausatmen beugen Sie langsam Ihren Rücken, auf Inspiration beugen Sie sich. Vermeiden Sie plötzliche Bewegungen. Ein Ansatz umfasst bis zu 20 Wiederholungen.
  2. Stretching Muskeln. Ausgangsposition: auf allen Vieren. Ziehen Sie langsam Ihren rechten Fuß zurück und setzen Sie sich auf das linke Bein. Wie die körperliche Stärke des linken Beines ist vorwärts, während das Senken niedriger. Wiederholen Sie mindestens 20 mal, dann ändern Sie die Position.
  3. Pisten. Ausgangsposition: auf allen Vieren. In dieser Position den Körper maximal nach vorne strecken und versuchen, den unteren Rücken nicht zu beugen. Halten Sie das Gleichgewicht so lange wie möglich.
  4. Stretching der Rückenmuskulatur. Die Startposition ist auf den Knien, die Hände sind in den Boden gequetscht. Beim Ausatmen beugen Sie Ihre Arme in den Ellenbogen und neigen Sie Ihren Körper auf den Boden, als ob Sie falten. Beim Einatmen - strecke deine Arme und setze dich auf deine Fersen. Wiederholen Sie 6 mal.
  5. Drücken. Grundstellung: auf dem Rücken liegend, Hände unter den Kopf legen, Knie beugen. Heben Sie den Rumpf an und berühren Sie die Knie mit den Ellbogen. Zurück zur Ausgangsposition. Die Bewegungen sollten wiederholt werden, bis ein leichtes Brennen in den Muskeln auftritt. Die Last sollte allmählich erhöht werden.
  6. "Der Halter".Ausgangsposition: auf dem Rücken, Arme entlang des Rumpfes. Wenn sich die Ausatmung ausdehnt, wird das Becken soweit wie möglich angehoben. Beim Ausatmen in die ursprüngliche Position zurückkehren. Wiederholen Sie mindestens 30 mal.

Denken Sie daran, Systemtraining spielt eine Schlüsselrolle in jeder Art von Training. Einzelunterricht einmal pro Woche oder Monat ergibt kein positives Ergebnis. Und mit der Beendigung des regelmäßigen Trainings reduziert sich die positive Dynamik nach 2 Wochen nicht mehr. Deine Gesundheit liegt in deinen Händen.

grizhy.ru

Es gibt viele Krankheiten, die nicht nur medizinisch behandelt werden. Diäten, Physiotherapie und Gymnastik für Osteoporose helfen, die Stärke und Dichte der Knochen zu stärken.

Die Entwicklung dieser Krankheit hat eine Reihe von Eigenschaften. Wenn das Skelett Verformung abgeflachte Wirbel Drücken auf das Rückenmark Wurzeln, aufgrund der sie in der Lendenbereich aufgebrochen werden. Dies führt zu starken Schmerzen und eingeschränkten motorischen Fähigkeiten. Da tritt die Krankheit Skelett-Deformitäten und Abflachung der Wirbel, die zu einer Krümmung der Wirbelsäule führt.

Gymnastik in dieser Krankheit - es ist nicht nur körperliche Bewegung, ist es ein ganzes integriertes Programm richtet sich nicht nur auf die bestehenden Probleme zu beseitigen, sondern auch den allgemeinen Zustand des gesamten Organismus zu verbessern.

Wie zeigt sich die Krankheit?

Bei Osteoporose nimmt die Knochenmasse ab, was sich wiederum auf den Zustand des gesamten menschlichen Bewegungsapparates auswirkt. Die Krankheit ist durch das Auftreten solcher Komplikationen wie Frakturen des Halses der Hüfte oder der Wirbelsäule gekennzeichnet. Die Risikogruppe umfasst hauptsächlich Frauen in den Wechseljahren und ältere Menschen, Menschen, die Sportunterricht ignorieren und einen falschen Lebensstil führen.

Die Ursachen der Osteoporose zugeschrieben werden kann, und ein Mangel an Kalzium im Körper, die Süchte Patienten verschlimmern. So kann übermäßiger Konsum von Kaffee, Rauchen in großen Mengen, Alkoholmissbrauch eine Verschlechterung der Zusammensetzung des Knochengewebes hervorrufen. Nicht die letzte Rolle in diesem Spiel und Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt, Schilddrüse, Bronchien, lange Verwendung von hormonellen Drogen. Um eine ausreichende Menge an Kalzium im Körper mit Drogen zu halten, dass Kalzium und Vitamin enthält D.

zurück zum Inhalt

Kampf

Krankheit Bei der Behandlung von Osteoporose, zusammen mit medikamentöser Therapie den Patienten schaffen Bedingungen, die die vollständige Absorption von Calcium fördern: die richtige Ernährung, spezielle Ernährung, medizinischeBewegung, regelmäßige Spaziergänge an der frischen Luft. Die langwierige medizinische Praxis hat vorgeführt, dass richtig von den fachmännischen körperlichen Übungen bei der Osteoporose eingestellt und angepasst ist, um das Knochengewebe zu stärken. Es kann in der Luft gehen, tanzen, einfache Aufstiege und Abstiege von der Treppe aus.

Richtig verteilte Lasten sind die Hauptvoraussetzung für körperliche Übungen. Die Physiotherapie sollte mit einer Konsultation eines orthopädischen Arztes beginnen, der angesichts bestehender Kontraindikationen für die Gesundheit des Patienten einen professionellen Rat geben wird. Therapeutische Übungen bei Osteoporose - ein personalisiertes Programm der Gesundheits gymnastische Übungen, die auf der spezifischen Krankheit und mögliche Komplikationen ab.

zurück zum Inhalt

Empfehlungen für die physikalische Therapie

Es gibt einige allgemein anerkannten Regeln der medizinisch-Verbesserung der körperlichen Training für Patienten mit dieser Krankheit. Jede Trainingseinheit muss mit einer Mindestlast beginnen und allmählich auf das vom Arzt angegebene Maximum ansteigen. Wenn Schmerzen oder Beschwerden sind, während jede Übung durchgeführt wird, ist es notwendig, dieses Problem mit Ihrem Arzt zu besprechen, vielleicht sollte es aus dem Übungsprogramm ausgeschlossen werden, oder ersetzt sie durch eine sanftere Version.

Der Veranstaltungsort spielt auch eine wichtige Rolle in der Wirksamkeit der gymnastischen Verfahren. Im Sommer ist es zweckmäßiger, sie im Freien durchzuführen. Kleidung und Schuhe sollten bequem sein und Bewegungen beim Trainieren nicht behindern. Wenn Sie während des Trainings Übelkeit, Schwindel oder Schmerzen in der Brust spüren, sollte die Übung verschoben werden, bis sich der Zustand verbessert.Über diese Tatsache muss dem Arzt berichtet werden.

das richtige Heilgymnastik Programm wählt, wird die Möglichkeit geben, okolokostnye Muskeln zu stärken, um die Ernährung des Knochengewebes zu verbessern, verbessern Koordination, die deutlich das Risiko von Knochenbrüchen verringert und fällt.

ZdorovyiSkelet.ru

Therapeutische Übungen mit einer Hernie der Wirbelsäule

Therapeutische Übungen mit einer Hernie der WirbelsäuleMassage Und Physiotherapie

Eigenschaften Durchführung Gymnastik mit herniated Programm der körperlichen Übungen, unter der Aufsicht eines ausgebildeten Fachmann erfolgen, sind ausreichend wirksame Methode zur Behandlun...

Weiterlesen
Therapeutische Übungen mit Osteochondrose der BWS

Therapeutische Übungen mit Osteochondrose der BWSMassage Und Physiotherapie

Übungen für Osteochondrose der Brustwirbelsäule von Heutzutage verbringen die meisten jungen Menschen buchstäblich Stunden außerhalb des Bildschirms. Ein anderer Teil der bereits erwachsenen Be...

Weiterlesen
Therapeutische Übungen für die Halswirbelsäule

Therapeutische Übungen für die HalswirbelsäuleMassage Und Physiotherapie

Therapeutische Gymnastik für die Halswirbelsäule In den letzten Jahrzehnten ist die Inzidenz von Osteochondrose in vielen Ländern der Welt um das Zehnfache gestiegen. Früher trat der pathologis...

Weiterlesen