Aseptische Nekrose des Kopfes der Hüftgelenksbehandlung

Aseptische Nekrose des Hüftkopfes

Entzündungsprozess im Femurkopf Krankheit Osteonekrose des Hüftkopfes genannt, ist nicht ungewöhnlich. Frauen leiden häufiger als Männer unter ihnen. Es ist charakteristisch, dass 2/3 der Patienten junge Menschen zwischen 20 und 45 Jahren sind. Es ist eine schnell fortschreitende Krankheit.

In Ermangelung einer ordnungsgemäßen Behandlung drohender Verletzung der Gelenkfunktion und letztlich Behinderung.

Deshalb ist es wichtig, die ersten Symptome der Krankheit nicht zu verpassen.

Hauptkrankheitsursache

Femurkopf - ist eine geschlossene Kammer, die zu einem schlechten Zirkulation empfindlich ist, das die Architektur des Knochens zu ändern.

Die Blutversorgung des Kopfes erfolgt durch drei kleine Arterien. Als einer von ihnen( Pausen) stoppt den Fluss von Blut, gibt es Nekrose( Ischämie, Nekrose) des Kopfbereiches, der die beschädigte Arterie versorgt.

Wesen asthenic Nekrose - eine Verletzung der Mikrozirkulation und weitere Nekrose des Knochengewebes im Kopfbereich des Oberschenkelknochens. Als Ergebnis verletzt die Integrität des Knorpels den Teil abdeckt, und entwickelt Sekundär Arthrosis deformans.

vaskuläre Ursachen

Häufige Ursachen aufhören Arterie Blut Knochen des Hüftkopfes Versorgung:

  • Kompression oder Verdrehen der Arterie verletzt,
  • seine Blockade des kleinen Blutgerinnsel,
  • venöse Stase,
  • lange Vasospasmus,
  • erhöhen Viskosität Blut,
  • Venendrainage beeinträchtigt.

Gefäßerkrankungen erhöhen intraossäre Druck, um ein mechanisches Versagen des Knochengewebes führt.Über

mechanische Theorie Die vaskuläre Theorie komplementärer Gründe „mechanischen“ Theorie. Ihrer Meinung nach wird der Oberschenkelknochen "ermüdet".

Impulse an die Hirnrinde gesendet.

inverse Signale führen zu Spasmen des Blutgefäßes oder Stagnation, Stoffwechselstörungen, Anhäufung Desintegrationsmittel in den Knochen.

Als Ergebnis Änderung der physikalisch-chemischen und strukturellen Eigenschaften des Knochens, die nach und nach mit Obstruktion der lokalen Blutzirkulation abgebaut wird.

Stoffwechselstörungen und pathologischer Zustand

unter sie als Krankheitsursache Blei :

  • längeren Gebrauch von Alkohol;
  • langfristige Verwendung von Kortikosteroiden in großen Dosen;Patienten mit Arthritis oder Asthma nehmen lange Corticosteroidhormone( metipred, Prednisolon, etc.);
  • chronische Pankreatitis;
  • hohe Dosen der Strahlungsbestrahlung;
  • Caisson-Krankheit;
  • Osteomyelitis;
  • Sichelzellenanämie und andere Krankheiten,
  • Trauma( Bluterguss Hüftluxation des Hüftgelenks, Oberschenkel Knochenbruch et al.).

Einer der Gründe dafür ist die Krankheit ein angeborener Defekt in Form von Hüftluxation( Hüftdysplasie).

Symptome und Diagnose Stadien

Krankheit avaskuläre Nekrose des Hüftgelenk Kopfes mit ausgeprägten Symptomen:

  1. Anfänglich. Schmerz dient als eine beginnende klinische Manifestation. Es wächst bis zum Maximum und wird in den ersten zwei oder drei Tagen unerträglich. Meist in der Leiste, seltener im Oberschenkel, Kniegelenk, unterer Rücken. Das Gelenk behält vollständig seine Beweglichkeit.
  2. Der zweite ist ein Abdruckbruch. Beim Kranken die ständigen heftigen Gliederschmerzen sogar in der Ruhe. Im Zeitraum von einigen Tagen bis zu sechs Monaten entwickeln sich vaskuläre Störungen. Mögliche Atrophie der Oberschenkelmuskulatur. Das schmerzende Bein scheint an Volumen zu verlieren. Die Bewegung ist begrenzt. Leichtigkeit wird im Gang bemerkt.
  3. Die dritte ist eine sekundäre Arthrose. Für 6-8 Monate sind die Knochenstrahlen zerstört, der Hüftkopf ist deformiert. Im Gelenk werden starke Schmerzen festgestellt. Bewegung ist in drei Richtungen begrenzt. Beim Gehen entsteht ein Anfangsschmerz, ein durchschnittliches Hinken, ein Verlangen nach Unterstützung.
  4. Vierter .Wenn die Krankheit länger als 8 Monate dauert, kommt es zur vollständigen Zerstörung des Kopfes. Ständige Schmerzen in den Gelenken der Hüfte und Knie, im unteren Rückenbereich. Bewegung ist stark eingeschränkt. Die Atrophie der Gesäß- und Oberschenkelmuskulatur ist stark ausgeprägt. Das schmerzende Bein wird kürzer, nach einer strengeren Variante verlängert es sich.

Diagnostics Methoden häufig verwendete K Krankheitsdiagnose Methoden gehören:

  1. MRI .Das Frühstadium wird mittels Magnetresonanztomographie oder Computertomographie nachgewiesen. Diese Methode der Diagnose deckt fast 100% die Krankheit auf, wenn der Röntgenstrahl es nicht "sieht".Daher ist in den ersten Wochen der Erkrankung eine Diagnose mit MRT vorrangig.
  2. Radiographie .Aseptische Nekrose auf dem Röntgenbild wird nur in 2-3 Stadien der Krankheit sichtbar gemacht. Wenn die Krankheit eine "Erfahrung" von mehr als einem Jahr hat, manifestieren sich ihre Zeichen auf den Bildern sehr deutlich. In diesem Stadium wird das Tomogramm nicht benötigt.
  3. Radioisotop Scannen .Diese Methode zeigt die ungleiche Absorption der radioaktiven Präparation durch pathologisches und normales Knochengewebe. Die verabreichte Dosis des Arzneimittels dient als "Markierung" für die abnormale Zone im Knochen. Das Ergebnis ist ein zweidimensionales Bild, in dem die betroffenen Bereiche des Knochens sichtbar sind.
Stadien der Nekrose auf Röntgenstrahl

Röntgenaufnahmen von Patienten mit verschiedenen Stadien der Femurkopfnekrose des Hüftkopfes: A - die Anfangsphase, in das Dorf - die vollständige Zerstörung des Knochens.

Behandlung und Linderung von Schmerzen konservative Methoden

Drug

Therapie Die Haupt Gruppen verwendeten Medikamente zur Behandlung der Krankheit, schließen ein:

  • Entzündungshemmende Steroidpräparate zum Beispiel Diclofenac, Indometacin, Piroxicam, Phenylbutazon, usw. Sie tragen in der Hüfte zur Reduktion von Schmerz.und Leistengegend. Diese Gruppe von Medikamenten heilt die Krankheit nicht. Aber wegen der anästhetischen Handlung geschieht die Prophylaxe des reflektorischen Krampfes der Muskeln mit dem Schmerz. Diese Medikamente sind besonders wirksam in den ersten sechs Monaten der Krankheit.
  • gefäßerweiternde Medikamente , wie Trental, teonikor. Sie beseitigen Stagnation in der Zirkulation. Dadurch wird der arterielle Blutfluss aktiviert und die Krämpfe kleiner Gefäße entfernt. Verminderte vaskuläre Nachtschmerzen im betroffenen Gelenk. Wirksam in den ersten 6-8 Monaten der Krankheit.
  • Knochenwiederhersteller .Helfen Sie den Wiederherstellungsprozess zu stimulieren bedeutet Vitamin D( D3 Calcium forte oksidevit, D3 natekal et al.).Diese Medikamente tragen zur Ansammlung von Kalzium im Kopf des betroffenen Oberschenkelknochens bei.
  • Calcitonins stimulieren wirksam die Knochenbildung und beseitigen Knochenschmerzen. Dazu gehören Miakaltsik, sibakaltsin, alostin und andere.
  • chondroprotectors ( Chondroitin und Glucosamin) Ernährung des Knorpels liefern und die Struktur der zerstörten Knorpel wiederherzustellen. Die Behandlung wirkt sich auf die Dauer der Erkrankung von 8 Monaten aus.

Physiotherapie und Massage

Gymnastische Übungen für Probleme mit dem Hüftgelenk Eine der wichtigsten Methoden der Behandlung von Hüftkopfnekrose ist Physiotherapie .Ohne es unmöglich ist, die fortschreitende Verschlechterung der Durchblutung in dem Oberschenkelkopf und die zunehmende Atrophie der Oberschenkelmuskulatur zu überwinden.

Es ist notwendig, Übungen zu wählen, um die Muskeln und Bänder des wunden Beines zu stärken. Und es sollte keinen Druck auf den Kopf des Hüftknochens ohne aktive Flexion-Extension der Beine geben.

Beispiel für eine statische Übung ist ein leichter Anstieg geradem Bein in Rückenlage liegend. Fußstützen auf Gewicht. Sie ermüden, obwohl die Gelenke funktionieren nicht. Eine Reihe von Übungen sollte sorgfältig mit Ihrem Arzt in Betracht gezogen werden. Massage-Therapie

verwendet als zusätzliche Behandlung. Aber wenn es richtig gemacht, ohne Arm verdrehen, wird es echte Vorteile bringen. Während die Massage der Oberschenkelmuskulatur und verbessert die Blutzirkulation zurück.

Hinweise für die Verwendung des Rauschgifts Rumalon Schmerzen im Hüftgelenk können über die Entwicklung der Arthrose sprechen. Wie Coxarthrose behandeln Sie unsere state. Chto lesen, wenn Sie einen Verdacht auf eine Verformungs Arthrose des Sprunggelenks haben? Maßnahmen hier in erster Linie genommen werden.

Orthopädische Regeln

sehr wichtig, um die orthopädische Behandlung zu folgen. Viele Experten sind gegen die längere Verwendung von Krücken und Bettruhe Frühstadium der Krankheit.

Nach ihrer Meinung, es droht:

  • progressive Muskel Hypertrophie,
  • Bildung von resistenten Schmerzsyndrom,
  • Verletzung der Motor Stereotypen.

Fluss zu erleichtern und die erforderliche Zeit Krankheit reduzieren:

  • zu Fuß und 20 Minuten.zu einem durchschnittlichen Tempo, zu Fuß
  • die Treppe,
  • Schwimmen,
  • Übung auf einem stationären Fahrrad,
  • Verwendung von Zuckerrohr in den ersten Wochen und lange Spaziergänge,
  • Kampf mit Übergewicht Körper.

muß Trägheitslasten auf den Gelenken in Form von schwerem Heben zu vermeiden, Springen, Laufen.

Die chirurgische Behandlung von Krankheiten, die durch Rückgriff auf Chirurgie, wenn konservative fruchtlos bedeutet. Decompression

Hüftkopf Betrieb Dekomprimierungsverfahren besteht in dem Kopf des Oberschenkelknochens mit einem fehlenden Bereich Blutkreislauf in den Kanal zu bohren. Der Bohrer verläuft entlang des Trochanter major und Hals des Oberschenkelknochens. Ziele

Dekompression :

  • erhöht Blutzufuhr zu diesem Bereich aufgrund von Wachstum neuer Blutgefäße in dem Kanal( Einstich) gebildet,
  • intraossäre Druckreduzierung in dem Kopf des Femurs.

Durch den Druck in 70% der Patienten weniger Schmerzen zu reduzieren.

autologe Transplantation von der Fibula

Gegensatz Dekompression in dem gebohrten Hohlraum transplantierte Fragment des Wadenbeins, auf dem Gefäßstiel entfernt. Ein solches Transplantat aus dem eigenen Blut des Körpers stellt eine Verbesserung und Stärkung des Oberschenkelhalses.

Hüft-Endoprothesen

Es ist ein vollständiger Ersatz des mit künstlichem Hüftgelenk beschädigt. Ein Titanstab( oder Zirkonium) mit einem künstlichen Gelenkkopf auf dem Rand in die durch den Oberschenkelknochen gebildeten Hohlraum eingesetzt und fixiert.

gleichzeitig das zweite Gelenk des Gelenkes arbeiten, indem sie eine konkave Box Einsetzen einen neuen Kopf zu drehen. Richtig gemacht Operation Schmerzen beseitigt und die Beweglichkeit der Gelenke wieder her.

begann pünktlich und kompetent die Behandlung von Hüftkopfnekrose bei den meisten Patienten zu einer Verbesserung innerhalb weniger Monate der Therapie durchgeführt.

In einem anderen Teil des Zustandes des Patienten stabilisiert hat, dass sie nicht zu den operativen Maßnahmen bringt.

Video: Welche systemische Erkrankungen können die Entwicklung von Nekrose GBC

osteocure.ru

Behandlung ANGBK( aseptische Nekrose des Hüftkopfes) in der Klinik „Orthopädie“ in Moskau

besonderer Aufmerksamkeit in der Klinik „Orthopädie“ in Moskau provozieren ist auf der Behandlung von avaskulären Nekrose des Oberschenkelknochengewebes Kopf. Institutionen Experten haben einzigartige Erfahrung im Kampf gegen diese Krankheit gesammelt und bieten konservative Rehabilitationsmethoden.

Effektive Behandlungen sutavovUluchshaem Blutversorgung und Ernährung bei der Behandlung von freier sustavovKonsultiruem

wir Perthes-Krankheit Was ist das?

Myocardial Hüfte( auch genannt Perthes-Krankheit( Legg-Calve) oder avaskuläre Nekrose des Hüftkopfes Gewebes) - das Hüftgelenk Krankheit, die mit beeinträchtigter Durchblutung des Hüftkopfes und der Verschlechterung der Leistung seines Knorpels verbunden ist, führt in der Regel zu einer Nekrose.

Das Bild zeigt eine Verbindung mit Morbus Perthes. Symptome

ANGBK

weist die folgenden Symptome der aseptische Nekrose des Femurkopfs:

  • Weichgewebe Atrophie auf dem betroffenen Bein manifestiert.
  • Schmerzen lokalisiert im Bereich des betroffenen Gelenks. In der Regel sehr scharf ist es, in der lumbosakralen Wirbelsäule und Leiste bis zum Knie, gegeben werden.
  • Die Funktionalität der Verbindung ist reduziert.
  • Übertragen Sie einen Teil der Ladung auf ein gesundes Bein.
  • Lahm.

erwähnenswert, dass ANGBK nicht altersbedingte Krankheiten und bei Auftreten der ersten Symptome des Morbus Perthes bei Kindern, müssen Sie sofort Ihren Arzt konsultieren.

Bühne

Perthes Krankheit sind vier Hauptstadien der Krankheit:

  • Dauer

    klinika-ortopedov.ru

Aseptische Nekrose des Hüftkopfes |femurhead.ru

aseptische Nekrose des Femurkopfs - eine schwere degenerative Knochenerkrankung aufgrund von Störungen der Struktur des Knochengewebes, die Mikrozirkulation und Verfettung des Knochenmarks.

Seine Entwicklung kann 4 Stufen unterschieden werden:

  • Stufe I - der Patient nicht weiß, über die bevorstehende Krankheit. Mikroskopische Veränderungen der Knochenstruktur werden nicht von allen diagnostischen Methoden erkannt. Entwickelt subchondralen Osteonekrose, die Spongiosa des Femurkopfes mit dem unmodifizierten Knorpel beeinflusst. Die Zone der strukturellen Veränderungen beträgt nicht mehr als 10%.
  • II Stadium - vielleicht ein Gefühl von leichten Beschwerden in der betroffenen Gegend. Impressionsfraktur auftritt, bei dem die Oberfläche des Femurkopfes hat einen Riss-type „rissig shell“.In der Lastzone der Trabekel dünner Knochenplatten sind rissig oder unregelmäßig geformt Läsionen mikrokollapsa. Die Zone der strukturellen Veränderungen ist nicht mehr als 10-30%.
  • III Stadium - wenn man sich dort bewegt, gibt es Schmerzen, die im Ruhezustand nicht verschwinden. Dieser Fragmentierungsschritt, der durch unregelmäßige Konturen des Hüftkopfes, mild collapse Auftreten mehrere Foki Dichtung oder zystische Degeneration gekennzeichnet ist. Der Gelenkraum verengt sich oder dehnt sich aus. Die Zone der strukturellen Veränderungen ist nicht mehr als 30-50%.
  • IV Stufe - akute Schmerzen, auch in der Rückenlage, ohne gemeinsame Funktionalität. Es liegt eine Luxation oder Subluxation vor. Der Kopf ist komplett zerstört. Die Struktur der Knochenbälkchen ist gelöst oder verdichtet, unregelmäßig geformte Risse. Innere oder äußere Ränder des Acetabulums sind verschoben. Der Gelenkraum ist verengt oder verschwunden. Die Zone der strukturellen Veränderungen ist 50-80%.Nach

Beobachtungen in unserem Zentrum durchgeführt wird, haben wir festgestellt, die Länge jeder Stufe: I Erlös 6 Monate Stufe, II Schritt - 6 Monate, III Stufe - 3-6 Monate, durch einen Übergangsstufe IV folgte.

ANGBK wird durch verschiedene Faktoren verursacht. Wenn Sie eine dieser Aktionen ausgesetzt sind, sind Sie in Gefahr:

  • Krankheit( Osteopenie, Osteoporose, systemische Lupus erythematodes, Morbus Bechterew, rheumatoider Arthritis, Sichelzellenanämie, ischämische Herzkrankheit, Bluthochdruck, Hypercholesterinämie, die Auswirkungen der Fixierung, die Verwendung von Schrauben, Schrauben usw.);
  • Toxische Wirkungen von Drogen wie Glukokortikoide, Steroide, zytotoxischen Mitteln, Antibiotika;Alkoholvergiftung, Rauchen.

Wir haben eine detaillierte Beschreibung ANGBK Symptome, die mit dem Ziel zusammengetragener Informationen unter einer wachsenden Zahl unserer Leser zu verbreiten, denn je früher Sie unser Zentrum kontaktieren, desto schneller können wir helfen. Menschen mit einem Risiko sollten auch bewusst sein, und ANGBK Diagnostik nehmen, so dass die Krankheit in präklinischen Stadium zu erkennen und somit schwere Fälle der Krankheit zu verhindern.

Symptome einer avaskulären Nekrose des Hüftkopfes

Derzeit aseptische Nekrose des Hüftkopfes ist eine ziemlich häufige Erkrankung. Dies ist auf eine signifikante Veränderung in Lebensstil und Ernährung zurückzuführen. Die Erweiterung der diagnostischen Möglichkeiten der modernen Ausrüstung( MRI, CT, Herzfunktion Analysegerät-Informationen) ermöglichen die Identifizierung der frühen Stadien der ANGBK, die bisher nicht auf die Diagnose reagiert hat. Unter den derzeitigen Bedingungen ist es notwendig, die Öffentlichkeit über die Symptome gefährdet ANGBK, zu informieren.

Typischerweise tritt Behandlung zum Arzt nur in den Stadien III oder IV der Erkrankung, wenn für die Verbesserung des Patienten wird als mit Rückgriff auf die Anfangsphase wesentlich mehr Zeit und Aufwand erfordern. Seien Sie

aufmerksam auf Ihre Gelenke und fragen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie Femurkopfnekrose folgende Symptome erkennen:

  • Sie haben eine kurzfristige, episodische Schmerzen im Hüftbereich, Leistengegend. Der Schmerz kann auf die Knie, Hüfte, Lende strahlen.
  • Entstehung von „Start“ Schmerzen zu Beginn der Bewegung, mit einem Hebebett.

Später treten die Symptome wie eine Lawine:

  • Sie ständige Schmerzen in der Hüfte fühlen. Der Schmerz ist nicht in einem Zustand der Bewegung verlassen: Wandern, Hocken oder Klettern und so gut wie nie lässt Sie auch in Ruhe. In besonders schweren Fällen lässt der Schmerz nicht einmal einschlafen.
  • Sie finden es schwierig, auf das verletzte Bein zu treten, als Folge gibt Lahmheit ist.
  • Fuß verliert seine Mobilität: es schwierig ist, beiseite zu biegen oder zu verschieben.
  • auf wunden Beinmuskeln verkümmern schnell genug, was die Wirkung des Gewichtsverlustes ein Glied getrennt von dem Rest des Körpers erzeugt.
  • Wenn die flache liegende Körperposition kann so schlecht Bein zu sehen ist kürzer wurde gesund.

Wenn Sie ANGBK beobachten beschriebene Symptome sollten nicht selbst zu behandeln und warten, bis die Krankheit ihren Höhepunkt erreicht - das Gelenk seine Form ändern, wird die Bewegung nur möglich sein, mit zusätzlicher Unterstützung, die Hilfe anderer Menschen. Bitte kontaktieren Sie unsere Mitte, und wir werden professionelle Diagnose haben, die das Stadium der Krankheit offenbaren wird, wird eine individuelle Behandlung wählen und die Hoffnung auf die gemeinsame Erholung geben.

Eine frühzeitige Diagnose von Femurkopfnekrose des Hüftkopfes - die Fähigkeit, eine ernste Krankheit

rufen Sie einen Arzt zu verhindern, wenn in der Regel aseptische Nekrose entstanden tritt bereits in den späten Stadien, wenn es Schmerzen und eingeschränkter Funktionalität des Gliedes. Die erste Stufe oft unbemerkt, weshalb unsere Experten eine ausgedehnte Untersuchung durchführen zu frühen Stadien der Femurkopfnekrose des Hüftkopfes bei den geringstenen Beschwerden in der Hüfte zu erkennen.

Bis heute ist der fortgeschrittene Ansatz eine umfassende Diagnose. Wir verteilen Informationen über Ursachen ANGBK und bieten Patienten, die gefährdet sind, präventiv Pass eine umfassende Prüfung auf etwas gerichtet, die Krankheit zu verhindern, und in einem frühen Stadium zu behandeln. Komponenten umfassenden Diagnostik werden zum Screenen analyzer „Skrifaks“ plain Radiographie, gefolgt von der Untersuchung der Bilder in «Analiser +» Programm, Ultraschall-Densitometrie, X-ray Dual-Energy-Densitometrie getestet, Drei-Phasen-Szintigraphie von Weichgeweben und Knochen, eine Untersuchung der Mikrozirkulation in den Loci Hüfte Vorsprüngen( oder einem anderenLokalisierung), traditionelle und eingehende Studien von Blut und Urin. Grundlegende Methoden der Diagnose

ANGBK

Diagnostics aseptische Nekrose des Femurkopfs umfassend die häufigsten Methoden:

  • Panorama-Radiographie des Beckens in drei Ebenen( auf dem Rücken, Bauch, mit auf Launshteynu).Dies ist die älteste und am häufigsten verwendete Methode.
  • Magnetresonanztomographie. Diese Methode ermöglicht es uns, das Auftreten von Femurkopfnekrose zu sehen, ist bereits in der Anfangsphase( Schwellung des Knochenmarks).Drei-Phasen-Szintigraphie
  • Weichgewebe und Knochendurchblutung dient Veränderungen im Knochen zu schätzen und um die Anwesenheit von malignen Tumoren oder Metastasen auszuschließen.

Zusätzliche Methoden der Diagnose ANGBK

Nach der anfänglichen Bestimmung des Patienten gibt es eine Aufgabe, die gewünschte Behandlungsmethode zu wählen, und dann die folgenden diagnostischen Verfahren erfordern:

Dualenergie-Röntgen Densitometrie
  • Femurkopf Knochendichte zu bestimmen. Dies gilt insbesondere für Patienten Glukokortikoide oder Leiden eine Abnahme der Gonaden-Funktion nehmen.
  • Ultraschall-Densitometrie verwendet, um den Status des Knochengewebes von der Geschwindigkeit des Durchgangs von Ultraschallwellen und dessen Absorptionsgrad Tuch zu bestimmen. Die Methode ist absolut sicher, da sie keine Strahlenwirkung auf den Körper hat.
  • Verarbeitung von Röntgenbildern im Programm «Analiser +» macht es möglich, die ersten Anzeichen der Krankheit zu sehen, wenn die Umstrukturierung nur in dem Knochengewebe beginnt.
  • Schnelle Diagnose von Krankheiten und Veränderungen in den inneren Organen in der Screening-Analysator „Skrinfaks“ Basis, auf der Theorie der Informationsfunktion der Herz und electrocardiosignals Analysetechnik kann Krankheiten erkennen, dass die Entwicklung von Gelenkerkrankungen beeinflussen kann. So kann es eine ischämische Herzkrankheit, Bluthochdruck, Diabetes, Cholelithiasis, Nephrolithiasis und Magengeschwüre, chronische Gastritis( Gastroduodenitis), chronische Gallenblasenentzündung und versteckt onkologischen Prozessen erkennen. Das besondere Wert „Skrinfaks“ Diagnosesystem - die Fähigkeit, versteckte Prozesse der Zelldegeneration in dem Körper des Patienten zu erfassen und mit Angabe ihrer Lage. In unserem Zentrum wurde auch ein spezielles Signal identifiziert, das in der präklinischen Phase dem ANGBC entspricht.
  • Traditionelle und erweiterte Bluttests geben eine Vorstellung über den allgemeinen Zustand der Gesundheit und der damit verbundenen Krankheiten: Blutbild mit Leukozyten-Formel;Bestimmung der Blutgruppe und Rh-Faktor, "Krankenhauskomplex";biochemische Blutanalyse und Bestimmung der Serum-Kreatinin, Gesamtcholesterin, LDL, HDL, VLDL und Glucose;komplette Blutanalyse auf Vitamin D und Metaboliten von Vitamin D, total und ionisiertes Calcium( Ca ++), Magnesium, anorganische Phosphor-, Antistreptolysin-O( ASO), C-reaktives Protein, Rheumafaktor, Harnsäure, Homocystein, Procalcitonin, PTH, CalcitoninOsteocalcitonin B-Kreuzungen, Prothrombinzeit, Prothrombinindex;cerologicheskoe Blutanalyse zum Nachweis von Antigenen und Antikörpern gegen Chlamydia, Mycoplasma, Ureaplasma, Toxoplasma, Cytomegalovirus, Herpes simplex-Virus, Epstein-Barr-Virus, DNA-Analyse von systemischem Lupus erythematosus, genetischen Determinanten.
  • Urinalysis gibt zusätzliche Untersuchung der Calciumkonzentration im täglichen Urin und DPID in einem einzigen Urin.

Nicht-chirurgische Behandlung von avaskuläre Nekrose des Femurkopfs

verwenden wir eine einzigartige nicht-invasive Methode der Behandlung basierend auf progressive Entdeckungen auf dem Gebiet der Medizin. Vor nicht langer Zeit, ein einzigartiges Merkmal des Knochens wurde entdeckt, dank der sie die einzige Stelle im Schadensfall ist macht sich für seine Mängel sind nicht Binde- Narbengewebe und neue hochwertige Knochen. Es wurde auch gefunden, dass der Kopf des Oberschenkelknochens eine große Fähigkeit zur Regeneration und Plastizität aufweist. Darüber hinaus in ihrer medizinischen Praxis setzen wir auf Wolffs Gesetz, wonach die Änderung der funktionellen Belastung auf den Knochen verursacht seine interne Umstrukturierung, die adaptive Natur trägt. Dies bedeutet, dass Knochen der Lage ist, ohne Operation zur Behandlung einer gut organisierten, sich zu erholen, so vielleicht gemeinsame Funktion wiederzuerlangen.

Die Behandlungsaktivitäten in unserem Zentrum umfassen die folgenden:

  • Umverteilung der Belastung von infizierten Nekrose HBO-Sektor und die Einhaltung des orthopädischen Regime mit Hilfe von Krücken. Die Verringerung der Belastung ermöglicht es, die von Nekrose betroffene Stelle nicht zu verletzen und Erholungsprozesse im Knochengewebe einzuleiten.
  • Einnahme von Medikamenten. Medikamente für jeden Patienten werden individuell ausgewählt, je nach den Besonderheiten seines Zustandes. Elektrostimulations
  • Akupunkte durch fitoapplikatory Verwendung therapeutischer Vorrichtungen NS-5, Osteon-1.Therapeutische Vorrichtungen weisen zwei Elektroden auf, die ein elektrisches Signal mit einer vorbestimmten Frequenz und Amplitude liefern, wodurch eine Kompensation für das Defizit der externen Ladung bereitgestellt wird. Die Vorrichtung zur Behandlung von Nekrose des Femurkopfes ist ein medizinisches Gerät, das speziell für die komplexe Behandlung dieser Krankheit entwickelt wurde. Aufgrund des modernen technischen Designs erzeugt das Gerät verschiedene elektrische Signale - niederfrequente Impulse und sechs Arten von speziellen Frequenzen mittlerer Frequenz. Zur gleichen Zeit durch die Akupunkturpunkte im Körper der Person servierte aktive Komponenten des Hautpflasters, die durch die Haut passieren und den Herd der Erkrankung erreichen, indem die ursprüngliche Behandlung durchgeführt wird.
  • Segmentale und periostale Massage. Einzelne Körperteile werden massiert und weisen auch auf bestimmte Teile des Knochens auf.
  • Fitovannye bei einer Temperatur von 37-38 ° CSie dienen als stärkendes und nützliches Mittel für das Nervensystem.
  • Tägliche Trainingseinheiten. Die Übungen werden nach der Methode des Autors durchgeführt und individuell ausgewählt. Während der Behandlung

ANGBK im Femurkopf eine interne elektrochemischen Umgebung zu schaffen, die auf die Wiederherstellung gestörter Mikrozirkulation und die aktiven Entfernung des Austauschs von zerstörten Gewebe Erkrankung beiträgt, stimuliert die Teilung und Differenzierung von Zellen Knochenprodukten nach und nach durch Knochendefekts ersetzt. Alle gemeinsamen Anforderungen benötigten Mineralien und Nährstoffe für die Knochengeweberegeneration, trafen konstanten Zustrom der Haut, durch spezielle Vorrichtungen und Applikatoren mit biologisch aktiven Substanzen sowie durch die Einnahme von hochwirksamen Medikamenten und Ernährung zur Verfügung gestellt wird.

Bereits in den frühen Phasen der Therapie stellte der Patient Verbesserung des Allgemeinzustandes, das Verschwinden der Schmerzen und Erhöhung der Beweglichkeit im Hüftgelenk. Die ersten Erfolge inspirieren zu Optimismus und geben der Erholung den nötigen positiven Impuls. Die allmähliche Erholung des Gelenkes, seine Anpassung an die Last, die Verbesserung der Motorik trägt zur Rückkehr des normalen Gangs und die ehemaligen Muskelkraft und soziale Wiederbelebung des Patienten.

Die Wirksamkeit der Behandlung wird das Verschwinden der subjektiven Symptome und mit objektiven Methoden bewertet. Alle drei Monate werden eine Kontroll-Röntgenaufnahme des Hüftgelenks und eine Analyse der Veränderungen in der Struktur des Femurkopfes durchgeführt. Bei Bedarf werden auch Blut- und Urintests durchgeführt, um die Dynamik des Mineralstoff-, Kohlenhydrat-, Fettstoffwechsel-, Knochenaufbau- und Resorptionsparameters zu beurteilen.

femurhead.ru

Es ist nicht klar, ob die Erreger dieser Krankheiten die Entwicklung eines Herzinfarkt auslösen, oder ob die Ursache Antibiotika und hormonelle Drogen zu nehmen, die häufig bei der Behandlung dieser Krankheiten verschrieben werden.

unzweifelhafter Faktor bei der Entwicklung von Femurkopfnekrose ist jede Verletzung im Umlauf. Deshalb ist das Risiko für seinen Auftritt dort für alle, die von der kardiovaskulären Krankheit leiden( zB Schlaganfall Überlebenden und Myokardinfarkt) sowie Taucher, Bergleute und Bergsteiger, die während ihrer Berufserfahrung starke Unterschiede des Atmosphärendrucks. Kundgebungen

in verschiedenen Stadien

erste Stufe Femurkopfnekrose wird durch starke Schmerzen Symptom

Experten gekennzeichnet identifizieren fünf Stufen aseptischer Infarkt und oder Knochenmark:

Schritt Symptome avascular oder aseptische Nekrose Diagnostics avascular oder aseptische Nekrose
1 Schritt 10% Aseptic myokardialen hat neyarkovyrazhennye Symptome manifestiert in der Regel beschränkt Bewegungen sowie in der Hüfte Schmerzen, mit Wirkung in der Leiste oder KnieGelenk. Röntgenuntersuchung gibt keine definitiven Ergebnisse, wenn der Kopf des Oberschenkelknochens hat mich nicht verändert und die Form der Knochenstruktur.
Stufe 2 30% Symptome werden stärker ausgeprägt: die Schmerzen schlimmer nach dem Training, aber nicht gehen und ausruhen. Es kann zu Schwellungen kommen. Der Oberschenkel des wunden Beines wird kleiner. Röntgenstrahlen sind ziemlich ausgeprägt. Auf dem Foto wird auf mehrere mikroskopische Brüche des Oberschenkelkopfes und Nekrose der Spongiosa des Kopfes und ihr Gehirn sichtbar sein. Es macht sich bemerkbar homogene Verdunkelung des Hüftkopfes. Schritt 3
50% manifestiert Schmerzen bei der geringsten Belastung, gibt es eine sehr ausgeprägte schlaff. Schwellung wird mehr. Durch das Symptom der Muskelatrophie Atrophie hinzugefügt Wadenmuskulatur. röntgenologische Untersuchungen zeigen, dass der Kopf vollständig ist seine Form verliert, und besteht aus einer Vielzahl von unstrukturierten isolierten Fragmenten von unregelmäßiger Form. Der Hals des Femurkopfes ist verkürzt und verdickt. Die Resorption erfolgt, oder Sequestrierung des Hüftkopfes und ihr Knochenmark. Schritt 4
80% stark Atrophie des Gliedes ausgeprägt. Der Schmerz wird durch Bewegung verstärkt. Es kann von der Extremität zur lumbosakralen Wirbelsäule übergehen. beginnt die Spongiosa des Oberschenkelkopfes wieder herstellt - die sogenannte Wiedergutmachung, wenn Röntgenbilder bereits den Schatten des Hüftkopfes skizzieren, aber der Kopf ist noch nicht sichtbar.
5 Stufe 100% Persistent starke Schmerzen in der Hüfte, Oberschenkel und Gesäß Muskeln verkümmert, in der gemeinsame Bewegung fast vollständig eingeschränkt ist. Form Hals und der Hüftkopf hat sich dramatisch verändert: es wird kürzer und breiter, und die Kongruenz der Oberflächen erheblich beeinträchtigt.

Dauer jeder Stufe avaskuläre Nekrose des Gewebes und Oberschenkelknochenmark Individuum, da viel hängt von den Eigenschaften des Organismus, der Einfluss externer Faktoren, frühzeitig behandelt und Begleiterkrankungen.

konservative Therapie und Chirurgie

Wie erfolgreich ist die Behandlung und wie es sein wird, hängt von mehreren Faktoren ab:

  • Ausmaß der Krankheit;
  • frühe Diagnose;
  • Knochennekrose Inzidenz - Grad der Gewebeschädigung und Knochenmark.

Allgemeinen wird die Behandlung angewandt komplex, kann er entweder operativ oder konservativ sein. Die konservative Behandlung wird mit folgenden Zielen durchgeführt:

  • Entzugserscheinungen wie Schmerzen;
  • verlangsamt das Fortschreiten der Krankheit;
  • mit Kontraindikationen für die chirurgische Behandlung.

konservative Behandlung Gebrauch von Drogen, physikalischer Therapie umfasst, Bewegungstherapie bei der Behandlung von Schmerzen und Ödeme gerichtet, und verbessert so die Blutzirkulation.

In Schritt 3 und 4 ist die Knochenstruktur des Hüftkopfes deutlich sichtbar.

Medikamentöse Behandlung von Femurkopfnekrose wird mit folgenden Mitteln durchgeführt:

  1. Nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente - lindern Schwellungen, Schmerzen reduzieren.
  2. Vasodilatatoren - stimulieren die Blutzirkulation im Hüftbereich, nicht die Bildung von Blutgerinnseln ermöglichen, lindern Schwellungen.
  3. Bisphosphonate - regulieren Kalzium-Stoffwechsel, reduziert Knochen.
  4. Calciumpräparate - erhöhen die Festigkeit der Knochen.
  5. chondroprotectors - sind verantwortlich für die Beseitigung von Ödemen mit Knorpel, Knochen, Sehnen und Bänder.

Wenn die medikamentöse Behandlung der aseptischen Nekrose nicht funktionierte - der Schmerz und die Schwellung blieben, die Nekrose entwickelt sich weiter, dann wird eine Operation verordnet. Art der chirurgischen Behandlung ist direkt abhängig vom Stadium des Prozesses:

  1. Infarkt( Nekrose) des Hüftgelenkes von 1-2 Stufen - Tunnelbau. Der Kopf des Femurs wird gebohrt, um zusätzliche Löcher im Knochen zu bilden. Dies ist notwendig, um den intraossären Druck zu reduzieren. Der Erfolg der Operation ist in 80-90% der Fälle. Nach 3-4 Monaten nach der Operation treten Schmerzen auf, das Ödem lässt nach, Zeichen der Knochengeweberekonstruktion werden auf dem Röntgenbild festgestellt.
  2. Infarkt eines Gelenkes von 2-3 Stadien - intertrochantäre Osteotomie. Der Femur wird in einem bestimmten Winkel präpariert und die Knochenfragmente werden in die gewünschte Position gebracht und mit speziellen Schrauben fixiert. Die Operation entfernt die Belastung aus dem beschädigten Bereich - Knochengewebe beginnt sich zu erholen. Nach der Operation wird dem Patienten ein Gipsband für sechs Monate angelegt.
  3. Infarkt eines Gelenks von 2-3 Stadien - Kunstplastik. Der verlorene Teil des Knochengewebes wird entfernt und an seiner Stelle wird eine Dichtung angebracht, die die Knorpelfunktion ausführt. Das Ergebnis der Operation ist eine Zunahme des Bewegungsvolumens, eine Verringerung der Schmerzen und die Beseitigung der Lahmheit.
  4. Herzinfarkt des Gelenks von 4-5 Stadien - Endothesis. Der Chirurg ersetzt das Hüftgelenk durch eine künstliche Prothese. Materialien, aus denen Prothesen hergestellt werden, sind absolut kompatibel mit menschlichen Geweben - Abstoßung tritt in 2 von 100 Fällen auf. Ödeme und Schmerzen nach der Operation sind schnell. Die Restaurierung dauert ein paar Monate.

Prognose

Nekrose, bei der Gewebe und Gehirn des Femurs geschädigt sind, ist eine schwere Erkrankung. Natürlich hängt die Wirksamkeit seiner Behandlung davon ab, wie schnell sie erkannt wird. Nur im Anfangsstadium kann die Nekrose nur in 15% diagnostiziert werden( die Schwierigkeit ist, dass sie auf der Röntgenaufnahme nicht sichtbar ist und solche Symptome wie Schmerzen, Schwellungen, Lahmheiten andere Krankheiten anzeigen können).In späteren Stadien kann Nekrose geheilt werden, aber nur der Prozess wird protrahiert, und eine vollständige Wiederherstellung der Funktion der geschädigten Gliedmaße wird nicht erreicht werden - ein minimales Maß an eingeschränkter Bewegung im Gelenk, und in komplexeren Fällen, Behinderung wird gestellt.

prokoksartroz.ru

Entwicklungsstadien der Nekrose des Hüftgelenks

Aseptische Nekrose des Hüftgelenks, d.nicht durch die Schuld der Infektion auftreten, wird oft auch avaskuläre Nekrose oder ein Herzinfarkt des Femurs genannt. Diese Krankheit ist auf eine Verletzung des Blutflusses zurückzuführen, was dazu führt, dass einige Teile des Knochenmarks zu brechen beginnen. Laut Statistik sind zwei Drittel der Patienten junge Menschen unter 45 Jahren, und vor allem Männer, die eine Krankheit haben, 7-mal häufiger als Frauen festgestellt. Darüber hinaus ist die Läsion in 60% der Fälle in einem Bein lokalisiert und in 40% - sofort auf beide verteilt, was eine qualifizierte und sofortige Behandlung erfordert.

Stadien der Entwicklung der Nekrose des Kopfes des Hüftgelenks

Die Hauptgefahr der Krankheit ist ihre Plötzlichkeit, und die Entwicklung einiger Symptome ist in nur wenigen Wochen möglich. Und bei Begleiterkrankungen des Gefäßsystems können pathologische Prozesse noch schneller ablaufen. Wenn sich bei der Coxarthrose die Atrophie der Femurmuskeln in einigen Jahren entwickelt, so dauert es bei Nekrose einige Monate oder sogar Wochen, und in den ersten Krankheitstagen tritt eine motorische Einschränkung auf.

Symptomatische aseptische Nekrose ist sehr schwer von Arthrose zu unterscheiden, obwohl das Hauptmerkmal der ersten ist Plötzlichkeit und rasches Fortschreiten der Krankheit, die nicht in Wochen, sondern sogar in Tagen auftritt.

Normalerweise gibt es vier Stadien der Entwicklung der Krankheit mit charakteristischen Symptomen:

  • , in der ersten Phase sind bis zu 10% des Knochengewebes betroffen und der Patient fühlt keine motorischen Einschränkungen, obwohl manchmal leichte Kurzzeitschmerzen in der Leistengegend auftreten;
  • zweite Stufe wird durch das Auftreten von ständigen Schmerzen im Gelenk und der Leiste aus, die durch das Auftreten von Rissen auf dem Kopf des Knochens verursacht wird, und als Hit bereits 10-30% des Gewebes sind die ersten Zeichen der Motor Einschränkungen;
  • die dritte Stufe( betroffen zu 50% Knochen) in dem pathologischen Prozess hat die Hüftpfanne beteiligt, sowie sekundäre Arthrose gekennzeichnet, schwere chronische Schmerzen und die Unfähigkeit, lange zu laufen;
  • vierte Stufe beinhaltet die fast vollständige Abwesenheit von Bewegung, die nicht nur durch die Zerstörung des Hüftkopfes verursacht wird, sondern auch Atrophie der Gesäß- und Oberschenkelmuskulatur.

Zusätzlich verkürzt der Patient das Bein des Patienten, was zu Lahmheit führt. Aber in seltenen Fällen( weniger als 10%), wenn die Krankheit eine sehr schwere Form annimmt, ist eine Gliedmaßenverlängerung möglich.

Medikamentöse Behandlung von avaskulären Nekrose der Hüfte

Praxis in allen Stadien der Nekrose gleich behandelt, und nur den Grad der körperlichen Aktivität und Dosierung von Medikamenten wählen. Die medikamentöse Therapie bietet normalerweise Kurse für solche Medikamente:

  • NSAIDs - haben eine gute analgetische und entzündungshemmende Wirkung, behandeln aber nicht Nekrose;
  • Vasodilatatoren - sind in allen Fällen erforderlich, da die Ursache Nekrose beseitigen und Stagnation des Blutes( Bluthochdruck im Verlauf der empfohlenen niedrigeren Dosierung von Medikamenten, die den Blutdruck senken) zu beseitigen;
  • -Komplexe, die die Bildung von Knochengewebe stimulieren - Calcitonine und Vitamin D - reduzieren die Menge an Kalzium im Blut und tragen zu seinem Eintritt in das Knochengewebe bei;
  • Chondroprotektoren werden üblicherweise im Stadium III der Erkrankung verschrieben und tragen zur Wiederherstellung des Gelenkgewebes bei.

Der Verlauf der Chondroprotektoren dauert in der Regel 3 Monate bis 3 Jahre, aber eine solche Behandlung ist sehr effektiv.

Weitere therapeutische Maßnahmen können jedoch nicht nur eine Pille geheilt werden, so die Ärzte auf solche zusätzlichen Verfahren zu greifen empfehlen:

  • girudoterapiya - stärkt das Immunsystem und die Entfernung der betroffenen Organe stagnierende Blut;
  • therapeutische Massage - verbessert die Durchblutung und lindert Krämpfe, aber es gibt eine Menge von Gegenanzeigen für seine Verwendung in der Nekrose, und es ist wichtig, sich mit ihnen vertraut zu machen;Die
  • -Physiotherapie wird aufgrund der tiefen anatomischen Lage des Hüftgelenks als ineffektiv betrachtet, aber immer noch werden solche Verfahren eingesetzt - Lasertherapie, Paraffin- und Schlammtherapie;
  • Dekompression des Kopfes des Knochens, die intraossären Druck und damit Schmerzsyndrom zu reduzieren hilft.

In seltenen Fällen, wenn das Gelenk durch Einklemmen verursacht Nekrosen, manuelle Therapie indiziert sein. Aber auch ohne medizinische Behandlung helfen diese Maßnahmen nicht, mit der Nekrose fertig zu werden, und manchmal nicht ohne chirurgischen Eingriff, insbesondere mit der Endoprothetik.

ProSpinu.com

Postoperative Phase nach Hüftprothesen-Reviews

Postoperative Phase nach Hüftprothesen-ReviewsBehandlung Von Gelenken

Wie aus einer Hüftoperation Erholung die Gesundheit der Patienten zu erholen, hatte Chirurgie auf den Gelenken unterziehen, ist es notwendig, nach den ersten Stunden nach dem aus der Narkose er...

Weiterlesen
Subluxation des Hüftgelenks bei Erwachsenen mit Symptomen

Subluxation des Hüftgelenks bei Erwachsenen mit SymptomenBehandlung Von Gelenken

Hüftgelenksluxation: Ursachen und Behandlung Das Hüftgelenk hat eine Struktur, die es ihm erlaubt, sich frei zu bewegen. Bei einer Verschiebung des Gelenkkopfes vom Acetabulum wird eine Disloka...

Weiterlesen
Betrieb von Hüftersatzvideo

Betrieb von HüftersatzvideoBehandlung Von Gelenken

Wie aus einer Hüftoperation Erholung die Gesundheit der Patienten zu erholen, hatte Chirurgie auf den Gelenken unterziehen, ist es notwendig, nach den ersten Stunden nach dem aus der Narkose er...

Weiterlesen