Behandlung von Gelenken

Thumb Andere Finger
Anzahl der Phalangen 2 - proximal und distal. Anzahl der Phalangen 3 - proximal, mittig, distal.
Das Handgelenk hat eine Sattelform. Führt und führt den Finger zusammen mit dem Mittelhandknochen. Brust Gelenke sind inaktiv, bilden eine solide Grundlage.
Die Muskelgruppe besteht aus 4 kurzen Muskeln - Flexion, Zurückziehen, Führen, gegenüber dem Daumen. Der kleine Finger hat 3 Muskelgruppen. Mittelfinger von 4 wurmähnlichen Muskeln zum Beugen von Phalangen, sowie palmaren und hinteren interossären Muskeln.

Schmerzen in den Gelenken der Finger - gibt es einen Ausweg aus dieser Geißel?

Schmerzen und Einschränkung der Mobilität in den Gelenken der Finger ist eine häufige Erscheinung bei Menschen in höheren Altersgruppen.ein in drei - Laut Statistik aus der Pathologie der kleinen Gelenke der Hände bei Menschen über 40 Jahre in einem von zehn, aber nach sechzig gefunden. Bei Frauen kann dies auf altersbedingte Veränderungen des hormonellen Hintergrunds zurückzuführen sein. Allerdings sind die Gelenke der Finger nicht nur bei Menschen nach vierzig verletzt - es gibt Krankheiten, bei denen ein solches Problem in jedem Alter auftreten kann.

instagram viewer

Ohne Finger können wir physisch fast nichts machen

Warum gibt es Schmerzen in den Gelenken der Finger?

Ursachen von Schmerzen dieser Art sind in der Regel die Krankheit oder Schäden an den Gelenken und periartikulären Gewebe.Über die Art der Pathologie lässt sich der Grad der Schädigung beurteilen - zum Beispiel können bei chronischen Prozessen Gelenke nicht nur schmerzen, sondern sich auch verformen. Die Schmerzen in den Gelenken der Finger - ein charakteristisches Merkmal von Krankheiten wie:

  1. Rheumatoide Arthritis - die gesamte systemische Erkrankung im Zusammenhang mit Autoimmun( nichtinfektiöse) entzündliche Läsionen vor allem kleinen Gelenke der Hände und Füße.

  2. Osteoarthritis oder polyosteoarthrosis - process noninflammatory Deformieren durch Verdickung der Fingergelenke gekennzeichnet und ihre Mobilität eingeschränkt wird.

  3. Stenosierende Bandenentzündung ist eine entzündliche Erkrankung der ringförmigen Bänder der Fingergelenke.

  4. Gicht ist eine Krankheit von Fleischliebhabern;ist mit der Ablagerung von akuten Kristallen von Harnsäuresalzen in den Gelenkhöhlen verbunden.

  5. Psoriasis-Arthritis - Entzündung der Gelenke auf dem Hintergrund psoriatischer Hautveränderungen.

  6. Infektiöse Arthritis ist eine bakterielle oder virale Entzündung.

Beigetragen zu der Entwicklung verschiedener Läsionen der Finger sind:

  • Pathologie des Immunsystems;
  • chronische Infektionen;
  • hormonelle Veränderungen im Hintergrund;
  • Stoffwechselstörungen;
  • erbliche Faktoren;
  • Blutergüsse, einschließlich häufig auftretender Mikrotraumen( Sport oder Beruf);
  • längere Exposition gegenüber schädlichen Faktoren. Ständige Präsenz der Hände in kaltem Wasser, usw.

Verweilzeit auf jede Gruppe von Krankheiten.

Das Foto - Hand

arthritischen Krankheiten der Gelenke der Hände


Rheumatoide Arthritis Diese Pathologie - einer der häufigsten Gründe für die Niederlage der kleinen Gelenke der Hände. Rheumatoide Arthritis kann in jedem Alter auftreten - sowohl in der Kindheit als auch im Alter. Es ist durch eine symmetrische Läsion verschiedener Gelenkgruppen gekennzeichnet, besonders stark - im Bereich der Finger. Der Schmerz wird von Entzündungszeichen begleitet: Schwellungen und Rötungen. In den betroffenen Bereichen unter der Haut finden sich manchmal dichte Formationen - rheumatoide Knötchen. Die Erkrankung verläuft wellig - mit Remissionszeiten und akuten Attacken.

Längerer aktuellen rheumatoide Arthritis entwickelt sich oft eine charakteristische Deformität der Hände auf Typ „A lorgnette Hand“, „Knopfloch“ oder „Schwanenhals“.

Osteoarthritis und Polyostoarthrose

Diese Gruppe von Krankheiten ist typischer für ältere Frauen, da die Art ihrer Entwicklung direkt mit dem östrogenen Hintergrund zusammenhängt. Allerdings gibt es andere Ursachen für Arthrose sind:. . erbliche Stoffwechselstörungen, Stress am Arbeitsplatz usw.

Neben Schmerzen bei Arthrose der Hände sind charakteristisch für die Bildung von subkutanen Knötchen in den Gelenken von Patienten, die, zusätzlich zu Schwellungen, die Entwicklung von Finger Stamm fördern - sie nehmen einen unverwechselbarenknotige Erscheinung. Manchmal sehen die Finger aufgrund der Verdickung in der Mitte wie eine Spindel aus.Äußerlich kann es der rheumatoiden Arthritis ähneln, aber bei Arthrose werden andere Gruppen von Gelenken und inneren Organen nicht geschädigt.

Osteoarthrose der Hände tritt häufig als Rizartroz auf, wenn die Gelenke der Daumen unempfindlich betroffen sind. Risartrose entwickelt sich oft als Folge einer anhaltenden Überlastung des Daumens der Hände. Eine Defäkation in diesem Bereich muss immer von solchen Pathologien wie Gicht und Psoriasis-Arthritis unterschieden werden, für die dieser Ort eine bevorzugte Lokalisation ist. Proteinprodukte des Stoffwechsels, die Ablagerung von Harnsäure führt( Urat) in in den Gelenken -

Gout

ist diese Krankheit auf den Stoffwechsel der Purine bezogen. Obwohl die Gelenke der Füße in erster Linie von Gicht betroffen sind, sind die Hände oft in den Prozess involviert. Vor allem leiden die Daumengrundgelenke( am nächsten an den Spitzen) der Daumen.

Schmerzen mit Gicht können sehr intensiv, paroxysmal sein und einen brennenden, reißenden Charakter haben. Sie sind begleitet von Schwellungen und Rötungen der Haut über dem betroffenen Bereich. Bewegung in den Daumen( in der Regel ist er betroffen) während eines schmerzhaften Angriffs ist extrem schwierig oder unmöglich. Gicht häufiger von Männern, im Alter von 40 - 60 Jahren. Gouty Knötchen

- tophi - ein charakteristisches Merkmal der Gicht

stenosierende Ligamentum

Die Krankheit mit einer Entzündung periartikuläre Gewebe assoziiert ist - Fingerringband.Äußerlich ähnelt die Pathologie Arthritis oder Arthrose, also zur Klärung der Diagnose Röntgenstrahlen.

Klinisch das Band tritt in der Regel: mit Schmerzen in Flexion und Extension, und manchmal - mit den Fingern in eine gebogene Position Jamming, wenn seine Verlängerung möglich ist, nur mit Mühe. In diesem Fall können Sie die charakteristischen Klicks hören. Warum entsteht so ein Bild? Das ringförmige Ligament verdickt sich bei Entzündungen und verliert seine Elastizität.

Psoriasis

Psoriasis-Arthritis der Finger ist eine Form der Psoriasis. Zusammen mit der charakteristischen Hautläsion sind 10-15% der Patienten in den Prozess der Gelenke, vor allem - distale( Nagel) Fingerglieder der Finger und Füße beteiligt. Die Krankheit hat manchmal die Form von Daktylitis - eine häufige Entzündung der Gewebe des Fingers. Sie schwellen an, erröten, schmerzen schmerzhaft und beugen sich.Äußerlich nehmen sie die Form von Würstchen an.

Die Diagnose "Psoriasis-Arthritis" ist in der Regel nicht schwierig, da sich die Erkrankung vor dem Hintergrund spezifischer Hautläsionen entwickelt. Klärgrube

und infektiöse Arthritis kann als eine einzelne Gelenkpathologie( Monarthritis) und mehrere( Polyarthritis) auftreten. Die Ursache ist immer ein infektiöses Agens, das in das Gelenkgewebe oder durch beschädigte Haut oder Blutfluss gelangt.

Das klinische Bild kann je nach Form und Schwere der Läsion variiert werden. Wenn es eine eitrige Entzündung gibt - die Symptome sind nicht nur lokale Schmerzen, sondern auch eine Verletzung des Allgemeinbefindens - hohe Körpertemperatur, Fieber, Intoxikation.

Behandlung von Schmerzen

Zunächst sollte die Behandlung auf die Beseitigung der zugrunde liegenden Krankheit ausgerichtet sein. Treten die Schmerzen in den Gelenken der Finger durch den Entzündungsprozess auf, werden Antibiotika, Hormone und nicht-steroidale Entzündungshemmer verschrieben. Bei dystrophischen Schäden ist es notwendig, zuerst die geschädigten Gelenkknorpel mit Hilfe von Chondroprotektoren und Hilfsmitteln wiederherzustellen: Massage, Manuelle Therapie, Physiotherapie.

Bei starken Schmerzen werden Anästhetika in Form von Injektionen, Salben, Tabletten usw. verschrieben. Obwohl die Beseitigung des wichtigsten pathologischen Prozesses, wird der Schmerz passieren.

Um sich schneller zu erholen, können Sie bei der Behandlung dieser Art von Krankheit Volksmedizin anwenden. Hier sind ein paar beliebte Rezepte.

  1. -Salbe vom Gras Hellebore-Kaukasier. Für seine Zubereitung 20 Gramm trockenes Gras, Nieswurz und Honig mischen, 10 Gramm Pflanzenöl und 5 Gramm trockenen Senf hinzufügen. Alle Zutaten in einem Wasserbad schmelzen und glatt mischen. Abkühlen und in ein dunkles Gefäß umfüllen. Schmiere die Gelenke in der Nacht bevor der Schmerz verschwindet.

  2. Machen Sie mit fruchtigem Tafelessig Kompressen auf dem betroffenen Bereich. Melt

  3. ein kleines Stück von Propolis und mischt es mit Sonnenblumen- oder Maisöl. Verwenden Sie als eine Salbe.

auf der Behandlung gegeben Ergebnis muss mit allen Empfehlungen von Ihrem Arzt strikte Einhaltung sein. Und dann sind die Chancen auf Genesung oder signifikante Erleichterung hoch.

SustavZdorov.ru

Schmerzen in den Gelenken der Finger

funktionellste, mobilen und notwendigen Teil des Körpers - es ist natürlich, die Hand. Ohne sie ist es nicht nur unmöglich zu arbeiten, sondern auch in einfachen täglichen Aktivitäten zu engagieren. Daher begrenzt die Schmerzen in den Gelenken der Finger, auch schwach, was zu starken Beschwerden und im wesentlichen der Handlungen einer Person.

Schmerzende Gelenke des Fingers -

Grund provoziert genug Syndrom Faktoren Schmerzen richtig die Krankheit Sie die Aufmerksamkeit auf seine charakteristischen Symptome, Lokalisation, Intensität der Beschwerden, deren Dauer zu zahlen zu diagnostizieren. Die Hauptursachen für Schmerzen in den Gelenken der Finger:

  • Gicht;
  • rheumatoide Arthritis;
  • Polyostoarthrose;
  • Karpaltunnelsyndrom;
  • Raynaud-Syndrom;
  • Psoriasis-Arthritis;
  • Rizartrose;
  • tenosynovit de Cervena;
  • Osteomyelitis;
  • stenosierendes Band;
  • infektiöse, septische Arthritis.

Wir betrachten diese Krankheiten genauer.

Warum sind die Finger wund?

Bei Gicht in den Gelenken werden Urat - Salze der Harnsäure abgelagert. Dies führt zu einer Schwellung, Rötung, Gewebe metacarpophalangeal Fingerdomänen. In Zukunft erfolgt die Beweglichkeit der Gelenke zu begrenzen, der Schmerz intensiv ist, gibt es Angriffe.

Rheumatoide Arthritis ist gekennzeichnet durch Deformität und die Bildung von engen Knötchen an den Gelenken, die unter der Haut palpiert werden. Schmerz in den Fingern des durchschnittlichen Grades, kann konstant und periodisch sein. Gelenkschäden treten in der Regel symmetrisch an beiden Extremitäten auf.

Die Polyostoarthrose wird von einer Verdickung der Finger in der Mitte und näher an den Nägeln( Geberden-Knötchen) begleitet. Unbequemlichkeit und die unangenehmen Empfindungen stören während der aktiven Operationen, eine stehende Position und deutlich während und nach dem Schlaf reduziert. Hardest wund Daumengelenk, die dann inaktiv wird.

Bei Raynaud-Syndrom und Karpaltunnel besteht neben starken Schmerzen hoher Intensität eine starke Taubheit in den Händen. Oft klagen die Patienten von Unfähigkeit, die Finger zu beugen und sie zu einer Faust quetschen.

Bei Psoriasis-Arthritis entzünden sich alle Gelenke am Finger. Zugleich war er sehr gerötet, es schwillt. Es soll beachtet werden, dass der Psoriasis asymmetrischen Verlust von Fingern verursacht, so ist es leicht, von anderen Krankheiten zu unterscheiden. Außerdem, psoriatische Arthritis, in jedem Fall durch Symptome auf der Haut in Form von schuppigen Plaques begleitet.

Im Verlauf von Rizartroza befindet sich der Daumen am Arm. Ursache dieser Erkrankung ist eine ständige übermäßige Belastung auf das Gelenk. Für rizatroza durch schwere Knochenverformung gekennzeichnet, visuell wahrnehmbar auch ohne Röntgenuntersuchung.

Tendosynovitis de Quervain symptomatisch sehr ähnlich rizatroz. Der Hauptunterschied ist das Fehlen von Deformationen und anderen Gelenkveränderungen. Schmerzen treten plötzlich auf, normalerweise wenn der Daumen geladen ist.

Osteomyelitis durch eitrige Entzündung im Knochenmark und Gelenken verursacht. Typische Symptome - Fieber, starke Schmerzen in den Gelenken der Finger, die Begrenzung ihrer Mobilität.

Bei stenosierendem Band ist das Ringband des periartikulären Gewebes betroffen. Es ist die Unfähigkeit des Patienten zu biegen oder die Finger zu strecken, da diese starke Schmerzen auftreten, kurze Klicks zu hören.

Septische, infektiöse Arthritis tritt auf, wenn infektiöse Substanzen in das Gelenk eindringen. Zusätzlich zu Beschwerden und Beschwerden in den Fingern wird die Krankheit von Vergiftungserscheinungen und erhöhter Körpertemperatur begleitet.

Deine Finger tun weh - was soll ich tun?

Sie müssen zuerst den Therapeuten kontaktieren, um mögliche Ursachen der Krankheit zu identifizieren. Sie müssen auch eine Röntgenaufnahme der Finger des Patienten machen, einen Rheumatologen und Chirurgen besuchen. Erst nachdem Sie eine genaue Diagnose, die wahre Ursache des Schmerzes, erstellt haben, können Sie mit der Behandlung fortfahren.

womanadvice.ru

Schmerzen in den Gelenken der Finger: Ursachen, wie

zu behandeln Wie bekannt ist, jeder Finger besteht aus phalanges - kleinen Knochen, Gelenken, die miteinander verbundener hohe Beweglichkeit haben. Aber aufgrund der Tatsache, dass unsere Hände sind oft in Kontakt mit der Außenwelt, werden sie von einer hohen Wahrscheinlichkeit von Verletzungen und Krankheiten aus. Mit jeder dieser Veränderungen beginnt eine Person an Schmerzen in den Gelenken der oberen Gliedmaßen zu leiden. Und natürlich wird er sich für die Frage interessieren, wie die Gelenke der Finger zu behandeln sind.

Infolge von Fingerverletzungen kann eine Dislokation des einen oder anderen Gelenkes auftreten. Die Verschiebung der Knochen ist begleitet von Schmerzen und Taubheit des Fingers sowie der Unfähigkeit, Bewegungen vollständig auszuführen.

Schmerzhafte Empfindungen in den Fingern sind in den meisten Fällen eine Folge bestimmter Krankheiten. Die Behandlung wird nur davon abhängen, was die Schmerzen verursacht hat.

Arthritis und Schmerzen in den Gelenken der Finger

Arthritis - eine Entzündung der Gelenke und umgebenden Gewebe. Schmerzen in den Gelenken der Finger mit dieser Krankheit ist ziemlich ausgeprägt. Und der Schmerz wird sogar in einem Zustand der Ruhe gefühlt. Darüber hinaus, wenn die Gelenke von Arthritis betroffen sind, dann in ihrem Bereich wird Rötung und Schwellung sein. Die Gelenke der Finger sind deformiert, die Bewegungen werden schwierig und können von einem Knirschen begleitet werden. Es gibt mehrere Arten von Arthritis: Rheumatoide Arthritis

  • - das Bindegewebe Gelenkschäden als Folge von allergischen Reaktionen oder bekommen Infektionen. Bei dieser Krankheit ist die Entzündung der Gelenke symmetrisch. Dies bedeutet, dass die Niederlage der rheumatoiden Arthritis in der Regel gleichzeitig an beiden Händen auftritt. Symptome dieser Krankheit sind schwere Nachtschmerzen, Fieber, Schüttelfrost, Schwäche und Gewichtsverlust.
  • Psoriasis-Arthritis ist eine Folge von Hautläsionen mit Psoriasis. Für diese Art von Arthritis ist durch die gleichzeitige Entzündung aller Gelenke des einen oder anderen Fingers gekennzeichnet. Bei dieser symmetrischen Entzündung kommt es meist nicht vor.
  • Gichtarthritis tritt vor dem Hintergrund von progressiver Gicht auf, die eine metabolische Krankheit ist. Die Entzündung, die in den Gelenken der großen Zehen begann, verschiebt sich allmählich zu den Händen. Bei einem Gichtanfall verursachen entzündete Gelenke schmerzhafte Schmerzen. Ein charakteristisches Merkmal der Gichtarthritis ist, dass die schmerzhaften Empfindungen der Finger sich auf den gesamten Arm erstrecken.

Schmerzen in den Gelenken - eine Folge von Arthrose und Bursitis

Osteoarthritis ist die am wenigsten schwere Krankheit und, wenn die Zeit nicht seine Behandlung beginnt, können die Finger verformt werden, so dass ihre Rückkehr zu einem gesunden Geist praktisch unmöglich wäre.

Wenn der Knorpel das Gelenk umgibt, beginnt zu brechen, dann sprechen wir über eine solche Krankheit wie Arthrose. Bei einer solchen Erkrankung in den Gelenken gibt es Dichtungen, die viel Schmerz verursachen. Die Bewegung wird eingeschränkt, besonders am Morgen und begleitet von einem Knirschen. Wenn

das erste Gelenk des Daumens entflammt, die es mit dem Handgelenk verbindet, dann ist es sehr wahrscheinlich, es rizartroz. Diese Krankheit tritt aufgrund einer scharfen oder systematischen Überlastung dieses Handbereichs auf. Rizartroz durch starke Schmerzen und eine Änderung der Form der Entzündung des Gelenks des Daumens begleitet.

Eine andere, eine Krankheit, die Schmerzen in den Gelenken der Finger verursachen kann, ist Bursitis. In diesem Fall tritt der Entzündungsprozess in artikulären Taschen auf, in denen eine Zunahme des Volumens der Synovialflüssigkeit auftritt. An der Stelle des entzündeten Gelenkes ist eine leichte Schwellung, der Finger schwillt an und wird karmesinrot. All dies wird von starken Schmerzempfindungen begleitet.

Behandlung der Gelenke der Finger: Verletzungen, Krankheiten

Wenn Sie von Schmerzen in den Gelenken der oberen Extremitäten zu leiden beginnen, dann müssen Sie so schnell wie möglich zu einem Arzt wenden. Er wird die genaue Ursache dieser schmerzhaften Empfindungen bestimmen und geeignete medizinische Maßnahmen verschreiben. Die Behandlung der Gelenke der Finger beinhaltet einen ganzen Komplex von Verfahren und die Einnahme von mehreren Medikamenten.

Wenn der Schmerz eine Folge eines Traumas ist, muss Eis auf die beschädigte Stelle aufgetragen werden. Vorher ist es jedoch notwendig, einen schmerzhaften Bereich mit einem Verband oder einem dichten Gewebe zu umwickeln. Dies schützt Sie vor Erfrierungen.

Im Fall, wenn die Gelenke beginnen Spiel aufgrund der Progression von Krankheiten( Arthrose, Arthritis, Gicht, etc.), wird die Anwendung von Eis keine Wirkung. In dieser Situation ist es notwendig, Medikamente zu nehmen, die entzündungshemmende und analgetische Eigenschaften haben. Gleichzeitig ist es notwendig, das betroffene Gebiet mit Hilfe spezieller Cremes und Salben zu behandeln.

Medizinische Behandlung von Schmerzen in den Gelenken der Hände muss mit Massagen und speziellen gymnastischen Übungen kombiniert werden. Es ist jedoch nicht notwendig, den Grad der Belastung der Gelenke unabhängig zu bestimmen. Dies kann den Zustand nur verschlimmern. Nur ein Fachmann kann die richtige Menge von Knetbewegungen wählen, mit dem Zweck, die Motorik von Gliedmaßen wiederherzustellen und die Blutzirkulation und den Stoffwechsel zu normalisieren.

proartrit.ru

Schmerzende Gelenke der Finger: Ursachen und Behandlung

sagte, dass das menschliche Handgelenk - das perfekte Werkzeug, das in der Lage war, die Natur zu erfinden. Dieses Instrument unterliegt subtilen Operationen, für die die Menschheit nicht einmal versucht hat, etwas Besseres zu finden, es ist einfach unmöglich. Und wenn die Gelenke deiner Finger schmerzen, wird unser Leben zu einem Problem.

sehr hohe Mobilität und Flexibilität, eine unglaubliche Palette von Bewegung und die Fähigkeit, auf die veränderte Situation zu reagieren sofort - das heißt, was ist die Hauptmerkmale der „Werkzeuge“ mit einer solchen intelligenten Motor, wie das menschliche Gehirn.

Aber, wie jedes andere Werkzeug, benötigen Hände Selbstsorge. Wenn Sie die Regeln der Pflege vernachlässigen, werden Sie sicherlich spüren, wie unangenehm sie im Alter schmerzen.

Schmerzen in den Gelenken der Finger: Verursachen

Ärzte drei Hauptgründe, warum die schmerzenden Gelenke der Finger, aber es ist möglich, ein vierten hinzuzufügen.

Die Hauptgründe:

  • -Verletzungen( Dehnung, Blutergüsse, Verrenkungen usw.).

Arthritis Finger

Anzeichen von Arthritis der Finger, wie eine entzündliche Erkrankung, zusätzlich zu Schmerzen in den Gelenken der Finger sind geschwollen und die Schwellung der Gelenke, Hautrötung. Unterscheiden Sie zwischen bakterieller Arthritis und Rheumatoid Die Ursachen der bakteriellen Arthritis sind in die Gelenke von Bakterien als Folge der Durchblutung gelangen. Daher die Schlussfolgerung - um Sie vor diesem Unglück zu bewahren, kann nur eine gesunde Lebensweise und die ständige Vorbeugung des ganzen Körpers durch Ausübung im Freien, vorzugsweise in einem angespannten Laufmodus. Wenn es um Schmerzen in den Gelenken der Finger geht, vergessen wir nicht die allgemeine Stärkung des gesamten Schultergelenks, angefangen vom Unterarm bis zu den Handgelenken.

Es ist sehr wichtig, eine Sache zu verstehen. Wenn es mit den sehr Gelenken der Hände Probleme waren, müssen Sie zunächst die Aufmerksamkeit auf den Lead-in-Pfad bezahlen - wenn das Kniegelenk, die Muskeln in den Oberschenkeln und Unterschenkeln, und wenn die Gelenke des Fingers, dann ist das Handgelenk, Unterarm und Schulter.

Sehr unangenehm plötzliche stechende Schmerzen bekannt Rheuma. Diese Schärfe der Manifestationen brachte er in die Fingergelenke und begleitete den ganzen Prozess mit Rötung, Schwellung und Verletzung der Bewegungsfreiheit. Hinzu kommt ein möglicher Hautausschlag und ein Anstieg der Körpertemperatur, und es wird ein vollständiges Bild der Krankheit gezeichnet, deren Behandlung bereits nur mit Hilfe eines Arztes möglich ist.

Obwohl moderne Behandlungsmethoden nicht erlauben, eine solche Krankheit wie rheumatoide Arthritis vollständig zu besiegen. Aber das ist nicht überraschend - noch nicht Drogen erfunden die Sorglosigkeit der letzten 30 Jahre seines Lebens zu kämpfen, bis zu 50, und mit dem Beginn des Alters und des Alterns. Diese "Milben", die den Körper von zwei Seiten bedecken, sind im Prinzip unmöglich zu gewinnen. Es ist nur möglich, die Milben "bis zu 50" so weit wie möglich zu reduzieren, erheblich, um den Moment der Exposition gegenüber "Milben", die "nach 50" genannt werden, zu entfernen.

Arthrose der Hände

Die nächste Ursache für Schmerzen in den Händen ist Arthrose, es ist durch allmähliche Verformung der Gelenke gekennzeichnet. Diese Krankheit ist nicht ungewöhnlich, außerdem leiden sie die Mehrheit der Bevölkerung der Erde, die das 6. Jahrzehnt seines Lebens betrat. Wie bei Arthritis, entwickelt Arthritis allmählich, zunächst nur ein wenig schmerzenden Gelenke des Fingers, dann gibt es einige Steifheit, die Hände taub. Eines der offensichtlichsten Zeichen einer Arthrose sind symmetrische Schmerzen an der linken und rechten Hand. Und oft beginnt alles mit den Schmerzen der Daumengelenke, und dann geht der Schmerz auf die benachbarten Gelenke über.

Auch in dieser Situation müssen wir sagen, dass wir immer daran denken müssen, dass wir eines Tages in dieses sechste Jahrzehnt eintreten werden. Daher kontinuierliche Prophylaxe in Form von regelmäßigen Massage die ganze Schulter und Fingergelenke, wenn Sie sind erst 20 Jahre alt - die einzige wirkliche Möglichkeit zu vermeiden, Probleme mit den Gelenken, wenn Sie bereits über 50.

Gout sind auf Händen

dritte Ursache der Schmerzen in den Gelenken der Finger - Gicht- ist einfach mit einer unvernünftigen Art des Lebens verbunden, ist häufiger an den Beinen, aber manchmal in den Gelenken der Hände. Gicht - die Ablagerung in den Fugen von Purinen, Substanzen, die in großen Mengen in Fleischprodukten enthalten sind.

hat sich in den vergangenen Jahren des Lebens gesagt - aßen im Steak zum Abendessen, zuerst, auf jeden Fall nicht in der Nacht, und 2 Stunden vor dem Zubettgehen, und zum anderen am Morgen, wenn Sie bitte, ins Stadion zu gehen und gebenaufgrund der Natur und um Ihre Gesundheit kümmern - läuft 2-3 Kilometer.

Andernfalls, wenn das Gelenk des Daumens weh tut, und allmählich der Schmerz geht auf den Gelenken der anderen Zehen beginnen die Schmerzen Beschwerden zu verursachen, und dann, wenn nicht unmöglich zu eigenem Handgelenk, dann das bedeutet, dass es Zeit ist, den Preis und ging zum Arzt, die Vorbereitung einer große Summe Geld zu zahlen fürbegann mit Röntgenstrahlen und die Lieferung von Tests. Nun, wenn Sie sicher sind, zu erinnern und bedauern, dass, wenn vor 10 Jahren eine Wahl war, bevor Sie Hanteln oder 10 Kilogramm selektive Anjou Rindfleisch kaufen, Sie Rindfleisch wählen.

Schmerzen in den Gelenken der Finger: Behandlung

Wenn Sie oft feststellen, dass Sie steife Gelenke der Finger haben, ist diese Behandlung unter Schwierigkeiten am Ende nur Medizin unter der Aufsicht eines Rheumatologen. Er ist es, der Sie zum Masseur führt, Ihnen die notwendigen Analgetika und eine obligatorische Diät empfiehlt.

Wenn die Analyse einen erhöhten Harnsäurespiegel im Blut zeigt, werden Medikamente sicher verschrieben, um ihr Niveau zu reduzieren.

Single in den Gelenken der Hände, die Grundregeln für Schmerz:

  1. notwendig ist, einen Arzt( Chirurg, Rheumatologe) zu sehen;
  2. Verwendung bei der Behandlung von Chondroprotektoren;
  3. Verwendung bei der Behandlung von Analgetika;
  4. Während der Remission sollten Sie immer Übungen machen, um die Gelenke der Finger zu entwickeln.

wahrscheinlich den Mangel an Charakter, Engagement und Liebe zum Leben in der Zeit von 20 bis 50 wird in Eingriff bereits hondroprotektory zu beheben - natürliche Substanzen zu gesundem Gewebe. Diese Substanzen sind in speziellen Präparaten wie "Collagen Ultra" enthalten, sie tragen zu einer besseren Vernetzung von Geweben bei. Die Zusammensetzung solcher Kosmetika umfasst verschiedene Mineral- und Vitaminkomplexe und Kräuterextrakte, die entzündliche Prozesse suspendieren und stimulierende Stoffwechselprozesse in den Gelenken, die nicht mehr in der Lage ein schwachen Muskelgewebe Unterarme und Schultern zu liefern.

Schmerzen in den Gelenken der Finger sind manchmal so stark, dass oft nicht die Verwendung von Analgetika in Form von verschiedenen Salben mit Novocain, anestezin oder anderen Anästhetika vermeiden Die Hauptsache in dem Prozess der Behandlung von Gelenken - und der allmählichen Start mit einer kleinen Grenze. Dann sollte die Belastung in alle Richtungen bei strenger Selbstüberwachung und Kontrolle des Arztes, ständiger Überwachung der Dynamik durch Fluoroskopie sehr wenig ansteigen.

Wenn es sich um eine rheumatoide Arthritis handelt, kann eine kardinale Lösung des Problems ein chirurgischer Eingriff sein. Obwohl in den meisten Fällen gute Ergebnisse physikalische Therapie, Fango, gezielten und so, wenn es nicht genug Charakter zu laufen und auf der Bar zu engagieren, ist es möglich, dass die Navigation während der Dauer der Behandlung zu helfen.

In der medizinischen Praxis sticht die Situation der Gelenkschädigung an der Basis des Daumens hervor, die Rizartroz genannt wird. Häufig treten hier Probleme mit Überlastungen vor dem Hintergrund einer allgemeinen Schwächung auf. Die Situation mit der Verformung der Daumengelenke ist eine der häufigsten.

Wenn Sie nicht rechtzeitig auf Schmerzen in den Gelenken Ihrer Finger achten, können Sie die Verformung des Pinsels und sogar Muskelatrophie nicht vermeiden.

Erinnern Sie sich an die Hauptsache - über Hände, sowie über andere Gelenke, ist es notwendig, sich von einem jungen Alter zu kümmern.

Es ist auch möglich, einen Artikel über die Polyarthritis der Finger zu lesen.

Übungen zur Entwicklung der Gelenke der Hände:

Behandlung von Gelenken

Behandlung von GelenkenErkrankungen Der Gelenke

Hüftendoprothetik: Rehabilitation nach der Operation, mögliche Abweichungen Hüft - eine ziemlich schwierige Operation, wo der Patient getragen wird, um die gemeinsamen Patienten zu ersetzen her...

Weiterlesen
Behandlung von Gelenken

Behandlung von GelenkenErkrankungen Der Gelenke

Longitudinale und transversale Platypodien und ihre Behandlung Abflachung ist eine Deformation des Fußgewölbes, nämlich die Absenkung des Fußgewölbes. Durch diese Verformung verliert der Fuß fa...

Weiterlesen
Behandlung von Gelenken

Behandlung von GelenkenErkrankungen Der Gelenke

Salbe für Schmerzen in den Gelenken der Füße Während eines Lebens gibt es eine mechanische Abnutzung aller Gelenke im menschlichen Körper. Besonders betrifft es die unteren Extremitäten, weil...

Weiterlesen