Halus-Valgus-Behandlung

Hallux valgus

Hallux valgus - Zustand, wo die erste Zehe bei Metatarsophalangealgelenks verformt und wird nach außen umgelenkt wird. Ursache für die Deformationsentwicklung ist meist der querverlaufende Plattfuß.Unter den prädisponierenden Faktoren - unbequeme Schuhe, angeborene Erkrankungen des Fußes, einige neurologische Probleme und Schwäche der Bänder. Die Erkrankung wird von einer progressiven Arthrosarthrose des ersten Metatarsophalangealgelenks begleitet. Die Krankheit entwickelt sich allmählich und wird normalerweise mit dem Alter verschlimmert, besonders wenn sie unbequeme Schuhe tragen. Es zeigt Schmerzen beim Gehen, Nachtschmerz ist möglich. Bei schwerer Deformierung besteht eine Einschränkung der Bewegungen im I-Metatarsophalangealgelenk. Die Diagnose wird anhand von klinischen Anzeichen und radiologischen Daten gestellt. Die Behandlung in den frühen Stadien ist konservativ, symptomatisch. Mit signifikanter Deformation wird chirurgische Korrektur durchgeführt.

Hallux valgus

Hallux Valgus - Valgus Deformation der ersten Zehe im Metatarsophalangealgelenk. Aufgrund der Verformung weicht der Finger in einem Winkel zu den anderen nach außen ab. Die Krankheit wird bei Frauen 10-mal häufiger als bei Männern festgestellt. Es wird angenommen, dass der Grund für diesen Unterschied in der Schwäche des Bandapparats im gerechteren Geschlecht liegt, sowie das Tragen unbequemer schmaler Schuhe mit hohen Absätzen. Pathologie ist weit verbreitet und findet sich in Menschen jeden Alters.

bewirkt, und der Mechanismus der Entwicklung von Hallux valgus

primärer Ursache der Verformung ist in der Regel das Fehlen von Bindegewebe, die queren Plattfüße, übermäßige Beweglichkeit der Gelenke, Krampfadern, erhöhte Dehnbarkeit von Bändern, Faszie und der Haut auftreten können. Die erbliche Veranlagung zeigt sich - in der Regel haben auch die nächsten Angehörigen von Patienten( Mütter oder Großmütter) diese Deformation. Andere Faktoren: hohe Absätze, Gehen in einem unbequemen engen, engen oder kurzen Schuh sind sekundär und tragen nur zur Bildung von Hallux valgus bei.

zweite Gruppe Ursachen von Hallux valgus - angeborenen Fehlbildungen, Trauma und eine Reihe von Krankheiten, bei denen Fuß Störung der neuralen Regulierung des Beins und Fuß Muskels besteht( z. B. Poliomyelitis).Zusammen mit

Bänder Schwäche eine Rolle bei der Krankheitsentwicklung spielt unebene Spannung der Muskeln, und führende Umleiter Finger I, sowie genetische Prädisposition für die Bildung der Innenoberfläche exostosis metatarsalen Kopf I.Bei der Deformationsbildung wird das Ungleichgewicht in der Spannung der Muskeln weiter verstärkt, das Metatarsophalangealgelenk wird instabil. Die Innenfläche des Gelenkes werden durch Kontakt mit einem Schuh ständig gereizt, Kopffehlausrichtung verursacht I Mittelfußknochenbildung Aufbau ergänzt, die eine weitere Verformung verstärkt. Durch die Veränderung der Fußform wird die Belastung neu verteilt - der Bereich der Köpfe der Mittelfußknochen III und II wird während des Gehens ständig neu eingestellt. Dies führt zum Auftreten von Schmerzen und zur Entstehung von Arthrosen, nicht nur im Bereich I, sondern auch im Bereich von II und III der Metatarsophalangealgelenke.

Symptome von Hallux valgus

Patienten klagen über Schmerzen in der Region des Metatarsophalangealgelenks. Der Schmerz wird nach einem langen Spaziergang oder langen Aufenthalt an den Beinen verschlimmert und nimmt in Ruhe ab. Nachtschmerzen sind möglich, besonders nach einer erheblichen Belastung des Fußes. Das Schmerzsyndrom kann sowohl in der Art als auch in der Stärke erheblich variieren - von einem Gefühl der Unbequemlichkeit( normalerweise in den frühen Stadien) bis zu einem scharfen brennenden oder konstanten schmerzenden Schmerz. Die Schwere des Schmerzes ist nicht immer korreliert deutlich mit dem Stamm, wenn auch mit einer signifikanten Verschiebung des Kopfes I Knochen Symptome Mittelfuß in der Regel heller.

die Verformung des Anschlages wird normaleren Form abflacht und verbreitert sich, I „Reste“ auf II Finger, oft begleitende Verformung II Finger auftreten. All dies mit dem „bump“ in der Projektion kombiniert metatarsophalangeal I Gelenk deutlich das Aussehen des Fußes beeinflusst. Daher zusammen mit den Schmerzen, die Ursache der Behandlung von Patienten der Traumatologie und Orthopädie ist häufig ein kosmetischer Defekt und Probleme bei der Auswahl der Schuhe. Besonders häufig werden diese Beschwerden von jungen Frauen gemacht.

Mit visueller Untersuchung des Fußes breitet sich aus. Die offensichtliche Deformität und leichte oder mäßige Hyperämie in der Projektion des Metatarsophalangealgelenks I wird aufgedeckt. Der erste Finger ist in einem Winkel zu den anderen nach außen gedreht. Die Palpation ist schmerzfrei oder nicht sehr schmerzhaft, Knochenexostose und Hautstraffung werden entlang der Innenfläche des Fußes im Bereich des Metatarsophalangealgelenks bestimmt. Ein kleines lokales Ödem ist möglich. Die Bewegung im I-Metatarsophalangealgelenk ist in der Regel begrenzt( der Grad der Bewegungseinschränkung kann stark variieren), bei maximaler Streckung des ersten Fingers können Schmerzen auftreten.

Diagnose von Hallux valgus

Die Diagnose von Hallux valgus wird anhand von Symptomen und Daten einer Röntgenuntersuchung gestellt. Führen Sie eine Röntgenaufnahme des Metatarsophalangealgelenks durch. Um die Pathologie benachbarter anatomischer Strukturen genauer beurteilen zu können, wird ggf. zusätzlich eine Röntgenuntersuchung von II- und III-Metatarsophalangealgelenken vorgeschrieben. Die Schwere Hallux valgus bestimmt wird, unter Berücksichtigung zweier Größen: der Winkel zwischen I und II Metatarsalknochen( Intermetatarsalwinkel) und dem Winkel, in dem der Finger I bezüglich sank auf den Mittelfußknochen I( Hallux Valgus-Winkel).Grad

Hallux valgus:

  • 1 Grad - der Winkel zwischen den Metatarsalen weniger als 12 Grad, wird die Abweichung I Spurwinkel weniger als 25 Grad.2
  • Grad - der Winkel zwischen den Metatarsalen weniger als 18 Grad, wird die Abweichung I Spurwinkel größer als 25 Grad ist.3
  • Grad - der Winkel zwischen den Metatarsalen mehr als 18 Grad, wird die Abweichung I Spurwinkel über 35 Grad.

Neben dem Grad der Deformation in der Röntgenuntersuchung wird der Schweregrad der Arthroseveränderungen beurteilt. Das Vorhandensein von Anzeichen von Osteoarthritis des Gelenkspalts, pad articular Deformität, marginal Proliferation und subchondralen Osteosklerose Zone. In einigen Fällen werden die Füße des Patienten für eine genauere Beurteilung der pathologischen Veränderungen in MRI oder CT geschickt. MRT des Fußes ist zugeordnet, um den Zustand der Weichteile, CT des Fußes zu untersuchen - um den Zustand der Knochenstrukturen zu untersuchen. Bei Erkrankungen, die mit einer Verletzung der Nervenregulation der Muskeln einhergehen, ist eine Konsultation des Neurologen notwendig.

Konservative Behandlung von Hallux valgus

Hallux valgus kann ohne Operation nicht eliminiert werden. In den frühen Stadien der Krankheit wird jedoch eine konservative Therapie bei jungen Patienten sowie bei jeder Art von Deformation im Alter oder Alter empfohlen. Die Hauptziele dieser Therapie sind die Beseitigung des Schmerzsyndroms und die Verhinderung des Fortschreitens der Krankheit. Die Behandlung wird in der Notaufnahme durchgeführt. Patienten werden empfohlen:

  • Reduzieren Sie das Gewicht( mit übermäßigem Körpergewicht), um die Belastung des Fußes zu reduzieren.
  • Optimieren Sie die Belastung: Führen Sie einen speziellen Satz von Übungen durch, um die Bänder und Muskeln des Fußes zu stärken, wenn möglich, langes Stehen und Gehen auszuschließen.
  • Verwenden Sie spezielle orthopädische Schuhe, um einen übermäßigen Druck auf den I-Bereich des Metatarsophalangealgelenks zu vermeiden.
  • Verwenden Sie Einsätze zwischen den I- und II-Fingern, um eine weitere Valgusabweichung des 1. Fingers zu verhindern.

Bei Schmerzen werden entzündungshemmende und wärmende Salben empfohlen. In Remission Arthrose metatarsophalangischen I Gelenk designierten Ozokerit oder Paraffin, inductothermy, Hydrocortison Phonophorese, Elektrophorese mit Novocain oder Trimecain. Bei Anzeichen einer Entzündung wird der Patient auf UHF oder Magnetotherapie hingewiesen.

Operative Behandlung Hallux valgus

Es gibt etwa 300 Optionen für Operationen mit Hallux valgus. Alle chirurgischen Techniken können in 3 Gruppen unterteilt werden:

  • Operative Eingriffe an Weichteilen.
  • Operative Eingriffe an den Knochen.
  • Kombinierte Operationen an Knochen und Weichteilen.

Weichteilchirurgie ist erst ab dem 1. Grad der Deformation wirksam. Es ist möglich, eine Silberoperation durchzuführen, bei der die Sehne des Adduktorenmuskels des 1. Fingers abgeschnitten wird, oder die McBride-Operation, bei der sich diese Sehne bewegt. Der Zweck solcher Eingriffe besteht darin, die Gleichförmigkeit der Zugkraft der Adduktoren- und Abduktionsmuskeln wiederherzustellen. Oft werden diese chirurgischen Operationen in Kombination mit der Entfernung von Knochenwachstum und subkutanem Schleimbeutel in der Region des Metatarsophalangealgelenks( Operation Shede) durchgeführt.

Beim II. Und III. Grad des Hallux valgus sind die Operationen der Wahl derzeit Chevron-Osteotomie und Scarf-Osteotomie. Bei der Chevron-Osteotomie ein kleines V-förmiges Fragment im distalen Teil des Metatarsale I entfernen. Wenn Schal Osteotomie Z-förmigen Einschnitt( Schnitt) im wesentlichen über die Mittelfußknochen I betreiben, und dann „Verschiebung“ Fragmente, um den Winkel zwischen den I und den verbleibenden Metatarsalknochen zu fixieren. Die Fragmente sind mit Schrauben befestigt.

Alle chirurgischen Eingriffe werden in traumatischen oder orthopädischen Einheiten durchgeführt. In der postoperativen Phase darf der Patient seinen Fuß sofort in eine spezielle Orthese einbringen. Nähte werden nach 10 Tagen entfernt. Das Tragen der Orthese ist für 6 Wochen obligatorisch. Während dieser Zeit wird empfohlen, den Fuß häufiger in einer höheren Position zu halten und Überlastung zu vermeiden. In Zukunft sollten Sie breite Schuhe tragen, einen speziellen Komplex der Bewegungstherapie durchführen und den Fußbogen mit einem Tennisball selbst massieren.

krasotaimedicina.ru

Hallux Valgus. Valgusdeformation der ersten Fußzehe

Die Läsionen der Füße beginnen immer häufiger zu erscheinen. Eine der häufigsten Pathologieformen der Fußgelenke ist Valgusdeformität oder Hallux Valgus.

Was ist Valgusdeformität? Unter Deformierung

valgus beinhalten in der Regel die Zerstörung der Struktur des ersten Metatarsophalangealgelenks aufgrund einer Verschiebung des ersten metatarsalen Kopfes seitlich( nach außen von dem Fuß), und der Steigung der proximalen Phalanx des Daumens nach innen.

Diese Fußstopp-Krankheit entwickelt sich am häufigsten als Folge des Tragens enger, schmaler Schuhe. Als Ergebnis tritt unter der Wirkung der Kompression eine "heftige" Verlagerung der proximalen Fingerphalanx auf. Parallel dazu entwickelt sich eine Streckung der Bänder und Sehnen des Fingers, was die Situation zusätzlich erschwert. Ein weiterer Grund für die Entwicklung der Deformität ist eine angeborene Veranlagung für die Entwicklung dieser Pathologie.

Infolge äußerer Faktoren flacher werdend die Fußbögen, dann entwickelt sich der laterale flache Fuß in Längsrichtung, was zur Krümmung des großen Zehs führt.

Frauen leiden am häufigsten, unabhängig vom Alter( normalerweise manifestiert sich die Krankheit im mittleren und späten Alter).

Gravity Grade

Progressing, kann die Krümmung verschlimmert werden, was zu noch stärkeren Deformationen des Fingers führt. Die Schwere wird durch Variieren der zwei Hauptgrößen ermittelt - und Phalanx metatarsal-Intertarsalgelenk( zwischen 1 und 2 Metatarsalknochen) Winkel.

Wenn die Knochen um 12 bzw. 25 Grad abweichen, entwickelt sich der erste Schweregrad der Valgusdeformität.

Wenn der Prozess fortschreitet, und die Divergenz von 18 Grad( metatarsal-phalangealen node) und mehr als 25 Grad zwischen den Metatarsalen, bei der Diagnose von freiliegenden zweitem Grad der Entwicklung der Krankheit.

Wenn die Winkel um mehr als 18 bzw. 35 Grad ansteigen, können Sie den dritten Schweregrad der Krankheit anzeigen.

Manchmal stellt sich die Frage - welcher Schweregrad gesetzt werden muss, wenn die Änderung der Winkelcharakteristik, beispielsweise der erste Grad, und der andere Winkel mehr als nötig erhöht wird. In dieser Situation sollte man sich von Veränderungen im Metatarsophalangealgelenk leiten lassen, so dass die Veränderung in der Pathogenese der Krankheit dominant ist.

Klinik

In der Anfangsphase der Erkrankung die Haupt Manifestation der Krankheit während des Gehens, ein Gefühl des Unbehagens steif zu sein. Mit dem Fortschreiten des Prozesses wird die Entwicklung des Entzündungsprozesses im Gelenkbeutel( Bursitis) beobachtet, was den Verlauf der Erkrankung verschlechtert. Schmerzen im Gelenk kommen hinzu, die beim Gehen zunehmen, die Funktion der Abschreibung unmöglich machen. Mit Progression kann die Krankheit durch die Entwicklung von Osteochondrose, Osteoarthritis( durch Abflachung der Bandscheiben) kompliziert werden. Es gibt nicht-intensive, schmerzende Schmerzen in der Wirbelsäule, ein Gefühl von Schwere und Auslaufen nach einer Ruhepause, sowie intensive Schmerzen nach dem Training.

Im Vorübergehen entwickelt das Gelenk Ödeme: es vergrößert sich, die Gelenke werden abgeflacht. Mit dem Abbau von Knochen von der Oberfläche des Gelenkknorpels beginnt, gegeneinander zu reiben, was zu Abnutzung der Gelenkflächen führt, und die nachfolgende Entwicklung von Osteophyten.

Diagnose

Normalerweise Diagnose valgus Krümmung des Daumens des Patienten ist genug Beschwerden Geschichte und visuelle Inspektion gesammelt. Flach Valgusdeformität stoppen, um die Röntgen des betroffenen Gelenks diagnostiziert unter Verwendung der Abweichungswinkel zwischen den Knochen und Schwere zu bestimmen. Manchmal werden Magnetresonanztomographie und Szintigraphie verwendet.

Als weitere Verfahren zur Differentialdiagnose verwendet wird, gilt Blutbild, biochemische Blutuntersuchung,

Arthrozentese diagnostische Forschung Synovialflüssigkeit mit anschließender Inokulation auf einem Nährmedium( für die Bestimmung von Mikroorganismen).Bevorzugte Indikatoren, die die wichtigsten diagnostischen Kriterien sind revmofaktora Bestimmung( Diagnose der rheumatoiden Arthritis), Harnsäure( Gicht) sowie einige spezifische Pathogene Arthritis.

Behandlung des Hallux valgus Hallux Valgus

Die Behandlung sollte mit der Normalisierung Leben beginnen. In Anwesenheit von Übergewicht empfohlen wird davon loszuwerden( flach und Osteochondrose verschlechtert die Krankheit und fördert deren Progression).In diesem Fall kann, wenn Hallux Valgus noch vorhanden ist, eine Behandlung ohne Operation einen signifikanten Effekt haben.

Schuhe, die vermutlich zu einer Verformung führen, sollten nach Möglichkeit gestoppt werden.

Wichtig ist die Ablehnung schlechter Gewohnheiten.

wie die Entwicklung von valgus Krümmung verhindern sollte bequeme Schuhe mit weichen Sohlen ohne Absätze verwendet werden. Es wird auch nutzlos sein, die Fußbäder zu halten, sowie Fußmassage nach einer starken statischen Belastung der Beine. Zwischen den Fingern können spezielle orthopädische Auflagen platziert werden, die die Verschiebung der Daumenphalanx verhindern.

Wenn diese konservative Maßnahmen versagen, der Rückgriff auf die zusätzliche Verwendung von symptomatischer Medikation, auf die Verbesserung der Art und Weise posindromnogo Wirkung abzielen.

Arzneimitteltherapie Um die Behandlung des Hallux valgus zu verbessern nehmen oft verschiedene Medikamente.

Hauptgruppen von Medikamenten sind nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente( NSAIDs) - Drogen „Nimesulid“ „Meloxicam“.Diese Medikamente tragen zur Linderung des Entzündungsprozesses durch die Blockierung der Cyclooxygenase-2 - Haupt proinflammatorischen Mediator. Medikamente können Entzündungen beseitigen, lokale Schwellungen reduzieren, Schmerzen lindern. Kann für den oralen Gebrauch sowie durch Auftragen( Schmieren) des betroffenen Bereichs verwendet werden. Außerdem

NSAIDs, ist weit verbreitet Elektrolytlösungen verwendet und entzündungshemmende Medikamente, die durch Elektrophorese verwendet werden. Mit dieser Methode können Sie das Medikament direkt an den Ort der Entzündung machen, den Magen-Darm-Trakt zu umgehen. Somit wird die negative Wirkung von NSAIDs auf die Magenschleimhaut eliminiert, wenn sie eingenommen wird.

Chirurgie

Resort chirurgischen Eingriff mit der Wirkungslosigkeit der konservativen Behandlung. Es wird am häufigsten in den späteren Stadien im fortgeschrittenen Verlauf der Erkrankung durchgeführt, sowie in starken Verformung der Finger.

Je früher die Operation ausgeführt wird, desto günstiger ist die Prognose.

In den Anfangsstadien für die Behandlung dieser Pathologie wurde eine ziemlich schwierige Operation verwendet. Hallux Valgus wurde mit Hilfe einer massiven Exzision der Gelenkköpfe eliminiert. Dadurch wurde er erheblich verletzt, was zu weit reichenden Verletzungen der Funktion führte. Derzeit wird Priorität Operationen sustavosohranyayuschim, dessen Zweck gegeben - Mindest Intervention auf den Knochen bei dem maximalen Einfluss auf den Sehnen und Bänder. Chevron, Schal( Korrektur Osteotomie) Operationen sind weit verbreitet. Mit ihrer Wirkungslosigkeit griff die Arthrodese auf. Eine Flat-Valgus-Deformation der Füße in schweren Fällen kann eine Prothetik des betroffenen Gelenks erfordern.

Operationen werden in sechs Variationen durchgeführt( obwohl es jetzt ist ihre Zeit mehr als 130 geschaffen hat, aber sie haben sich nicht als wirksam erwiesen).

zusätzlich Exzision von Knochenköpfen gehalten und -korrektur Fußgewölbe abgeflacht.

Vorhersage nach der Operation

In der postoperativen Phase wird empfohlen, eine signifikante körperliche Anstrengung zu vermeiden( sie können zu einer falschen Wiederherstellung des Gelenks beitragen).Laden Sie Ihre Füße nicht eineinhalb bis zwei Monate( die minimale Dauer der Gelenkfusion nach der Operation).Für diese ganze Zeit sollte ein spezieller orthopädischer Stiefel sein. Wenn diese Bedingungen erfüllt sind, ist die Prognose am günstigsten.

Wenn der Zustand vorzeitig diagnostiziert wurde und der Prozess fortschreitet und zu irreversiblen Veränderungen führt, geht die Prognose glatt in eine Gruppe von bedingt ungünstigen über. Diese Krankheit der Füße stoppt das Wachstum der Behinderung, Unterbrechung des Gehens. In diesem Fall wird sogar das Eingreifen von Chirurgen unwirksam, da es nur den Fortschritt des Prozesses verlangsamt, aber seine Ursache nicht beseitigt.

Sollte ich diesen Zustand behandeln?

Diese Frage wird oft von vielen Leuten gestellt. Für einige ist die Entwicklung einer solchen Deformation eine Katastrophe, da diese Gruppe von Menschen ihr Aussehen heilig schützt und nicht zulassen kann, dass ein unangenehmer Defekt ihr Aussehen verderbt. Andere sind ruhig über den Knochenwechsel und haben es nicht eilig, einen Arzt aufzusuchen. Wie zu sein - zu behandeln oder nicht zu behandeln? Soll ich die Chirurgen um Hilfe bei der Entwicklung von Hallux Valgus bitten? Berichte über diese Krankheit sind vielfältig und spezifisch.

Auf der einen Seite ist es am besten, den Orthopäden oder Traumatologen bei der kleinsten Veränderung vom Gelenk zu kontaktieren. Die rechtzeitige Diagnose dieser Krankheit kann es ohne irgendwelche unerwünschten Folgen loswerden. Je später dieser Zustand aufgedeckt wird, desto schwerwiegender sind die Folgen für den Bewegungsapparat. Deshalb ist die Frage der Valgusfehlstellung des Daumens rein individuell. Jeder entscheidet, ob er sich "unter das Messer legt", oder besser wie es ist.

fb.ru

Hallux Valgus - Behandlung ohne Operation. Symptome von Hallux valgus, Ursachen, Diagnose und Grad der Erkrankung.

Die Verformung der ersten Zehe ist eine häufige Erkrankung bei Frauen mittleren Alters oder älteren Frauen. Sie hat lange Zeit nicht viel Aufmerksamkeit bekommen, bis zu dem Punkt, an dem sie die Lebensqualität verringert, obwohl eine Behandlung mit Hallux Valgus ohne Operation durchaus möglich ist. Symptome der Pathologie reichen von unangenehmen Empfindungen beim Gehen und Bilden eines kleinen Vorsprungs an der Basis des Daumens bis zu einer signifikanten Deformation, die Gangstörung und Dauerschmerz verursacht. Die Ursachen der Entwicklung der Pathologie sind mit der Schwäche des Bewegungsapparates verbunden, die mit den begleitenden Faktoren zu einer pathologischen Abweichung des Daumens führt. Für die Diagnose der Erkrankung ist eine externe Untersuchung ausreichend und die genauen Ursachen der Pathologie werden durch zusätzliche Methoden geklärt. Die Grade der Valgusdeformation unterscheiden sich durch die Größe des Winkels der Abweichung des Fingers.

Beschreibung

Hallux Valgus( in der russischsprachigen Transkription Halius Valgus) ist eine weit verbreitete orthopädische Pathologie. Valgus Deformation des Fußes betrifft die Gesichter beider Geschlechter, aber Frauen sind 10 Mal mehr Männer. Als Folge von Veränderungen in der relativen Position der Knochen wird eine Deformation des Fußes beobachtet, Hühneraugen, Hühneraugen werden gebildet, Unbehagen tritt beim Gehen auf und Schwierigkeiten bei der Auswahl der Schuhe. Die Spitzeninzidenz fällt auf Frauen älter als 35 Jahre, es besteht eine erbliche Veranlagung.

Ursachen von Hallux valgus

Eine Deformität des Fußes entsteht aufgrund der Dehnbarkeit der Muskeln und Bänder, die Gründe dafür können mehrere sein:
  • Hereditäre Schwäche( Dysplasie) des Bindegewebes;
  • Folgen von Verletzungen, einige Krankheiten( z. B. Rachitis, Poliomyelitis);
  • Mangel an angemessener körperlicher Aktivität, Fettleibigkeit;
  • Übermäßige körperliche Aktivität;
  • Involutive Prozesse;
  • Angeborene Fehlbildungen.
Beim Tragen unbequem Schuhe( tight Socke hohe Absatz), oder einen längeren Aufenthalts in einer vertikalen Position zu verändern, die Last auf der Verbindung zwischen den Metatarsalen und den Phalangen I-Kerns. Das Fehlen einer besonderen körperlichen Belastung, erbliche Veranlagung oder Folgen von Krankheiten führen zu einer Abnahme des Muskeltonus, der Banddehnung, des Kapselapparates, der Aponeurose. Dadurch entsteht eine fächerförmige Divergenz der Metatarsalknochen und eine krankhafte Wendung des ersten Metatarsalknochens. Dies verursacht eine Instabilität der Gelenke, so dass der Knochen allmählich nach innen verlagert wird. Der Querbogen ist abgeflacht, der Fuß dehnt sich aus, der Daumen dreht sich nach außen. Kontinuierlicher Reibungsinnenfläche der erweiterten Fuß Schuhe führt zu Schwielen, und langfristige Zeiträume - für das Wachstum von Knorpeln und Knochen exostosis( characteristic „bumps“) zu bilden.Änderung der Lastverteilung auf dem Teil des Fußes führt zu Druckbelastung II und III Mittelfußknochen, die zunächst Schmerz und das Auftreten von Hühneraugen verursacht, und dann - die Entwicklung von Arthrose. Die Verschiebung des Daumens wirkt sich auf alle anderen Finger aus, bewirkt, dass diese nach außen abweichen oder eine Hammerverformung des zweiten Fingers bilden.

Symptome von Hallux Valgus

Im Anfangsstadium der Deformation besteht ein brennender Schmerz, der sich gegen Abend verstärkt. Während der Nacht geht der Schmerz, zu dieser Zeit mit dem Hallux Valgus, die Bandage wirkt besonders effektiv. Deformation des Fußes ist nicht ausgeprägt. Die Reibung des Fußinneren gegen die Schuhwand äußert sich in Rötungen und kleineren Hauttraumen. Irritationen der periartikulären Gewebe führen zu häufigen Bursitis-Exazerbationen. Eine weitere Abweichung des Fingers und des Mittelfußknochens verursacht nach einem kurzen Spaziergang anhaltend starke Schmerzen. Vielleicht Nervenblockaden, die einen scharfen brennenden Schmerz manifestieren. Deformation des Fußes ist spürbar. Der Druck des Schuhs verursacht die Bildung von Schwielen, die Haut vergröbert, Bursitis wird chronisch. Vielleicht ein traumatisches Wachstum der Exostose, eine Subluxation des Metatarsophalangealgelenks. Auf den Sohlen erscheinen Hühneraugen - Beweis der Umverteilung der Last auf dem Fuß.Die ausgeprägte Verformung des Fußes erschwert das Tragen von Schuhen. Der Schmerz wird konstant, der Gang ist gestört. Die Haut an den Kontaktstellen mit dem Schuhwerk ist rau, Exostose wird ausgedrückt. Die Projektion des Metatarsophalangealgelenks zeigt Rötungen und Schwellungen der Haut, manchmal Geschwüre, Vereiterungen bis hin zur Entwicklung einer Osteomyelitis. Aufgrund der Kompression des Plantarnerv III Metatarsusknochens treten starke Schmerzen auf der Sohle auf. Die Bewegung im Metatarsophalangealgelenk ist schwierig. Grad

Hallux Valgus

Wenn Hallux valgus Schwere der Verformung durch zwei Winkel bestimmt wird: zwischen I und II und Mittelfußknochen zwischen Metatarsus Knochen und einem proximalen Phalanx des Daumens. Die erste ist die Größe der Abweichung des Mittelfußknochens, die zweite - die Höhe der Abweichung des Fingers. Winkel werden aus radiographischen Daten berechnet. Es gibt solche Grade:
  • Grad I: ein Interglobularwinkel von 5-20º, ein Metatarsophalangealwinkel von 10-40º;
  • Grad II: ein Intertrophuswinkel von 20-30º, ein Metatarsophalangealwinkel von 40-70º;
Jeder Grad ist durch verschiedene klinische Manifestationen gekennzeichnet. Beim ersten Grad sind Veränderungen in den Geweben minimal, mit der Zeit ist die begonnene konservative Behandlung am effektivsten. Beim zweiten Grad gibt es Manifestationen von mittlerer Schwere. Der dritte Grad ist eine schwere Variante der Valgusdeformation.

Diagnose der Krankheit

Auch bei einer Erstuntersuchung kann selbst ein Allgemeinarzt diagnostiziert werden. Der Fuß ist gespreizt, der Daumen ist deformiert, die Exostose befindet sich an der Innenseite des Fußes, grobkörnige Hautpartien werden beobachtet. Die Palpation des Metatarsophalangealgelenks ist in der Regel leicht schmerzhaft. Bewegungen sind erhalten, aber etwas begrenzt. Um die Taktik der Behandlung zu bestimmen, ist es notwendig, einen Orthopäden, Traumatologen, mit der Beteiligung des Neuropathologen im Prozess der Nerven des Fußes zu konsultieren. Der Arzt bestimmt das Vorhandensein von prädisponierenden Faktoren, ernennt ein Röntgenbild, um die Winkel zwischen den Knochen zu berechnen, um den Grad ihrer Veränderungen zu bestimmen. Auf Röntgenaufnahmen ergab:

ZdorovyeNogi.ru

Massage bei Halyus Valgus( Hallux Valgus) - Techniker 10 in den Bildern.

In sehr fortgeschrittenen Stadien der Valgusdeformität kann ein Arzt einen chirurgischen Eingriff empfehlen. Es gibt viele Arten von Operationen mit Hallux Valgus und sie sind alle sehr effektiv. Aber es ist besser, zu den äußersten Maßnahmen und im Voraus nicht zu bringen, die vorbeugende Wartung und die Behandlung der Knochen auf den Beinen zu machen.

Behandlung von Knochen am Fuß: Prävention, Massage.

Als grundlegender Ratschlag zur Verhinderung der Knochenbildung an den Beinen können folgende Punkte hervorgehoben werden:
  • versuchen, lose Schuhe mit einem niedrigen Absatz zu tragen;
  • halten Sie Ihr Gewicht, um die normale Belastung des Fußes nicht zu überschreiten;
  • läuft oft barfuß auf verschiedenen Oberflächen( Erde, Kiesel, Sand);
  • tut regelmäßig beruhigende Fußbäder;
  • zeigen oft körperliche Aktivität, Sport treiben;
  • massieren regelmäßig die Füße.
Die letzte Methode wird genauer betrachtet, da sie sowohl für die Knochenprophylaxe am Bein als auch für seine Behandlung wirksam ist.

Massage mit Halus Valgus zielt darauf ab, den Bandapparat des Fußes zu stärken. Dies reduziert die übermäßige Belastung der Gelenke, die die Ursache der Valgusverformung ist.

10 effektive Massagetechniken mit Hallux Valgus.

  1. Nehmen Sie zwei Finger der verformten Verbindung und "drehen" Sie sie vorsichtig um ihre Achse. Drehen Sie den Finger leicht im Uhrzeigersinn und gegen den Uhrzeigersinn. Halten Sie den Finger für die erste Phalanx( hinter dem Nagel) mit der anderen Hand. Tun Sie diese Massage für 1 Minute auf jedem Bein.
  2. Massieren Sie mit den Daumen die Muskelfasern zwischen den Zehen. Leicht mit den Fingern drücken, führen Sie entlang jedem Finger nach unten. Mache diese Massage für ca. 3 Minuten pro Fuß.
  3. Massieren Sie auch Ihre Daumen mit Ihren Daumen. Um seinen Standort zu sehen, heben Sie den Daumen so weit wie möglich nach oben. Drücke deine Finger und laufe das gesamte Ligament von oben nach unten entlang. Tun Sie dies für 3 Minuten auf jedem Bein.
  4. Wir massieren die Muskelfasern des großen Zehs. Dazu halten wir zwei Finger an der Innenseite des Fußes. Drücken Sie leicht Ihre Finger, aber wenn es schmerzt, dann senken Sie die Intensität. Führen Sie eine solche Massage für 2-3 Minuten auf jedem Bein.
  5. Heben Sie die vier Finger nach oben und reißen Sie sie von der Oberfläche ab. In diesem Fall sollte der Daumen stationär bleiben. Sofort kann nicht arbeiten, also sei geduldig. Verbringen Sie 10-15 Lifte auf jedem Bein.
  6. Nehmen Sie Ihren großen Zeh ohne Hilfe von außen zur Muskelkraft. Selbst wenn der Finger visuell an seinem Platz gelassen wird, belasten Sie einfach den Muskel. Bemühen Sie sich, den Daumen im inneren Teil des Fußes zu entfernen. Machen Sie 10-15 Anomalien pro Fuß.
  7. Ziehen Sie Ihren Daumen hoch und drücken Sie mit Ihrem muskulösen Druck den großen Zeh auf den Boden. Halte deinen Finger an einem Punkt und lass ihn nicht fallen. Verspannungen Muskeln mit dem folgenden Intervall: 3 Sekunden drücken, 5 Sekunden nur den Finger halten. Mache diese Massage 3 Minuten lang auf jedem Bein.
  8. Diese Technik, ähnlich wie die vorherige, genau das Gegenteil. Du drückst deinen großen Zeh mit deiner Hand auf den Boden und zielst mit muskulösem Druck darauf, ihn vom Boden zu reißen und hochzuheben. Die Intensität ist hier gleich: 3 sec belasten den Muskel, 5 sec ruhen. Mach 3 Minuten pro Fuß.
  9. Mit dem Daumen und dem Zeigefinger das deformierte Gelenk von oben und unten massieren.Übertreiben Sie es nicht und drücken Sie nicht zu stark. Der Zweck einer solchen Massage ist es, den Blutfluss zu erhöhen und den Entzündungsprozess zu reduzieren. Massage für 2-3 Minuten jedes Bein.
  10. Mit einer Hand fassen Sie den Fuß und die andere für das erste Fingerglied des Daumens. Ziehen Sie den Finger leicht nach vorne, dabei ist das Gelenk parallel zu den anderen 4 Fingern. Das heißt, Sie legen Ihren Finger in seine gesunde Position und ziehen ihn gleichzeitig nach vorne. Sei sehr vorsichtig mit dieser Übung, da schmerzhafte Empfindungen auftreten können. Mach alles reibungslos und ohne Zuckungen, steigere deine Bemühungen nach und nach.

Was nutzt eine Knochenmassage am großen Zeh?

Fußmassage an den Beinen gilt zu Recht als eine der effektivsten Methoden zur Eliminierung von Deformierungen und das hat sie an sich:
  • stärkt die Muskeln und Bänder des Fußes;
  • verbessert die Blutversorgung der Weichteile;
  • reduziert Entzündungen;
  • Schmerzlinderung ist reduziert.
Führen Sie eine solche Massage regelmäßig durch und die Ergebnisse werden nicht lange dauern. Es wird auch empfohlen, spezielle Übungen zur Verbesserung der Beweglichkeit der Gelenke und zur Beseitigung von Deformationen durchzuführen. Es wird auch empfohlen, während des Tages Daumengel zu tragen. Sie verringern die Belastung der verformten Gelenke beim Gehen und schützen den Stein vor Reibung mit Schuhen. Eine sehr effektive Methode zur Behandlung einer Valgusdeformität ist die starre Fixierung der großen Zehen mit einem speziellen Valgus-Reifen. Es wird auch eine Nacht Bandage genannt, da die Fixierung vor dem Zubettgehen durchgeführt wird. Während der Nacht wird das Gelenk in der korrekten Position fixiert, was die Verformung am effektivsten korrigiert. Die Verwendung des Valgus-Busses hat sich bewährt und wird von führenden Orthopäden empfohlen. Speichern Sie diesen Artikel mit einem beliebigen Social Bookmark, um nützliche Informationen nicht zu verlieren.

ZdorovyeNogi.ru

Miracle Arzt Klinik / Specialties / Trauma / Valgus Fuß Deformation

minimal-invasive Therapien Unebenheiten auf der Füße - Valgusdeformität der ersten Zehe in die Klinik Miracle Arzt.

"Bone" oder Deformation der großen Zehen bei Frauen ist ziemlich häufig.

Entwicklung fördert Deformation: verlängerte enge Kleidung Schuhe, hochhackige Schuhe und mit einem schmalen Fuß tragen, falsch abgestimmt Schuhe. Der negative bleibende Einfluss solcher Schuhe führt zur Progression des transversalen Plattfußes, der solchen Deformitäten des Fußes in der Regel zugrunde liegt.

Orthopäden haben heute die Möglichkeit, schöne Beine ohne Gipsbinden und traumatische chirurgische Eingriffe vor dem Leiden zu bewahren.

Valgus Fehlstellung des Fußes( Hallux Valgus) - was ist das?

strephexopodia Verformung( Hallux Valgus), oder, wie in dem „Klumpen“ der Menschen, tritt die Krankheit oft in dem schönen Geschlecht. Leiden sie meist Damen. Männer gehen nicht auf ihren Fersen, und ihre Bänder sind stärker. Das Auftreten von "Zapfen" an den Beinen wird durch die Beule unter der Haut des Kopfes des ersten Mittelfußknochens erklärt.

Bei dieser Krankheit weicht der Daumen nach außen ab und läuft manchmal in seine Nachbarn. Als Ergebnis verdrehen sie sich, und der Fuß wird hässlich. Statt schöner Schuhe müssen Frauen formlos zertrampelte Schuhe tragen. Im Laufe der Zeit wird der Gang stark, Hinken tritt auf. Darüber hinaus verursacht das geschwollene Gelenk Schmerzen, Schwellungen, Schwielen und Entzündungen. Ein derartige Verformung führt zu falscher Lastverteilung auf dem Knie- und Hüftgelenke und die Wirbelsäule, zusätzliche gesundheitliche Probleme verursacht, manchmal sogar vollständigen Verlust der Mobilität.

Ursachen von Hallux Valgus

Ursachen von Hallux Valgus bis zum Ende unklar, aber es wird darauf hingewiesen, dass eine große Rolle bei der Entwicklung der Krankheit eine Genetik und endokrine Erkrankungen spielen. Oft wird der Familienknochen von einer Mutter oder Großmutter geerbt.Übergewicht und Querplattfuß spielen ebenfalls eine Rolle.

Entwicklung fördert Deformation: verlängerte enge Kleidung Schuhe, hochhackige Schuhe und mit einem schmalen Fuß tragen, falsch abgestimmt Schuhe. Der negative bleibende Einfluss solcher Schuhe führt zur Progression des transversalen Plattfußes, der solchen Deformitäten des Fußes in der Regel zugrunde liegt.

Therapien „Beulen an den Beinen»

Traditionelle Medizin

Packungen aus den Blättern von Klette mit Terpentin, zerkleinerten Kohlblätter, Zwiebeln, Jod Mesh, Massage und warmen Fußbad mit Backpulver und einem Absud von Kräutern zhovannye Ameisen mit Preiselbeeren der Lage sind, nur einen psychologischen Effekt zu geben oder entfernenEntzündung des Beutels 1 Metatarsophalangealgelenk.

Orthopädische Hilfsmittel

Einlegesohlen, Einlegesohlen und Silikonkammwalzen, die zwischen dem ersten und zweiten Finger eingeführt sind( weil sie etwas ausgerichtet Stop) sowie Finger Korrektoren, die in der Nacht setzen kann das Fortschreiten der Krankheit verlangsamen, aber es ist nicht zu verhindern.

chirurgische Behandlung von Hallux Valgus

ersten Operation zur Entfernung des „bumps“ wurden härtend - lähmende, alle Mittelfußkopf 1 entfernt und Phalanx Base. Der Fuß nahm eine schöne Form an, aber die Unterstützung wurde stark beeinträchtigt.

Moderne Methoden der chirurgischen Behandlung von Hallux Valgus

Moderne Techniken basieren auf der Erhaltung der Gelenke des Fußes. Nur knöcherne Auswüchse und entzündete Gelenkbeutel( Schmerzquelle) werden entfernt. Die Abweichung des ersten Fingers wird durch die Bewegung der Sehnen eliminiert, was es den Patienten ermöglicht, am nächsten Tag nach der Operation ohne Krücken zu gehen und nach 10-14 Tagen normale Schuhe zu tragen.

In extrem vernachlässigten Fällen, in denen auf eine Osteotomie( therapeutische Frakturen des Metatarsusknochens 1) nicht verzichtet werden kann, endet die Operation mit der Fixierung des gekreuzten Knochens mit Minischrauben, die nicht entfernt werden müssen!

Gips ist auch nicht überlagert. Die Operationen werden in örtlicher Betäubung durchgeführt, der Patient verbringt seine Zeit im Tageskrankenhaus bis zum Abklingen der Schmerzen und der erste Verband, und nach 20-jähriger internationaler Erfahrung können mehr als 90% der Patienten hervorragende und gute Ergebnisse erzielen. Rückfall mit strikter Einhaltung des Regimes tritt nicht auf.

Der Prozentsatz erfolgreicher Operationen nähert sich ständig 100%.Die Nachteile der modernen Operationen, Beseitigung der Verformung des Daumens und Zapfen an den Beinen sind fast keine.

doct.ru

Erkrankungen der Gelenke der Hände

Erkrankungen der Gelenke der HändeBehandlung Von Gelenken

Ursachen und Behandlungen für Erkrankungen der Gelenke der Hände Schmerzen in den Händen - ein ernstes Problem, das für seine Komplikationen die Beweglichkeit der Gelenke und gefährlich begrenz...

Weiterlesen
Erkrankungen der Gelenke der Hände

Erkrankungen der Gelenke der HändeBehandlung Von Gelenken

Krankheiten Hand Gelenke, Schmerzbehandlung Inhalt des Artikels: Was Gelenkschmerzen tut( Arthralgie)? Ursachen Behandlung von Schmerzmedizin Physiotherapie Alternativmed...

Weiterlesen
Erkrankungen der Gelenke der Finger

Erkrankungen der Gelenke der FingerBehandlung Von Gelenken

Die Gelenke der Finger schmerzen - was kann ich tun? Schmerzen in den Gelenken der Finger Behandlung von Gelenken Hände Volksheilmittel Krankheiten Handgelenken Rh...

Weiterlesen