Ernährung für Osteochondrose der Wirbelsäule

Diät bei der Behandlung von Osteochondrose der Wirbelsäule

Bei allen Erkrankungen des Bewegungsapparates, die degenerativ-dystrophisch sind, ist es notwendig, sich an eine vernünftige Diät zu halten. Dies ist besonders wichtig für Osteochondrose. Die Diät für Osteochondrose basiert auf Ernährung, die ausgewogen ist, kalorienarm, reich an Vitaminen und Mineralstoffen.

Grundlagen der Ernährung in der Osteochondrose

Zunächst ist es notwendig, dass der Körper eine ausreichende Menge an Substanzen erhält, die für die Synthese von Knorpelgewebe verantwortlich sind. Diese Substanzen sind Chondroprotektoren, die immer noch Mucopolysaccharide genannt werden. Sie können erhalten werden, wenn Sie einen kalten und einen gelierten Fisch in Ihrer Diät einschließen. Die Kälte ist auch reich an Kollagen und Protein, notwendig für das Bindegewebe. Ein anderes Produkt, das Ihren Körper mit Chondroprotektoren versorgt, ist Gelee. Es wird ein ausgezeichnetes Dessert für Menschen sein, die an Osteochondrose leiden.

Trinkregime

Bei der Behandlung jeglicher Pathologie der Wirbelsäule ist die Einhaltung der Trinkregime von größter Bedeutung - der Patient sollte die Menge an Flüssigkeit erhalten, die seinem Alter, Gesundheitszustand, berufliche Tätigkeit entspricht. Unzureichende Aufnahme von Wasser in den Körper kann zum Auslöser der ersten Veränderungen im Knorpelgewebe werden - diese Phänomene stehen auch in direktem Zusammenhang mit der Unfähigkeit, Wassergewebe der Bandscheibe zu akkumulieren und zurückzuhalten.

Therapeutische Diät bei Erkrankungen der Wirbelsäule - Arten von Diäten

Es gibt verschiedene Arten von Diäten in der Osteochondrose. Alle von ihnen basieren auf fraktioniertem Essen, das heißt, sollte mindestens 5 mal am Tag gegessen werden, aber in kleinen Portionen von .Dies ist ein wichtiger Aspekt, da es notwendig ist, die Belastung der Wirbelsäule zu reduzieren, was durch die Reduzierung des Gewichts mit seinem Übermaß erreicht werden kann.

Reis-Diät

Eine der häufigsten Diäten ist eine Reis-Diät für Osteochondrose. Es werden sechs Dosen, ein halber Liter Volumen, vornummeriert. In jedes Glas müssen Sie 2 EL gießen.l. Reiskörner. Gießen Sie Wasser auf jedes Glas Reis und bedecken Sie es mit einem Gazetuch, um Staub zu vermeiden. Sie müssen dies morgens tun, damit Sie am nächsten Tag Reis zum Frühstück kochen können.

Am nächsten Morgen wird es notwendig sein, das Wasser aus dem Glas an der Nummer eins abzulassen. Reis für 5 Minuten in 500 ml Wasser kochen. Gekochter Reis serviert Ihnen Frühstück, danach können Sie 4 Stunden lang nichts mehr essen und trinken. In einem leeren Glas wieder 2 EL gießen. Löffel( 30 Gramm) Reis, Wasser gießen und am Ende der Reihe beiseite stellen. In anderen Banken müssen Sie das Wasser wechseln.

Das gleiche Verfahren sollte am Morgen für 42 Tage wiederholt werden. Reis-Diät hilft, Salz aus dem Körper zu entfernen und Gewicht zu verlieren.

Diät mit Salzrestriktion

Die Diät für Osteochondrose der Halswirbelsäule basiert auf einer Abnahme der Menge an Salzen im Körper( Dehydratationsfaktor des Gewebes).Daher ist es notwendig, die Aufnahme von salzigen Speisen, Pickles, geräucherten Produkten und Gewürzen zu begrenzen. Kaffee und süßes Sodawasser sollten von der Diät ausgeschlossen werden. Wenn Sie neben der Erkrankung Übergewicht haben, müssen Sie auch den Verzehr von Backwaren begrenzen. Es ist erlaubt, in der Ernährung Brot aus Vollkorn, Roggen und Kleie, ein wenig trockene Kekse enthalten.

Obligatorisches Lebensmittel

Mindestens ein Drittel der konsumierten Substanzen muss von Proteinen aufgenommen werden. Um dies zu tun, sollte die Ernährung eine ausreichende Menge an Fleisch, Geflügel, Fisch, Milch und Eiern sein. Unter den Produkten pflanzlichen Ursprungs ist Eiweiß reich an Hülsenfrüchten, Auberginen und Nüssen.

Auch auf der Speisekarte stehen frisches Gemüse und Obst. Vorteile des Körpers sind Tomaten, Gurken, Radieschen, Kohl, Paprika, Karotten und Rüben, in Form von Salaten mit dem Zusatz von Sellerie und Petersilie zubereitet. Es ist wünschenswert, Salate mit Olivenöl mit dem Zusatz von kleinen Mengen Zitronensaft zu füllen. Olivenöl ist reich an ungesättigten Fetten, die auch in der täglichen Ernährung enthalten sein sollten. Ungesättigte Fette in großen Mengen finden sich auch in Nüssen und fettem Fisch.

Um die Struktur des Knochengewebes nicht zu zerstören, ist es wichtig, dass der Körper die notwendige Menge an Vitaminen und Mineralien erhält. Dies sind die Vitamine A, C, D und Gruppe B sowie Calcium, Magnesium, Phosphor und Mangan.

Calcium ist reich an Milchprodukten und Käse, Mandeln, Hülsenfrüchten und Salat. Um Kalzium zu absorbieren, müssen Sie Lebensmittel verwenden, die Vitamin D enthalten, nämlich Seefisch, Eier und Butter. Um dieses Vitamin im Körper zu produzieren, müssen Sie Sonnenbäder nehmen. Um Kalzium an der Entwicklung von Knochengewebe beteiligt zu sein, benötigen Sie Magnesium, sonst wird bei einem Mangel an diesem Mineral Kalzium abgewaschen. Sonnenblumenkerne, Avocados, Nüsse und Gurken enthalten das wesentliche Element. In Kleie, Erbse, Weißkohl, Soja, Fisch und Quark kommt ausreichend Phosphor vor. Mangan ist in Hüttenkäse, Hühnerfleisch, Eigelb, Kartoffelschalen, Bohnen, Zwiebeln, Sellerie, Bananen und Nüssen enthalten.

Vitamin A ist reich an rohen Eiern, Leber, Fisch, Karotten, Kürbis und Melone. Die Vitamine der B-Gruppe sind in der größten Menge in rotem Fleisch( Schwein und Rind), Meeresfrüchten, Pilzen, Milch und Getreide enthalten. Ascorbinsäure( Vitamin C) ist reich an frischen Früchten, insbesondere Zitrusfrüchten. Vitamin C muss täglich im Körper wieder aufgefüllt werden, da es sich nicht ansammeln kann. Es ist notwendig zu berücksichtigen, dass dieses Vitamin in ausreichender Menge in frischen Früchten vorhanden ist, aber ihre Lagerung und Wärmebehandlung verringern den Gehalt an Ascorbinsäure um ein Vielfaches.

Die Diät für Osteochondrose der Wirbelsäule, einschließlich der Diät für zervikale Osteochondrose, ist sehr vielfältig. Eine große Auswahl an empfohlenen Produkten ermöglicht eine individuelle Ernährung unter Berücksichtigung aller persönlichen Präferenzen. Zusätzlich zur Diät ist es jedoch notwendig, eine Bewegungstherapie zu betreiben, um Muskeln zu stärken, Gelenke zu entwickeln und die Flexibilität der Wirbelsäule zu erhalten.

VashaSpina.ru

Diät für Osteochondrose

Wir sind es gewohnt, unsere Ernährung zu ändern, meistens im Kampf gegen Übergewicht oder bei Krankheiten des Verdauungssystems. Aber wenige wissen, dass auch bei der Behandlung von Osteochondrose eine Diät benötigt wird. Die Diät für Osteochondrose wird vor allem vorgeschrieben, um den Verlauf der Krankheit nicht zu verschlimmern.

Was ist die Diät für Osteochondrose?

Diese Diät ist ziemlich einfach und erfordert keine großen Einschränkungen in der Ernährung. Die einzige Voraussetzung ist das Fehlen von Übergewicht. Wenn die zusätzlichen Pfunde zur Verfügung stehen, sollten die ersten Stadien der Diät darauf abzielen, sie zu beseitigen und das Gewicht zur Normalität zu bringen.

Übergewicht ist eine große Belastung für die Wirbelsäule und Osteochondrose in diesem Zustand wird nur verschlimmert. Um loszuwerden, diese Last zu erhalten, soll eine kalorienarme Diät zu gewinnen, wo es genügend Protein-Nahrungsmittel, Fasern und komplexe Kohlenhydrate( Getreide, Getreide) sein. Es sollte von der Speisekarte ausgeschlossen werden:

  • Zucker, Süßigkeiten;
  • Brötchen, Weißbrot;
  • Tierfett( Rind- und Schweinefett, Schmalz, Butter, Margarine, Speiseöl);
  • Alkohol( starke und wenig alkoholische Getränke, Bier);
  • Mineralwasser, Coca-Cola, Limonade;
  • salzige Nüsse, Chips, Snacks;
  • fettige Würste, geräucherte Produkte.

Essen Sie mehr Obst und Gemüse, weißes Fleisch und Gemüse. Sauermilchprodukte sind nützlich.

Trinken Sie genug Wasser, ungefähr 2 Liter pro Tag. Sauberes Wasser wird nicht nur helfen die zusätzlichen Kilos loszuwerden, sondern auch den Körper von Giftstoffen, Toxine und Stoffwechselprodukte reinigen, was wichtig in Osteochondrose ist.

Diät für zervikale Osteochondrose

Ein wichtiger Aspekt der Ernährung für zervikale Osteochondrose ist die Einschränkung von Salz und Zucker in der Ernährung. Bei der Herstellung aller Speisen sollten nicht ausreichend salting Bit sein: ersten Geschmack von ungesalzenem Essen können Sie es nicht mögen, aber schließlich bekommen Sie früher, als ob es immer gewesen ist. Mit Zucker ist einfacher - es kann mit Honig ersetzt werden( wenn es keine Allergie gibt).

Einige unerwünschte Produkte sind starker Tee und Kaffee. Tatsache ist, dass Koffein nicht erlaubt viele nützliche und notwendige Substanzen im Körper zu assimilieren: Kalium, Kalzium, Magnesium und Natrium, die zur Entwicklung von Problemen mit dem Muskel-Skelett-System beiträgt. Um dies zu vermeiden, ist es notwendig, nicht starken Tee zu trinken, und statt Kaffee Chicorée zu trinken, oder zu einem schwachen Kaffee Milch oder Sahne hinzuzufügen.

Die Diät für zervikale Osteochondrose sollte dem Patienten alle notwendigen Nähr- und Wertstoffe, insbesondere Mineralstoffe( Kalium, Magnesium) und Vitamine C, P, PP, B¹, B², zur Verfügung stellen.hochwertiges Protein( 85 g pro Tag) wird in den Menü Fette zu 40 g( vorzugsweise pflanzliche) und Kohlenhydrate( komplexe Kohlenhydrate zu 400 g / Tag) enthalten.

Es ist notwendig, während der Diät 5-6 mal am Tag zu essen. Die gesamte tägliche Kalorienmenge beträgt 2500 kcal. Produkte können gekocht werden, gebacken werden, aber es ist vorzuziehen, einen Dampfkocher zu verwenden.

Diät für Osteochondrose der zervikalen Abteilung von

Vielleicht ist das wichtigste Ding, das notwendigerweise im täglichen Menü für zervikale und andere osteochondrosis vorhanden sein muss, Proteine. Sie enthalten erhebliche Mengen Rindfleisch, Schweinefleisch, Geflügel, Fisch und Milchprodukte, Buchweizen, Pilzen, Hülsenfrüchte. Die aufgeführten Produkte sollten in Form von 2-3 Portionen in Ihrem Tagesmenü stehen: Der Rest der Diät sollte mit Gemüse und Obst belegt werden. Ein solches Nahrungsmittel, mit einem Schwerpunkt auf Protein- und Gemüsekomponenten, kann sicher bei der Prävention von Osteochondrose verwendet werden.

Wir haben bereits über die Vorteile von Vitaminen und Spurenelementen bei Wirbelsäulenerkrankungen gesprochen. Aber viele können eine logische Frage haben: warum ändern Sie die übliche Diät, wenn Sie einfach ein komplexes Medikament mit dem Inhalt aller Vitamine nehmen können. Darüber hinaus stellt das Pharma-Netzwerk heute eine Vielzahl solcher Medikamente dar, von denen einige sogar für Erkrankungen des Bewegungsapparates empfohlen werden.

Es ist sicherlich möglich, dies zu tun. Aber es ist notwendig zu berücksichtigen, dass synthetische Vitamine von unserem Körper viel schlechter als natürliche wahrgenommen werden, daher sind die Vorteile von ihnen nicht genug. Darüber hinaus verschlimmern wir den Zustand der Wirbelsäule, ohne Ernährung und Lebensstil zu ändern: Übergewicht, salzige Nahrungsmittel, halbfertige Produkte, gestörter Stoffwechsel. Das heißt, unsere Krankheit bleibt, und wir versuchen nur, sie mit ein paar Pillen zu "süßen".

Durch die Umstellung der Ernährung beseitigen wir die schädlichen Ernährungsgewohnheiten, die viele Jahre lang katastrophale Auswirkungen auf unsere Organe und den Stützapparat hatten. Wir stoppen die pathologischen Prozesse in der Wirbelsäule, beseitigen allmählich die Beschädigung und stellen das Gewebe wieder her.

Wenn man das Essen von schädlichen Süßigkeiten, Muffins und übermäßigem Salz einschränkt, wird sich die Person bald viel besser fühlen, da Verbesserungen nicht nur in der Wirbelsäule, sondern im gesamten Körper auftreten werden.

Diät für Osteochondrose der Lendenregion

Das wichtigste Element der Ernährung bei Osteochondrose und bei einigen anderen Erkrankungen der Wirbelsäule ist Calcium.

Welche Lebensmittel enthalten dieses Element und welche Normen werden verwendet?

  • Kinderalter - von 600 bis 1000 mg.
  • Adoleszenz - 1200 mg.
  • Erwachsene von 16 bis 45 Jahren - 1000-1200 mg.
  • Schwangere Frauen und ältere Menschen - von 1400 bis 2000 mg.

Und wie viel Kalzium kann in Lebensmitteln enthalten sein?

  • ein Glas Milch oder Kefir - 220-240 mg;
  • Stück Hartkäse( ca. 10 g) - 103 mg;
  • Stück Brynza( ca. 10 g) - 50 mg;
  • Ladenjoghurt( halbe Tasse) - 80 mg;
  • natürlicher Quark( 100 g) - 150 mg;
  • Fischprodukte( 100 g) - 50 mg;
  • gekochtes Ei( Stück) - 55 mg;
  • gekochte Bohnen( 100 g) - 120 mg;
  • Haferbrei( 100 g) - 65 mg;
  • Nüsse( 100 g) - 260 mg.

Um den Verlust von Kalzium auszugleichen, ist es notwendig, mindestens zwei Portionen Milchprodukte pro Tag zu konsumieren, um Hülsenfrüchte in das Menü aufzunehmen. Morgens, beginnen Sie mit Haferflocken oder anderem Brei( Sie können Nüsse hinzufügen) oder mit Eierspeisen.

Haben Sie einen Snack mit Obst, Quark, Nüssen. Zum Mittagessen können Sie statt Nudeln Gemüse( gedünstet, gedämpft oder in Form von Kartoffelpüree) kochen und Salate nicht vergessen.

Beenden Sie den Tag mit einem Glas Joghurt oder Ryazhenka.

Solche einfachen Arten, Nahrung zu verändern, sind nicht belastend, aber sie helfen, Stoffwechselvorgänge in Ihrem Körper zu verbessern, und die Wirbelsäule wird sich leichter fühlen.

Ja, und fügen Sie zum Menü natürliche Gelenkschutz Mahlzeiten: Gelee und kalt. Diese Schalen enthalten natürliches Kollagen, das für unsere Knorpel und Sehnen einfach notwendig ist. Der Mangel an Kollagen führt zu einem Verlust der Elastizität des Gewebes, einschließlich Knorpel, sowohl in den Gelenken als auch in der Wirbelsäule.

Reis Diät für Osteochondrose

Eine der beliebtesten Diäten für Osteochondrose ist eine Reis-Diät. Natürlich ist es ziemlich streng, aber nicht weniger effektiv. Nach denen, die diese Diät bereits versucht haben, hilft die Reis-Diät, um den Körper von überschüssigen Salzen zu befreien und sogar überschüssige Kilogramm zu entfernen, die auch bei Osteochondrose wichtig ist.

Dauer der Reiskost für Osteochondrose 42 Tage.

Wir nehmen 6 leere Gläser von 0,5 l, nummerieren sie in der Reihenfolge( Sie können Aufkleber anbringen) und Gläser von 2 EL.l.roher Reis. Darüber hinaus fügen wir in allen Gläsern Wasser hinzu und decken Gaze-Servietten ab.

Genau nach einem Tag gießen wir Wasser aus dem Glas Nummer 1.Wir geben den Reis in eine Pfanne, gießen kochendes Wasser und kochen für 5-8 Minuten. In Reis nichts hinzufügen! Gekochter Reis muss gegessen werden. Nach einem solchen Frühstück kann man 4 Stunden lang weder Essen noch Wasser essen.

Jar №1 danach füllen wir wieder mit Reis und Wasser und legen hinter das Glas №6.Am nächsten Tag wird die gleiche Prozedur mit einer Jar-Nummer 2 durchgeführt, und dann - gemäß einem logischen Schema.

Reis-Diät für Osteochondrose kann die Nierenarbeit beeinträchtigen, daher wird empfohlen, zusammen mit der Verwendung von Reis, Tee aus den Blättern der Preiselbeeren zu trinken.

Wenn aus irgendeinem Grund die Diät nicht zu Ihnen passt, können Sie jederzeit aufhören.

Diät Rezepte für Osteochondrose

Pseudo Mayonnaise von Bohnen( ein ausgezeichneter Ersatz für Mayonnaise).

Wir brauchen: 1 Dose Bohnen, 300 ml raffiniertes Öl, 1 Teelöffel gekochter Senf, einen halben Teelöffel Zucker, so viel Salz, 2 Tische. Löffel Zitronensaft.

Aus einem Glas Bohnen lassen wir das Wasser ab, wir mahlen die Bohnen, fügen Öl hinzu und schlagen. Dann die restlichen Zutaten hinzufügen und etwas mehr peitschen. Mayonnaise ist fertig.

Gelee Dessert "Vogelmilch"

Wir brauchen: Kakaopulver 2 EL.Löffel, granulierter Zucker 1 Tasse leicht Vanillin, zwei Eigelb, 200 g Marmelade, Creme 0,5 L, 3 EL.Löffel Gelatine, 3 Gläser Wasser, Saft aus einer halben Zitrone.

Gelatine wird in drei separaten Gläsern mit 1 Esslöffel kaltem Wasser bedeckt. Löffel und warte, bis es anschwillt. Dann leicht erhitzen.

Eigelb mit Zucker zu weißen Spitzen schlagen. In sie geben wir Zitronensaft, Vanillin und mischen. Zu der Masse ein Glas Sauerrahm und das erste Glas Gelatine geben, mischen. In die Form gießen und zum Einfrieren in den Kühlschrank stellen.

Bereiten Sie die zweite Schicht vor. Ein weiteres Glas Sauerrahm wird mit 2 EL gemischt.l. Zucker. Wir geben saure Sahne mit warmer Marmelade, mischen und fügen ein zweites Glas Gelatine hinzu. Mischen Sie erneut.

Wir holen die erste Schicht aus dem Kühlschrank und gießen dann die zweite Schicht darauf. Lege es wieder in den Kühlschrank.

Für die dritte Schicht in der restlichen Sauerrahm eine halbe Tasse Zucker und Kakao in Pulverform hinzufügen. Rühre, füge ein drittes Glas Gelatine hinzu, mische erneut und gieße die vorherigen 2 Schichten. Wir stellen es in den Kühlschrank, bis es vollständig erstarrt ist.

Käsekuchen

benötigen wir: 220-240 g Käse, Grieß 40 g, ca. 100 ml kochendes Wasser, 2 Eier, 70 g Zucker, 40 g geschmolzener Butter, Rosinen gleichen, Vanillezucker, Sahne Löffel und raffinierten Öl, undauch Panade, ein wenig Zuckerpulver und Salz.

Munk füllen mit kochendem Wasser und lassen Sie es unter dem Deckel. In der Zwischenzeit werden die Dotter getrennt und mit Weißzucker geschlagen. Yolk-Zuckermasse wird den Quark hinzugefügt, knetet, zu derselben - Vanillezucker, Butter, Rosinen und Grieß geschwollen.

Protein wischt sich mit einigen Salzkristallen zu weißen Spitzen zusammen. Fügen Sie vorsichtig dem Teig hinzu. Wir legen auf die Formen, mit Öl gefettet und mit Semmelbröseln bestreut( es ist möglich und in einer großen Form).Top Fett Sauerrahm( für Kruste).

Etwa eine halbe Stunde bei 220 ° C backen. Nach dem Abkühlen aus der Form nehmen, falls gewünscht, mit einem süßen Puder bestreuen.

Das Diätmenü für Osteochondrose

Diät-Menü in Osteochondrose sollte mit reich an Vitaminen und Mineralzusammensetzung kalorien ausgeglichen sein. Es ist ratsam, Essen in einem Doppelkessel, etwa 6 mal pro Tag und in kleinen Portionen zu essen.

Welche Produkte sollte im Menü aufgenommen werden, sollten Sie:

  • Milchprodukte( Vollmilch und Milcherzeugnisse);
  • Gemüsegerichte, frische Kräuter. Ein besonderes Augenmerk sollte auf Kohl, Gurken, Rettich, Sellerie, Rüben gelegt werden;
  • Obst- und Beeren Gerichte, einschließlich Gelees und Kompotte;
  • pflanzliche Öle;
  • fettarmen Fleisch;
  • Aspik, Gelee;
  • dunkle Brote, Kekse, Kuchen;
  • Eier;
  • Nüsse, Sonnenblumenkerne, Sesam;
  • Getreide;
  • Meeresfrüchte( Fisch, Garnelen, Algen, Muscheln);
  • stilles Wasser.

Ungefähre Diät-Menü mit Osteochondrose aussehen kann wie folgt aus:

  • Frühstück. Quark, Käsekuchen oder einfach Hüttenkäse mit saurer Sahne und Früchten, Tee aus einer Heckenrose.
  • Imbiss. Ein paar reife Früchte oder eine Handvoll Nussmischung oder ein paar getrocknete Früchte.
  • Mittagessen. Gemüsesuppe Dose Bohnen oder Erbsen, Fleischstück vom Dampfer, Gemüsesalat, Kompott.
  • Snack. Eine Tasse geronnene Milch mit einem Kuchen oder Keksen oder eine Fruchtmischung mit Joghurtfüllung.
  • Abendessen. Gekochtes Fischfilet mit einer Getreidegarnierung oder Huhn mit einem Tomatengurkensalat, schwacher Tee.

In der Nacht sicher sein, ein Glas Kefir oder Sauermilch zu trinken.

Bewertungen über die Ernährung, wenn

Osteochondrose Nach vielen Bewertungen im Internet, mit Osteochondrose Ernährung wird nicht die Krankheit heilt einmal und für eine lange Zeit, aber sichtbare Veränderungen in der Gesundheit und den Zustand des Patienten bringen.

Osteochondrose - eine dystrophischen Änderungen, werden sie in einer langen Zeit gebildet, seit mehreren Jahrzehnten, so in einem Augenblick von ihnen loszuwerden, ist unmöglich. Natürlich, wenn das Recht auf eine ausgewogene Ernährung zu kombinieren, Bewegungstherapie, Physiotherapie und Wasser, ein gesundes Gewicht zu halten, und oft die Aufmerksamkeit auf Ihre Haltung und die Position des Körpers, vor allem unter Last zu zahlen - dann wird Ihr Zustand verbessern, können wir vor sagen.

Natürlich in jedem Fall sollten wir nicht über die Grenzen vergessen. Verbotene Produkte sind Alkohol, Salz, Gewürze, tierisches Fett, Zucker sowie eingelegte und geräucherte Produkte.

Diät Osteochondrose - ist die Grundlage für die Erstbehandlung, weil Nahrung nicht nur die Wirkung der Therapie erhöhen, Medikamente, sondern auch die Reduktion von Nebenwirkungen von Medikamenten beeinflussen.

ilive.com.ua

Wie in den verschiedenen Phasen der Osteochondrose Osteochondrose

essen jede Wirbelsäule berühren kann. Wenn nicht ihre Entwicklung behindern, es beginnt immer seine Verbreitung.

einfacher nicht sein. Die rechtzeitige Erkennung und die erforderlichen Maßnahmen durchzuführen, um für viele Jahre über den Schmerz in seinem Rücken zu vergessen.

Während der Behandlung empfehlen Ärzte Ihre Ernährung zu überdenken. Wofür? Leistung - die Hauptquelle der nützlichen( und nicht nur) Materialien und Elemente.

Es spielt eine wichtige Rolle bei der Heilung und Vorbeugung von Krankheiten. Und wir vergessen es sehr oft.

Leider erinnern sich viele über die richtige Ernährung, bestimmte gesundheitliche Probleme.

  • 2 Diet
  • 2.1 Vitamin A
  • 2.2 Vitamin B
  • 2.3 Vitamin C
  • 2.4 Vitamin D
  • 2,5 Calcium-Magnesium-
  • 2,6
  • 2,7 Phosphor
  • 2.8 Tagesmenge
  • 2.9 Was kann nicht
  • 3 Bekämpfen
  • 3.1 Übergewicht verwendet werden, wie Hunger zu schlagen?
  • 4 Treffer

paar Worte über

Krankheit am häufigsten Osteochondrose der Hals- und Lendenwirbelsäule tritt. Es wird von vielen Faktoren verursacht.

Die Beherrschung dieser Teile des Rückens begrenzt am stärksten die Beweglichkeit der Wirbelsäule. Der Prozess geht nicht ohne Schmerzen, erhöhte Empfindlichkeit bei jeder Bewegung. Dies begrenzt die Fähigkeit und Kapazität einer Person.

Wissenschaftler haben festgestellt, dass Patienten mit dieser Krankheit anfällig für Depressionen, Stress sind.

Was haben Taille und Hals gemeinsam?

Beide Teile des Körpers haben eine Reihe ähnlicher Funktionen. Fast jede Handlung basiert auf den Bewegungen der Lendenwirbelsäule.

Und die Hauptaufgabe des Gebärmutterhalses ist die Beweglichkeit des Kopfes. Beide haben eine gute Elastizität. Darüber hinaus erfahren sie eine konstante angemessene Belastung.

Was sind die Unterschiede?

Der Hauptunterschied ist die unterstützte Masse. Wenn eine Person an Übergewicht leidet, wird die Belastung der Lendenwirbelsäule zu einer ernsthaften Gefahr, aber nicht so sehr auf die Halswirbelsäule.

Ration

Wenn es keine Probleme mit Fettleibigkeit gibt, dann ist die Ernährung mit Osteochondrose der Hals-und Lendenwirbelsäule universell.

Was muss der Körper wiederherstellen? Die Antwort ist sehr einfach. Dies ist eine gesunde Ernährung. Keine Halbfertigprodukte und viele Lieblings-Snacks.

Brauchen Sie eine einfache Mahlzeit. Die folgenden sind die Elemente, die für die Wiederherstellung oder Verminderung der Symptome der Krankheitserscheinung notwendig sind.

Vitamin A

Sie sind reich an:

  • Leber;
  • von Viburnum;
  • Ei;
  • Knoblauch;
  • -Butter;
  • Schmelzkäse;
  • Sauerrahm;
  • Hüttenkäse.

Sie enthalten Vitamin A. Das ist jedoch nicht alles. Kann mit Beta-Carotin, das ist in:

  • Karotten;
  • Ei;
  • Knoblauch;
  • Bogen;
  • Tomaten;
  • Petersilie;
  • Paprika;
  • Aprikose;
  • Melone;
  • der Leber;
  • Quark.

Bei Osteochondrose der Halswirbelsäule und der Lendenwirbelsäule wird es verschrieben, um die Genesung zu verbessern.

Vitamin B

Hoher Gehalt notiert in:

  • Leber;
  • Getreide;
  • Nüsse;
  • Ei;
  • Kohl;
  • Meeresfrüchte;
  • Bohnen;
  • Pilze;
  • Quark;
  • geschmolzener Käse;
  • Milch.

Verantwortlich für die Aktivität des Nervensystems, die Entwicklung des Körpers, in unserem Fall die Regeneration.

Vitamin C

Dies ist, was es am meisten:

  • Hagebutten;
  • schwarze Johannisbeere;
  • Zitrusfrüchte;
  • Paprika;
  • Kohl;
  • von Viburnum;
  • Ahorn;
  • Knoblauch.

Stärkt nicht nur das Immunsystem. Hat eine komplexe Wirkung. Mit seiner Knappheit sind einige wichtige Prozesse unmöglich, wie die Herstellung von Bindegewebe. Zerstört die Elemente, die nach der Belastung freigesetzt werden, reduziert Müdigkeit, Schmerzen in den Muskeln und Gelenken.

Vitamin D

Eine der Hauptkomponenten. Fördert die Aufnahme von anderen Vitaminen und Mineralien und beeinflusst auch die Entwicklung und das Wachstum von Knochen.

Jeder ist eine Fabrik für seine Entwicklung. Es ist genug, um etwas Zeit in der Sonne zu verbringen( produziert von der Haut).Wenn dies nicht möglich ist, kann es gefunden werden in:

  • Leber;
  • Milchprodukte;
  • Eier;
  • Meeresfrüchte.

Calcium

Jeder kennt die Vorteile von Kalzium für Knochen. Eine ausreichende Menge findet sich in:

  • Milchprodukten;
  • Nüsse;
  • Bohnen;
  • Haferflocken;
  • Knoblauch.

Dieses Element befindet sich in den Knochen und spielt eine wichtige Rolle bei der Bildung von Knochenzellen und -verbindungen. Aber es ist schwierig, es vom Essen zu assimilieren.

Der Mangel an Vitamin D, der Überschuss an Magnesium, Phosphor in der Nahrung oder im Körper und der Mangel an Kalzium im Kreislaufsystem verringern die Absorption und den Inhalt in den Knochen.

Kalzium wird nicht verdaut, wenn Nahrungsmittel mit einem alkalischen Medium oder großen Mengen Phosphor verzehrt werden. Alles sollte in Maßen sein.

Magnesium

Nicht minder wichtiges Mineral. Teilnahme an vielen Prozessen( mehr als 300).Produkte mit hohem Magnesiumgehalt sind:

  • Nüsse;
  • Brei;
  • Bohnen.

Zusammen mit Kalzium und Phosphor sorgt es für Knochengesundheit. Magnesium lindert Schmerzen, Müdigkeit, Stress, verbessert die Arbeit der Muskeln und des Nervensystems.

Phosphor

Der letzte in der Liste, aber nicht in der Bedeutung, ist Phosphor. Befindet sich in:

  • Käse;
  • Fisch und andere Meeresfrüchte;
  • Quark.

In diesen Produkten ist der Gehalt am größten, aber es sollte berücksichtigt werden, dass fast alle Aromastoffe auf der Basis von Phosphor hergestellt werden.

Und sein Überschuss wird zu einer Abnahme der Assimilation von Kalzium und Magnesium führen. Phosphor ist an fast allen Prozessen beteiligt. Verantwortlich für die normale Struktur von Knochengewebe und Zellen, Muskelaktivität.

Tägliche Norm

Hier ist, was über die tägliche Norm von Vitaminen und Mineralstoffen bekannt ist:

  • A - 2 mg;
  • B1 - 2 mg;
  • B2 - 1,5 mg;
  • B6 - 2 mg;
  • B9 - 1000 mcg;
  • B12 - 2-2,5 μg;
  • C 100 mg;
  • D-10-15 & mgr; g;
  • Calcium - 900 mg;
  • Magnesium - 450 mg;
  • Phosphor - bis zu 2000 mg;

Was nicht zu verwenden

Die Liste solcher Produkte ist riesig! Wie bereits erwähnt, keine Halbfabrikate, Aromen, aromatische Zusatzstoffe und Farbstoffe. Salz und Zucker sind jetzt Feinde, ebenso scharfe Gewürze. Von der Verwendung ist es notwendig, geräucherte und getrocknete Lebensmittel auszuschließen.

Keine Konservierung! Nur frisch, gekocht. Sie können das Essen leicht anbraten, am besten in Olivenöl.

Guter Einfluss wird durch eine reichliche Flüssigkeitszufuhr - 4 l / Tag - ausgeübt. Kaffee und kohlensäurehaltiges Wasser sind zu schädlich, sie brechen das Gleichgewicht.Über das Trinken von Alkohol kann keine Rede sein.

Bekämpfung von Übergewicht

Das erste, was jeder Spezialist in der Behandlung der lumbalen Osteochondrose beraten wird, ist, überschüssiges Gewicht loszuwerden. So wird die Arbeit der Wirbelsäule erleichtert.

Eine bestimmte Diät wird gewählt, so dass der Patient Kilogramm verliert, ohne den Verbrauch von notwendigen Substanzen und Mineralien zu reduzieren. Es ist wichtig, nicht nur Gewicht zu verlieren, sondern auch den Körper mit allem Notwendigen für die Genesung zu versorgen.

Wie besiegt man den Hunger?

Alles ist einfach. Es ist genug, um die Menge und Zeit der Kraft zu ändern. Leiden Hunger ist genug 15-20 Minuten.

Impliziert nicht Fast-Food-Aufnahme, aber langsames Kauen. So wird Täuschung erreicht.

Das Essen findet alle 1,5 bis 2 Stunden statt. Entgegen der Meinung vieler, muss es in der täglichen Ernährung unbedingt Fleisch oder Fisch geben, nicht mehr als 200-400 Gramm pro Tag. Geeignet:

  • Vogel;
  • von Kaninchen;
  • von Hammelfleisch;
  • Rindfleisch;
  • Weißfisch;
  • Seefisch.

Fleisch sollte nicht fett und gebraten sein. Es ist wichtig! Das letzte tägliche Essen ist am einfachsten. Und bevor Sie zu Bett gehen, ist es gut, ein Glas Joghurt oder Joghurt( natürlich) zu trinken.

Für die zervikale Abteilung ist das Problem der Fettleibigkeit nicht so wichtig. Aber es ist besser, sich um ihn zu sorgen. In diesem Fall ist die oben beschriebene Diät geeignet.

Ergebnisse von

Wie Sie sehen können, ist die Ernährung bei Osteochondrose der Wirbelsäule nicht spezifisch.Übliche gesunde Nahrung, bestehend aus Getreide, Leber, Meeresfrüchten, Obst und Gemüse. Sie können sich nicht auf eine Art von Vitamin oder Mineral konzentrieren. Dies führt zu einer Stoffwechselstörung.

Eine falsch gewählte Ernährung erschwert den Behandlungs- und Rehabilitationsprozess. Es ist nicht so wichtig, welcher Teil der Wirbelsäule von Osteochondrose betroffen ist: zervikal, thorakal oder lumbal. Die richtige Ernährung trägt immer Früchte, kann aber die Behandlung nicht ersetzen.

VashPozvonochnik.ru

Strom Osteochondrose

dystrophischen Störungen im Knorpel des Gelenkes wurde Osteochondrose genannt. Die meisten wirkt sich häufig auf die Gelenke von Brust-, Hals- und Lendenwirbelsäule.

für die erfolgreiche Behandlung der Krankheit erfordert nicht nur eine umfassende Behandlung, physio-Behandlungen, aber eine richtige Ernährung mit Osteochondrose.

grundlegende Diät Prinzip isst große Mengen an pflanzlichen Lebensmitteln und Kalorienreduktion und eine Erhöhung des Vitaminbedarfs.

Menschen, die übergewichtig sind, haben ihre Form anzupassen, da die zusätzlichen Kilogramm, haben negative Auswirkungen auf alle Teile der Wirbelsäule, und daher behindert und verlangsamt Behandlung.

Welche Produkte sollten ausgeschlossen werden, wenn sie bei einer Osteochondrose mit Energie versorgt?

• würzig, herzhaft, und die Verwendung von Gewürzen( Chili-Pfeffer, schwarzen Pfeffer, auch Kräuter und andere.) • Alkohol( insbesondere Spirituosen - Brandy, Whisky, Wodka, etc.) • Starke Tee und Kaffee • Geschirrenthält hohe Mengen an Zucker( Kuchen, Schokolade, Süßigkeiten, Trauben, etc.)

Ernährung für Osteochondrose sollte die Verwendung solchen Gericht wie Gelee enthält. Da dieses Produkt besteht hondroprotektory( Substanzen, die den Knorpel zu schützen), und das Protein, das für das Bindegewebe sehr nützlich ist.

Jeder weiß, dass, wenn etwas verboten zu essen, es will, dass die meisten, und Osteochondrose entfernt fast alle Desserts, die Menschen nicht mehr mein Leben komplett fühlen. Aber beschränken Sie sich nicht in dem ganzen Rest Ihres Lebens und lebt auf Brot und Wasser. Sehr lecker und gesund Dessert in der Ernährung mit zervikaler Osteochondrose ist ein Gelee, als es Gelatine enthält, die gut ist wirkt sich auf den Knorpel.

Wenn Osteochondrose empfohlene Zufuhr von Vitaminen und ungesättigten Fettsäuren. Beide viel in Meeresfrüchten. Daher lassen Sie ihnen exotischen Tintenfisch, Muscheln und Garnelen.

Strom Osteochondrose bei Frauen umfassen die Verwendung eines monatlichen Kurs von Vitaminen, 2-mal pro Jahr. Vor allem im Frühjahr und Herbst, wenn der Körper am stärksten zu Vitaminmangel ausgesetzt ist. Natürlich ist es sich selbst zu behandeln nicht notwendig ist, ist es am besten, einen Arzt und entsprechen den Empfehlungen zu konsultieren. Aber Kalzium, muss kontinuierlich in den Körper einzuführen, kann sie als pharmazeutische Präparate sein( Calciumgluconat, Calcium q3 Nikomed et al.) Und Lebensmittel( Käse, Kürbiskerne, Bohnen, etc.).

Produkte empfohlen für den Einsatz in Lebensmitteln bei einer Osteochondrose?

Abgesehen von den Produkten, die eine Liste haben, die in dieser Krankheit verzehrt werden sollte.

• Alle Milchprodukte( Milch, Joghurt, Kefir, Joghurt) • Olivenöl • Kräuter( Schnittlauch, Fenchel, Spinat, Salat) • Das Fleisch nicht fettigen Sorten( Rind, Kaninchen, Huhn) • Produkte mit Vitamin A( Pfirsiche, Leber, Kürbis, Melone) • Produkte mit Magnesium( Avocado, Sonnenblumen, Bohnen) • Produkte mit Vitamin C( Zitrone, Orange, Pflaume, Paprika)

Neben Lebensmitteln eine Fraktion sein soll, ist es am besten, wenn Sie keine großen Portionen essen werden 6einmal pro Tag. Sie nicht über eine ausreichende Menge an Flüssigkeitsaufnahme vergessen, aber Wasser kann Fruchtgetränke, Fruchtgetränke, Gelee nehmen, da diese Getränke die notwendigen Vitamine und Mineralien enthalten.

Beispielmenü in der Ernährung in Osteochondrose der Halswirbelsäule

osteohondroz24.ru

Diät Osteochondrose: einfache Regeln

  • Sonnenblumenkerne und Nüsse in der Ernährung

Das erste, was für den Körper und die Halswirbelsäule in Osteochondrose notwendig ist - sind Stoffe, die genannt werdenhondoprotektory. Wiederum hondoprotektory zielt Gelenkknorpel vor Verschleiß und Zerstörung zu schützen. Lebensmittel, die reich an solchen Stoffen sind, sind Gelee, Gelee und gelierter Fisch. Nehmen Sie Lebensmittel 5 mal am Tag. Salz, würzige Nahrungsmittel haben beschränkt, da bekannt ist, dass das Salz den Körper dehydriert, die den Knorpel negativ beeinflussen können.

Trinken Regime spielt auch eine große Rolle bei der Behandlung einer solchen Krankheit wie Osteochondrose. Eine ausreichende Menge Wasser sollte in den menschlichen Körper fließen, dies ist notwendig, um das Wasser-Salz-Gleichgewicht aufrechtzuerhalten. Es wird nicht empfohlen, Kaffee zu trinken, da dies das Auswaschen von Kalzium und anderen Spurenelementen aus dem Körper fördert, was die Situation nur verschlimmern kann. Daher, wenn Sie immer noch nicht die Verwendung von Kaffeegetränken beschränken können, dann sollte in der Ernährung mehr Vitamine und Lebensmittel enthalten, die verschiedene Spurenelemente, wie Kalzium, Kalium, Magnesium und Natrium enthalten, helfen, ihr Gleichgewicht auf das gewünschte Niveau wiederherzustellen.

Reis-Diät für die Halswirbelsäule

Bei einer solchen Erkrankung wie Osteochondrose gibt es mehrere Arten von Diäten. Einer der grundlegendsten und berühmtesten ist Reis. Eine solche Diät für Osteochondrose ist sehr nützlich für die Halswirbelsäule, da es hilft, den Körper von Salzen und verschiedenen Schlacken zu reinigen. Reis Diät wird für etwa 40 Tage berechnet.

Um Frühstück von Reis vorzubereiten, benötigen Sie sechs halbe Liter Gläser, von denen jedes in der Reihenfolge nummeriert werden muss. In jedes Glas ist es notwendig, zwei Esslöffel Reis zu gießen, gießen Sie alles mit kaltem Wasser, bedeckt mit Gaze. Es empfiehlt sich, morgens alles vorzubereiten, damit am nächsten Tag Reis zum Frühstück verzehrt werden kann.

Am nächsten Tag müssen Sie das Wasser aus der ersten Dose ablassen und mit dem Kochen beginnen. Um dies zu tun, benötigen Sie einen Topf für 500 ml Wasser( am besten emailliert).Reis kochen für 5 Minuten ohne Zugabe von Salz. Nach dem Essen nicht essen und vier Stunden trinken. In einem leeren Glas musst du wieder zwei Esslöffel Reis gießen und am Ende der Reihe hinstellen, und in den restlichen Banken vergißt du nicht, das Wasser zu wechseln. Wiederholen Sie die Aktionen jeden Morgen mit dem Rest der Banken für 6 Wochen.

Menschen mit Übergewicht sollten Brot und Backwaren sowie Mehl ablehnen. In der Diät können Sie Roggenbrot und grobes Brot, sowie verschiedene Vitamine( A, B, C und D) hinzufügen. Sie können nicht süß und Limonaden trinken. Bevor Sie mit einer Reiskost beginnen, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Lebensmittel, die nützlich für Osteochondrose sind

Die Ernährung sollte proteinreiche Nahrung enthalten. Es sollte Fleisch, Fisch, Milchprodukte, Eier und Hülsenfrüchte enthalten. Die meisten der "Osteochondrose-Diät" für die Halswirbelsäule sollte frisches Gemüse und Obst sein, sie können sowohl roh als auch in Form von frisch zubereiteten Säften gegessen werden. Da im Winter die Menge an frischem Obst und Gemüse begrenzt ist, können Vitamine bei diesem Problem helfen. Fleisch und Fisch werden am besten abgewechselt, auch aus diesen Produkten können Sie Brühen oder Suppen kochen.

Aus Gemüsen wie Kohl, Rüben, Tomaten, Gurken, Paprika können Sie hervorragende Salate herstellen, während Sie sie mit hochwertigem Sonnenblumenöl oder Olivenöl füllen. Da das Würzen mit einer Diät nicht zu empfehlen ist, können Sie Salate wie Petersilie, sowie etwas Zitronensaft zu Salaten hinzufügen.

Wie bereits erwähnt, sind Vitamine und Mikroelemente ein wesentlicher Bestandteil der richtigen Ernährung bei Osteochondrose. Zum Beispiel findet sich Calcium in Milchprodukten sowie in Hülsenfrüchten, Salat und Mandeln. Um Kalzium in der Nahrung zu assimilieren, müssen Sie Vitamin D, das in Lebensmitteln wie Fisch, wenig( Sahne) und Eiern enthalten ist, enthalten. Für die natürliche Produktion von Vitamin D empfiehlt der Körper mehr Zeit in der Sonne.

Sonnenblumensamen und -nüsse in der Diät

Das folgende Vitamin ist A, es wird in den Nahrungsmitteln wie Karotten, rohen Eiern, Leber, Melone, Kürbis gefunden. Es wird empfohlen, Lebensmittel wie Fleisch, vor allem Rind-und Schweinefleisch, verschiedene Meeresfrüchte, Pilze, Getreide in der Ernährung zu essen. All dieses Essen ist reich an Vitamin B. Vitamin C ist in frischem Gemüse und Zitrusfrüchten gefunden. Da dieses Vitamin nicht die Funktion der Ansammlung im Körper hat, wird es, ebenso wie Ascorbinsäure, ständig in seiner Nahrung mit Gemüse und Früchten verzehrt.

Im Allgemeinen ist eine Diät für verschiedene Arten von Osteochondrose nicht schwierig, es ist leicht zu halten, abwechselnd die Verwendung von verschiedenen Gemüse, Obst, Fleisch und Fisch, wie sie in den Regalen im Überfluss sind. Zusammen mit einer Diät zur Vorbeugung und Behandlung von Osteochondrose wird empfohlen, eine Reihe von therapeutischen körperlichen Übungen durchzuführen, um die Muskeln und Gelenke zu stärken.

ostohon.ru

Ernährung für zervikalen Osteochondrose

Kampf mit Osteochondrose immer behauptet, komplex, was es macht relativ schnell ein positives Ergebnis zu erzielen. In der Regel verschreiben Ärzte die traditionelle medikamentöse Behandlung, die Durchführung von Erholungskomplexen, manuelle und physiotherapeutische Behandlungen. Zusätzlich zu all dies, ein erfahrener Neurologe erforderlich, um den Patienten die richtige Ernährung mit zervikaler Osteochondrose zu beraten, da es schnellere Behandlung ihrer Ergebnisse ermöglicht zu zeigen, und wird insgesamt eine positive Wirkung auf den Körper haben. Man kann sofort

einzigartige Mittel zur Behandlung von Erkrankungen der Wirbelsäule beachten Sie, dass eine hohe Effizienz und eine Menge positiver Rückkopplung.

Dies ist ein orthopädischer Gips "ZB PAIN RELIEF".Große klinische Studien wurden 2013 an der Stockholmer Medizinischen Universität( Schweden) durchgeführt. Insgesamt beteiligten sie mehr als 1.000 Männer und Frauen mit verschiedenen Erkrankungen der Wirbelsäule und der Gelenke, die sich über 2 Wochen mit orthopädischen Pflaster «ZB PAIN RELIEF».Die Ergebnisse der Forschung haben selbst die Ärzte überrascht!

Schmerzen, akute und Schmerzen, wurden in den meisten Fächern in 1-3 Tagen nach Beginn der Verwendung von Klebstoffen gehalten. Mehr als 70% der Studienteilnehmer haben signifikante Veränderungen in der Behandlung chronischer Erkrankungen der Wirbelsäule und der Gelenke entwickelt.

Mehr zu diesem Pflaster finden Sie auf dem Link weiter - "ZB PAIN RELIEF".

Es ist erwähnenswert, dass über jede starre Diät in Osteochondrose der Halswirbelsäule spricht nicht, weil der Patient nur ganz einfache Richtlinien befolgt werden. Dazu gehören:

  • Teile von Lebensmitteln sollten klein sein;
  • sollte oft gefüttert werden( ca. alle 2-3 Stunden);
  • vor dem Schlafengehen sollte 1 EL trinken.fettarmer Kefir.

Grundregeln der Ernährung für Patienten mit Osteochondrose

wahrscheinlich den unangenehmen Symptomen von degenerativen Bandscheibenerkrankungen der Halswirbelsäule und Gelenke, um loszuwerden, ihre natürliche Beweglichkeit zurück, kann weiter gehen, indem aus der Ernährung von Fett- und kohlenhydratreiche Lebensmittel mit leeren ausgenommen, Hinzufügen von einem mehr frischen Obst und Gemüse. Im Allgemeinen lohnt es sich, ein paar einfache Regeln zu übernehmen.(Erfahren Sie mehr über eine Diät mit zervikaler Osteochondrose).

  1. Verzicht auf Trauben.
  2. Ausgenommen Backwaren, Süßigkeiten und verschiedene raffinierte Produkte.
  3. Minimieren Sie den Verbrauch von Backwaren.
  4. Essen Sie nur diätetisches Geflügelfleisch, Kaninchenfleisch und gekochtes Rindfleisch.

Es ist nicht überflüssig, einige Merkmale der Nahrungsaufnahme in Erinnerung zu rufen, die ebenfalls berücksichtigt werden sollten.

  1. Sie sollten nicht mehr als 20-25 Minuten mit Essen verbringen, ohne am Tisch zu sitzen.
  2. Die Nahrung sollte gründlich gekaut werden, um ihre frühe Verdauung zu unterstützen.
  3. Auch die Geschwindigkeit und Qualität der Verdauung wirkt sich auf die Menge an Speichel produziert, so ist es wünschenswert, eine Mahlzeit zu haben hatten einen angenehmen Geschmack und appetitliches Aussehen.

Wenn Osteochondrose in einer der schwersten Formen ging, ist es möglich, einen Tag pro Woche als Entlastung zuzuordnen. Optimal für diese Zwecke wird Fr betrachtet wird, in denen es wünschenswert ist, nichts zu essen, so dass der Körper innerhalb von 24 Stunden auf der Lichtung konzentrieren. Wenn zuerst wird es schwierig sein, zu unterlassen, isst eine so lange Zeit für die durchschnittliche Person, ist es möglich, während des Tages regelmäßig Naschen Apfel.

ausgewogene Ernährung

Schule büffeln Menschen über die Bedeutung einer ausgewogenen Ernährung, die den normalen Betrieb des menschlichen Körpers als Schlüssel fungiert, stärkt das Immunsystem und macht es möglich, Stress-Situationen zu überwinden. Im Allgemeinen kann eine richtige Ernährung die Lebensdauer erheblich verlängern und sie vollständiger machen.

Eine ausgewogene Ernährung wird betrachtet, bei dem in dem Körper in einem bestimmten Verhältnis Grundelemente erhalten:

  • 4 Teile Kohlenhydrate;
  • 1 Teil Fett;
  • 1 Teil der Proteine.

dieses einfache Verhältnis zu steuern, kann man Jugendlichkeit seines Körpers verlängern und Gewichtszunahme verhindern. Dies ist ein sehr wichtiger Punkt, da Übergewicht deutlich den Zustand des Patienten verschlechtert und trägt zur Progression von degenerativen Bandscheibenerkrankungen der Halswirbelsäule. Dementsprechend spielt eine moderate und richtige Ernährung eine sehr große Rolle.

Es ist äußerst wichtig, die Möglichkeit einer Überernährung auszuschließen, da dies der Hauptgrund für eine schnelle Gewichtszunahme ist. Um die Größe einer Portion richtig zu messen, müssen Sie lernen, einfache Kalorienzählungen zu machen, wobei Sie notwendigerweise die Art der professionellen menschlichen Aktivität berücksichtigen. Berücksichtigen Sie bei der Berechnung der optimalen Kalorienanzahl, welches Körpergewicht für das Wachstum einer Person geeignet ist. Für einen männlichen Körper ist es erforderlich, 100 vom Wachstum in Zentimetern zu subtrahieren, was zu einem normalen Masseindex führt. Zum Beispiel, für einen Mann mit einer Höhe von 190 cm, ist das optimale Körpergewicht 90 kg. Nachdem diese Zahl auf diese Weise berechnet wurde, wird sie mit 1 kcal und nach 24 Stunden multipliziert. Die resultierende Zahl ist die tägliche Kalorienrate für die Erhaltung der Vitalfunktionen des Körpers. Zu dieser Figur werden weitere 500-700 kcal hinzugefügt, um verschiedene Aktionen auszuführen.(Lesen Sie über Vitamine für zervikale Osteochondrose).

Wenn ein Patient mit Osteochondrose der Halswirbelsäule dort übergewichtig ist, dann wird der Wert der Kalorien deutlich reduzieren erforderlich, dass der Körper für die anstehende Angelegenheit verwendet zu werden begann. Im allgemeinen zeigt das Vorhandensein von zusätzlichen Kilos Stoffwechselstörungen, so sollten noch tun nützliche körperliche Aktivitäten zusätzlich durchgeführt, um die Kontrolldiät werden. Einfache Diäten

Optionen bei

Osteochondrose Unter einer ausgewogenen Ernährung mit Osteochondrose der Halswirbelsäule verstehen, die richtige Kombination von pflanzlichen Lebensmitteln, Milchprodukten, Fleisch, Eiern und Honig. Die letzte Komponente verdient besondere Aufmerksamkeit, weil Honig mehr als 6 zig nützlich für den Körper und Vitamine enthält, Schutzfunktionen zu stärken und eine insgesamt positive Wirkung.

Wenn Osteochondrose der Halswirbelsäule aus einer streng vegetarischen Kost verzichten soll, weil, indem sie von der Ernährung von Fisch, Eiern, Milch und Fleisch zu entfernen, können Sie einen Mangel an Protein erhalten können, Kalzium und einige Vitamine. Patienten mit Osteochondrose sollten vor einer Diät immer einen Arzt aufsuchen.

Die häufigsten und einfachsten Diäten können mager zugeordnet werden, die für 6 Tage verwendet werden sollten. Eine Woche "verschieben", können Sie 2-3 Kilogramm leicht abwerfen. Was ist diese Diät?(Siehe auch: Diagnose der zervikalen Osteochondrose).

Für den ersten Tag ist nur Milch gemeint. Während des Tages können Sie es nicht mehr als 1,5 Liter trinken. Am zweiten Tag wird auch "Milch", oder eher - 2 Liter Sauermilch sein. Der dritte Tag erlaubte 6 "gekühlte" gekochte Eier zu essen. Am vierten Tag können Sie 300-400 Gramm gekochtes Rindfleisch konsumieren. Am fünften Tag kann man nur Gemüse( außer Kartoffeln) essen, nur 500-600 Gramm. Der sechste Tag wird mit dem Verzehr von Früchten verbracht, die insgesamt bis zu 1,5 kg verzehrt werden können.

Wenn es keine Willenskraft gibt, auf einer solchen Diät zu sitzen, dann können Sie, wie bereits erwähnt, einen Entladetag pro Woche verbringen. Für diejenigen, die Angst haben, für einen ganzen Tag ohne Essen zu bleiben, sind spezielle "Rezepte" geeignet.

  1. Gemüse Tag - es ist erlaubt, viele Karotten, Kohl und Gurken zu essen. Die Gesamtmenge der Nahrung während des Tages sollte 1,5 kg nicht übersteigen, und es sollte in 5 Portionen von 300 Gramm geteilt werden. Fleisch
  2. Tag empfangen kann fettarmen gekochtes Fleisch in Höhe von 500 bis 600 Gramm, die mit einer frischen Gurke ergänzt werden können, 2 EL.l.grüne Erbsen und 2 EL.Brühe von Hund stieg.
  3. Curd - ermöglicht 500-600 g fettarmen Quark und 50-60 g fettarme Sauerrahm. Wie beim Fleischtag ist der Verzehr von 2 Tassen Wildrosenbrühe erlaubt.
  4. Apple Day - es ist erlaubt, wie der Name schon sagt, nur die Aufnahme von Äpfeln, auch in der Menge von 1,5 kg für fünf Schreibtische.
  5. Der milchige oder kefirische Tag nimmt die Aufnahme der entsprechenden Flüssigkeit in der Menge 1,5 l an.

Im allgemeinen Ernährung in Osteochondrose der Halswirbelsäule sollte ein Gleichgewicht zwischen Pflanzen- und Tierfutter sein, und daher eine gute Wirkung hat, eine Diät kombiniert, die Sie pflanzliche Nahrung auf einem Niveau mit Milchprodukten und Eiern verwenden. Die Grundidee dieser Diät ist die Gesamtzahl der pflanzlichen Lebensmitteln in der Ernährung auf dem Niveau von 50% zu begrenzen. Abgesehen von diesen Eiern und Milch kann Pflanzenöl und Roggenbrot verwendet werden.

sollte die Aufmerksamkeit auf einige der Produkte zahlen, die den Zustand des Patienten mit dem aktiven Verbrauch verschlechtern kann. Es geht um die Küche Salz, starken Tee, Kaffee und alle scharfen Speisen. Kaffee, kohlensäurehaltige Getränke, gebackenes Gebäck, Süßigkeiten sind schlecht beeinflusst. Es ist auch notwendig, ein Verbot aller "Konservierung" und Mayonnaise zu verhängen. Alle diese Produkte bringen keinen Nutzen für den Körper, aber Schaden von ihnen ist genug.(Lesen Sie über Kontraindikationen für zervikale Osteochondrose).Lebensmittel

Patient ist verpflichtet, als gesund zu sein, enthält viele Zutaten, gibt es Kalzium, Magnesium, Eisen, Phosphor, Kupfer, lebenswichtige Vitamine der Gruppen A, C, E, und insbesondere Somit B., sollte auf die Ernährung aller Milchprodukte hinzugefügt werden, Gemüse, Brot aus Weizenmehl, Eier, Gemüse, Fisch, Samen, Nüsse und so weiter.

Steuerung Ihre Ernährung können Sie die Symptome von degenerativen Bandscheibenerkrankungen der Halswirbelsäule verringern und die Geschwindigkeit deutlich Erholung auf. Die richtige Ernährung kann den Stoffwechsel normalisieren, normales Körpergewicht erreichen und den Vitalitätschatz erhöhen.

Beachten Sie die einzigartige Heilmittel für degenerative Bandscheibenerkrankung, Osteoarthritis und Verletzungen!

Gel „Großvater Geheimnis“ - die erste russische Medikament, das die Möglichkeit gibt, Knorpel in den Gelenken ohne Operation und Injektionen wiederherzustellen.

mehr zu diesem Tool können Sie den Link auf finden - „Großvater Geheimnis“ Creme

mypozvonok.ru

Osteochondrose des Rückens

Osteochondrose des RückensOsteochondroseOsteochondrose

Osteochondrose ist wieder nicht ungewöhnlich, dass Menschen heute von Osteochondrose leidet gerecht zu werden, da die Krankheit in unseren Tagen am häufigsten ist. Osteochondrose des Rückens is...

Weiterlesen
Osteochondrose Symptome und Behandlung zu Hause

Osteochondrose Symptome und Behandlung zu HauseOsteochondroseOsteochondrose

Lumbale Osteochondrose: Behandlung der Krankheit zu Hause Lumbale Osteochondrose ist eine neurologische Erkrankung, die einen Komplex von dystrophischen Veränderungen in den knöchernen Gelenken...

Weiterlesen
Osteochondrose Symptome

Osteochondrose SymptomeOsteochondroseOsteochondrose

charakteristische Anzeichen und Symptome von Osteoarthritis Osteochondrose - degenerativer Veränderung( Zerstörung) von Knochen in der Wirbelsäule, Gelenkknorpel, Bändern Vorrichtung und Bandsc...

Weiterlesen