Behandlung von Gelenken

click fraud protection

Fraktur

Schädelbasis Was

Fraktur der Schädelbasis eine Fraktur der Schädelbasis ist - das ist eine sehr schweren traumatischen Hirnverletzungen( TBI), in dem der gebrochenen einen des Knochens an der Basis des Schädels gehör: Hinterhaupts, sphenoid, zeitliche oder Gitter oder mehrAus ihnen. Der Grund für einen solchen Schaden wird in der Regel einen erheblichen Einfluss auf die Leistung: dies ein Unfall sein kann, ein Sturz aus der Höhe seines Rückens, Volltreffer mit etwas schwer auf dem Kopf oder das Gesicht im Bereich des Unterkiefers.

Überleben Schädelbruch

entscheidend, wie schnell und kompetent Erste Hilfe in der Pause und hielt Hospitalisierung und die anschließenden medizinische Eingriffe gemacht werden. TBI wird oft von starken Blutungen begleitet, die längere Koma Tod innerhalb der ersten Stunden nach der Verletzung oder verursachen führen kann, ist die Prognose von denen äußerst ungünstig ist. In diesem Fall ist die Wahrscheinlichkeit, bleibender Behinderung, wenn grundlegende Lebensfunktionen verletzt und ernsthaft Intelligenz betroffen.

instagram viewer

Bei Frakturen ohne Verschiebung, keine einzelnen Brüche keine Operation erfordern, relativ günstige Prognose. Die Mortalität

Knochenbrüche der Schädelbasis sind 24 bis 52%, abhängig von der Schwere und Komplexität der Verletzung und ihren späteren Komplikationen.


Anzeichen und Symptome eines gebrochenen Schädel

hängen Symptome von der Schwere, der Lage der Fraktur und dem Grad der Beschädigung der Strukturen des Gehirns. Verlust des Bewusstseins kann jede Form haben, durch eine kurze Ohnmacht zum Zeitpunkt der Verletzung des langfristigen Koma. Beeinträchtigung des Bewusstseins, desto stärker ist der schwere Schaden, aber intrakraniellen Hämatom kann während der Aufklärung, der früheren Verlustes des Bewusstseins auftreten, die aus Mangel an Leichtigkeit oder Verletzungen sollten nicht getroffen werden.

Häufige Anzeichen einer Fraktur sind:

  • Platzen Kopfschmerzen aufgrund des sich entwickelnden Hirnödem;

  • Erbrechen, Aspiration von Erbrochenem oder willkürlich in die Lunge des Mageninhaltes undicht;

  • Symmetric bilaterale Blutungen um die Augen in Form von „Punkten“;

  • unterschiedliche Durchmesser und Abwesenheit Pupillenreaktion;

  • Atmungs- und Kreislaufsystem bei der Kompression des Hirnstamms;Expiration

  • CSF( Cerebrospinalflüssigkeit), gemischt mit Blut, nasal und( oder) die Ohren;

  • Herzanomalien: Arrhythmie, Tachykardie, Bradykardie, erhöht oder niedriger Blutdruck;

  • Anregungs- oder Unbeweglichkeit;

  • Verwirrung;

  • Unfreiwillige Urinieren.

Fractures der Pyramide des Schläfenbeins kann Längs sein, quer, diagonal. Für Längsfrakturen betroffenen Mittel- und Innenohr und den Kanal des Gesichtsnervs. Symptome: Blutungen aus dem Ohr, und die Auswahl der Flotte durch Ruptur des Trommelfells im Bereich des Schläfenmuskels Blutungen und hinter dem Ohr, teilweisen Verlust des Gehörs. Blutungen erhöht sich, wenn der Kopf zu drehen, so zu tun, so ist es streng verboten.

zu überqueren Fraktur des Schläfenbeins wird durch einen vollständigen Verlust gekennzeichnet von Störungen im Gleichgewichtssystem, Gesichtslähmung, Geschmacksverlust zu hören.

Klinische Zeichen
  • Front Fossa Fraktur: Nasenbluten, Nasen Liquorrhoe( Trennung von Liquor durch die Nase) und Blutungen um die Augenhöhlen unter der Bindehaut. Blutergüsse treten 2-3 Tage nach der Verletzung auf, was sie grundsätzlich von normalen Prellungen unterscheidet, die durch direkte Schläge auf das Gesicht entstehen. Manchmal kommt es zu einem so genannten subkutanen Emphysem: Sind die Zellen des gitterförmigen Knochens geschädigt, dringt Luft in das Unterhautgewebe ein, wodurch Blasen auf der Haut entstehen.

  • Klinische Zeichen einer Fraktur der mittleren Schädelgrube: einseitige Ohrblutung;Schwerhörigkeit oder totale Schwerhörigkeit;Auswahl Lauge durch Ruptur des Trommelfells, Störungen des Gesichtsnervs, Quetschungen im Bereich der Schläfenmuskel und hinter dem Ohr;partieller Geschmacksverlust. Frakturen der mittleren Fossa machen 70% der Schädelbasisverletzungen aus.

  • Klinische Zeichen einer Fraktur der hinteren Schädelgrube: gleichzeitige Läsion von Gehör-, Gesichts- und Abduktionsnerven;Prellungen hinter den Ohren von einer oder beiden Seiten;Wenn die Schwanznerven verletzt oder gerissen sind, sind die Sprache, der Himmel, der Kehlkopf und das Funktionieren lebenswichtiger Organe gelähmt.

  • Bei Frakturen der Schädelbasis von sind auch Läsionen des Riech- oder Sehnervs charakteristisch. In einem solchen Bruch auftritt Durariss, wobei durch die Nasen- und Mundhöhle, das Mittelohr oder Augenhöhle Verbindungskanal zwischen der Medulla und der äußeren Umgebung gebildet. Besonders gefährlich sind in diesem Zusammenhang Bruchfragmente: Knochenfragmente können Arterien und Venen verletzen. Die Kommunikation mit der äußeren Umgebung öffnet das Gehirn für das Eindringen von Infektionen und Mikroben und kann zur Entwicklung von Enzephalitis, Meningitis oder Hirnabszess führen.


Erste Hilfe bei Schädelfraktur

Wenn Sie eine Fraktur vermuten, sollten Sie sofort einen Krankenwagen rufen. Wenn der Zustand des verletzten zufriedenstellend ist, und er ist sich bewusst, dann sollte es auf dem Rücken gestellt werden( ohne Kissen) immobilisieren und sperren den Kopf und Oberkörper auf die Wunde antiseptisch Beizung. Wenn der Krankenhausaufenthalt verzögert wird, kann Trockeneis auf den Kopf aufgebracht werden. Wenn es keine Probleme mit der Atmung gibt, können Sie Diphenhydramin oder Analgin geben.

Das unbewusste Opfer muss in der Position eines Twist setzen und drehen Sie den Kopf leicht zur Seite, so dass im Fall von Erbrechen Aspiration, unbutton enge Kleidung zu vermeiden, entfernen Sie den vorhandene Brille, Zahnersatz, Schmuck. Um den Körper unter einer Seite des Rumpfes zu befestigen, legen Sie eine Platte mit Kleidung oder Decken.

Bei akuten Atemwegserkrankungen erfolgt die künstliche Beatmung durch die Maske. Herz-Kreislauf-Medikamente( Sulfocamphocain, Cordiamine), Glucoselösung und Lasix werden eingeführt. Bei starker Blutung und starkem Druckabfall wird die Lasix durch eine intravenöse Injektion von Polyglucin oder Gelatine ersetzt. Bei motorischer Erregung wurde intramuskulär eine Lösung von Suprastin verabreicht.

Verwenden Sie Schmerzmittel mit Vorsicht, da dies die Blutung erschweren kann. Die Verwendung von narkotischen Analgetika ist kontraindiziert, sie verschlimmern Atemnot.


Klassifikation von Schädelbasisfrakturen

Frakturen unterscheiden sich:

  • Basierend auf dem gleichen geschädigten Knochen;

  • Die Schädelgrube der inneren Schädeloberfläche: anterior, mittel und posterior;

  • relativ zur externen Umgebung;

  • Durch das Vorhandensein oder Fehlen von Knochenverlagerung.

Hinterhauptsknochen sind Teil neurocranium. Die Temporalknochen bilden das Schädelgewölbe und beherbergen die Hörorgane: In der Pyramide des Schläfenbeins befindet sich eine Trommelhöhle und ein Innenohr. Die vordere Fossa wird vom Stirnbein, der Platte des gitterförmigen Knochens, gebildet, die von der Mitte durch die Ränder des Os sphenoidale getrennt ist. Die mittlere Fossa wird von den Keil- und Schläfenbeinen gebildet. Die hintere Fossa wird vom Os occipitale, dem hinteren Teil des Os sphenoidale, gebildet.

Frakturen ohne Bias sind mit offenen CTB verbunden und haben eine günstige Prognose. Wenn eine Fraktur von Blutverlust oder Austreten von Cerebrospinalflüssigkeit begleitet wird, wird davon ausgegangen, dass es sich um einen offenen CCT vom penetrierenden Typ handelt.


Schädelfraktur Behandlung

Für die genaue und detaillierte Diagnose von Traumata wird die Methode der Magnetresonanztomographie( MRT) oder Computertomographie( CT) verwendet. Abhängig von der Schwere und Komplexität des Schadens kann die Behandlung konservativ oder operativ sein. Konservative Behandlung

konservative Methoden gezeigt Trauma leicht bis mäßig, wenn Liquorrhoe möglich, nicht-invasive Art und Weise zu beseitigen.

beachten strenge Bettruhe, der Kopf sollte in einer erhöhten Position sein - es reduziert die Freisetzung von Liquor. Die Behandlung beinhaltet Dehydratation Therapie( zur Förderung des Flüssigkeitsgehalt der Organe zu reduzieren) zu diesem Zweck alle 2-3 Tage Einstiche durchgeführt( unter Cerebrospinalflüssigkeit aus dem Rückenmark in Lendenebene) durchgeführt, die parallel subarachnoidale Insufflation( Verabreichung in den Subarachnoidalraum des Rückenmarks) lumbalenvon der gleichen Menge an Sauerstoff. Auch Medikamente zur Verringerung der Produktion von Zerebrospinalflüssigkeit sind Diacetab Diacetabe, Lasix.

Physische Belastungen sind auf sechs Monate begrenzt. Das Opfer sollte bei einem Traumatologen und Neurologen registriert werden, beobachtet mit einem HNO-Arzt und Augenarzt.

Besondere Aufmerksamkeit sollte der Prävention intrakranieller Komplikationen eitriger Natur geschenkt werden. Zu diesem Zweck erfolgt die Sanierung von Nasopharynx, Mundhöhle und Mittelohr unter Verwendung von Antibiotika. In Gegenwart von eitrigen Komplikationen intramuskuläre oder intravenöse Injektion wird durch die Einführung von Antibiotika in den Epiduralraum( endolyumbalno) ergänzt. Dazu werden Kanamycin, Levomycetin, Monomycin, Polymyxin verwendet. Die endolumbale Verabreichung von Kanamycin wird ebenfalls 2 Tage nach Beendigung der Liquorrhoe durchgeführt. Die beste Auswahl des Medikaments erfolgt durch Aussaat auf die Liquorflora oder einen Abstrich aus der Nasenschleimhaut.

Chirurgie Chirurgische Eingriffe notwendig ist, in den folgenden Fällen:

  • Identifizierung von Trümmerfrakturen;

  • Schädigung oder Kompression von Hirnstrukturen;

  • Ausbreitung von Zerebrospinalflüssigkeit durch die Nase, die mit konservativen Methoden nicht aufzuhalten ist;

  • Rezidive von eitrigen Komplikationen.

Operative Behandlung wird bei Blutungen, Blutergüssen oder Knochenfragmenten angewendet, die eine direkte Bedrohung für das Leben darstellen können. In diesem Fall wird eine Trepanation( Öffnung) des Schädels, und nach der Operation des Knochendefekt geschlossen ist oder die spezielle Fernknochenplatte( in den meisten Fällen).Dann folgt eine lange Rehabilitation.

Thema: 12 beliebte Möglichkeiten für die Behandlung zu Hause


Consequences

Bruch Schädelbruch Der Folgen können direkt sein, direkt aus der Zeit der Verletzung entstehen, und langfristigen. Die direkten Auswirkungen sind:

  • Intrazerebrale Hämatom - wie die Fraktur der Schädelbasis ist das Ergebnis einer starken Schlag auf den Kopf ist, wird er von einer Gehirnerschütterung begleitet wird und bricht klein, und in einigen Fällen größere Blutgefäße. Kleine Hämatome selbst lösen können, erfordern große Hämatome chirurgischen Eingriff, wie in den Hohlraum des Schädels zu sein, auf das umgebende Gewebe Druck zu setzen und stören die Funktion des Gehirns;

  • Infectious Processes - in Integrität Verletzung Schädelknochen erscheint eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass die Wunde pathogene Bakterien, die zur Eingabe wie Meningitis zur Entwicklung von Entzündungskrankheiten führen, Enzephalitis, etc;.

  • Schaden Medulla - Trümmerfrakturen, wenn Knochenfragmente Gewebe und Membranen des Gehirns schädigen können, was zu einem Verlust des Gehörs oder eine Vision sein könnte, und Erkrankungen der Atemwege.

Langfristige Folgen treten nach einer gewissen Zeit nach der Genesung des Opfers auf, am häufigsten über einen Zeitraum von mehreren Monaten bis zu fünf Jahren. Deren Grund ist unvollständig Regeneration geschädigter Nervengewebe und Vernarbung der Frakturstelle, die Kompression der Nerven führt und kleinen Gefäßen Versorgung des Gehirns.

Die Fernfolgen können sein:

  • Paracls und Paresen;

  • Enzephalopathie und psychische Störungen, von partieller Desorientierung im Weltraum bis zum Verlust von Selbstbedienungskompetenz;

  • Epileptische Anfälle;

  • Schwerer zerebraler Bluthochdruck, die zu bösartigen natürlich anfällig ist, kann einen Schlaganfall verursachen, und ist schwierig zu behandeln.

Autor: Alexander Kaplan, Unfallchirurg, Orthopäde

ayzdorov.ru

Frakturen der Schädelbasis ist immer schwierig Folgen

In der Struktur von Statistiken aus allen Kopfverletzungen für 4% entfallen von Frakturen der Schädelbasis. Sie sind am gefährlichsten durch die Schwere der aktuellen, hohe Sterblichkeit oder tiefe Behinderung. Um die Gefahr solcher Frakturen zu verstehen, müssen Sie ein allgemeines Verständnis der Struktur des Schädels und des Mechanismus der Verletzung haben. Struktur

Schädel bei Erwachsenen

Die Schädelstruktur, bestehend aus einzelnen verwachsenen Knochen unterscheiden konventionell zwei gesetzt und die Basis.

Der Code besteht aus Knochen, die das Gehirn von der Ober- und Seitenfläche abdecken. Die Basis hat:

  1. Die innere Oberfläche, die drei intracranial Fissuren hat - die vordere, mittlere und hintere. Es ist die Gehirn
  2. Außenfläche, die die hintere Abschnitt ausgebildeten Knochen des Schädels und die vorderen unterscheiden - die Gesichtsknochen des Schädels( Oberkiefer, harter Gaumen, der Pyramide und andere zeitliche Knochen).

Alle Knochen des Schädels sind miteinander verwachsen und bilden Nähte. Die Basis selbst ist durch mehrere Löcher und Rillen geschwächt, in denen die Gefäße und Nerven verlaufen. Es artikuliert mit dem Halswirbel. Durch das Loch in der Basis( großes Foramen occipitale) verbindet sich das Gehirn mit dem dorsalen. Diese bedingt Übergangsabteilung wird als Koffer bezeichnet. Es enthält die wichtigsten Lebenszentren - Atemwege, Herz-Kreislauf-und Temperatur. Gehirn

beschichtet drei Membranen:

  1. Netz, Erzeugen von zerebraler Flüssigkeit( CSF).Diese Flüssigkeit als hydraulischer Stoßdämpfer dient als zusätzlicher mechanischer Schutz für das Gehirn, das darin "schwimmt" und die Funktion der Ernährung übernimmt.
  2. Soft( mittel)
  3. Solid, direkt angrenzend an die Innenfläche der Schädelknochen. Darauf gibt es einen venösen Blutfluss zum Gehirn

ersten zwei Schiffe in der Blutversorgung des Gehirns beteiligt eingedrungen Muscheln. Alle drei Schalen gehen zum Rückenmark über, wodurch die Zirkulation der Gehirn-Rückenmark-Flüssigkeit zwischen Gehirn und Rückenmark erfolgt.

Ursachen von Frakturen und Hirnverletzungen Biomechanik

Grund sind starke mechanische direkte oder indirekte Auswirkungen eines Sturzes aus der Höhe auf den Beinen oder Becken. Die häufigsten Schädelverletzungen treten bei Autounfällen auf, wenn sie aus der Höhe fallen und den Kopf gegen feste Gegenstände stoßen.

Infolge der direkten Wirkung der beschädigenden Kraft kommt es zu Deformation und Rissbildung der Knochen des Bogens.

Bei ausreichender Schlagzähigkeit erstrecken sich Risse bis zur Schädelbasis. Es bilden sich auch Knochenfragmente, die in die Substanz des Gehirns eingebracht werden. Da es in dem Schädel in einem Bewegungszustand, als Folge der Trägheit Schlages kollidiert mit den Schädelknochen befindet, und dann in der entgegengesetzten Richtung bewegt. Somit tritt auf zwei gegenüberliegenden Seiten ein Hirnschaden auf. Ein Bruch der Dura mater führt zu Blutung und Kompression.

, wenn sie auf das Bein oder Beckenverletzungen etwas anderen Mechanismus fallen: schafft eine starke axiale Belastung auf die Wirbelsäule, die an der Basis des Schädels übertragen wird. Wenn dies geschieht es mehrere Risse in Knochen der Augenumlaufbahn mit einer Schädigung des Sehnervs, Sinus, Pyramide des Schläfenbeins mit einer Schädigung des Trommelfells. Berstfolien, Schäden an Blutgefäßen und Nerven in Löchern verlaufen und die Nuten Knochen führen zu entsprechenden Unregelmßigkeiten.

Infolge des Aufpralls werden hydrodynamische Wellen gebildet. Sie schädigen Hirnstrukturen in der Nähe ihrer Ventrikel, in denen sich die Zerebrospinalflüssigkeit befindet. In den folgenden Tagen erhöht Ödem und Schwellung des Hirnstamms Kompression, was zu Atemversagen, Herzfunktion und Blutgefäßen, temperiert.

Somit wird eine Beschädigung von Hirnstrukturen, vor allem Fraktur der Schädelbasis, ist der tiefen gemeinsamen Vielfache, was die Schwere der Erkrankung erklärt.

Typen Schädelbrüche

Es gibt verschiedene Klassifizierungen. Die einfachste - ermöglicht eine Lokalisierung( Dach- oder Bodenfraktur) und die Art der Fraktur. Im Falle der Basisbereich isolierte Fraktur vorderen, mittleren oder hinteren Schädelgrube.

von der Art der Fraktur Je unterscheidet:

  • Deprimiert entsteht häufiger als Ergebnis der Wirkung eines stumpfen Gegenstand begrenzten Bereichs. Sie sind gekennzeichnet durch eine Schädigung der Substanz des Gehirns, der Membranen und der Gefäße. Wenn sie ein Hämatom( Ausbluten) unter der Dura
  • bilden können zerkleinerte, in der sie mehrere Knochenfragmente gebildet werden, die gleiche Struktur zu beschädigen und zu den gleichen Konsequenzen führen
  • Linear mit der Form einer dünnen Linie mit einer Offset-Knochenkanten nicht mehr als 1 cm. Diese Frakturendie am wenigsten gefährlich sind und ohne Folgen zusammenwachsen können. Zur gleichen Zeit, sie häufig an der Schädelbasis bewegen und kann die Ursache für epidurale Hämatome( zwischen der inneren Oberfläche des Knochens und der Dura mater) sein. In diesem Fall Blutansammlung und Kompression des Gehirns allmählich auftreten und manifestieren sich erst nach 10 bis 14 Tage bereits kritischen Zustand.

gebräuchlichste lineare Frakturen des parietalen Knochen mit dem Übergang in den okzipitalen und frontal.

Eigenschaften Frakturen bei Kindern im Zusammenhang mit der Struktur des Schädels

Unterschiede in der Struktur des Schädels und der Gehirnfunktion von Kindern und Erwachsenen und sind für einige der Unterschiede verantwortlich in den Mechanismus der Verletzung und sein Ergebnis. Sie bestehen in der Tatsache, dass:

  • das erste Jahr des Lebens ist nicht alle Knochen des Schädels sind miteinander verschmolzen: sie haben zwei Fontanelle und offene Fugen zwischen den einzelnen Knochen. Dieses anatomische Merkmal, die einerseits macht das Gehirn anfällig für direktes Trauma in einem ungeschützten Bereich, die andere - die Beweglichkeit des Knochens stark die Wahrscheinlichkeit von
  • Frakturen reduzieren deutlich besser als die von Erwachsenen, die Blutzufuhr zum Gehirn
  • Fehlen einer klaren Differenzierung in der Hirnrinde der Zentren, dieverantwortlich für die Mobilität des Kindes sind, Lesen, sprechen, denken, und so weiter

Aufgrund dieses Unterschieds in der Struktur des Schädels und des Gehirns Funktionen Frakturen der Schädelbasis sind weniger verbreitet, und das Ergebnis ihrer mehr blagoplt; / RTI & gt;

Wenn Hirnschäden, identisch zu den Erwachsenen, den Tod oder Behinderung bei Kindern resultierende Erholung vervollständigen kann.

Linear Frakturen bei Kindern entfallen etwa 75% aller Frakturen des Schädels. Isolierte Frakturen der Basis bei Kindern unter 3 Jahren sind sehr selten. Der Übergang einer linearen Fraktur zur Schädelbasis tritt jedoch in 10% auf.

Symptome von Frakturen der Schädelbasis und hängt von der Lage und Fläche von Hirnschäden. Die Hauptmanifestationen:

  • Erbrechen, Aspiration von Erbrochenem( Inhalieren sie in der Lunge) oder Regurgitation( spontane Austreten von Mageninhalt in die Lunge), meningealen symptoms, possible Konvulsionen
  • symmetrisches Hämorrhagien um die Augen( Symptompunktzahl)
  • unterschiedliche Pupillendurchmesser
  • Abfluss von Zerebrospinalflüssigkeit, oft gemischtmit Blut aus der Nase oder( u) der äußeren Gehörgangs
  • Herz- und Kreislaufaktivität - spasmodic, sehr häufig, oder umgekehrt, sehr selten Herzschlag, hohem oder sehr niedrigemBlutdruck
  • Agitation oder Schwäche( Immobilität), Verwirrung oder Koma( mehr)
  • inkontinent

Alle diese Symptome können zusammen oder in verschiedenen Kombinationen sein.

Koma kann Grade Verlust des Bewusstseins und zum Ausdruck, Schwäche, Abnahme oder Verlust des peripheren Reflexe werden variiert, einschließlich Schmerzen, Kontraktion oder Expansion der Schüler, ihre mangelnde Reaktion auf Licht.

Erste Hilfe und Behandlung Prognose

Erste-Hilfe vor der Ankunft der „Ersten Hilfe“, ist nur bei der Schaffung von Frieden, das Opfer mit auf der Seite oder Rücken.

Kopf muss in jede Richtung gedreht werden, und der gesamte Körper mit einer leicht erhöhten Position zu geben.

In einem Krankenhaus, nachdem eine diagnostischen Untersuchungen Kraniotomie und die Behandlung in der Intensivstation getragen wird, die das Wachstum von Hirnödem, beeinträchtigter Lungenfunktion und kardiovaskulären Komplikationen in Form von eitriger Meningitis zu bekämpfen, ist die Hyperthermie( über 40 Grad Temperatur) Distress Syndromeund andere.

Wenn die Opfer noch am Leben sind, desto häufiger haben sie die grundlegenden Lebensfunktionen verletzt( Urinieren, bewegen, Selbstversorgung, und andere.) Es gibt keine Intelligenz. Die Prognose von Schädelbasisfrakturen ist meist ungünstig.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Teile es mit deinen Freunden!

perelom.su

Fraktur der Schädelbasis: die Wirkungen und Prognose, Symptome und Behandlung von Kopftrauma, foto

Solche Frakturen werden durch eine große Anzahl von Rissen verteilt, Löchern, Knochenschwund.

häufig beobachteten Frakturen Pyramide des Schläfenbeins:

  • Quer,
  • diagonal, Detachements
  • oben.

In den meisten Fällen werden Längsrisse festgestellt. Im Allgemeinen ist das Mittelohr betroffen, in kleineren Graden der Kanal des Gesichtsnervs und des Innenohrs.

Klinisch sie aus dem Ohr manifestieren Blutungen, der Ablauf von Liquor durch Ruptur des Trommelfells sowie eine Abnahme der Hörschärfe. Im Bereich des Schläfenmuskels und Mastoid-Prozesses erscheinen Prellungen.

Der aufgelistete Schaden an der Pyramide des Schläfenbeins wird beim Auftreffen auf das Hinterhauptbein beobachtet. Sie gehen durch das Innenohr, den inneren Gehörgang und den Gesichtsnervenkanal. Querfractur klinisch vollständige Taubheit, Störung der vestibulären Funktion, schlaffe Lähmung des Gesichtsnervs, das Verschwinden des Geschmacks auf den vorderen zwei Dritteln der Zunge wegen der Verletzung tympani manifestiert. Fractures

vordere Schädelgrube gekennzeichnet Liquorrhoe nasal, Nasenbluten, Prellungen in der unteren und der oberen Augenlider( „Punkte“ Symptom).

Verteilt einseitige und bilaterale Blutergüsse. Sie treten normalerweise am zweiten oder dritten Tag nach der Verletzung auf. Dies ist ihr charakteristischer Unterschied zu Blutungen in der Augenhöhle, die mit direkten Schlaganfällen im Gesicht gebildet werden. Manchmal Frakturen der vorderen Schädelgrube Hautemphysem kann beobachtet werden, die auftritt, wenn es Risse sind, die durch pneumatische Stirnhöhlen führen, Siebbeins oder Base.

meisten zitierten oft Längs Frakturen der hinteren Schädelgrube .Sie gehen von den Schuppen des Okzipitalknochens in Richtung der großen Okzipital- oder Jugularöffnung. Klinisch

ein solcher Schaden manifestiert Prellungen im Mastoid, kombinierte Läsionen des Hörens, Gesichtsnerven und Entladung. Wenn

Frakturen im Bereich des Foramen magnum oft Schwanz Gruppe von Hirnnerven betroffen und es gibt ein charakteristisches bulbar Symptome, die oft unter Verletzung der Funktion der lebenswichtigen Organe.

Was bei Nachweis von gutartigen Gehirntumor zu tun, können Sie auf den Link oben erfahren. Und hier ist die Behandlung von Hypophysenadenom, sowie die Prognose und Folgen beschrieben.

Erste-Hilfe Bei Frakturen des Opfers( wenn er in einem zufriedenstellenden Zustand und bei Bewusstsein ist) ohne ein Kissen auf dem Rücken auf einer Trage gelegt. Ein antiseptischer Verband wird auf die Kopfwunde aufgetragen. Wenn

bewusstlosen Patienten auf dem Rücken in der Position einer Drehung auf einer Bahre gelegt wird, die sich direkt unter der einen Seite des Körpers eingeschlossen ist Walze, Kleidungs ​​hergestellt. Der Kopf dreht sich zur Seite, damit Erbrechen beim Erbrechen nicht in die Atemwege gelangt. Straffende Kleidung wird gelöst, wenn das Opfer eine Brille oder Zahnersatz hat, dann werden sie entfernt.

Bei Atmung( akut) erfolgt eine künstliche Beatmung durch die Maske. Dann werden Herzmittel eingeführt( Sulfocamphocain 2 ml, Cordiamin 2 ml).Kontraindiziert Verabreichung von Analgetika, wie es Atemwegserkrankungen verschlimmern. Bei akuter Störung Mund des Opfers Atmung von Vomitus gereinigt, der Unterkiefer nach vorne abgeleitet ist und künstliche Beatmungsgerät IDA durch den Maske implementiert.

intravenös 20 ml Vierzig-Prozent-Lösung von Glucose, 40 mg Lasix verabreicht. Wenn es starke Blutungen und dramatisch reduziert Blutdruck, wird Lasix nicht eingeführt, in solchen Fällen intravenös oder zhelatinol polyglukin gegossen. Wenn der Motor zwei Erreger 1 ml intramuskulär suprastina prozentige Lösung verabreicht. Subdermal wird auch das Cordiamin verabreicht.

Wenn der Patient stationär behandelt wird, wird ein Eisbeutel an seinem Kopf befestigt. Wenn dies nicht die tiefe Atemdepression markiert, dann gibt der Innenseite Diphenhydramin, Analgin, Furosemid( ein Diuretikum).antibakterielle Mittel( Penicillin) zugewiesen, wenn offene Wunden, Wundverband durchgeführt wird.

Behandlung

großer Wert auf Prävention von intrakraniellen eitrige Komplikationen. Zu diesem Zweck haben wir ein breites Spektrum Antibiotikum einzuführen, ist Nachstellung des Mittelohres und Nasopharynx durch direkte Instillation in ihnen Antibiotika durchgeführt. Der Patient wird von Spezialisten wie Neurologen, HNO-Ärzten und Augenärzten untersucht. Die konservative Behandlung

konservative Behandlungen werden bei relativ netyazholyh Läsionen der Schädelbasis, Mittelohr, Nasennebenhöhlen gezeigt, wenn es möglich ist, auf die Entfernung von Flüssigkeit durch unblutigen zu verlassen. Die Therapie beginnt mit einer strengen Bettruhe, die dem Kopf eine erhöhte Position verleiht. Dies hilft, den Fluss von Cerebrospinalflüssigkeit zu reduzieren. Der Komplex umfasst auch die therapeutische Behandlung von Dehydrierung, wiederholt nach einem oder zwei Tagen Lumbalpunktionen mit der Zucht dreißig Milliliter Schnaps, sowie subarachnoid Insufflation dreißig Millilitern Luft oder Sauerstoff. Unter den Diuretika Mitteln der Wahl ist diakarb weil es die Produktion von spinaler Flüssigkeit reduziert. In Abwesenheit davon werden Lasix oder andere Diuretika verwendet.

wird besonderer Wert auf die Prävention und Behandlung von eitrigen intrakraniellen Komplikationen gegeben. Dazu gehört Hygienisierung des äußeren Gehörgangs und eine Mundhöhle, die Verwendung von Breitspektrum-antibakterieller Wirkung. Solche Ereignisse werden durch die Einführung von Kanamycin endolyumbalno zwei Tage nach der Beseitigung des Liquors ergänzt.

Wenn eitrige Komplikationen noch entwickelt, die intravenöse( intramuskulär) Verabreichung von antibakteriellen Medikamenten mit endolyumbalno Verabreichung dieser Mittel kombiniert. Zur Verabreichung endolyumbalno folgende Antibiotika verwendet werden: Kanamycin, Chloramphenicol Natriumsuccinat, monomitsin, Polymyxin. Die optimale Auswahl von einem Medikament, das auf Flora Seeding ist Cerebrospinalflüssigkeit oder ein Abstrich von der Nasenschleimhaut.

Achten Sie auf andere Artikel Seite gewidmet, Kopfverletzungen, wie im Gehirn Symptome Blutungen. Und hier sind die Folgen von Hirnödemen.

Surgery

Die chirurgische Behandlung von Frakturen mit Trümmerfrakturen des vorderen Schädelkalotte gehalten, die Wände der Nasennebenhöhlen, die Basis der vorderen Schädelgrube, Einbuchtungen Frakturen der lateralen und vorderen parabasalen Karte Calvaria ausbreitende direkt an den Wänden der parabasalen Nebenhöhlen, sowie Seitenteile aus petrous eindringende. Die Betriebsverfahren sind auch in der Kompression des Gehirns unter dem Einfluss des zunehmenden Pneumozephalus verwendet, wenn nasal Cerebrospinalflüssigkeit keine konservative Behandlung und rezidivierende intrakraniellen Komplikationen eitriger Charakter unterziehen.

Konsequenzen und Ausblick

Lebensqualität für die Patienten von der Schwere und Art der traumatischen Hirnverletzung, die Anwesenheit von Begleiterkrankungen und möglicher Infektion des pia mater bestimmt. Wenn es keine Verschiebung von Frakturen, die in Abwesenheit von eitrigen Komplikationen nicht chirurgischen Eingriff erfordern, ist die Prognose in der Regel günstig. Wenn

infektiöse Komplikationen entwickeln, wie Enzephalitis und Meningitis, kann in Zukunft entsefaloopatii, unkontrollierten Anstieg des zentralen Ursprungs in Blutdruck, häufige Kopfschmerzen mit periodischen epileptischen Anfällen entwickeln.

Kopfverletzungen sind oft die Ursache für massive Blutungen, können sie so umfangreich sein, dass führt zum Tod von Patienten in den ersten Stunden nach der Verletzung, oder bei denen es auch extrem schlechter Zustand des Komas ist, ist die Prognose.

Wenn weniger Blutverlust kann kefalogematomy, intrazerebralen Hämatom gebildet werden und Enzephalopathie in einer frühen Zeit der Rehabilitation entwickeln. Positives Ergebnis solcher Zustände festgestellt, Aktualität und Angemessenheit der Behandlung.

Wie wir sparen auf Ergänzungen und Vitamine : . Probiotika, Vitamine, bei neurologischen Erkrankungen entwickelt, usw. und wir bestellen bei iHerb( Link Discount $ 5).Lieferung nach Moskau dauert nur 1-2 Wochen. Viel billiger als ein russischer Laden, und einige Güter können in Russland nicht gefunden werden.

Kommentare Posted Fr, 01 /31/ 2014 - 21.01 Yashin Benutzer Galina( nicht überprüft)

Mein Sohn eine Verletzung bei einem Unfall erhalten, er war 5 Tage im Koma. Am 26. Januar in der neurochirurgischen Abteilung des Alexanderkrankenhauses tätig. Was als nächstes passieren wird, weiß ich nicht.

  • Antwort
Verfaßt am: Sa, 02 /21/ 2015 - 21.28 Benutzer Christina( nicht überprüft)

positiv denken und alles wird DC Mein Sohn im Alter von 3 Kindern Schädeltrauma( Fraktur der Schläfe Pyramide auf der rechten Seite, schuppige Fraktur des Schläfenbeins erhaltenvon links, auf Schädelbasisfraktur, und der Rest des Kits, die auf diese Art der Verletzung angebracht ist) wegen Schädigung des Gehirns zu sprechen neu zu lernen. Natürlich ist nicht alles so reibungslos, wie wir es gerne hätten, aber im Allgemeinen ist alles nicht so schlimm. Denken Sie an das Gute und lassen Sie sich keine schlechten Gedanken zu Kopf steigen.

  • Antwort
Posted Tue, 09 /15/ 2015 - 04.09 Anatoly Benutzer( nicht überprüft)

wichtiger ist, er ist am Leben und wir müssen für eine gute Hoffnung. ... Mein Pascha bei einem Verkehrsunfall getötet wurde, einen Außen Perforieren Fraktur des Schläfenbeins, eine Fraktur der Schädelbasis und dem GewölbeSchädel. Pasha und die Polizei verwalten live aufzeichnen zur Absturzstelle geschickt und brachen alle Rekorde und die Täter MAGNITovsky für fuhr, was nicht gesagt wird. Der Unfall war 13 11 2012.unter dem Meleus. Plus Ruptur der Pleura und anderer Organe, auf der rechten Seite.

  • Antwort
Sun Geschrieben 10 /18/ 2015 - 16.27 Benutzer Veronica( nicht überprüft)

Wie geht es dir? Mein junger Mann empfing das gleiche Trauma, den zweiten Tag im Koma. Erzähl uns von deinen Konsequenzen. Ich bitte Sie

Posted Thu, 08 /13/ 2015 zu beantworten - 11.54 Tais durch den Benutzer( nicht überprüft)

vertraut bei einem Unfall und erhielt eine Fraktur der Basis der Schädelhöhle, das Schläfenbein( rechtes Auge nicht geöffnet) und alles andere. Darüber hinaus mehrere Frakturen der Beckenknochen, Arme. Tag im Koma.dann langsam mit Hilfe von Ärzten im Krankenhaus. Mechnikov, Dnepropetrovsk( vielen Dank für sie! !!) und, natürlich, unsere, fing an herauszukommen. In drei Monaten sehr gute Ergebnisse. Medikamente, Zeit, Geduld machen ihren Job. Alles, was ich dir rate, verzweifle nicht. Alles wird gut.

neuroplus.ru

Schädelbruch genannt eine Verletzung der Integrität seiner Knochen. Ein solches Trauma ist sehr gefährlich, weil es meistens von Hirnschäden begleitet wird. Es kann als Folge eines schweren Schlags auf den Kopf, bei einem Autounfall und beim Sturz aus großer Höhe auftreten. Da Fraktur des Schädels schwere Komplikationen auftreten können, einschließlich Tod, ist es wichtig, dass man Anzeichen für eine solche Verletzungen zu erkennen und zu der Zeit, Erste-Hilfe für das Opfer zu geben. Die wichtigsten Arten von

Fraktur Frakturen des Schädels sowie Frakturen anderer Knochen, werden in der Regel in offenen aufgeteilt und geschlossen. Grundsätzlich kann es aufgeteilt Trauma Schädel in zwei Hauptgruppen werden:

  • Fraktur der Schädelbasis. In diesem Fall gibt es normalerweise Risse, die sich auf die Nase und die Augenhöhle ausbreiten. Tritt der Aufprall in der medialen Grube auf, ist die Fissur im Bereich des Gehörgangs sichtbar. Bei solchen Frakturen kommt es oft zu Nasenblutungen und Blutungen in das circumglobale Gewebe.
  • Fraktur des Schädelgewölbes. Die wichtigsten Merkmale dieser Fraktur sind: Wunde Hämatome und Vertiefung im Bereich des Kopfes, die mit Haaren bedeckt ist. Vor allem mit dieser Art von Fraktur bekommt die innere Knochenplatte. Depressive Knochenfragmente können die Hirnsubstanz schädigen. Subduralhämatome treten auf, wenn die Blutgefäße des Gehirns gebrochen sind. In einem geschlossenen Bruch irgendwelcher fokaler Symptome können nicht sein, aber ein Hämatom in diesem Fall hat keine klaren Grenzen.

Was die Art der Verletzung anbetrifft, sind sie in verschiedene Typen unterteilt:

Ein Lochbruch des Schädels oder des Loches. Ein solches Trauma ist in den meisten Fällen tödlich. Meist tritt es nach Schusswunden auf. Das Projektil schlägt im Gehirn blau oder fliegt durch und in beiden Fällen ist ein solches Trauma nicht mit dem Leben vereinbar.
  • Depression Schädelfraktur. In diesem Fall werden die Knochen in den Schädel gedrückt. Als Folge einer solchen Fraktur können Blutgefäße beschädigt werden, Blutungen, eine Hirnrinde und eine Hirnsubstanz. In schweren Fällen können Hämatome und Gehirnquetschung auftreten. Wenn die intrakranialen Strukturen komprimiert werden, ist das Trauma ernst.
  • Schädelfraktur des Schädels. Es ist durch das Auftreten mehrerer Fragmente der Schädelknochen gekennzeichnet. Sie können auch die Hirnsubstanz schädigen. Wenn eine Fraktur an der Verbindung der Nebenhöhlen aufgetreten ist, tritt in den meisten Fällen ein tödliches Ergebnis auf. Bei dieser Art von Verletzung sind die Folgen die gleichen wie bei einer Schädelfraktur.
  • Lineare Fraktur. Es ist die sicherste aller Arten von Schädelfrakturen. Es erinnert an eine dünne Linie, in diesem Fall gibt es normalerweise keine Verschiebung der Knochenfragmente. Solche Frakturen erfordern normalerweise keine dringenden Maßnahmen. Aber auch in diesem Fall können Komplikationen auftreten, wenn beispielsweise die Arterien verletzt werden, kann ein epidurales Hämatom auftreten.
  • Symptome und Anzeichen

    Symptome eines gebrochenen Schädels hängen von der Art der Verletzung ab. Es ist wichtig, in der Lage zu sein, seine Zeichen zu unterscheiden, um dem Patienten die erste Hilfe zu geben. Meistens gibt es lineare Brüche, sie sind in der Regel unkompliziert, aber es kann im Mittelohr und ein Hämatom im Bereich der Mastoid oder periorbitalen Gewebe blutet. In diesem Fall helfen solche Zeichen Ärzten, eine Fraktur zu diagnostizieren, wenn sie auf dem Röntgenogramm nicht sichtbar ist.

    Bei Schädelfrakturen besteht normalerweise eine Verletzung des Bewusstseins, es kann sowohl eine kurze Synkope als auch ein tiefes Koma geben. Wenn Gehirn und Hirnnerven geschädigt sind, treten meist Sensibilitätsstörungen, zum Beispiel Lähmungen, auf.

    In diesem Fall, wenn die Verletzung durch das Anschwellen des Gehirns begleitet wird, dann wird das Opfer die folgenden Symptome beobachtet werden: Übelkeit, Erbrechen, starke Schmerzen, Bewusstseinsstörungen. Wenn der Hirnstamm gequetscht wird, werden Atmung und Blutzirkulation gestört, und die Reaktion der Pupillen kann unterdrückt werden.

    Bei Traumata des Schädels gibt es eine Regelmäßigkeit, je mehr das Bewusstsein verletzt wird, desto gefährlicher ist das Trauma. Diese Regel hat jedoch eine Ausnahme, an die erinnert werden sollte. Bei einem intrakraniellen Hämatom kann der Patient eine Erleuchtungsphase haben, die durch einen Bewusstseinsverlust ersetzt wird.

    Wenn der Schädel geschädigt ist, ist es meistens schwierig, die Tatsache zu diagnostizieren, dass die Patienten oft in Alkoholvergiftung sind. Deshalb ist das Zeugnis von Augenzeugen, die gesehen haben, wie eine Person eine Kopfverletzung erlitten hat, sehr wichtig. Wenn

    Fraktur vordere Schädelgrube leidet, ist der Patient ein Symptom der sogenannten „Punkte“ das heißt, um die Augenblutungen, Liquor mit Blut vermischen sichtbar sein kann aus den Nasengängen fließen. Es ist wichtig zu beachten, dass das Symptom "Brille" nicht sofort, sondern zum Beispiel nach einem Tag erscheint. Fracture

    mittlere Schädelgrube dadurch gekennzeichnet, dass die zerebrospinalen Flüssigkeit aus dem Gehörgang fließen kann. Außerdem erscheint eine Prellung auf der Rückseite des Pharynx. Wenn es ein Bruch der hinteren Schädelgrube ist, wird das Opfer schwer zu atmen, weil der Hirnstamm beschädigt ist, in diesem Fall gequetscht wird im mastoid sichtbar sein.

    Wenn ein solches Trauma bei einem Kind passiert ist, passiert es oft, dass er sich danach gut fühlt und erst nach einer Weile Fraktursymptome entwickelt. Zum Beispiel kann ein Patient aufgrund eines starken Anstiegs des Blutdrucks in Ohnmacht fallen. Die Sache ist, dass vollständig Frontallappen bis zu 16 Jahren entwickeln, deshalb können in diesem Alter die Folgen solcher Traumata merklich werden.

    Diagnostics

    Schädelbrüche ist wichtig, dass alle Menschen auszuschließen, die Kopfverletzungen erhalten. Zuerst sollte der Arzt den Patienten interviewen und herausfinden, unter welchen Umständen das Trauma erhalten wurde, dann werden die Symptome und der Allgemeinzustand des Patienten bewertet.

    Als nächstes wird eine neurologische Untersuchung benötigt, die die Beurteilung der Empfindlichkeit, Stärke der Muskeln und die Überprüfung der Reflexe beinhaltet. Der Arzt untersucht auch den Zustand der Pupillen, um zu sehen, ob es eine Reaktion auf Licht gibt. Außerdem ist es wichtig zu wissen, wie sich die Zunge befindet, ob es Abweichungen gibt, ob die Zähne gleichmäßig entblößt sind und der Puls überprüft wird.

    Um die Diagnose zu bestätigen, wird es notwendig sein, eine Übersichtsaufnahme des Schädels zu machen, die in der Regel in zwei Projektionen durchgeführt wird. Auch die Ergebnisse der Magnetresonanztomographie oder Computertomographie werden benötigt.

    Es ist nicht einfach, eine Schädelfraktur zu diagnostizieren, besonders wenn die Diagnose den schwierigen Zustand des Patienten erschwert, dann ist es einfach unmöglich, die notwendigen Studien durchzuführen. Manchmal ist aufgrund der Besonderheiten seiner Struktur eine Fraktur der Basisknochen nicht sichtbar. Wenn es nicht möglich ist, es in den Vermessungsaufnahmen zu untersuchen, wird die Diagnose in der Regel auf der Grundlage des klinischen Bildes gestellt.

    Erste Hilfe

    Alle Patienten mit solch schweren Traumata wie einer Schädelfraktur müssen unbedingt ins Krankenhaus gebracht werden. Wenn sich der Krankenhausaufenthalt verzögert, sollte der Patient in eine horizontale Position gebracht werden. Wenn eine Person das Bewusstsein nicht verloren hat, muss sie ohne Kissen auf den Rücken gelegt werden.

    Bei Bewußtlosigkeit sollte es in der halben Umdrehung auf den Rücken gelegt werden. Es ist wünschenswert, eine Rolle unter einer Seite des Stammes zu legen, es kann von improvisierten Mitteln, zum Beispiel, Kleidung gemacht werden. Der Kopf der Person sollte zur Seite gedreht werden, damit das Opfer bei Erbrechen nicht mit Erbrochenem erstickt wird.

    Es ist notwendig, die Anzugskleidung an der Person zu lösen, damit er frei atmen kann, wenn Gläser oder Zahnersatz vorhanden sind, müssen sie entfernt werden. Der Kopf des Patienten schafft Ruhe, wenn es Blutungen gibt, dann müssen Sie es stoppen. Die Wunde wird mit einem Druckverband überlagert, und Eis kann auf die Verletzungsstelle aufgebracht werden.

    Wenn der Patient bewusstlos ist, muss die Durchgängigkeit der Atemwege überprüft werden. Wenn nötig, sollten sie von Erbrochenem gereinigt werden und die Nachgiebigkeit der Zunge beseitigen.

    Bei Atemstörungen ist es kontraindiziert, dem Patienten narkotische Analgetika zu verabreichen, da diese die Situation nur verschlimmern können. In diesen Fällen ernennen die Ärzte in der Regel Herzmittel und die künstliche Beatmung erfolgt durch die Maske. Wenn eine verletzte Person eine offene Wunde hat, werden ihr antibakterielle Medikamente verschrieben, um eine Infektion zu vermeiden.

    Selbst wenn sich eine Person nach einer ähnlichen Verletzung normal fühlt, muss sie dennoch dem Arzt gezeigt werden, um eine Schädelfraktur auszuschließen. Dies gilt insbesondere für Kinder, weil sie Zeichen von Trauma haben, die nicht sofort offensichtlich sind. Ansonsten sind ernsthafte Komplikationen in der Zukunft möglich.

    Behandlung von

    Bei der Behandlung von Schädelfrakturen legen Ärzte großen Wert auf die Prävention von eitrigen Komplikationen. Dazu gilt ein breites Spektrum antibakterieller Wirkung. Darüber hinaus wird auch eine Sanierung des Nasopharynx und des Mittelohrs durchgeführt, Antibiotika werden dort vergraben.

    Die Behandlung von Schädelfrakturen kann sowohl konservativ als auch chirurgisch sein.hängt dann von der Schwere der Verletzung ab. Bei kleineren Verletzungen ist eine konservative Therapie indiziert. Der Patient muss sich unbedingt an die Bettruhe halten, aber der Kopf sollte eine erhöhte Position bekommen, wodurch der Abfluss von Zerebrospinalflüssigkeit abnimmt.

    Zusätzlich wird eine Dehydrationstherapie durchgeführt, Lumbalpunktionen werden durchgeführt oder sie werden durch eine Lumbaldrainage ersetzt. Auch dem Patienten werden Schmerzmittel, Diuretika und Antibiotika verschrieben. Bei einer Gehirnerschütterung werden nootrope und vasotrope Medikamente eingesetzt. Bei schweren Blutergüssen müssen Patienten Medikamente einnehmen, die die Hirndurchblutung fördern.

    Tritt bei einer Schädelfraktur eine eitrige Komplikation auf, führen die Ärzte antibakterielle Mittel intravenös ein und verwenden sie auch für die endolumbale Verabreichung. Die Wahl der Antibiotika erfolgt nach der Aussaat auf die Empfindlichkeit gegenüber diesen Medikamenten von Zerebrospinalflüssigkeit und Schleim aus der Nase.

    Die chirurgische Behandlung ist in der Regel bei schweren Frakturen angewendet, beispielsweise zerkleinert und Dellen. Die Operation wird unter Vollnarkose, tut Kraniotomie durchgeführt wird, und dann durch das Loch durch den Arzt erstellt entfernt die Stücke der Schädelknochen und beschädigten Gewebes.

    Indikation für eine dringende Operation ist die Bildung von intrakraniellen Hämatomen. In diesem Fall entfernt der Arzt während der Operation das angesammelte Blut, findet und beseitigt die Blutungsquelle und spült die Höhle.

    zusätzlich Indikation zur Operation kann von dem Ohr und der Nasengänge an der Wende des Gesichtsschädels und der Sehnerv und die fortgesetzte Abfluss des Liquors beschädigt werden.

    Ohne chirurgischen Eingriff auch nicht zu tun, wenn keine antibakteriellen Medikamente die eitrige Infektion im Inneren des Schädels stoppen können. In jedem Fall braucht die Entscheidung, eine Operation durchzuführen oder nicht, ein erfahrener Neurochirurg. Es berücksichtigt die Schwere des Schadens sowie sein Aussehen, die Krankengeschichte des Patienten, den Zustand und das Alter des Patienten.

    Was könnten die Folgen von

    sein? Ob eine Patientin nach einem Trauma zu einem normalen Leben zurückkehren kann, hängt von ihrer Schwere und dem Vorhandensein von Komplikationen und Begleiterkrankungen ab. Bei einer Fraktur ohne Bias ist ein chirurgischer Eingriff in der Regel nicht erforderlich, und wenn eitrige Komplikationen vermieden werden, ist die Prognose in der Regel günstig.

    Im Falle einer Infektion und Entwicklung von Komplikationen wie Meningitis und Enzephalitis kann der Patient in Zukunft eine Enzephalopathie entwickeln, eine scharfe und unkontrollierte Erhöhung des Blutdrucks. Häufige Kopfschmerzen und epileptische Anfälle sind möglich.

    Manchmal, bei Schädel-Hirn-Verletzungen, gibt es starke Blutungen. Es kann so massiv sein, dass die Opfer in den ersten Stunden nach der Verletzung sterben oder ein tiefes Koma auftritt, die Prognose ist in diesem Fall meist ungünstig. Bei kleineren Blutungen können intrazerebrale Hämatome auftreten, die später eine Enzephalopathie verursachen können.

    Die schwerste Komplikation, zu der eine Fraktur der Schädelbasis führen kann, ist eine vollständige Lähmung des Körpers. Natürlich passiert das selten, aber es passiert, weil die Schädelbasis eine Art Verbindungselement zwischen Gehirn und Rückenmark ist.Üblicherweise tritt diese Komplikation bei einer Fragmentierungsfraktur auf.

    Eine weitere Komplikation kann natürlich nicht so ernst wie die vorherige sein - es ist die Krümmung der Wirbelsäule. Wenn die Basis des Schädels verletzt wird, kann die Wirbelsäule unzuverlässig am Schädel befestigt sein, so dass sich die Krümmungsbahn ändern kann und dies zu einer Krümmung der Wirbelsäule führt.

    In jedem Fall hängt das günstige Ergebnis für ein solches Trauma nicht nur von der Schwere der Fraktur ab, sondern auch von der Aktualität und Angemessenheit der Behandlung. Oft wird sogar eine Schädelfraktur bei Kindern gut behandelt, sozusagen ohne Folgen.

    Dennoch hat ein solches Trauma einen starken Einfluss auf den emotionalen und physischen Zustand des Patienten und kann die geistigen Fähigkeiten beeinflussen. Deshalb müssen Sie auf Ihre Gesundheit achten und versuchen, das Risiko solcher Frakturen zu reduzieren. Und wenn Sie es nicht schaffen, ein solches Trauma zu vermeiden, müssen Sie die Wahrscheinlichkeit möglicher Komplikationen verringern und versuchen, so schnell wie möglich wieder in ein normales Leben zurückzukehren.

    Der Arzt behandelt

    . Das Schädel-Hirn-Trauma wird von einem Neurochirurgen behandelt. Dieser Arzt befasst sich in der Regel mit der Diagnose und chirurgischen Behandlung des Patienten. Er entscheidet über die Behandlungsmethode und entscheidet bei Bedarf über die Operation. Da es häufig lineare Frakturen des Schädels gibt, besteht die Hauptaufgabe eines Neurochirurgen darin, die Wunde zu bearbeiten und Schmerzmittel zu verschreiben.

    Wenn eine Person nach einer Verletzung das Bewusstsein verloren hat, sollte sie für ca. 4 Stunden unter ärztlicher Aufsicht stehen. Danach schaut der Neurochirurg, ob die Funktionen der lebenswichtigen Systeme im Organismus nicht verletzt sind, wenn nicht vorhanden ist, schickt den Patienten nach Hause.

    Bei schwereren Kopfverletzungen sollten die folgenden Ärzte den Patienten neben einem Neurochirurgen untersuchen: einen Augenarzt, einen HNO-Arzt und einen Neurologen. Wenn die Verletzung schwerwiegend ist, kann eine Trepanation des Schädels erforderlich sein, die vom Chirurgen durchgeführt wird.

    Behandlung von Gelenken

    Behandlung von GelenkenErkrankungen Der Gelenke

    Rippenfraktur: Behandlung zu Hause mit Medikamenten und Volksmedikamenten Rippen brechen seltener ab als Hände oder Füße. Es ist jedoch immer noch ein häufiges Trauma. Die Leute verstehen oft( ...

    Weiterlesen

    Behandlung von GelenkenErkrankungen Der Gelenke

    Symptome von Knochenbrüchen in der Hand Larisa G. Symptome erste Signal das Auftreten eines Risses in den Knochen - Schmerzen. Es kann akut und schrill oder dumpf und Pochen, aber in den mei...

    Weiterlesen

    Behandlung von GelenkenErkrankungen Der Gelenke

    Nimmt die Armee einen flachen Fuß?Alle Antworten auf die Fragen der Rekruten Sie Alten Entwurf und stellt sich die Frage, ob die Armee mit flachen Füßen zu nehmen? Heute sollte durch die...

    Weiterlesen