Gicht Symptome und Behandlung mit Volksmedizin

Die Verwendung von Volksmedizin bei der Behandlung von Gicht in den Gout

Füße Beine - eine schmerzhafte Entzündung der Gelenke, eine spezifische Form von Arthritis, die die Füße betreffen.

tritt aufgrund von Stoffwechselstörungen aufgrund genetischer Veranlagung oder gegen eine andere Krankheit( Diabetes, Fettleibigkeit, etc.).Es liegt in der Tatsache zum Ausdruck, dass die Harnsäurespiegel im Blut erhöht, über die als Kristalle in den Gelenken ausfällt, eine Quelle von starken Schmerzen.

Manifestation ist ein Angriff, der plötzlich beginnt. Das Gelenk entzündet sich, schwillt an und wird rot. Die Temperatur kann ansteigen. Nach medikamentöser Behandlung für 5-7 Tage ist der Zustand bis zum nächsten Angriff normalisiert.

Je länger die Krankheit anhält, desto häufiger manifestiert sich die Krankheit, was zur Zerstörung des gesamten Körpers führt.

Ist es möglich, mit dieser Krankheit fertig zu werden? Welche Methoden zu heilen und zu vergessen? Zu diesem Zweck lohnt es sich, die Behandlung mit Volksmedizin in Betracht zu ziehen.

Behandlung von Gicht mit Volksmedizin

Behandlung von Gicht mit Volksmethoden

Unbestreitbar gibt es keine solche Pille oder Kraut, nach dem der Stoffwechsel wiederhergestellt wird. Immerhin, der Stoffwechsel, die Verletzung ist die Ursache der Krankheit, so dass die Behandlung von Gicht Zehe - Materie, die einen systemischen Ansatz erfordert.

Nur medizinische Behandlungsmethoden führen nicht zur vollständigen Genesung. Hier ist es notwendig, sowohl die Mittel und Methoden der traditionellen Medizin, unter Berücksichtigung anderer Krankheiten, die Wechselbeziehung der verwendeten Drogen zu berücksichtigen. Und dazu ist es notwendig, einen Plan für Ihre Heilung zu erstellen, einschließlich einer Reihe von verschiedenen Arten der Heilung aus dem reichen Arsenal der traditionellen Medizin. Verwenden, beobachten und analysieren, ändern oder hinzufügen.

Wege, Methoden und Volksmedizin im Kampf gegen Gicht:

  • Ernährung;
  • Reinigung von Gelenken;
  • Bad Verfahren;
  • Kräutermedizin( natürliche Heilmittel);
  • Massage;
  • Apitherapie;
  • medizinische Gymnastik;
  • Behandlung mit Wasser.

Mahlzeit bei Gicht

beginnen, das führt überschüssiges Essen und Trinken, nämlich übermäßigen Alkoholkonsum und Lebensmittel, die reich an Purinen Gicht. Dieses Fleisch und Fleischprodukte, Fisch und Meeresfrüchte, Hülsenfrüchte. Und Harnsäure, deren Überschuß die Ursache von Gicht ist, ist das Produkt des Abbaus von Purinen( Nukleinsäuren).

Daher beginnt für einen Patienten die Behandlung von Gicht mit Volksmethoden mit einer Ernährungsumstellung.

Während des Angriffs sind aus der Ernährung von Fleisch ausgeschlossen, Geflügel, Innereien( Leber, Niere), Würstchen, Champignons, Bohnen, Meeresfrüchte und Fisch, etwas Gemüse( Radieschen, Sauerampfer, Blumenkohl, Tomaten).Zwischen den Anfällen sollte ihr Konsum begrenzt sein. Dies gilt für Alkohol.

Kirsche ist nützlich für Gicht

Seien Sie sicher, in Ihrer Ernährung Kirschen enthalten, Trauben und andere Beeren sind dunkelrot und blau, Fischöl oder Leinöl( Quelle von Omega-3-Fettsäuren), verschiedene pflanzliche Öle( Quelle für Vitamin E).

Bei Gicht ist es wichtig, ein bestimmtes Trinkregime einzuhalten. Wasser trägt zur Ausscheidung von Harnsäure bei. Sie müssen reines Wasser, basisches Mineralwasser, Beerensaft, Obst, Gemüse trinken. Säfte werden am besten selbst zubereitet, ohne Zucker.

Die Menge der Flüssigkeit ist nicht auf die Erhöhung beschränkt, aber nicht weniger als 1,5 Liter.

Reinigung von Fugen

Gicht ist die Ablagerung von Schlacke( Salze) in den Gelenken an den Beinen. Eine der Behandlungsmethoden aus der traditionellen Medizin ist die Reinigung der Gelenke. Infusion von Lorbeerblatt-Infusion wird verwendet.

Die Infusion wird am Abend zubereitet.5 Gramm eines Blattes gießen Sie zwei Gläser Wasser, kochen für 5 Minuten, in eine Thermoskanne gießen und bis zum Morgen gehen. Am Morgen, quetschen und nehmen Sie nur kleine Schlucke während des Tages, dehnen den Vorgang für 12 Stunden. Wiederholen Sie dies an den Tagen 2 und 3.Machen Sie eine Pause für 7 Tage und nehmen Sie die Infusion wieder nach dem Schema.

Säubern Sie während des Jahres mit einem Viertel Quartal.

Vor dem Beginn der Reinigung der Gelenke der Beine ist es notwendig, den Darm zu reinigen, da die Verwendung von Infusionen Allergien verursachen kann. Das Essen während der Infusion sollte vegetarisch sein.

Ein beliebtes Mittel zur Reinigung ist ein wöchentliches Dampfbad oder Sauna. Badeanwendungen helfen, Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen. Darüber hinaus ist dieses Verfahren in jeder Hinsicht nützlich und angenehm.

Natürliche Heilmittel

Sellerie bei der Behandlung von Gicht

Menschen nutzen die Geschenke der Natur für ihre eigenen Bedürfnisse. Also, für die Behandlung von Gicht sind verschiedene pflanzliche Heilmittel: Kräuter, Beeren, Früchte, Gemüse. Sie helfen, die Konzentration von Harnsäure und verringern Entzündungen und Schmerzen zu reduzieren. Verwenden Sie Pflanzen und zur Vorbeugung von Krankheiten. Aus Pflanzenmaterial bereit sind Medikamente mit Wirkstoffen von Heilkräutern. Die Behandlungsmethoden mit natürlichen Heilmitteln können Wunder bewirken.

Pflanzliche Heilmittel können in diejenigen unterteilt werden, die helfen, Harnsäure zu entfernen, und diejenigen, die Entzündungen lindern und Schmerzen lindern.

Selleriesalze, Erdbeer- und Preiselbeerblätter, Kirsche und Trauben, Birkenblätter, Hafer

Selleriesamen sind ein traditionelles und erschwingliches Heilmittel für alle Arten von Arthritis, aber sie sind besonders wirksam bei der Behandlung von Gicht. Hilft dabei, überschüssige Harnsäure loszuwerden.

Dosierung: 2 Gramm trockene Sellerie Samen ein Glas Wasser gießen und kochen für 10 Minuten. Dekotrinken bis zu dreimal täglich. Sellerie Sellerie in Ihrer Ernährung enthalten. Sie in den Supermärkten können Sie kaufen, und in seiner Datscha wachsen.

Neumyvakin in dem Buch „Endoecology Gesundheit“ gibt ein Rezept für die Behandlung von Arthritis und insbesondere, Gicht mit Sellerie. Sellerie - 4 kg, Knoblauch - 100 g, Meerrettich - 400 g, 4 Zitronen- mince, gefaltet in ein 3-Liter-Glas und links für 10 Tage im Dunkel. Drücken Sie die Flüssigkeit durch die Gaze, fügen Sie 500 g Honig hinzu. Nimm 1 EL.Löffel 10-15 Minuten vor den Mahlzeiten 2-3 mal am Tag.

Getränk Infusion von Erdbeerblättern oder Preiselbeere, gebraut wie Tee, 1 Glas 2 mal täglich für 2-3 Monate. Wenn möglich, gibt es in der Wachstumsperiode Beeren pro 1 Glas pro Tag( nicht weniger).

1 Glas Haferflocken kochen in 1 Liter Wasser, bis das Volumen um die Hälfte reduziert ist. Squeeze, fügen Sie 2 Tassen Milch hinzu, kochen Sie, nehmen Sie 1 Glas 3 Mal pro Tag. Extrem nützliche Abkochung für den gesamten Organismus!

Während des Tages 1,5 kg Trauben essen, mit alkalischem Wasser gewaschen. Die Behandlung dauert mindestens fünf Tage.

Entlasten Sie die Entzündung und Schmerzen von Weidenweiß, Ingwer, Kurkuma.

Weiße Weidenrinde ist reich an Salicitata. Seit der Zeit von Hippokrates als pflanzliches Betäubungsmittel und entzündungshemmendes Medikament verwendet. Dosierung: 2 Teelöffel zerkleinerte Rinde pour 1 Tasse kochendem Wasser. Bestehen Sie 20 Minuten. Nehmen Sie 3 mal am Tag.

Ingwer ist ein Gewürz mit entzündungshemmenden Eigenschaften. Dosierung: 1-2 Teelöffel geriebener frischer Ingwerwurzel mit einem Glas kochendem Wasser. Trinken Sie 3 mal am Tag.

Curcumin ist ein Bestandteil eines anderen Gewürzes, Kurkuma. Sehr aktiv lindert Entzündungen und damit verbundene Schmerzen. Fügen Sie es in Ihre Ernährung ein.

Apitherapie oder Behandlung mit Bissen von Bienen

Apitherapie für Gicht

Bemerkenswerte Volksmedizin für Gicht sind Produkte der Bienenzucht und Bienenstiche, oder besser gesagt, Gift, das bei einem Biss unter die Haut gelangt. Dieses Gift lindert den Schmerz.

Diese Methode kann verwendet werden, wenn keine Allergie gegen Bienen vorliegt.

Therapeutische Gymnastik

Gicht an den Beinen und medizinische Gymnastik sind kompatibel. Hier sind die effektivsten Übungen:

Lügen, Arme und Beine gerade.

  1. Rotation. Drehen Sie den Fuß in einem Kreis im Uhrzeigersinn und gegen den Uhrzeigersinn. Die Richtung ist der Daumen, der kreist.
  2. Abstoßung. Ziehen Sie die größte Zehe des Fußes von sich weg und beugen Sie sich vor.
  3. Zucht. Die Beine sind auf die Breite der Schultern geschieden. Züchte und drücke deine Finger zur Seite und versuche, sie auf die Oberfläche zu legen.
  4. -Komprimierung. Drücke und öffne deine Zehen, dehne und drücke die Fußsohle.

Wie Sie wissen, gibt es kein Leben ohne Bewegung. Daher ist es nicht wert sich auf therapeutische Gymnastik zu beschränken.

Methode der Wasseraufbereitung

Behandlung von Gicht mit Wasser

Eine einfache und effektive Methode, die Ende des 19. Jahrhunderts von Dr. Sebastian Kneipp entwickelt wurde, brilliant in seiner Verwendbarkeit.

Kneipp angenommen, dass die Ursache von Krankheiten stagnierenden Blut ist, und zwar eine Blutströmungsgeschwindigkeit, die zu einem Verstopfen von fremden Elementen aufgrund abnimmt, Schlacken.

Wenn Sie die richtige Zirkulation von Blut und isoliert von verdorbenen Säften und schädlichen Elementen wiederherstellen, die die Bildung von reinem Blut zu verhindern und zu verderben gesund, können Sie vollständig geheilt werden. Und da Wasser weich machende, isolierende und stärkende Eigenschaften hat, bedeutet es, dass es alle unheilbaren Krankheiten heilen kann.

Um die Gicht der Beine zu heilen, können Sie Wraps oder Bäder verwenden, mit Heu oder Haferflocken. Eine kleine Menge( 3-5 Hand voll) Heustaub scald kochendem Wasser, decken den gesamten Topf und die Mischung auf angenehme Wärme abkühlen, dann footbath nehmen.

Gegenwärtig kann die Hydrotherapie auf die Volksheilmittel zurückgeführt werden, da immer mehr Menschen Kneipp-Techniken für ihre Gesundheit anwenden.

psychologischer Faktor

Derzeit Vertreter der offiziellen Medizin und traditioneller Heiler verstehen und den Patienten sagen, dass ohne Wunsch, ohne den Geist der Erholung, gesund zu sein, kein Mittel, keine Methode wird die Krankheit nicht helfen heilen.

Deshalb, bevor Sie mit der Behandlung beginnen, glauben Sie, dass Sie es wert sind, gesund zu sein.

Geben Sie keine geringe Mobilität, erschöpfende Schmerzen und Entzündungen mit Gicht, um Ihren Lebensstil zu ändern. Beginnen Sie jetzt mit der Behandlung.

artrozmed.ru

Rezepte Volksheilmittel für Gicht Behandlung

Das Gelenk wird von den schädlichen Wirkungen der Harnsäurekristalle zerstört

Gelenk ist aufgrund der zerstörerischen Wirkung von Harnsäurekristallen Ärzten

Gout in erster Linie verordneten Medikamente Medikamente, Ernährung, körperliche Aktivitäten möglich, und zusätzlich und andere Therapien zerstört. Folk Heilmittel für Gicht haben weniger Kontraindikationen und Nebenwirkungen als Medikamente. Daher empfehlen viele Ärzte zusätzlich die Behandlung von Gicht mit Volksmedizin. Dies ist durchaus sinnvoll, da die reinen Naturstoffe sind oft nicht weniger wirksam als synthetische.


Warum ist es wichtig, nicht

Krankheit leidet an dieser schweren Krankheit Leute beschweren sie über die unerträglichen Schmerzen in den Gelenken zu laufen. Warum entstehen sie? Gout wird Impulse für die Entwicklung, sobald der Austausch Purin Substanzen gestört wird. Aus diesem Grunde, Salze von Harnsäure Ausfall länger aktiv angezeigt, und einige von ihnen werden nach und nach in der Niere, Knorpel und Gelenken abgeschieden.

Entwickelt allmählich Gichtarthritis. Im Laufe der Zeit Ablagerungen von Harnsäure Salze zunimmt, und shishkoobraznye Wucherungen( tophi) können als Ergebnis des Entzündungsprozesses bilden. Am häufigsten treten sie an Händen und Füßen auf. By the way, das ist, warum „Gicht“ in der antiken griechischen bedeutet „Falle für die Füße.“

Das arthritische Gelenk wird mehr und mehr deformiert, und wenn die Krankheit nicht ernsthaft behandelt wird, kann der Gelenkbeutel vollständig kollabieren. Und das ist eine sehr vernachlässigt Arthritis, die Befreiung von denen extrem schwierig ist, und es ist besser, die Verbindung nicht katastrophalen Zustand zu bringen. Wie behandelt man diese Komplikation? Der einzige Ausweg ist eine Operation zur Implantation eines künstlichen Gelenks.

Phasen der Remission wechseln sich häufig mit Exazerbationsphasen ab. Dies ist der Unterschied zwischen Gicht: seine Symptome werden geschwächt, dann intensiviert. Der quälende Zustand dauert etwa eine Woche. Die Behandlung ist sehr notwendig, sonst treten die Anfälle öfter auf. Und jeder nachfolgende wird stärker sein als der vorherige.

Die Krankheit schreitet schnell voran und betrifft gesunde Gelenke

Die Krankheit schreitet schnell voran und betrifft gesunde Gelenke

Gichtarthritis ist eine heimtückische Krankheit. Er hat nicht nur Schmerz bringt, dramatisch die Lebensqualität des Patienten verschlechtert, sondern auch zu Immobilität führen kann. Wenn die Krankheit schwerwiegend ist, ist eine Behinderung unvermeidbar.

Wie man Gicht kuriert? Leider ist es fast unmöglich. Aber die schmerzhaften Symptome der Behandlung können geschwächt werden. Dies erfordert jedoch sehr viel Mühe, Geduld und Zeit, wie Gichtarthritis - eine schwere chronische Krankheit. Es ist wichtig, das Fortschreiten der Krankheit zu verlangsamen und der Zustand des Patienten zu verbessern, und dies kann Leute Geld helfen.


Tipps für alternative Medizin


Gicht komprimiert

Kaum beginnt Gicht zu spielen, Behandlung mit Volksmedizin wird wirksame Hilfe bieten. Kompressen helfen Gelenkschmerzen zu reduzieren. Normalerweise werden sie nachts gemacht. Kompresse auf das Bein oder Arm befestigt und toe, Fäustling oder einen Schal isoliert. Die Behandlung mit Volksmedizin ist in der Regel lang.

  • Rezeptnummer 1. Mischen Sie 1 EL.Löffel Kochsalz mit 1 EL.Honig, die Mischung auf die Gaze auf die betroffene Stelle auftragen. Der Behandlungsverlauf beträgt mindestens 10-15 Behandlungen. Diese Zutaten können mit 2-3 EL abgewechselt werden. Löffel aus rotem Ton und 2 EL.Löffel Weinessig.
  • Fischfilets werden aktiv in der Volksmedizin verwendet Rezept # 2. 3 Knoblauchzehen zu einem Brei zermahlen, 0,5 l 9% igen Essigtisch gießen, 2 Wochen stehen lassen, den Behälter regelmäßig schütteln, filtrieren. Diese Tinktur einen Verband anfeuchten und auf die arthritischen Gelenk anzuwenden.
  • Rezept # 3 Um 2 kg rohen Fisch zu machen, teilen Sie die Filets in 10 Teile und legen Sie sie in separate Gefrierschränke in den Gefrierschrank. Bevor sie einen Teil der Fische ins Bett enteisen, legt es auf dem arthritischen Gelenke, Deckel mit einem Stück aus Polyethylen, fixieren Sie den Verband und warm von Socken oder Handschuhe tragen. Morgens das Filet entfernen und das Gelenk des Patienten mit Seife waschen. Führen Sie diese Behandlung für Gicht 10 Tage durch.

Hand- und Fußbäder

  • Rezept-Nummer 4. Im Arsenal der Volksheilmittel für Gicht sind beliebte und therapeutische Bäder. Bereiten Sie eine Abkochung der Kamille vor: 50 g trockenes Gras mit Blumen gießen 5 Liter heißes Wasser, zum Kochen bringen und sofort vom Herd nehmen. Dann 100 g Kochsalz lösen, abseihen. Nach dem Eingriff sollte das arthritische Gelenk trocken gewischt und isoliert werden. Die Behandlung von Gicht sollte mindestens 1 Monat dauern.
  • Rezept Nummer 5. Gießen Sie 50 Gramm trockenen Kräuter Salbei 1,5 Liter heißes Wasser, kochen Sie für 10 Minuten, strapazieren Sie, fügen Sie 1,5 Liter warmes Wasser auf eine angenehme Temperatur. Gießen Sie 2 l dieser Brühe in die Wanne und dämpfen Sie die erkrankten Gelenke mindestens 30 Minuten lang, wobei Sie regelmäßig heiße Brühe gießen. Die Dauer der Gichtbehandlung beträgt mindestens 1 Monat.
  • Rezept № 6. Gießen Sie 2-3 l warmes Wasser in die Wanne, lösen Sie 3-4 Teelöffel Soda, geben Sie 10-12 Tropfen alkoholische Lösung von Jod, rühren. Halten Sie kranke Hände oder Füße in der Badewanne für 4-5 Minuten. Behandlung für 10 Tage.
  • Rezept-Nummer 7. In Volksheilmittel für Gicht, Heiler gehören auch Urintherapie: sie empfehlen täglich hoch ansteigende entzündete Gelenke in erwärmtem Urin.

Salben, Kautschuke, Pasten

  • Rezept Nr. 8. Die Heilmittel zur Behandlung von Gicht sind auch in Form verschiedener Aromen wirksam. Grind Tabletten von chemisch Aktivkohle, um etwa 1/2 Tasse Pulver zu bekommen, fügen Sie 1 EL hinzu. Löffel die zerdrückten Samen von Flachs, gießen Sie ein wenig Wasser und gründlich mischen. In der Nacht, reiben Sie diese Paste in das arthritische Gelenk, dann bedecken Sie es mit einem Stück Polyethylen und fixieren Sie es mit einem warmen Tuch.
  • Rezept Nr. 9. Diese beliebte Methode zur Behandlung von Gicht enthält eine Mischung aus Apotheke Jod Tinktur und Aspirin. In 10 ml Tinktur, 5 pulverisierte Aspirintabletten auflösen. Bilden Sie eine Flüssigkeit, um das Nachtgichtgelenk zu schmieren oder zu reiben, und isolieren Sie es dann unbedingt.

Infusionen, Abkochungen, Tinkturen

  • Rezept # 10. Bei der Behandlung von Gicht wird empfohlen, mehr Infusionslösungen zu trinken. Brühen Sie trockenes Gras wie Tee, nur nicht mit kochendem Wasser, aber mit sehr heißem Wasser. Die Menge an Rohmaterial wird verwendet, um das Getränk golden und angenehm für den Geschmack zu machen. Trinken Sie es in mäßig heißer Form.
  • Rezept Nr. 11. Gießen Sie 2 Teelöffel gehacktes Gras aus Schachtelhalm mit 1 Glas kochendem Wasser. Aufguss, warm eingepackt, 2 Stunden, gefiltert. Volksheilmittel für Gicht sollten in streng individuellen Dosierungen eingenommen werden, die mit dem Arzt abgestimmt werden müssen.
  • Verordnung Nr. 12. Ein anderes populäres Hilfsmittel für Gicht besteht aus einem Säbel und einem Wodka.250 g zerkleinerte trockene Wurzel Sabelnik gießen Sie 0,5 Liter Wodka, bestehen Sie an einem dunklen Ort für 3 Wochen, schütteln den Behälter von Zeit zu Zeit.
  • Abkochung von Preiselbeeren wird helfen Rezept Nr. 13. Eine Abkochung von Cranberries ist sehr effektiv.2 EL.Löffel von Früchten gießen 250 ml kochendes Wasser, kochen für 12-15 Minuten. Trinken Sie den ganzen Tag über in Portionen. Jeden Morgen sollten Sie eine frische Abkochung vorbereiten. Der Behandlungsverlauf bei Gicht beträgt mindestens 1 Monat.
  • Rezept 14. Grind 250 g Knoblauch №, gieße die resultierende Aufschlämmung von 0,5 Liter Alkohol oder Wodka, bestehen 10 Tage in der Sonne, um den Inhalt von Zeit zu Zeit Schütteln filtriert. Nehmen Sie die Tinktur am Morgen auf nüchternen Magen und spülen Sie mit Milch ab.
  • Rezept № 15. Onion-Brühe: 2-3 Zwiebeln Medium( mit Rümpfe) Zucker und 1 Liter Wasser und kochen, bis sie vollständig seethe sind, dann filtriert. Gekühlte Brühe wird eine halbe Stunde vor dem Essen getrunken. Zwiebelbrühe wird für eine lange Zeit behandelt, Kurse für 12-14 Tage mit wöchentlichen Unterbrechungen.
  • Rezept № 16. Gießen Sie 1 EL.Löffel zerkleinerte trockene Früchte von schwarzen Holunder 1 Tasse kochendes Wasser, bestehen Sie 30 Minuten, Belastung. Trinken sollte gekühlt werden. Infusion wirkt harntreibend und desinfizierend, verbessert den Stoffwechsel.
  • Rezept № 17. Cut Scheiben 3 mittelgroße Äpfel, sie 1 Liter Wasser gießen, gekocht für 10-12 Minuten, beharren gut verpackt, 3-4 Stunden, dann filtriert. Trinken Sie in einer warmen Form als Tee. Option: Brauen gewöhnlichen Tee, können Sie in die Teekanne Stücke von Äpfeln werfen.

Mit sorgfältiger Behandlung wird hartnäckige Gicht gestoppt, und gleichzeitig sind Volksmedizin sehr wirksam. Es ist wichtig, nur solche Rezepte auszuwählen, die für Sie am effektivsten sind. Aber die Volksmethoden zur Heilung dieser Krankheit können nur mit der richtigen Ernährung wirksam sein.


Ration: was kann nicht und was sollte mit Gicht gegessen werden

Diese Produkte sind verboten

Dies kann nicht gegessen werden!

Die Einhaltung der Regeln der therapeutischen Ernährung erhöht signifikant die therapeutische Wirkung. Es gibt sogar Fälle, in denen strenge strenge Diät alleine die Lebensqualität der Patienten signifikant verbessert hat. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass die Aufnahme der Nahrung die Aufnahme von Purin-Substanzen beschränkt, und ihr Niveau im Körper abnimmt.

Bei der Behandlung von Gicht wird Diät Nr. 6 verwendet, deren Grundprinzipien einfach sind:

  • sollte gegenüber kalorienarmen Lebensmitteln bevorzugt werden;
  • sollte regelmäßig und fraktioniert 4-5 mal am Tag gegessen werden;
  • ist es wichtig, viel Flüssigkeit zu trinken, etwa 3 Liter mit Gicht Exazerbationen und 1,5-2 Liter in Zeiten der Remission;
  • , um zusätzliche Pfunde loszuwerden, sollte nach und nach fallen, nicht mehr als 1-2 kg pro Monat;
  • kann kategorisch weder überessen noch verhungern.

Es gibt die Meinung, dass es bei Verschlimmerungen dieser Krankheit nützlich ist, hungrig zu werden. Das ist grundsätzlich falsch. Jede Hungerdiät, auch zur Gewichtsabnahme, zur Körperreinigung, bei Gicht ist kategorisch kontraindiziert. Der Zustand des Patienten wird sich nur verschlechtern!

Also, wie findest du das Behandlungsmenü?Es ist notwendig, auf Nahrung zu verzichten, in der es viele Purinverbindungen gibt. Dies sind solche Nahrungsmittel und Gerichte wie:

  • Fleisch, Fisch und Pilzen ersten Gänge;
  • Fleisch und Fisch von fettigen Sorten, Nebenerzeugnissen, Wurstwaren, tierischen Fetten;
  • jede Konserven, Gurken, geräucherte Produkte;
  • Bohnen, Champignons, Sauerampfer, Blumenkohl, Spinat;
  • fettiger, scharfer, salziger Käse;
  • Schokolade, Kakao;
  • Alkohol( hauptsächlich Bier und Wein), starker Kaffee und Tee: sie verstärken Gelenkschmerzen;
  • Gewürze, Gewürze( ausgenommen Essig und Lorbeerblätter).
Das Minimum an Salz in den Gerichten

Eliminieren Sie Salz aus der

-Diät

Was beschränkt die Diät? Streng - Verbrauch von Speisesalz. Fleisch, Fisch kann und sollte sein, da es eine Proteinquelle darstellt. Aber nur mager, nicht mehr als 300 Gramm pro Woche und nur in gekochter, gedünsteter oder gebackener Form.

Die Behandlung von Gicht erlaubt keine frittierten zweiten Gänge! Von Zeit zu Zeit können Sie gekochte Hühnereier in die Diät aufnehmen. In vernünftigen Mengen müssen Sie Brot, gekochte Kartoffeln, Nudeln essen.

brauchen auch mehr Lebensmittel zu essen, die die Ausscheidung von Harnsäure aktivieren und ihre Salze die Ablagerung in Geweben hemmen. Gout Behandlung zu Hause soll, sowie Knoblauch, Walnüsse, Haselnüsse, einschließlich dem Menü Licht Gemüse und Milchsuppen, eine Vielzahl von Getreide, Milchprodukten, frischen Gemüse, vor allem Auberginen, Gurken, Karotten, Tomaten( begrenzt) durchgeführt werden.

Von Früchten, Äpfeln und Zitrusfrüchten sind am nützlichsten: Sie reduzieren Gelenkschmerzen. Gut und Säfte, aber nur frisch gepresst. Trinken Sie regelmäßig alkalisches Mineralwasser: Es beschleunigt die Entfernung von Purinen aus dem Körper.

Es ist erwiesen, dass die Ernährung den Verlauf der Gicht wesentlich erleichtert. Daher ist eine strikte Einhaltung dieser bei der komplexen Behandlung dieser heimtückischen Krankheit notwendig.

MoiSustav.ru

Gout - Symptome, Medikamente, Ernährung, Volksmedizin

5. Krankheitsprävention

Gout - assoziierte Gelenkerkrankung mit der Ablagerung von Harnsäurekristallen im Gewebe, und begleitet von Schwellungen und Gelenkschmerzen ausgedrückt charakteristisch. Meistens tritt die Krankheit bei Männern mittleren Alters, seltener bei Frauen auf. Betroffen sind alle Gelenke: Hände, Ellbogen, Knie, Finger, Füße. Aber am häufigsten von der Gicht leiden die Gelenke der Finger und Füße. Aus der alten griechischen Sprache ist Gicht eine "Falle für das Bein".

Dieser Artikel beschreibt die Ursachen und Symptome der Gicht, moderne Methoden der Behandlung von Gicht und Ernährung, die bei dieser Krankheit beobachtet werden muß.Wir sprechen auch über die Behandlung von Gicht mit Volksmedizin. Nature

Krankheit Harnsäure - Produkt der Verarbeitung des Körpers eine Reihe von Lebensmitteln, die reich an Purinen. Bei Patienten mit Gicht wird diese Säure in hohen Mengen gebildet oder schlecht über die Nieren ausgeschieden. Sein Überschuss wird in Gelenken in Form von winzigen Kristallen abgelagert, die die Ursache von Entzündungen und Schmerzen sind.

Es gibt jedoch keine strikte Beziehung zwischen dem Harnsäurespiegel im Körper und der Entwicklung von Gicht. Bei einer Anzahl von Patienten mit einem Harnsäurespiegel im Blut innerhalb der Norm werden auch Gichtanfälle beobachtet. Eine Erhöhung

Harnsäurespiegel kann aufgrund der Einnahme von bestimmten Medikamenten oder Nierenfunktionsstörungen sein - diese Faktoren Gicht erschweren können. Die Symptome der Gicht

ersten Angriffs der Krankheit wird mit den folgenden Symptomen von Gicht: ein plötzlicher und starke Schmerzen in den Gelenken, das Gefühl von Hitze darin, Schwellung und Rötung. Vielleicht die Entwicklung von Fieber. Gichtanfälle klingen innerhalb weniger Stunden oder Tage ab, seltener können sie mehrere Wochen dauern.

Vor dem zweiten und folgenden Anfällen ist ein charakteristisches Symptom der Gicht ein Kribbeln im Gelenk. Zwischen den Anfällen können mehrere Jahre dauern, in der Regel treten sie jedoch 1 bis 2 Mal pro Jahr auf. Der Mangel an richtigen Behandlung führt zu einem Anstieg in der Häufigkeit der Angriffe, deren Dauer erhöhen, sowie eine Ursache neuer Läsionen des Gelenkes und der Harnwege.

häufigen und langen Zeiträume der Folge Krankheit zu schweren Schäden an den Gelenken, bis die Verletzung ihrer Mobilität. Oft unter der Haut kann gemeinsamen tophi( weißen Knötchen), die Anhäufung von Harnsäure-Kristallen beobachtet werden. Daher ist es wichtig, sofort einen Arzt aufzusuchen, wenn die ersten Symptome der Gicht auftreten.

Behandlung von Gicht

Leider loswerden bereits Diagnose „Gicht“ nicht möglich ist. Daher wird die Behandlung auf eine strenge Kontrolle über die Entwicklung der Krankheit reduziert und schließt sowohl eine medikamentöse Therapie als auch verschiedene Methoden der Volksbehandlung von Gicht ein. Während Exazerbation werden

Patienten Medikamente verschrieben, in der Verabreichung von nicht-steroidalen Antiphlogistika bestehen. Zwischen Exazerbation der Erkrankung Gicht Behandlung wird vor allem den Gehalt an Harnsäure-Verbindungen zu verringern, in dem Körper des Patienten reduziert. Eine spezielle Diät für Gicht hilft, das Ziel zu erreichen.

rotes Fleisch, Innereien, Räucherwaren, gesalzen und gebratener Fisch, salziger und würziger Käse, Konserven, Suppen auf Fleisch, Fisch, Huhn und Pilz-Brühe, Bohnen:

aus den Purin-reichen Lebensmittel Ernährung ausgeschlossen. Ausgeschlossen sind auch alkoholische Getränke, die den Gehalt an Harnsäure im Blut erhöhen können: Cognacgetränke, Bier, Dessertweine.

eine Diät für Gicht zu halten, müssen Sie das Ernährungs-Eier, Kartoffeln, Milch und Milchprodukte, Getreide und Brot verwenden. Diese Produkte sind nicht reich an Purinen. Besonderes Augenmerk sollte auf rohes Gemüse, Beeren und Obst gelegt werden.

Unabhängig vom Gewicht des Patienten wird empfohlen, einmal pro Woche einen Entladetag zu verbringen. Es kann alles sein - Gemüse, Obst, Quark, Kefir oder Milchprodukte. Es sollte daran erinnert werden, dass ein völliges Verhungern von Patienten mit Gicht streng verboten ist.

Die Flüssigkeitsmenge pro Tag sollte 1,5 - 2,5 Liter betragen. Empfohlenes basisches Mineralwasser, schwach grüner Tee, Beeren-, Obst- und Gemüsesäfte. An einem Fastentag sollten Sie sich nur auf Tee und Mineralwasser beschränken.

Behandlung der Volksheilmittel für Gicht

Die folgenden Rezepte der traditionellen Behandlung für Gicht:

- Tee aus den Blättern der Heidelbeere. Gebraut mit einer Rate von 20 Gramm pro Glas Wasser und wird auf einem Esslöffel 4 mal am Tag verwendet.

- Trinken Sie Äpfel eine Stunde vor den Mahlzeiten und zwei Stunden nach einer Mahlzeit.

- Sammlung von Kraut Johanniskraut, Kamillenblüten, Linden und Holunder.

- Knoblauchtinktur mit Zitrone.

jedoch jegliche Volksheilmittel für Gicht - das ist nicht selbst Heilung für die Krankheit, sondern nur eine zusätzliche Komponente der umfassenden Behandlung.

Prävention von Krankheiten

Die Risikogruppe umfasst Personen, deren Familie bereits Gichtfälle erlebt hat. In einer solchen Situation wird empfohlen, regelmäßig den Harnsäurespiegel im Blut zu überwachen und eine gesunde Lebensweise zu führen. Es ist nicht überflüssig, die oben genannte Diät für Gicht zumindest periodisch einzuhalten. Interpretieren Sie nicht im Voraus, um zu sehen und Volksrezepte. In Broschüren und Handbüchern zur traditionellen Medizin finden Sie eine Vielzahl von Informationen zur Vorbeugung dieser Krankheit.

Warnung!

Dieser Artikel dient nur zu Ausbildungszwecken und ist kein wissenschaftliches Material oder ein professioneller medizinischer Rat.

dolgojit.net

Behandlung der Volksheilmittel für Gicht - die besten Rezepte der traditionellen Medizin

Gout - eine Krankheit, die seit der Antike für die Menschheit je gekannt hat. Natürlich zu diesem Zeitpunkt waren die Ärzte nicht einmal bewusst, dass ein Tag ihrer Nachkomme ein nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente oder urikodepressanty erfinden, und daher, wenn der Patient Gicht diagnostiziert wurde - Behandlung der Volksmedizin der effektivste und bewährtes Verfahren in Betracht gezogen wurde, und es war ein Axiom. Kurzbeschreibung der Krankheit

Gout - eine Pathologie, die durch erhebliche Stoffwechselstörungen entwickelt( insbesondere - Protein).Dadurch kommt es zu einer erhöhten Ablagerung von Harnsäuresalzen nicht nur in den Nieren( dem Hauptfilter unseres Körpers), sondern auch in anderen Organen und Geweben, insbesondere in den Gelenken. Dieser Zustand ist die Ursache der Gichtarthritis, begleitet von einem ausgeprägten Schmerzsyndrom.

Gelenkschmerzen, die durch Gicht verursacht werden, verringern die Lebensqualität des Patienten erheblich und schränken seine motorische Aktivität stark ein.

Spezialisten in der Erforschung von Stoffwechselstörungen, ist bekannt, dass diese Pathologie für ihre Vielfalt bemerkenswert ist. Deshalb sollten Sie, bevor Sie mit der Behandlung von Gicht mit Volksmethoden beginnen, herausfinden, welche Störung die Ursache für die Entwicklung dieser Krankheit ist.

Wenn sich Harnsäurekristalle in den Gelenken ablagern, erscheinen in diesem Bereich typische Zapfen( Tophi), die sogar mit dem bloßen Auge gesehen werden können. Das Auftreten solcher Formationen reagiert natürlich stark auf das Immunsystem. Unter dem Einfluss der Schutzmechanismen des Blutes beginnen die Leukozyten stark anzusteigen. Dann beginnen sie, das betroffene Gelenk anzugreifen, was zu Hitzewallungen und starken Schmerzen führt.

Mit dem ungünstigsten Ausgang der Krankheit wird der Gelenkbeutel vollständig zerstört, was bedeutet, dass der Patient einen chirurgischen Eingriff benötigt.

Was kann ich mit Gicht essen und was kann nicht sein?

Um sicherzustellen, dass die Methoden der traditionellen Heiler wirksam sind, müssen Sie vor Beginn der Behandlung Ihre Ernährung klar ausbalancieren. Schließlich ist es für niemanden ein Geheimnis, dass wir sind, was wir essen. Gicht ist eine Krankheit, die durch die Verwendung übermäßiger Mengen von tierischen Produkten oder eher tierischen Fetten entsteht.

Die gefährdete Gruppe umfasst jedoch Personen, die Alkohol missbrauchen( insbesondere Cognacprodukte und Schaumweine).Deshalb wird Gicht die edle Krankheit der Könige und Aristokraten genannt, obwohl es den Kranken nicht leichter macht.

Gichtkranke Patienten werden empfohlen, die folgenden Produkte vollständig von ihrer Ernährung auszuschließen:

  1. Fettes Fleisch und Fisch. Fleisch-, Pilz- und Fischbrühe.
  2. Schokolade, Kakao, Kaffee und Tee.
  3. Hülsenfrüchte, Blumenkohl, Pilze und Spinat.
  4. Würzige Käse.
  5. Nebenprodukte.

Solche Produkte sind sehr schädlich für diejenigen, die an Gicht leiden, da sie eine große Anzahl von Purinen enthalten.

Was können Sie essen und welche Art von Diät für Gicht ist am optimalsten?

  1. Zunächst sollten Sie die Menge an verbrauchtem Salz streng begrenzen.
  2. Mit der Erlaubnis des behandelnden Arztes in einer Woche können Sie ungefähr 300 Gramm fettarmes gekochtes Fleisch essen.
  3. Aber rohes Gemüse, Obst und Sauermilchprodukte können und müssen sogar sein.
  4. Ebenfalls erlaubt ist der Verzehr von Kartoffeln, Teigwaren, Weiß-, Roggen- und Vollkornbrot.
  5. In kleinen Mengen können Sie Eier essen.
  6. Sehr nützlicher Knoblauch für Gicht, Auberginen, Rüben, Milchprodukte und vegetarische Suppen.
  7. Citrus-Kulturen, die in ihrer Zusammensetzung keine Purine enthalten, sind ebenfalls gut bewährt.
  8. In Ermangelung von Kontraindikationen, die für Patienten mit Gicht obligatorisch sind, wird empfohlen, ungefähr 2,5 - 3 Liter Flüssigkeit pro Tag zu trinken.

Ich möchte übergewichtige Menschen beraten: Auf keinen Fall bei Gichtanfällen hungern! Hunger ist ein Zustand, der einen starken Anstieg des Harnsäurespiegels im Blut verursacht, was wiederum eine Verschlimmerung der Krankheit verursacht. Deshalb wird bei der Behandlung von Gicht mit Volksmedizin allen Patienten empfohlen, sich kalorienarm zu ernähren.

Traditionelle Rezepte

Eine alte russische Rezeptur zur Behandlung von Gicht

Eine Salbe aus ungesalzener Butter hat mehr als eine Generation von Menschen vor Gichtanfällen bewahrt.

Zu seiner Herstellung schmilzt die Butter in einer Bratpfanne, bis der Schaum auftaucht, worauf Alkohol vorsichtig in die Pfanne gegossen wird. Sehr sorgfältig wird die Mischung gezündet und verbrannt, bis sie vollständig ausgebrannt ist. Dann wird das resultierende Produkt in einen Behälter überführt und in einem Kühlschrank aufbewahrt.

Um diese Droge für Gicht anzuwenden, rät die Volksmedizin während einer Periode der Exazerbation der Krankheit. Die Salbe muss an einer Stelle vor einer Wärmequelle( Kamin, Heizgerät oder Batterie) gerieben werden, bis der Schmerz vollständig gelindert ist.

Zwiebelsuppe

Drei Zwiebeln zusammen mit den Schalen werden mit einem Liter Wasser gegossen und bei mäßiger Hitze gekocht, bis die Zwiebel gekocht ist. Die resultierende Brühe wird filtriert und vor den Mahlzeiten in einem Glas 3 mal am Tag für zwei Wochen eingenommen. Eine erneute Behandlung ist notwendig, da Schmerzen auftreten.

Jod-Alkohol-Lösung

Um dieses Produkt herzustellen, müssen Sie 5 Tabletten Aspirin mahlen und sie in 10 ml Jod auflösen. Absolut farblose Flüssigkeit sollte die betroffenen Gelenke vor dem Schlafengehen für eine lange Zeit abgewischt werden, danach tragen Sie warme Handschuhe an Händen oder Füßen.

Auch sehr nützliche Bäder mit dem Zusatz von Jod. Um sie auf drei Liter warmes Wasser vorzubereiten, fügen Sie neun Tropfen Jod und drei Teelöffel Soda hinzu. Mit der regelmäßigen Anwendung solcher Verfahren werden Salzablagerungen in den Gelenken deutlich reduziert.

Kräuter für Gicht

Traditionelle Heiler empfehlen zur Behandlung von Gicht die Verwendung von Tinkturen und Abkochungen, die eine oder mehrere Heilpflanzen enthalten.

  • Sehr gut mit Gelenkschäden aus den Bädern der Chemiker Kamille helfen. Um dies zu tun, nehmen 10 Gramm Wasser 100 g getrocknete Blüten von Kamille und 200 Salze.
  • Bei regelmäßigem Gebrauch der Schnur, die wie Tee gebrüht und in heißer Form getrunken wird, zieht sich die Gicht lange zurück. Es sollte angemerkt werden, dass die Wende am nützlichsten ist, wenn sie sich im Prozess der Knospenbildung befindet.
  • Alkoholische Tinktur aus Blüten von gewöhnlichem Flieder. Zu ihrer Herstellung wird eine Halbliterdose mit Blumen gefüllt und mit 200 ml Alkohol gefüllt. Die Mischung wird für eine Woche an einem dunklen Ort mit gelegentlichem Schütteln infundiert. Bereit Tinktur wird empfohlen, 20-30 Tropfen vor dem Essen 3 mal am Tag zu nehmen.
  • Sehr nützlich für Gicht Blätter Preiselbeere( 2 Esslöffel pro Glas kochendem Wasser).Dieses Mittel sollte für 30 Minuten bestehen und 100 ml 3 mal täglich einnehmen.
  • Ein sehr nützliches Mittel bei der Behandlung von Gicht ist zu schmerzen. Sie bereitet auch die Infusion vor( drei Teelöffel für zwei Tassen kochendes Wasser).Das Mittel besteht für zwei Stunden, danach wird es gefiltert und in einem halben Glas 4 Mal am Tag vor dem Essen genommen.
  • Nadeln - auch ein bewährter Heiler. Kompressen aus Koniferenbrühe helfen sehr gut bei Gicht. Um es zu machen, müssen 500 gr frische Nadeln mit kochendem Wasser( 1 cm über dem Niveau der Nadeln) gegossen werden. Dieses Medikament wird eine Stunde lang unter dem Deckel ruhen gelassen, wonach es für weitere 60 Minuten in einem Wasserbad( in einem ruhigen Feuer) gekocht wird. Kompressen aus der resultierenden Abkochung werden über Nacht empfohlen.

Knoblauchbehandlung

Knoblauchtinktur ist ein fast universelles Heilmittel, das viele Krankheiten behandelt, einschließlich Gicht.

Zu seiner Herstellung werden 500 Gramm Knoblauchpaste mit einem Liter Alkohol( oder Mondschein) gegossen, wonach der Behälter 10 Tage in der Sonne ausgesetzt wird. Nach Ablauf der Zeit muss das Arzneimittel gefiltert und täglich 20 bis 40 Tropfen zusammen mit Fruchtsaft oder Milch auf nüchternen Magen eingenommen werden.

Kompressen aus Knoblauch - Essig Tinktur sind auch sehr hilfreich bei der Verringerung von Gelenkschmerzen. Um es zu machen, müssen Sie vorsichtig 3 Knoblauchzehen mahlen und ihnen 500 ml Tafelwein 9% Essig gießen. Gießen Sie die Mischung für 15 Tage ein, dann können Sie mit der Behandlung beginnen.

Aktivkohle

Aktivkohle - Rettung mit Gicht

Dieses Rezept hat vielen Patienten geholfen, alle schmerzhaften Manifestationen in betroffenen Gelenken für eine lange Zeit loszuwerden. Um die Medizin vorzubereiten, muss eine Handvoll Tabletten in einer Kaffeemühle zerkleinert werden( ungefähr ein halbes Glas Pulver sollte produziert werden).Dann müssen Sie einen Esslöffel Leinsamen dazugeben.

Mischen Sie gründlich und fügen Sie Wasser hinzu, bis eine pastenartige Masse erhalten wird. Das fertige Produkt wird empfohlen, die betroffenen Gelenke in der Nacht zu schmieren, mit einem Lebensmittelfilm zu überziehen und gut aufzuwärmen. Viele Patienten bemerken, dass am Morgen eine signifikante Erleichterung eintritt.

Kalte Behandlung

Wenn Gichtanfälle auftreten, wenn der Schmerz einfach unerträglich wird, hilft die Eiscreme, den Zustand zu erleichtern. Es wird in eine Tüte gelegt und 10 Minuten lang auf das entzündete Gelenk aufgetragen.

Ist es möglich, Gicht zu heilen?

Gicht wählt in der Regel ein Opfer unter den Menschen, die einen hohen Lebensstandard und gutes Essen haben.

Ein aktiver temperamentvoller Mann mittleren Alters, der sich das Vergnügen nicht verweigert, hat eine gut bezahlte Arbeit und liebt ein fröhliches Festessen - das ist ein Porträt einer typischen Gichtmoderne. Gleichzeitig, so der englische Forscher E. Orwan, ist Harnsäure eine Substanz, die der Struktur von Theobromin und Koffein sehr ähnlich ist und von der bekannt ist, dass sie die Fähigkeit besitzt, aktive geistige Aktivität zu stimulieren.

V. Efroimson - ein hervorragender sowjetischer Genetiker trug auch zur Entwicklung der Gicht-Theorie bei und unterstützte die Beobachtungen von Orwan. Er hat durch eine einfache statistische Aufzählung bewiesen, dass Gicht oft talentierte Menschen betrifft( 5 - 10%), und unter den Genies erreicht diese Zahl fast 50%!Aus diesem Grund gilt Gicht noch immer als eine sehr mysteriöse Krankheit, von der keine rettende Medizin gefunden wurde, die die Krankheit ein für allemal besiegen kann.

Glücklicherweise ist eine solche Pathologie selten genug( sie wird nur bei 3 bis 5 von 1000 Personen diagnostiziert).Es sollte bemerkt werden, dass bei Frauen diese Krankheit noch seltener ist.

Gout - eine chronische Erkrankung, die durch Perioden der Rückfall und Remission gekennzeichnet ist. Aber wenn vollständig die Behandlung verlassen und lassen Sie die Krankheit ihren Lauf, Ernährung und Vernachlässigung alle notwendigen Empfehlungen für Gicht Angriffe werden häufiger und jedes Mal, immer intensiver.

Mit der Entwicklung des pathologischen Prozesses der Krankheit wird größere Gelenke beeinflussen, sowie die Nieren und die Harnwege, die Behinderung zu vervollständigen führen kann.

7 Kommentare
  • Valentina03.04.2014

    Gout mir vertraut, mit ihr seit mehreren Jahren zu kämpfen, die die Gelenke fir Öl zu reiben und zu einer Diät kleben. Die Tatsache, dass Sie alle schmerzhaften Manifestationen in den betroffenen Gelenken mit Hilfe von Aktivkohle für lange Zeit nie hören können, werde ich definitiv versuchen!

  • edyardM24.04.2014

    zur Prävention und Behandlung von Gicht, können Sie eine Anlage als Becher hinzuzufügen.

    In der Volksmedizin zur Behandlung von Gicht und anderen Krankheiten Tinkturen, Abkochungen der Blätter und Wurzeln, manchmal in Kombination mit Blättern Preiselbeeren verwenden. Dekokt von Blättern und Blütenständen des Bechers werden dem Bad hinzugefügt.

  • Mihail08.05.2014

    Drove meine Mutter für eine Vielzahl von Kliniken, sie eine riesige Menge an Drogen verschrieben. .. In Moskau traf sich mit der alten Dame, die vorgeschlagen wurde die Behandlung der Menschen von Gicht: ein Auskochen der Serie. Es stellt sich heraus, dass alles, was ein Mensch zur Behandlung braucht, neben ihm wächst! Ich möchte auch hinzufügen, dass es bei der Behandlung dieser Krankheit sehr wichtig ist, sich nicht nur an die richtige Diät zu halten, sondern auch den Körper mit Kräutertees zu reinigen. Es ist nötig sich um unsere Hauptfilter, über pereni und die Nieren zu kümmern.

  • Natalya10.06.2014

    Wie geraten dann Kompressen in der Nacht von Urin, Wolle in frischem Urin tauchen und heften sich an den wunden Punkt, verstecken sich in Zellophan einwickeln und Hitze. .. eine Woche von Gicht, und keine Spur von. .. bedeutet das Gegenteil aber tatsächlich hilft

  • Svetlana24.06.2014

    kürzlich überzeugen alle, dass die traditionelle Medizin viel besser ist und ohne die Auswirkungen von Menschen zu helfen.

  • Tina29.07.2014

    Ich habe viele dieser Mittel bereits versucht worden, aber ohne Erfolg, aber immer noch, ich gebe nicht auf diese, werde ich immer noch versuchen.

  • Marina29.07.2014

    Mum vor kurzem oft akuter Gicht und schädliche Medikamente ständig empfangen und lange handeln. Ich hoffe, dass die Umschläge und die Ernährung der Menschen helfen werden. Wir werden versuchen, einige Produkte auszuschließen.

Kommentar hinzufügen

znak-zdorovya.ru

Symptome der Gicht, die Behandlung der Volksmedizin

Denken Sie daran, dass die Ernährung nicht hungrig sein sollte, sonst werden alle Behandlungen überqueren müssen, wie in niedrigem Nährstoffgehalt im menschlichen Blut Urat-Kristalle beginnen so viel wie möglich zu verzögernintensiv.

Relief

Symptome Wenn Sie die Behandlung von Gicht starten gehen, Volksmittel in Form von Diät wird die Intensität der Schmerzen und Immunattacken der Körper in ein paar Monaten zu reduzieren, aber während dieser Zeit werden Sie irgendwie mit allen Manifestationen der Krankheit zu tun haben.

Aktivkohle

Unverzüglich Gicht Symptome entfernen wird die Aktivkohle helfen, die Sie die Menge an Kristallablagerungen und ziehen sich aus dem Verbindungsteil der Schadstoffe reduzieren, können die in ihm angesammelt haben. Behandlung

durch das folgende Verfahren durchgeführt - Kohle in die Mühle gesetzt und zu einem feinen Pulver mit Körnchen einer durchschnittlichen Größe. Sie müssen sich über ein halbes Glas schleifen, fügen Sie dann das Pulver in einem Teelöffel Leinsamenöl und drei Esslöffel Wasser, bis die Konsistenz Rühren ähnlich einer dicken Paste. Zur Behandlung von Gicht, müssen Sie die betroffenen Stellen durch das Werkzeug schmieren und bedecken Sie es in der Nacht mit Polyethylen in Form eines mäßig engen Verbandes.

Butter und Alkohol

Sie können auch Volksmittel verwenden, erfunden mehr als 300 Jahre - eine Salbe zur Behandlung von Gicht herkömmlicher Butter hergestellt wird.

Um dies zu tun, nehmen Sie 200 Gramm( Satz) des Tierfettes und etwa 150 bis 200 ml reinen medizinischen Alkohol ohne Verunreinigungen. Behandlung von Gicht Volksmedizin bedeutet diese Art, dass man die Butter in einer Pfanne schmelzen, bis das Aufschäumen und das Kochgeschirr kippen, in einer Ecke die sich ergebende Drain, die Flüssigkeit zu machen. Vorsichtig, aber schnell, während die Pfanne heiß ist, starten Sie am oberen Rande seines Alkohols Gießen - wenn alles gut gegangen ist, sollte es entzündet werden, aber ansonsten muss man mit einem Spiel, das Geschirr und zündet den Alkohol auszurichten.

Wenn der Alkohol brennt, gießen Sie das resultierende Material in ein Gefäß und kühlt es, eine weitere Lagerung in einem Kühlschrank Durchführung - zur Behandlung von Gicht, reiben Sie die Salbe in die betroffenen Gelenke in der Nähe der leistungsstarken Wärmequelle ist Ihren Körper gut erwärmt.

Heilbäder

wirksame Volksheilmittel für Gicht Behandlung auch für die Füße Verwendung von Jodbäder enthält - sie helfen, die Größe der Bumps auf die Gelenke erheblich zu reduzieren, so dass die Ihre Lieblings-Schuhe wieder tragen.

Um diese Krankheit Typen in der Kapazität von drei Litern warmen Wasser zu behandeln, und legen Sie es 9 Tropfen Jod und drei Teelöffel gewöhnlicher Soda( nicht Soda).Halten Sie Ihre Füße in der Badewanne sollten etwa 30-40 Minuten, dann wickeln Sie Ihre Füße mit einem dichten Tuch oder ziehen Sie warme Wollsocken. Die Behandlung von Gicht und kann die Verwendung von Jod sonst betreffen - zu diesem Zweck in 50 ml warmem Wasser ist notwendig, um 10 ml Jod und fünf Tabletten Aspirin eine klare Flüssigkeit mit einer hohen Konzentration an Wirkstoffen zu geben.

Jede Nacht ist es lohnt sich, die Gelenke von Gicht betroffen zu schmieren, und dann auch auf warme Kleidung zu bringen.

Fisch komprimiert

Wenn Gicht als akute Attacken manifestiert, für die Nothilfe Packungen von Fischen verwendet werden soll, die schnell die Größe von Urat-Kristalle reduzieren. Um dies zu tun, sollte jeder großformatige Meeresfisch entkernt, von Knochen und Grat gereinigt und ebenfalls in 10 große Brocken aufgeteilt und in Einzelpackungen eingefroren werden.

Für ein paar Stunden vor dem Zubettgehen Reichweite für die Fische aus dem Gefrierfach, warten, bis es aufgetaut ist, und auf die gemeinsame Anwendung, die Gicht betroffen sind. Wickeln Sie diesen Bereich mit einer Cellophantasche um, ziehen Sie Socken an und lassen Sie eine ähnliche improvisierte Kompresse für die Nacht.

Zwiebelsuppe

behandelt Gicht möglich und mit einer dicken Zwiebelsuppe. Um dies zu tun, ist es erforderlich, 3 unraffinierte Zwiebeln in einem Liter Wasser zu kochen, bis sie zu Brei werden. Die Suppe gründlich abseihen, um die Flüssigkeit zu trennen - die Zwiebeln kochen und sie verwenden, um eine Mullkompresse zu bilden. Mit einem scharfen Angriff von Gicht, trinken Sie ein Glas Brühe, und mit einem milden Symptom, konsumieren Sie 1 Esslöffel Suppe dreimal am Tag.

Broth im Kühlschrank aufbewahren - die Haltbarkeit beträgt 15 Tage, wonach die verbleibende Flüssigkeit gegossen wird, und bei der Behandlung von Gicht macht eine Pause für einen Monat.

LediVeka.ru

Gout: Behandlung einer Vielzahl von Möglichkeiten

Behandlung von Gicht komplexen Prozess, da eine chronische Erkrankung, die durch Ablagerungen in den Knorpeln gekennzeichnet auf dem Hintergrund von Stoffwechselstörungen entwickelt, die Knochen und Gelenken der menschlichen Harnsäure Salze. Es ist interessant, dass die Krankheit seit der Antike bekannt wurde - es wurde von Hippokrates beschrieben, und sie litt unter so berühmten Persönlichkeiten wie Achilles, Iwan der Schreckliche, Michelangelo, Turgenjew, Puschkin, Charles Darwin und andere. Die Symptome dieser Krankheit sind sehr unangenehm. Der Angriff in der Regel plötzlich beginnt, oft nachts und durch Schwellung und Rötung der Gelenke der Beine( gewöhnlich dem Daumen), eine starke Schmerzen und eine hohe Temperatur( bis zu 38-40 °) charakterisiert. Es kann auch Schmerzen in Bauch und Stuhl geben.

langfristigen Verlauf der Krankheit Manchmal entwickeln tophi. Tofusy mit Gicht sind die gleichen Ablagerungen von Harnsäuresalzen, umgeben von einem Bindegewebe. Am häufigsten erscheinen sie im Bereich der Ohrmuscheln, aber dies ist nur der Anfang. Außerdem kann Tophi überall und sogar auf inneren Organen auftreten und sie zu bestimmten Zeiten erkennen, ist sehr schwierig.

Normalerweise dauert dieser Zustand 5-7 Tage, nach denen der Angriff vergeht. Früher wurde geglaubt, dass Männer mit Gicht, Alter vierzig und älter, besonders anfällig für Gicht sind, vor allem diejenigen, deren Angehörige diese Krankheit haben. Vor kurzem jedoch nahm Gicht unerwartete Formen und häufiger kommt es vor, dass sie den verschiedenen Kategorien von Menschen zu verletzen begannen - sowohl Frauen als auch Männer, jung und alt. Der Grund für diese Ausbreitung der Krankheit liegt wahrscheinlich in der falschen Lebensweise und Ernährung der modernen Menschen.

Wie zur Behandlung von Gicht, Ärzte wissen, aber sie erkennen auch, dass völlig unmöglich die Krankheit loszuwerden. In diesem Fall wird nicht nur die Medikation verwendet, sondern die korrekte Organisation der Lebensweise einer Person. Trotz der Tatsache, dass die Ärzte beraten Patienten bestimmte Medikamente zu verwenden, bieten sie auch die Diät für Gicht zu normalisieren, und körperliche Aktivität hinzufügen, vermeiden Hypothermie und eine Überhitzung und nutzen zusätzliche Methoden der traditionellen Medizin.

In diesem Artikel werden wir bei den wichtigsten Arten der Behandlung von Gicht aussehen:

  • Folk Heilmittel
  • Ernährung und Bewegung von Gicht

Gicht Behandlung Volksheilmitteln und Methoden

Wie zur Behandlung von Gicht in den Beinen tell Volksmedizin „seine Großmutter“ Rezepte in diesem Fall bringen schnell unschätzbare Hilfeum einen Angriff der Krankheit zu erleichtern und die Entwicklung von Rückfällen zu verhindern. So listen wir die effektivste Behandlung für Gicht traditionelle Medizin verwendet wird.

wichtigste nationalen Möglichkeiten:

  • Pack
  • Broth und Tinkturen

erstes Werkzeug - eine allgegenwärtige Urinotherapy. Folk Ärzte sagen, dass, wenn Sie Ihre Füße täglich im Urin steigen, Gicht wird zurückweichen.

Das zweite wirksame Mittel zur Heilung von Gicht ist Kompressen. Eine sehr gute Kompresse ist eine Honig-Salz-Kompresse. Zu diesem Zweck müssen die Gaze Honig und Salz setzen( 1 st.lojke) und komprimieren, um das entzündete Gelenk zu befestigen. Wiederholen Sie den Vorgang, bis die Symptome vollständig verschwinden. Sie können auch eine Kompresse aus rotem Ton und 2 st.l. Weinessig.

dritte Volksmedizin - eine andere Tees und Tinkturen. Die effektivste Abkochung ist eine Abkochung der Preiselbeere. Um es zu machen, 2 EL.Spoon Cranberries gießen 250 ml kochendes Wasser und kochen für 15 Minuten. Brühe zu trinken pro Tag, und am nächsten Tag einen neuen vorzubereiten, und so weiter bis zur Genesung. Folk Heiler argumentieren, dass der beste Weg, und die Antwort auf die Frage, wie Gicht auf den Beinen zu behandeln, konnte nicht gefunden werden.

Gute Hilfe ist auch ein Kräutertee - 20 g Rhizome von Quecke, 30 g violett tricolor( Gras), 25 g Klettenwurzel und 20 Gramm veronica Medikament zusammen mahlen. Nehmen Sie die resultierende Mischung von 40 g und gießen Sie einen Liter Wasser und kochen Sie für 15 Minuten. Trinken 3 Tassen täglich, das erste Mal am Morgen sicher sein, ein Abkochen des Fastens zu trinken.

behandelt Gicht zu Hause

Es ist nicht nur beliebte Möglichkeiten, um die Frage zu beantworten, wie zur Behandlung von Gicht, aber auch Möglichkeiten, von zu Hause, von vielen Menschen im Fall eines Angriffs der Krankheit eingesetzt. Die meisten dieser Methoden sind nicht vollständig Gicht heilen, sondern nur helfen, den Angriff und Schmerzen sowie zu entlasten.

Beispiel eine sehr effektive Behandlung von Gicht Jod und Aspirin. Das bedeutet eine Menge Leute unter starken Schmerzen gerettet wurde und die Entzündung zu verringern. Es sollte 10 ml Jod nimmt darin gelöst und Acetylsalicylsäure-Tabletten in einer Menge von 5 Stück. Es stellt sich eine farblose Flüssigkeit heraus, die für die Nacht mit den betroffenen Gelenken umgehen muss.

kann auch Fußbäder mit Jod tun - bis 3 Liter Wasser 9 Tropfen Jod und Soda( nicht mehr als 3 Teelöffel).Guter Schmerz entlastet die übliche Aktivkohle. Dazu mahlt eine Handvoll von Aktivkohle in einer Kaffeemaschine, einen Löffel Leinsamen hinzufügen und das betroffene Gelenk schmieren. Danach decken Sie den Platz mit Polyethylen und wickeln Sie es gut und gehen Sie zu Bett. Normalerweise fühlt sich der Patient am Morgen erleichtert.

Es ist sehr wichtig, eine Gicht mit einer bestimmten Diät zu behandeln. Sollte aus den Diätprodukten wie Nieren, Leber, Gehirn, Radieschen, Sauerampfer, grünen Bohnen und Erbsen, würzigen Zutaten ausgeschlossen werden. Reduzieren Sie den Verbrauch von Fisch und Proteinen tierischen Ursprungs. Um Früchtetee zu verwenden: Preiselbeere, Johannisbeere, Erdbeere und Gemüse essen.

Medikamente für Gicht

  • Unglücklicherweise leidet die Bevölkerung seit Tausenden von Jahren an Gicht, und bis jetzt war es Ärzten nicht möglich, Methoden zu entwickeln, die sie für immer heilen könnten. Es gibt jedoch Maßnahmen, die die Symptome signifikant reduzieren und dazu beitragen, das Remissionsstadium zu verlängern. Eine wirksame Behandlung kann zu Hause durchgeführt werden - dazu sollten Sie streng die Empfehlungen von Ernährungswissenschaftlern, Ärzten und traditionellen Heilern befolgen. Wir werden Ihnen sagen, wie Sie die Krankheit überwinden können.

    Ursachen von

    Gicht ist eine Stoffwechselkrankheit( Stoffwechselkrankheit), deren Ursache in Hyperurikämie oder der übermäßigen Freisetzung von Harnsäure ins Blut liegt.

    Übersättigung der Harnsäure im Körper kann die Folge von bedingt genetischen Ursachen sein, wenn dem Körper das Enzym fehlt, das an der nachfolgenden Umwandlung dieser Verbindung beteiligt ist. Die Ursache können auch proliferative Erkrankungen des Knochenmarks, Psoriasis sowie bestimmte Medikamente sein( zum Beispiel Salicylate, Sulfonamide oder einige Diuretika).

    Eine Verletzung der Ausscheidung von Harnsäure aus den Nieren wiederum kann zu einer Glomerulonephritis führen. Nichtsdestoweniger ist die Akkumulation von Harnsäure im Körper hauptsächlich auf die Verwendung von Unterernährung zurückzuführen, die reich an Purinen ist, deren Quelle in erster Linie Alkohol und rotes Fleisch sind. Der Übeltäter kann auch eine sitzende Lebensweise sein, die hilft, den Stoffwechsel und damit die Retention von Harnsäure im Körper zu verlangsamen.

    Zwei Arten von Gicht

    1. Primäre Gicht ist eine erbliche Stoffwechselerkrankung, wenn der Körper aus unbekannten Gründen eine große Menge an Harnsäure produziert und Probleme mit seiner Ausscheidung hat.
    2. Sekundärgicht( etwa 10 Prozent der Fälle) entwickelt sich nach Leukämie, Strahlenexposition, chronischer Nierenerkrankung, Überernährung oder Hunger, Alkoholmissbrauch und Einnahme bestimmter Medikamente. Die Krankheit kann von Typ-II-Diabetes, einer Verletzung des Fettstoffwechsels( dh eine Erhöhung der Konzentration von Fetten im Blut), Bluthochdruck, Fettleibigkeit und Fettleibigkeit begleitet werden.

    Symptome von

    Der erste Krankheitsbeginn( der bis zu 12 Jahre anhalten kann) ruft keine Symptome hervor. Das Blut konzentriert einfach eine große Menge Harnsäure, aber der Patient weiß nichts davon.

    Die nächste Stufe wird als Exazerbationsphase bezeichnet. Die ersten Symptome erscheinen - schmerzhafte Schmerzen in den unteren Gliedmaßen. Der Schmerz tritt plötzlich auf, gewöhnlich morgens, nachdem man viel Alkohol oder fetthaltige Nahrung zu sich genommen hat. Der Daumen wird rot, geschwollen und berührungsempfindlich. Das Symptom der Gicht kann auch Fieber, Schüttelfrost und sogar Grippesymptome sein. Die ersten Anfälle dauern meist wenige Tage bis mehrere Wochen und hören spontan auf. Gicht kann in ein paar Monaten oder sogar Jahren zurückkehren. Wenn die Krankheit nicht behandelt wird, wird die Entzündung häufiger und der Schmerz ist stärker.

    Das dritte Stadium ist, wenn die Gicht in einen chronischen Zustand umwandelt, hören die Symptome praktisch nicht auf. Dies führt zu Gewebeschäden und Arthritis( mit Verformung der Verbindungen), Säuremoleküle verursachen die Manifestation von Rheumaknoten, die die betroffene Struktur allmählich zerstören. Es besteht die Gefahr von Frakturen der unteren Extremitäten.

    Tipps zu Ernährung und Lebensstil

    Wenn Sie die Krankheit heilen oder zumindest die Symptome reduzieren möchten, müssen Sie verstehen, dass Diät eine der wichtigsten Voraussetzungen für die Genesung ist. Außerdem musst du deine Lebensweise etwas verändern. Hier sind einige Tipps.

    1. Gewicht zu verlieren. Eine kalorienarme Diät( weniger als 1200 kcal pro Tag) und Fasten können schmerzhafte Symptome verschlimmern, da der Körper bei einem Mangel an "Treibstoff" die Sekretion von Harnsäure beschleunigt.
    2. Trinken Sie täglich mindestens zwei Liter Flüssigkeit( Mineralwasser, ungesüßte Säfte, loser Tee), um den Nieren zu helfen, Harnsäure zu entfernen.
    3. Sie können Kaffee, Tee und Kakao trinken, weil die enthaltenen Purine sich nicht zu Harnsäure zersetzen.
    4. Beim Verzehr von Produkten, die eine große Anzahl von Purinen enthalten( zB Schweinefleisch), ist der Alkohol zu verwerfen.
    5. Essen Sie mehr Gemüseprodukte: Gemüse( aber nicht alle - siehe Liste unten), frisches Obst. Auch solche, in denen es Purine( Nüsse, Pilze) gibt, erhöhen nicht den Harnsäurespiegel.
    6. Suppen ausschließlich auf Gemüsebrühen zubereiten.
    7. Essen Sie viel Käse und Hüttenkäse.
    8. Wenn Sie nicht ohne Fleisch essen können, essen Sie die feinsten Stücke dieses Produktes.Überschreiten Sie nicht die tägliche Dosis von 10 Gramm( dies gilt für alle Fleischprodukte).
    9. Pfifferling Pilze enthalten keine Purine, so dass sie von allen Patienten gegessen werden können.
    10. Pflegen Sie ein gesundes Gewicht. Adipositas trägt nicht nur zu Rückfällen der Erkrankung bei, sondern auch zu Gelenkdeformitäten.
    11. Wenn Sie übergewichtig sind, versüßen Sie die Getränke mit Süßstoff Aspartam. Andere Zuckerersatzstoffe( Fructose, Sorbitol, Xylitol) werden für Gicht nicht empfohlen.
    12. Trainieren Sie regelmäßig, um die Beweglichkeit und Beweglichkeit der Gelenke zu erhalten, vermeiden Sie jedoch, diese zu überlasten.

    Ihre Diät sollte die folgenden Nahrungsmittel ausschließen:

    • Fett, smilje, gegrilltes Fleisch( besonders Schweinefleisch), Wurst;
    • Innereien: Leber, Niere, Gehirn, Herz;
    • Sardinen, Sprotten, Fettheringe, Seefische, Muscheln, Sardellen;
    • alle in Dosen;
    • Kartoffeln( gebraten und Chips), Rosenkohl, Spinat, Sauerampfer, grüne Erbsen, grüne Bohnen;
    • Bohnen: Erbsen, Bohnen, Sojabohnen, Linsen;
    • Süßigkeiten: Schokolade und Süßigkeiten, insbesondere mit Zusatz von Alkohol;
    • Gewürze: Essig, Pfeffer, Senf, Muskatnuss, Cayennepfeffer;
    • Wodka und Bier( einschließlich Cocktails).

    Die Diät erlaubt Ihnen jedoch, ein Glas Wein pro Tag oder ein Glas Champagner zu trinken.

    Behandlung von

    Folk Heilmittel für Gicht normalisieren Stoffwechsel und Ausscheidung von Harnsäure aus dem Körper. Getrennte Methoden werden verwendet, um die Gelenke wiederherzustellen und Entzündungen zu lindern. Mit allen Arten von Kräutern können Sie so lange wie Sie wollen verwenden, ohne Angst vor Komplikationen und Süchten.

    Propolis Tinktur

    Propolis Tinktur wird die Krankheit heilen. Es ist jedoch besser, keine Geschäftsmedizin zu benutzen, sondern sie selbst zu Hause zu kochen.

    Also, mahlen Sie die Propolis in einer Menge von 40 g und legen Sie sie in eine saubere dunkle Flasche, zum Beispiel aus Wein. Einen halben Liter Alkohol zu 95% gießen. Schütteln, die Flasche mit einem Stopfen verschließen und an einem dunklen Ort aufbewahren. Alle paar Tage den Inhalt des Gefäßes schütteln, so dass alle Propolisstücke aufgelöst sind und die Tinktur noch konzentrierter wird. Nach dreißig Tagen die obere Flüssigkeit vorsichtig ablassen und nicht zulassen, dass die ungelösten Propolisstücke herauskommen. Fügen Sie dem Sediment einen halben Liter 75% Alkohol hinzu und bestehen Sie darauf, aber für 20 Tage. Dann vorsichtig die resultierende Flüssigkeit abtropfen lassen und mit der ersten Lösung mischen und dann die Flaschen aus dem dunklen Glas ausgießen.

    Nehmen Sie eine alkoholische Lösung von Propolis 10 bis 20 Tropfen pro Tag.Übrigens können die gleichen Mittel die geschwollenen Gelenke des Patienten während Exazerbationen schmieren. Verwenden Sie außerdem andere Behandlungsmethoden.

    Sauerkraut

    Sauerkraut hilft Harnsäureablagerungen aufzulösen. Trinken Sie zweimal täglich den Saft ihres Produktes ein Glas, und bald werden Sie feststellen, dass die Symptome weniger intensiv sind oder ganz verschwunden sind. Weißkohl sollte in der Regel in Ihrer Diät ständig anwesend sein, besonders in einer Wurstform. Essen Sie es zusammen mit der Garnierung.

    Sauerkraut wird auch in Form von Kompressen an erkrankten Gelenken verwendet. Wenden Sie ein kaltes Produkt an, um Entzündungen und Schmerzen in diesem Bereich schnell zu lindern. Rohkohl wird an Muskeln und Gelenke gebunden, wenn es eine hohe Temperatur und eine starke Schwellung gibt. Wechseln Sie die Blätter jede Stunde und halten Sie die Kompresse mindestens 6 Stunden( Sie können die ganze Nacht).

    Warnung! Sauerkraut ist für Menschen mit Magengeschwüren und hohem Säuregehalt kontraindiziert!

    Behandlung mit Soda

    Soda Behandlung hat vielen Patienten geholfen. Es basiert auf der Tatsache, dass dieses Produkt den Körper auslöst und daher Harnsäure im Blut zerstört. Denken Sie jedoch daran, dass Sie Soda nicht bei Personen anwenden können, die ein Magengeschwür oder ein Ulkus haben.

    Um die Therapie zu beginnen, ist es von kleinen Dosen - buchstäblich 1/5 eines Teelöffels notwendig. Trinke Soda warm( keineswegs kalt!) Mit Wasser kannst du es auch in Wasser auflösen. Nehmen Sie das Medikament morgens auf nüchternen Magen ein. Allmählich müssen Sie die Menge des Medikaments auf 1 Teelöffel erhöhen. Die Behandlung mit Soda wird fortgesetzt, bis unangenehme Symptome verschwinden. Wiederholen Sie von Zeit zu Zeit die therapeutischen Kurse, um einen Rückfall zu vermeiden.

    Außerdem empfehlen wir, Fußbäder mit Soda zu machen. Sie helfen, direkt beschädigte Gelenke am Daumen zu heilen. Um das Verfahren zu machen, mische 3 Liter warmes Wasser mit Soda( 3-4 Esslöffel) und Jod( 10 Tropfen), tauche deine Füße in diese Lösung und halte sie für 10-15 Minuten, wische dann die Beine mit einem Handtuch ab, ziehe warme Socken an und ruh dich im Bett ausnicht weniger als eine Stunde. Wiederholen Sie die Bäder mit Soda jeden Abend für 2-3 Wochen. Darüber hinaus kommen andere Methoden zum Einsatz - beispielsweise Kohl in Wurstform.

    Schwarzer Rettich

    Zu Hause kann sogar eine vernachlässigte Gicht mit Hilfe von schwarzem Rettichsaft geheilt werden. Verwenden Sie frisches Gemüse und quetschen Sie den Saft durch den Entsafter. Sie müssen mit 1 Teelöffel pro Tag beginnen und die Dosis schrittweise erhöhen. Die maximale Portion beträgt 1 Glas pro Tag. Wenn Sie unangenehme Symptome von der Niere oder Leber haben, müssen Sie die Dosierung reduzieren. Verwenden Sie außerdem andere Volksmedizin wie Soda.

    Mittel für das kranke Gelenk

    Volksheiler wissen, wie man Gicht auf ihren Beinen behandelt. Um dies zu tun, müssen Sie eine hochwirksame Mahlung vorbereiten. Mischen Sie eine Flasche alkoholische Tinktur aus Baldrianwurzel( 50 ml) mit einer Flasche billigen Cologne - zum Beispiel "Triple" oder "Sasha".Fügen Sie eine Prise schwarzen Pfeffer und ein Flüstern Ingwerpulver hinzu, rühren Sie die Mischung für einen Tag um. Dann eine Kompresse auf den wunden Punkt: Befeuchten Sie die Watte oder Mullbinde mit einer heilenden Mischung und befestigen Sie das geschwollene Gelenk, von oben wickeln Sie die Kompresse mit Wachstuch und einem warmen Tuch. Halten Sie die Kompresse die ganze Nacht, morgens, waschen Sie die Haut mit warmem Wasser und Seife. Wiederholen Sie den Vorgang jeden Abend bis die Krankheit verschwindet. An der Stelle des gewölbten Steins können Juckreiz und Hautaufhellung auftreten, aber Sie sollten die Behandlung auf keinen Fall abbrechen.

    Salzsalbe

    Zu Hause können Sie eine Salzsalbe vorbereiten. Um dies zu tun, 2 Tassen Kochsalz eine kleine Menge Wasser gießen und kochen, bis sich das Salz auflöst. Add 2 Tassen Schlacke und kochen Sie die Mischung für 5 Minuten. Cool it und auf die kranken Gelenke in Form einer Kompresse( Erwärmung der Wachstuch und Wolltuch) anwenden. Halten Sie die Salbe für mindestens 2 Stunden( Sie können es die ganze Nacht lassen).Wiederholen Sie den Vorgang jede Nacht für einen Monat. Verwenden Sie außerdem andere Methoden, z. B. die Behandlung mit Soda.

    Honigkompressen

    Wenn Sie starke Schmerzen im Bereich der großen Zehe oder anderer Gelenke haben, tragen Sie natürlichen Leinsamen auf ein Leinentuch auf und befestigen Sie ihn die ganze Nacht an einem wunden Punkt. Nach ein paar Prozeduren werden Sie viel einfacher.

    Eschenblätter

    Eschenblätter verbessern die Nierendurchblutung, wirken als mildes Diuretikum, verbessern den Stoffwechsel und beeinflussen somit die Abnahme des Serumharnsäurespiegels. Deshalb müssen Sie bei Exazerbationen unbedingt Tee aus dieser Pflanze brühen. Traditionell wird ein Glas abgekochtes Wasser auf einem Esslöffel Eschenblätter genommen. Halten Sie das Getränk für 10 Minuten unter den Deckel und trinken Sie dann mit kleinen Schlucken( um den Geschmack zu verbessern, können Sie ihm Honig hinzufügen).An einem Tag sollten Sie 2 Portionen dieses Tees trinken. Fortsetzen der Behandlung für mindestens 3 Wochen. Nehmen Sie auch andere Hausmittel, wie Kohl in einer Wurst.

    Infusion von Weidenrinde

    Cure die Weide wird helfen, die Krankheit zu heilen.1 Teelöffel fein gehackte Gemüse roh ein Glas mit kochendem Wasser gießen, 20 Minuten ziehen lassen, dann abseihen. Trinken Sie 4-6 Gläser Getränk den ganzen Tag.

    Selleriesamen Sellerie Samen haben harntreibende Wirkung, haben sie lange als Arzneimittel verwendet worden, die den Schmerz mit dem Beginn des Gichtanfalls im Zusammenhang Harnsäurespiegel und verringert reduziert. Einen Teelöffel Samen in einer Thermoskanne mit einem Glas kochendem Wasser braten, 1 Stunde warten und dann zweimal täglich ein halbes Glas trinken. Verwenden Sie außerdem andere Volksmedizin wie Soda.

    Akupressur( Akupressur)

    Unser Körper hat Punkte, wenn er gedrückt wird, nimmt der Schmerz, der durch Gicht verursacht wird, ab. Sie befinden sich in mehreren Bereichen:

    • zwischen dem großen Zeh und dem zweiten Finger, an der Basis der Daumenphalanx;
    • an der Außenseite des großen Zehs in der Nähe des vorgewölbten Knochens;
    • auf der Oberseite der Ferse

    Wenn der Schmerz unerträglich ist, können Sie auch versuchen, den Punkt auf der Unterseite des Daumennagels zu finden. Drücken Sie ungefähr 60 Sekunden auf jede ausgewählte Zone.

    Pflanzliche Sammlung

    Verschiedene pflanzliche Präparate helfen, die Krankheit zu überwinden. Hier ist eines der beliebtesten Rezepte:

    • 30 g Brennnessel;
    • 30 g Löwenzahnwurzel und Gras;
    • 20 g Johannisbeerblätter.

    Zubereitung: 2 Teelöffel Kräutermischung gießen 1 Tasse Wasser, 30 Minuten lang und Filter gekocht. Trinken Sie 3 Gläser pro Tag vor jeder Mahlzeit.

    Gute medizinische Ergebnisse werden durch eine solche Sammlung erhalten:

    • Goldenroot Kraut - 100 g;
    • Gras Schachtelhalm Feld - 100 g;
    • Blatt der Bärentraube - 50 g;
  • Kräuter Sammlung

Reflektierend, wie man Gicht behandelt, ist es unmöglich, Medikationen zu ignorieren. Medikamentöse Medikamente sind sehr effektiv bei der Bewältigung der Krankheit, helfen Entzündungen und Schmerzen zu lindern und reduzieren das Risiko eines Rückfalls.

Am häufigsten verschreiben Ärzte Patienten Salbe von Gicht, insbesondere - Vollrahm-Creme. Die Verwendung dieser Creme ist aufgrund ihrer vielfältigen natürlichen Zusammensetzung eine sehr wirksame Behandlungsmethode. Tabletten von Gichtpatienten sind auch zur Einnahme indiziert, Allopurinol, Fullex Tabletten, Colchicin usw. sind wirksame Medikamente, allerdings sollte man keine eigenständige Behandlung mit Medikamenten vornehmen - es ist notwendig, eine Verschreibung beim behandelnden Arzt zu beantragen.

Nach der Lektüre der obigen Ausführungen finden Sie wahrscheinlich die Antwort auf die Frage "Wie heilen Sie Gicht?", Und Sie werden in der Lage sein, mit der Krankheit fertig zu werden und ihre Rückkehr zu verhindern.

Video über die Ursachen und Behandlung von Gicht:

sustavy-svyazki.ru

Gicht: Symptome und Behandlung zu Hause

nmed.org

Behandlung von Gelenken

Behandlung von GelenkenGichtGicht

Sauerkraut und seine Verwendung bei Gicht Gicht bezieht sich auf chronische Krankheiten. Im Griechischen bedeutet dieses Wort wörtlich "Falle für die Füße".Die Krankheit verursacht eine Verletz...

Weiterlesen
Behandlung von Gelenken

Behandlung von GelenkenGichtGicht

Empfehlungen von Spezialisten, was mit Gicht gegessen werden kann Was kann mit Gicht gegessen werden? Die Antwort zu dieser Frage wird einfach gefunden, indem man mit einem Diätetiker und einem...

Weiterlesen
Behandlung von Gelenken

Behandlung von GelenkenGichtGicht

Welchen Kohl kann ich mit Gicht essen? beschrieben von Hippokrates und benannt wegen der unerträglichen Schmerzattacken „Falle für die Füße“ Gout ist seit langem einer Erkrankung des starken Ge...

Weiterlesen