Massagegerät für Osteochondrose

Massagegerät für zervikale Osteochondrose

Massagegerät für Osteochondrose wird verwendet, um die lokale Durchblutung zu verbessern und den Tonus der Muskulatur zu normalisieren. Es gibt zwei Hauptarten von Massageverfahren: Selbstmassage und die Verwendung von automatisierten Geräten.

Niemand hat die Methoden des "Großvaters" annulliert, um das Verfahren durchzuführen, wenn die Stimulation der Muskelfasern unabhängig von den Händen durchgeführt wird. Dieses Verfahren ist jedoch nicht praktisch und bietet nicht die geeignete therapeutische Wirkung, so dass es selten verwendet wird.

Was wird verwendet und wie funktioniert der

? Das Massagegerät für Osteochondrose wird zur Neuro-Reflex- und humoralen Stimulation von Geweben im Expositionsbereich eingesetzt.

Therapeutische Wirkung der automatischen Massage:

  • Normalisierung der Lymphe und Blutzirkulation;
  • Beseitigung von stagnierenden Veränderungen in der interstitiellen Flüssigkeit;
  • Wiederherstellung des Stoffwechsels und der Gewebeatmung;
  • Stimulation von Neural-Reflex-Reaktionen;
  • Verbesserung der Stoffwechselprozesse;
  • Aktivierung der Freisetzung von Acetylcholin, Histamin und anderen biologisch aktiven Komponenten.

Bei Osteochondrose ist eine neural-reflektorische Stimulation biologisch aktiver Punkte von großer Bedeutung. In der östlichen Medizin hilft dieses Verfahren, praktisch alle Symptome von degenerativ-dystrophischen Prozessen in der Wirbelsäule zu eliminieren. Diese Verfahren sind jedoch besonders gefährlich bei der Behandlung von degenerativ-dystrophischen Halskrankheiten, daher sollte nur ein Fachmann sie durchführen.

Osteochondrose der Halswirbelsäule verursacht oft eine Hypoxie des Gehirns, da sich die Okzipitalmuskeln im Zustand der Hypertonie befinden. Der Zustand führt zur Verletzung der Nervenwurzeln, die das Rückenmark in die Halsregion zurücklassen.

In dieser Situation ist das Massagegerät das ideale Produkt zur Entspannung der Skelettmuskulatur. Neben der Wiederherstellung der Muskelfunktionen hilft das Gerät, den Blutfluss in der Arteria vertebralis zu verbessern.

Arten von Massagegeräten

Arten von Massagegeräten für Nackenschmerzen:

  1. Handbuch;
  2. Infrarot;
  3. wiederaufladbar;
  4. Auto;
  5. "Schmetterling".

Die Hand-Infrarot-Option ist ein ausgezeichnetes Gerät zur Normalisierung der Blutversorgung im Nacken. Es wird auch zur Desinfektion von Wunddefekten und zur Beseitigung von Entzündungen im betroffenen Bereich eingesetzt. Man sollte jedoch nicht erwarten, dass ein manuelles Massagegerät die Muskelfasern dauerhaft entspannen kann. Dennoch rechtfertigt der niedrige Preis des Produkts seinen Zweck.

Das Auftreten von Hautrötungen nach der Anwendung des Geräts ist eine Nebenwirkung, die die Dauer der Anwendung begrenzt.

Elektromassagegeräte werden verwendet, wenn manuelle Geräte schwer erreichbare Stellen des Halses nicht stimulieren können. Sie sind mit Jadeköpfen ausgestattet, die die Blutzufuhr zusätzlich anregen. Der Vorteil des Modells ist, dass keine Hilfe von außen benötigt wird.

Cordless Massagegerät für die Behandlung von Osteochondrose ist praktisch. Es kann überall verwendet werden: bei der Arbeit, auf einer touristischen Reise, zu Hause. Wenn Sie häufige und lange Reisen benötigen, wird dieses Modell am optimalsten sein.

Es gibt Modelle, die mit Batterien arbeiten. In Form haben sie die Form eines Kissens, so dass es bequem ist, um den Hals zu befestigen.

Warnung! Wenn das Gerät für längere Zeit am Hals gehalten wird, können Weichteile auslaufen.

Wählen Sie separat die Option "Schmetterling", die oft für Osteochondrose der Halswirbelsäule verwendet wird. Das Gerät ist bequem am Hals befestigt und erzeugt Vibrationen, die für kurze Zeit Schmerzen lindern.

Daher sind Massagegeräte für die zervikale Osteochondrose eine ausgezeichnete Option, um die Symptome der Krankheit zu lindern und die Wirksamkeit der kombinierten Behandlung der Pathologie zu verbessern.

SpinaZdorov.ru

Wie wählt man ein Massagegerät für den Hals mit Osteochondrose?

Heute Osteochondrose des Hals- oder Lendenwirbelsäule - das ist eine sehr häufige Erkrankung, die eine Wirkung von regelmäßigen Kopfschmerzen hat, Durchblutungsstörungen, Veränderungen in der Empfindlichkeit im Bereich der Innervation der beschädigten Nervenwurzeln und „Lumbago“ in dem Rücken. Massage ist in der komplexen Behandlung dieser Krankheit vorgeschrieben und kann den Zustand erheblich lindern.

Warum ist die Selbstmassage für die Behandlung der Osteochondrose wichtig?

Es ist bekannt, dass zervikale Osteochondrose aufgrund von sitzender Lebensweise und Überlastung der Nackenmuskulatur aufgrund von sitzender Arbeit auftritt. Massage und Bewegung ermöglichen eine Normalisierung des Muskeltonus und verbessern die Durchblutung in diesem Bereich. Es ist jedoch nicht immer möglich, einen qualifizierten Masseur zu besuchen, und hier kommt die Selbstmassage ins Spiel.

Ist es besser, sich selbst zu massieren: mit den Händen oder mit einem Massagegerät?

Wenn Osteochondrose der Halswirbelsäule Massage ist nicht immer bequem selbst zu tun, vor allem, wenn es Probleme mit Übergewicht oder flexiblen Armen zu sein. In diesem Fall ist es viel einfacher und bequemer, spezielle Massagegeräte zu verwenden, die die Selbstmassage viel einfacher und effektiver machen.

Was sind Nackenmassagegeräte?

Derzeit gibt es mehrere Sorten massagers:

  • Handbuch( Infrarot, elektrisch),
  • Batterie,
  • Stimulans „Butterfly»,
  • Auto Massagekissen.

Handheld Infrarot-Massage hilft die Blutzirkulation im massierten Bereich zu aktivieren und reduzieren von Spasmen der Muskeln des Rückens und des Halses entstehenden Schmerzen. Um eine gute Wirkung zu erzielen, wird die Massage mit dem Gerät um die Wirbelsäule herum bis zur Rötung der Hautoberfläche durchgeführt und dann durch Kneten und Reiben des massierten Bereichs mit den Händen ergänzt.

Hand-elektrisches Massagegerät .Der Hauptwirkungsmechanismus eines solchen Geräts ist die Vibration, die Muskelkrämpfe lindert. Ein bequemer Griff hilft dabei, die unzugänglichsten Stellen der Halskragenzone zu erreichen.

Wiederaufladbare Massagegerät .Ideal für diejenigen, die viel Zeit fern von zu Hause verbringen müssen( besonders bei Geschäftsreisen und allen Arten von Reisen).Dank Batterien kann das Gerät lange ohne Verbindung zum Stromnetz arbeiten. Lindert wirksam Schmerzen, verbessert die Durchblutung des Massagebereichs.

Massagekissen .Es kann während einer Fahrt mit dem Auto unter den Kopf gestellt oder an der Rückseite eines Bürostuhls befestigt werden. Das Gerät ist leicht zu vibrieren und ist ein ausgezeichnetes Werkzeug, das den Muskelfluss und die Entwicklung von Kopfschmerzen verhindert.

"Schmetterling" .Diese Art von Massagegerät wird einfach am Hals befestigt und vibriert, was den Muskeln hilft, sich gut zu entspannen. Darüber hinaus verbessert der "Schmetterling" auch die Durchblutung und wirkt analgetisch.

Mechanische Rückenmassagegeräte .Dies sind gewöhnliche Holzplatten aus Weichholz sowie alle bekannten Kuznetsov-Iplikatoren. Sie sind kostengünstig, benötigen keine Verbindung zum Stromnetz und lindern außerdem Muskelkrämpfe und Schmerzen.

Welches Massagegerät sollte ich wählen?

Praktisch jedes Modell des Massagegerätes an sich gut, so dass, wenn ein bestimmtes Gerät der Wahl ist es notwendig, die Aufmerksamkeit auf die folgenden Zahlungen leisten:

  • Qualität Massage. Egal welche bemerkenswerten Eigenschaften das Gerät hat, die geringe Qualität seiner Herstellung kann zu seinem schnellen Versagen und zusätzlichen finanziellen Verschwendung führen;
  • einfache Bedienung. Für den Heimgebrauch gute Maschine mit einem komfortablen Griff und Spezialdüse in Bezug auf langen Autofahrten eher Kissen-Massagegerät, und für Liebhaber des Trekking und alle Arten von Reisen - Massagebatterietyp.
  • Preis des Geräts. Wenn Sie ihre Fähigkeiten auswerten, sollten Sie das beste Modell aus den zur Verfügung gestellten Optionen auswählen. Obwohl nicht immer die Kosten eines Massagegerätes direkt von seiner Qualität abhängen, ist es notwendig, Modelle zu einem fraglich niedrigen Preis zu vermeiden.

Indikationen und Kontraindikationen für Selbstmassage

Selbstmassage hat keinen Schaden verursacht, es sollte nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt durchgeführt werden, unter Berücksichtigung möglicher Indikationen und Kontraindikationen.
Normalerweise ist Selbstmassage kontraindiziert, wenn:

  • hohe Temperatur;
  • ARVI, Influenza;
  • andere Infektionskrankheiten;
  • Myokardinfarkt;
  • hypertensive Krise;
  • Exazerbation der Osteochondrose;
  • andere häufige schwere Staaten;
  • Verfügbarkeit in dem Bereich massiert werden, zahlreiche Nävi, Warzen, Geschwüre.

Bei Intervertebralhernien wird nicht empfohlen, solche Selbstmassagearten zu verwenden, die zur Verlagerung der Halswirbel führen und die Situation weiter verschlimmern können. In diesem Fall gut geeignet Infrarot-Massagegeräte und nach dem Prinzip der Kuznetsov-Isplikator handeln.

Die Hauptindikationen für die Selbstmassage:

  • subakutes Stadium der zervikalen Radikulitis;
  • zervikale Osteochondrose in Remission;
  • Schmerzsyndrom aufgrund von Muskelkrämpfen;
  • spastische Kopfschmerzen.

Wie oft sollte ich mit einem Gerät massieren?

Um eine Verschlimmerung der zervikalen Osteochondrose zu verhindern, Muskelkrämpfe zu entfernen und die Blutzirkulation zu verbessern, kann die Massage mit Hilfe von Geräten fast jeden Tag durchgeführt werden. Es muss jedoch daran erinnert werden, dass die beeindruckendsten Ergebnisse im Falle einer Kombination von Massagen mit regelmäßigen Übungen in Physiotherapie und korrekter Haltung erzielt werden.

LechenieSpiny.ru

Gibt es ein Massagegerät für Osteochondrose? Eines der effektivsten Verfahren bei der Behandlung von Osteochondrose ist die Massage, die unabhängig vom Stadium der Krankheit durchgeführt werden kann. Es kann qualitativ von einem erfahrenen Spezialisten durchgeführt werden, oder Sie können ein Massagegerät für Osteochondrose verwenden. Dies ist ein spezifisches Gerät, das den Vorgang sehr gut und genau ausführen kann, wenn eine Person es wirklich braucht.

Der Vorteil der Verwendung bestimmter

-Massagegeräte Die Rückenmassage, die mit einer ähnlichen Krankheit durchgeführt wird, kann dazu beitragen, die Schmerzen deutlich zu lindern. Mit seiner Hilfe entspannen sich alle Muskeln rund um die Wirbelsäule, so dass es möglich ist, die Verlagerung von Bandscheiben zu eliminieren. Dies ist also das schnellste und effektivste Verfahren mit sehr starken Schmerzen in der Wirbelsäule. Massage hilft perfekt bei der am meisten vernachlässigten Osteochondrose.

Massagegerät für Osteochondrose ist eine ausgezeichnete Anschaffung für viele Menschen, die nicht das erforderliche Wissen über Selbstmassage haben oder nicht die Möglichkeit haben, die Dienste eines professionellen Masseurs zu nutzen. Das Gerät hat eine große Anzahl von Vorteilen, insbesondere wie:

  • Benutzerfreundlichkeit;
  • erschwingliche Kosten;
  • ausgezeichnete Qualität des Verfahrens.

Verwenden Sie ein hochwertiges Massagegerät zur Vorbeugung und Behandlung von Osteochondrose ist sehr einfach, weil zu jedem Gerät eine sehr detaillierte Anleitung beigefügt ist, die genau beschreibt, wie es verwendet werden sollte. Um das geeignetste Massagegerät richtig zu wählen, müssen Sie die Gebrauchshinweise sorgfältig studieren.

Der große Vorteil ist, dass es möglich ist, schnell rechtzeitig Hilfe zu bekommen. Massager zahlt sich sehr schnell für sich aus. Besonders kann es vorteilhaft sein, wenn Sie an alle Familienmitglieder massieren, die eine regelmäßige Qualitätspflege benötigen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Was sind die Massagegeräte

Der Behandlungsverlauf der Osteochondrose umfasst spezielle Verfahren zur vorübergehenden Entfernung von schmerzhaften Empfindungen. Dazu ist es möglich, Massagegeräte für die effektivste Behandlung von Osteochondrose anzuwenden. Es gibt eine große Anzahl der verschiedensten Anwendungen von Massagegeräten. Zu den beliebtesten gehören:

  • Handbuch;
  • Massagegerät mit eingebautem Akku;
  • Schmetterling.

Hand-komfortable Massagegerät, verwendet von Osteochondrose, hat einen sehr langen Griff, mit dem Sie sich an jedem Teil des Körpers selbst massieren können.

Er kann die unzugänglichsten Orte erreichen und wirklich eine hochwertige Körpermassage machen. Darüber hinaus erfordert die Verwendung eines Massagegeräts keine Hilfe von außen.

Kissen-Massagegerät ist ein ausgezeichnetes Gerät, das ideal für diejenigen ist, die aufgrund der Umstände gezwungen sind, eine meist sitzende Lebensweise zu führen. Es hilft tagsüber hervorragend mit unangenehmen schmerzhaften Empfindungen zu kämpfen. Das Kissen ist am Stuhl befestigt und funktioniert den ganzen Tag.

Massager mit einer zusätzlichen Batterie ist durchaus möglich, nur um Schmerzen zu lindern, die in der Osteochondrose der zervikalen Region beobachtet werden.

Eine der Hauptursachen für Osteochondrose kann übermäßiges Gewicht sein, weshalb es sehr effektiv ist, bestimmte Massagegeräte zu verwenden, die helfen, Gewicht zu reduzieren und die zusätzliche Belastung der Wirbelsäule zu entlasten.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Was sind die Massagegeräte?

Osteochondrose im Halsbereich tritt vor allem bei Personen auf, die lange sitzen, weshalb sie ein spezielles Massagegerät benötigen. Zylindrisches Massagegerät mit speziellen Spikes ist aus natürlichem Holz gefertigt und knetet Hals und Rücken perfekt und wirkt somit auf alle Bereiche der Wirbelsäule ein.

Ein flaches Massagegerät mit Spikes ist eine Art Stahlblech mit gepressten Stahlstäben. Auf einem solchen Gerät müssen Sie ein paar Minuten pro Tag für die Behandlung von Osteochondrose der Brustgegend liegen.

Sanfte Massagegeräte werden in Form eines Nudelholzes hergestellt und können dazu verwendet werden, die Muskeln zu entspannen, aber die erforderliche therapeutische Wirkung ist schwer zu erreichen. Wave-förmige Massagegerät ist viel zuverlässiger und effizienter, und der gesamte Vorgang wird direkt mit viel weniger Stress auf die Wirbelsäule durchgeführt, so dass alle Muskeln viel schneller entspannen.

Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass jedes Massagegerät zur Behandlung von Osteochondrose in fast jedem Teil der Wirbelsäule verwendet wird, aber Sie müssen sich strikt an die Regeln der Massage halten, da Sie sonst irreparable Schäden am Körper verursachen können.

Eine große Anzahl von speziellen elektrischen Massagegeräten wird vorgestellt, da manuelle Modelle nur zur Beseitigung von schmerzhaften Empfindungen im Bereich des Lendenwirbels und des Halses geeignet sind.

Sie können effektiv ein Massagekissen verwenden, das die Blutzirkulation direkt im zervikalen Bereich stark verbessert. Außerdem können Sie mit ihrer Hilfe die Kopfschmerzen beseitigen, die durch Osteochondrose ausgelöst wurden.

Infrarot-Massagegerät wird in der Regel verwendet, um den Bereich nahe der Wirbelsäule zu erwärmen, so dass es effektiv helfen kann, die sehr oft die Wirbelsäule kühlt, weshalb es starke Schmerzen im Rückenbereich erlebt.

ZdorovyiSkelet.ru

Linderung und vollständige Beseitigung von Schmerzen - die Hauptaufgabe eines Arztes bei der Behandlung dieser Krankheit. Erst nach dem Erreichen positiver Dynamik beginnt die Selbstbehandlung. Ihr Hauptziel ist es, wiederholte Phasen der fortschreitenden Exazerbation der Krankheit zu eliminieren.

Besonders effektive Massage mit Osteochondrose der Halswirbelsäule wird in solchen Fällen:

  • Krämpfe in den Nacken- und Rückenbereichen.
  • Stärkung des Muskelgerüsts.
  • Erneuerung der Blutzirkulation.
  • Kampfschmerzen.

Bei der zervikalen Osteochondrose kann eine Massage schädlich sein, besonders wenn die Krankheit ein akutes Stadium erreicht hat. Unter anderem kann es einen großen Blutfluss zu den Organen verursachen, die während des Eingriffs direktem Druck ausgesetzt sind. Diese Eigenschaft erhöht nur die Schwellungen, und eine Entzündung verlangsamt den Heilungsprozess. Deshalb sollten Sie Ihren Massagekurs nicht alleine beginnen, es ist ratsam, mit Ihrem Arzt über die Details und die Notwendigkeit zu sprechen.

Gibt es Kontraindikationen für eine zervikale Osteochondrose-Massage? Natürlich gibt es. Es gibt nicht so viele von ihnen, wie es auf den ersten Blick scheint. Sie sollten jedoch nicht vernachlässigt werden. Sie sollten nicht nur von den behandelnden Fachärzten, sondern auch von den Patienten selbst in Erinnerung bleiben.

Massagetechnologie für zervikale Osteochondrose.

Am wichtigsten ist es, sich vor Beginn der kurativen Maßnahmen einer Diagnostik zu unterziehen. Durch seine Ergebnisse wird es bekannt sein, ob es möglich ist, mit zervikaler Osteochondrose zu massieren. Bei Nachweis von Gefäßerkrankungen, geschädigter Haut, erhöhtem Blutungsrisiko und schlechter Koagulation ist diese Art der Behandlung für Sie nicht geeignet.

Eine weitere wichtige Vorsichtsmaßnahme besteht nicht in der Durchführung einer Massage mit zervikothorakaler Osteochondrose allein. Denn durch den Einsatz falscher Technik kann man die Situation nicht nur schädigen, sondern auch noch verschlimmern, indem man die Schmerzen verstärkt.

Arten der therapeutischen Massage

Es gibt mehrere Techniken, die therapeutische Massage mit zervikaler Osteochondrose unterscheiden:

  • Klassische Massage.
  • Akupressur.

Beide Arten haben ihre Wirksamkeit bewiesen und werden häufig als Bestandteil des Therapieverlaufs eingesetzt. Sowohl die Akupressur mit zervikaler Osteochondrose als auch deren klassische Richtung sind aufeinander abgestimmt, um die Entspannung verschiedener Muskelgruppen zu erreichen. Die Folge ist eine maximale Schmerzreduktion sowie eine Stimulation des zentralen Nervensystems.

Während des Eingriffs nimmt der Patient die sitzende Position ein. Eine klassische Sitzung wird vom Halsband durch Schütteln, Reiben und Streicheln durchgeführt. Die Bewegung fortsetzend, bewegt sich entlang der Rückseite zur Scapulazone( indem sie es vom zervikalen Winkel streichelt und die Schulterblätter, über die Schultern gehend).Diese Zone erfordert sorgfältige Aufmerksamkeit.

Die Entspannung und Linderung von Muskelverspannungen ist der erste Schritt zur Beseitigung des Schmerzsyndroms.

Als nächstes wird die Zervixabteilung massiert. Die Massagetechnik für zervikale Osteochondrose sollte eine solche Technik wie das Streichen der Wirbelsäule umfassen. Mit vier Fingern, trimmen von oben nach unten so weit wie möglich versuchen, zu entspannen. In nachfolgenden Sitzungen nimmt die Anzahl der Streichbewegungen ab und die Kraft des Quetschens und Reibens nimmt zu. Mit dem gleichen und erhöht die Dauer der Sitzung.

Mit den Techniken einer solchen Massage wird die Osteochondrose der Halswirbelsäule in bestimmten Zonen der gerichteten Wirkung ausgesetzt. Spezialisten verwenden Punkttechniken, um die Wirkung der klassischen Methode zu verstärken. Sie arbeiten normalerweise in verschiedenen Richtungen im Uhrzeigersinn, beinhalten Schmerzpunkte und Akupunktur. Jedes Mal erhöht sich der Druck auf spezielle Bereiche und die Dauer der Sitzung beträgt 2 oder 3 Minuten.

Jede dieser Massagearten ist individuell und maximal auf die Verbesserung der Gesundheit des Patienten ausgerichtet. Das beste Ergebnis kann jedoch nur mit der kombinierten Anwendung dieser beiden Methoden erzielt werden.

Selbstmassage und ihre Techniken

Selbstmassage des Halses mit Osteochondrose kann Sie vor plötzlichen Schmerzen in der Halsregion retten. Es ist bekannt, dass ein korrekt durchgeführtes Verfahren Ihnen hilft, schmerzhafte Empfindungen loszuwerden, und auch die Entwicklung von Osteochondrose erheblich verlangsamen kann. Um dieses Ergebnis zu erreichen, müssen Sie in der Lage sein, sich selbst zu massieren. Andernfalls können Sie Ihre Gesundheit schädigen.

Um eine Selbstmassage mit Osteochondrose im zervikalen Bereich zu machen, ist es notwendig, bequem im Sessel zu sitzen. Beim Beginn einer Massage achten Sie vor allem auf den Rückenbereich. Sie können streicheln, schütteln oder drücken. In der nächsten Stufe bewegen sich Ihre Hände in den Bereich zwischen den Schulterblättern, an den Schultern und am Ende - am Hals.

Der Nackenbereich wird von oben nach unten mit zwei Händen massiert, die nächste Bewegung hat einen eingerückten Charakter. Auch kann diese Zone verwendet werden, um Bewegungen zu streichen, die helfen werden, das betroffene Gebiet zu entspannen. Dann wenden wir uns Reibbewegungen zu. Und auf der letzten Stufe wiederholt sich alles, was in der ersten getan wurde.

Massagegerät für den Hals.

Für den Beginn der Behandlung ist es möglich, ein Hilfsvideo der Nackenmassage für Osteochondrose zu finden. Darin werden nicht nur die Grundbewegungen beschrieben und detailliert dargestellt, sondern auch die detaillierte Zusammensetzung der Komplexe zur Behandlung der zervikalen Osteochondrose. Dies wird zu einer unverzichtbaren Hilfe bei der Beherrschung von Selbstmassagetechniken.

Massager - der erste Assistent zur Selbstmassage

Eine Art von Selbstmassage mit Osteochondrose der Halswirbelsäule kann als eine Prozedur mit einem Nackenmassagegerät für Osteochondrose bezeichnet werden. Dies ist eine ausgezeichnete Alternative zur manuellen Sicht. Es gibt verschiedene Arten von Massagegeräten: mechanische und elektronische.

Mechanisches Massagegerät, kann sowohl präventiv als auch entspannend eingesetzt werden. Es wird oft auf den Rat eines Arztes für die kontinuierliche Behandlung verwendet. Massagegerät mit zervikaler Osteochondrose ist sehr bequem, nicht nur zu Hause, sondern auch am Arbeitsplatz zu verwenden. Sie werden Ihnen immer helfen, gelassen zu bleiben. Jetzt in den Geschäften gibt es viele Modelle von Elektromassagen für den Hals mit Osteochondrose. Die einfachste von ihnen - es ist ein Massage-Mantel und ein Pfad. Der erste ist praktisch, weil Sie ihn überall hin mitnehmen können.

Bei der Osteochondrose der Zervikalabteilung erfolgt die Massage ausschließlich mit autonomen Geräten. Das elektrische Massagegerät für den Halsbereich wirkt nicht nur oberflächlich, sondern auch tiefgreifend auf den Körper ein. Massagegeräte dieser Art werden hauptsächlich in medizinischen Einrichtungen verwendet. Sehr verbreitet sind diese Geräte in Form von Sesseln, die perfekt in die Arztpraxis oder ins Wohnzimmer passen.

Osteochondrose der Halswirbelsäule ist eine der heimtückischsten Krankheiten. Ihre Symptome sind so vielfältig, dass sie selbst erfahrene Ärzte oft in die Irre führen. Denken Sie daran, dass eine Massage zur Behandlung der Krankheit nicht ausreicht. Es ist wichtig, dass die Verfahren eine Reihe von Aktivitäten umfassen und unter der Aufsicht eines Arztes durchgeführt werden. Nur so können Sie akute Manifestationen entfernen und die Krankheit auf das Remissionsstadium übertragen.

osteohondrozanet.ru

Behandlung von Gelenken

Behandlung von GelenkenOsteochondroseOsteochondrose

Wie wirksam ist die Magnetotherapie bei der Behandlung von Osteochondrose? Die Magnetotherapie für Osteochondrose ist eine spezielle physiotherapeutische Technik, die auf dem Einfluss von Magne...

Weiterlesen
Behandlung von Gelenken

Behandlung von GelenkenOsteochondroseOsteochondrose

spezielle Gymnastik( physikalische Therapie) zur Behandlung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen zugänglichste und aktiven Behandlung sind körperliche Übungen, die die Wirbelsäule bei Ent...

Weiterlesen
Behandlung von Gelenken

Behandlung von GelenkenOsteochondroseOsteochondrose

Physiotherapie in Osteochondrose: Wie funktioniert es? Physiotherapie als Behandlungsmethode gibt es schon seit langer Zeit, so schnell und schmerzlos ermöglicht das Medikament in dem gewünscht...

Weiterlesen