Das Knie schmerzt drinnen

Warum die Innenseite des Knies schmerzt und wie man es behandelt

Jeder Schmerz bringt Leiden mit sich, aber wenn es in den unteren Gliedmaßen auftritt, macht es auch unmöglich, sich frei zu bewegen. Eine solche Bedingung ist in jedem Alter möglich, aber die Gründe sind unterschiedlich. In einigen Fällen ist dies nur eine Müdigkeit, die keine Behandlung erfordert, in anderen Fällen ist es eine schwere Krankheit, die ein Eingreifen von Spezialisten erfordert.

Selbst Jugendliche stellen oft die Frage: Was kann durch Schmerzen von der Innenseite des Knies verursacht werden? Dafür gibt es viele Gründe.

Akute Knieverletzung

Knieverletzung ist eine Eigenschaft der Jugend. Die Dehnung der Bänder, Sehnen führt zu starken Schmerzen im Kniegelenk, einschließlich der Innenseite. Sie gehen schnell genug über, wenn sie das Gelenk mit einer elastischen Binde fixieren und mehrere Tage lang Eis auftragen.

30% der Patienten mit Schmerzen in den Knien sind Meniskusverletzungen.

Eine schwere Verletzung ist nicht notwendig, um den inneren Meniskus zu beschädigen. Es ist eine ziemlich unangenehme Drehung des Knies, da ein charakteristischer Ton gehört wird und ein scharfer Schmerz ist. Unmöglichkeit, zu Fuß zu stehen und jede Bewegung im Gelenk zu machen, beraubt die Person, sich unabhängig zu bewegen. Der Schmerz nimmt nach der Blockade von Novocain ab. In Zukunft wird eine kompetente Behandlung mit Reposition und Fixation des Gelenks benötigt. Dann ist eine langfristige Rehabilitation mit Physiotherapie, Massage und Physiotherapie obligatorisch.

Nicht nur akute Meniskusschäden verursachen Beschwerden im Knie. Lange Kniebeugen beschweren sich oft darüber, dass es an der Innenseite des Knies schmerzt. Diese Gewohnheit führt zu einem frühen Auftreten von Arthrose, chronischen Schmerzen und Gelenkdeformitäten.

Arthrose

Eine andere Altersgruppe leidet an Arthrose. Eine Coxarthrose( Arthrose der Hüftgelenke) kommt häufiger bei älteren Frauen vor. Trotz der Tatsache, dass destruktive Prozesse im Hüftgelenk auftreten, können starke Schmerzen im Knie stören. Ein Diagnosefehler führt zu einer unwirksamen Behandlung.

Arthrose betrifft 5% der Weltbevölkerung. Unter den 60-Jährigen jede Sekunde.

Die häufigste Ursache für Schmerzen von der Innenseite des Knies ist Gonarthrose( Arthrose des Kniegelenks).Nach 35 Jahren gibt es regelmäßig Schmerzen im Knie beim Treppensteigen. Die Behandlung sollte in diesem Stadium der Krankheit beginnen, aber die Person beeilt sich nicht zum Arzt. Die ersten Symptome gehen von selbst und wiederholen sich notwendigerweise mit größerer Intensität.

Bei der Arthrose sind alle Gelenkstrukturen geschädigt, der elastische Knorpel ist jedoch stärker geschädigt. Es knackt und vertreibt die knöchernen Oberflächen, die das Gelenk bilden und das Wachstum von Osteophyten verursachen. Starke Schmerzen entstehen nicht nur durch Bewegung, sondern auch durch die Berührung des Gelenkraums. Der Zustand verbessert sich nach einer langen Pause.

Schmerzen schmerzen besonders von der Innenseite des Knies mit Begleiterkrankungen wie Klumpfuß, O-förmige Fußwölbung und Plattfüße. In solchen Fällen ist die größte Belastung beim Gehen auf den Innenseiten des Gelenks. Hier verschleißt der Knorpel schneller und verursacht schmerzhafte Reibung.

Osteoarthritis entwickelt sich langsam, aber unvermeidlich schreitet das Gelenk fort und verformt es. Ein paar Jahre später, die Schmerzen im Knie sorgen nicht nur beim Bewegen, sondern auch in Ruhe. Unabhängige Bewegung wird schwierig oder unmöglich.

Die Behandlung des Schmerzsyndroms mit Arthrose wird von einem Rheumatologen oder Therapeuten verordnet. Wirksame Tabletten mit Analgetika( Paracetamol) und nichtsteroidalen Antiphlogistika( Ibuprofen, Diclofenac, Voltaren, Nimesulid).Verwendete Salben und Gele dieser Medikamente. Gute Schmerzlinderung Physiotherapie und Massage. Schlammanwendungen, Wärmekompressen, Radon und Terpentinbäder werden angewendet. Wenn die Unwirksamkeit der konservativen Behandlung und die Unfähigkeit, sich selbstständig zu bewegen, auf einen chirurgischen Eingriff zurückgreifen.

Weitere Gründe für

Lesen Sie mehr:

Warum das Knie beim Gehen von der Seite schmerzen kann

Rheumatische Kniegelenksverletzungen sind bei jungen Menschen häufig. Ein weiterer Rheumaanfall tritt nach Staphylokokkenangina auf. Schmerzen sind begleitet von Rötung und Schwellung, sorgen für mehrere Tage und ohne Behandlung in ein anderes Gelenk zu bewegen. Die Krankheit wird seit langem bei einem Rheumatologen mit entzündungshemmenden und antibakteriellen Medikamenten behandelt.

entzündlichen Gelenkerkrankungen( Arthritis) häufig für kleine Gelenke, sondern infizieren und Knie können. Gekennzeichnet durch starke Schmerzen mit Schwellung und Rötung der Haut. Sie wachsen schnell während eines oder zweier Tage, intensivieren sich nachts und während des Tages nehmen sie während der Bewegungen etwas ab.

Bei Gichtarthritis treten starke Schmerzen im Knie auf. Sie verstärken sich bei der geringsten Berührung, begleitet von Ödemen. Der Patient kann keine bequeme Position für den Fuß finden, Schmerzmittel sind wirkungslos. Die Behandlung dieser Krankheit ist unter strikter Einhaltung der Diät möglich. Männer finden es schwierig, solche Einschränkungen beim Essen zu akzeptieren, und die Krankheit schreitet voran. Gicht in fortgeschrittenen Fällen ist schwierig zu behandeln, anfällig für häufige Exazerbationen und die Beteiligung neuer Gelenke.

von Schmerzen an der Innenfläche des Kniegelenks in 80% der Fälle mit Verletzungen an die Muskel-Bandapparat und Arthrosen Gliedmaßen verbunden. Der Rest dieser Schmerzen sind Arthritis, Rheuma und gewöhnliche Müdigkeit. Um Schmerzen zu beseitigen, gibt es genug Ruhe, aber häufiger ist ein qualifizierter Spezialist erforderlich.

MoyaSpina.ru

Jeden, unabhängig von Alter, mindestens einmal in ihrem Leben mit dem Phänomen der Schmerzen auf der Innenseite des Knies konfrontiert. Und es ist falsch zu bedenken, dass ältere Menschen an Pathologien in den Kniegelenken leiden. Häufig treten Schmerzen im Knie und bei jungen Menschen sowie traumatische Verletzungen auf.

Die Ursachen von Erkrankungen, die sich auf der Innenseite des fraglichen Gelenks befinden, können verschiedene Pathologien sein. Wir werden das Haupt näher kennen lernen.

Interne Struktur

Vor der Prüfung, warum ein Knie auf der Innenseite kann weh tun, sollten verstehen, was im Inneren des Gerätes ist.

Es ist eine Kombination aus zwei Knochen: der Femur und die Tibia, der eine vordere Patella angebracht ist. Durch seine Komplexität nimmt das Knie den ersten Platz im menschlichen Körper ein. Der äußere Teil wird lateral und der Platz im Knie als mediale Seite bezeichnet. Die Verbindung der Knochen zum Schutz beim Gehen auf jeder Seite wird durch eine Gelenkkapsel geschützt. Und es schließt und ein Teil der Hälse der Knochen, aus denen das Knie besteht.

Am Punkt der Kontaktreibung mit einem speziellen Knochenknorpel beschichtet zu reduzieren, das einen Raum bildet, - der Meniskus hilft die Last gleichmäßig zu verteilen, auf dem Knie ausgeübt, und Schmerzen durch Reibung zu verhindern.

Taschen das Gelenk mit Innen- und Außenseite umgeben, mit einer Flüssigkeit gefüllt, die Schmiereigenschaften hat und glatt von Knochen fördern Gleiten beim Gehen.

Ursachen von medialen Schmerzen

Warum kann die innere Seite des Knies schmerzen? Wir listen die wichtigsten Pathologien, die zu ähnlichen Symptomen führen:

  • traumatische Wirkung - das Knie, und vor allem sein Inneres ist leicht genug, um sowohl während des Aufpralls zu beschädigen, sowie ein Sturz auf eine harte Oberfläche, die sofort starke Schmerzen verursacht, schlechter zu Fuß;
  • Arthrose des Kniegelenks;
  • Schädigung des Knorpelgewebes des Meniskus, der häufig Schmerzen im Gelenk verursacht;
  • entzündliche Prozesse in den Sehnen, die das Gelenk zu einem einzigen Ganzen verbinden;
  • Rachitis;
  • der Baker-Zyste.

Schmerzen nach

Knieverletzung Verletzung beim Gehen, Laufen oder Stöße können nahezu unsichtbar sein und verursachen keine Schmerzen. Aber oft, besonders bei Bänderrupturen, wird das Unbehagen sehr stark. Schmerzhafte Empfindungen nehmen einen akuten Charakter an, es kommt zu Schwellungen, die Temperatur der Haut steigt an.

Mit dieser Verletzung kann der Patient nicht das verletzte Bein verwenden, da es sehr viel weh tut.

Schmerzen zu lindern, muss als eine Quelle der Kälte( Eis), als auch auf das Knie angewendet werden, um den Fuß von allen Bewegungen zu schützen. Es ist ratsam, dem Körper eine Position zu geben, in der der Verletzungsort oberhalb der Brusthöhe liegt, um eine Schwellung zu verhindern. In besonders schwierigen Fällen kann es notwendig sein, einen Gipsverband anzulegen, der eine schnellere und bessere Rehabilitation fördert.

Osteoarthritis

Diese Pathologie ist durch Läsionen des Kniegelenks Knorpels auf der Innenseite aus. Das heißt, die Arthrose der medialen Abteilung wird diagnostiziert, deren Hauptsymptom starke Schmerzen sind.

Eine Verletzung tritt bei männlichen Patienten über 40 Jahren auf. Der weibliche Körper widersteht stärker der beschriebenen Krankheit. Darüber hinaus kann die Pathologie durch professionelle Sport oder Kindheitstraumata verursacht werden.

In der Anfangsphase der Entwicklung von Arthrose manifestiert fast nicht selbst, ein wenig Unbehagen erlebt werden kann, wenn sie auf der Treppe zu Fuß und fahren. Wenn Sie keine Maßnahmen ergreifen, um zu behandeln und zu verhindern, wird das Kniegelenk in Zukunft das Auftreten von lauten Knirschen und Klicken, starken Schmerzen und Taubheit im Knie ankündigen. Eine Person kann eine vollständige behinderte Person werden.

Arthritis

Trotz der Ähnlichkeit der Namen hat diese Krankheit eine völlig andere Art der Herkunft. Diese Dysfunktion tritt aufgrund von entzündlichen Prozessen im Kniegelenkbereich auf. Es kann verursacht werden durch:

  • Verletzung;
  • -Infektion;
  • Blutung.

Arthritis äußert sich äußerlich durch eine signifikante Zunahme der Größe des Gelenks und Schmerzen von der Innenseite des Knies. Wenn Sie die Pathologie nicht angehen, kann es sich sehr lang entwickeln, das Kniegelenk stufenweise zerstören und zu einer kompletten Unbeweglichkeit des Gliedes führen. Eine Beschädigung des Meniskus

Es ist eine Verletzung des Kniegelenks ordnungsgemäßen Funktionierens der Regel langsam beginnt und kann unterschiedliche Lokalisierung hat. Darüber hinaus ist die Ruptur des Knorpelgewebes des Meniskus längs oder strahlenförmig.

Das Schmerzsyndrom entwickelt sich allmählich, jedoch können die Fasern während des Gehens vollständig ausharren, was einen dringenden chirurgischen Eingriff erforderlich machen wird.

entzündliche Prozesse in der Bänder

Pathologie inhärent Frauen 40 bis 45 Jahre, von Übergewicht leiden. Unbehagen ist nur in der Rückseite des Gelenkes spürbar, vorwärts wird nicht übertragen. Erhöht sich beim Treppensteigen. Kann zu einer Verformung des Knies führen. Die Behandlung sollte nur in einer medizinischen Einrichtung durchgeführt werden.

Kist Baker

Krankheiten treten als Folge anderer pathologischer Prozesse auf, die im Kniegelenk auftreten. Trotz des Namens ist der Baker-Tumor keine Zyste im allgemein akzeptierten medizinischen Sinn des Wortes.

durch die Ansammlung von Flüssigkeit in der Gelenkkapsel verursachte Quellen, ist in der Rückseite des Knies und lokalisierte intensive Schmerzen hervorruft, insbesondere, wenn die Schenkel gebogen werden. Wenn die Integrität der Schale beeinträchtigt ist, kann der Patient noch mehr Unbehagen empfinden, und deshalb wird empfohlen, diesen Bereich der unteren Gliedmaßen vorsichtig zu behandeln. Wenn die Flüssigkeit ausströmt, kann sie außerdem zu Eiter werden, was zu einer Vergiftung des Körpers mit schädlichen Substanzen führt.

Schlussfolgerung

Viele Menschen leiden möglicherweise an der Innenseite des Knies. Oft erlebt der Patient bereits in einem späten Krankheitsstadium schwere Beschwerden. Doch trotz allem, sobald Sie pathologische Prozesse im Kniegelenk vermuten, sollten Sie ins Krankenhaus zur Diagnose und Behandlung von Krankheiten

Artikel Autor gehen:

bolit-sustav.ru

Schmerzen im Knie von innen

Gelenke ist die Kniescheibe, galt als die meistenanfällig wegen der Auswirkungen der täglichen kolossalen Lasten. Traumatologen müssen ständig mit einer großen Anzahl von Patienten konfrontiert sein, die über Schmerzen an diesem Ort klagen. Aufgrund der Verschlechterung des Blutflusses entlang des Kniegelenks verursacht es sogenannte vaskuläre Schmerzen.Üblicherweise manifestiert sich diese Art von Beschwerden bei Jugendlichen während der Reifephase. Da die Gefäße einfach nicht mit der schnellen Wachstumsrate der Knochen mithalten können. Aber nach dem Erreichen der Volljährigkeit verschwindet alles und beginnt wie gewohnt weiterzugehen.

Aber wenn Sie Ihre Knie in einem späteren Alter zu verletzen beginnen und mit der Zeit ihr Zustand wird immer schlimmer, der Grund hierfür kann eine Vielzahl von Krankheiten oder Verletzungen sein. Besonders sollte gewarnt werden, wenn das Knie innen schmerzt. Im Folgenden sind einige ihrer Arten von Verletzungen und Erkrankungen dieses Gelenks.

Varianten von Verletzungen und Gelenkerkrankungen

Traumatischer Hämarthritis

Erscheint in Form einer Blutung im Gelenk des Knies mit verschiedenen Verletzungen oder mit schwereren Verletzungen in diesem Bereich. In der Regel werden Menisken und Bänder in diesem Fall beschädigt. Bei dieser Art von Trauma verursacht das im Kniegelenk eingeschlossene Blut den Ausfluss von Synovialzotten, was mit diesem Effekt die Produktion einer großen Menge spezieller Flüssigkeit verursacht, die die normale Funktion des Gelenks stört. Als Folge davon schwillt und entzündet sich das Knie und verursacht unangenehme Schmerzen beim Bewegen.

Kniegelenk Ruptur

Es gibt verschiedene Arten, aber häufiger in Kombination mit einer Fraktur des Kopfes der Fibula. Bei solchen Symptomen gibt es einen scharfen Schmerz im Kniebereich mit der geringsten Drehung des Fußes an Ort und Stelle. Am Ort der Verletzung ist eine starke Strömung und Hämarthrose entwickelt. Erstickendes Kniegelenk und starke Schmerzen deuten auf einen vollständigen Bänderbruch hin.

Verletzung des lateralen Innenbandes des Gelenkes

Trauma wird durch eine scharfe Abweichung der Tibia verursacht. Laterale Bänder reißen in der Regel mit dem inneren Meniskus und schädigen die Gelenkkapsel selbst. Wenn man den verletzten Ort untersucht, gibt es scharfe schmerzhafte Empfindungen. Die Beweglichkeit dieses Teils der Extremität kann vollständig verschwinden.

Meniskusverletzung

Die vielleicht häufigste Verletzung des Kniegelenks. Es tritt als Folge einer scharfen Drehung des Rumpfes mit einem Fuß, der zu dieser Zeit fest ist, auf. Diese schlampige Bewegung führt dazu, dass ein Teil des Meniskus abgerissen oder zwischen den Knochen eingeklemmt wird. Nach einem Moment wird Hämarthrose gebildet.

Eine verletzte Person ist nicht in der Lage, ihr Bein im Knie zu strecken und erfährt starke Schmerzen bei der geringsten Bewegung. In dieser Situation braucht der Patient die Hilfe eines Traumatologen, sonst können die Folgen sehr ernst sein.

Chronische Patellaluxation

Extrem seltene Erkrankung in der Größenordnung von 0,5% aller Dislokationen, die sich in der Zukunft sehr häufig wiederholt. In vielen Fällen erscheint die äußere Form der Dislokation häufiger als die innere Form. Bei einem Trauma dreht sich die Patella um ihre Achse. Menschen mit dieser chronischen Patellaluxation sind mit anhaltenden unangenehmen Schmerzen im Bereich des Kniegelenks behaftet.

Sehnenentzündung

Eine häufige Ursache für eine Entzündung der Sehne der Kniescheibe sind:

  • zu viel körperliche Belastung an einem bestimmten Gelenk;
  • Verletzung, verschiedene Arten von Infektionen;
  • Vorhandensein von Erkrankungen des rheumatischen Ursprungs. Zum Beispiel Arthritis;
  • Reaktion des Körpers auf die Verabreichung von Medikamenten;
  • anatomisches Merkmal der Körperbildung, zum Beispiel unterschiedliche Längen der Gliedmaßen;
  • Verletzung der korrekten Haltung.

Die auffälligsten Anzeichen einer Tendinitis können starke Schmerzen und eingeschränkte Mobilität sein. Das Auftreten einer ausgeprägten Entzündung im Bereich der Knie. Es ist ein sehr schmerzhaftes Gefühl an der Stelle der Palpation der betroffenen Sehnen.

Synovitis

Schwerer entzündlicher Prozess, der, wenn nicht rechtzeitig, zu komplexen irreversiblen Prozessen führen kann. Ziemlich oft manifestiert sich diese Krankheit aufgrund einer Stoffwechselstörung im Körper.

Eine Person, die eher starke Schmerzen von der Innenseite des Knies erfährt, sowie zystische Formationen in ihrem Körper bemerkt, die schließlich wachsen. In diesem Fall nimmt das Gelenk oft beträchtlich an Volumen zu, und die angesammelte Flüssigkeit beginnt, die Gelenkkonturen zu verformen.

Cyst Baker

Eine ziemlich häufige Krankheit, die direkt mit dem Tumor in Verbindung steht, da in den meisten Fällen die betroffenen Personen nicht nur Schmerzen im Knie, sondern auch zystische Formationen aufweisen. Um die Schwellung zu sehen, müssen Sie das Kniegelenk lösen und Sie werden eine kleine Formation bemerken, die herausragt, und sobald Sie das Knie beugen, verschwindet es. Die Baker-Zyste tritt aus einer Reihe von Gründen auf, bzw. Krankheiten und Verletzungen, die zuvor nicht geheilt wurden, einschließlich verschiedener Meniskusläsionen, sowie Osteochondrose, Arthrose usw.

Unter den vielen verschiedenen Arten von Krankheiten, die durch Krankheiten wie schwere Schmerzen auf der Innenseite des Knies begleitet sein können, nicht weniger häufig ist Krampfadern, die in thrombophlebitis geht. Dies ist direkt auf die Tatsache zurückzuführen, dass die Venen Gelenke, in Volumen erhöht, einfach mit dem ordnungsgemäßen Funktionieren des Knies sowie stören können, da alle Erscheinungen in erster Linie aus der Wade auftreten, können Sie Schmerzen an der Innenseite des Knies auftreten.

Krankheit Hoff

diagnostizierbaren Krankheit ist schwierig, da die Symptome sehr ähnlich wie Entzündung des Meniskus sind und damit auch sehr kompetenter Fachmann kann nicht immer richtig diagnostizieren. Diese Art von Krankheit ist nichts anderes als die Erneuerung oder Regeneration der Fettschicht, die sich um das Kniegelenk herum befindet. Ich will nur sagen, dass, wenn die Krankheit nicht sofort ausgehärtet ist, schon nach kurzer Zeit, können Sie das Risiko von schrecklichen Schmerzen im Knie führen. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass die Fettpolster aufhören zu funktionieren und die Krankheit schnell chronisch genug erwerben, das für das Leben bei dir bleibt und werden zu vielen anderen ebenso gefährlichen und schweren Diagnosen wie Osteoarthritis des Knies führen.

erwähnenswert, dass Hoff Krankheit selbst oft nicht nur vor dem Hintergrund der Verletzungen manifestiert, sondern auch wegen der abrupten Änderungen in hormonellen Prozessen, zum Beispiel bei Frauen kann es nicht mehr als ein ganz gewöhnlicher Höhepunkt sein.

Was die Krankheit nicht verknüpft würde, wurde Ihre Beschwerden und Schmerzen auf der Innenseite des Knies, wenn man sie bemerkt hat, versuchen, so schnell wie möglich Hilfe von einem qualifizierten Techniker zu suchen, richtig die Diagnose und Behandlung verschreiben. Denken Sie daran, dass jede Änderung zu einer Verformung führen kann, die fast unmöglich zu korrigieren ist.

zdorovuenozhki.ru

wund Knie, als zu behandeln?

Zina Zeta

trotz allem, was die Ursache der Schmerzen ist es notwendig, zu installieren und zu entfernen, kann es sehr unterschiedliche Krankheitserreger sein, die in hamoscannens gesehen werden können, kann durch Stoffwechselstörungen verursacht Salzablagerungen sein, die Behandlung der Regel gibt Ergebnisse nur dann, wenn eine genaue Diagnose.

Lena

Gehen Sie zum Chirurgen. Meistens ist dies auf den Meniskus zurückzuführen. Der Chirurg muss das Knie untersuchen.

Jupiter

Ich hatte ein ähnliches Problem. Die Chirurgen haben mir nicht geholfen. Rengen zeigte auch nichts. Ich behandelte mich so: Ich setzte mich auf die Couch, um mehr Komfort zu bekommen. Unter dem Knie, an der Stelle der Falte, legen Sie eine Fünf-Liter-Plastikflasche Bier, gefüllt mit warmem Wasser. Das Problem ist, dass das Schienbein hängt. Die zweite Flasche, Kunststoff 1,5 Liter, mit einem elastischen Gurt, zu warmem Wasser gefülltes System, primatyvalas entweder Bein über den Fuß zu stoppen oder zu senken - ist abhängig von der Knie Zusammensetzung während des Trainings auf die Last.Übung: do kakby rollen Fuß, nicht schnell noch langsam, aber die Belastung auf das Knie zu fühlen. Mach so oft du kannst, ohne dich zu erschöpfen. Mache mehrere Annäherungen pro Tag. Persönlich hat es mir geholfen. ..die Hauptsache - Geduld und Ausdauer! WIEDERHERSTELLEN!Alles wird gut!

Schmerzen beim Gehen von hinten unter dem Knie

Schmerzen beim Gehen von hinten unter dem KnieSchmerzen Ursachen

Schmerzen unter dem Knie am Rücken Am häufigsten klagen Patienten über Schmerzen im Knie, aber nicht selten und Beschwerden von Schmerzen unter dem Knie von hinten. Solche Schmerzen verursach...

Weiterlesen
Das Schultergelenk schmerzt, wenn der Arm angehoben wird

Das Schultergelenk schmerzt, wenn der Arm angehoben wirdSchmerzen Ursachen

Schmerzen im Schultergelenk: Symptome, Diagnose und Behandlung Schulterschmerzen nicht immer mit der Pathologie des Schultergelenks verbunden. Sie können reflektiert werden. Jeder Patient sollt...

Weiterlesen
Das Bein ist vom Knie bis zum Fuß verletzt

Das Bein ist vom Knie bis zum Fuß verletztSchmerzen Ursachen

Wunde Beine vom Knie bis zum Fuß Frauen leiden häufig unter Bein- und Knie- bis Fußschmerzen. In den meisten Fällen achtet niemand besonders darauf, unangenehme Gefühle für Müdigkeit oder lan...

Weiterlesen