Entzündungshemmende Medikamente für Gelenke Tabletten

Entzündungshemmende Medikamente für Gelenkarthrose und Arthritis

Was sind die wirksamsten entzündungshemmenden Medikamente bei Gelenkserkrankungen? Was nützen sie und gibt es Schaden von ihnen? Wie wirken sich diese Medikamente auf die Krankheit und den Gelenkzustand sowie auf den Körper als Ganzes aus? Wir werden darüber in diesem Artikel sprechen.

Quick Navigation Artikel:

Was wichtig ist, um die Patienten zu wissen, bevor mit anti-inflammatory drugs
Liste
NSAIDs COX-2-Hemmer - eine neue Generation von NSAR

Warnung: Selbstmedikation kann schädlich für den Körper sein! Nehmen Sie nur die Medikamente ein, die Sie einem Arzt verschrieben haben. Bevor Sie irgendwelche Medikamente einnehmen, konsultieren Sie einen Arzt!

entzündungshemmende Medikamente für Arthrose Nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente( NSAIDs) - eine der wichtigsten Gruppen von Medikamenten Krankheiten wie Arthritis und Osteoarthritis zu behandeln. Die Hauptfunktion dieser Medikamente ist es, das Ausmaß der Entzündung in den Gelenken zu reduzieren und schmerzhafte Symptome zu reduzieren.

Im Gegensatz zu hormonellen entzündungshemmende Medikamente( Kortikosteroide), NSAIDs keine Hormone enthalten und deutlich weniger Nebenwirkungen auf den Körper als Ganzes erzeugen.

Was wichtig ist, um den Patienten zu kennen, bevor NSAIDs

mit 1. Trotz der relativen Sicherheit der meisten NSAIDs sollten lange Kurse nicht nehmen, da sie erhebliche Nebenwirkungen haben und sind bei vielen Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt, Leber, Nieren und Herz-Kreislauf-System kontraindiziert.

2. Entzündungshemmende Medikamente können nicht verwendet werden, wenn der Patient zur Zeit oder in der Vergangenheit haben Krankheiten wie Gastritis, Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwüre, Kolitis. Leider wirkt sich diese Gruppe von Medikamenten sehr negativ auf die Schleimhäute aus, was zu Entzündungen und sogar zur Bildung von Geschwüren führt.

3. Mit großer Vorsicht sollten Sie diese Arzneimittel bei Nieren- und Lebererkrankungen einnehmen. NSAIDs beeinflussen stark den renalen Blutfluss, verursachen eine Verzögerung von Wasser und Natrium, was nicht nur eine Erhöhung des Blutdrucks hervorrufen kann, sondern auch eine ernsthafte Störung der Nieren und der Leber.

4. Manchmal erleben manche Menschen können die einzelnen Reaktionen der Intoleranz oder Überempfindlichkeit gegenüber anti-inflammatory drugs, so auch in Abwesenheit der oben aufgeführten Bedingungen zu Beginn der Einnahme sie sehr vorsichtig und langsam in kleinen Dosen sein soll.

5. Bevor Sie das Produkt nehmen, lesen Sie alle Anweisungen sorgfältig durch und handeln Sie nur entsprechend.

6. Um den negativen Effekt von NSAIDs auf die Magenschleimhaut zu reduzieren, trinken Sie Tabletten mit möglichst viel Flüssigkeit - am besten mit einem Glas Wasser. Verwenden Sie zum Trinken nur Wasser, da andere Flüssigkeiten die Aufnahme des Medikaments beeinträchtigen können.

7. Achten Sie darauf, nicht zwei oder sogar drei verschiedene NSAIDs gleichzeitig einzunehmen. Der Arzneimitteleffekt davon wird wahrscheinlich nicht zunehmen, aber die Anzahl der Nebenwirkungen kann sich leicht vervielfachen.

NSAIDs für Arthrose der Gelenke

Bei der Einnahme von NSAID ist es wichtig, auf Alkohol

8 zu verzichten. Präparate dieser Gruppe werden in der Schwangerschaft nicht empfohlen. Wenn Sie solche Medikamente einnehmen müssen, müssen Sie dies unbedingt mit Ihrem Arzt besprechen!

9. Zum Zeitpunkt der Einnahme von NSAIDs wird empfohlen, auf Alkoholkonsum zu verzichten, da dies die negative Wirkung auf die Magenschleimhaut stark erhöht.

10. Und schließlich der wichtigste Rat: Versuchen Sie nicht, sich selbst zu behandeln und nehmen Sie Medikamente zur Behandlung von Gelenken, einschließlich derjenigen, nur auf ärztliche Verschreibung und unter seiner Kontrolle! Dies wird viele Komplikationen bei der Einnahme dieser Medikamente vermeiden und gleichzeitig den maximalen therapeutischen Effekt erzielen.

Liste der NSAIDs bei Erkrankungen der Gelenke

Alle NSAIDs in 2 Gruppen unterteilt werden: Inhibitoren der Cyclooxygenase-1 und der zweiten Art, in verkürzter Form - COX-1 und COX-2.

Aspirin oder Acetylsalicylsäure

Es ist nicht nur das erste offene Medikament aus dieser Gruppe von Medikamenten, aber im Allgemeinen ist eine der ältesten Medikamente: es weiterhin verwendet und verwaltet werden, trotz der Tatsache, dass es mehr als hundert Jahre, und jetzt gibt es viele anderen synthetischen und effektivere Medikamente. Es ist mit Aspirin oft beginnt die Behandlung von Arthrose.

Trotz der Tatsache, dass dieses Mittel in vielen Bereichen der Medizin zur Behandlung von Arthrose und Arthritis wirksam ist, ist in der Regel eher schwach, und sein in die Regel ziemlich schnell auf andere Medikamente ersetzt werden, wenn die Behandlung nicht mit anderen Mitteln starten.

Aspirin sollte bei Blutkrankheiten mit Vorsicht eingenommen werden, da es die Blutgerinnung verlangsamt.

Diclofenac

Vielleicht ist einer der beliebtesten NSAIDs, in den 60er Jahren geschaffen zurück. Produziert in Form von Tabletten und in Form von Salben. In diesem Mittel werden zur Behandlung von Arthrose sowohl hohe analgetische Aktivität als auch gute entzündungshemmende Eigenschaften gut kombiniert.

verkauft unter dem Namen Voltaren, Naklofen, Ortofen, Diklak, Diklonak P, Vurdon, Olfen, Doleks, Dikloberl, Clodifen und andere.

Read auch den Artikel über die „entfernten Verwandten“ von Diclofenac - Vorbereitung Atseklofenak( Aertal).

Ibuprofen bei Gelenkserkrankungen

Ibuprofen Ibuprofen ist sehr gut für Erkrankungen der Gelenke

Dieses Medikament ist für die Behandlung der Gelenke ein wenig in seinen entzündungshemmenden und schmerzlindernden Wirkungen anderer Medikamente ergibt, einschließlich, zum Beispiel, Indometacin, aber es ist ziemlich gut vertragen.

erzeugt dieses Tool namens Ibuprom, Advil, Reumafen, Nurofen, Faspik, MIG-400, Bonifen, Brufen, Ibalgin, Solpafleks, Burana, Schulden Bolinet usw.

Indometacin

in ihrer Wirkung auf die Entzündung der - selbst. Einer der mächtigsten;Analgetische Wirkung von seiner Verwendung ist auch ziemlich hoch.

in Tabletten von 25 mg, in einem Gel, Salbe, Zäpfchen rektal.

hat eine ziemlich anständige Liste von Nebenwirkungen, aber es ist sehr wirksames Medikament gegen Arthritis und Arthrose in Betracht gezogen, und außerdem ist es recht billig( Kosten Tablettenform, abhängig von der Anzahl der Tabletten von 15 bis 50 Rubel pro Packung).

Dieser Wirkstoff kann razlichinymi Pharmaunternehmen unter dem Namen geliefert wird Indometacin, EU Indovis, Indotard, Indokollir, indovazin et al.

Weiterhin Ketoprofen Formulierungen, die oben aufgeführten für die erste Art von Medikamenten Gruppe der nicht-selektive NSAR, dh COX-1, ein solche Einrichtung giltals Ketoprofen. Aufgrund ihrer Wirkung, ist es in der Nähe Ibuprofen und in Form von Tabletten, Gel, Aerosole, Lotionen, Lösungen für die topische Anwendung sowie zur Injektion, rektale Zäpfchen( Suppositorium) ausgegeben.

Kaufen Sie dieses Tool kann unter dem Markennamen Artrum sein, Febrofid, Ketonal, OCI, Artrozilen, Fastum, Bystrum, Flamaks, Flexo- und andere.

COX-2-Inhibitoren: eine neue Generation von NSAR

diese Gruppe von NSAID hat eine selektive Wirkung auf den Körper, wodurch die negativen Auswirkungen auf den Magen-Darm-Trakt weniger ist viel markiert und Verträglichkeit dieser Medikamente erhöht. Außerdem wird angenommen, dass einige Präparate von COX-1 den Zustand von Knorpelgewebe beeinträchtigen können. Arzneimittel aus der Gruppe der COX-2 nicht über solche Merkmale, und es wird angenommen, dass sie - gute Medikamente bei Arthrose.

Allerdings sind nicht alle so rosig: viele der Ressourcen der Gruppe, ohne den Magen zu beeinflussen, können sich negativ auf das Herz-Kreislauf-System beeinflussen.

umfassen solche Medikamente wie Meloxicam, Nimesulid, Celecoxib, Etoricoxib( Arcoxia) usw. Für Medikamente dieser Gruppe. Meloxicam

Movalis mit Arthrose der Gelenke

Movalis - Wahl Medikament für Arthrose Gelenke

Eines der bekannten Mitteln mit dem Wirkstoff - ist Movalis. Der wesentliche Vorteil dieses Werkzeugs ist, dass es, im Gegensatz zu dem gleichen Diclofenac oder Indometacin, kann eine lange Zeit in Anspruch nehmen - viele Monate oder sogar Jahre( natürlich unter regelmäßiger ärztlicher Aufsicht).

Meloxicam wird in Form von Tabletten, rektale Zäpfchen, Salbe und Lösung für die intramuskuläre Verabreichung hergestellt. Meloxicam Tabletten( Movalis) sind gut, weil sie lang sind, und genug, nur eine Tablette im Laufe des Tages zu nehmen - am Morgen, oder zum Beispiel in der Nacht.

Andere Handelsnamen des Wirkstoffs - Artrozan, Movasin, Mesipol, Amelotex, Melox, Meloflam, Mirloks, BBC Xico, Miksol-od, Lem, Melbek und Melbek-Fort, Matara, und, natürlich, die bekanntesten in unseremMovalis Land.

CelecoxibWirkstoffsubstanz ursprünglich von der pharmazeutischen Firma Pfizer unter dem Namen Celebrex entwickelt.

hat eine ziemlich starke entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung bei Arthritis und Arthrose, während fast keine Nebenwirkungen aus der Magenschleimhaut und Magen-Darm-Trakt als Ganzes geben. Form der Arzneimittelfreisetzung - Kapseln von 100 und 200 mg. Nimesulide

Neben der Tatsache, dass Nimesulid ausreichende Antipain und entzündungshemmende Wirkung für die Behandlung von Arthrose, hat antioxidative Eigenschaften und verlangsamt die Wirkung von Substanzen nach unten, den Knorpelgewebe, Kollagenfasern und Proteoglykane zerstören.

Dieses Medikament vielen verschiedenen Formen der Produktion: Gel zur äußerlichen Anwendung, Tabletten zur oralen Verabreichung und für die Auflösung, Granulate für die Lösung usw.

verfügbar Nimesulid unter den Handelsnamen Aulin, Rimesid, Nise, Mesulid, Nimegesik, Aktasulid, Niemiec, Flolid., Aponin, Kokstral, Nimid, Prolid und andere.

Etorikoksib

bekanntesten in unserem Land, seine Form unter dem Markennamen Arcoxia. Wenn der Agent in geeigneten, nicht sehr hohen Dosen genommen wird( bis zu 150 mg pro Tag), ist die Wirkung auf der Magenschleimhaut in dieser Zubereitung sehr klein - wie andere Mitglieder der COX-2.In Arthrose in der Regel Arcoxia Gelenke bei einer Dosis von 30-60 mg pro Tag zugewiesen.

Kaufen Arcoxia Medikament kann zum Beispiel

oder

Da das Medikament in dieser Gruppe eine ausgeprägte negative Wirkung auf das kardiovaskuläre System haben kann, in den ersten Tagen und Wochen nach der Einnahme dieser Medikamente regelmäßige Blutdruckkontrollen haben sollte.

Und natürlich sollte das Arzneimittel nur die auf ärztliche Beratung eingenommen werden und unter seiner Kontrolle.

Bitte beachten Sie: Auch wenn Sie die neuesten, qualitativ hochwertige Nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente verwenden, denken Sie daran, dass diese Medikamente nicht heilen Arthritis und arthritischen Gelenken: sie müssen nur die Entzündung zu verringern und die Schmerzen zu lindern, dann ist es möglich, Physiotherapie durchzuführen undandere Methoden der Behandlung.

Um das Fortschreiten der Krankheit zu stoppen, und in der Regel richtig behandelt wird, ist es notwendig, einen Arzt und nehmen Sie eine vollständige Behandlung zu konsultieren, die Medikamente und andere Gruppen, einschließlich chondroprotectors enthält!

ArtrozamNet.ru

wirksame Medikamente für die Gelenke. Die Vorbereitungen von Gelenkschmerzen

hohen Belastung der Gelenke und Bänder führen zu Schmerzen, Auftreten von degenerativen Prozessen. Es gibt viele Behandlungen. Der wichtigste Weg, mit der Pathologie einer medizinischen Therapie zu behandeln. Es hilft, die Entzündung zu beseitigen, die Symptome zu lindern, zur Wiederherstellung der Funktion der Gelenke. Welche Vorbereitungen für die Gelenke sind für den Einsatz empfohlen? Was sind ihre Vor-und Nachteile?

wirksame Analgetika

Wie der Name schon sagt, ist ein Arzneimittel für Gelenkschmerzen. Alle Analgetika gliedert sich in mehrere Sorten:

  1. Medikamente, die Paracetamol enthalten. Diese Medikamente werden über den Zähler in Apotheken verkauft. Vertreter dieser Klasse von Medikamenten ist „Tylenol.“Diese Medikamente helfen moderate Schmerzen zu beseitigen.
  2. Opioid-Analgetika. Sie können nur mit einem Rezept des Arztes erworben werden.
  3. Kombinationsprodukte. Im Rahmen des Medikaments enthält: ein Opioid, Acetaminophen.

Mixed und Opioide für die Gelenke:

  • «Oxycodon„.
  • «Tramadol.“
  • «Morphine“.
  • «Methadon“.
  • «Oksikontrin“.
  • «Vicodin.“

Solche Medikamente werden von einem Arzt mit starken Schmerzen verschrieben. Das Medikament sehr oft von Nebenwirkungen begleitet. Diese Medikamente verschrieben, wenn der Patient nicht von Entzündung leidet, und starke Schmerzen. Wir können die Möglichkeit nicht von Sucht zu ihnen auszuschließen.

Der Hauptvorteil dieser Gruppe ist das Fehlen von unangenehmen Auswirkungen auf den Magen-Darm-Trakt und hohe Effizienz, die schmerzhafte Beschwerden zu beseitigen.

Nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente( NSAIDs)

Die oben genannte Gruppe von Medikamenten beseitigt alle Schmerzen. Nichtsteroide Präparate für Gelenke beeinflussen den Körper etwas anders. Sie erlauben Ihnen, zwei unangenehme Symptome der Krankheit loszuwerden: Entzündung, Schmerz.

Gemeinsame Vertreter dieser Klasse sind:

  • "Aspirin".
  • Diclofenac.
  • Indomethacin.
  • Ibuprofen.
  • «Diflunizal».
  • "Nimesulid";
  • "Lysinmonoacetylsalicylat".
  • "Aceclofenac".
  • "Sulindak".
  • "Etodolac".
  • "Ketoprofen".
  • zu Lornoxicam.
  • "Flurbiprofen".
  • "Nabumethon".

NSAIDs blockieren Prostaglandine, die den Entzündungsprozess provozieren, aber auch einen Schutzfaktor für den Magen darstellen. Aus diesem Grund wirken sich die meisten dieser Medikamente sehr negativ auf das Verdauungssystem aus.

Vorbereitungen für die Gelenkreparatur

Die beste entzündungshemmende Wirkung sind verschiedene Gelenkpräparate:

  • "Diclofenac".
  • "Flurbiprofen".
  • Indomethacin.

Fähigkeit, Schmerzmedikation-Syndrom am besten zu beseitigen:

  • "Ketorolac".
  • Diclofenac.
  • "Ketoprofen".
  • Indomethacin.

In diesem Fall ist die größte Aggressivität in Bezug auf den Magen-Darm-Trakt verschiedene Medikamente;

  • "Piroxicam".
  • "Ketoprofen".
  • Indomethacin.

Patienten mit Gastritis, Geschwür, hoher Säure, verschreiben oft selektive Medikamente:

  • "Celecoxib".
  • zu Meloksikam.
  • "Nimesulid".

Die Verwendung des Medikaments "Diclofenac" kann das Risiko von Gefäß- und Herzerkrankungen erhöhen.

Anwendung von krankheitsmodifizierenden Antirheumatika( BMPA)

Diese Medikamente sind in der Medikation( mit der Diagnose "Arthrose des Kniegelenks") enthalten. Die Drogen haben unterschiedliche Wirkungsprinzipien. Der Effekt ist jedoch immer gleich - die fortschreitende Krankheit verlangsamt sich oder hört auf.

Präparate für Bänder und Gelenke

Diese Gruppe umfasst die folgenden Medikamente:

  • "Arava".
  • "Plakvenil".
  • "Imuran".
  • "Cytoxan".
  • "Neural".

Diese Medikamente werden Patienten verschrieben, bei denen ein hohes Risiko für irreversible Gelenkschäden besteht. Sie sind im Kampf gegen psoriatische, rheumatoide, idiopathische, juvenile Arthritis gefragt. Solche Medikamente, selbst im Falle der langdauernden Anwendung, haben die Nebeneffekte auf den Körper praktisch nicht, sie provozieren die Sucht nach ihnen nicht.

Der große Nachteil dieser Gruppe ist die extrem langsame Aktion. Um Ergebnisse zu erhalten, sind Wochen erforderlich und manchmal Monate der regelmäßigen Behandlung. Deshalb werden sie vom Arzt in Kombination mit Medikamenten, die sich durch eine schnelle Wirkung auszeichnen - Corticosteroide, NSAIDs - ernannt.

Diese gemeinsamen Medikamente sind nicht für Patienten mit Nieren-und Lebererkrankungen, mit der Diagnose von Bluthochdruck, nach der Impfung erlaubt.

Drogen-Chondroprotektoren

Diese Mittel sind in der Lage, Knorpel-Gelenke vor Zerstörung zu schützen. Und dies ist bekanntlich für die Diagnose "Arthrose des Kniegelenks" notwendig.

Drogen erlauben, einige positive Resultate zu erzielen. Bei Verwendung von Chondroprotektoren sind die Dosierungen von NSAIDs signifikant reduziert, da diese Arzneimittel eine entzündungshemmende Eigenschaft besitzen. Gleichzeitig werden sie viel besser übertragen.

Chondroprotectors verhindern das Fortschreiten der Pathologie. Dies wird durch Röntgenaufnahmen nach Langzeitanwendung von Medikamenten angezeigt.

Die Ergebnisse sollten jedoch erst nach sechsmonatiger regelmäßiger Therapie erwartet werden. Die beste Wirkung erzielen diese Medikamente im Anfangsstadium( 1,2) der Arthrose.

Vorbereitungen für Gelenkschmerzen

Die häufigsten Gelenkreparaturprodukte:

  • "Hondrolon".
  • "Structum".
  • "Chondroitin AKOS".
  • "Elbona".
  • "Dona".
  • Artra.
  • "Teraflex".

Zuordnung von Kortikosteroiden

Diese Medikamente imitieren die Wirkung des Hormons Cortisol im Körper, das natürlicherweise von den Nebennieren produziert wird. Dies kann sich auf viele Systeme positiv auswirken. Darüber hinaus steuert das Hormon perfekt die entzündlichen Prozesse. Das Medikament ist in einer Vielzahl von Formen erhältlich: Tränke, Tabletten, Injektionen, Sprays, Salben, Tropfen.

Diese Gruppe enthält die folgenden Medikamente:

  • Prednisolon.
  • "Celeston".
  • "Metired".
  • "Diprospan".

Im Vergleich zu NSAR wirken Kortikosteroide stärker entzündungshemmend. Bei ihrer Verwendung tritt jedoch eine hohe Anfälligkeit des Organismus gegenüber Infektionen auf.

Es ist strengstens verboten, sie allein zu verwenden, um die Dosierung zu reduzieren oder diese Medikamente vollständig zu verabreichen. Dies kann dazu führen, dass die Nebennieren nicht an die Veränderungen angepasst werden können. Als Folge kann das Hormon Cortisol auf ein extrem gefährliches Niveau reduziert werden.

In das Gelenk injizierte Medikamente

Wenn der Patient starke Beschwerden hat, kann der Arzt Medikamente gegen Schmerzen in den Gelenken verschreiben, die direkt in die Höhle injiziert werden.

Die folgenden Glukokortikosteroide ermöglichen die Beseitigung von unangenehmen Entzündungssymptomen:

  • "Diprospan".
  • Hydrocortison.
  • "Celeston".
  • "Kenalog".

Die optimale Einführung ist die Einführung von Chondroprotektoren, die eine "flüssige Prothese" sind. Wirksame Vorbereitungen für die Gelenkreparatur:

  • "Duralan".
  • "Synvisc".
  • Ostenil.
  • "Fermatron."
Arthrose des Kniegelenks

Diese Medikamente für die Behandlung des Kniegelenks erlauben Ihnen, die notwendige Flüssigkeit zu ersetzen, Knorpelernährung zu verbessern. Der Nachteil solcher Medikamente sind ihre hohen Kosten.

Lokale Effekte

Diese Therapie ist sehr beliebt. Folgende Präparate sind bei Gelenkarthrosen gefragt:

  • "Fastum-Gel".
  • Salbe "Indomethacin".
  • "Menovazine";
  • Salbe "Butadion".
  • Voltaren Gel.
  • Salbe "Diclofenac".

Medizinische Kompressen, die diese Medikamente verwenden, die in den meisten Fällen einen Wirkstoff von NSAIDs haben, müssen notwendigerweise in die komplexe Therapie einbezogen werden. Die Verwendung von nur lokalen Effekten von hoher Wirkung wird nicht zur Verfügung gestellt.

Vorbereitungen für Bänder und Gelenke

Behandlung nicht nur für die Gelenke erforderlich. Oft leiden und Bänder. Heute sind viele Medikamente entwickelt worden, Zusätze, die entwickelt wurden, um Gelenke und Bindegewebe zu stärken und zu behandeln. Aber leider sind die meisten von ihnen nicht effektiv genug. Und einige dieser Medikamente erfüllen nicht einmal die anerkannten Qualitätsstandards.

Eine größere Wirkung wird durch die vom Arzt verordneten Arzneimittel für Bänder und Gelenke erzielt. Schließlich wählt der Arzt ein Medikament, das nicht nur die Symptome für eine Weile beseitigt, sondern auch ein Medikament, das hilft, Bindegewebe und Knorpel wiederherzustellen.

Basierend auf aktuellen Forschungen werden die folgenden Medikamente mit der höchsten Wirksamkeit identifiziert:

  1. "Glucosaminsulfat". Das Medikament hilft, Bänder, Gelenke zu stärken.
  2. "Chondroitinsulfat". Das Medikament hat auch ein günstiges Ergebnis für Bindegewebe und Gelenke.
  3. Kollagen. Das Produkt stärkt effektiv Gelenke, Knochen, verbessert die Funktion der Bänder. Darüber hinaus wirkt es sich wohltuend auf die Hauteigenschaften aus.
  4. Vitamin D, Kalzium. Solche Komponenten müssen gleichzeitig verbraucht werden. Sie tragen zur Stärkung des Knochensystems bei. Der Mangel an Vitamin D kann Entzündungen der Gelenke und Bänder hervorrufen.
  5. "Methylsulfonylmethan". Diese Verbindung hilft, Schmerz und Unannehmlichkeit zu entfernen und kann Entzündung unterdrücken. Es wird jedoch als Mittel mittlerer Wirksamkeit charakterisiert, da die Wiederherstellung des Bindegewebes nicht förderlich ist. Vorbereitungen für das Kniegelenk

Betrachten Sie einige Medikamente, die in der Behandlung von Gelenken gefragt sind.

Das Präparat "Artra"

Ein wirksames kombiniertes Mittel. Das Medikament enthält zwei Wirkstoffe:

  • Chondroitinsulfat;
  • ist ein Glucosaminhydrochlorid.

Medizin kann die Regeneration von Knorpel stimulieren, Schmerzen lindern, Entzündungen lindern und die Beweglichkeit der Gelenke zu verbessern. Die Verwendung des "Artra" bedeutet, dass der Patient den Gebrauch von NSAIDs vollständig aufgeben kann.

Das Medikament ist nicht für Patienten mit schweren Nierenschäden zugeordnet. Es wird nicht für schwangere oder stillende Mütter empfohlen.

Droge „Indometacin»

Medizin ist ein aktives NSAID.Dieses Mittel ist bei der Behandlung von Gelenkerkrankungen, entzündlichen Erkrankungen des Bindegewebes, sehr gefragt. Es beseitigt perfekt die Schmerzen der Beschwerden.

Trotz der hohen Wirksamkeit des Medikaments hat es jedoch viele Kontraindikationen. Daher ist es unbedingt erforderlich, vor der Verwendung dieses Hilfsmittels einen Arzt aufzusuchen.

Ferner wird während der Behandlung das Medikament „Indomethacin“ sollte kontinuierlich den Betrieb der peripheren Blut und die Leber und die Nieren überwachen.

bedeutet „Struktum»

Dieses Medikament - chondroprotectors repräsentative Gruppe. Der Wirkstoff des Arzneimittels ist Chondroitinsulfat. Dank ihm, bedeutet dies ein positiver Einfluss auf Stoffwechselprozesse im Knorpel zu sein, sich vor Degeneration zu schützen, Kalzium-Verlust reduzieren. Dadurch werden die Erholungsprozesse im Knochengewebe deutlich beschleunigt.

Das Medikament "Structum" reduziert effektiv Muskelkater, stellt die Beweglichkeit von geschädigten Gelenken wieder her. Die positive Wirkung der Therapie besteht für den Patienten lange Zeit.

Vorbereitungen für Arthrose der Gelenke

Das Medikament ist völlig ungiftig. Daher fast keine Kontraindikationen. Das Produkt ist nicht für kleine Kinder, Schwangere und Stillende bestimmt.

Schlussfolgerung

Heute sind alle Medikamente für das Kniegelenk oder andere Gelenke verfügbar. Es gibt viele von ihnen. Und jeder von ihnen hat seinen therapeutischen Zweck, Nebenwirkungen und Kontraindikationen. Um die am besten geeignete und wirksame Medikamente auswählen, wird empfohlen, den Rat eines professionellen Arzt zu hören.

fb.ru

NSAID - nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente mit Arthrose und Osteochondrose

Medikamente verschiedener Art NSAID - nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente mit Arthrose und Osteochondrose, die die pharmakologischen Wirkstoffe bilden damit im Körper entzündliche Prozesse zu reduzieren. NSAIDs haben fiebersenkende und schmerzlindernde Wirkung bei verschiedenen Erkrankungen des Knochen- und Gelenkstruktur. Wenn anti-inflammatory drugs Verwendung biologisch aktive Komponenten gebildet werden, die eine Entzündung in den Gelenken zu lokalisieren. Es gibt eine große Gruppe von Medikamenten, die entzündliche Prozesse in den Knochen- und Knorpelabschnitten des Körpers bewältigen.

Prinzip der Nicht-steroidale Medikamente Gruppe

Der menschliche Körper produziert zwei Arten von speziellen Formen von Cyclooxygenase( COX-1 und COX-2).Der erste Typ ist die Konzentration nützlicher Enzyme, die an den physiologischen Prozessen der inneren Organe beteiligt sind. Die Hauptaufgabe der COX-1 ist die Synthese von biologisch aktiven Substanzen, die den Widerstand der Magenschleimhaut gegen aggressive Säfte des Gastrointestinaltraktes( GIT) und saure Umgebung erhöhen.

Der Schmerz tritt im Herzen der Entzündung auf

Die zweite Art von Cyclooxygenase manifestiert sich nur im Entzündungsherd. Aufgrund der destruktiven Struktur dieses Enzyms treten schmerzhafte Empfindungen auf. Im Allgemeinen können Arzneimittel diese Formen von Cyclooxygenase nicht unabhängig voneinander trennen. Zu helfen kommen nichtsteroidale Antirheumatika( NSAIDs), die COX-2 blockieren und eine wohltuende Wirkung auf die inneren Organe des Menschen haben. Vor der Anwendung solcher Medikamente ist eine Untersuchung des gesamten Magen-Darm-Traktes erforderlich. Nach Abwägung aller möglichen Risiken schreibt der behandelnde Arzt die optimale Dosierung und Dauer der Medikation vor.

Um das Risiko von Erkrankungen des Magens( zB Geschwüre) und anderen Komplikationen zu vermeiden sollte nicht nicht-steroidale Medikamente ohne Rezept verwendet werden. Entzündungshemmende Mittel


Degenerative Gelenkerkrankungen in Knorpelgewebe, die eine Entzündung der Gelenke der verschiedenen Skelettstellen verursachen, die als Osteochondrose. Um diese Krankheit zu behandeln, werden verschiedene entzündungshemmende Salben für Gelenke und Tabletten einer nichtsteroidalen Gruppe von Arzneimitteln verwendet. In der Zusammensetzung von Medikamenten zur Behandlung von Gelenkerkrankungen enthalten Wirkstoffe, die den Entzündungsprozess stoppen können. Es gibt eine breite Palette von pharmakologischen medizinischen Produkten, darunter entzündungshemmende Medikamente für Osteochondrose.


Tabletten und Injektionen Osteochondrose und Arthritis

Anfänglich gute antipyretische und analgetische Wirkung in Osteochondrose und Arthritis ist Aspirin, die Acetylsalicylsäure enthält. Der Wirkungsmechanismus dieses Arzneimittels ist gut untersucht und wurde in klinischen Umgebungen getestet. Pharmakologische Tabletten, die Acetylsalicylsäure enthalten, werden von der Weltgesundheitsorganisation( WHO) empfohlen. Die am häufigsten verwendeten entzündungshemmende Medikamente, die analgetische Wirkung in Osteochondrose und Arthritis werden als ketanol, Indometacin und andere Nuys Analgin pharmakologische Gruppen enthaltende Präparate.

Es sollte beachtet werden, dass jede Tablette eine Nebenwirkung verursachen kann. Eine wichtige Voraussetzung für die Anwendung von Medikamenten ist daher eine fachärztliche Beratung. Die Anwendung von Pillen ohne Empfehlungen zur Dosierung des Medikaments und der Verschreibung des Arztes wird nicht empfohlen! Einspritzungen


rheumatoide Arthritis

Änderungen nach der Arzneimittelverabreichung

Thrust direkt in den entzündeten Bereich getan, um die therapeutische Wirkung

Behandlung von Erkrankungen des Skelettsystems mit Arthritis oder Osteochondrose zu erhöhen, ist nicht auf die Verwendung von entzündungshemmenden Tabletten beschränkt. In einigen Fällen wird eine Injektionsblockade eingesetzt, um Schmerzen vorzubeugen. Die Injektionen mit Osteochondrose lokalisieren die betroffenen Bereiche und sind die effektivste und effektivste Art der Behandlung der Krankheit. Die injizierbare Form der internen subkutanen Verabreichung von Medikamenten ermöglicht eine schnellere Abgabe der notwendigen aktiven biochemischen Komponenten an den Körper des Patienten als die einfache Verwendung einer entzündungshemmenden Tablette.

Anästhetika und entzündungshemmende Injektionen für Muskel-Skelett-Erkrankungen:

  1. Ketoprofen. Angewandt mit Gelenksyndrom( rheumatoide Arthritis, Osteochondrose, Spondylitis, Gicht).
  2. Ketorolax. Es wird häufig in der postoperativen Phase verwendet, um das Schmerzsyndrom zu entfernen.

Es gibt viele injizierbare nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente, die helfen, den inneren Zustand der betroffenen Gelenke zu erleichtern. Alle diese medizinischen Produkte sind auf die frühe Genesung und Behandlung von entzündeten Knochenstrukturen sowie Muskelgewebe des Körpers ausgerichtet.


Salben und Gele für Gelenkerkrankungen

moderne pharmazeutische Industrie bietet nicht nur Pillen und injizierbaren, sondern auch entzündungshemmende Cremes und Gele. Für die topische Anwendung können verschiedene Salben Osteochondrose, die aktive entzündungshemmende Mittel enthalten. In dieser Aktion die Phenylbutazon, Diclofenac, Indometacin und andere nicht-steroidale Medikamente. Salben reduce in Osteochondrose Läsionen und lokalisierte Schmerzen Schwellung.

reiben Salbe muss von einem Arzt eine dünne Schicht 2-3 mal pro Tag, vorgeschrieben sein. Salben Behandlung hat eine wärmende Wirkung, die die Elastizität des Gelenkes und Muskelgewebe verbessert Wirkung auf den Knochensegmenten Tonikum. Jedoch längerer Gebrauch des Medikaments kann Nebenwirkungen verursachen: trockene Haut, Brennen, Juckreiz, Rötung der behandelten Hautfläche. Wenn irgendwelche sichtbaren Veränderungen der Hauterscheinungen sollten sofort Ihren Arzt aufsuchen.


Vor- und Nachteile von NSAIDs

Verabreichung des Medikaments in die Knie-Region Der Hauptvorteil der Verwendung von nichtsteroidalen Antiphlogistika ist der Kampf gegen den Schmerz. Die systematische Anwendung von NSAR kann die Pathologie der Gelenkerkrankungen anzupassen, ist die Wahrscheinlichkeit des Übergangs in der chronischen Phase der Krankheit auf ein Minimum reduziert. Dies ist äußerst wichtig, weil einige Formen der Gelenkerkrankungen zu einer Behinderung führen können und manchmal Unbeweglichkeit zu vervollständigen. Weiterhin erlaubt

ausgeprägte Eliminierung von Schmerz, entzündungshemmendes Mittel für Arthritis und Osteochondrose Entzündung der Gelenke zu entfernen, Schwellung und je niedriger die Temperatur des entzündeten Bereichs entfernen. All diese Eigenschaften machen es möglich, die Qualität der NSAIDs die Gesundheit der Patienten zu verbessern.

Zusammen mit den positiven Eigenschaften von Drogen existieren und negative Seiten der Gruppe der Anwendung von Arzneimitteln. Der größte Nachteil der Anwendung von entzündungshemmenden Mitteln sind die Nebenwirkungen. Daher empfahl die Anwendung von NSAR bei Arthritis und Osteochondrose kurzen Verlauf der Behandlung. Nebenwirkungen können sein:

  • Störungen im Herz-Kreislauf-System des Körpers;
  • Änderung der Funktionsindizes Niere und Leber;
  • Entwicklung von allergischen Erkrankungen;
  • Übelkeit und Brechreiz, Verstopfung, Schmerzen im Magen-Darm-Trakt( GIT).

Verwendung von nichtsteroidalen Medikamente sollten mit Vorsicht angewendet werden unangenehme Konsequenzen zu vermeiden verursacht. Die Annahme von allen medizinischen Geräten müssen von Spezialisten überwacht werden.Überwachen Sie

Ihren Körper und immer gesund!

MoiSustav.ru

Liste der modernen Medizin und Medikamente für die gemeinsame

NPVC: Ambulanz Gelenke - die Vor- und Nachteile

Ibuprofen

NSAIDs ( NPVC) - ist die häufigste Gruppe von Medikamenten, die gegen Schmerzen und Entzündungen anderer Organe verwendet werden.

bekannteste Vertreter sind:

  • Aspirin

  • Indometacin

  • Diclofenac

  • Ibuprofen

  • Nimesulid

  • diflunisal

  • lizinmonoatsetilsalitsilat

  • Sulindac

  • atseklofenak

  • Etodolac

  • lornoxicam

  • Ketoprofen

  • Flurbiprofen

  • nabumetone

Wirkungsmechanismus

große Popularität wegen der schnellen Beseitigung der Symptome aufgrund der dreifache Wirkung dieser GruppeDrug:

  • entzündungshemmend;

  • Anästhetikum;

  • fiebersenkend.

Die entzündungshemmende Wirkung ist auf andere Mechanismen als hormonelle Medikamente zurückzuführen, was im Namen - nicht-steroidale Mittel betont wird. Das Maximum wird in Indometacin, Flurbiprofen und Diclofenac ausgedrückt und eine minimale entzündungshemmende Wirkung kann aus dem Ibuprofen und Aspirin amidopirina zu erwarten.

Diese Medikamente blockieren Prostaglandine - Entzündungsmediatoren, die aus Gewebeschäden freigesetzt werden. Im Ergebnis reduzierte alle Symptome der Entzündung: Rötung, Schwellung, Schmerzen, Fieber und abnormale Funktion.

Schmerzsyndrom beseitigt besser Ketorolac, Ketoprofen, Diclofenac und Indomethacin. Weniger analgetische Wirkung hat Aspirin, Ibuprofen und Naproxen.

Die Stärke verschiedener Medikamente hängt von der Struktur des Moleküls ab. Individuelle Empfindlichkeit gegenüber verschiedenen Drogen kann jedoch nicht ausgeschlossen werden. Die Nebenwirkungen

Längere Verwendung von NSAID, die für die Behandlung von Gonarthrose, beschränkte die Entwicklung von gefährlichen Nebenwirkungen oft aus dem Verdauungstrakt und Nieren.

Da die entzündungshemmende Wirkung durch Prostaglandine blockiert wird, ist eine Nebenwirkung eine Verringerung der Schutzfaktoren des Magens. Der größte Teil dieser Gruppe von Medikamenten - Säure, so reizen sie zusätzlich den Magen.

Das Ergebnis können NSAIDs-Gastropathien sein: erosive oder ulzerative Defekte der Magen-Darm-Schleimhaut, deren schwerste Manifestation gastrointestinale Blutungen sind.

Es wird angenommen, dass Indomethacin, Ketoprofen, Piroxicam in dieser Hinsicht aggressiver sind. Selten treten derartige Komplikationen auf, wenn kleine Dosen von Ibuprofen und Diclofenac eingenommen werden.

  • Bei hohen Säuregehalt des Magens, Gastritis und Ulcus Geschichte, schwere Begleiterkrankungen, älter das Risiko für gastrointestinale Blutungen erhöht wird:

    Wie negative Auswirkungen auf den Magen-Darm-Trakt zu vermeiden. In solchen Situationen ist die Verwendung von selektiven Medikamenten( Meloxicam, Nimesulid, Celecoxib), die die schützenden Faktoren des Magenschleims nicht reduzieren, eher gerechtfertigt und kann für eine lange Zeit verwendet werden.

  • Sie können Medikamente verwenden, die die Magensäure reduzieren( Protonenpumpenhemmer), jedoch wird die Langzeittherapie als wirtschaftlich unrentabel eingestuft.

Nebenwirkungen von NSAIDs manifestieren sich häufig in der Entwicklung kardiovaskulärer Komplikationen in Form von Schlaganfällen, Herzinfarkten und Thrombosen. In dieser Hinsicht sind Naproxen und Ibuprofen sicherer. Die Verwendung von Diclofenac erhöht signifikant das Risiko von Herz- und Gefäßerkrankungen.

Die Entwicklung von arterieller Hypertonie, Herzinsuffizienz, akutem Nierenversagen kann eine Folge des verminderten Blutflusses in den Nierengefäßen aufgrund der Hemmung der Prostaglandinsynthese sein.

Mögliche Entwicklung von Aspirin Bronchialasthma, Ray-Syndrom( Blutungen) und viele andere Nebenwirkungen.

Solche schwerwiegenden Nebenwirkungen erlauben keine Selbstbehandlung und diktieren bestimmte Regeln der Anwendung:

  • NSAIDs sollten nicht für eine lange Zeit eingenommen werden. Sie werden als "Ambulanz" eingesetzt und beseitigen schnell und effektiv die Symptome einer Arthrose des Kniegelenks.

  • Die Verwendung von entzündungshemmenden Medikamenten verdeckt das Bild der Krankheit, ohne ihre Ursache zu beseitigen, die oft einen verzögerten Anruf beim Arzt verursacht.

  • Die Wahl der Drogen ist sowohl in der Stärke der Handlung als auch in den Nebenwirkungen breit. Der Arzt wird in der Lage sein, das optimale Medikament in einer sicheren Dosierung auszuwählen und die notwendigen Studien zu verschreiben, um die Entwicklung von Komplikationen zu verhindern.


Chondroprotektoren: Ist es möglich, Knorpelgewebe wiederherzustellen?

Chondroprotektoren

Da eine Arthrose des Kniegelenks durch eine Schädigung des Knorpels der Gelenkflächen verursacht wird, sollte das ideale Medikament in der Lage sein, diese wiederherzustellen. Diese Hoffnung zeigte sich bei der Zuordnung einer Gruppe von Chondroprotektoren( CP), von denen die am häufigsten untersuchten Glucosamine( HA) und Chondroitinsulfat( Cholesterin) waren.

In den letzten 25 Jahren, in denen zahlreiche Studien durchgeführt wurden, hat sich eine große Basis angesammelt, die die Wirksamkeit von HP bestätigt und sie widerlegt. So viel wie widersprüchliche Bewertungen zum Drogenkonsum.

Sie nicht mit einer schnellen Erholung bei den Patienten erwarten chondroprotectors Empfang: minimale Ergebnisse ausgewertet nicht früher als 6 Monate der Therapie werden sollen. Die Verringerung der Dosierung von NSAIDs bei der Behandlung von Arthrose des Kniegelenks ist der erste symptomatische Effekt der CP-Verabreichung. Diese Medikamente sind in den Stadien 1 und 2 der Arthrose am wirksamsten. Glucosamin und Chondroitin

als nichtsteroidale Medikamente haben entzündungshemmende Wirkung aufgrund der Unterdrückung der „Entzündungszellen“( Interleukine und Prostaglandine).Im Gegensatz zu NSAIDs haben Chondroprotektoren jedoch eine ausgezeichnete Verträglichkeit.

die Krankheit Fortschritte Verhindern( auf dem X-ray - die Rate des Gelenkspalts Verlangsamung) ist auch ein wichtiger Effekt dieser Gruppe von Medikamenten.

erster HA und CS wurden isoliert und in Form von injizierbaren Formen verwendet, wodurch ihre Verwendung eingeschränkt wird. Dann wurden orale Formen der Freisetzung entwickelt. Hier ist ein Beispiel für mehrere Medikamente mit chondroprotektiver Wirkung.

Präparate Chondroitinsulfat

  • hondrolon( russische Firma „Microgen“) enthält - in Form von Ampullen Feststoffe für die intramuskuläre Verabreichung hergestellt. Akos Chondroitin

  • ( „Synthesis“, Russland) - Kapseln für die orale Aufnahme von 250 mg und Salbe zur topischen Anwendung. An einem Tag müssen Sie 4 Kapseln einnehmen.

  • Struktum( "Pierre Fabre", Frankreich) - die Kapsel von 250 und 500 mg. Die tägliche Dosierung beträgt 1000 mg.

Präparate Glucosamin

Eine Studie in Belgien enthalten, haben bei Arthritis des Kniegelenks größere Wirksamkeit von Glucosamin gezeigt als der MS.

  • Elbona( OOO „Moscow Pharmaceutical Factory) - ein Präparat für intramuskuläre Injektion von 400 mg des Wirkstoffs in der Phiole.

  • Don( «Rottapharm») - erhältlich in Form von Pulver und Kapseln zur oralen Aufnahme, und eine Lösung für die intramuskuläre Injektion. In 1 Beutel enthält das Pulver 1500 Milligramme des Wirkstoffes, und in einer Kapsel - 250 Milligramme.

Formulierungen, die HA und CS

Aufgrund zahlreicher Studien gibt es Hinweise darauf, dass die Wirksamkeit der beiden Komponenten auf 60%, das Ergebnis der Behandlung verbessert, als Monotherapie - bei 30

Arthritis( „Unipharm“, USA) und Teraflex( «Bayer»,Deutschland) - komplexe Präparate sowohl Chondroprotector etwas unterschiedliche Dosierungen von eingehenden Komponenten enthalten: 500 mg HA und CS in dem ersten und 500 mg HA und 400 in der zweiten MS.


Mittel zur Verabreichung in Gelenken

Hydrocortison

Wenn Schmerzsyndrom ausgedrückt, kann Ihr Arzt direkt in den Gelenkspalt die Einführung von Medikamenten empfehlen.

als Arzneimittel schnell die Symptome der Entzündung beseitigen, werden häufiger Steroide verwendet: „flüssigen Prothese“

  • Hydrocortison

  • Diprospan

  • Kenalog

  • tseleston

mehr optimal Einführung chondroprotectors, genanntNatriumhyaluronat in Zubereitungen:

  • Dyuralan

  • Ostenil

  • Fermatron

  • Synvisc

Sie werden ersetzt praktisch die Gelenkflüssigkeit, die Ernährung verbessern Knorpeloberflächen. Diese Medikamente sind jedoch noch nicht für jedermann kostenpflichtig.


topische Medikamente

Präparate zur lokalen Therapie sind weitere Methoden von Osteoarthritis des Knies zu behandeln. Normalerweise ist das Wirkstoff - NSAIDs, wie in Formulierungen Voltaren Gel, Fastum Gel, Menovazin, Salben Diclofenac, Indomethacin und butadiona. Therapeutische komprimiert Bischofit( ein Derivat von Rohöl), Dimexidum( Antirheumatika), medizinische Galle den Bereich der therapeutischen Maßnahmen bei Gonarthrose erweitern.

Absorption des Medikaments bei der topischen Behandlung nicht mehr als 7-8%, so selten wirksame Monotherapie.

Da die Krankheit durch Zeiten des Rückfalls und Remission begleitet wird, ist es wichtig, verschiedene Methoden der Behandlung zu kombinieren, gilt effektive Physiotherapie, Spa-Behandlung, möglicherweise die traditionelle Medizin.

Der Arzt wird mit Empfehlungen in jedem Stadium der Krankheit helfen!


Innovatives Nahrungsergänzungsmittel für Gelenke

Nahrungsergänzungsmittel

Supplement - ist kein Arzneimittel und biologisch aktive Substanzen( Nahrungsergänzungsmittel), die aus natürlichen Inhaltsstoffen bestehen und als Zusatz zur primären Therapie in Betracht gezogen.

Für die Behandlung von Erkrankungen der Gelenke all Unternehmen - weltweit führend in der Herstellung von Nahrungsergänzungsmitteln( wie NSP, Vision, Inc Vita) und russische Hersteller - bietet eine Vielzahl an Einrichtungen.

Sie können Komponenten enthalten, die unterschiedliche Wirkungen haben:

  • Kräuter mit entzündungshemmender Wirkung;

  • Vitamine und Mineralstoffe zur Aktivierung von Stoffwechselprozessen;

  • Calcium, Vitamin D, Kollagen zur Stärkung des Knochengewebes.

Es gibt sogar Komponenten, die die Blutzirkulation verbessern und Entgiftungsmittel( zum Beispiel Dectox in Vision).

innovative medikamentöse Behandlung von entzündlichen und degenerativen Erkrankungen der Gelenke sind hondroprotektory - Mittel gegen Entzündungen zu schützen und Knorpelgewebe regenerieren.

, bevor sie bei Erkrankungen der Gelenke auftreten möglich war nur eine symptomatische Therapie durchzuführen, dh die Beseitigung von Schmerzen. Die Ära der Chondroprotektoren markierte die Möglichkeit, die Ursache der Erkrankung zu beeinflussen - das Knorpelgewebe.

Glucosamin und Chondroitin waren die ersten, die diese Gruppe verwendeten. Sie sind seit mehr als 40 Jahren in der offiziellen Medizin aktiv. Die letzten Jahre der Verwendung haben zahlreiche Beweise für die Wirksamkeit von Chondroprotektoren in der Pathologie von großen und kleinen Gelenken gesammelt. Zum Beispiel zeigte eine Studie in Belgien, dass Patienten, die Chondroprotektoren für 1 bis 3 Jahre einnahmen, weniger wahrscheinlich einen Gelenkersatz für Arthrose der Hüftgelenke um 60% weniger benötigten als diejenigen, die ein Placebo( eine substanzfreie Tablette) einnahmen.

Im Jahr 2014 trat sie in einen verbindlichen ostaoartroza Behandlungsalgorithmus, der von der European Society of ESCEO empfohlen.

Die meisten Nahrungsergänzungsmittel produzierende Unternehmen haben in ihrem Arsenal von Chondroitin und Glucosamin in Form von 100% natürlichen Produkt mit hohen Reinheit.

Chondroitin Chondroitinsulfat( CS) - spezifische Komponente des Knorpels, ist ein natürliches Mucopolysaccharid. Bei Patienten mit Gelenkerkrankungen ist die Konzentration in der Synovialflüssigkeit reduziert. Es ist in Knorpeln, Bändern von Tieren, Fisch gefunden. Chondroitinsulfat hat

regenerative( recovery) Aktivität:

  • in der Ablagerung von Calcium in den Knochen beteiligt ist, die Entwicklung von Osteoporose zu verhindern;

  • erhöht die Synthese von Kollagen, Stärkung der Bänder, Sehnen, Knorpel;

  • behält die zelluläre Struktur des Knorpels, die die Stärke der Knochen erhöht;

  • erhöht die Produktion von intraartikulären Flüssigkeit, die Knorpel Reibung verhindert;

  • verlangsamt die Verengung des Gelenkspaltes bei Gonarthrose;

  • reduziert Zerstörung von Chondrozyten( Knorpelzellen), so dass sie resistent gegen die Wirkung von Entzündungs ​​Enzyme machen.

hinaus Chondroitinsulfat hat entzündungshemmende Wirkung durch Unterdrückung activity „Entzündungszellen“ - und Enzyme in der Kaskade der Entzündungsreaktionen beteiligten Mediatoren. Aus diesem Grund nimmt der Gelenkschmerz ab und die Beweglichkeit nimmt zu. Chondroitinsulfat BAA

gewöhnlich in Form von Kapseln von 250-350 mg( 50-60 Stück. In der Verpackung) hergestellt. Es wird öfter empfohlen, 1-2 Kapseln pro Tag zu nehmen. Beachten Sie, dass die Medikamente eine viel höhere Dosierung haben: 500-1500 mg 3-mal täglich.

Die Kosten pro Monat der Behandlung variieren je nach Hersteller erheblich und betragen 300-2500 Rubel.

Kontraindikationen für die Verwendung sind Blutungen von Blutgefäßen und individuelle Unverträglichkeit, Schwangerschaft und Stillzeit.

Glucosamine Glucosamine( HA) ist ein Bestandteil der Glykosaminoglykan Chondroitin-Vorstufe und - ein Hauptbestandteil des Knorpels. Es ist isoliert von Chitin( eine Substanz, die Teil der Schale von Krebstiere ist).

HA hat ähnliche Wirkungen wie Chondroitin: symptomatische( Abnahme Schmerzen während der gemeinsamen Bewegung, und die Verbesserung der Funktion) und regenerative( Rückgewinnung von Knorpelgeweben in dem Langzeiteinsatz).

hinaus Glucosamin einige Unterschiede von Chondroitin hat:

  • hat die besten Ergebnisse und den höchsten Grad an Evidenz bei der Behandlung von Osteoarthritis des Knies( MS zeigte die beste Wirkung bei Arthrose der Hüftgelenke);

  • wird im menschlichen Körper Konstruktionsmaterial für die Bildung von Glykosaminoglykanen bevorzugt( insbesondere Hyaluronsäure).

Häufig verwendete Assoziation, dass Glucosamin in der Struktur des Knorpels ein Ziegelstein und Chondroitin - Zement ist.

Supplements Glucosamin ist auch in Kapseln erhältlich, die Kosten variieren je nach Hersteller in etwa der gleichen Menge wie Chondroitin.

Kontraindikationen zu verwenden sind ähnlich denen von Cholesterin.

Beide Medikamente sind sehr gut übertragen, keine Nebenwirkungen gemeldet.

Aufgrund der Besonderheiten der Wirkung von Glucosamin und Chondroitinsulfat erschienen Komplexe, die beide Präparate enthielten. Im Jahr 1999 wurde es eine überzeugende Studie durchgeführt, die zeigten, dass die kombinierte Verwendung von Knorpelzellen begannen mehr Glykosaminoglykane, um 2-mal, und bei der Behandlung von einer Droge - nur ein Drittel.

Die Kombination von zwei Medikamenten ist im Durchschnitt das gleiche wie ein Medikament. Zum Beispiel bietet Doppelgerz Asset einen Komplex zu einem günstigen Preis - 250-300 Rubel pro Monat der Behandlung. Es enthält 700 mg Glucosamin und 100 mg Chondroitinsulfat in einer Kapsel.

Verschiedene Hersteller versuchen, die Komplexe mit anderen Komponenten zu verbessern. So Glucosamin Forte - Ergänzungen enthalten, zusätzlich zu Cholesterin und GA Graswurzel „Teufelskralle“ und ekstakt Haifischknorpel( Santegra, USA)."SOLGAR Glucosamin-Chondroitin Plus" enthält zusätzliche Komponenten in Form von Vitamin C und Mangan.

Dank der neuesten Forschung in der Medizin, kann man sagen, dass die besten Nahrungsergänzungsmittel für Gelenke die vierte Komponente kombinieren: Glucosamin, Chondroitin, MSM und Celadrin®.Methylsulfonylmethan

Methylsulfonylmethan

Methylsulfonylmethan( MSM, DMSO & sub2;, Dimethylsulfon) - bezeichnet als „third Wal“ bei der Behandlung von Gelenkerkrankungen. Diese organische Verbindung enthält Schwefel und ist in allen Geweben des Körpers vorhanden. MSM verbessert die Nährstoffversorgung durch die Zellmembran. Mit seinem Mangel werden trophische Gewebsstörungen gebildet.

Schwefel - vierte Mineral im menschlichen Körper Massenanteil, die viele positiven Wirkungen haben: Antioxidationsmittel, Antihistaminikum, analgetischen und entzündungshemmend. Es sind die beiden letzteren Effekte, die bei der Behandlung von entzündlichen Gelenkerkrankungen verwendet werden. Schwefel findet sich in vielen Lebensmitteln: Gemüse, Obst, Getreide, Milch, Fleisch, wird aber beim Kochen zerstört. Mit zunehmendem Alter steigt die Notwendigkeit dafür.

MSM fördert die schnellere Erholung der Muskeln nach dem Training, so lange wie ein Sport-Macht in den Komplexen Ice Power Plus, Knochen-Boost von SAN, Animal Flex von Universal Nutrition und andere verwendet.

Der Einsatz von MSM mit Chondroitin und Glucosamin ist der nächste Schritt in der Behandlung von Gelenkerkrankungen geworden. Es stellte sich heraus, dass es die Wirkung beider Medikamente verstärkt.

Die französische Firma Arkofarma entwickelte ein solch komplexes Präparat und nannte es "Inzhoy Enti"( Vision).Die Zusammensetzung von BAA umfasst Glucosamin, Chondroitin, Methylsulfonylmethan und Bambusextrakt, reich an Silizium.

Um allergische Reaktionen zu vermeiden, die mit der Isolierung eines Präparates aus Rinderprotein verbunden sind, sind Glucosamin und Chondroitin marinen Ursprungs. Um die Erhaltung nützlicher Eigenschaften von Komponenten im Produktionsprozess zu maximieren, wird Kryopräzipitationstechnologie verwendet.

Das Präparat ist in Form von Kapseln zu 30 Stück pro Packung erhältlich, nehmen Sie 1 Kapsel pro Tag. Der Monat der Behandlung "Inzhoy Enti" kostet 2300-2500 Rubel.

Supplements "Glucosamin Chondroitin Super Formula" zeichnet sich durch einen höheren Gehalt an 3 spezifizierten Komponenten als Analoga aus. Auch in seiner Zusammensetzung Selen, Magnesium und Vitamin E.

«Glucosamin Chondroitin MSM»( Arzt am besten) enthalten zusätzlich umfasst Natrium oder Kalium.

Die neueste wirksame Verbindung für die Behandlung von Gelenkerkrankungen ist Celadrin.

Celadrin

Celadrin ist ein spezieller Komplex von Fettsäuren( LC), isoliert aus Rinderfett. LCs sind ein Teil des Lipids der Zellmembranen, die für den Transport von Nährstoffen in die Zelle und die daraus entstehenden Fäulnisprodukte verantwortlich sind.

Celadrin hat einen ganzen Komplex einzigartiger Wirkungen:

  • Wenn es negativen Faktoren, einschließlich Entzündungsmediatoren, auf der Zellmembran ausgesetzt wird, stellt es schnell seine Integrität wieder her.

  • Unterdrückt die Produktion von "Entzündungszellen" bei der Entwicklung autoimmuner und pathologischer Entzündungsprozesse.

  • Verbessert die Zusammensetzung der Gelenkflüssigkeit, wodurch die Amplitude der Bewegungen in den Gelenken erhöht wird, die Reibung des Knorpels ist nicht erlaubt.

Aufgrund der aufgelisteten Eigenschaften verbessert Celadrin die Flexibilität des Bandapparates, reduziert Schmerzen, stellt das Bewegungsvolumen im Gelenk wieder her.

Celadrin 525 von der Firma Solgar( USA) ist in Form von Kapseln( 60 Stück pro Packung) erhältlich, ein Tag wird empfohlen, 1-2 Stück zu nehmen. Die Behandlungskosten betragen durchschnittlich 2100-2300 Rubel.für 1-2 Monate.

Neues Celadrin &MSM von Now enthält Celadrin und MSM.Es wird empfohlen, eine Tagesdosis von 3 Kapseln anzuwenden, eine 20-tägige Behandlung kostet etwa 600-700 Rubel.

Der Agel FLX( Agel Enterprises, USA) ist eine Gruppe von Arzneimitteln, die die vier wichtigsten Komponenten zur Wiederherstellung der Funktion der Gelenke enthält.

Es ist in Form eines Gels mit einem Geschmack von Früchten( 21 g) erhältlich und enthält Wirkstoffe in einer erhöhten Menge: Chondroitinsulfat 1200 mg, Glucosaminsulfat 1500 mg, MSM 400 mg und Celadrin 750 mg. Die monatliche Behandlung mit einem innovativen Medikament beträgt etwa 3000 Rubel.

Obwohl es keine Informationen über große Meta-Analysen gibt, die die Wirksamkeit von Agel FLX bestätigen, wird das Medikament jedoch als sehr vielversprechend angesehen. Eine dreijährige Studie, die an der Abteilung für Traumatologie und Orthopädie der St. Petersburg State Medical University durchgeführt wurde. I.P.Pavlova, an dem 134 Patienten teilnahmen, zeigte eine signifikante Reduktion des Schmerzsyndroms und eine Zunahme der Amplitude der Bewegungen.


Was ist bei der Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln zu beachten?

wichtig zu erinnern
  1. Hilft der Arzt?

    Der Arzt kann Nahrungsergänzungsmittel nicht offiziell verschreiben, da sie nicht zur Medikamentengruppe gehören. Er kann sie jedoch als zusätzliche Präventions- und Behandlungsmethode beraten. Der Arzt kann in der Anwendung von Nahrungsergänzungsmitteln anderer Patienten mit ähnlichen Erkrankungen und Langzeitbeobachtungen der Dynamik der Krankheit erfahren.

  2. Kann ich Nahrungsergänzungsmittel als Geldverschwendung behandeln?

    Es ist möglich, außer dass 35% der Nahrungsergänzungsmittel der Welt in den USA konsumiert werden, wo die wirtschaftliche Rechtfertigung für die Ausgaben jedes Dollars berücksichtigt wird. Auf dem zweiten Platz - Europa( 32% des Marktes), auf dem dritten - Japan( das Land der Langleber).Es ist wichtig, den richtigen Hersteller und den vollen Besitz von Informationen zu wählen, dass Nahrungsergänzungsmittel nicht schnell handeln!

  3. Wann auf das Ergebnis warten?

    Bei der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln ist es wichtig, die Regeln der Akzeptanz( Multiplizität und Zeitpunkt der Anwendung) zu beachten, aber behandeln Sie sie nicht als Medikamente, die sofort helfen sollten( z. B. NSAIDs).Eine Gruppe von Chondroprotektoren sind Medikamente mit einer verzögerten Wirkung( der minimale Verlauf beträgt 3 Monate).BADs wirken schonender, das Ergebnis muss oft länger warten als bei der Einnahme von Medikamenten.

  4. Wie kann das Ergebnis bewertet werden?

    Das Ergebnis kann objektiv beurteilt werden, indem die Einnahme von NSAR frühestens sechs Monate nach Beginn der Anwendung von Nahrungsergänzungsmitteln reduziert wird. Dies deutet auf eine Verringerung des Schmerzsyndroms, der Steifheit und einer verbesserten Gelenkfunktion hin. BADy für die gemeinsame Nutzung der Krankheit auf Lebenszeit, die Behandlung wird durch Kurse durchgeführt.

  5. Nebenwirkungen und Kontraindikationen

    Die Verträglichkeit von Nahrungsergänzungsmitteln ist in der Regel gut, es sind keine Nebenwirkungen beschrieben. Dies liegt an der Tatsache, dass die Basis - 100% natürliche Substanz ohne Konservierungsstoffe, Zusatzstoffe und Farbstoffe. Selten kann eine individuelle Intoleranz sein. Kontraindikationen in Nahrungsergänzungsmitteln sind in der Regel sehr gering: Schwangerschaft und Stillzeit. Es besteht keine Gefahr von Sucht und Überdosierung.

Es gibt Hinweise sowohl auf die Unwirksamkeit der Anwendung von BADs und Chondroprotektoren. Die Basis ist für sie oft eine Diskrepanz von Anspruch und Wirklichkeit: Patienten deuten darauf hin, dass nach 1-3 Monaten der Nutzung Knorpel gestellt werden sollen, und der Schmerz weg für immer.

In der Tat ist der richtige Ansatz, um die Aufnahme von Nahrungsergänzungsmitteln wie folgt: als adjuvante Therapie für eine lange Zeit. BADs, wie Chondroprotektoren, werden in den frühen Stadien der Krankheit effektiver arbeiten. Das allererste Ergebnis kann als Reduktion der NSAID-Dosis angesehen werden, was auf eine Abnahme des Schmerzsyndroms hindeutet.Über andere Effekte in Bezug auf Knorpelgewebe kann nicht früher als 1,5-2 Jahre nach der Aufnahme gesagt werden. Die Aussetzung des Krankheitsverlaufs ist schon ein großes Ergebnis!

Autor: Maria Y. Alexejew, Arzt

ayzdorov.ru

Schmerztabletten, Salben und Gele für die Schmerzen in den Gelenken

Schmerztabletten für Schmerzen sind nach den Pathomechanismen in den Gelenken ausgestattet, die aus einem Schmerzsyndrom führt zur Bildung. Die Pathologie entwickelt sich mit Arthritis, Arthrose, traumatischen Verletzungen, Tumoren, systemischen Erkrankungen.

Jede Nosologie hat ihre eigene Dauer, Intensität, Schmerzempfindlichkeit. Analgetika

Tabletten Schmerzen in den Gelenken

Bei den meisten Arten der Knochen Nosologien nichtsteroidale entzündungshemmende Mittel ernannt. Gemeinsame Vertreter der Gruppe:

  • Diclofenac;
  • Ibuprofen;
  • Paracetamol.

nicht selektiven Wirkungsmechanismus von nichtsteroidalen Antirheumatika - Blockieren des Enzyms Cyclooxygenase 1, Typ 2, die zu einer Störung der Prostaglandin-Bildung führt, Reduktion der Schwere von entzündlichen Reaktionen. Die Hemmung der Cyclooxygenase-2 im Darm führt zu einer Störung des Schleims, Verschlimmerung von Magengeschwüren, Erosionen der Wahrscheinlichkeit der Bildung, Kolitis, Enterokolitis, Gastritis.

selektive NSAR hemmt selektiv Cyclooxygenase-1, daher hat keinen Einfluss auf den Magen-Darm-Trakt. Vertreter der Gruppe sind Nimesulid, Niz. Die Schaffung solcher Medikamente war möglich, das Problem langfristigen Einsatz von entzündungshemmende Medikamenten zur Schmerzlinderung in den Gelenken zu lösen, aber auch andere negative Reaktionen zu identifizieren - Zerstörung der Hepatozyten mit auf dem Hintergrund der von Drogen langfristiger Nutzung Größe der Leber zu erhöhen.

Statistisch werden entzündungshemmende Medikamente regelmäßig für etwa 30 Minuten von einer Person auf der Welt eingenommen. Weitere 300 Millionen nutzen diese Gelder regelmäßig. Der Anteil des Pharmamarktes, der NSAIDs in Russland einnimmt, beträgt 30%.Lassen Sie sich nicht darüber, diese Schmerztabletten für Schmerzen in den Gelenken täglich Therapeut weist Patienten „pack“ sprechen.Ältere Menschen sind sehr vertraut mit Diclofenac, Ibuprofen, Ketorolac, sind zur Schmerzlinderung bei Erkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule eingesetzt. Welche

Analgetika für Schmerzen in den Gelenken: Arthrose

Arthrose - eine Erkrankung der Gelenke, durch die Zerstörung des Gelenkknorpels interosseum gekennzeichnet ist, verringerte Knochendichte, Knochenwucherungen, Schäden an umliegenden Muskeln, Bänder und Sehnen.

Die Krankheit zeigt die Wirksamkeit der Verwendung von entzündungshemmenden Medikamenten und Chondroprotektoren. Therapie von Osteoarthritis von 2, 3 Grad wird von NSAIDs durchgeführt. Bei Grad 4 ist eine chirurgische Behandlung notwendig.

Diclofenac für Schmerzen in den Gelenken wird für 10 Tage ernannt von einer Pause gefolgt Entzündung beseitigen Schmerzen zu lindern. Die Popularität der Ernennung des Mittels ist auf das Vorhandensein von entzündungshemmenden, antipyretischen, analgetischen Wirkungen zurückzuführen.

Lokalanästhetika - Tabletten Schmerzmittel

Gelenke Lokalanästhetika notsiotseptivnoy Informationen an das zentrale Nervensystem für die Aufnahme verwendet werden. Lassen Sie die Schwere der Schmerzempfindlichkeit reduzieren. Präparate normalisieren die Mikrozirkulation im pathologischen Bereich, wodurch der Stoffwechsel verbessert werden kann, um den Entzündungsprozess zu beseitigen. Lokalanästhetika

- eine Gruppe von Substanzen verursachen vorübergehenden Verlust der Gewebeempfindlichkeit durch den Verlust von Nervenimpulsen. Sie werden für die regionale, Infiltration, oberflächliche Anästhesie bei chirurgischen und zahnärztlichen Untersuchungen verwendet. Für Schmerzen in den Gelenken werden folgende Lokalanästhetika verwendet:

  • Artikine;
  • Bupivacain;
  • Lidocain.

Antikonvulsiva Antikonvulsiva verwendet zum Zwecke der Stimulation von Nozizeptoren, periphere Nervenstimulation, die die Entwicklung von Hyperalgesie fördert. Medikamente blockieren impulsaciu zentralen und peripheren Neuronen. An der Spitze der Pathologie der Ausgänge der folgenden Drogen:

  • Valproat;
  • Pregablin.

Drogen in dieser Kategorie wählt der Arzt. Sie werden auf Rezept veröffentlicht.

starke analgetische für Schmerzen in den Gelenken ist bei Arthrose Grad 3-4 Frakturen. Für die Anästhesie werden Opioide verwendet.

Alle Analgetika für Schmerzen in den Gelenken

große kommerzielles Angebot verschiedene Mittel von Gelenkschmerzen ist die Qualität der Behandlung nicht bedeuten. Die Autoren haben versucht, die Website zu klassifizieren bestehenden Medikamente für die Behandlung von entzündlichen Gelenkveränderungen:

  1. Nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente;

Pro NSAIDs oben erwähnt, aber die Vorbereitungen ordnen entsprechend dem Grad der Abnahme des antiinflammatorischen Wirkung:

  1. Ketanov( Ketorolac, ketalgin;

Gradation entsprechend dem Grad des Verblassens antiinflammatorische Wirkung:

  1. Indomethacin;

selektiven nichtsteroidalen Antirheumatika sind nur wirksam bei der therapeutischen Dosis in Konzentrationen Selektivität abnimmt zunehmender. .

hohe Maß an Selektivität bei der Blockierung der Cyclooxygenase-2 hat koaksiby:

  • Rofecoxib;
  • Etorikoksib;
  • Tselekoksi.

Pharmazeutische Studien haben gezeigt, dass die Verwendung von Ressourcen auf den Magen-Darm-Trakt, die die Nebenwirkungen auf den Darm eliminiert

Klassifizierung von NSAIDs auf einen vernachlässigbaren Effekt führt auf der Grundlage der Punkt der Anwendung hergestellt werden kann:

  • bevorzugte Anreicherung in den peripheren Geweben, Gelenken - Indometacin, Diclofenac;
  • .entzündungshemmende Aktivität eine zentrale - Paracetamol;
  • gleichzeitige Wirkung auf das zentrale Nervensystem und der Peripherie - artoksan( Tenoxicam).

Alle Quellen beschreiben die negativen Auswirkungen der nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente auf den Magen-Darm-Trakt, sondern können die Auswirkungen von toxischen NSAIDs auf die Niere nicht außer Acht lassen, eine Leber, eine schwere allergische Reaktion. Schmerztabletten aus Gelenken Arthrose müssen im Laufe ihres Lebens nehmen, da die Krankheit irreversibel Schaden entsteht.

Um die negativen Auswirkungen von entzündungshemmenden Mitteln wir einige wichtige Grundsätze zur Durchführung empfehlen zu verhindern: Vorbereitungen

  1. Kombination von Protonenpumpenhemmern( Omeprazol, Omez), H2-Histamin-Blocker, gastroprotectives;Verwendung von magensaftresistenten
  2. löslichen Formen;
  3. parenterale, rektale, topische Verabreichung für verschiedene Zwecke zu verwenden. Gar nicht gleichzeitig verschiedene Formen von NSAR kombiniert werden;
  4. rektale Salbe kann allgemeine toxische Wirkung reduzieren. Bei der Verabreichung der Anästhesie Gelenk wird nach 20 Minuten erreicht.

Auf dem Markt gibt es zwei Formen von Diclofenac - rapidnaya, retardirovannaya.

Retard( revodina, dikloberl) freigegeben wird langsam eine verlängerte Wirkung zu bilden, wenn 1 Mal pro Tag empfangen. Rapid

Formular( Voltaren) bietet therapeutische Wirkungen in 15 Minuten. Es ermöglicht Ihnen, schnell die gemeinsame und andere Arten von Schmerzen zu entfernen. Analgetika

Salben

Gelenke In Gelenkerkrankungen, WHO vorgeschlagen, sofern vier Gruppen von Arzneimitteln zur äußerlichen Anwendung:

  • Zubereitungen auf der Grundlage heißen Pfeffer Capsaicin: Nikofleks, kapsin, Balsam "Gold Star" Finalgon, Kapsikam, Espoli;
  • Mittel auf Basis von Salicylsäure: Ben-Homosexuell, Bong-Beng, Viprosal, Efkamon, nizhvisal;
  • homöopathische Salbe für Gelenke;
  • Lokale chondroprotectors Form.

Forschung über die Wirksamkeit der Salbe für Gelenke und Muskeln wurde nicht durchgeführt, ist es unmöglich Petomu rationelle Nutzung dieser Mittel zu schätzen.

Klassifizierung entzündliche Salben:

  1. Bystrumgel, ketonales Gel, Fastem-Gel. Sie sind auf der Grundlage von Ketoprofen gemacht. Wirksame Analgesie wird für die Wirkung dieser Medikamente empfohlen;
  2. Indomethacin;
  3. Gel-Prä-Lobol auf Basis von Dimethylsulfoxid;
  4. Dolgit, eine Religion, die Ibuprofen verwendet. Zusätzlich zu entzündungshemmenden hat wärmende Eigenschaften.

Entzündungshemmende Mittel werden auf der Grundlage der Schlange und Bienengift verwendet.

Warming Salben und Vasodilatoren mit Gelenkschmerzen

Liste wärmende Salbe für Schmerzen in den Gelenken:

vnormu.ru

Heilmittel für Gelenkschmerzen: Tabletten und topische Präparate( + Antworten)

Inhalt

  • 1.3 «Chondroxid»

Gelenkschmerzen für auftreten könnenaus verschiedenen Gründen - als Folge von Verletzungen und wegen bestimmter Krankheiten. Nicht immer Gelenkschmerzen bei Arthritis und Arthrose - sie können eine Vielzahl von Krankheiten verursachen, von Infektionen und Erkältungen zu endokrinen. Wenn daher die Gelenkschmerzen treten regelmäßig oder verlängert werden, müssen Sie eine medizinische Untersuchung unterziehen, um die Ursache zu ermitteln.

lindert Schmerzen in den Gelenken zu tun oft nicht Analgetika und NSAIDs. Solche Medikamente können nicht lange eingenommen werden, sie können schwerwiegende Nebenwirkungen haben. Aus diesem Grund sollte ein Spezialist eine bestimmte Behandlungsmethode auswählen. Wir listen die wirksamsten Medikamente Gelenkschmerzen zu lindern - für den Fall benötigen, um schnell den normalen Zustand der Gesundheit wiederherzustellen.

«Ketorolac»

leistungsstarke Anästhetikum für die Nothilfe von akuten Schmerzen eingesetzt. Es ist in Form von Tabletten und injizierbaren Lösungen erhältlich.

Die entzündungshemmende Wirkung ist sehr schwach. Accept „Ketorolac“ lange unmöglich - Zubereitung ist gefährlich für die Leber und Nieren. Bei Verwendung des Medikaments können Nebenwirkungen aus dem ZNS auftreten.„Ketorolac“ ist nicht für Kinder, die jünger als 16 Jahre alt, schwangere und stillende Frauen, Patienten mit Bronchospasmus, akutem Magengeschwür, Nierenversagen angegeben.

Preis von 130 руб

«Ibuprofen»

Der Hauptvorteil des Produkts - gute Verträglichkeit. Es bezieht sich auf die NSAID-Gruppe, hat entzündungshemmende, fiebersenkende, schmerzlindernde Wirkung.„Ibuprofen“ wird verwendet, um Gelenkschmerzen bei rheumatoider, Gelenkerkrankungen zu lindern. Eine der ältesten und gleichzeitig wirksamsten Drogen in seiner Gruppe.

Lesen Sie mehr osteophytes Kniegelenk

«Ibuprofen“ hat eine Reihe von Gegenanzeigen, einschließlich Magengeschwür und 12 Zwölffingerdarmgeschwür, Magenblutungen, Nierenversagen, erhöhtem Hirndruck. Die Droge wird den schwangeren Frauen im dritten Trimester nicht vorgeschrieben. Im Kindesalter ist die Anwendung ab 3 Monaten( als Suspension) möglich. Das Medikament kann Nebenwirkungen verursachen. Der Arzt muss über den Termin und die Dosierung entscheiden.

Preis ab 17 руб

«Diclofenac»

Eines der beliebtesten Medikamente für Gelenkschmerzen. Produziert in Form von Tabletten, Salben, Injektionslösungen. Hat eine ausgeprägte entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung. Die Dosierung des Medikaments hängt von der Form der Freisetzung sowie vom Zustand des Patienten ab. Definiert von einem Arzt.

«Diclofenac“ ist nicht für die Magen-Darm-Geschwür des Magens oder Darms vorgeschrieben, im dritten Trimester der Schwangerschaft, in Fällen, in denen die medizinische Vorgeschichte des Patienten Asthmaanfall hatten, Urtikaria, assoziierten Allergien mit der Anwendung von NSAR.Während der Schwangerschaft und Stillzeit „Diclofenac“ wird nur ernannt, dass die beabsichtigten Vorteile seiner Aufnahme höher sein werden als das Risiko für Mutter und Kind. Babies „Diclofenac“ wird nur in einem höheren Alter( Körpergewicht 25 kg) zugeordnet.

Preis ab 25 руб

«Movalis»

«Movalis“ wird in Form einer Lösung zur intramuskulären Verabreichung erteilt, betrifft NSAR suchen. Bietet schnelle Linderung von Schmerzen und Entzündungen. Der Hauptwirkstoff ist Meloxicam. Diese Substanz ist vollständig absorbiert, es ist sicher für die Magenschleimhaut. Es kann für die Entfernung von Gelenkschmerzen für eine lange Zeit( unter ärztlicher Aufsicht) verwendet werden. Die Dosierung von "Movalis" wird individuell entsprechend dem Zustand des Patienten bestimmt.

Das Medikament ist nicht für Schwangerschaft und Stillzeit und für Kinder unter 18 Jahren vorgeschrieben. Kontraindikationen sind Verschlimmerung von Magen-oder Darmgeschwür, Herz-, Nieren-, Leber-Insuffizienz, eine Reihe anderer Krankheiten. Bei älteren Menschen, bei Rauchern, Alkoholkonsumenten, wird die Behandlung "Movalis" mit Vorsicht durchgeführt.

Preis von 600 руб.

Indomethacin

Indomethacin ist eines der wirksamsten Entzündungshemmer. Der analgetische Effekt ist ebenfalls auf einem hohen Niveau.

Das Medikament ist in Form von Tabletten, Salben, Gel, Kerzen erhältlich. Die Droge hat viele Kontraindikationen sowie Nebenwirkungen. Dennoch rechtfertigt seine Wirksamkeit seine Anwendung. Darüber hinaus "Indomethacin" - eines der günstigsten Medikamente für Gelenkschmerzen. Die Anwendung von "Indomethacin" während der Stillzeit, Schwangerschaft und auch in der Kindheit ist verboten.

Preis ab 13 руб

Lokale Hilfsmittel für Gelenkschmerzen

Die oben aufgeführten systemischen Werkzeuge für Gelenkschmerzen sind Arzneimittel, die auf komplexe Weise wirken und den gesamten Körper betreffen. In der Regel werden sie zur Linderung von Gelenkschmerzen eingesetzt. Ebenso wirksam in der Anästhesie können lokale Drogen sein. Sie wirken direkt auf das betroffene Gebiet und wirken in der Regel schneller.

"Fastum Gel"

Das Medikament ist als klares Gel für die topische Anwendung erhältlich. Für eine optimale Wirkung wird empfohlen, Fastum Gel 1-2 Mal täglich in den betroffenen Bereich zu reiben. Der Wirkstoff lindert schnell Schmerzen und wirkt zusätzlich entzündungshemmend auf lokaler Ebene."Fastum Gel" wird nicht im dritten Schwangerschaftsdrittel, bei Laktation sowie zur Behandlung von Gelenkschmerzen bei Kindern unter 12 Jahren angewendet. Der Bereich, auf den das Gel aufgetragen wird, sollte keine Abschürfungen, Wunden, Entzündungen, Dermatosen usw. aufweisen. Nach dem Auftragen des Gels empfiehlt es sich, die Hände zu waschen, das Produkt sollte nicht auf offene Wunden, Schleimhäute, Augen usw. gelangen.

Preis von 300 руб

Kampferalkohol

Kampferalkohol mit Gelenkschmerzen wird zum Mahlen verwendet. Es wirkt anästhetisch, antimikrobiell, entzündungshemmend und wärmend. Wiederholen Sie das Reiben mit Kampfer Alkohol 1-2 mal pro Tag empfohlen. Reiben Sie nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit. Im Kindesalter ist die Verwendung möglich( mit Vorsicht).

Preis von 10 Rubel.

"Chondroxid"

"Chondroxid" ist in Form von Gel und Salbe erhältlich. Das Medikament wirkt entzündungshemmend, schmerzlindernd, beschleunigt die Regeneration von Knorpelgewebe. Letzteres bietet eine erhöhte Wirksamkeit bei Gelenkschmerzen, die mit einem Trauma verbunden sind."Chondroxid" wird 2-3 Mal täglich auf die betroffene Stelle aufgetragen und gerieben. Der Behandlungsverlauf beträgt ca. 2-3 Wochen. In Schwangerschaft und Stillzeit sowie im Kindesalter wird das Medikament unter Aufsicht eines Arztes mit Vorsicht angewendet. Es wird nicht empfohlen, "Chondroxid" bei Verletzungen zu verwenden, die Abschürfungen, Entzündungen, Dermatosen auf der Haut haben.

OnWomen.ru

Gans Fuß des Kniegelenks

Gans Fuß des KniegelenksBehandlung Von Gelenken

Kniegelenk: Merkmale der anatomischen Struktur von Die Knochen des menschlichen Skeletts sind eine zuverlässige Unterstützung für den ganzen Körper und Schutz für lebenswichtige innere Organe. ...

Weiterlesen
Wiederherstellen des Kniegelenks

Wiederherstellen des KniegelenksBehandlung Von Gelenken

Wie der Knorpel des Kniegelenks Gewebe wiederherzustellen Was als 30 Jahren als früh beginnen Knieknorpel Verletzung Gelenke kann. Bei Untersuchungen an der knorpeligen Oberfläche finden s...

Weiterlesen
Entzündung der Kniegelenksymptome

Entzündung der KniegelenksymptomeBehandlung Von Gelenken

Wie Entzündung im Kniegelenk und seine Ursachen Entzündung des Kniegelenks oder Knie Arthritis zu reduzieren - ist eine sehr häufige Pathologie in der Bevölkerung. Selbst bei sehr schlechten kl...

Weiterlesen