Nach der Fitness schmerzen die Knie

Warum tun meine Knie weh?

Vor vielen tausend Jahren hat sich ein Mensch im Evolutionsgeschehen von allen anderen Lebewesen gelöst, indem er sich aus dem Viereck um zwei Beine erhoben hat. Auf der einen Seite gab es ein großes Plus, Hände wurden befreit, die in jedes Geschäft gesteckt werden können. Und auf der anderen - erschien und begleitend die neue Bedingung Wunden. Insbesondere zahlen wir für Muskel-Skelett-Erkrankungen des Bewegungsapparates, Osteochondrose, Skoliose, Radikulitis und Arthritis. Und vor allem geht es uns auf die Füße, denn auf ihnen ruht die ganze Struktur unseres Körpers. Sie werden geboren und sprechen heute darüber, nämlich warum und von was nach langen Belastungen, Trainings oder nach Laufschmerzen die Knie. Mit was es verbunden ist und wie man mit diesem Problem fertig wird.

Warum und warum die Knie schmerzen, Klinik und Psychosomatik

Es gibt sehr, sehr viele Gründe für die schmerzhaften Empfindungen im Kniegelenk. Dies sind Arthritis - Entzündung der Gelenkflächen und Arthrose - trophische irreversible Veränderungen in Knorpel und Gelenkgewebe und Bursitis - Infektionen in der Umgebung von Knieschutzmembranen und Bändern. Und Prellungen, Verstauchungen, Verrenkungen und Brüche, infektiöse Läsionen, die Folgen von Stoffwechselstörungen und Gott weiß was noch. Und wie viele solcher Fälle sind mit Verletzungen der Sicherheitsvorschriften im Sport verbunden! Mit einem Wort, die Knie schmerzen viele, wenn nicht sogar alle. Und um zu ihnen einen weniger normalen Zustand zurückzukehren, muss man die wahre Ursache der Krankheit kennen. Sehen wir uns das genauer an.

Warum schmerzen die Knie nach dem Laufen oder Training?

Sie sind jung, voller Energie, lieben einen aktiven Lebensstil und treiben Sport, zum Beispiel Joggen. Und alles bis vor kurzem war es gut. Aber nach den letzten drei oder vier Trainings haben Sie bemerkt, dass nach dem Lauf Ihre Knie schmerzen, was der Grund ist.

Zum besseren Verständnis der Antwort auf diese Frage müssen Sie zunächst die Anatomie des Knies verstehen. Das Kniegelenk besteht aus zwei Gelenkflächen, die vom oberen Teil des Schienbeins und vom unteren Femurkopf gebildet werden. An der Vorderseite ihrer Verbindung ist von einer Patella oder auf andere Weise eine Patella abgedeckt. Eine kleine Gruppe von Muskeln des Unterschenkels und der Oberschenkel umgibt sie. Im Inneren des Knies befindet sich ein spezielles Gleitmittel, die intraartikuläre Flüssigkeit. All dies ermöglicht es dem Knie, seine Hauptfunktion zu erfüllen - die Bewegung des Körpers im Raum zu gewährleisten und ihn in der richtigen Position zu halten. Mit einem Wort, es wäre extrem schwierig für uns, ohne Knie zu gehen.

Aber das Kniegelenk ist in erster Linie für ruhiges, gleichmäßiges Gehen konzipiert und nicht für einen schnellen Lauf mit einer Flugphase und einem Ruck bei der Landung. Diese Idioten ruinieren unsere Gelenke. Immerhin erhöht sich der Druck an jedem von ihnen um das Zehnfache, was für die Gelenkflächen äußerst schädlich ist. Mit der Zeit werden sie ausgelöscht, die intraartikuläre Flüssigkeit verdickt sich, erste Entzündungen treten auf und dann irreversible Veränderungen in Muskeln und Knochen. Und jetzt schmerzen unsere Knie bei jeder malomalskoy Last. Aber wir müssen immer noch leben und leben.Öle im Feuer können Gießen und Übergewicht und professionelle Eigenschaften und die Notwendigkeit für schwere Gewichte, und die Ausführung von harter Arbeit, zum Beispiel auf dem Land. Es ist kein Wunder, dass sogar mit denen, die nur einen Großteil ihres Lebens gegangen sind, ihre Knie mit dem Alter schmerzen.

Was soll ich tun, wenn meine Knie schmerzen?

Zuerst die Ursache herausfinden und, wenn möglich, beheben. Und es ist besser, Ihre Gesundheit vor jüngeren Jahren zu schützen. Nicht umsonst sagen die Alten: Kümmere dich um die Ehre der Jugend und um die Kleider aus dem Neuen. Dies betrifft auch die Knie. Sport ist sicherlich gut, aber in Maßen. Und neben dem Laufen gibt es noch viele andere Sportarten, zum Beispiel Wandern. Kurz gesagt, wenn Sie bis ins hohe Alter leben wollen, und haben die Krankheit in den Knien nicht kennen, halten sie gesund, sie kümmern, beobachten Sie Ihr Gewicht und Druck, richtig essen, Kleid für das Wetter und gehen oft an der frischen Luft. Wir wünschen Ihnen viel Glück und gute Gesundheit.

womanadvice.ru

verletzt Knie nach Fitness »Frauen Tipps

Viele Menschen nach dem Fitness-Studio, vor allem Stretching, Gesicht Schmerzen im Knie .Und viele Knie tun weh und wenn sie auf der Treppe gehen, ein Lift von der Couch, versucht sich zu setzen, etc. Ein solcher Schmerz kann eine Folge einer Knieverletzung und ein Vorbote von Problemen mit dem Kniegelenk sein.

So können die Knie aus mehreren Gründen schmerzen.

Arthritis

Übungen auf Knieschmerzen

1. Stehen Sie aufrecht, die Füße auf die Breite des Beckens, sitzen ein wenig nach unten, zurück geradeaus gelehnt, und Ihre Hände auf die Hüften legen. Die Füße sollten parallel zueinander angeordnet sein, die Knie erstrecken sich nicht über den Fuß.Langsam heben Sie die Fersen vom Boden, auf den Zehen zu bleiben, und dann ebenso langsam die Fersen zurückstellen. Wiederholen Sie 16 mal.

Es ist sehr wichtig, die richtigen Schuhe für die Ausbildung

zu wählen, was im Fall von akuten und chronischen Schmerzen zu tun?

Bei akuten Schmerzsyndrom:

Also, wenn Sie Schmerzen in den Gelenken, einschließlich der Knie, ist es notwendig, mit einem guten Ruf der bewährten Spezialisten zu wenden. Hören Sie sich um Freunde, lesen Fachforen im Internet und Sie sind sicher, einen kompetenten Fachmann zu finden.

Diese Kategorie Schmerz erscheint als Folge der Bevölkerung:

  • Shlyattera Krankheit. Sie ist mehr von Jungen im Alter von 11 bis 15 Jahren betroffen;
  • der Knieverletzung;
  • Meniskusschaden aufgrund von Sportverletzungen;
  • Synovitis - Entzündung der inneren Schicht des Gelenksacks;
  • Bursitis - Ansammlung von Flüssigkeit in einem der gelenknahen Taschen;
  • Ruptur von Bändern;
  • der Tendinitis.

Wetter

Dies legt nahe, Verletzung der Blutzufuhr zum Gelenke als Folge der Niederlage seiner Gewebeversorgungsschiffe atherosklerotischen Plaques oder Blutgerinnsel.

Diese Pathologie ist fast führt nie von Gelenken zu einer Verformung, Schwellung oder Steifigkeit.

während der Schwangerschaft und nach der Geburt

Schmerzen in einem Gelenk während der Schwangerschaft schlägt einen physiologischen Grund: es eine Menge des Hormons Relaxin hergestellt wurde, die die Beckenbänder lockert, so dass sie auf die Geburt vorbereitet.

Dieses Hormon wirkt sich das Band, als ein Ergebnis der Schmerz darin zu spüren ist.

Schmerzen nach der Geburt kann darauf hindeuten, dass Frauen Arthritis oder Gelenkstrukturen Mikrotraumatisierung aufgetreten sind noch verschärft.

Auch kann es sein und bei hormonellem Versagen. Nach

Grippe

Schmerzen in seinem Knie nach einer Erkältung oder Grippe zeigt die Entwicklung von reaktiven Arthritis.

Auch in diesem Zustand das Knie ist geschwollen, heiß, weil es wieder ein Fieber hat.

Der ältere Mann

In dieser Altersgruppe sind die Ursachen von Schmerzen viele sind, erfordert jede Bewertung und Behandlung:

Around Tasse

Das ist typisch:

Normale Knie, bog die Knie, beugte die Knie einige Maßnahmen

Sie zu Hause einnehmen kann, die Schmerzen zu lindernund Entzündung. Aufgrund der Vielzahl von Schmerzursachen in den Knien sind diese Empfehlungen natürlich nicht in allen Fällen absolut, aber für viele von ihnen geeignet.

Eis kann die Kontrolle der Schmerzen und Entzündungen helfen. Es kann alle 2 bis 4 Stunden, insbesondere nach motorischer Aktivität, 15-20 Minuten lang angewendet werden. Als "Eis kann als Eisbeutel und gefrorenes Gemüse und ein gefrorenes Handtuch fungieren. Wenn Sie Eis auftragen, heben Sie das Bein an, so dass das Knie über der Höhe des Herzens ist.

Analgetikum Falls erforderlich, können Sie nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente - Ibuprofen, Aspirin.

Knie Stärkung Rehabilitation Runde beginnt mit einfachen Kräftigungsübungen, in denen der Patient nicht das Knie nicht beugen. Zwei dieser Übungen haben in unserem Katalog: Lift Füße auf die Muskeln der Hüften und Beine Aufteilung der Adduktoren zu heben. Es wird auch nützlich Lift direkt Fuß( einzeln) von einer Bauchlage auf dem Rücken und ein teilweise( sehr flach) hockt mit Unterstützung gegen die Wand sein.

Prävention Wenn Knieschmerzen sind das Ergebnis der körperlichen Anstrengung: • Immer gründlich vor dem Training aufwärmen und abkühlen nach • Vermeiden Sie in Richtung „down“ läuft - mit Rutschen, sowie auf Asphalt läuft • Statt Laufe wählen Sie ein Fahrrad und Schwimmen • Abnahme der Trainingsbelastung• Löse das Problem des Übergewichts, wenn es ist. Jedes zusätzliche Kilo schafft eine zusätzliche Belastung für die Knie • Wenn Sie Plattfüße haben - tragen spezielle Schuhe oder Einlegesohlen

I LtrenerPisala, ene Mishchenko.

Ich lächle deine Likes( +100) und reposts.

asetrkzto.ru

Warum schmerzen die Knie nach dem Training?

Jeder, der sich für seine Gesundheit interessiert, versucht einen aktiven Lebensstil zu führen und sich fit zu machen. Aber nicht jeder möchte Sport zum obligatorischen Punkt seines Regimes machen. Manchmal verlieren die Leute zu Beginn der Sitzung ihre Stimmung und sehen sich einer Reihe von Problemen gegenüber.

Einmal gefühlt, wie schmerzvoll ihre Knie nach dem Training schmerzen, weigern sich viele Anfänger, ihr Studium fortzusetzen. Warum nicht das tun und wie man unangenehme Empfindungen in den Kniegelenken nach dem aktiven Training vermeiden kann, wird die weibliche Website "Beautiful and Successful" erzählen.

Warum Knie nach dem Training schmerzen

Gelenkschmerzen sind häufige Begleiter von Sportlern. Tennisspieler leiden häufig unter Schmerzen im Ellenbogen der Arbeitshand Turnerinnen in der Regel wunde unteren Rücken, die Spieler wissen aus erster Hand, was einen Schmerz in den Knien.

Die Ursache des Unwohlseins liegt in der Struktur des Gelenks, die eine komplexe Artikulation ist.

Das Gelenk ist eine Kapsel, die elastisch und stark mit den Knochen verbunden ist. Teile der in der Kapsel eingekapselten Knochen sind mit Knorpel bedeckt. Im Inneren der Kapsel ist eine dichte elastische Masse - die Gelenkflüssigkeit, die Reibung Knorpel für sie einander und enthält Nährstoffe verhindert - Glykosaminoglykanen. Der Körper füllt ständig die in ihm enthaltenen Reserven an Synovialflüssigkeit und Nährstoffen auf.

Aber bei intensiven Belastungen kann die Menge dieser Flüssigkeit stark abnehmen. Als Ergebnis des Knorpels beginnt aneinander zu reiben, verletzte die gemeinsame knirscht, und schließlich kann alle Mobilität verlieren.

Kniegelenke sind eines der größten Gelenke.

Außerdem sind sie so angeordnet, dass sie praktisch bei jeder körperlichen Aktivität eine erhebliche Belastung haben. Kein Wunder, dass die Knie schmerzen. Trotzdem kann Schmerz vermieden werden.

Knieschmerzen nach dem Training: Prävention

Webseite sympaty.net ermutigen alle seine Leser mit dem Auftreten von Schmerzen in den Gelenken zunächst einen Arzt konsultieren, um herauszufinden, wie ernst das Problem ist. In einigen Fällen, empfehlen Ärzte spezielle Medikamente, der Mangel an Nährstoffen in der Synovia von Gelenken - Chondroitin und Glucosamin.

Aber es wird empfohlen, auf die Aufnahme chondropotensii nur im Falle der Entwicklung des entzündlichen Prozesses zu verzichten. Es ist besser zu versuchen, das Auftreten von Schmerzen zu verhindern. Dazu können folgende vorbeugende Maßnahmen verwendet werden:

  • Leistungskorrektur. Um Knie Beine nach dem Training schmerzen, ist es notwendig, dass die Gelenke und Knochen aller Elemente für ihre Gesundheit notwendig, um sicherzustellen. Die Ernährung sollte in Produkten reich sein, die Omega-3, Omega-6 und Omega-9, sowie Eiweiß, Kalzium, Vitamine und Mineralien. Daher nach dem Training eine gute Vorbeugung von Knieschmerzen ist die Verwendung von Nahrungs Fleisch, Fisch, Käse, Gemüse und Obst.
  • Trinken. Es ist sehr wichtig, keinen Wassermangel im Körper zuzulassen. Dafür musst du sauberes Wasser trinken - mindestens 2 Liter pro Tag. Eine Flasche Wasser sollte während des Unterrichts bei Ihnen sein, damit Sie von Zeit zu Zeit ein paar Schlucke machen können. Diese einfachen Maßnahmen helfen der Synovialflüssigkeit, sich schneller zu erholen.
  • Lastabsenkung .Oft schmerzende Kniegelenke nach Beintraining bei hohen Belastungen. Wenn der Schmerz kommt, in jedem Fall sollte die Trainingsintensität reduziert werden, und soll die Zeit des Trainings reduzieren.
  • Abdeckung von .Wenn die Knie nach dem Laufen schmerzen, müssen Sie den Trainingsort wechseln. Beim Training auf Asphalt oder Beton erhöht sich die Belastung der Beine, dies beeinflusst den Zustand des Kniegelenks. Es ist besser auf weicheren Wegen zu trainieren.
  • Durchführen eines Trainings. Unmittelbar vor der Durchführung der Übungen selbst eine gute brauchen die Muskeln und Gelenke des Körpers aufzuwärmen. Dies wird ihre Elastizität erhöhen, wodurch sie weniger verletzt werden. Erfahrene Sportler wissen, dass Sie am Ende des Aufwärmens Rotationen in den Hüft- und Kniegelenken durchführen müssen. Solch eine einfache Maßnahme ist eine hervorragende Möglichkeit, Schmerzen in den Knien nach dem Training zu verhindern.
  • Ruhemodus. Gelenke müssen unbelasteten ermöglichen, und nach intensivem Training wird empfohlen, so viel Zeit, um die Gelenke Zeit zum Ausruhen zu erholen. Es ist auch wichtig, mindestens 8 Stunden am Tag zu schlafen.

Zusätzlich zu diesen vorbeugenden Maßnahmen für Schmerzen in Kniegelenken nach dem Training können Sie mehrere einfache Behandlungsmethoden anwenden.

Ihre Knie schmerzen nach dem Training: Was soll ich tun?

Schmerzen im Knie treten als Folge einer Gelenkverletzung auf. Sie können es mit einfachen Methoden behandeln.

  1. Das verletzte Knie sollte Ruhe und Halt bekommen. Um dies zu tun, sollte es mit einem Knie oder einer elastischen Bandage fixiert werden. Latchers müssen auf den Knien und während der Übung bleiben.
  2. Reduzieren Sie die Last auf dem betroffenen Knie wird orthopädische Einlagen helfen, die Unterstützung ist so konzipiert, ausrichten und Fuß-Funktion zu verbessern. Ihre Verwendung hilft, den Druck auf das Kniegelenk zu reduzieren.
  3. Zu einem wunden Punkt mehrmals am Tag ist es nützlich, eine Eiskompresse für 5-10 Minuten anzulegen. Wenn
  4. Knie nach einem Beintraining verletzt, können Sie ihre entzündungshemmende Salben: . Ibuprofen, Diclofenac, Indometacin, usw.
  5. erhebliche zugunsten Gelenke bringen Durchführung spezielle Übungen behandeln, die Schmerzen lindern helfen, erhöht die Beweglichkeit der Gelenke, reduziert seine Müdigkeit.

Wenn die Knie nach dem Training der Beine schmerzen, ist es am wichtigsten, das Training nicht zu unterbrechen. Wie die Praxis zeigt, nach 2-3 Monaten regelmäßigen Trainings, die richtige Wahl der Belastung, die Schmerzen in den Knien vollständig verschwinden.

Deshalb sollten Sie auf keinen Fall das Training aufgeben. Es ist notwendig, intelligent an Ihrem Körper zu arbeiten, ihn zu verbessern, und dann wird es keine Probleme mit der Gesundheit geben.

--- Autor - Pelageja, www.sympaty.net Website - schöne und erfolgreiche Kopieren dieses Artikels ist verboten!

sympaty.net

Knie verletzt nach Fitness Frauen Antworten

Viele wiederum mit dem Trainer in der Turnhalle zu fragen, warum nach dem Training Knie verletzt, und ob es möglich, mit Schmerzen zu trainieren ist. Natürlich wird niemand Sie im Internet diagnostizieren, aber allgemeine Empfehlungen sind einfach notwendig.

All dies kann korrigiert werden, indem einfache Übungen durchgeführt werden, die das Kniegelenk stabilisieren und die Muskeln um das Knie herum stärken. Diese Übungen können als zur Prävention von Schmerzen in den Knien und als Rehabilitation von nach Verletzungen durchgeführt werden. Im zweiten Fall ist es ratsam, einen Arzt zu konsultieren, bevor Sie mit dem Unterricht beginnen( jeder Mensch ist einzigartig, ich kann die Möglichkeiten der körperlichen Aktivität bei einer Knieverletzung nicht beschreiben).

Ich würde diesen Komplex von Übungen auch allen Leuten empfehlen, die am Sport von beteiligt sind, schließlich, was auch immer man sagen mag, körperliche Aktivitäten gehen für die Kniegelenke nicht spurlos durch.

  • Traumatische Verletzung des Meniskus. Meniskus ist ein gerundeter Knorpel im Kniegelenk. Zu benachbarten Knorpeln wird es mit Hilfe von Bändern befestigt. Durch eine scharfe Drehung des Fußes oder eine erfolglose Kniebeuge können einige der Ligamentfasern abbrechen - und es wird sofort ein scharfer Schmerz auftreten. Nach einiger Zeit schwillt der Kniebereich an, und der Patient kann sich nicht auf die beschädigte Extremität verlassen.
  • Patellaluxation( Kniescheibe).dann das häufige Trauma, charakteristisch für Läufer, und es bringt keine gefährlichen Komplikationen mit sich. Aber bei wiederholten Dislokationen dehnen sich die Gelenkbänder, das Knie verliert an Stabilität und das Trauma wird immer wieder auftreten. Dann werden die schmerzhaften Empfindungen nach dem Laufen zur "Norm".Oft gibt es einen so genannten "Knie-Läufer"( Zerstörung des Patella-Gewebes - Chondromalazie), der sich durch dumpfe Schmerzen in der Patellaregion und verminderte Beweglichkeit des Gelenks manifestiert.
  • Verstauchung oder Ruptur von Gelenkbändern. Solche Folgen sind oft auf Verletzungen oder erhöhte Belastungen zurückzuführen. Das Schmerzsyndrom ist akut, Schwellungen im Kniebereich, eingeschränkte Beweglichkeit und Schmerzen durch Berührung werden beobachtet.
  • Pathologien, die nach erhöhter Belastung Schmerzen auslösen können: Arthritis, Arthrose, Rheuma, Periarthritis( und andere rheumatische Knieveränderungen), Bursitis, Synovitis, Tendinitis. Im Detail über diese Krankheiten haben wir bereits im Artikel "Erkrankungen des Kniegelenks" gesprochen.
  • Gefäßerkrankungen im Kreislaufsystem, die den Kniebereich versorgen. Solche Schmerzen sind instabil, ohne klare Lokalisierung und gehen unabhängig davon, ohne Schmerzmittel zu nehmen. Sie sind typisch für Heranwachsende, wenn die Blutgefäße in der Zeit des aktiven Wachstums schlechter als das Knochenwachstum sind. Es ist auch möglich das Auftreten von vaskulären Schmerzen in Gegenwart von Arterien, die die Knie versorgen, Cholesterin-Plaques, die das Lumen des Gefäßes verengen und die normale Blutversorgung von Geweben stören.

Mehr Schmerzen können durch falsche Gelenkbewegung entstehen. Im Laufe der Zeit kann dies zur Entwicklung von Entzündungen, Verstauchungen und chronischen Meniskusverletzungen führen. Was kann durch falsche Beinbewegungen beim Laufen verursacht werden?

  • In unwegsamem Gelände fahren. Aufgrund der Bodenunebenheiten ist die Belastung der Gelenkstrukturen durch permanente Mikrotraumen, die zu chronischen Entzündungsprozessen in den Knien und Schmerzempfindungen führen, ungleichmäßig verteilt.
  • Falsche Lauftechnik. Schmerzen können nach dem Laufen mit einer Betonung auf die Ferse, beim Laufen mit umgedrehten Füßen und auch bei einer falschen Körperhaltung während des Trainings auftreten.dann aufgrund der Tatsache, dass das Knie nicht genügend Amortisation auftritt, erhöht sich die vertikale Belastung und es gibt eine konstante Kompression der Gelenkgewebe und Strukturen.
  • Wenn der Fuß nicht richtig positioniert ist( z. B. mit Plattfüßen), hat der Athlet auch im Laufe der Zeit Schmerzen. Ein flaches Fußgewölbe lässt das Bein nicht federn und erhöht dadurch die Belastung der Knie weiter.
  • Falsch gewählte Sportschuhe( zu lose und nicht festsitzend oder umgekehrt) zwingen das Gelenk zu Fehlfunktionen und können Verletzungen des Gelenks und das Auftreten von Schmerzen verursachen.
  • Kein komplettes Training vor dem Laufen. Nicht unterstützte Muskeln sind ungleichmäßig entwickelt, so dass sich das Gelenk nicht richtig bewegen kann.

Die Hauptursache für dieses Symptom ist die Becker-Zyste.dann die Ansammlung von Flüssigkeit in einem bestimmten Gelenkbeutel - es ist in der Kniekehle - mit Gonarthrose.

Auch Schmerzen hinter dem Knie können auftreten:

  • Mit Meniskuszysten.
  • Mit Tränen im Meniskus.
  • Tendinitis, Frakturen oder Verstauchungen, Muskel Mikrotraumatisierung, die hinter dem Gelenk befinden, können solche Schmerzen nur einen Ort führen.

Beim Aufstieg auf die Leiter

Es ist diese Eigenschaft des Schmerzes im Knie, die charakteristisch für Gelenke ist, bei denen es altersbedingte Veränderungen gibt.

Das Kind

  • Die häufigsten Ursachen sind Verletzungen anderer Art: Dehnung, Dislokationen, Patellaspitzen.
  • Entzündliche Erkrankungen - Bursitis, Tendinitis.
  • Bildung oder Verdickung von Falten an Gelenkbändern.
  • Osgood-Schlatter-Krankheit.
  • Arthritis: infektiös( Infektion ist in das Gelenkgewebe gelangt) und reaktiv( nach der übertragenen Krankheit).
  • Meniskus-Entwicklungsdefekte.
  • Präparierende Osteochondritis.

Bei der kalten

weist dieses Symptom darauf hin, dass die Durchblutung des Gelenks beeinträchtigt ist( vaskulärer Schmerz).

Beide Gelenke sind betroffen, es gibt keine Abnahme ihrer Beweglichkeit.

Wenn sich das Wetter ändert, "verdrehen" sich die Gelenke bei Kälte und körperlicher Anstrengung. Nach

Arthroskopie Schmerzen im Knie synovitis führen kann - Shell Gelenkentzündung durch die Einführung darin Arthroskop.

Auch wenn es eine Verletzung Meniskus ist, der arthroskopisch untersucht wurde, kann der Schmerz durch die Entwicklung von posttraumatischer Arthrose verursacht wird, nicht die Manipulation.

gebeugten Position

Wenn Knieschmerzen in dieser Position verstärkt wird, ist es ein häufiges Symptom für Chondropathie Patella ist, dass eine solche Krankheit ist, wenn der Gelenkknorpel dieses Knochens degenerative Veränderungen erfährt und stirbt.

Bei dieser Erkrankung kommt es auch zu einem charakteristischen Knacken im Gelenk.

Der Teenager

Sie können nicht jeden Tag üben. Der Organismus muss Zeit für Ruhe erhalten. Die Ausnahme ist das Cardio-Training, das 4-5 mal pro Woche stattfinden kann, aber wieder muss man sich solchen Belastungen nach und nach stellen. Das erste Mal ist es besser, nur 15-20 Minuten statt 40-60 zu verwenden, aber um das Kniegelenk nicht zu verletzen.

Manche Aktivitäten belasten die Knie stärker als andere.es bedeutet nicht, dass sie für immer und das Leben gelöscht werden sollten. Aber um die Last in der akuten Periode abzubrechen oder zu reduzieren oder wenn es bereits Probleme gibt, ist es das wert. So dass lädt die Knie:

• Laufen • Sportarten, bei denen häufiges Beschleunigen und stoppen auftreten( Basketball) • Einige Arten von Aerobic( Schritt, zum Beispiel) • Kniebeugen • Rotation und dreht

Home Behandlung

einige Maßnahmen, die Sie im Hause nehmen können, die helfen, Schmerzen und Entzündungen zu lindern. Aufgrund der Vielfalt der Ursachen von Schmerzen in den Knien, sind diese Empfehlungen natürlich in allen Fällen nicht absolut, sondern für viele von ihnen sind geeignet.

Ice Ice hilft bei der Bekämpfung von Schmerzen und Entzündungen. Es kann alle 2-4 Stunden 15-20 Minuten lang angewendet werden, besonders nach motorischer Aktivität. Als "Eis kann als Eisbeutel und gefrorenes Gemüse und ein gefrorenes Handtuch fungieren. Wenn Sie Eis auftragen, heben Sie das Bein an, so dass das Knie über der Höhe des Herzens ist.

Analgetikum Falls erforderlich, können Sie nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente - Ibuprofen, Aspirin.

10 neue Übungen, wenn die Knie schmerzen, wahrscheinlich einer der wichtigsten Punkte. Wenn die Knie schmerzen, dann ist es notwendig, Muskeln und Bänder zu stärken und zu laden und regelmäßig zu laden. Lesen Sie mehr und schauen Sie sich das Video im Artikel

an. Ich hoffe, dass diese Information für mich nützlich war und ich freue mich, mit Ihnen zu teilen. Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie bitte in die Kommentare. Im nächsten Artikel werde ich über Produkte schreiben, die für die Knie und Gelatine nützlich sind.

Abonnieren Sie die Facebook-Seite und folgen Sie den Anweisungen.

Ärzte raten: Der verletzte Teil des Körpers sollte für 2-3 Tage völlig unbeweglich sein. Und danach wird es weitere 3 bis 6 Wochen dauern, um schmerzverursachende Bewegungen zu vermeiden - damit die geschädigte Stelle vollständig "zum Leben erweckt" wird.

Es wird empfohlen, Eispackungen 2-3 Mal täglich für 10 Minuten auf den Verletzungsbereich aufzutragen. Und das muss mindestens die ersten zwei oder drei Tage nach der Verletzung geschehen.

leise Maßnahmen werden ausreichen, um kleine Verletzungen zu heilen. Schwellungen und Entzündungen sind ein Zeichen für eine ernsthafte Verletzung. Mit ihren Witzen sind sie schlecht - man muss zum Arzt gehen. Und schnell!

Diskutieren Sie das Thema im Forum

111222.ru

stärker werden die Knie nach dem Training schmerzen. Haben ein wenig mehr als einen Monat

Veronica

Ich weiß nicht, Stress abzubauen, aber ich bin im Allgemeinen ein Fan. Trotzdem sind diese Gelenke( Arthrose und Arthrose noch nicht bedroht - sie sind die schlimmsten Krankheiten, dazu weiter unten).Bereits konsultiert und erneut konsultiert. Ja, und der Arzt meiner Mutter( obwohl kein Ernährungsberater))
Brauchen Sie eine Salbe, die die Gelenke nährt. Zum Beispiel, Creme-Balsam "Artro-Active".120 Rubel - 35 gr. Die fast identische Zusammensetzung der Creme "Honda" - 101 Rubel und das Volumen ist doppelt so groß.Um war Schmerztabletten Gele nicht zu verletzen - Diclofenac, Fastum, aber besser Nurafen Gel, wie es auch entzündungshemmend ist. Voltaren ist gut - aber es ist teuer. Zu nähren und die Gelenke natürlich zu schmieren, ohne die Diät zu brechen, können Sie die Hühnerknorpel kochen, Knochen, Pfoten, und trinken die Brühe. Es enthält die notwendigen Substanzen für die Gelenke.
Ich konnte nur durch sehr schwere Schmerzen oder Schäden gestoppt werden. Aber das wiederum nach Ihrem Ermessen. Immerhin, deine Gesundheit. Aber Monat Ziel Belastung der Gelenke und posleduyubschaya ihre Schmerzen - nicht ungewöhnlich, was am wichtigsten ist, die Zeit nehmen, um Behandlung und Ernährungsmaßnahmen.
Da die schlimmsten zabolenvaniya Knie - artirit( Gelenkentzündung) und Osteoarthritis( Degeneration der Gelenke).Daher sind die aufgeführten Gele und Nährstoffe wichtig. Diese Maßnahmen beseitigen schnell das Knacken und den Schmerz. Sie können dies mit den Worten des Arztes vergleichen, ich bin sicher, er wird die gleichen Heilmittel empfehlen und sagen, dass die Belastung niedriger ist. Aber was ist mit der Last, wiederhole ich, nur deine Gefühle und deine Entscheidung.

125aaa

Reduzieren Sie die Belastung und den Stomatomittel zum Arzt. Oder umgekehrt, stampfen zum Arzt und reduzieren die Belastung.

I

ich weiß nichts über meine Knie..und die Knöchel schmerzen, dann gewöhnen sie sich daran..ihre elastische Binde rewind. .

Kristina Vinogradova

Erholung

Fluffy

Miniska vyvehnula geben, ich war so.

fi4chk @

Vielleicht aufgrund erhöhter Belastungen hat Milchsäure zugenommen. ..Es ist besser, mit einem Trainer zu konsultieren und Arzt

Belka

Gelenke schwach haben kann und die Last Ihre Arthritis verursachen kann. ...

Alexander Katz

ein wenig otdohut Versuchen Sie, wenn neproydot dann versuchen, einen Kurs oder Kologena Glucosamin( in der Apotheke oder in einem Geschäft verkauft nehmenSporternährung) Viel Glück! !!

UND B

Ich muss zum Arzt gehen. Wenn der Schmerz konstant, wobei die Übung teilnehmende Knie sind, soll für eine Weile nicht.

Oksana-Führer-Mary-Kay

auch das ist geschehen. .

Schmerzen im Hüftgelenk verursacht

Schmerzen im Hüftgelenk verursachtSchmerzen Ursachen

Warum erscheinen die Hüftschmerzen? Hüftgelenk besteht aus einem Femurkopf sphärischer Form und der Hüftgelenkspfanne des Beckens, die eine tiefe Ausnehmung glatte runde Form ist. Es dient zur ...

Weiterlesen
Schmerzen im Kniegelenk Schmerzen

Schmerzen im Kniegelenk SchmerzenSchmerzen Ursachen

verursacht Schmerzen im Kniegelenk kaum möglich, mindestens ein glücklicher Mann zu finden, der sich nie Sorgen um die Schmerzen im Kniegelenk hatte. Es gibt viele Gründe für dieses Phänomen: v...

Weiterlesen
Schmerzen im Kniegelenk in Ruhe

Schmerzen im Kniegelenk in RuheSchmerzen Ursachen

verursacht Schmerzen im Kniegelenk kaum möglich, mindestens ein glücklicher Mann zu finden, der sich nie Sorgen um die Schmerzen im Kniegelenk hatte. Es gibt viele Gründe für dieses Phänomen: v...

Weiterlesen