Behandlung von Gelenken

Was soll ich tun, wenn mein Knie beim Beugen schmerzt? Ursachen und Behandlung von

Akute Schmerzen sind für eine Person immer beängstigend. Außerdem, wenn es Ihnen nicht erlaubt, zu gehen, beugen Sie und biegen Sie Ihr Bein. Was kann ein solches Symptom verursachen? Was ist gefährliche Pathologie, die Schmerzen verursacht hat? Wie geht man damit um? Lass es uns herausfinden.

Viele Gelenke sind am Gehen beteiligt, darunter eines der größten Kniegelenke. Diese Gelenke sind in ihrer Funktionalität komplex, sie können täglich enormen Belastungen standhalten. Trotz dieser Faktoren ist ein rein anatomisches Knie ein schwaches Gelenk, das für Traumata und degenerative( destruktive) Prozesse prädisponiert ist. Wenn das Knie beim Beugen schmerzt - die Behandlung hängt von der spezifischen Ursache ab, die nur von einem Spezialisten installiert werden kann. Um ärztlichen Rat nicht zu verzögern sucht - Sie müssen wissen, was gefährlich ist.

genaue Diagnose kann der Arzt nur

Von dem, was es Schmerzen im Knie in Flexion

insta stories viewer

Die erste und häufigste Ursache für solche Schmerzen sind Verletzung des Kniegelenks und erhöhte Belastung ist. einen Teenager nach dem Sport solche Phänomene häufig sind - die typische Pathologie des Kniegelenks, die so genannten Morbus Osgood-Schlatter( primäre osteohondropatija Tibia).Der Patient hat Schmerzen beim Treppensteigen, ist aber besonders stark, wenn er das Bein im Knie beugt. Dieser Zustand dauert bis zu einem Monat und endet in der Regel mit vollständiger Genesung. Es stimmt, manchmal kann es in eine chronische Form gehen.
Auftreten der Beschwerden und Knieklemme kann das Auftreten von Arthrose bedeuten. Diesen Zeichen wird normalerweise nicht viel Bedeutung beigemessen, aber es ist schade. Erste Symptome beim Gehen oder hocken, und nach dem Training - verschwinden. Aber in der Zukunft gibt es Schmerzen beim Beugen im Knie, und die Zeit nähert sich, wenn eine Person nicht mehr normal gehen kann, weil der Schmerz dauerhaft wird.

Schmerzen verursachen, wenn das Knie Bursitis Biegen kann - Entzündung der Gelenkkapseln. Gelenke werden schmerzhaft, ihre Beweglichkeit nimmt ab, der betroffene Bereich des Körpers schwillt an.

Auch die Ursache kann patella Patella Pathologie sein. Schmerz ist vor dem Knie lokalisiert und verstärkt, während die Treppe nach unten bewegen, um lange sitzen sie stumpf wird, während die Bewegung an den Knien hörbare Knistern.

Am häufigsten sind die Kniegelenke anfällig für rheumatoide -Arthritis. Wenn es sich entwickelt, treten Schmerzen auf, wenn das Knie gebeugt wird, Schwellungen, eine Erhöhung der Hauttemperatur über dem betroffenen Bereich, Fieber.

Ischias - Ischiasnerv Entzündung kann auch die Schmerzen verursachen.

Wenn Kneifen des Ischiasnerv Patient in der Regel ein „Bouquet“

Symptome erlebt, wie Knieschmerzen

Was auch immer die Ursache der Schmerzen zu behandeln, wenn die Knie zu beugen - in erster Linie die Belastung der Gelenke zu reduzieren.in der akuten Phase Oft wird der Patient Bettruhe mit der allmählichen Intensivierung natürlich zugewiesen, aber während -use Stöcke und sogar Krücken fahren. Schuhe sollten weich und bequem sein, manchmal orthopädische Einlagen verwenden.

Konservative Behandlung zielt auf:

  • Verringerung der Schwere der Symptome der Krankheit;
  • Verbesserung der funktionellen Aktivität des betroffenen Beines und des Patienten insgesamt;
  • verlangsamt das Fortschreiten der Krankheit.

Nach einer gründlichen Diagnose der Arzt Diagnosen und komplexe Behandlung zuweisen. Zunächst werden nicht-steroidale Entzündungshemmer und Anästhetika eingesetzt. Wenn unerträgliche Schmerzen, ist es wahrscheinlich, Verabreichung von nichtsteroidalen Antiphlogistika bezeichnen( NSAIDs) direkt in das Gelenk. Dies ist die Linderung von schmerzhaften Manifestationen für eine lange Zeit erreicht und der Patient bleibt arbeitsfähig. Auch injiziert in die Gelenkhöhle hondroprotektory( Restauratoren mechanische Integrität und Elastizität des Knorpels) und synthetischen Ersatzstoffen von Synovialflüssigkeit( das als Schmiermittel wirkt).

Gute Ergebnisse werden durch lokale Behandlung erzielt: Anwendungen in Form von Salben, Gelen, Aerosolen und Kompressen. Diese Produkte ergänzen NSAIDs. Plus lokale Behandlung ist, dass es direkt an der Läsion wirkt, und so gut wie keine Nebenwirkungen.

Alle Erkrankungen der Kniegelenke sollten in einem frühen Stadium diagnostiziert werden. Nur dann wird die Behandlung wirksam sein. Parallel zu Medikamenten werden dem Patienten physiotherapeutische Verfahren verschrieben und während der Remission - physiotherapeutische Übungen.

In diesen Fällen begann die Krankheit Code und traditionellen Behandlungen haben keine Ergebnisse gebracht - es ist notwendig, um einen chirurgischen Eingriff zu greifen. Die häufigste Operation ist Arthroskopie - eine Prozedur, die Sie ermöglicht: die Diagnose

  • zu klären,
  • Trennbare Stücke Meniskus( falls vorhanden) und knorpeligen losen Körper,
  • Anlenkmulde Spülung entfernen,
  • Medikamente injizieren,
  • Knorpeltransplantat herzustellen.

die sehr fortgeschrittenen Fällen Gelenkersatz durchgeführt wird - vollständiger Ersatz durch ein künstliches Gelenk.

Die Schlussfolgerung ist einfach: sich selbst zu behandeln Gelenke nicht akzeptabel ist, daDer Patient kann selbst nicht die richtige Diagnose stellen und erhält daher eine angemessene Behandlung. Konsultieren Sie einen Arzt und verzögern Sie nicht den Beginn der Behandlung.

SustavZdorov.ru

Psychosomatik: Warum die Knie verletzt

Jüngste Studien haben gezeigt, dass die Basis von 85% der Krankheit der psychologische Faktor ist. Zustimmen, ist es viel: es stellt sich heraus, dass 8 der 10 Diagnosen keine Tränken und Pillen behandelt werden soll, und den menschlichen Nerv Hintergrund beeinflussen.

Die restlichen 15% können, bis die untersucht Stielen, und am Ende stellt sich heraus, dass fast alle Krankheiten der Nerven. Je früher die Gesellschaft erkennt, dass es nicht notwendig ist, Ihren Körper Chemie zu punkten, die, vielleicht brauchen Sie nur in ihrem Zustand zu sehen und zu verstehen, dass Sie leiden, wird die gesünder unsere Nation sein.

Beine: sie führen uns in die Zukunft

Dies ist kein rant ist. Feet - es ist wirklich, dass ein Teil des Körpers, der eine nach vorne führt, dass die Vergangenheit hinter sich lässt, hinter, und ermöglicht es Ihnen, sich vorwärts zu bewegen. Wenn Sie gefragt, warum die Knie schmerzen, so scheint es, glauben Sie, dass diese Schmerzen ohne greifbaren physiologischen Gründen sind( wie ein blauer Fleck).

Und das bedeutet, dass die Grundlage für Ihre Empfindungen wahrscheinlich psychosomatisch sein wird. Knie sollten überhaupt nicht weh tun. Sonst deutet dies darauf hin, dass das Individuum Probleme mit der Wahrnehmung der Zukunft hat.

Die Knie sind der tragende Teil des Beines. Dies ist die wichtigste Verbindung des Beines aufgrund der dieser Teil des Körpers der Lage ist, Funktionen auszuführen, wie aufstehen, gehen, sitzen, springen und so weiter.

Deshalb, wenn der Patient über Schmerzen in den Knien zu klagen beginnt, zeigt es an, dass er die Zukunft verzerrt wahrnimmt.

Was sagt uns der Knieschmerz?

Es wurde bereits erwähnt, dass das Knie das Gelenk ist. Er ist sehr flexibel, zumindest in einer gesunden Person. Es ist diese Flexibilität, die den Wunsch und die Fähigkeit bestimmt, die Zukunft zu treffen. Wenn das Knie weh tut, bedeutet es, dass die Person etwas so besorgt, dass sogar seine Füße rebellieren und wollen nicht, was sie erwartet.

Zum Beispiel, wenn eine Person nur in der Morgen wunden Knie, als er zur Arbeit geht, bedeutet dies, dass er Probleme in einem professionellen Bereich hat, mit dem er nicht fertig wird. Er geht zum Arbeitsplatz und weiß im Voraus, dass nichts Gutes auf ihn wartet. Das rechte Knie - die Beziehung in der Gesellschaft, Kontakte mit dem Team und den Behörden.

Wenn es eine umgekehrte Situation ist, wenn eine Person ohne Schmerzen zur Arbeit geht, und mit der Arbeit fast shkutylgaet, weist es die Probleme in seinem persönlichen Leben aus. Das linke Knie ist eine persönliche Front, Familie, Eltern, Ehemann / Ehefrau, Kinder.

Es ist ziemlich verständlich, warum die Knie am häufigsten die Älteren verletzen. Für Menschen im Erwachsenenalter ist die Zukunft skeptisch. Sie haben Angst vor ihm, denn ich hatte die Gesundheit nicht so stark ist, die Perspektiven der Arbeit gibt es wenig, und das persönliche Leben bei Sonnenuntergang. Sie leben mehr in der Vergangenheit und wollen kein unbekanntes "Morgen".

Sie bemerkt, wie unsere Großeltern ständig die Sowjetunion erinnern, während glücklich noch in der fernen 80er Jahren und heute in jeder Hinsicht Haya Macht? Dies ist einer der psychosomatischen Gründen, aufgrund derer die Knie bereits chronisch wund sind.

verstehe den Grund

Wenn der Schmerz nach einer Reihe von Umfragen in Gesundheitszentren und Kliniken, haben Sie nicht zu heilen seine Knie geschaffen, dann denken Sie vielleicht, Sie als Patient, nicht da sind für die Verbindung suchen. Vielleicht Knie für psychosomatische Gründe verletzt, und dann müssen Sie eine ganz andere professionelle und sehr unterschiedliche „Medizin“.

mirsomatiki.ru

Schmerzen im Knie: schmerzend, schneiden, stark, pochend, plötzlich. .. Was sind die Ursachen?

  • Diagnose der charakteristischen Schmerzmanifestationen von

Die häufigsten Symptome eines Traumas oder einer Knieerkrankung sind Knieschmerzen und Schwellungen. Die Gründe für diesen Zustand der Dinge können viele sein, aber es ist wichtig zu wissen: Unbehagen in den Beinen sollte nicht ignoriert werden. Schließlich gilt die Schädigung des Kniegelenks als eine der therapeutisch ungünstigsten. Knie sind schwer zu fixieren und müssen in Form des Eigengewichts des Patienten belastet werden.

WICHTIG!Ärzte sind verblüfft! Der Schmerz in den Gelenken ist für immer! Kurz vor dem Zubettgehen. .. Lesen Sie weiter - & gt;

Ursachen von Schmerzen

Schmerzen und Schwellungen im Knie sind immer ein Zeichen von Ärger. Die Art, Lokalisation und Intensität des Schmerzsyndroms kann jedoch unterschiedlich sein. Diese Indikatoren sind ein wichtiges diagnostisches Merkmal zur Erkennung der Art der Störung. Die Hauptursachen für Beschwerden im Gelenk können Verletzungen , Überlastung( Microtrauma) und Krankheiten verschiedener Herkunft sein.

Trauma

Gelenktrauma ist eine häufige Ursache, die schwere und scharfe Schmerzen im Knie verursacht. Die Folgen eines Schlags oder eines erfolglosen Sprungs sind deutlich sichtbar, aber es ist nicht immer nachvollziehbar, welcher Teil der Verbindung beschädigt ist. Daher ist die richtige Diagnose wichtig für die Wahl einer Behandlungsmethode. Mögliche Varianten von traumatischen Verletzungen des Knies:

  • Frakturen der Patella, Tibia oder Femur verursachen fast immer starke Schmerzen, Deformität, unnatürliche Position oder übermäßige Beweglichkeit der Extremität. Eine solche Läsion wird oft von Weichteilverletzungen mit Gelenkblutungen, Schwellungen, Schmerzen während der Bewegung der Gliedmaßen begleitet;
  • Wenn ein Meniskus unmittelbar nach einem Trauma beschädigt wird, gibt es einen starken scharfen Schmerz im Knie, der in wenigen Sekunden vorübergeht. Nach einigen zehn Minuten, wenn der Zustand des lokalen Schocks vorüber ist, schmerzen die unangenehmen Empfindungen im Gelenk aufgrund vaskulärer Läsionen und platzen - durch Synovitis. Oft ist die Blockade des Knorpels zu brechen auftritt: zerrissener Teil des Meniskus zwischen den Knochen eingeklemmt, eine feste Verbindung und einem stechenden Schmerz in allen Bewegungen verursacht;
  • Ruptur oder Verstauchung der Bänder wird von plötzlichen starken Schmerzen, einem Gefühl der Dislokation der Gliedmaße und einer charakteristischen Rissbildung infolge einer Schädigung der Fasern begleitet. Wenn die Verletzung schwerwiegend ist, kann Gelenkinstabilität auftreten. In der Zukunft, mit dem Zusatz von Hämarthrose und Schwellung, wird schmerzender Schmerz im Knie der führende.

Entzündliche Erkrankungen

Der Entzündungsprozess im Kniegelenk kann akut oder chronisch verlaufen. Er ist die primäre( infektiöser, septische, rheumatoide, Austausch), post-traumatischen Stress, sowie die damit verbundenen degenerativen Erkrankungen der Gelenke. Haupt Krankheiten Knie entzündlichen Ursprung:

  • Arthritis - eine allgemeine Bezeichnung für eine Gruppe von entzündlichen Erkrankungen verschiedener Herkunft, aber mit ähnlichen Symptomen( diese Arthrose, Gicht, lipoartrit, rheumatoide Arthritis).Ein charakteristisches Merkmal sind Knieschmerzen, verschlimmert durch die Bewegung, eine Erhöhung der Größe der gemeinsamen, erhöhte lokale Temperatur, manchmal Rötungen;Die
  • -Bursitis( Gelenk- oder Sehnenkapselverletzung) ist meist von ausgeprägten permanenten, bewegungsunabhängigen Schmerzen begleitet. Aufgrund der Überwucherung der Kapsel mit Eiter oder Flüssigkeit auftreten und die Nervenenden beeinflussen;
  • Tendinitis( Entzündung der Bänder und Sehnen) ist durch Ödeme und eine unangenehme Empfindung in einem bestimmten Bereich gekennzeichnet. Es nimmt mit Flexion-Extension der Knie und Kontraktion der Muskeln, die mit der betroffenen Sehne verbunden sind, zu und gibt den benachbarten Muskeln die Beine und Schenkel;
  • der Becker-Zyste( Hernie der Fossa poplitea) in ihrem aktiven Stadium verursacht Schmerzen unterschiedlicher Intensität in der Poplitealregion. Er erstreckt sich entlang des M. gastrocnemius in die Sohle und beugt dem Verbiegen des Gelenks vor.

nicht-entzündliche Erkrankung( Chondropathie, meniskopatii, Tendinopathie)

Wenn diese degenerativen Erkrankungen des Kniegelenks in der Regel nur eine Art von Bindegewebe betroffen sind - Knorpel, Meniskus, Sehne oder Band. Diese Pathologie wird durch Schmerzen in den Knien beim Gehen begleitet, Flexion-Extension Gliedmaßen, in der Mischung Knirschen, und manchmal unfreiwillig Mähen Füße beim Treten auf sie.

Degenerative Erkrankungen

Eine solche irreversible Zerstörung von Gelenkgewebe, insbesondere von Knorpel, ist normalerweise von langer Dauer. Daher werden die Symptome auch schrittweise gebildet, Schritt für Schritt, wobei alle größeren Verbindungsbereiche in den destruktiven Prozess einbezogen werden.

Unangenehme Knieerscheinungen können bei Arthrosen des Kniegelenks und der Wirbelsäule auftreten. Die Hauptursachen für Schmerzen in den Knien sind:

  • Gonarthrose( Kniegelenk - CS) und Coxarthrose( Hüftgelenk - TBS).Ein starkes Unwohlsein tritt zu Beginn nur nach einer Belastung auf und klingt in Ruhe ab. Wenn es fortschreitet, erwirbt es zunächst eine periodische und in den letzten Phasen einen permanenten Charakter. Bildet Ankylose oder abnormale Beweglichkeit im Gelenk;
  • Wenn es zu Schmerzen in den Knien kommt, aber es gibt keine Probleme im Gelenk selbst, ist es notwendig, die Wirbelsäule auf das Vorhandensein von radikulären Läsionen zu untersuchen;
  • Neuropathie in CS oder in der Nähe von Strukturen.

Vaskuläre Erkrankungen

Durchblutungsstörungen in den Extremitäten können auch zu unangenehmen Empfindungen im Kniegelenk führen. Der Hauptunterschied zwischen dem Schmerz der vaskulären Genese und anderen Pathologien besteht jedoch darin, dass die Mobilität dieses Organs nicht leidet. Diese Störung tritt manchmal in der Adoleszenz mit ungleichmäßigem Wachstum von Knochen und Gefäßen auf, tritt jedoch meistens in 18-20 Jahren auf.

Solche Probleme begleiten manchmal Menschen ihr ganzes Leben lang. Sie werden nicht immer als Schmerzen beschrieben, sie verwenden eher den Begriff "Knie drehen", wenn sich das Wetter ändert, Erkältungen und körperliche Anstrengung. Bei Gefäßerkrankungen sind nur Schmerzen im rechten Knie oder Schmerzen im linken Knie nicht charakteristisch, aber es gibt immer einen symmetrischen Charakter der Empfindungen.

Aseptische Nekrose( oder Infarkt) des Knochenknochens tritt mit einer starken Durchblutungsstörung auf. Das Absterben eines Teils eines harten Gewebes tritt gewöhnlich in einigen Tagen auf und wird von einem sehr starken, manchmal unerträglichen Schmerz begleitet.

Schmerztypen

Schmerzsyndrom im Kniegelenk tritt auf, wenn Weich- und Bindegewebe betroffen sind. Dies ist meistens auf ein Trauma, seine Komplikationen oder chronische Krankheiten zurückzuführen.

Unbehagen macht sich bemerkbar, wenn überschüssige intraartikuläre, entzündliche Flüssigkeit oder Blut bei Hämarthrosen die Nervenenden des Gelenkes zusammenpressen. Die Diagnose berücksichtigt solche Merkmale des Schmerzsyndroms:

  • plötzlicher Knieschmerz ist ein klares Zeichen für ein neues Trauma, Gelenkblockade bei Meniskusschäden und die Einführung von akutem Knochenwachstum in Weichteile;
  • Schmerzen in den Knien zeigt chronische Prozesse im Gelenk: Entzündung, das erste Stadium der Arthrose oder die Manifestation der Meteodendependenz bei vaskulären Störungen;
  • Schmerzen im Knie Schießen tritt bei entzündlichen Prozessen, wenn die Nervenenden betroffen sind, sowie im fortgeschrittenen Stadium der Arthrose;
  • starke Schmerzen im Knie sind charakteristisch für das Einklemmen des Nervs, Blockade mit einer Meniskusruptur und anderen akuten Verletzungen dieses Teils des Fußes, Weichteilschädigung, Frakturen, akute entzündliche Prozesse und die letzten Stadien der Osteoarthritis;
  • dauerhafte Schmerzen im Kniegelenk sind am häufigsten mit Spasmen der nahe gelegenen Muskeln, Kapselfibrose, reaktive Synovitis und Neuropathien assoziiert;
  • pulsierenden Schmerzen im Knie tritt mit akuten Entzündung der Weichteile des Gelenks, rheumatoide Arthritis im Anfangsstadium, mit Thrombophlebitis und anderen vaskulären Erkrankungen;
  • ein starker, schneidender Schmerz im Knie, wenn man versucht, sich zu bewegen, schlägt vor, dass der Meniskus reißt und Blockade des Gelenks oder Kneifen des Nervs einschließlich in der Wirbelsäule;
  • Ziehschmerzen im Knie können bei den meisten Pathologien des Kniegelenks in verschiedenen Entwicklungsstadien beobachtet werden.

Diagnose der charakteristischen Schmerzmanifestationen von

Basierend auf typischen Symptomen können einige Pathologien in Frage gestellt werden. Bestimmte Arten von Schmerzen können nur bei bestimmten Erkrankungen der des Kniegelenks inhärent sein.

Solche Zeichen werden jedoch nur zur Selbsteinführung vor einem obligatorischen Besuch beim Arzt gegeben. Art des Schmerzes:

  • erhöhte Nachtschmerz ist wichtig für die Diagnose, wie es für einige Krankheiten typisch ist. Es tritt bei rheumatoider Arthritis und Erkrankungen der vaskulären Genese auf und ist umgekehrt nicht charakteristisch für Arthritis und Meniskopathie;
  • Schmerzen, die nur in bestimmten Positionen oder Bewegungen auftreten, weisen auf eine erweiterte Kapsel mit Periarthritis hin;
  • «Start-Schmerz“ tritt am Morgen, wenn Osteoarthritis des Knies zu entwickeln, wenn kein dauert mehr als 20 Minuten nach dem Beginn der Wanderung;
  • Morgen Gelenksteife so hart, um die Amplitude der Bewegung zu machen, sehr informativ für Weichgewebeentzündung bei Arthrose oder Kapseln, wenn über eine halbe Stunde vergangen;
  • Schmerzen unter dem Knie Verletzung Meniskus, Sehnen und Bänder, Patellafraktur, sowie die Ablösung des Periosts;
  • Schmerzen oberhalb des Knies kann Coxarthrose, Probleme mit der Wirbelsäule und Gefäßerkrankungen provozieren;
  • streich Schmerz, von einem Gelenk zum anderen Merkmal der rheumatoiden Arthritis übergeben. Selbst wenn es zurückweicht, wird das Gelenk empfindlich gegenüber Witterungseinflüssen, die im Gelenk schmerzende und schmerzende Schmerzen verursachen.

Jeder Schmerz im Kniegelenk sollte immer den alarmieren und mich veranlassen, Maßnahmen zu ergreifen. Bis zur endgültigen Diagnose nach der Untersuchung kann selbst gefährlich sein, weil die Therapie sollte individuell angepasst werden. Manchmal Methoden der Behandlung mit einer Art von Läsionen könnten völlig inakzeptabel sein, wenn andere Pathologie Verbindung.

mirsustava.ru

Sehr schmerzhaftes rechtes Knie! !!

Slavik

ist hier nichts, um den Arzt zu reparieren. Du hast eine Schüssel geflogen. Nun gelöscht Sie wahrscheinlich zhkkast skaplivayetsa. Ich denke, ohne aperiment wird es nicht tun. Schlag auf den Doktor das Atom wird schlechter sein. Glück ist nicht Schmerz

Andrey Balakin

es eine Heilung goldenen Schnurrbart ist, wenn Sie wissen
brauchen die Watte zu benetzen nach etogo Knie ein Poly Tasche( klein) wischen machen und obbintovat und sitzen und gehen mit ihm über 5 Stunden oder besser endlich die Nacht

Nickolai Denisov

Ies war 16 Jahre nach der Operation auf dem Bauch
Woche
ungeschickte Bewegung und Tempo liegend mit Schmerzen an den Körper
kantraktura
videmo gezogen wurde, die nur auf einem Bein langen
von langsam laufenden unter den Tassen fühlten
hilft Hocke legen 10-30

geht Alexander

zum Arzt oder sogar eine Neopren-Knie

RITA Lantsova

Zum Arzt zugegriffen kaufen? Mit einem Knie scherzt der Becher nicht.

Irina Goryainova

Dies ist sehr ähnlich wie Arthritis des Knies. Es ist notwendig, eine Röntgenaufnahme des Kniegelenks zu machen, und dann, nach Rücksprache mit dem Arzt, Behandlung. Ohne vielen Schaden an Ihrem Körper kann in jeder Apotheke Salbe ohne wärmende Wirkung( unter bestimmtem zvbolevaniyah gemeinsamen Erwärmung Harms), um die Art von Schulden, DOLOBENE, Indometacin, und so weiter. D. -podskazhet Apotheker in einer Apotheke gekauft werden. Wenn es keine Pathologie des zhelulka ist, dann können Sie die Art von NSAR levarstva Nuys nehmen, Meloxicam( Movalis), Voltaren, Piroxicam. Alle diese Drogen müssen nach dem Essen getrunken werden, sehr gut gewaschen.

Dame mit dem Hund

Knie nicht scherzen. ... kann jetzt beruhigen. ... und dann mit einem Knall. ... alle oben ist sehr geeignet. ...

Andrei Mironov

Nur bitte nehmen keine Drogen zum Handelnwelche hier beraten werden. Da der Athlet selbst und Knieverletzungen nicht selten sind, müssen Ärzte oft zu Ärzten gehen. Ich versichere, dass die Gründe, warum viele sein können, mehrere Dutzend, und die Behandlung jeweils ihre eigenen, auf sich selbst getestet.
Das Problem nur durch den Arzt lösen.

tolja besedin

Behandlung von Gelenken

Behandlung von GelenkenErkrankungen Der Gelenke

Symptome und Anzeichen von Rheuma mit Fotos Rheuma ist eine ziemlich häufige Krankheit. Diese Krankheit manifestiert viele schwere Symptome, so dass hier ohne die Hilfe eines qualifizierten Arz...

Weiterlesen
Behandlung von Gelenken

Behandlung von GelenkenErkrankungen Der Gelenke

Wie behandelt man Gelenkrheumatismus? Rheuma ist eine ansteckend-allergische Erkrankung, bei der die Gelenke der Gelenke, das Herz-Kreislauf-System, innere Organe, Muskeln und Haut betroffen si...

Weiterlesen
Behandlung von Gelenken

Behandlung von GelenkenErkrankungen Der Gelenke

Wie behandelt man Gelenkrheumatismus? Rheuma ist eine ansteckend-allergische Erkrankung, bei der die Gelenke der Gelenke, das Herz-Kreislauf-System, innere Organe, Muskeln und Haut betroffen si...

Weiterlesen