Gicht Fuß Symptome und Behandlung

Gout - Symptome und Behandlung

Gicht Symptome und Behandlung

Nach 40 Jahren im Körper verschlechtern Stoffwechselprozesse, einschließlich der Synthese und Ausscheidung von Harnsäure, die in den Geweben von großen und kleinen Gelenken anzusammeln neigen. Es ist in diesem Alter, dass einige Frauen lernen, was Gicht ist - Symptome und Behandlung dieser Pathologie sind seit der Zeit von Hippokrates bekannt. Dann galt es als eine königliche Krankheit, denn der Hauptgrund für die Entwicklung der Krankheit ist der Missbrauch von fettigen, proteinreichen Proteinen, Lebensmitteln und Spirituosen.

Symptome von Krankheiten wie Gicht und Behandlung von Erkrankungen Frühe Anzeichen der Krankheit in Frage

haben daher nicht nur im Fall von Gichtarthritis kann seine Progression( akute Attacke) beurteilen.

wichtigsten klinischen Manifestationen:

  • starke Schmerzen in einem oder mehreren Gelenken, am häufigsten( 70%) - in der Metatarsophalangealgelenks der großen Zehe;
  • Schwellung des betroffenen Bereichs;
  • Hyperämie der Haut über das beschädigte Gelenk, der Erwerb eines karminroten oder bläulichen Tein;
  • erhöhte Empfindlichkeit im betroffenen Bereich;
  • Fieber, Schüttelfrost.

Auch Gicht betrifft die Nieren. Symptome dieser Komplikation:

  • Urolithiasis;
  • Nierenkolik;
  • Glomerulonephritis;
  • tubulointerstitielle Nephritis;
  • Nierenversagen.

Typische Merkmale der Pathologie sind Tofusi - dichte Knötchen an Ellenbogen-, Fuß-, Hand- und Ohrmuscheln, die aus Harnsäuresalzen bestehen.

Die Gicht-Therapie wird in 2 Stufen durchgeführt. Zuerst werden ein akuter Anfall der Krankheit und ein entzündlicher Prozess in den Gelenken entfernt, wonach die basische medikamentöse Wirkung und die Vorbeugung von Rückfällen durchgeführt werden.

Behandlung von Gichtanfall bei Frauen und

Symptomen in der akuten Periode von Gichtarthritis ist eine schwere „halb verhungert“ Diät( Gemüsesuppen, Gelees, Brei in Wasser), übermäßiger Alkoholkonsum, ist es wünschenswert, alkalische Flüssigkeiten.

Zur schnellen Linderung von Entzündungen werden nicht-steroidale Entzündungshemmer verschrieben:

  • Celecoxib;
  • Indomethacin;
  • Meloksikam;
  • Voltaren;
  • Ibuprofen;
  • Ketoprofen;
  • Nimesulid;
  • Naproxen;
  • Butadien;
  • Movalis;
  • Nimulid;
  • Homvio-Revnman;
  • Celebrex.

Ein kurzer Zyklus von Glukokortikosteroidhormonen wird selten durchgeführt, aber nur, wenn der Standardansatz ineffektiv ist.

Bei der Behandlung von Symptomen und einem akuten Gichtanfall von Fuß-, Knie- und Hüftgelenken ist die Einhaltung der Bettruhe und die vollständige Ruhigstellung der Füße für mindestens 3-4 Tage erforderlich.

Nach der Entfernung des Entzündungsprozesses und der Verringerung der Arthritis kann man zur Basistherapie der Krankheit übergehen.

Medikamente zur Behandlung und Vorbeugung von Symptomen der Gicht ist akut

Hauptziel der zweiten Stufe pharmakologischen Wirkungen ist eine Abnahme Harnsäureproduktion Organismus zu verbessern und ihre Ausscheidung durch die Nieren.

Zu diesem Zweck werden folgende Medikamente verschrieben:

  • Allopurinol;
  • Probenecin;
  • Colchicin;
  • Urodan;
  • Alopron;
  • Kebuzon;
  • Diakarb und andere.

Normalisierung der Gelenke und allgemeines Wohlbefinden wird nach 30 Tagen Behandlung beobachtet.

Es sollte beachtet werden, dass, um mögliche Rückfälle von Pathologie und Exazerbation der Gichtarthritis zu verhindern, man sich ständig an die von einem Arzt empfohlene Diät halten und regelmäßig verschriebene Medikamente einnehmen muss.

Behandlung Symptome und die Auswirkungen von Gicht zu Hause

Rheumatologen sind skeptisch, was die Verwendung von nicht-traditioneller oder Volksmedizin bei der Behandlung von Gicht, da sie auch bei mäßiger Entzündung in den Gelenken nicht ausreichend wirksam sind.

Angriff der Gicht ihre Symptome und Behandlung

Als zusätzliche Behandlung ist es erlaubt, einige Kräutertees einzunehmen.

Rezept für Lorbeerauskochen

Zutaten:

  • zerkleinertes getrocknetes Lorbeerblatt - 1 Teelöffel;
  • Wasser - 1,5 Tassen.

Zubereitung und Verwendung von

Kochen Sie die Phytochemikalien bei hoher Hitze für 5-8 Minuten. Lassen Sie die Lösung für 3 Stunden ohne Deckel infundieren, um alle ätherischen Öle zu verdampfen. Das Arzneimittel abgießen und den ganzen Tag in kleinen Portionen trinken.

womanadvice.ru

Gout - Symptome, Behandlung, Fotos, Diät für Gicht

Die Ursachen der Krankheit sind auch ungesunde Ernährung( mit einer Dominanz in der Ernährung, die reich an Purinen Produkte), Fettleibigkeit, Störungen des endokrinen Systems im Körper, einige Krankheiten des Kreislaufsystems betrachtet. Provozieren Sie einen anderen Angriff von Gicht kann Alkohol, Einnahme bestimmter Medikamente( Antibiotika, Diuretika), aber am häufigsten verschlimmert sich die Krankheit ohne besonderen Grund, in der Regel nachts. Anfangs Symptome der Gicht

, wirkt sich die Krankheit, die großen Gelenke der unteren Extremitäten, die ersten Zehen leiden. Gicht an den Beinen ist eine häufige Erscheinung im Leben eines älteren Menschen, der in seiner Jugend Alkohol missbraucht und sein Essen vernachlässigt. Die Erkrankung beginnt mit einer Entzündung des Großzehengelenks. Die sogenannte Gichtarthritis wird begleitet von:

  • Zunahme der Gelenkgröße;
  • starke Schmerzen an der Stelle der Lokalisierung des Entzündungsprozesses;
  • durch lokale Körpertemperaturerhöhung;
  • Rötung, die das erkrankte Gelenk der Haut bedeckt.

Der erste Angriff von Gicht ist in der Regel kurzlebig, ohne Behandlungspässe innerhalb einer Woche. Der zweite derartige Angriff kann mehrere Jahre später, seltener - Jahrzehnte auftreten. Solche Anzeichen von Gicht als Gelenkdeformität, Proliferation seiner Gewebe sind mit der fortgeschrittenen Form der Krankheit vermerkt. Das Aussehen des Gelenkes zu ändern, führt zur allmählichen Anhäufung von Harnsäuresalzen in ihm. In besonders vernachlässigten Fällen wird Gicht zur Ursache der Behinderung des Patienten.

Behandlung von Gicht

Die Grundlage der Therapie eine spezielle Diät ist in der Ernährung, die reich an Purinen Patienten Produkte zu reduzieren. Medikamente während der Dauer der Gicht Exazerbation verschrieben helfen, den Zustand des Patienten zu lindern, reduzieren das Risiko von Komplikationen. Um die Symptome der Arthritis zu beseitigen, werden entzündungshemmende( nichtsteroidale) Medikamente( Colchicine) gezeigt, mit starken Schmerzen, Schmerzmittel.

Für Arzneimittel zur Behandlung von Gicht vorgeschrieben ist Allopurinol Ural und Harnsäurespiegel im Blut durch seine natürliche Ausscheidung reduzieren. Regelmäßige Aufnahme dieser Mittel ermöglicht es, Verschlechterungen der Krankheit in der Zukunft zu vermeiden.

Sick Schlammbäder, Anwendungen mit Dimexide sind für Patienten mit akuter Exazerbation empfohlen. Bei schweren Deformationen der Gelenke wird ein chirurgischer Eingriff durchgeführt. Die Behandlung von Gicht

Volksmedizin

traditionelle Medizin kann in diesem Fall als adjuvante Therapie angewandt werden. Eine solche Therapie führt in der Regel zu sehr guten Ergebnissen. Die Beseitigung von schweren Gelenkschmerzen wird durch Kompressen aus Kohlblättern gefördert. Die Blätter werden gründlich mit warmem Wasser gewaschen, getrocknet und auf den wunden Punkt für die Nacht aufgetragen, von oben bedeckt mit Verband oder Gaze. Langfristige Nutzung dieses Tools( täglich, für einen Monat) hilft, das Risiko eines Angriffs in der Zukunft zu reduzieren.

Auch traditionelle Medizin empfiehlt bei der Behandlung von Gicht Rose, Knoblauch, Ingwer, Backpulver, Abkochungen von Kräutern( Kamille, Ringelblume, Johanniskraut, ein String) zu verwenden. Abkochungen können in diesem Fall nicht nur als Kompresse gegen einen wunden Punkt, sondern auch als Getränk verwendet werden. Diät

Gicht

Patienten mit einer solchen Diagnose sollte enger an seine Nahrung aufgenommen werden, insbesondere von den Diät-Lebensmitteln ausgeschlossen reich an Purinen, da Harnsäure in den Gelenken und ihre anregende Entzündung abgeschieden wird, es ist ein Derivat dieser Verbindungen. Ernährung für Gicht sollte so organisiert sein, dass der Körper nicht unter dem Mangel an etwas von der üblichen Nahrung für ihn leidet. Zum Beispiel sollte fettes rotes Fleisch durch gekochte Hühnerbrust, Weißbrot, Kleie usw. ersetzt werden.

Die Diät sollte für eine lange Zeit beobachtet werden. Ansonsten erhöht sich das Risiko für Gicht und Progression der Erkrankung.

Was kann nicht mit einer Gicht gegessen werden

Mit Gicht sollten Sie aufhören zu verwenden:

  • fettes Fleisch;
  • Nebenprodukte( Niere, Leber, Sprache der Nutztiere);
  • von rotem Fisch;
  • Alkohol;
  • von süßem kohlensäurehaltigem Wasser.

Es gibt Produkte, deren Verwendung akzeptabel, aber nicht wünschenswert ist. In einer kleinen Anzahl sind Hühnereier, gekochtes mageres Fleisch, Brot, Pilze, Getreide, Erbsen, Bohnen erlaubt.

Was Sie mit einer Gicht essen können

Die Tagesration beinhaltet:

  • Gemüse. Es ist wünschenswert, in einer gekochten Form, gedämpft, im Ofen mit einer kleinen Zugabe von Salz gebacken;
  • Milchprodukte;
  • Beeren, hauptsächlich Johannisbeeren verschiedener Sorten, Wassermelonen;
  • Kleie, Brot aus Kleie;
  • Nüsse, Früchte und Trockenfrüchte;
  • Mineralwasser.

Es gibt Produkte, die den Harnsäurespiegel im Blut reduzieren. Es sind vor allem rote und schwarze Johannisbeeren, Erdbeeren, Himbeeren. Auch zur Verwendung empfohlen werden Bissen, Brühen aus Johannisbeeren, getrocknete Himbeeren.

Droge für Gicht

Medikamente zur Bekämpfung von Gicht, eine Menge, sie alle haben eine ähnliche Wirkung - reduzieren den Harnsäurespiegel im Blut einer Person.

Traditionell wird Allopurinol in Form von Tabletten in der Therapie der Krankheit verabreicht. Die Droge stört die Synthese von Harnsäure im Körper, trägt zur Entwicklung des Enzyms Xanthinoxidase bei, entfernt daraus die bereits vorhandenen Salzablagerungen mit Urin. Das Medikament ist nicht in Gegenwart von Nierenerkrankungen kontraindiziert, es wird zur Vorbeugung von Gicht bei älteren Menschen empfohlen. Die größte Gefahr für den Körper ist neben seinen Nebenwirkungen eine Verletzung der Leberfunktion und eine Erhöhung des Zuckerspiegels im Blut, jedoch treten solche Effekte bei richtiger Verabreichung des Medikaments in der Regel nicht auf.

In Gegenwart von signifikanten Ablagerungen von Harnsäuresalzen in den Gelenken ist die Verwendung von Präparaten von Solimok, Orthofen, Indomethacin( mit einem ausgeprägten Schmerzsyndrom und einer Entzündung der Gelenke) indiziert.

Salbe von der Gicht

Lokale Vorbereitungen für Gicht geben eine gute therapeutische Wirkung, ihr Gebrauch hilft, das Schmerzsymptom zu beseitigen, den entzündlichen Prozeß im Gelenk des Patienten zu verringern, den allgemeinen Zustand des Patienten zu erleichtern.

Bei der Behandlung von entzündlichen Gelenkerkrankungen wird eine 2% ige Diclofenac-Salbe basierend auf dem Wirkstoff Diclofenac-Natrium verwendet. Das Produkt hat eine leichte entzündungshemmende Wirkung, beseitigt schnell Schmerzen, ist für die Verwendung in exazerbierenden Gicht empfohlen.

Fulflex Salbe hat eine ähnliche Wirkung. Es ist daran zu erinnern, dass solche Medikamente mit den Manifestationen der Gicht kämpfen, aber in keiner Weise das Fortschreiten der Krankheit behindern, und deshalb, da das Haupthilfsmittel nicht ernannt werden kann.

Prophylaxe der Gicht

Die Vorbeugung von Krankheiten kann als richtige Ernährung in der Jugend betrachtet werden, nicht als Missbrauch von Alkohol, besonders nach 40 Jahren. Personen, die bereits mit der gleichen Krankheit diagnostiziert wurden, müssen ständig unter der Kontrolle von Spezialisten sein, regelmäßig eine Untersuchung des Körpers unterzogen werden. In der Hälfte der Fälle führt die vernachlässigte Form der Erkrankung zu Komplikationen aus dem Ausscheidungssystem( Nierenfunktionsstörung) und Behinderung.

prosimptomy-lechenie.ru

Gicht

Gicht ist eine der häufigsten Arten von Arthritis( Entzündung der Gelenke) und tritt häufiger bei Männern( meist im mittleren Alter).Gicht tritt häufiger bei Männern( meist im mittleren Alter) als bei Frauen auf.
  • Kaufen Sie Medikamente

Ursachen von

Der Beginn der Krankheit ist eng mit der Menge an Harnsäure, die als Folge der Verarbeitung bestimmter Lebensmittel in Purine reich im Körper auftritt verbunden.

In Verbindung stehende Nachrichten Die allgemeine Kirsche rettet von den Schmerz in den Beinen

Normalerweise wird Harnsäure über die Nieren im Urin ausgeschieden. Bei Patienten mit Gicht Harnsäure oder zu viel gebildet wird, oder es wird schlecht durch die Nieren ausgeschieden wird, in dem Körper ergebenden es Überschuss ansammelt. Wenn Harnsäure zu viel im Körper ist, beginnt sie in den Gelenken in Form von winzigen Kristallen abgelagert zu werden, was zu Entzündungen und Schmerzen führt.in einigen Fällen Gichtanfälle entwickeln bei Menschen, die im normalen Bereich Harnsäurespiegel haben - Es soll nicht vergessen, dass ein klarer Zusammenhang zwischen der Höhe der Harnsäure im Blut und die Entwicklung von Gicht nicht getragen.

Eine Erhöhung des Harnsäurespiegels im Körper kann mit einer eingeschränkten Nierenfunktion sowie mit der Einnahme bestimmter Medikamente in Verbindung gebracht werden.

Symptome von Gicht

Es gibt akute Schmerzen, Schwellungen und Rötungen des Gelenks( normalerweise ein oder zwei).Dieser akute Zustand( er wird oft als durch den Angriff der Gicht bezeichnet) kann mehrere Tage oder Wochen dauern( wenn er nicht behandelt wird). Der Gichtanfall tritt oft nachts auf, das Gelenk wird heiß und fühlt sich selbst bei leichten Berührungen sehr empfindlich an.

Sehr häufig sind die Daumengelenke betroffen, andere Gelenke( Knöchel, Knie, Finger und Hände) können betroffen sein. In einigen Fällen werden Gelenksehnen gleichzeitig entzündet.

Komplikationen

Wenn Gichtanfälle treten häufig und für eine lange Zeit, kann es zu schweren Schäden an den Gelenken führen und ihre Mobilität einschränken. In einigen Fällen sind weiße Knötchen( Tophi) unter der Haut der Gelenke oder um die Ohrmuschel, die ein Cluster von Harnsäurekristallen sind, vermerkt.

Was können Sie tun?

Sie sollten Ihren Arzt konsultieren, um eine Diagnose zu stellen. Je früher Sie zum Arzt gehen, desto früher beginnt die Behandlung. Bei richtig ausgewählter Therapie tritt eine Verschlimmerung der -Gicht in 1-2 Tagen auf. Wenn Sie wirklich Gicht haben, sollten Sie neben der Einhaltung aller Vorschriften des Arztes die Diät streng befolgen.

Sie kann nicht essen( vor allem während der Exazerbationen), um alle Lebensmittel, die reich an Purinen: Innereien( Herz, Niere, Leber, Gehirn, etc.), fettem Fisch( vor allem während der Exazerbationen), gesalzen und gebratener Fisch, Konserven( Fleisch und Fisch), scharfer und salziger Käse, rotes Fleisch und daraus hergestellte Produkte, Schmalz, Suppen auf Fleisch, Huhn, Fisch, Pilzbrühe;geräucherte Fleischprodukte, Bohnen( Linsen, Erbsen, Bohnen, Bohnen, Sojabohnen).

sollten keinen Alkohol trinken, die Harnsäurespiegel erhöhen und verringern ihre Ausscheidung über die Nieren( Bier, Schnaps Getränke, Sekt und Dessertweine).

Es wird empfohlen, viel Wasser, grünen Tee zu trinken. Wenn

Gichtanfall notwendig, um die betroffenen Gelenke eine ausreichende Ruhezeit zur Verfügung zu stellen und so wenig wie möglich versuchen, die gemeinsame Kleidung oder Schuhe zu verletzen.

Behalten Sie Ihr Gewicht im Auge. Allerdings sollte jedes Programm zur Gewichtsabnahme unter der Aufsicht eines Arztes durchgeführt werden, tk. Ein starker Gewichtsverlust kann zu einer Verschlimmerung der Gicht führen.

Bitte informieren Sie Ihren Arzt über alle Medikamente, die Sie einnehmen.

Was der Arzt tun kann

Der Arzt sollte eine Diagnose stellen, indem er verschiedene zusätzliche Studien durchführt( einschließlich einer Blutuntersuchung und Bestimmung des Harnsäurespiegels).Bei längerer Gicht kann eine Röntgenuntersuchung der Gelenke erforderlich sein.

Der Arzt verschreibt während der Dauer der Exazerbation eine medikamentöse Therapie, gibt Empfehlungen zur Ernährung und zum Regime der körperlichen Aktivität und der motorischen Aktivität.

Basierend auf den Ergebnissen der zusätzlichen Studien wird der Arzt eine Behandlung auswählen, die darauf abzielt, den Harnsäurespiegel im Blut zu reduzieren. Bedenken Sie, dass Medikamente, die während der Exazerbation verschrieben werden, nicht für eine langfristige Anwendung bestimmt sind und in der Regel die Harnsäure nicht beeinflussen.

Prävention von Gicht

Wenn es in Ihrer Familie Fälle von Gicht gibt, sind Sie gefährdet. In diesem Fall empfiehlt es sich, regelmäßig den Harnsäurespiegel im Blut zu kontrollieren und auch bei einer gesunden Lebensweise zu bleiben. Gicht tritt häufig bei Personen mit hohem Körpergewicht und hohem Blutdruck auf. Richtige Ernährung mit der Einschränkung von Fleisch und anderen purinreichen Lebensmitteln spielt eine entscheidende Rolle bei der Prävention von Gicht.

health.mail.ru

die Füße Gicht: Symptome und Behandlung

erscheint oft auf den Beinen Gicht, die mit Stoffwechselstörungen in Verbindung ist, wenn Harnsäure Salze innerhalb der Verbindung abgelagert werden. Es wurde zuerst von Hippokrates beschrieben und nannte es eine "Falle für den Fuß".Er war überzeugt - die Ursachen für das Wachstum sind übermäßige Liebe zu Essen und Alkohol. Und das ist in gewissem Sinne wahr - der prädisponierende Hauptfaktor kann eine falsche Lebensweise genannt werden.

WICHTIGER HINWEIS!Ärzte sind verblüfft! Der Schmerz in den Gelenken ist für immer! Kurz vor dem Zubettgehen. .. Lesen Sie weiter - & gt;

Diese Krankheit - eine große Anzahl von populären Namen, von denen einer ist "Disease of Kings".Immerhin einmal betrifft es nur die Reichen und hielt heute Regelmäßigkeit auffällig - Menschen mit hohem Einkommen von Gicht geplagt oft. Und während der Kriege und unter den schweren Bedingungen der Fälle der Krankheit wird es praktisch nicht beobachtet. Gründe für Gicht

Beine

Grund, dass eine menschliche Bein voznikaetna Gicht erhöhter Harnsäurespiegel im Blut aufrechterhalten wird, die aufgrund der allmählichen Kristallisation und die Ablagerung von Urat kleinen Elementen erscheint.

Ihr Aussehen kann durch eine ungenügend gute Nierenfunktion verursacht sein. Selbst gesunde Nieren können ihre Aufgaben nicht bewältigen. Problemquellen in diesem Fall sind die folgenden Faktoren:

  • Art der Macht. Das Menü des Patienten wird dominiert von Fleischprodukten, Fisch, pflanzlichen Fetten, kalorienreichen Mahlzeiten;
  • provozierende Umstände. Dazu gehören übermäßige körperliche Arbeit, Unterkühlung oder, im Gegenteil, Überhitzung der Gliedmaßen;
  • Vererbung. In Gegenwart dieser Krankheit steigt die Wahrscheinlichkeit ihres Auftretens um ein Vielfaches mit einem der Verwandten;
  • ist übergewichtig. Eine der häufigsten Schwierigkeiten der modernen Menschen, die nicht nur die Gicht selbst verursacht, sondern auch viele begleitende Exazerbationen;
  • Alkoholmissbrauch. Alkohol macht es schwierig, Salze aus den Nieren zu entfernen.

Symptome der Gicht in den Beinen Gout

Gelenk des großen Zehs - klassische Beginn einer schweren Krankheit und deckt dann das Bindegewebe, Organe und Systeme.

Pathologien sind kurzlebig - dauern von 2 Tagen bis 1 Woche und das erneute Auftreten kann erst nach einigen Jahren auftreten. Sie werden normalerweise überrascht:

  • gibt es starke drückende Schmerzausbrüche;
  • fühlt Hitzewallungen im Gelenk;
  • bildete Schwellung;
  • , das den Problembereich berührt, verursacht intensiven Schmerz;
  • mögliches Fieber.

Komplikationen von

Gout verursacht eine Vielzahl von Komplikationen, von denen die stärksten Knötchen oder Tofusi sind. Dies ist nichts anderes als die Ablagerung von Kristallen, die sich im Gelenk und im periartikulären Gewebe festsetzen. Das Immunsystem des Körpers reagiert auf eine solche Verletzung durch die Ansammlung von Leukozyten und Entzündungen - und entwickelt so Gicht-Arthritis.

Unschön sieht aus wie Gicht an den Beinen - Foto ist diese Bestätigung. Gelenke sind deformiert und mit erhöhter mechanischer Belastung werden die sie umgebenden Gewebe zerrissen. Eine weitere Komplikation ist das Auftreten von Urolithiasis. Uratasteine ​​sind die Hauptursache für akutes und chronisches Nierenversagen, das manchmal zum Tod führt.

Und zu anderen Erkrankungen führt Gicht an den Beinen - die Symptome sind vielfältig.gouty Niere Zum Beispiel gebildet sogenannte - wegen der Salzablagerungen in den Glomeruli und Tubuli Körper seine vielen Funktionen verletzt. Und Veränderungen in den Nieren können einen Blutdruckanstieg auslösen. Oft gibt es noch ernstere Beschwerden - Ischämie, metabolisches Syndrom und Osteoporose.

Prävention

Verschiedene Folgen verursachen eine Gicht an den Beinen: wie man es behandelt, interessiert viele. Aber vor allem, wenn eine Prädisposition für die Krankheit besteht und Rückfälle vermieden werden, sind dauerhafte Präventionsmaßnahmen erforderlich. Sie bestehen aus einer periodischen Überwachung des Harnsäurespiegels. Und es ist auch notwendig, den Empfehlungen der Ärzte zu folgen:

  • befolgen die Prinzipien, die die Lebensqualität verbessern;
  • ist vernünftig zu essen;
  • tragen bequeme Schuhe ohne zu hohe Absätze, zu Hause barfuß gehen und für die Nacht eine Fußmassage und ein Bad halten;
  • schlechte Gewohnheiten aufzugeben;
  • , um das Gewicht zu reduzieren, um die Belastung der Beine zu reduzieren;
  • Vermeiden Sie Strecken, Mikrotrauma, Versetzungen;
  • trinken medizinische Abkochungen von Minze, Schafgarbe, Hagebutten.

Diagnose und Behandlung

Es ist schwierig, Gicht an den Beinen zu erkennen - die Behandlung wird nur nach einer gründlichen Diagnose durchgeführt. Die Krankheit wird als Diagnose diagnostiziert, basierend auf einer visuellen Untersuchung, einer biochemischen Untersuchung auf den Gehalt an Harnsäure, einem allgemeinen Bluttest auf das Vorhandensein von Neutrophilen und Urin - Oxalaten und Protein.

Der Haupttest, der diese Pathologie von anderen unterscheidet, bleibt jedoch die Arthrozentese - das Absaugen der Gelenkflüssigkeit mit speziellen Geräten und deren Untersuchung. Darüber hinaus für die Ernennung ernennen und Röntgen - es am deutlichsten ermöglicht es Sie, Tofusbildung zu erkennen und das Stadium der Schädigung des Knochengewebes zu bestimmen.

Sehr gefährliche und unvorhersehbare Gicht am Bein - die Behandlung muss vom Arzt verordnet werden und die unabhängige Wahl der Medikamente ist keinesfalls erlaubt. Häufig ist die Therapie primär mit einer Veränderung des Lebensstils verbunden und hängt weitgehend vom Stadium der Pathologie ab.

Unter den wichtigsten Möglichkeiten, um Schmerzspezialisten loszuwerden, unterscheiden:

  • Diät. Es sollte proteinarm sein, mit der Verwendung von Milch-vegetativem Essen. Und entladen Tage - Quark, Kompott, Kefir, Molkerei, Gemüse oder Obst. Aber gekochtes Fleisch, Fisch, Huhn sind in kleinen Mengen bis zu 3 Mal pro Woche erlaubt. Das Bild in der Tabelle zeigt die zulässigen und verbotenen Produkte. Darüber hinaus gibt es Methoden und Medikamente, die zur Linderung der Situation beitragen:
  • Linderung eines akuten Anfalls. Dies geschieht mit Hilfe von entzündungshemmenden Medikamenten - Colchicin, Diclofenac, Indomethacin, Ibuprofen, Naproxen und Cetpolac;
  • Medikation Behandlungsverlauf. Beingicht wird mit solchen Medikamenten wie Allopurinol, Koltsichin, Anturan, Ketazon behandelt, die Entzündungen und Schmerzen lindern;
  • Volksmethoden. Es werden sowohl interne als auch externe Mittel verwendet - Abkochungen, Infusionen, Tinkturen, Lotionen, Kompressen;
  • Physiotherapie. Empfohlene Rodonovye, Schwefelwasserstoffbäder, Balneotherapie, Schlammanwendungen, Ultraschall, Elektrophorese. Und auch therapeutische Gymnastik wird benötigt, um die motorische Aktivität zu erhalten.

Oberschenkel-Kaugummi tritt häufiger aufgrund der inkorrekten Lebensstil von , ist es oft der Beginn von schweren Erkrankungen, die sowohl Pyelonephritis und Tod verursachen können. Daher, wenn die ersten Symptome der Krankheit auftreten, ist es wichtig, keinen Spezialisten zu konsultieren. Dies wird dazu beitragen, schmerzhafte Empfindungen zu vermeiden und in kürzester Zeit zu erholen.

mirsustava.ru

Gicht - Ursachen, Symptome und Behandlung. MF

Gicht ist eine der ältesten in der Medizin beschriebenen Krankheiten. Im 5. Jahrhundert v. Chr. Nannte Hippokrates "Gicht"( von den griechischen Wörtern "unter" - Fuß, "agra" - die Falle) akute Schmerzen im Fuß.Es wurde "die Krankheit der Könige und der König der Krankheiten" genannt, eine Krankheit der Aristokraten, sogar als ein Zeichen des Genies betrachtet. Sie litt so berühmte Leute wie Leonardo da Vinci, Alexander von Macedon, viele Mitglieder der Medici Familie von Florenz, Isaac Newton, Charles Darwin. Und diese Liste ist bei weitem nicht vollständig.

Gicht ist eine Erkrankung, die mit einem gestörten Purinmetabolismus in Verbindung gebracht wird, der zu einer Erhöhung der Harnsäure( Hyperuricum) und deren Ablagerung in den Geweben des Muskel-Skelett-Systems und der inneren Organe führt.

Purinbasen werden im menschlichen Körper zu Harnsäure abgebaut und über die Nieren ausgeschieden. Wenn die Grenze der Harnsäurekonzentration in Geweben überschritten wird, beginnt die Ablagerung seiner Kristalle in Form von Natriummonoaurat in den Gelenken, Nieren, Weichteilen. Es gibt klinische Manifestationen von Arthritis( Gelenkentzündung) erscheint Bildung in Weichgewebe( tophi), Uratnephropathie( Nierenerkrankung) und Nephrolithiasis( Bildung von Nierensteinen).

Veränderungen der Ernährungsgewohnheiten und des Lebensstils führten dazu, dass in Industrieländern 1-2% der Bevölkerung an Gicht leiden.

Ursachen von Gicht

1. Arzneimittelverabreichung: Diuretika( Thiaziddiuretika), niedrige Dosen von Aspirin( 1 g pro Tag), Cyclosporine. Krankheiten und Bedingungen, die für das Auftreten von Gicht führen: Diabetes, Fettleibigkeit, koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck, metabolischen Syndrom, chronischen Nierenversagen, Bleivergiftung, Organtransplantation, Schuppenflechte, Erkrankungen des Blutes. Die Verstärkung der Gicht wird durch intravenösen Kontrast( mit radiologischen Untersuchungen), Trauma, chirurgischen Eingriffen erleichtert. Das Risiko von Gicht ist extrem hoch bei Menschen, die die Gewohnheit haben, Produkte zu konsumieren, die eine große Anzahl von Purinbasen enthalten( fettes Fleisch, Meeresfrüchte, alkoholische Getränke, kohlensäurehaltige Getränke).Gicht entwickelt sich häufiger bei Männern( Alter 30-60 Jahre), bei Frauen entwickelt sich Gicht viel seltener und hauptsächlich in der Menopause.

Symptome von Gicht

Akute Gichtarthritis beginnt mit der Verletzung eines Gelenks, meistens der Daumen des Fußes. Der Entstehung von akuter Arthritis können schwere Ernährung, Alkoholkonsum, Trauma und chirurgische Eingriffe vorausgehen. Die Krankheit entwickelt sich plötzlich, früh am Morgen gibt es einen scharfen Schmerz, Schwellung und Rötung, die Symptome nehmen schnell zu und erreichen einen Höhepunkt innerhalb von 24 - 48 Stunden. Der Schmerz wird schwer, Patienten können oft keine Socken tragen oder ein krankes Gelenk berühren. Akute Gicht kann von einem Anstieg der Körpertemperatur auf 38 Grad begleitet werden. Starke Schwäche, allgemeines Unwohlsein. Auch in Ermangelung einer Behandlung verschwindet die Exazerbation der Gichtarthritis allmählich innerhalb von 5 bis 7 Tagen.

Akute Gichtarthritis

Wenn die Krankheit fortschreitet und keine adäquate Behandlung stattfindet, treten vermehrt Arthritisattacken auf, und es kommt zu neuen Beingelenken. Es kommt zu einer Deformation der Gelenke aufgrund von knotenförmigen Ablagerungen und Knochenwachstum, Tophi.

Tofusi sind Harnsäurekristalle, die in den periartikulären Geweben abgelagert werden, sind schmerzlose, dichte Knötchen von gelblicher Farbe. Meist im Bereich der Ohrmuscheln, Ellbogen, Knöchel, Gelenke der Hände und Füße.

Allmählich tritt Gelenksteifigkeit auf, die es Patienten erschwert, sich zu bewegen. Das Risiko von Frakturen ist hoch. Jede neue Exazerbation der Gichtarthritis verschlimmert den Krankheitsverlauf erheblich, trägt zur raschen Entwicklung von Komplikationen bei.

Im Allgemeinen wird Harnsäure über die Nieren ausgeschieden, die Ablagerung von Harnsäuresalzen im Nierenbecken führt zur Entwicklung von Urolithiasis. Der Abgang von Steinen( Steinen) äußert sich durch starke Schmerzen in der Lendengegend - Nierenkolik.

Diagnose von Gicht

1. Biochemischer Bluttest. Nachweis von Hyperuremie: erhöhte Harnsäurewerte bei Männern über 0,42 mmol / l, bei Frauen über 0,36 mmol / l. Definitionen der Höhe des Kreatinins des Blutes - zum Nachweis von Nierenversagen. Untersuchung der Gelenkflüssigkeit des betroffenen Gelenks. Wenn eine chemische oder mikroskopische Untersuchung die Kristalle der Harnsäure bestimmt, kommt es bei der Aussaat zu keiner Bakterienflora. Die Radiographie der Gelenke bestimmt Veränderungen bei der chronischen Gichtarthritis. Nieren-Ultraschall. Nachweis von Röntgen-negativen Steinen( Steinen).

Radiographie der Gelenke - Gichtarthritis

Beratung: Rheumatologe, Nephrologe, Chirurg.

Behandlung von Gicht

Die Einhaltung von Ernährungsempfehlungen ist wichtig, um eine Gicht-Exazerbation zu verhindern. Diese Einschränkung des Verbrauchs: Fleisch und Fischprodukte, Bohnen, Sauerampfer, Spinat, Blumenkohl, Himbeeren, Feigen, Schokolade, starker Tee, Kaffee. Es ist verboten Alkohol zu trinken, insbesondere Wein und Bier.

Es wird empfohlen, das Flüssigkeitsvolumen auf 2 Liter pro Tag zu erhöhen, wenn keine Kontraindikationen vorliegen. Dies ist Cranberry-Saft, Säfte, basisches Mineralwasser. Eine allmähliche Normalisierung des Körpergewichts ist für den Patienten obligatorisch, da es hilft, den Harnsäurespiegel im Blut zu reduzieren.

Ziel der medikamentösen Behandlung ist die Schmerzlinderung bei einem Anfall und die Behandlung von Störungen des Purinmetabolismus.

Bei einem akuten Gichtanfall wird dem Patienten eine vollständige Ruhephase, insbesondere eine kranke Extremität, empfohlen. Es sollte eine erhöhte Position des Fußes gegeben werden, eine Blase an das Gelenk mit Eis anhaften, und nach der Schmerzlinderung - eine wärmende Kompresse. Für die Behandlung des Befalls werden die nichtsteroidalen Antiphlogistika( NSAID) verwendet. Das Präparat, seine Dosis, die Frequenz der Aufnahme, die Dauer wird vom behandelnden Arzt empfohlen.

Um eine stabile Reduktion von Harnsäure zu erreichen, die das Fortschreiten der Gicht verhindert, Drogen verwendet antipodagricheskie( Allopurinol, sulfinperazon, Ural etc.).Diese Medikamente werden für eine lange Zeit( Jahre) verwendet. Das notwendige Medikament wird vom behandelnden Arzt individuell für jeden Patienten ausgewählt, abhängig vom Alter, Begleiterkrankungen, dem Harnsäurespiegel im Blut. Wenn große

tophi bilden, wenn das Gewebe Geschwür, empfohlene Anwesenheit Fistel Chirurgie - Entfernung tophi, da sie nicht auflösen kann, wenn antipodagricheskih Vorbereitungen zu empfangen und die Gelenkfunktion erheblich einschränken kann. Physiotherapie

gout

In der akuten Phase verwendet Dimexidum Applikationslösung auf dem betroffenen Gelenk. Es hat eine analgetische und entzündungshemmende Wirkung. Vor Beginn des Verfahrens werden nach 24 Stunden nach dem Beginn der Prozedur Proben auf die Empfindlichkeit gegen Dimexid( das Vorhandensein einer allergischen Reaktion) durchgeführt. Für Anwendungen wird eine 30-50% ige Lösung von Dimedoxid verwendet( verdünntes reines Dimim mit abgekochtem Wasser).Eine in eine Lösung getränkte Serviette wird auf ein krankes Gelenk gelegt. Anfangs beträgt die Dauer des Verfahrens 10 Minuten, später wird sie auf 2 Stunden erhöht. In der Zeit der Remission gelten Anwendungen mit Schlamm, Paraffin, Ozokerit, die die Funktion der Gelenke verbessert, reduziert den Harnsäuregehalt in ihnen.

In der Remissionsphase wird den Patienten eine Sanatoriumsbehandlung gezeigt.Über den Gesundheitszustand der Patienten wirkt sich der Krankheitsverlauf positiv auf die Gesundheitsaktivitäten aus: Diätkost, Einnahme von basischem Mineralwasser, Balneotherapie, Schlammtherapie.

Phytotherapie mit Gicht

Bei der komplexen Behandlung mit Diät- und Antidot-Medikamenten wird Phytotherapie eingesetzt. Infusion von Blättern der Preiselbeeren( 1/2 Gläser 3 mal pro Tag).Infusion von Blättern der schwarzen Johannisbeere( ½ Tasse 4-5 mal pro Tag).Infusion ist vorbereitet: 1 Esslöffel trockene Blätter für 500ml kochendes Wasser, 2 Stunden, abtropfen lassen. Tragen Sie die Früchte von Blaubeeren auf. Diet

Gicht

aus der Nahrung ist notwendig, um die Lebensmittel und Speisen, die großen Mengen an Purinen, Purin gebildet, weil der Harnsäure zu beseitigen oder zu minimieren.

Produkte, die den Verbrauch ausgeschlossen werden sollen: Leber, Nieren, Gehirn, Lunge, Fleisch von Jungtieren, Geflügel, Fleisch und Fischbrühe. Patienten mit Gicht sollten Eintritt Alkohol verzichten, da es die renale Ausscheidung von Harnsäure verhindert, und trägt damit zu einer Erhöhung seiner Konzentration im Blut.

Produkte, die Verwendung von denen Sie einschränken mögen: Leguminosen( Bohnen, Erbsen, Bohnen), Spinat, Auberginen, Radieschen, Blumenkohl, Spargel, Pilze, Muscheln, Eier, Fisch( Ostsee-Hering, Sardinen, etc.).Große Fische sind erlaubt.

Der Bedarf an Kalorien für Gicht sollte hauptsächlich durch Kohlenhydrate gedeckt werden. In kleinen Mengen kann die Diät Eier, Mehl und Getreidegerichte, fettarmen Fisch, Rindfleisch, Lamm enthalten. Fisch- und Fleischgerichte sollten in gekochter Form gegessen werden, nicht öfter 2-3 mal pro Woche. Eine Portion sollte nicht mehr als 250 g betragen Bei einem Anfall von Arthritis müssen Fisch und Fleisch vollständig ausgeschlossen werden. Das Essen sollte die erforderliche Menge an Vitaminen enthält daher nützlich Abkochung von Hagebutten, Zitrone, Apfel, schwarzer Johannisbeere. Ohne Einschränkung können Sie Milch und Milchprodukte, Getreide( Brot, Getreide, Kleie), die meisten Gemüse( Kartoffeln, Karotten, Kohl, Gurken, Tomaten, Kürbis, Zwiebeln, Karotten, Rüben, Radieschen, Sellerie), Nüsse verwenden, Wassermelone, Melone, Beeren und Früchte, Gewürze. Es ist bekannt, dass eine Kirsche, Erdbeere, Johannisbeere, und andere dunkle Rot- und Blaubeeren, die Konzentration der Harnsäure im Blut sind daher nützlich bei der Gicht in irgendeiner Form zu reduzieren. In Abwesenheit von Nieren- und Herzerkrankungen muss reiches alkalisches Getränk sein( 2-2,5 Liter pro Tag) sind gut geeignet für diesen und Beerenobstkompott, alkalisches Mineralwasser.

Prävention von Gicht

Patienten, die an Gicht leiden, beobachtet Rheumatologe und Arzt( Hausarzt).Zweimal im Jahr werden sie einer umfassenden Untersuchung unterzogen( Bestimmung der Harnsäure, Kreatinin).Nieren-Ultraschall und Gelenkradiographie werden einmal jährlich durchgeführt. Komplikationen

Gicht

Frühe Störungen des Purinmetabolismus reversibel, vorbehaltlich rechtzeitige Diagnose und Behandlung, aber in Schritt mit chronischer Gicht Organe Krankheit( Herz, Gehirn, Nieren) ungünstige Prognose. Nierenschäden entstehen bei 30-50% der Patienten mit Gicht. Bei anhaltender Erhöhung des Harnsäurespiegels entwickelt sich bei 4 Patienten mit Gicht chronisches Nierenversagen.

Beratung eines Arztes bei Gicht

Frage: Warum verschlimmert sich ein Antidepressivum? A: Zu Beginn der Behandlung antipodagricheskimi Medikamente( normalerweise Allopurinol) kann akut sein, Gichtarthritis, Harnsäure aufgrund der Entwicklung eines Depots von lebendem Gewebe. Um dies zu verhindern, ist es notwendig, gleichzeitig NSAIDs zu verschreiben.

Frage: Wie lange sollte ich Antipodika einnehmen, wenn der Harnsäurespiegel normal ist? Antwort: Antipodagricheskie Drogen im Laufe des Jahres getroffen werden, dann können Sie eine Pause für 2 Monate machen( bei normalen Harnsäurespiegeln im Blut), vorbehaltlich die Ernährung.

Therapeuten Vostrenkova I.N 4Anna13.02.2016

# 17: Führen Paracetamol 31mozhet zu einer Verschlechterung der Gicht. . Schwellungen in den Beinen geht nicht für den dritten Monat, das heißt, die Füße Schwellung reduziert und dann wieder erscheinen. Wir nehmen Allopurinol und NSAIDs 3andrey07.11.2015 # 03: 28Vse verschriebene Medikamente führen zu Veränderungen im menschlichen Körper: Die Männer werden impotent und wie Frauen, Frauen, die Brust wachsen haben, sie aufhören zu droops rasieren Unterbauch und Schambereich. Was für ein Leben ist das? Nichts Gutes. Aber du kannst helfen! Es gibt Mechanismen, die die Krankheit in die entgegengesetzte Richtung auslösen. Schreiben. Ich werde es versuchen. Ich selbst bin krank mit dieser Krankheit.# 2lyaylya viktorovna14.01.2015 11: 26u mir starke Schmerzen 15 Jahre sind plötzlich scharf nicht auf seinen Füßen stehen kann 6 Jahre sind genug, um über das Steißbein Wirbelsäule in diesem Moment auch, und ich lieferte das Gebet den Körper für Pferde sowie ein Gel beruhigt und ist seit langem verwendet, vor kurzemich begann die chinesischen kleinen grünen Pillen zu nehmen ortroza Super all Analgetikum 1Raisa09.05.2014 # 15: 53uzhe 6 Monate, wie hat die Knochen in der Nähe der großen Zehe am linken Fuß jetzt, dass es schlecht zu verletzen begann mir bitte sagen, wie Sie zu Hause Umwelt behandeln können Analysen zeigten,alle normalen

medicalj.ru

Behandlung von Gelenken

Behandlung von GelenkenGichtGicht

Das beste Mittel gegen Gicht - Selbstbeherrschung und strenge Disziplin Gicht ist eine sehr ernste Krankheit. Menschen, die an dieser Krankheit leiden, wissen, dass Gicht den Lebensstandar...

Weiterlesen
Behandlung von Gelenken

Behandlung von GelenkenGichtGicht

Als Heilung Gicht Gout Hausmittel - systemisch durch die Verletzung von Purinstoffwechsel verursachte Krankheit wird durch hohen Gehalt an Harnsäure im Körper, mit der anschließenden Ablagerung...

Weiterlesen
Behandlung von Gelenken

Behandlung von GelenkenGichtGicht

Pharmacotherapy Gout Gout oder „Königlichen disease“ - ein von monogenen Erkrankungen, das heißt jene Krankheiten, bei denen eine Vielzahl von klinischen Symptomen, Beschwerden, Störungen der g...

Weiterlesen